gemeinsamdurchdiekrise

Bretten - Freizeit & Kultur

Beiträge zur Rubrik Freizeit & Kultur

Baden-Württemberg
Erste Schwalben angekommen

Stuttgart (dpa/lsw) Sie gelten als Glücksboten und kündigen den Sommer an: Die ersten Schwalben sind zurück im Südwesten. Die nur 12 bis 18 Zentimeter großen Vögel haben zum Teil mehr als 12 000 Flugkilometer hinter sich, wie der Naturschutzbund (Nabu) am Donnerstag in Stuttgart mitteilte. Dies sei eine unglaubliche Leistung. Die Mehl-, Rauch- und Uferschwalben sowie die seltene Felsenschwalbe kehren demnach jedes Jahr an ihre Brutplätze zurück. Flugkünstlern ein Zuhause geben Die Vögel...

  • Bretten
  • 02.04.20
Jacopo Baghi beim Peter-und-Paul-Fest 2019.
3 Bilder

Italien ist derzeit das Zentrum der Corona-Pandemie in Europa
„Bleibt zuhause! Das ist keine einfache Grippe!“

Bretten/Italien (ger) Das Coronavirus hat die ganze Welt im Griff. Europa ist inzwischen das Zentrum der Pandemie, vor allem in Italien ist das Geschehen dramatisch. Ein Bild, das besonders erschreckt hat, sind Militärlaster, die bei Nacht Särge mit Verstorbenen abtransportieren. Wie geht es den Menschen in Bretten und der Region, die italienische Wurzeln oder einen engen Kontakt zu Italien haben? Und wie geht es den Menschen in Italien selbst? Redakteurin Katrin Gerweck hat mit einigen...

  • Bretten
  • 01.04.20

Verhaltensregeln müssen beachtet werden
Wertstoffhöfe, Deponien und Grünabfallsammelstellen in Bretten wieder geöffnet

Bretten (kn) Unter Berücksichtigung bestimmter Vorsichtsmaßnahmen werden die Brettener Wertstoffhöfe, Deponien und Grünabfallsammelstellen ab Donnerstag, 2. April, wieder geöffnet. Allerdings gelten aufgrund der Corona-Pandemie verschiedene Verhaltensregeln: Nutzen Sie die Sammelstelle keinesfalls, wenn Sie sich unwohl oder krank fühlen.Halten Sie die allgemeingültigen Schutzmaßnahmen des Bundesministeriums für Gesundheit ein (1,50 Meter Abstand, Berührungen von anderen Menschen und des...

  • Bretten
  • 01.04.20

Bei Corona-Quarantäne
Tipps gegen Langeweile zuhause

Damit trotz Coronavirus keine Langeweile im Alltag aufkommt, haben wir für Sie die besten Tipps zusammengestellt. Auspowern im Wohnzimmer Musik aufdrehen und los geht es: Morgens werden gemeinsame Sportübungen gemacht, nachmittags wird das Wohnzimmer zur Kinderdisco umfunktioniert. Die Kinder dürfen sich einen Tanz zum Lieblingssong ausdenken und die Eltern filmen die Tanzshow als Erinnerung für die Großeltern. Für Spiel und Spaß sorgen außerdem leere PET-Flaschen und Tennisbälle zum...

  • Bretten
  • 01.04.20

Trotz abgesagter Kleintierschau positiver Rückblick beim C24 Büchig

Wie aktuell überall, steht auch der Saisonstart beim Kleintierzuchtverein C24 Büchig unter keinem guten Stern. Der Verein bedauert es sehr, dass aufgrund der aktuellen Lage, die speziell bei vielen Familien und Kindern beleibte Frühlingsschau mit Küken und kleinen Kaninchenfamilien am Palmsonntag ausfallen muss. Bereits die im März angesetzte JHV der büchiger Kleintierzüchter musste auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Dennoch möchte es der Verein nicht versäumen, über die hervorragenden...

  • Bretten
  • 30.03.20
Das Brunnenviertel feiern die Neibsheimer vorübergehend zu Hause.
2 Bilder

1250 Jahre Neibsheim
Brunnenviertel zu Hause

Bretten-Neibsheim (ger) Das Organisationsteam der 1250-Jahr-Feier des Brettener Stadtteils Neibsheim arbeitet mit Hochdruck an einer Jubi-Home-Office-Lösung, damit die Veranstaltungen weiter laufen können. Das Brunnenviertel am Montag, 6. April, 19.15 Uhr, findet demzufolge bei jedem daheim statt. „Schnappt eure Flasche Wein, Sekt oder Bier (Alkoholfreies geht auch) und macht Bilder von euch“, bittet das Team alle Brunnenviertel-Freunde. Die Fotos sollen dann auf Facebook, Instagram oder...

  • Bretten
  • 30.03.20
Die Wertstoffhöfe und Grünabfallsammelstellen sind freitags und samstags wieder geöffnet.

Landkreis öffnet eigene Höfe wieder
Wertstoffhöfe und Grünabfallsammelstellen freitags und samstags wieder geöffnet

Kreis Karlsruhe (kn) In Folge der steigenden Coronafälle mussten die Wertstoffhöfe und Grünabfallsammelstellen, die der Abfallwirtschaftsbetrieb in acht Städten und Gemeinden selbst betreibt, vorübergehend geschlossen werden. Die strengen Vorschriften zum Infektionsschutz konnten bei den sehr vielen Anlieferungen im Rahmen des gewohnten Anlieferbetriebs nicht umgesetzt werden, so dass die Gefahr der Weiterverbreitung von Infektionen bestand. Dieser Vorgehensweise schlossen sich auch die...

  • Region
  • 30.03.20
 Professor Jörg Martin, Geschäftsführer der Regionale Kliniken Holding (RKH), zu der auch die Rechbergklinik Bretten und die Fürst-Stirum-Klinik in Bruchsal gehören, ist um 10 Uhr in der Radiosendung "SWR1 Leute" zu hören.

RKH-Chef in SWR1 Leute
Professor Jörg Martin in SWR-Sendung

Bretten (kn) Professor Jörg Martin, Geschäftsführer der Regionale Kliniken Holding (RKH), zu der auch die Rechbergklinik Bretten und die Fürst-Stirum-Klinik in Bruchsal gehören, ist heute, 30. März, um 10 Uhr in der Radiosendung "SWR1 Leute" zu hören. Nach Angaben des SWR spricht Professor Martin über die Corona-Krise und wie die Krankenhäuser auf einen eventuellen Ansturm von Infizierten vorbereitet sind.  Die Regionale Kliniken Holding GmbH besteht aus sieben Akutkliniken, einer...

  • Bretten
  • 30.03.20
Mit viel Sonnenschein und ohne Regen beginnt die neue Woche in Baden-Württemberg.

Wetter in der Region
Woche im Südwesten beginnt sonnig und trocken

Stuttgart (dpa/lsw) Mit viel Sonnenschein und ohne Regen beginnt die neue Woche in Baden-Württemberg. Im Norden des Landes strahle die Sonne bereits zu Tagesbeginn kräftig, sagte Kai-Uwe Nerding, Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Montagmorgen. Südlich von Karlsruhe und Schwäbisch Hall sei es zunächst noch stark bewölkt, im Laufe des Tages zeige sich dann jedoch auch im Rest des Landes der blaue Himmel. Trotz des schönen Wetters bleibt es am Montag frisch: Der DWD erwartet...

  • Region
  • 30.03.20

Jahreshauptversammlung Frohsinn Büchig
Bericht zum Sängerjahr 2019

Kurz vor dem Stillstand des öffentlichen Lebens trafen sich die Mitglieder des Gesangverein Frohsinn im vollbesetzten Clubhaus in Büchig zur Jahreshauptversammlung. Neben den zahlreich erschienenen Mitgliedern begrüßte der 1. Vorsitzende Marco Götz die Dirigenten des Vereins, den Ortsvorsteher Uve Vollers sowie alle Vertreter der örtlichen Vereine. Nach der Begrüßung und der Totenehrung ging Marco Götz in seinem Bericht auf die Ereignisse des letzten Jahres ein. Außer beim...

  • Bretten
  • 30.03.20

Kleintierzuchtverein Bretten
Vereinsbestleistungen des Vereins C 17 Bretten

Bretten (kn) Angefangen hat es mit der Lokalschau. Hier waren 156 Geflügel, 38 Kaninchen und 41 Tauben ausgestellt. Vereinsmeister beim Geflügel wurde Edeltraud Kulczynski, und Vereinsmeister bei Tauben wurde Waldemar Gebel und Vereinsmeister Kaninchen wurde Manfred Mühl. 2. Vereinsmeister wurde Karlheinz Kulczynski bei Kaninchen. Bei der Kreisschau Bretten konnte Edeltraud Kulczynski bei Geflügel mit ihren Holländer Haubenhühnen, den Kreismeister erreichen. In Merztwiller bei der...

  • Bretten
  • 29.03.20

Erfolgreiches Jahr 2019
Obst- und Gartenbauverein Neibsheim führte zahlreiche Veranstaltungen durch

Bretten (kn) Ein erfolgreiches Jahr 2019 hatte Thomas Hauck, Vorsitzender des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) Neibsheim, seiner Mitgliederversammlung Anfang März bescheinigt. Ein arbeitsreiches Jahr liege hinter dem OGV, daher bedankte er sich bei den vielen Helfern, die den Verein bei den zahlreichen Aktionen unterstützt haben.  Schriftführer Michael Koch blickte auf die zurückliegenden Veranstaltungen zurück. Er berichtete von Winterschnittkursen, Pflanzaktionen beim Neibsheimer...

  • Bretten
  • 29.03.20
Die Mauerspinne ist gerade mal circa drei Millimeter klein.

Fassaden-Beschmutzer und wichtiger Insektenfänger
Mauerspinne in Bretten sehr aktiv

Bretten (gd) Ein Brettener Hausbesitzer hatte vor einigen Jahren die Wände seines Eigenheims neu streichen lassen. "Jetzt sind diese schon wieder mit dunklen, fast schwarzen, watteartigen Flecken übersät. Die Renovierung meiner Hausfassade war für die Katz“, beschwerte sich der Betroffene. Schlimmer noch: Die Suche nach dem Verursacher dieser Fassadenverschmutzung blieb erfolglos. Verursacher ist eine kleine Spinne Das hat seinen Grund, denn der Verursacher ist eine gerade mal circa drei...

  • Bretten
  • 27.03.20
An einem derzeit unbewohnten Haus in der Sternenfelser Straße in Oberderdingen wurde dieses Danke-Plakat aufgehängt. Es beglückwünscht die wahren Helden dieser Krise, die auch in Corona-Zeiten Tag für Tag ihren Job machen und dies natürlich unter stark erschwerten Bedingungen.
27 Bilder

So sieht die Region in Zeiten der Coronakrise aus
Verlassene Straßen, verschlossene Türen

Region (hk) Einst lebendige Straßen, Gassen und Plätze wirken derzeit wie ausgestorben. Der Marktplatz in Bretten ist menschenleer, es herrscht eine fast unheimliche Stille. In den Restaraurants und Cafés hat das geschäftige Treiben vorerst ein Ende. Auf den Spielplätzen sind keine lachenden Kinder  zu hören. Das Coronavirus hat die Region fest im Griff wie unsere Bildergalerie zeigt. Diese Bildergalerie wird laufend aktualisiert. Fotos werden gerne unter redaktion@brettener-woche.de...

  • Bretten
  • 26.03.20
Das Zeltlager der KLJB Neibsheim findet zum jetzigen Stand im Sommer statt.

Planungen laufen vorerst weiter
Zeltlager der KLJB Neibsheim

Bretten-Neibsheim (kn) Die Katholische Landjugendbewegung (KLJB) Neibsheim teilt mit, dass sie  die aktuelle Situation bezüglich des Coronavirus sehr ernst nehme, zum jetzigen Stand finde das Zeltlager vom 2. bis 14. August in Otzberg für Kinder zwischen neun und 14 Jahren allerdings statt. Die Vorbereitungen würden nach wie vor auf Hochtouren laufen und der Veranstalter gebe sein Bestes, "zwei unvergessliche Wochen auf die Beine zu stellen". Sollte das Zeltlager im August aufgrund der noch...

  • Bretten
  • 26.03.20
In der wöchentlichen Druckausgabe oder täglich auf www.kraichgau.news für Sie da: Das Team der Brettener Woche mit (von links stehend) Angelika Will, Beate Anderer, Christian Schweizer, Beatrix Drescher, Petra Wieland, Simone Krack, Anja Vogl, Christa Caci, Katrin Gerweck, Chris Heinemann, Suzanne Pfefferle, Matthias Schubinski, Freddy Ersch sowie (von links knieend) Tom Markert, Simone Russell, Havva Keskin und Annette Zabel.

Vom Klebeumbruch zur Digitalisierung
Die Brettener Woche hat sich in 40 Jahren zum bedeutenden Informationsmedium entwickelt

Bretten (ger) Am 26. März 1980, einem Mittwoch, war es soweit: Das „Brettener Blättle“ erschien zum ersten Mal in einer Auflage von 20.000 Stück. War anfangs geplant, dass die „kleine Zeitung“ einmal im Monat, immer mittwochs vor dem „langen Samstag“ herauskommt, erschien sie wegen des Erfolgs ab dem 26. November schon zweimal monatlich. Initiator war die Brettener Werbegemeinschaft. Dem Zusammenschluss von zu Hochzeiten 46 Mitgliedern aus dem Einzelhandel stand Emil Ludin, Inhaber eines...

  • Bretten
  • 25.03.20
Was verbinden Sie mit der Zahl 40? Wir freuen uns auf Ihre 40er-Geschichte! SchreibenSie uns unter info@brettener-woche.de!

40 Jahre Brettener Woche
Was bedeutet Ihnen die Zahl 40?

Wenn man 40 wird, schlägt die Midlife Crisis zu. Männer kaufen sich ein schnelles Auto oder ein Motorrad, Frauen denken über Selbstverwirklichung oder Schönheitsoperationen nach und beide über Scheidung. Oder man denkt sich: „40, was soll’s? Ich mache einfach weiter wie bisher.“ Manche feiern ihren 40. Geburtstag groß, für andere ist er ein Tag wie jeder andere auch. Auf jeden Fall ist man mit 40 nicht mehr jung, aber auch noch nicht alt. Keine 30 mehr und noch nicht 50, das ist die 40. Die...

  • Bretten
  • 25.03.20
In Zeiten weltumspannender Informationskanäle und Online-Shops kommt regionalen Medien mehr denn je die Aufgabe zu, die Öffentlichkeit mit fundierten Berichten über das hiesige Geschehen und das Waren- und Dienstleistungsangebot vor Ort zu informieren. Beides bietet die „Brettener Woche“ nun schon seit 40 Jahren. Ich gratuliere sehr herzlich zu diesem Jubiläum. 

Dr. Christoph Schnaudigel 
Landrat Kreis Karlsruhe
20 Bilder

Glückwünsche zum 40. Geburtstag
Die Politik gratuliert der Brettener Woche zum Wiegenfest

Bretten (kn) Lange haben wir uns Gedanken gemacht, ob wir den 40. Geburtstag der Brettener Woche auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie unter den Tisch fallen lassen sollen. Nach vielen Diskussionen innerhalb des Teams haben wir uns aber entschlossen, in dieser schwierigen Zeit ein Zeichen zu setzen. Schließlich sind 40 Jahre gerade im Zeitungsgewerbe eine große Leistung, die es nicht verdient, unter den Tisch fallengelassen zu werden.  Und zu dieser Leistung haben der Brettener Woche auch...

  • Bretten
  • 25.03.20
BVDA-Präsident Alexander Lenders.

40 Jahre Brettener Woche
"40 Jahre Nähe, Nutzen und Neues "

40 Jahre Brettener Woche – das bedeutet vier Jahrzehnte geballte Heimatkompetenz. Wer wissen möchte, was in Walzbachtal, Sulzfeld oder Maulbronn los ist, der kommt an der Wochenzeitung zur Mitte der Woche nicht vorbei. Wer Schnäppchen machen oder sich einen Überblick über die Angebote in seinem Ort oder seiner Region verschaffen möchte, der schaut in die Brettener Woche. Von Eisingen bis Menzingen hat die kostenlose Wochenzeitung ihr Ohr ganz nah an den Leser/innen und ist mit einer Auflage von...

  • Bretten
  • 25.03.20
Suzanne Pfefferle, Verlagsleiterin der WMV.

40 Jahre Brettener Woche
"Lassen Sie uns gemeinsam die Krise bewältigen"

Liebe Leserinnen und Leser, lange haben wir uns Gedanken gemacht, ob wir unseren 40. Geburtstag auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie unter den Tisch fallen lassen sollen. Nach vielen Diskussionen innerhalb des Teams haben wir uns aber entschlossen, in dieser schwierigen Zeit ein Zeichen zu setzen. Schließlich sind 40 Jahre gerade im Zeitungsgewerbe eine große Leistung, die es nicht verdient, unter den Tisch gekehrt zu werden. Gerne hätten wir diesen Geburtstag mit Ihnen, liebe Leserinnen...

  • Bretten
  • 25.03.20
Mehr als ein Monat ist vergangen, seitdem Sturmtief „Sabine“ die Region fest im Griff hatte.

„Mit Sabine hat es nichts zu tun“
Überdurchschnittlich viele Tage mit starkem Wind im Februar und März

Region (hk) Mehr als ein Monat ist vergangen, seitdem Sturmtief „Sabine“ (wir berichteten) die Region fest im Griff hatte. In manchen Orten waren die Folgen des Sturmtiefs auch abseits der Aufräumarbeiten zu spüren: In Karlsruhe zum Beispiel hatte die Karlsruher Polizei vor Betrügern gewarnt, die sich als Handwerker ausgaben. „Vorsicht vor falschen Dachdeckern und Handwerkern!“, hieß es damals in einer Mitteilung der Beamten. In Kieselbronn dagegen war das Festnetz der Gemeindeverwaltung über...

  • Bretten
  • 25.03.20

3x1 Exemplar zu gewinnen
„Tastingbook“ – Das Logbuch für unvergessliche Whisky-Tastings

kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 3x1 Buch „Tastingbook“ – das Logbuch für unvergessliche Whisky-Tastings“. Beantworten Sie einfach folgende Frage: Was kann, neben Geruch und Geschmack, noch mit dem Tastingbook-Tool bestimmt werden? Mit einem Anruf unter der Telefonnummer 0137/8222765 sind Sie dann ganz einfach bei der Verlosung dabei*. Teilnahmeschluss: Montag, 30. März 2020. Die Gewinnerinnen und Gewinner wurden auf kraichgau.news bekanntgegeben. Köln (kn)...

  • Bretten
  • 25.03.20
Aktion

2x1 Exemplar zu gewinnen
Stadtspaziergang durch Karlsruhe

kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 2x1 Buch „Ein Stadtspaziergang durch Karlsruhe mit Hebel und Weinbrenner“ von Franz Littmann, erschienen im Verlagshaus J.S. Klotz. Die Gewinnerinnen und Gewinner wurden auf kraichgau.news bekannt gegeben. Karlsruhe (kn) Die Freundschaft zwischen dem Dichter Johann Peter Hebel (1760 bis 1826) und dem "klassizistischen" Architekten Friedrich Weinbrenner (1766 bis 1826) ergab sich aus einem weltanschaulichen Gleichklang. Beide...

  • Bretten
  • 25.03.20

Beiträge zu Freizeit & Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.