Bretten

Beiträge zum Thema Bretten

Soziales & Bildung
Seit zehn Jahren lebt Nelly Paratore schon in Deutschland, seit 2012 in Bretten, und sie ist inzwischen deutsche Staatsbürgerin.
  5 Bilder

Hilfsprojekt aus Bretten für Kinshasa
Junge Mütter werden zu Bäckerinnen ausgebildet

Bretten (gh) Seit zehn Jahren lebt Nelly Paratore schon in Deutschland, seit 2012 in Bretten, und sie ist inzwischen deutsche Staatsbürgerin. Sie kam mit einem Berufsvisum und wenn sie jetzt in ihr Heimatland Demokratische Republik Kongo reist, braucht sie dort wieder ein Visum. Das macht sie einmal im Jahr, denn sie leitet ein Hilfsprojekt für junge Mütter am Stadtrand von Kinshasa. Ihr verstorbener Vater war Gynäkologe, und so wurde sie schon in ihrer Kindheit auf die dramatische Situation...

  • Bretten
  • 03.08.20
Blaulicht
Bei der Ausfahrt "Bretten-Ost" krachte es gegen 15.30 Uhr. Der Unfall behinderte den Verkehr auf der B35.
  7 Bilder

Starke Verkehrsbehinderungen nach Kollision an der Kreuzung "Bretten Ost"
Eine Person nach Unfall auf B35 leicht verletzt

Bretten (kn) Am Samstagnachmittag, 1. August, kam es gegen 15.30 Uhr auf der B35 in Höhe des Abzweigs "Bretten-Ost" zu einem Verkehrsunfall. Ein VW befuhr die Bundesstraße aus Richtung Alexanderplatz kommend, als ihm an der Kreuzung "Bretten-Ost" ein links auf die B35 abbiegender Opel die Vorfahrt nahm. Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge drehten sich diese jeweils um 180 Grad. Dabei wurde die Unfallverursacherin leicht verletzt und im Anschluss vom Rettungsdienst betreut. Da der Verkehr nur...

  • Bretten
  • 01.08.20
Freizeit & Kultur
Rund 50 Mitarbeiter der Richard Wolf GmbH haben beim "Stadtradeln 2020" in Bretten mitgemacht.

Erfolgreich beim Stadtradeln für Bretten
Zweiter Platz für Richard Wolf GmbH

Knittlingen (kn) Mit insgesamt 12.086 geradelten Kilometern erreichte das Richard Wolf-Team den zweiten Platz beim "Stadtradeln 2020" der Stadt Bretten. Somit konnten die fast 50 Mitarbeiter des Medizintechnik-Unternehmens aus Knittlingen eine CO2-Einsparung von 1.777 kg erzielen. Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität Das Ziel des Stadtradel-Wettbewerbs ist es, an 21 zusammenhängenden Tagen möglichst viele Kilometer für die Kommune zu sammeln und damit ein Zeichen für mehr...

  • Bretten
  • 01.08.20
Soziales & Bildung
Der Bronnerbau des Melanchthongymnasiums Bretten wird saniert und umgebaut. Anstatt des Nottreppenhauses (links) entsteht ein Treppenhaus mit Fahrstuhl.

Bronnerbau des Melanchthon-Gymnasiums Bretten erhält neue Aula mit Treppenhaus und Fahrstuhl
Sanierung des Bronnerbaus am MGB kann beginnen

Bretten (bea) Mit 18 Ja-Stimmen, einer Enthaltung und vier Gegenstimmen beschloss der Gemeinderat am Dienstag, 28. Juli, die Sanierung des Bronnerbaus am Melanchthon-Gymnasium Bretten Zuvor hatte Stadtbaudirektor Karl Velte die essentiellen Umbauten noch einmal vorgestellt. So soll die neu gestaltete Aula 360 anstatt der bisherigen 200 Sitzplätze erhalten. Die Bühne wird verlegt und ein Musikraum mit Nebenzimmer entsteht neben der Bestandstreppe. Behindertengerechte Erschliessung der...

  • Bretten
  • 29.07.20
Freizeit & Kultur
  4 Bilder

„Yesterday“ war anders!
Corona brachte die Flöten nicht zum Schweigen

Was macht ein süddeutschlandweit bekanntes Blockflötenorchester aus Dürrenbüchig, wenn man mit einem Sommerkonzert in probenarmer Zeit in die Sommerpause gehen möchte? Dirigent Daniel Koschitzki und Koordinatorin Irene Goll bildeten drei kleine Ensembles, die an verschiedenen Orten sich mit jeweils einem eigenen Programm auf das Konzert vorbereiteten. Sie suchten eine Location für ihr Konzert und fanden im Hof des Kindergartens „Schatzinsel“ in Dürrenbüchig ideale Voraussetzungen, das...

  • Bretten
  • 26.07.20
Politik & Wirtschaft
FDP-Kreisvorsitzender Heiko Zahn (Karlsruhe-Land).
  4 Bilder

Landesparteitag:
FDP Baden-Württemberg verabschiedet Landtagswahlprogramm

Rülke Spitzenkandidat - Theurer schwört Partei auf Doppelwahljahr ein Rheinstetten/Bretten. Die FDP Baden-Württemberg hat auf ihrem Landesparteitag am Samstag in Rheinstetten (Landkreis Karlsruhe) Dr. Hans-Ulrich Rülke MdL zu ihrem Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2021 gewählt. Für den 58-Jährigen, der seit 2009 Fraktionsvorsitzender der FDP/DVP-Fraktion im Stuttgarter Landtag ist, stimmte eine überwältigende Mehrheit der rund 350 anwesenden Delegierten. Der Landesvorsitzende der FDP...

  • Bretten
  • 19.07.20
Soziales & Bildung

Virtuelle Preisverleihung des 24. NANU?!-Wettbewerbs der Realschulen
MPR liefert zweitbesten Beitrag im Bereich Naturwissenschaft und Technik

Staatssekretär Volker Schebesta MdL: „Neugierigen Fragen auf den Grund zu gehen, zeichnet diesen Wettbewerb aus.“ Bretten (kn) Das Kultusministerium hat am Mittwoch, 17. Juli, die Gewinnerinnen und Gewinner des diesjährigen NANU?!-Realschulwettbewerbs in den Bereichen Naturwissenschaft und Technik in einer virtuellen Zeremonie ausgezeichnet. Laut einer Pressemitteilung habe Staatssekretär Volker Schebesta MdL die Gewinner während der Preisverleihung beglückwünscht, die aufgrund der...

  • Bretten
  • 17.07.20
Politik & Wirtschaft
Der Kreistag tagt in Bretten. Laut Landrat Christoph Schnaudigel gebe es nur wenige Hallen, in denen der Kreistag mit einem coronagerechten Abstand tagen kann.
  2 Bilder

Kreistag tagt in Bretten - Auswirkungen von Corona ein Thema
"Corona-Fieberkurve ist gesunken"

Bretten (bea) Die Corona-„Fieberkurve“ sei gesunken, sagte  Landrat Christoph Schnaudigel zu Beginn der Kreistagssitzung im Brettener Hallensportzentrum.  Reisende aus Risikogebieten sollen in Quarantäne gehen Allerdings könnten bei der bevorstehenden Reisetätigkeit die Zahlen wieder ansteigen. Daher appellierte der Landrat an Reisende, dass sie nach einer Rückkunft aus Risikogebieten so lange in Quarantäne gingen, bis sie zu Hause ein negatives Testergebnis erhalten haben. „Ich bin der...

  • Bretten
  • 16.07.20
Politik & Wirtschaft
Das rote Band zerschnitten Stadtbaudirektor Karl Velte, Oberbürgermeister Martin Wolff, Ortsvorsteher Aaron Treut und Bürgermeister Michael Nöltner.
  11 Bilder

Oberes Ruiter Tal ziert nun ein Gehölzfang
Hochwasserschutzmaßnahme in Ruit fertiggestellt

Bretten-Ruit (bea) Mit vier kleinen Scherenschnitten im Bachbett gaben Stadtbaudirektor Karl Velte, Oberbürgermeister Martin Wolff, der Ruiter Ortsvorsteher Aaron Treut und Bürgermeister Michael Nöltner den Gehölzfang für die Kanalisation in Ruit frei. Kleine wirkungsvolle Projekte Mit Kosten in Höhe von 150.000 Euro und einem Förderbetrag von 70 Prozent konnte der Treibholzfang Mitte Juni fertiggestellt werden. "Die Hochwasserschutzmaßnahmen in Bretten kosten uns rund acht Million Euro",...

  • Bretten
  • 14.07.20
Freizeit & Kultur
  72 Bilder

Zum 70. Jubiläum des Peter-und-Paul-Fests zu Brettheim
Ein Rückblick auf das virtuelle Fest 2020

Bretten (bea) Nach dem Fest ist vor dem Fest. Während die Nachbereitungen der Vereinigung Alt-Brettheim noch laufen, wollen wir einen visuellen Rückblick auf das eigentlich als virtuelle Version geplante Peter-und-Paul-Fest werfen. Doch nicht alles lief im Internet ab... Haben Sie auch Bilder von sich, ihren Freunden oder der Familie beim Verfolgen des virtuellen Peter-und-Paul-Fests gemacht? Dann nehmen Sie doch an unserem Gewinnspiel teil..

  • Bretten
  • 10.07.20
Soziales & Bildung

Lehrer und Schüler sollen am Ende der Sommerferien gemeinsam büffeln
Kostenlose „Lernbrücken“ gegen verpassten Lernstoff für Schüler der Region

Bretten/Region (bea) Corona hat vieles auf den Kopf gestellt. Nicht nur die Wirtschaft ist stark ins Straucheln geraten, sondern auch einige Schüler, die durch die wochenlangen Schulschließungen Unterrichtsstoff verpasst haben. Doch kein Schüler soll in diesem Schuljahr – aufgrund des Coronavirus – sitzenbleiben. Das hatte Kultusministerin Susanne Eisenmann am 20. April verkündet. Inzwischen hat ihr Ministerium beschlossen, Schülern, die leistungsschwächer sind und durch den Fernunterricht...

  • Bretten
  • 08.07.20
Freizeit & Kultur
  5 Bilder

Peter-und-Paul-Fans feiern
Das Trössle auf dem Brettener Marktplatz

Bretten (bea) Auch wenn das Peter-und-Paul-Fest in diesem Jahr offiziell nur virtuell stattfindet, haben sich viele Mittelalterfans gewandet in die Cafés auf den Marktplatz begeben. Gegen 16 Uhr am Samstag, 4. Juli, hatten sie das Glück von einem kleinen Tross aus Aktiven unterschiedlicher Gruppen mit Flöten und Trommeln unterhalten zu werden.

  • Bretten
  • 04.07.20
Freizeit & Kultur
Leo Vogt, Vertreter der Garküche und Ideengeber für die Veröffentlichung auf YouTube, Jürgen Bischoff, Schatzmeister der VAB, Karin Haas, Kommunikationschefin der Sparkasse Kraichgau, Suzanne Pfefferle-Kampf, Verlagsleiterin der WMV, Christian Schweizer, Redaktionsleiter der Brettener Woche, Stadtvogt Peter Dick, Moderator Thomas Lindemann, Schultheiß Martin Wolff, Sibille Elskamp, 2. Vorstand der VAB, Willy Schmidt, Geschäftsführer der Brauerei Höpfner, Gerhard Franck, Marketingchef der VAB, Sina Schneider, Geschäftsstellenleiterin der BNN in Bretten, Christoph Bindschädel, Redaktionskoordinator der BNN
  2 Bilder

Live-Talk mit Sponsoren und Veranstaltern
Was bedeutet der Ausfall des Fests für die Stadt?

Bretten (bea) Eigentlich wäre es jetzt Zeit für das Kinderfest. Doch beim virtuellen Fest findet jetzt der erste „Peter-und-Paul-Talk“ statt. Dazu hiess Moderator Thomas Lindemann Sponsoren und Veranstalter als seine Gäste willkommen. Schlacht wird virtuell geschlagen Da die Schlacht in diesem Jahr nicht live geschlagen werden könne, habe man sich dazu entschieden sie virtuell zu schlagen. Doch dazu habe Stadtvogt Peter Dick das Fest am Freitag erstmals ohne große Festgemeinde eröffnen...

  • Bretten
  • 04.07.20
Freizeit & Kultur
  4 Bilder

Stadtvogt Peter Dick und Schultheiß Martin Wolff eröffneten das Peter-und-Paul-Fest 2020
Das virtuelle Fest hat begonnen!

Bretten (bea) In Bayern würde man sagen: O'zapft is. Doch in Bretten darf man durchaus lauthals "Jubel!"  rufen, denn das erste virtuelle Peter-und-Paul-Fest, das nun zum 70. Mal seit seiner Wiederbelebung nach dem zweiten Weltkrieg gefeiert wird, hat begonnen. Mit den live übertragenen Worten von Thomas Lindemann begann um 19 Uhr das online-Mittelalterfest in Bretten... Auch Stadtvogt Peter Dick stimmte ein: „Eigentlich würden wir gerade jetzt um 19 Uhr auf der Marktplatzbühne im Kreise...

  • Bretten
  • 03.07.20
Freizeit & Kultur
Bernhard "Bertel" Boch, seinerzeit Festumzugsleiter, Mitglied der Stadtwache und Hobbyfilmer, hat sich durch seine vielen Aufnahmen auch beim virtuellen Peter-und-Paul-Fest verdient gemacht.

Eine Hommage an Bernhard "Bertel" Boch
Ein verdientes Team rund um das virtuelle Fest

Bretten (bea) Manchmal kommt es nur auf ganz wenige Menschen an, die mit ihren Ideen und ihrem Einsatzwillen etwas großartiges erschaffen. Beim virtuellen Fest sind neben den Akteuren Leo Vogt,  Jürgen Bischoff, Thomas Lindemann, Fabian Schäfer, Gerhard und Annette Franck, sowie Olaf Bürger, Thomas Rebel und Sibille Elskamp beteiligt. "Als Hommage muss in dieser Reihe auch der verstorbene Bernhard "Bertel" Boch genannt werden, der die kompletten 90er und 2000er Jahre gefilmt und uns das...

  • Bretten
  • 01.07.20
Politik & Wirtschaft
Die Infektion von bisher vier Schülern und einer Lehrerin am ESG schlägt Wellen. Auch die Kraichgauschule in Gondelsheim ist betroffen. Das Evangelische Seminar in Maulbronn ist vorerst geschlossen.

Schüler in ESG und Kraichgauschule infiziert / Evangelisches Seminar in Maulbronn bis 10. Juli geschlossen
Schulen vom Coronavirus betroffen

Region (bea) Fünf Corona-Infektionen sind bislang am Edith-Stein-Gymnasium (ESG) in Bretten bekannt. Weitere Testergebnisse stehen aus. Die Fälle haben Auswirkungen auf weitere Schulen in Bretten und sogar auf die Kraichgauschule in Gondelsheim. Geschwisterkind an Kraichgauschule positiv getestet Dort wurde am Wochenende bekannt, dass das Geschwisterkind eines ESG-Schülers ebenfalls positiv auf das Virus getestet worden ist. Dieses sei jedoch bereits seit Dienstag vergangener Woche nicht...

  • Bretten
  • 01.07.20
Gewinnspiele
Als Beispiel eine Fotomontage. Bitte denken Sie an die Corona-Abstandsregeln.
  Aktion

Gewinnspiel
Wie haben Sie das virtuelle Peter-und-Paul-Fest gefeiert?

Bretten (kn) Die Vereinigung Alt-Brettheim hat alle Mittelalterfans dazu aufgerufen das Peter-und-Paul-Fest zu Hause zu feiern und den Peter-und-Paul Live-Stream auf YouTube oder Facebook im Rahmen der Möglichkeiten, die die Corona-Verordnung bietet, zu verfolgen. Mit einem Fotowettbewerb wollen sich die Brettener Woche/kraichgau.news diesem Aufruf anschließen: Senden Sie uns ein Bild von sich und/oder Ihren Gästen, wie Sie das virtuelle Peter-und-Paul-Fest 2020 beim Verfolgen des...

  • Bretten
  • 01.07.20
Freizeit & Kultur
Der Fanfaren- und Trommlerzug im Jahr 2019.
  5 Bilder

Seit 70 Jahren ist der Verein wieder aktiv und absolviert deutschlandweite und internationale Auftritte
70 Jahre Fanfaren- und Trommlerzug Bretten 1504

Bretten (kn) Die Anfänge des Fanfaren- und Trommlerzug Bretten 1504 reichen bis ins Jahr 1934 zurück. Damals wurden einige Brettener Jugendliche zum Fanfarenzug nach Karlsruhe eingeladen. Nach etwa sieben Wochenenden konnten sie ihren ersten Marsch, den „BERLINER“, alleine spielen. Dies wurde dann im Frühsommer 1935 auch in Bretten bewiesen: Nach der Ankunft von Karlsruhe stellten sich die Jungs beim Bahnhof auf und marschierten mit klingendem Spiel Richtung Marktplatz – der Fanfarenzug Bretten...

  • Bretten
  • 01.07.20
Freizeit & Kultur
Hypokrass
  11 Bilder

Peter-und-Paul-Fest 2020
Die Live-Momente zum Mitkochen, Mitsingen und Mitlachen

Bretten (kn) Was wäre das digitale Peter-und-Paul-Fest 2020 und sein Live-Stream ohne die entsprechenden Live-Momente? Hier stellen sich die beteiligten Gruppen vor. Live-Momente am Freitag3. Juli, 19 Uhr: Festeröffnung durch Stadtvogt Peter Dick und Schultheiß Martin Wolff mit Grußwörtern von Partnerstädten und Freunden 3. Juli, 21 Uhr: Sudden Inspiration - Akustik Live-Momente am Samstag4. Juli, 11 Uhr: Zum Mitkochen: Paravicini - "Federvieh mit Beilage", dazwischen HypoKrass 4. Juli,...

  • Bretten
  • 01.07.20
Freizeit & Kultur
Das obligatorische Gruppenbild nach dem Festumzug am P+P-Sonntag vor unserem Lager am Seedamm.
  5 Bilder

Die historische Gruppe „Fünf Schneeballen“ Flehingen-Sickingen feiert ihr 40-jähriges Bestehen
Darstellung des adeligen und allgemeinen Lebens im Mittelalter

Bretten (kn)  Lange Zeit traten die „Fünf Schneeballen“ mit ihren drei Abteilungen, den Trommlern und Fanfarenbläsern, der Amatheurtheatergruppe und dem Landsknechtstross, beim Peter-und-Paul-Fest in Erscheinung. Doch vor zwei Jahren hat die historische Gruppe beschlossen sich noch konsequenter an die Vorlagen der Zeit um das Jahr 1500 und den regionalen Bezug zu orientieren und sich neu aufgestellt. Die Fanfarenbläser wurden aufgelöst und durch die Pfeiffer ersetzt. Der Landsknechtstross wurde...

  • Bretten
  • 01.07.20
Blaulicht
Die Infektion von bisher drei Schülern und einer Lehrerin am ESG schlägt Wellen.

Corona-Fälle am Edith-Stein-Gymnasium in Bretten
Aktualisierung: Auswirkungen auch an anderen Brettener Schulen zu spüren

Bretten (kn) Eigentlich hätte der heutige Montag, 29. Juni, ein ganz normaler Schultag werden sollen, doch dann wurden vier Corona-Infektionen am Edith-Stein-Gymnasium (ESG) bekannt. Weitere Testergebnisse stehen aus. Die Fälle am ESG haben nun auch Auswirkungen auf die anderen Schulen in Bretten. Sind auch MGB-Schüler betroffen? Der geschäftsführende Schulleiter der Brettener Schulen und Rektor der Schillerschule, Wolfgang Mees, wies darauf hin, dass es im Jahrgang J1 Kooperationskurse...

  • Bretten
  • 29.06.20
Blaulicht
  10 Bilder

Unfall im Habichtweg
Lastwagen in Sprantal kippt um

Bretten (hk) Spektakuläre Bilder hat es am heutigen Montag in Bretten-Sprantal gegeben. Dort ist zwischen 15 und 16 Uhr ein Lastwagen im Habichtweg beim Abkippen von Erdaushub nach rechts umgekippt. Das Fahrzeug kam so auf der Beifahrerseite mitten auf der Straße zum Liegen. Während der Bergung des Fahrzeugs war der Habichtweg für den Verkehr gesperrt. Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei.

  • Bretten
  • 29.06.20
Freizeit & Kultur
Thomas Lindemann, Gerhard Franck und Olaf Bürger (von links) fragen Bürger, wie hier Ulrich Reich (zweiter von rechts) auf dem Wochenmarkt wie sie das diesjährige virtuelle Peter-und-Paul-Fest verbringen werden.
  2 Bilder

Das virtuelle Peter-und-Paul-Fest 2020 beginnt am Freitag
Die letzten Vorbereitungen laufen

Bretten (bea) Der Countdown läuft. In vier Tagen - am Freitag, 3. Juli - startet der Live-Stream zum virtuellen Peter-und-Paul-Fest 2020 um 19 Uhr. Live übertragen wird dann die Festeröffnung durch Stadtvogt Peter Dick und Schultheiß zu Bretten Martin Wolff. Diese wird auf YouTube und Facebook zu sehen sein. Zusätzlich gibt es seit heute, 14 Uhr, einstimmende Posts auf Facebook und Instagram zur Geschichte des Fest. Wie verbringen Brettener das diesjährige Festwochenende? Zeit also, um auch...

  • Bretten
  • 29.06.20
Soziales & Bildung
Am Sonntag, 28. Juni meldete das Brettener Rathaus, dass drei Schüler und eine Lehrerin des ESG positiv auf das Coronavirus getestet wurden.

Präsenzunterricht entfällt bis einschließlich Mittwoch
Bislang vier Corona-Fälle am Edith-Stein-Gymnasium

Bretten (kn) Am Edith-Stein-Gymnasium in Bretten wurden drei Schüler einer Kursstufe und eine Lehrerin positiv auf das Coronavirus getestet. Deshalb findet bis einschließlich Mittwoch, 1. Juli, in der Schule kein Präsenzunterricht statt, teilte das Rathaus mit. „Stattdessen wird der bisher praktizierte, digitale Fernlern-Unterricht wieder aufgenommen“, erklärte Schulleiter Daniel Krüger. Weitere Testergebnisse liegen am Dienstag vor Bereits in der vergangenen Woche seien die Schülerinnen und...

  • Bretten
  • 28.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.