Blaulicht
Bruchsals Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick überzeugte sich vor Ort vom Einsatz des Mobilen Impfteams.Bruchsals Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick überzeugte sich vor Ort vom Einsatz des Mobilen Impfteams.Bruchsals Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick überzeugte sich vor Ort vom Einsatz des Mobilen Impfteams.

Oberbürgermeisterin überzeugte sich vor Ort
Impfaktion für Ü80-Jährige in Untergrombach

Bruchsal (kn) Bei einem Termin vor Ort überzeugte sich Bruchsals Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick in der Bundschuhhalle in Untergrombach vom reibungslosen Ablauf der Impfaktion. Das teilte die Stadt Bruchsal mit. „Ich bin sehr stolz, wie schnell wir ein Mobiles Impfteam auf die Beine stellen konnten und wie gut das Angebot von den Bürger/-innen, die das 80. Lebensjahr erreicht haben, angenommen wurde“, sagt Petzold-Schick. Impfwillige über 80-Jährige geimpft Die Stadt hatte beim...

Blaulicht

Die Polizei sucht nach Zeugen
Unfall bei Ispringen mit ungeklärter Fahrerfrage

Enzkreis (kn) Am Freitagabend ist ein Pkw gegen 22.45 Uhr beim ersten Kreisel zwischen Ispringen und Göbrichen von der Fahrbahn abgekommen und mit der Leitplanke kollidiert. Beim Eintreffen der Polizei trafen die Beamten einen leicht verletzten 29-Jährigen und einen unverletzten 43-Jährigen an der Unfallstelle an. Beide gaben an, dass jeweils der andere Mann gefahren sei. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass einer der Männer alkoholisiert war und der andere vermutlich unter dem...

Blaulicht

Sieben-Tage-Inzidenz im Südwesten steigt auf 170,5
Mittlerweile über 400.000 Corona-Infektionen bestätigt

Stuttgart (dpa/lsw) - Die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz ist in Baden-Württemberg weiter gestiegen - auf 170,5 am Samstag. Am Freitag lag der Wert bei 168,4. Nach Angaben des Landesgesundheitsamts vom Samstag (Stand 16 Uhr) liegen weiterhin 10 der 44 Stadt- und Landkreise über der 200er-Inzidenz. Am höchsten ist der Wert im Landkreis Schwäbisch-Hall mit 284,6, danach folgen der Landkreis Heilbronn mit 270,6 und die Stadt Heilbronn mit 269,4. Am niedrigsten war die Sieben-Tage-Inzidenz in der...

Blaulicht

Corona in der Region (Stand: 17. April)
Coronavirus in Bretten, Landkreis Karlsruhe, Rhein-Neckar- und Enzkreis

Region (kn) Am 17. April wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 24.362 (+174 im Vergleich zum 16. April) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 21.842 Menschen (+132) genesen und 616 Personen (+2) verstorben. Bei 1.904 (+40) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 750 (+22) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang 8.863 (+68)...

Gewinnspiele
Video 4 Bilder

„Am Weltenrand“ von Katja Moslehner gewinnen
Tanzen bis in den Morgengrauen

kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 3x1 CD „Am Weltenrand“ von Katja Moslehner. Beantworten Sie einfach folgende Frage: In welcher Folkgruppe war die Sängerin die Frontfrau? Mit einem Anruf unter der Telefonnummer 0137/8222765 sind Sie dann ganz einfach bei der Verlosung dabei*. Teilnahmeschluss: Montag, 19. April 2021. Die Gewinner*innen werden auf kraichgau.news bekannt gegeben. Region (kn) Auf dem Solo-Debütalbum von Katja Moslehner verweben sich kunstvoll...

MarktplatzAnzeige
18 Bilder

Viele Gaststätten der Region bieten Bestell-, Abhol- oder Lieferservice an - Großes Verzeichnis
Auch in der Corona-Krise bleiben die Küchen der Gastronomen nicht kalt

Bretten/Region Auch für die sonst immer sehr belebte und beliebte Gastronomie in Bretten und der Region bedeuten die aktuell geltenden Corona-Regeln und die daraus resultierenden Schließungen gravierende Einschnitte. Wo sich sonst in den Restaurants und Gaststätten tausende Menschen tummeln, herrscht nun gähnende Leere. Die Türen bleiben verschlossen, die Stühle und Tische lagern im Keller. Doch die Not durch die Corona-Krise hat viele Gastronomen erfinderisch werden lassen. Und so bleiben die...

MarktplatzAnzeige
9 Bilder

Bestellen und Abholen bei Händlern wieder möglich
Click & Collect – Den lokalen Handel unterstützen

Die Lockdown-Regeln im Land werden sich über die Ostertage hinaus noch einmal weiter verschärfen. Wann die Maßnahmen tatsächlich wieder gelockert werden, ist momentan nicht absehbar. Für den gebeutelten Einzelhandel, der seine Türen für die Kundschaft weitestgehend schließen musste, gibt es jedoch mit dem System Click & Collect auch in Baden-Württemberg zumindest einen kleinen Lichtblick. Click & Collect – zu Deutsch soviel wie „Anklicken und Einsammeln“ – bedeutet, dass Kundinnen und Kunden...

Nachrichten - Bretten

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

1.430 folgen Bretten

Blaulicht

Die Polizei sucht nach Zeugen
Unfall bei Ispringen mit ungeklärter Fahrerfrage

Enzkreis (kn) Am Freitagabend ist ein Pkw gegen 22.45 Uhr beim ersten Kreisel zwischen Ispringen und Göbrichen von der Fahrbahn abgekommen und mit der Leitplanke kollidiert. Beim Eintreffen der Polizei trafen die Beamten einen leicht verletzten 29-Jährigen und einen unverletzten 43-Jährigen an der Unfallstelle an. Beide gaben an, dass jeweils der andere Mann gefahren sei. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass einer der Männer alkoholisiert war und der andere vermutlich unter dem...

  • Bretten
  • 18.04.21

Sieben-Tage-Inzidenz im Südwesten steigt auf 170,5
Mittlerweile über 400.000 Corona-Infektionen bestätigt

Stuttgart (dpa/lsw) - Die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz ist in Baden-Württemberg weiter gestiegen - auf 170,5 am Samstag. Am Freitag lag der Wert bei 168,4. Nach Angaben des Landesgesundheitsamts vom Samstag (Stand 16 Uhr) liegen weiterhin 10 der 44 Stadt- und Landkreise über der 200er-Inzidenz. Am höchsten ist der Wert im Landkreis Schwäbisch-Hall mit 284,6, danach folgen der Landkreis Heilbronn mit 270,6 und die Stadt Heilbronn mit 269,4. Am niedrigsten war die Sieben-Tage-Inzidenz in der...

  • Bretten
  • 18.04.21
Bruchsals Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick überzeugte sich vor Ort vom Einsatz des Mobilen Impfteams.

Oberbürgermeisterin überzeugte sich vor Ort
Impfaktion für Ü80-Jährige in Untergrombach

Bruchsal (kn) Bei einem Termin vor Ort überzeugte sich Bruchsals Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick in der Bundschuhhalle in Untergrombach vom reibungslosen Ablauf der Impfaktion. Das teilte die Stadt Bruchsal mit. „Ich bin sehr stolz, wie schnell wir ein Mobiles Impfteam auf die Beine stellen konnten und wie gut das Angebot von den Bürger/-innen, die das 80. Lebensjahr erreicht haben, angenommen wurde“, sagt Petzold-Schick. Impfwillige über 80-Jährige geimpft Die Stadt hatte beim...

  • Bretten
  • 18.04.21

Corona in der Region (Stand: 17. April)
Coronavirus in Bretten, Landkreis Karlsruhe, Rhein-Neckar- und Enzkreis

Region (kn) Am 17. April wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 24.362 (+174 im Vergleich zum 16. April) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 21.842 Menschen (+132) genesen und 616 Personen (+2) verstorben. Bei 1.904 (+40) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 750 (+22) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang 8.863 (+68)...

  • Bretten
  • 17.04.21

Politik & Wirtschaft

Der zukünftige FDP-Landtagsabgeordnete Christian Jung (Wahlkreis Bretten).

Medizinisches Fachpersonal des Zentralen Impfzentrums wartet seit Januar 2021 auf Lohn
FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung fordert sofortige Abschläge für Arzthelferinnen

Rheinstetten/Karlsruhe. Als „absolut beschämend“ hat der FDP-Bundestagsabgeordnete und zukünftige Landtagsabgeordnete Christian Jung die Nichtbezahlung von Medizinischen Fachangestellten (MFA) seit Januar 2021 im Zentralen Impfzentrum in Rheinstetten bezeichnet. Die Badischen Neuesten Nachrichten hatten am Samstag als erste darüber berichtet. In einem persönlichen Brief an den zuständigen baden-württembergischen Landesminister Manfred Lucha MdL (Bündnis 90/Die Grünen) schrieb Jung am Sonntag,...

  • Bretten
  • 18.04.21

Entstandener Schaden wird statistisch nicht erfasst
Fast 800 Verfahren wegen Betrugs bei Corona-Soforthilfen

Stuttgart (dpa/lsw) Seit dem Start der Corona-Soforthilfen für Unternehmen vor einem Jahr haben Ermittler in Baden-Württemberg rund 800 Verfahren wegen Betrugs eingeleitet. Von April 2020 bis Ende Februar 2021 waren es genau 798, wie das Justizministerium auf Anfrage mitteilte. Wie groß der dadurch entstandene Schaden ist, werde statistisch nicht erfasst, hieß es. In aller Regel handle es sich um Subventionsbetrug, der auch gegeben sei, wenn tatsächlich kein Geld gezahlt wurde und damit auch...

  • Bretten
  • 17.04.21

Neuer Bußgeldkatalog soll mehr Verkehrssicherheit schaffen
„Deutlich höhere Bußgelder fördern regelkonformes Verhalten“

Stuttgart (dpa/lsw/kn) Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) ist mit dem Kompromiss zum Bußgeldkatalog zufrieden. Hermann sagte am Freitag in Stuttgart: «Er sieht nun bei Tempo-Überschreitungen keine Fahrverbote vor, aber deutlich höhere Bußgelder.» Wenn langsamer gefahren werde und das Parken auf Radwegen, Radstreifen und Fußwegen stärker geahndet werde, profitierten alle Verkehrsteilnehmer davon. Nach monatelangem Tauziehen einigten sich zuvor die Verkehrsminister der...

  • Bretten
  • 17.04.21

Grüne Walzbachtal für einen möglichen Bau von Windkraftanlagen auf dem Heuberg
Kein "St. Florians Prinzip" in Walzbachtal

Walzbachtal (kn) In einer Pressemitteilung wanste sich der Ortsverband Bündnis 90 / Die Grünen Walzbachtal an die Brettener Woche/kraichgau.news. Man freue sich, dass das Ender der Atomkraft in Deutschland kurz bevorstehe und begrüße ebenfalls den Beschluss zur Beendigung der Stromerzeugung aus Kohle, heißt es darin. Ebenfalls begrüße man, dass die Stromproduktion auf eine Erzeugung aus dezentralen, regenerativen Quellen zusteuere. Diese Umsteuerung sei unbedingt notwendig um das Klimaziel des...

  • Bretten
  • 17.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Torsten Dollinger übernimmt die Trainingsleitung der U15 des VfB Bretten.

VfB Bretten-Jugend schaut in die Zukunft
Torsten Dollinger wird neuer U15-Trainer beim VfB Bretten

Bretten (kri) Mit Torsten Dollinger wird in der nächsten Runde ein langjähriger und erfahrener Jugendtrainer die U15 des VfB Bretten übernehmen. Gemeinsam mit seinem bisherigen Trainerteam aus Wolfgang Fuchs und Dirk Vogler wird er mit dem U14-Perspektivteam in die U15-Landesliga rücken. Technische und athletische Inhalte im Fokus Seine Schwerpunkte werden in dieser Altersstufe, neben technischen und athletischen Trainingsinhalten, weiterhin in der Vermittlung der taktischen Grundlagen des Elf...

  • Bretten
  • 15.04.21
Kemal Külbag.
2 Bilder

VfB Bretten-Planungen im Jugendbereich für 2021/22 schreiten voran
Kemal Külbag und Michael Rinkert stehen in den Startlöchern

Bretten (kri) Mit Kemal Külbag und Michael Rinkert hat das Jugendmanagement des VfB Bretten für die beiden B-Jugendmannschaften langjährig erfahrene Jugendtrainer gewinnen können. Sie wechseln damit in der nächsten Runde nahtlos von der C1-Landesliga-Mannschaft in die nächsthöhere Altersstufe. Kemal Külbag wird als Cheftrainer die U17-Landesliga-Mannschaft übernehmen und Michael Rinkert für die Perspektivmannschaft in der Kreisliga verantwortlich sein. Tandem für den VfB Bretten An der so...

  • Bretten
  • 12.04.21

Fußballsaison der Amateure abgebrochen
Gute VfB Platzierung hinfällig

VfB Bretten 11.04.21 H.Kritter Fußballsaison 20/21 beendet Zweiter Tabellenplatz des VfB ohne Wertung (kri) Der Badische Fußballverband hat die Saison 20/21 von der Verbandsliga abwärts für alle Senioren und Jugendmannschaften für nichtig erklärt. In den Verbänden Baden, Südbaden und Württemberg wird es also keine Aufsteiger und Absteiger geben. Der Pokalwettbewerb soll weiter- geführt werden. Der VfB stand zum Termin des Abbruchs am 25.10.20 in der Landesliga auf einem hervorragenden zweiten...

  • Bretten
  • 11.04.21
Der Ironman 70.3 wurde für 2021 abgesagt.

Ironman 70.3 Kraichgau und 5150 Kraichgau in 2021 abgesagt
"Sichere und außergewöhnliche Rennerlebnisse"

Region (kn) Der Ironman 70.3 Kraichgau und der 5150 Kraichgau werden im Jahr 2021 nicht stattfinden, das teilte die Ironman Gruppe mit. Zwar arbeiteten die Ironman-Teams daran, sichere und außergewöhnliche Rennerlebnisse bieten zu können, doch könnten diese nach Gesprächen mit lokalen Behörden in Anbetracht der anhaltenden COVID-19-Pandemie in Baden-Württemberg nicht stattfinden und seien daher auf den 29. Mai 2022 verschoben worden, heißt es. "Wir danken unseren AthletInnen für ihr anhaltendes...

  • Bretten
  • 04.04.21

Freizeit & Kultur

Das eigene Bild als Schokoladen-Cover: Fairtrade-Schokoladentafeln ab Oktober erhältlich
Malwettbewerb der Stadt Kraichtal für Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren

Kraichtal (kn) Unter dem Motto „Mein Lieblingsplatz in Kraichtal“ hat die Stadtverwaltung Kraichtal in Kooperation mit der REWE Markt GmbH einen besonderen Malwettbewerb ausgerufen. Das teilte Pressesprecherin Sonja Kientsch am Freitag in einer Presseerklärung mit. Noch bis zum 30. April könnten sich Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren die Malvorlage aus dem Internet herunterladen und ihren Lieblingsplatz in Kraichtal malen. Sonderedition ab Oktober in drei REWE-Filialen erhältlich Aus...

  • Bretten
  • 17.04.21
2019 war der Bodensee das Ziel, diesmal wird das Zeltlager bei Bad Wurzach/Allgäu aufgebaut
3 Bilder

Neibsheimer Landjugend zeltet erstmals im Allgäu
Sommerzeltlager der KLJB Neibsheim in Bad Wurzach

Die Katholische Landjugendbewegung (KLJB) Neibsheim bereitet derzeit ihr alljährliches Zeltlager in den Sommerferien vor. Erstmals schlagen die Jugendlichen ihre Zelte im Allgäu auf. In Bad Wurzach-Geboldingen nahe einem Bauernhof werden Zelte, Volleyballfeld, Tischtennisplatten, Fußballtore und Fahnenmast aufgebaut. Der Zeltplatz verfügt über Strom- und Wasseranschluss, Toiletten, Dusche und Waschplatz und natürlich eine große Feuerstelle. Auf dem Programm stehen unter anderem Waldspiele,...

  • Bretten
  • 16.04.21

Testangebote auch beim DRK Büchig und DRK Gölshausen
Antigen-Schnelltests für alle Bürgerinnen und Bürger in Bretten

Bretten (kn) Mit Antigen-Schnelltests können sich alle Brettener ab Samstag, 17. April in Gölshausen und ab 20. April in Büchig auf das Coronavirus testen lassen, das teilte die Stadtverwaltung am Freitagmorgen mit. Dafür haben die beiden DRK Ortsvereine zwei neue Testzentren im Bürgerhaus in Gölshausen und der DRK-Garage neben der Bürgerwaldhalle eingerichtet.  Tests von Montag bis Mittwoch, am Samstag und Sonntag Im Bürgerhaus, Eppinger Straße 38 (Eingang Dorfplatz), können Termine montags...

  • Bretten
  • 16.04.21
Linda Obhof (links), Leiterin des Stadtmuseums Bretten, und Dinah Rottschäfer, Leiterin des Stadtmuseums Sinsheim, und die  Kraichgauer Tracht.

"Textilgeschichte(n)" im Brettener Stadtmuseum
Spurensuche im Museumsdepot: Die Kraichgauer Tracht

Bretten (kn) Bereits seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert befassen sich Heimatforscher und Historiker aus dem Kraichgau immer wieder mit dem Thema der lokalen Tracht. Im Zuge der Vorbereitungen der Sonderausstellung "Textilgeschichte(n)" im Brettener Stadtmuseum konnten einige Stücke aus regionalen Museen zusammengetragen werden, die auf die Existenz einer Tracht hinweisen. Die Brettener Wirtschaft blickt auf eine lange Tradition in der Textilherstellung und -verarbeitung zurück. Die...

  • Bretten
  • 16.04.21

Soziales & Bildung

Fabian Dickemann und Michael Nöltner überreichten symbolisch die Energiesparprämie in Höhe von 1.500 Euro an Petra Wigand und  Daniel Krüger (von links).

Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit von Edith-Stein-Gymnasium und Stadt Bretten
Edith-Stein-Gymnasium erhält 1.500 Euro als Energiesparprämie

Bretten (kn) Bereits im Mai 2019 wurde ein Energie-Einspar-Projekt zwischen dem Edith-Stein-Gymnasium und der Stadtverwaltung Bretten vereinbart, um ein Bewusstsein für das Thema zu schaffen und konkrete Energieeinsparpotentiale in der Schule zu ermitteln. Bis März 2020 konnten dann durch die Aktivitäten der Energie AG bestehend aus Lehrkräften, Hausmeistern sowie Schülerinnen und Schülern bereits zehn Prozent Wärme und 15 Prozent Strom eingespart werden. Dieses Ergebnis wurde innerhalb der...

  • Bretten
  • 16.04.21

Absage Altpapiersammlung in Bauerbach am 24. April

Aufgrund der Corona-Lage kann die Altpapiersammlung am 24. April nicht wie geplant stattfinden. Wie bereits berichtet, haben das Landratsamt Karlsruhe und das Ordnungsamt Bretten erklärt, dass Altpapiersammlungen auch bei einer Selbstanlieferung aufgrund der aktuellen Coronaverordnungen nicht möglich sind. Der FV Bauerbach bittet die Bevölkerung weiterhin das Papier zu sammeln. Sobald die Beschränkungen gelockert werden, wird kurzfristig ein Termin festgelegt und bekannt gegeben. Vielen Dank...

  • Bretten
  • 16.04.21

Kindergarten Sonnenschein in Knittlingen besuchte die Hühner der Störrmühle
Ostereiersuche auf dem Gelände der Störrmühle

Knittlingen (kn) Auf die Suche nach dem Osterhasen hatten sich die Kinder des Katholischen Kindergartens Sonnenschein in Knittlingen bereits am 30. März gemacht. Nach tagelanger Vorbereitung durch Geschichtenerzählen im Kindergarten machten sich die Sonnenscheinkinder mit ihren Erziehern auf den Weg zur Störrmühle, teilt der Kindergarten mit. Hühner hautnah erlebt und gestreichelt  Dort hätten sich die Kinder gemeinsam mit Geschäftsführer Klaus Dobler auf die Suche nach den Hühnern begeben, die...

  • Bretten
  • 11.04.21
6 Bilder

Neibsheimer Schulanfänger auf dem Osterweg

Bretten-Neibsheim (ib) Im Frühling, wenn die Natur zu neuem Leben erwacht, feiern Christen Ostern. Bedingt durch die Corona-Krise, konnten in diesem Jahr zu Ostern leider keine Kindergottesdienste stattfinden. Damit Familien mit Kindern die Osterzeit dennoch bewusst erleben können, lud die Kinderkirche der Seelsorgeeinheit Bretten-Walzbachtal zum Osterweg nach Neibsheim ein. Ab Dienstag, dem 30. März, bestand die Möglichkeit, diesen Weg gemeinsam mit den Kindern zu gehen. Das Angebot nutzten...

  • Bretten
  • 06.04.21

Gewinnspiele

Video 4 Bilder

„Am Weltenrand“ von Katja Moslehner gewinnen
Tanzen bis in den Morgengrauen

kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 3x1 CD „Am Weltenrand“ von Katja Moslehner. Beantworten Sie einfach folgende Frage: In welcher Folkgruppe war die Sängerin die Frontfrau? Mit einem Anruf unter der Telefonnummer 0137/8222765 sind Sie dann ganz einfach bei der Verlosung dabei*. Teilnahmeschluss: Montag, 19. April 2021. Die Gewinner*innen werden auf kraichgau.news bekannt gegeben. Region (kn) Auf dem Solo-Debütalbum von Katja Moslehner verweben sich kunstvoll...

  • Bretten
  • 14.04.21

Unsere Gewinner
April 2021

Regelmäßig verlost kraichgau.news tolle Gewinne. Ob Sie zu den Gewinnern gehören, erfahren Sie hier. Je 1 Buch „Unterwegs in meinem Apulien“ von Ingeborg Gleichauf, erschienen im Verlag Edition Karo haben gewonnen: » Jürgen Dolt aus Knittlingen » Veronika Schreiber aus Karlsruhe Der Gewinn kann gegen Vorlage des Personalausweises nach telefonischer Anmeldung bei der Brettener Woche abgeholt werden. Je 1 Buch „Mörderisch im Abgang“ von Anne Grießer (Hrsg.), erschienen im Wellhöfer Verlag haben...

  • Bretten
  • 13.04.21
Aktion

Verlosung
2x1 Servierschalen-Set zu gewinnen

kraichgau.news verlost 2x1 Servierschalen-Set. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden auf kraichgau.news bekannt gegeben. Region (kn) Die schwungvollen, hellen Schalen haben einen Durchmesser von je circa 10 x 10 x 4 Zentimeter. Sie stehen in spannendem Kontrast zur geradlinigen Grundplatte aus echtem Schiefer – natürlich mit Schutzgleitern an der Unterseite, damit keine Kratzer auf der Tischplatte entstehen können. Ein perfektes Set für das Servieren von Marmeladen, Erdnüssen, Oliven, Dips oder...

  • Bretten
  • 03.03.21

Unsere Gewinner
März 2021

Regelmäßig verlost kraichgau.news tolle Gewinne. Ob Sie zu den Gewinnern gehören, erfahren Sie hier. Je 1 CD „Wo kommen wir denn da hin“ von Harald Pons haben gewonnen: » Birgit Mika aus Bretten » Annette Kastner aus Sternenfels » Helga Klein aus Bruchsal Der Gewinn kann gegen Vorlage des Personalausweises nach telefonischer Anmeldung bei der Brettener Woche abgeholt werden. Je 1 Buch „Geschichte des Turnens in Baden“ von Felicitas Schuder (et. al.), erschienen im verlag regionalkultur haben...

  • Bretten
  • 03.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.