Bretten

Beiträge zum Thema Bretten

Politik & Wirtschaft
Der Pestizidatlas informiert über den weltweiten Einsatz von Pestiziden.
3 Bilder

Pestizide sind in Luft, Wasser und Essen
Während in der EU gefährliche Pestizide verboten sind, gelangen sie doch auf unsere Teller

Bretten/Region (bea) "Im Bier und im Honig, auf Obst und Gemüse, im Gras auf Spielplätzen und sogar im Urin und in der Luft – überall lassen sich mittlerweile Spuren von Pestiziden aus der Landwirtschaft nachweisen." So lautet der erste Satz im Pestizidatlas 2022, den Heinrich-Böll-Stiftung, BUND und PAN (Pestizid Aktions-Netzwerk) Deutschland aktuell veröffentlicht haben. Darin ist Deutschland als eines der größten Pestizid-Exportländer der Welt angegeben, aus dem Pestizide geliefert werden,...

  • Bretten
  • 19.01.22
Politik & Wirtschaft
Oberbürgermeister Martin Wolff, Clemens Fritz und Matthias Goll von der Initiative Altstadtrettung sowie Bürgermeister Michael Nöltner beim gemeinsamen Gespräch.

"Entscheidung liegt beim Gemeinderat"
Stadtverwaltung mit Bürgerinitiative Altstadtrettung im Gespräch

Bretten (kn) Der Brettener Oberbürgermeister Martin Wolff, Bürgermeister Michael Nöltner, Vertreter der involvierten Fachämter und die beiden Mitstreiter der Initiative Altstadtrettung Bretten, Matthias Goll und Clemens Fritz, haben sich jüngst zu einem Austausch getroffen. Das hat die Stadt Bretten mitgeteilt. „Ich wollte Herrn Goll als Kopf der Initiative kennenlernen“, erklärte OB Wolff, der zu dem Treffen eingeladen hatte. Initiative Altstadtrettung für Erhalt des Böckle-Hauses In den...

  • Bretten
  • 19.01.22
Freizeit & Kultur
Bunte Motive lassen sich aktuell nicht umsetzen, schwarze Tattoofarbe ist aber erlaubt. Foto: Palim Palim Tattoo/Artist: Stefan Miechkowski

"Es bleibt dunkel"
Brettener Tattoostudio kann EU-Farbenverbot nicht nachvollziehen

Bretten (hk) Nach den herben wirtschaftlichen Verlusten durch die Corona-Pandemie steht der Tattoo-Szene die nächste Herausforderung bevor. Über 4.000 bedenkliche Substanzen hat die EU zum Stichtag 4. Januar 2022 verboten. Das geht aus der neuen „REACH“-Verordnung der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) hervor. REACH steht auf Deutsch für Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe. Das Problem: Unter das Verbot fallen auch Farbpigmente und Konservierungsstoffe,...

  • Bretten
  • 19.01.22
Blaulicht

Sachschaden in Höhe von rund 7.000 Euro
83-jähriger Autofahrer kollidiert mit Blitzer

Bretten (kn) Zu einem spektakulären Unfall kam es am Montag, 17. Januar, auf der Pforzheimer Straße in Bretten. Nach Angaben der Polizei war ein 83-jähriger Autofahrer auf der Georg-Wörner-Straße in Bretten unterwegs. In der Folge bog der Senior dann nach rechts in die Pforzheimer Straße ab, die dort allerdings als Einbahnstraße ausgewiesen ist. Kurz nach seinem irrtümlichen Abbiegen kollidierte der 83-Jährige dann auch noch mit einem mobilen Blitzer-Anhänger, der auf einer Sperrfläche auf der...

  • Bretten
  • 18.01.22
Politik & Wirtschaft
Die Unterführung von der Carl-Benz-Straße gesehen.
4 Bilder

Fußgängerunterführung Im Brückle/Carl-Benz-Straße
„Mauseloch“ in Bretten soll barrierefrei werden

Bretten (ger) Wer von den Brettener Wohngebieten St. Johann und Steiner Pfad in die Stadt oder auch nur zum Kraichgaucenter möchte, muss mit dem Fahrrad oder dem Auto einen recht großen Bogen fahren. Die Straße „Im Brückle“ führt unter der Bahnlinie hindurch und mündet in einen vielbefahrenen Abschnitt der B294/Pforzheimer Straße, die am Stadtausgang liegt. Ganz versteckt und nur für Fußgänger mit robustem Schuhwerk geeignet, gibt es jedoch an der Stelle, wo die Carl-Benz-Straße in die Straße...

  • Bretten
  • 17.01.22
Politik & Wirtschaft
Die beiden FDP-Politiker Georg Heitlinger und Christian Jung könnten Direktmandate in den Wahlkreisen Eppingen und Bretten holen, wenn am nächsten Sonntag Landtagswahlen wären. Das Foto zeigt die beiden Liberalen bei einem Termin 2021 auf dem Katzenbuckel im Neckar-Odenwald-Kreis.

FDP-Politiker knacken 20 Prozent
Georg Heitlinger und Christian Jung könnten Direktmandate holen

Eppingen/Bretten. Nach einer aktuellen Umfrage des Berliner Forschungsinstituts WK Wahlkreisprognose.de haben sich die Zustimmungswerte der beiden FDP-Landtagsabgeordneten Georg Heitlinger (Wahlkreis Eppingen) und Dr. Christian Jung (Wahlkreis Bretten) seit der Landtagswahl 2021 fast verdoppelt. Heitlinger würde mit nun 21,5 % (2021: 13,5 %) im Wahlkreis Eppingen das Direktmandat holen, Jung knackt ebenfalls die 20-Prozent-Marke mit genau 20 % (2021: 11,4 %) und hat nun auch die CDU schon um...

  • Bretten
  • 16.01.22
Politik & Wirtschaft
Christian Jung MdL

FDP-Landtagsabgeordnete gegen Impfpflicht
Kostenerstattung für Corona-Testkits wird zum Thema im Landtag

FDP-Landtagsabgeordnete sprechen sich einstimmig gegen allgemeine Impfpflicht aus Stutensee/Bretten. Die stockende Kostenerstattung für Corona-Testkits wird zum Thema im Landtag. Nach einem Bericht der Badischen Neuesten Nachrichten (BNN, Ausgabe Hardt) von 13. Januar 2022 stellte der FDP-Landtagsabgeordnete Christian Jung (Wahlkreis Bretten) eine offizielle Anfrage an die grün-schwarze Landesregierung. Dabei erkundigt er sich, ob es zutreffend sei, dass das Land Baden-Württemberg verschiedenen...

  • Bretten
  • 13.01.22
Soziales & Bildung
Die neue Konrektorin der Johann-Peter-Hebelschule mit Rektor Wolfgang Halbeis vor dem Eingang zur Schule.

Neue Konrektorin an der JPH Bretten
Sandra Lamberger-Glaser vom Schulleitungsteam befördert

Bretten (bea) Lehrerin Sandra Lamberger-Glaser, bislang Leiterin der Primarstufe und langjähriges Mitglied im Schulleitungsteam der Johann-Peter-Hebel-Schule (JPH) in Bretten, zur Konrektorin der JPH ernannt worden. Am Dienstag, 11. Januar, überreichte Schulamtsdirektor Rüdiger Stein ihr im Schulamt in Karlsruhe die dazugehörige Urkunde. Frau Lamberger-Glaser, wann und wie haben Sie von Ihrer Ernennung zur Stellvertretenden Schulleiterin erfahren? Die Nachricht ist bei mir per Post am 23....

  • Bretten
  • 12.01.22
Soziales & Bildung
Die sogenannte "Affenbande", die Klasse 1 a, bei der Einschulung, gemeinsam mit Klassenlehrerin Sandra Lamberger-Glaser und dem Maskottchen der Klasse.

"Affenbande" auf Zoobesuch
Klasse der Johann-Peter-Hebelschule gewinnt Besuch im Karlsruher Zoo

Bretten (kn) Eine Führung durch den Karlsruher Zoo, ein Tiererlebnis und ein Treffen mit Zoodirektor Matthias Reinschmidt und den beiden "Wetten, dass...?"-Moderatoren Thomas Gottschalk und Frank Elstner hat die Klasse 1a der Johann-Peter-Hebelschule in Bretten gewonnen. Das teilte die Schule mit. Lustige Fotos der "Affenbande" Die Idee zur Teilnahme hatte Mutter Lisa Roßnagel aus Bretten, die die Sendung sah und die notwendigen Information an die Elternvertreterinnen der Klasse ihres Sohnes,...

  • Bretten
  • 11.01.22
Blaulicht
Die Hermann-Beuttenmüller-Straße ist zwischen dem Kreisverkehr am Behördenzentrum und der Carl-Benz-Straße bis voraussichtlich 15. Januar 2022 für den Fahrverkehr gesperrt.

Zufahrt zu Rechbergklinik über Umleitung
Vollsperrung der Hermann-Beuttenmüller-Straße in Bretten

Bretten (kn) Aufgrund von Arbeiten an der Wasserleitung und dem Abwasserkanal ist die Hermann-Beuttenmüller-Straße zwischen dem Kreisverkehr am Behördenzentrum und der Carl-Benz-Straße im Zeitraum Montag, 10. Januar, bis voraussichtlich Samstag, 15. Januar 2022, für den Fahrverkehr gesperrt. Zufahrt zu Rechbergklinik über Umleitung Der Fahrverkehr wird innerörtlich umgeleitet über die neue Hermann-Beuttenmüller-Straße – Im Brückle – Carl-Benz-Straße. Die Zufahrt zur Rechbergklinik erfolgt...

  • Bretten
  • 10.01.22
Politik & Wirtschaft

Ergänzung zum Impfangebot des Landkreises
Impfaktionen in den RKH Kliniken

Region (kn) Den Einwohnerinnen und Einwohnern Impfungen zu ermöglichen, hat im Landkreis Karlsruhe weiterhin hohe Priorität. Daher gibt es in den RKH-Kliniken des Landkreises erneut Impfaktionen. Auch in den vier Impfstützpunkten Bruchsal, Bretten, Graben-Neudorf und Ettlingen sind noch zahlreiche Termine buchbar. In der Fürst-Stirum-Klinik in Bruchsal stehen am Samstag, 8. Januar, qualifizierte Impfteams bereit, in der Rechbergklinik Bretten ist das eine Woche später am Samstag, 15. Januar,...

  • Bretten
  • 07.01.22
Freizeit & Kultur
Neujahrswünsche der Vereine in der Region
8 Bilder

Neues Jahr, neue Wünsche
Auf was hoffen die Vereine in der Region in 2022?

Bretten/Region (bea) Was sich die Vereine in der Region für das neue Jahr 2022 wünschen, wollte die Brettener Woche/kraichgau.news wissen. Daher haben wir bei den Vorsitzenden der jeweiligen Vereine nachgefragt. TV Bretten An erster Stelle steht wenig überraschend der Wunsch, dass wir wieder ungehindert Sport in allen Ausprägungen anbieten und treiben können. Die zwei Jahre haben bei den Mitgliedern an der Gesundheit und Fitness und beim Turnverein an der wirtschaftlichen und mentalen Substanz...

  • Bretten
  • 05.01.22
Freizeit & Kultur
Bretten Sporgasse am 05.01.2022. Zwei Mitarbeiter*innen des Landesamtes für Denkmalpflege überfliegen die Baugrube mit einer Drohne (roter Kreis). Die gestrichelte Linie deutet das Profil des Stadtgrabens an, die gelbe Linie den Verlauf der Stadtmauer. M. Goll.
2 Bilder

Altstadtrettung Bretten
Archäologie im mittelalterlichen Stadtgraben an der Sporgasse

Am 20.12.2021 hatte ich bei einem Blick in die Baugrube auf dem ehemaligen Sporgassenparkplatz bemerkt, dass die östliche Gruben-Schnittkante ganz klar den ehemaligen Stadtgraben erkennen lässt (s. Foto). Die im Erdreich erkennbare Linie besteht aus einer Schuttschicht. Diese könnte mit der Zerstörung der Stadt im August 1689 und dem anschließenden Wiederaufbau in Zusammenhang stehen. Eigentlich so weit nichts Überraschendes. Es ist bekannt, dass die nördliche Stadtmauer das Gelände etwa mittig...

  • Bretten
  • 05.01.22
Politik & Wirtschaft
Die nächste Sprechstunde von MdL Christian Jung findet am 18. Januar 2022 statt.

18. Januar 2022, 8.00-12.00 Uhr
Digitale Sprechstunde von FDP-Landtagsabgeordneten Christian Jung

Bretten/Stutensee. Der FDP-Landtagsabgeordnete Christian Jung (Wahlkreis Bretten) hält seine nächste digitale Sprechstunde am 18. Januar 2022 (Dienstag) zwischen 8.00 und 12.00 Uhr ab. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich unter Tel.: 0711-20639250 über das Landtagsbüro des Abgeordneten anmelden, um einen Termin zu vereinbaren. Es ist ebenfalls möglich, sich mit Christian Jung via Skype/GotoMeeting bzw. telefonisch zu sprechen. Weitere Informationen gibt es unter...

  • Bretten
  • 05.01.22
Blaulicht

Dunkelroter Kombi mit PF-Kennzeichen gesucht
Verfolgungsfahrt durch Bretten, Oberderdingen und Knittlingen

Bretten/Oberderdingen/Knittlingen (kn) Nach der Verfolgung eines mit drei Personen besetzten dunkelroten Kombis bittet die Verkehrspolizei um Zeugenmeldungen. Der Fahrer des Autos war in der Nacht zum Dienstag, 4. Januar, bislang unerkannt geflüchtet. Wie die Polizei berichtet, war das dunkelrote Fahrzeug gegen 1.20 Uhr in der Georg-Wörner-Straße in Bretten in Schlangenlinien fahrend aufgefallen und sollte daher von einer Streife kontrolliert werden. Allerdings missachtete der Autofahrer die...

  • Bretten
  • 05.01.22
Soziales & Bildung
Heiße Party Pizza Spende in der Rechbergklinik.
3 Bilder

Party Pizzen verteilt
Heiße Spende mit Schlemmer Pizza zu Weihnachten

Bretten (kn) Manjit Monder vom Schlemmer Pizzaservice in Bretten hat zu den Weihnachtstagen verschiedenen Organisationen eine leckere Spende zukommen lassen. Bei den Spendenempfängern war die Freude über das heiße italienische Essen groß: Für die Feuerwehr und das Rote Kreuz in Bretten spendete Monder jeweils zwei Party-Pizzen. Die Wohngruppe Erle erhielt vier und die Lebenshilfe Bretten drei Party-Pizzen. Dem Alten- und Pflegeheim in Neibsheim und der Notaufnahme der Rechbergklinik in Bretten...

  • Bretten
  • 04.01.22
Blaulicht

Polizei sucht verdächtige Personen
Diebstahl in Warteschlange vor Brettener Bäckerei

Bretten (ots) Ein 80-jähriger Mann wurde am Silvestertag in der Warteschlange vor einer Bäckerei in der Brettener Innenstadt Opfer eines Diebstahls. Wie die Polizei berichtet, stand der Senior gegen 13 Uhr vor der Bäckerei in der Friedrichstraße und wartete, bis er an der Reihe war. Seine Geldbörse hatte er in der Hosentasche. Als er in der Bäckerei bezahlen wollte, war sein Geldbeutel jedoch verschwunden. Dieser wurde zwar abends auf einem Firmengelände gefunden, aber ein hoher Bargeldbetrag...

  • Bretten
  • 03.01.22
Freizeit & Kultur
Das Landmesser-Haus. archiv

Planungsbüro prüft Nutzungskonzepte
Wie geht es weiter beim Landmesser-Haus?

Bretten (swiz) Nachdem die Brettener Firma Harsch im April dieses Jahres den Kauf des Landmesser-Hauses in der Melanchthonstadt verkündet hatte, ist es still um das auch schon mal als "Schandfleck" betitelte Gebäude geworden. Auf Anfrage der Brettener Woche/kraichgau.news nach dem Status quo bei diesem Projekt hat Harsch nun erklärt, ein externes und auf historische Gebäude spezialisiertes Planungsbüro prüfe aktuell die Umsetzungsmöglichkeit unterschiedlicher Nutzungskonzepte. "Gerade aufgrund...

  • Bretten
  • 31.12.21
Politik & Wirtschaft
Der Brettener Oberbürgermeister Martin Wolff. archiv
2 Bilder

Interview mit Oberbürgermeister Martin Wolff
"Eine Impfpflicht halte ich für notwendig"

Bretten (kn)  Interview mit Oberbürgermeister Martin Wolff zu Corona, Erhalt der Altstadt und den Finanzen der Stadt: Die Corona-Pandemie hat auch im zweiten Jahr in Folge den Landkreis und auch die Stadt Bretten fest im Griff. Was man merkt ist, dass sich die Fronten zwischen Impfgegnern, Corona-Leugnern und dem geimpften Teil der Bevölkerung massiv verhärtet haben. Wie empfinden Sie das? Die lange andauernde Pandemie ist schon bedrückend. Auch, dass sich viele Menschen einer quasi rettenden...

  • Bretten
  • 30.12.21
Freizeit & Kultur

Jahresrückblick 2021
Peter Dick zum Ehrenbürger der Stadt Bretten ernannt

Bretten (bea) Die größte Ehre beim Ehrenabend 2021 der Vereinigung Alt-Brettheim erhielt Stadtvogt a.D. Peter Dick, als Oberbürgermeister Martin Wolff ihn für seine Verdienste zum Wohle der Stadt zum Ehrenbürger der Stadt Bretten ernannte. Dick habe sich in mehr als 50 Jahren für die Vereinigung Alt-Brettheim eingesetzt und das Peter-und-Paul-Fest geprägt und sich für die Aufnahme des Fests in die Unesco-Liste für immaterielles Kulturerbe eingesetzt.

  • Bretten
  • 29.12.21
Blaulicht

Polizei achtet auf Versammlungen
Sperrstunde und vielerorts Böllerverbot an Silvester

Stuttgart (dpa/lsw) Silvester meist ohne Böller und größere Feiern: Angesichts der weiter hohen Corona-Fallzahlen und der sich ausbreitenden Omikron-Variante gelten an vielen Orten im Südwesten für den letzten Tag des Jahres strikte Vorgaben. Auch die Landesregierung hat zu Silvester strenge Regeln erlassen. Weder alkohol noch Feuerwerk in Stuttgart City In Stuttgart darf innerhalb des Cityrings weder Alkohol getrunken noch Feuerwerk gezündet werden. Der Schlossplatz wird zudem eingezäunt und...

  • Bretten
  • 29.12.21
Politik & Wirtschaft
Die beiden FDP-Politiker Jochen Haußmann (l.) und Christian Jung, der den Wahlkreis Bretten im Landtag vertritt, setzen sich für das Tragen von FFP2-Masken im ÖPNV ein.

FDP-Politiker Jung und Haußmann zu Coronaschutz
Kontrolle ist gut, FFP2-Maske im ÖPNV ist besser

Bretten/Stuttgart. Für die Verbesserung der Kontrollen der 3G-Regel zum Schutz vor Corona in Fahrzeugen des Öffentlichen Nahverkehrs stellt das Land Baden-Württemberg den Verkehrsbetrieben nun zusätzliches Geld für Sicherheitspersonal zur Verfügung. Das findet zwar die Unterstützung der FDP/DVP-Fraktion, allerdings fordert die Fraktion eine Verbesserung des Infektionsschutzes auch durch obligatorische FFP2-Masken im ÖPNV: Der verkehrspolitische Sprecher, Christian Jung (Wahlkreis Bretten),...

  • Bretten
  • 29.12.21
Blaulicht

Die Polizei sucht nach Zeugen
Einbruch in metallverarbeitende Firma in Gölshausen

Bretten (ots) In der Nacht auf Montag brachen mutmaßlich unbekannte Täter zwischen 22 Uhr und 0.30 Uhr in eine metallverarbeitende Firma in der Gewerbestraße im Industriegebiet Gölshausen ein. Das teilte die Polizei mit. Die Einbrecher seien gewaltsam über ein Fenster in das Innere der Firma gelangt und entwendeten mehrere Hundert Kilogramm Metall in einem Gesamtwert von mehreren Zehntausend Euro. Zeugenaufruf Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich telefonisch unter der 07252/50460 mit...

  • Bretten
  • 28.12.21
Soziales & Bildung
Prof. Dr. Martin Winkelmann (rechts), Schwester Katrin Bangha (zweite von rechts) und Ulrich Kahle (links) nahmen die Spende für die Palliativstation von Carmen Drabek und Bernd Kirchgäßner entgegen.

Eine Kiste voller Gulden
Peter-und-Paul-Aktivisten spenden für die Brettener Palliativstation

Bretten (mf) Frohe Botschaft für die Rechbergklinik in Bretten: Kurz vor Weihnachten überbrachten zwei Vertreter des Mittelalterlichen Arbeitskreis (MAK) der Vereinigung Alt-Brettheim, Carmen Drabek und Bernd Kirchgäßner, eine Spende für die Palliativstation. Nach zwei ausgefallenen Peter-und-Paul-Festen hatten sich im Spätsommer dieses Jahres über 200 Aktive aus den unterschiedlichen Gruppen und Vereinen der Vereinigung Alt-Brettheim zu einem Wiedersehen im historischen Gewand getroffen....

  • Bretten
  • 28.12.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.