Brettener Bürgerwehr auf dem Kalten Markt in Ellwangen

Ellwangen ist für die Brettener Bürgerwehr immer eine Reise wert – kaum zurück vom Silvesterschießen, reiste eine kleine Abordnung der Bürgerwehr wiederum Richtung Ostalb, um auf dem Kalten Markt in Ellwangen die Stadt Bretten würdig zu vertreten. Der jahrzehntelangen Freundschaft und eifrig gepflegten Kameradschaft ist es zu verdanken, dass die Ellwanger Bürgergarde jährlich beim Peter und Paul Fest zu Gast ist und im Gegenzug die Bürgerwehr Bretten regelmäßig die Freunde auf der Ostalb besucht. Freudig bejubelt wurden die Brettener als einzige badische Abordnung während des Umzugs durch die Ellwanger Altsadt. Beim anschließenden traditionellen Kuttelessen in fröhlicher Runde setzten sich die sechs Brettener dann noch stimmgewaltig zur Wehr - natürlich mit dem Badnerlied! - gegen die Übermacht der Schwaben und ihrem Württemberger Lied.
Sogar auf die Titelseite der lokalen Ausgabe der „Schwäbischen Zeitung“ schafften es tags darauf die Brettener Grünröcke!
1
Einem Autor gefällt das:
1 Kommentar
Wiebke Hagemann aus Bretten | 11.01.2017 | 11:02   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.