Blaulicht
Seit Sonntag,  29. November, wird die 16 Jahre alte Jennifer H. vermisst.

Polizei bittet um Mithilfe
16-Jährige aus Haiterbach vermisst

Haiterbach (kn) Seit Sonntag,  29. November, wird die 16 Jahre alte Jennifer H. vermisst. Die Jugendliche verließ nach Angaben der Polizei gegen 16 Uhr das Elternhaus in Haiterbach und wurde seither nicht mehr gesehen. Jennifer H. ist 1,69 Meter groß, hat dunkelblondes, halblanges Haar und trägt große Gold-Ohrringe. Beschreibung der Vermissten Bei Ihrem Verschwinden war sie mit einer camouflagefarbenen Hose und einer Jacke. Die polizeilichen Suchmaßnahmen verliefen bislang ohne Erfolg. Unter...

Blaulicht
2 Bilder

Corona in der Region und Baden-Württemberg (Stand: 1. Dezember)
Coronavirus in Bretten, Kreis Karlsruhe sowie Rhein-Neckar- und Enzkreis und den RKH-Kliniken

Region (kn) Im Stadt- und Landkreis Karlsruhe sind am 1. Dezember mittlerweile 8.492 Menschen (+30 im Vergleich zum 30. November) mit dem Coronavirus infiziert. Von diesen sind 6.549 Menschen (+133) genesen und 199 Personen (+4) verstorben. Bei 1.744 (-107) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe wurden bislang 3.243 Corona-Fälle (+12) bestätigt. Davon sind 681 (-45) aktiv. In Bretten sind...

Blaulicht
In einem Mehrfamilienhaus in der Georg-Wörner-Straße in Bretten ist es am Montag gegen 16.30 Uhr zu einem Küchenbrand gekommen.

Keine Verletzten bei Küchenbrand
Aufmerksame Nachbarn löschen Küchenbrand in Bretten

Bretten (kn) In einem Mehrfamilienhaus in der Georg-Wörner-Straße in Bretten ist es am Montag gegen 16.30 Uhr zu einem Küchenbrand gekommen. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 3.000 Euro. Nach den Angaben der Polizei fiel eine 83-jährige Frau in einen Kurzschlaf, während sie einen Kochtopf auf dem Herd stehen hatte. Erst durch den Alarm der Brandmeldeanlage wurde die Frau dann geweckt und registrierte die Flammen in der Küche. Nachbarn löschten Feuer Zeitgleich wurden die Nachbarn auf...

Politik & Wirtschaft
rotz ausufernder Corona-Infektionszahlen in mehreren Regionen hat die Landesregierung nach wie vor keine Hotspotstrategie parat.

Coronavirus in Baden-Württemberg
Hotspotstrategie lässt weiter auf sich warten

Stuttgart (dpa/lsw) Trotz ausufernder Corona-Infektionszahlen in mehreren Regionen hat die Landesregierung nach wie vor keine Hotspotstrategie parat. Man stimme sich derzeit noch mit den Gesundheitsämtern ab, sagte Gesundheitsminister Manne Lucha (Grüne) am Dienstag in Stuttgart. Knackpunkt sind Pläne für allgemeine Ausgangsbeschränkungen. Da müsse man sich noch in einer Arbeitsgruppe mit den Ressorts und den Kommunen einigen, sagte Lucha. "Wenn es nach mir ginge, hätten wir es schon im...

MarktplatzAnzeige
21 Bilder

Viele Gaststätten der Region bieten Bestell-, Abhol- oder Lieferservice an - Großes Verzeichnis
Auch in der Corona-Krise bleiben die Küchen der Gastronomen nicht kalt

Bretten/Region Auch für die sonst immer sehr belebte und beliebte Gastronomie in Bretten und der Region bedeuten die seit dem 2. November geltenden Corona-Regeln und die daraus resultierenden Schließungen gravierende Einschnitte. Wo sich sonst in den Restaurants und Gaststätten tausende Menschen tummeln, herrscht nun gähnende Leere. Die Türen bleiben verschlossen, die Stühle und Tische lagern im Keller. Doch die Not durch die Corona-Krise hat viele Gastronomen erfinderisch werden lassen. Und so...

Nachrichten - Bretten

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

1.401 folgen Bretten

Blaulicht

2 Bilder

Corona in der Region und Baden-Württemberg (Stand: 1. Dezember)
Coronavirus in Bretten, Kreis Karlsruhe sowie Rhein-Neckar- und Enzkreis und den RKH-Kliniken

Region (kn) Im Stadt- und Landkreis Karlsruhe sind am 1. Dezember mittlerweile 8.492 Menschen (+30 im Vergleich zum 30. November) mit dem Coronavirus infiziert. Von diesen sind 6.549 Menschen (+133) genesen und 199 Personen (+4) verstorben. Bei 1.744 (-107) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe wurden bislang 3.243 Corona-Fälle (+12) bestätigt. Davon sind 681 (-45) aktiv. In Bretten sind...

  • Bretten
  • 01.12.20
In einem Mehrfamilienhaus in der Georg-Wörner-Straße in Bretten ist es am Montag gegen 16.30 Uhr zu einem Küchenbrand gekommen.

Keine Verletzten bei Küchenbrand
Aufmerksame Nachbarn löschen Küchenbrand in Bretten

Bretten (kn) In einem Mehrfamilienhaus in der Georg-Wörner-Straße in Bretten ist es am Montag gegen 16.30 Uhr zu einem Küchenbrand gekommen. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 3.000 Euro. Nach den Angaben der Polizei fiel eine 83-jährige Frau in einen Kurzschlaf, während sie einen Kochtopf auf dem Herd stehen hatte. Erst durch den Alarm der Brandmeldeanlage wurde die Frau dann geweckt und registrierte die Flammen in der Küche. Nachbarn löschten Feuer Zeitgleich wurden die Nachbarn auf...

  • Bretten
  • 01.12.20
Ein Streit unter Anwohnern hat im Brettener Stadtteil Diedelsheim zu einer gewaltsamen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern geführt.

Polizei beschlagnahmt Messer
Anwohnerstreit in Bretten endet mit Polizeieinsatz

Bretten (kn) Ein Streit unter Anwohnern hat am Samstagabend,  28. November, in der Breslauer Straße im Brettener Stadtteil Diedelsheim zu einer gewaltsamen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern geführt. Das hat die Polizei mitgeteilt. Auslöser der Streitigkeiten war demnach ein wohl unzulässig im Waschkeller abgestelltes Fahrrad. Polizei beschlagnahmt Messer Kurz vor 19 Uhr eskalierte dann der Disput und führte zu einer Rangelei. Der Beschuldigte im Alter von 26 Jahren hatte dabei nach...

  • Bretten
  • 30.11.20
2 Bilder

Corona in der Region und Baden-Württemberg (Stand: 30. November)
Coronavirus in Bretten, Kreis Karlsruhe und Rhein-Neckar-Kreis und den RKH-Kliniken

Region (kn) Im Stadt- und Landkreis Karlsruhe sind am 30. November mittlerweile 8.462 Menschen (+7 im Vergleich zum 29. November) mit dem Coronavirus infiziert. Von diesen sind 6.416 Menschen (+123) genesen und 195 Personen (+1) verstorben. Bei 1.851 (-117) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe wurden bislang 3.231Corona-Fälle (+1) bestätigt. Davon sind 726 (-44) aktiv. In Bretten sind inzwischen...

  • Bretten
  • 30.11.20

Politik & Wirtschaft

Yes, we can - Klimaschutz in Bretten

Im Jahr 1979 fand in Genf die erste Weltklimakonferenz statt. Nach vielen weiteren Klimakonferenzen hat sich die Staatengemeinschaft 2015 mit dem Pariser Klimaabkommen darauf verständigt, die Erderwärmung auf „deutlich unter zwei Grad gegenüber der vorindustriellen Zeit“ zu begrenzen. Und was ist seitdem passiert ? Zunächst wenig bis nichts. 2019 hat sich die öffentliche Aufmerksamkeit und das Interesse der Politik in Deutschland aber endlich geändert. Nicht wegen Aussagen und Warnungen der...

  • Bretten
  • 30.11.20

CDU Walzbachtal weist auf Unabdingbarkeit von störungsfreien Messungen hin
Stören Windenergieanlagen Erdbeben-Messstationen?

Walzbachtal/Bretten (kn) Eine Station des geologischen Dienstes in Nordrhein-Westfalen spiele derzeit die Hauptrolle im Streit um den Bau von Windenergieanlagen (WEA). Auch in Hessen werde dieses Phänomen diskutiert. Das Problem: Windräder erzeugen durch die Bewegung des Rotors Schwingungen, die sich im Boden in Form von elastischen Wellen ausbreiten. Darauf weist das Vorstandsmitglied der CDU Walzbachtal, Tino Villano, in einer Pressemitteilung hin. Seismische Wellen im Untergrund Laut dem...

  • Bretten
  • 30.11.20

Für Familienbesuche
Kultusministerin will Hotelübernachtungen zu Weihnachten erlauben

Stuttgart (dpa/lsw) - Baden-Württembergs Kultusministerin und CDU-Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann will über die Weihnachtstage Hotelübernachtungen für Familienbesuche auch in Baden-Württemberg ermöglichen. «Es gibt nicht wenige Familien, die kein Gästezimmer in ihrem Haus oder in ihrer Wohnung haben», sagte Eisenmann den Zeitungen «Heilbronner Stimme» und «Mannheimer Morgen» (Montag). «Gerade für eine Familie mit zwei Kindern, die an Weihnachten Oma und Opa in deren kleiner Wohnung besucht,...

  • Bretten
  • 29.11.20
FDP-Bundestagsabgeordneter sucht sonst lieber den direkten Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürger. Nun bietet er eine direkte Online-Kommunikation an.

Digitale Sprechstunden von FDP-Bundestagsabgeordneten Christian Jung

Bretten. Der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land) bietet wegen der sehr großen Nachfrage am Mittwoch, 2. Dezember 2020, zwischen 9.00 und 11.00 Uhr, und am Freitag, 4. Dezember 2020, zwischen 17.00 und 20.00 Uhr, zusätzliche digitale Sprechstunden für alle Bürgerinnen und Bürger an. Dabei ist es möglich, mit dem liberalen Abgeordneten via Videokonferenz (GoToMeeting/Skype) oder auch telefonisch zu sprechen. Fragen können ebenso direkt über die Sozialen Netzwerke Facebook,...

  • Bretten
  • 29.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Das Titelbild des letzten Stadion Kuriers 2020 mit dem Wunsch auf Gesundheit.

Letzter Stadion-Kurier 2020 des VfB Bretten
VfB-Stadion-Kurier ohne Spiele

Bretten (kri) Es war alles vorbereitet – der Redakteur des Stadionheftes des VfB Bretten, Herbert Kritter, hatte die Vorschau zu den Spielen gegen Büchenbronn und Neureut sowie viele Berichte geschrieben und dazu die passenden Bilder auf den Computer geladen. Die für das Layout zuständige Michaela Berger hatte alles in die richtige Reihenfolge gebracht und die Druckmaschinen standen auf Start. Da kam der Corona-Lockdown und von heute auf morgen wurden alle Amateurfußballspiele...

  • Bretten
  • 27.11.20
Wolfgang (links) und Nicola Mannherz präsentieren zusammen mit dem 2. Vorsitzenden des FC Neibsheim, Volker Hauk (rechts) die neuen Trikots mit dem Aufdruck "W. Mannherz Malergeschäft"

Malerbetrieb Mannherz spendierte zwei Trikotsätze für die Neibsheimer Fußballer
Neue Trikots für den FC Neibsheim

Dank der großzügigen Unterstützung durch den Malerbetrieb Wolfgang Mannherz mit Sitz in Kraichtal spielen die Aktiven des Fußball-A-Ligisten FC Neibsheim seit Beginn dieser Saison in neuen Trikots. Jeweils einen Trikotsatz spendete Familie Mannherz für die erste und die zweite Mannschaft. Somit verfügen die Neibsheimer Fußballer jetzt über zwei neue Garnituren in den Vereinsfarben sowie in Gelb als Ausweichdress. Sowohl bei der ersten als auch der zweiten Mannschaft haben sich die neuen...

  • Bretten
  • 25.11.20
Trotz oder gerade wegen des Corona-Lockdowns denkt und arbeitet man beim VfB für die Zukunft des Fußballsports beim VfB Bretten. Das VfB Jugendmanagement bei der Verabschiedung von Peter Domes (mit Trikot).

VfB stellt Jugendmanagement vor
VfB Bretten plant für die Jugendarbeit

Bretten (kri) In den letzten beiden Jahren haben mit Peter Domes und Reiner Pfannenschmid zwei „altgediente“ Mitglieder das Jugendmanagement des VfB Bretten verlassen, um im Vereinsumfeld neue Aufgaben zu übernehmen. Beide wirkten zusammen über 20 Jahre Seite an Seite aktiv für die VfB-Jugend. Die Lücke zu schließen, war nun die herausfordernde Aufgabe für das verbliebene Team um Jugendleiter Andreas Robbe und seinen Stellvertreter Marcus Simon. Mit Jochen Sauer und Michael Rinkert sind nunmehr...

  • Bretten
  • 20.11.20
Der Erlös geht an ein internationales Projekt: die Stiftung „Kinder fördern – Zukunft stiften“.
3 Bilder

Zukunft stiften durch Laufen
VfB Bretten nutzt Training für Benefiz-Wettbewerb

Bretten (tl) Auch der Amateurfußball befindet sich seit Anfang November einmal mehr im Lockdown. Um die Fitness der ersten Mannschaft des VfB Bretten dennoch aufrechtzuerhalten, haben die Mannen um Trainer Adrian Schreiber und Fitness-Coach Sebastian Kunz ein Trainingsprogramm aus Cyberfitness und Laufeinheiten zusammengestellt, das alle Spieler „kontaktlos“ absolvieren können. Um das Laufen alleine interessanter zu gestalten, wurde vom 30. Oktober bis 23. Dezember 2020 ein Wettbewerb in fünf...

  • Bretten
  • 19.11.20

Freizeit & Kultur

Auch die Verkehrsunternehmen in der Region drehen zum großen Fahrplanwechsel am 13. Dezember an vielen großen und kleinen Stellschrauben im Bus- und Bahnverkehr.

Änderungen im Bus- und Bahnverkehr in der Region
Großer Fahrplanwechsel am 13. Dezember

Region (kn) Traditionell findet jedes Jahr am zweiten Sonntag im Dezember ein großer Fahrplanwechsel statt. Europaweit nehmen Verkehrsunternehmen dann Anpassungen im Nah- und Fernverkehr vor. Auch für die Fahrgäste im Gebiet des Karlsruher Verkehrsverbundes (KVV) treten ab Sonntag, 13. Dezember, zahlreiche Fahrplanänderungen in Kraft. Die wichtigsten Änderungen zum Fahrplanwechsel im Überblick (Stadtbahnlinien der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG))  S31/S32: Montags bis freitags fährt...

  • Bretten
  • 30.11.20
3 Bilder

Nikolausmarkt in Diedelsheim
Es geht auch ohne Glühwein

Es ist Adventszeit!  Die Zeit vor Weihnachten.  Man denkt an die Geschenke für die Liebsten oder an den Weihnachtsbraten ......dieses Jahr ist alles Anders! Corona hat uns voll im Griff. Und trotzdem versucht der Sternfahrerclub ein klein wenig Vorfreude auf Weihnachten zu zaubern. Natürlich unter Einhaltung aller Coronavorschriften. Viele Menschen meiden große Geschäfte in diesen Zeiten...und doch möchte man eine Kleinigkeit den Kindern, Enkeln oder dem lieben Nachbarn schenken. Manch...

  • Bretten
  • 29.11.20

«Da wird einiges runterkommen»
Meteorologen erwarten verbreitet Schnee zum 1. Dezember

Stuttgart (dpa/lsw) Pünktlich zum 1. Dezember soll es am Dienstag in Baden-Württemberg verbreitet schneien. Der landesweit erste Schnee war Ende September auf dem Feldberg gefallen - in der Nacht zum Dienstag schneit es nach Prognosen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) nun erstmals im ganzen Land. «Da wird einiges runterkommen», sagte DWD-Meteorologe Thomas Schuster am Sonntag. In vielen Gegenden könnten am Dienstagmorgen drei bis fünf Zentimeter, im Bergland auch rund zehn Zentimeter Schnee...

  • Bretten
  • 29.11.20

Titel verteidigt
Zauneidechse wieder «Reptil des Jahres»

Stuttgart (dpa) Durch die Corona-Krise wird die Zauneidechse, das «Reptil des Jahres 2020», zum Titelverteidiger. Auch im kommenden Jahr solle die Echse im Mittelpunkt stehen, teilte die Deutsche Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde (DGHT) mit. «Die wunderschöne, vielerorts gefährdete Eidechse bekommt somit eine zweite Chance, um nach dem verlorenen Corona-Jahr erneut in den Fokus zu rücken», sagte DGHT-Geschäftsführer Axel Kwet der Deutschen Presse-Agentur dpa. Die DGHT benennt...

  • Bretten
  • 29.11.20

Soziales & Bildung

Die Johann-Peter-Hebel-Gemeinschaftsschule Bretten hat sich einen Digitalen Adventskalender ausgedacht.
2 Bilder

Türen der Brettener Schule bereits in der Adventszeit geöffnet
Digitaler Adventskalender der Johann-Peter-Hebel-Gemeinschaftsschule

Bretten (kn) Angesichts der Einschränkungen größerer Veranstaltungen hat sich die Johann-Peter-Hebel-Gemeinschaftsschule Bretten entschieden, in diesem Schuljahr ihre Türen bereits in der Adventszeit zu öffnen. Da ein Tag der offenen Tür in absehbarer Zeit aber kaum erlaubt werden dürfte, möchte die Schule ihre Arbeit ab dem 1. Dezember mit einem Digitalen Adventskalender präsentieren. Adventskalender bietet Weihnachtliches und Informationen Das Angebot des Kalenders richtet sich dabei an die...

  • Bretten
  • 30.11.20
2 Bilder

Digitaler Adventskalender
Die Johann-Peter-Hebel-GMS öffnet ihre Türen!

Bretten. Angesichts der Einschränkungen größerer Veranstaltungen hat sich die Johann-Peter-Hebel-Gemeinschaftsschule Bretten entschieden, in diesem Schuljahr ihre Türen bereits in der Adventszeit zu öffnen. Da ein Tag der offenen Tür in absehbarer Zeit kaum erlaubt werden dürfte, möchte die Schule auf diesem Wege ihre Arbeit präsentieren. Das Angebot richtet sich an die eigenen Schüler*innen und ihre Verwandten, aber natürlich auch an die zukünftigen Schulanfänger*innen sowie jetzigen...

  • Bretten
  • 30.11.20

Mehr Räume für Notübernachtungen
Weitere 400 .00 Euro Soforthilfe des Landes für Obdachlose

Stuttgart (dpa/lsw) Das Land Baden-Württemberg stellt weitere 400.000 Euro Soforthilfe für Obdachlose bereit. Mit dem Geld sollen Kommunen, Stadt- und Landkreise unterstützt werden, um mehr Räume für Notübernachtungen zur Verfügung zu stellen, teilte Sozialminister Manne Lucha (Grüne) am Sonntag mit. Die Corona-Krise treffe Menschen ohne festen Wohnsitz besonders in der kalten Jahreszeit hart. In Notunterkünften müssten die Räume meist mit mehreren Menschen geteilt werden. Die Abstands- und...

  • Bretten
  • 29.11.20
Die Grundschulkinder aus Bauerbach und ihre Lehrerinnen freuen sich über die Luftreiniger.
2 Bilder

Eltern, Lehrerinnen, Förderverein und Firmen Albert und easySoft finanzieren Luftreiniger
Saubere Luft in den Klassenzimmern der Grundschule Bauerbach

Bretten-Bauerbach (kn) Alle 20 Minuten für mindestens fünf Minuten stoßlüften, dies ist ein Punkt aus den Hygienevorschriften an den Schulen im Kampf gegen Corona. Immer wieder ist aber auch zu lesen, dass Luftreiniger helfen, die Zahl von Viren zu verringern. So entstand in Bauerbach die Idee, alle Klassenzimmer mit Luftreinigern auszustatten. Flüsterleise Luftreiniger Einen Anfang zur Umsetzung der Idee war die großzügige und kostenlose Leihgabe von zwei Geräten der Firma Thomas Albert,...

  • Bretten
  • 27.11.20

Gewinnspiele

3x1 Exemplar zu gewinnen
Weniger ist das neue Mehr

kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 3x1 Exemplare von „Minimalismus leben für Dummies“ von Selim Tolga, erschienen im Verlag Wiley-VCH. Beantworten Sie einfach folgende Frage: Wonach sehnen sich viele nicht erst seit Corona? Mit einem Anruf unter der Telefonnummer 0137/8222765 sind Sie dann ganz einfach bei der Verlosung dabei*. Teilnahmeschluss ist am Montag, 30. November 2020. Die Gewinner*innen werden auf kraichgau.news bekannt gegeben. „Minimalismus leben für...

  • Bretten
  • 25.11.20

Unsere Gewinner
November 2020

Regelmäßig verlost kraichgau.news tolle Gewinne. Ob Sie zu den Gewinnern gehören, erfahren Sie hier. Je 1 Exemplar von „Plastikfrei leben für Dummies“ von Karolin Küntzel haben gewonnen: » Gaby Brodbeck, Knittlingen » Frank Koffler, Durmersheim » Simone Hingst, Bruchsal » Barbara Pfirmann, Neuburg am Rhein Die Gewinne können in den kommenden 8 Wochen gegen Vorlage des Personalausweises bei der Brettener Woche abgeholt werden. Je 1 Exemplar von „Bretten in 52 Wochen“ haben...

  • Bretten
  • 11.11.20
Ein Wochenkalender zeigt historische Aufnahmen von Bretten.

Jubiläumskalender zu 100 Jahren Heimat- und Geschichtsvereine in der Melanchthonstadt 2021
Bretten in 52 Wochen: Ein Wochenkalender mit historischen Bildern

kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 3x1 Exemplare des Bilderkalenders. Beantworten Sie einfach folgende Frage: In welchem Gasthaus fand die Gründung der Ortsgruppe statt? Mit einem Anruf unter der Telefonnummer 0137/8222765 sind Sie dann ganz einfach bei der Verlosung dabei*. Teilnahmeschluss Montag, 16. November 2020. Die Gewinner/innen werden auf kraichgau.news bekannt gegeben. Bretten (kn) Im Jahr 2021 kann die Melanchthonstadt 100 Jahre Heimat- und...

  • Bretten
  • 11.11.20

Unsere Gewinner
Oktober 2020

Regelmäßig verlost kraichgau.news tolle Gewinne. Ob Sie zu den Gewinnern gehören, erfahren Sie hier. Je 1 Buch „Auf einem Baum der Kuckuck“ von Martina Bilke, erschienen im J. S. Klotz Verlagshaus, haben gewonnen: » Heike Thomas aus Walzbachtal » Karin Herlan aus Walzbachtal Die Gewinne können in den kommenden 8 Wochen gegen Vorlage des Personalausweises bei der Brettener Woche abgeholt werden. Je 1 Buch „Happy Ever After – Wo das Glück zu Hause ist“ von Jenny Colgan, erschienen im...

  • Bretten
  • 07.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.