Bretten

Beiträge zum Thema Bretten

Politik & Wirtschaft
Christian Jung MdB

Unzureichende Problemlösung durch Grüne und CDU treibt Jung in die Landespolitik
Freie Demokraten stellen sich zur Landtagswahl 2021 auf

Bretten/Landkreis Karlsruhe (KBr). Der liberale Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land) strebt einen Wechsel in die Landespolitik an. “Am 7. November werde ich mich bei der Wahlkreiskonferenz der FDP im Landtagswahlkreis Bretten als Kandidat zur Verfügung stellen”, sagte der Verkehrsexperte bei einer Videokonferenz seines Kreisverbandes am gestrigen Samstag. “Sollte ich sodann am 14. März 2021 in das Südwestparlament entsandt werden, nehme ich das Mandat an. In diesem Fall würden...

  • Bretten
  • 25.10.20
Politik & Wirtschaft
Gesundheitliche Probleme waren Anlass für die Entscheidung von Hans-Joachim Reiber, seine Aufgabe als Stadtrat nicht weiter auszuüben.
2 Bilder

Gemeinderat Bretten
Verabschiedung von Stadtrat Reiber / Mehr Briefwahlbezirke bei Landtagswahl

Bretten (hk) „Ich gelobe Treue der Verfassung, Gehorsam den Gesetzen und gewissenhafte Erfüllung meiner Pflichten. Insbesondere gelobe ich, die Rechte der Stadt Bretten gewissenhaft zu wahren und ihr Wohl und das ihrer Einwohner nach Kräften zu fördern“ – so lautete das Gelöbnis, das Valentin Mattis bei seiner Verpflichtung als neuer SPD-Stadtrat in der gestrigen Sitzung des Brettener Gemeinderats aussprach. Zuvor wurde SPD-Rat Hans-Joachim Reiber offiziell verabschiedet. Dieser hatte, wie...

  • Bretten
  • 22.10.20
Politik & Wirtschaft
9 Bilder

msgGillardon AG feiert 100-jähriges Jubiläum
„Folgen dem Geist des Gründers“

Bretten (hk/kn) Am 31. Mai 1920 gründete der Sparkassen-Hauptkassierer Wilhelm Gillardon in Bretten den „Gillardon-Fachverlag für Zinstabellen am Bankarbeitsplatz“. Aus dem Fachverlag entstand das Unternehmen, das heute als msgGillardon AG firmiert. 100 Jahre sind seitdem vergangen. Aus diesem Anlass hatte msgGillardon zu einer Jubiläumsfeier im kleinen Rahmen eingeladen. Ein 100. Firmenjubiläum sei etwas Besonderes, vor allem wenn es von einem Beratungs- und IT-Unternehmen gefeiert werden...

  • Bretten
  • 20.10.20
Politik & Wirtschaft
Für die Region Karlsruhe wollen FDP-Landeschef Michael Theurer MdB und FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung (Karlsruhe-Land) auch weiterhin als Abgeordnete tätig sein. Bei der Landesvertreterversammlung der FDP wurde Theurer auf Platz 1 und Jung auf Platz 10 der Landesliste gewählt. Ziel der Südwestliberalen ist es, wieder mit zwölf Bundestagsabgeordneten in den Deutschen Bundestag 2021 einzuziehen.
2 Bilder

Bundestagswahl:
FDP wählt Christian Jung auf sehr guten Listenplatz 10

Bretten/Friedrichshafen. Unter strengen Sicherheits- und Hygieneregeln haben die Freien Demokraten Baden-Württemberg am Samstag in der Messe Friedrichshafen am Bodensee ihre Landesliste zur Bundestagswahl 2021 aufgestellt. Dabei wurde FDP-Bundestagsabgeordneter und Regionalrat Christian Jung (Karlsruhe-Land) auf den sehr guten Platz 10 der Landesliste der Südwestliberalen mit 88 Prozent der abgegebenen Stimmen gewählt. Im Jahr 2017 war Jung erstmals der Einzug in den Deutschen Bundestag auf...

  • Bretten
  • 18.10.20
Politik & Wirtschaft

Leserbrief zum Artikel „Buchen auf Brettener Friedhof werden gefällt“
„Oft in keiner Weise gerechtfertigt“

Leserbrief zum Artikel „Buchen auf Brettener Friedhof“, siehe hier und hier. Es ist haarsträubend, was in der letzten Zeit das "Baumfällen" in Bretten betrifft. Nicht nur, dass dies ohne Benachrichtigung an die Betroffenen der Urnengräber erfolgte – diese wurde erst durchgeführt, nachdem man sich extrem beschwert hatte, dazu noch mit fadenscheinigen Argumenten der Stadt (ist schon eine übergroße Frechheit) – sondern diesbezüglich weitere Arbeiten dieser Art, auch hier, ohne jegliche...

  • Bretten
  • 18.10.20
Politik & Wirtschaft
Mitglieder von Gemeinde- und Jugendgemeinderat, Ortschaftsräten und Verwaltung erarbeiteten Vorschläge für klimawirksame Maßnahmen.

Vorschläge für klimawirksame Maßnahmen
Erfolgreicher Auftakt der Klimaschutzwerkstatt Bretten

Bretten (kn) Den Startschuss zur Klimaschutzwerkstatt Bretten gab Oberbürgermeister Martin Wolff am Dienstag, 6. Oktober 2020, und begrüßte dazu Mitglieder von Gemeinde- und Jugendgemeinderat, Ortschaftsräten und Verwaltung. Ziel dieser „Werkstatt“ ist es, als strukturierter Prozess alle bisherigen und künftigen Maßnahmen für Klimaschutz zu bündeln und so die – auch bisher schon erfolgreichen – Anstrengungen aller Beteiligten noch besser ineinander zu verzahnen. Über 30 Vorschläge für...

  • Bretten
  • 16.10.20
Politik & Wirtschaft
FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung (Karlsruhe-Land)

Christian Jung MdB:
Beschluss gegen Beherbergungsverbot ist ein deutlicher Fingerzeig

Bretten. Zum Beschluss des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg zur Aufhebung des Beherbergungsverbotes in Baden-Württemberg erklärt der FDP-Bundestagsabgeordnete und Regionalrat Christian Jung (15.10.2020): „Der Beschluss des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg ist ein deutlicher Fingerzeig und eine sehr gute Nachricht für die Region Karlsruhe und den gesamten Südwesten. Die FDP hatte das Beherbergungsverbot in den vergangenen Tagen in Land und Bund massiv kritisiert. Denn...

  • Bretten
  • 15.10.20
Politik & Wirtschaft
Auf der Straße "Am Gottesackertor" soll in Kürze eine Tempo-30-Zone eingerichtet werden. Im Bild rechts ist die ASB-Seniorenresidenz zu sehen.

Bewohnerin der ASB-Seniorenresidenz hatte um Verkehrsberuhigung gebeten
Tempo 30 "Am Gottesackertor" steht fest

Bretten (hk) Mehr als 30 Jahre hat Gisela Krutein mit ihrem Ehemann in einem Eigenheim im Wohngebiet "Wanne" in Bretten gelebt. Seit dem 1. August 2019 ist das Rentnerpaar Eigentümer und Bewohner von zwei Eigentumswohnungen in der Brettener Seniorenresidenz „Am Saalbach“ in der Straße „Am Gottesackertor 18“. „Dieses Haus, mitten im Ort, so etwas Ideales gibt es nicht alle Tage“, schwärmt die eloquente Rentnerin. Doch eine Sache trübt ihre Stimmung. „Die Autos, die hier vorbeifahren, sausen wie...

  • Bretten
  • 14.10.20
Politik & Wirtschaft
Beim Spatenstich in Ruit waren anwesend (von links): Ortschaftsrätin Andrea Rübenacker, Stadtbaudirektor Karl Velte, Ortschaftsrätin Sandra Gamer, Ruiter Ortsvorsteher Aaron Treut, Oberbürgermeister Martin Wolff und Bürgermeister Michael Nöltner. hk

Spatenstich für Wohneinheiten im Brettener Stadtteil
Im Ruiter Ortskern sollen 20 Wohnungen entstehen

Bretten-Ruit (hk) Im Brettener Stadtteil Ruit werden in den nächsten zwei bis zweieinhalb Jahren "An der Salzach 20" neue Wohnungen entstehen. Hierzu fand am Dienstag, 13. Oktober, im kleinen Kreis der symbolische Spatenstich statt. Das Arrangement aus bis zu 20 Wohneinheiten, verteilt auf mehrere Gebäude, wird auf einer Grundstücksfläche von etwa 800 Quadratmetern realisiert, teilte Stadtbaudirektor Karl Velte mit. Beim Spatenstich waren auch Oberbürgermeister Martin Wolff, Bürgermeister...

  • Bretten
  • 13.10.20
MarktplatzAnzeige
13 Bilder

Neueröffnung in Bretten
Französisches Flair in Borg's Coffeebar

Bretten (kn) Im Herzen von Bretten ist nun ein Café ganz nach den französischen Vorbildern in Paris, Marseille oder Straßburg zu finden: Borg's Coffeebar hat am gestrigen Sonntag in der Melanchthonstraße 58 eröffnet. Neben einem „petit déjeuner“, ein Bio-Frühstück à la française, werden auch Gerichte wie Flammkuchen, Sandwiches, Suppen und Feingebäck angeboten. Auch Gäste, die sich vegan, vegetarisch oder glutenarm ernähren, werden ganz bestimmt fündig – ohne geschmackliche Kompromisse....

  • Bretten
  • 12.10.20
Politik & Wirtschaft

Brettenerin erlebt Corona-Test-Odyssee
„Corona-Ping-Pong“ für Reha-Patientin

Bretten (hk) Es ist Mitte August, als Kathrin Fiedler aus Bretten den lang ersehnten Termin für ihre Aufnahme in eine Rehaklinik im Landkreis Heilbronn erhält. Den coronabedingten Umständen geschuldet, liegt der Benachrichtigung der Hinweis bei, dass bei der Aufnahme ein negativer Corona-Test vorgelegt werden muss. Ansonsten ist die Aufnahme in der Klinik nicht möglich. Die Einzelhandelskauffrau habe sich zu diesem Zeitpunkt nichts dabei gedacht und es als verständlich empfunden, dass...

  • Bretten
  • 08.10.20
Politik & Wirtschaft
7 Bilder

Bildergalerie
Buchen auf Brettener Friedhof werden gefällt

Bretten (hk) Zwei Buchen werden derzeit am Urnengrab auf dem Friedhof in Bretten gefällt. Aus diesem Grund ist die Straße "Am Schänzle" im Moment (Stand: 12 Uhr) entlang des Friedhofs für den Verkehr nicht befahrbar. Die Baumfällarbeiten werden laut Mitarbeitern des Bauhofs noch mehrere Stunden andauern. Erhaltung der Bäume laut Stadt unmöglich Hintergrund der Arbeiten ist, dass die zwei Bäume aus Sicherheitsgründen gefällt werden müssen, da ihr Zustand inzwischen so schlecht ist, dass eine...

  • Bretten
  • 07.10.20
Politik & Wirtschaft
In seiner Sitzung am 29. September beschloss der Gemeinderat eine Erhöhung der Friedhofsgebühren.

Gemeinderat beschließt neue Friedhofsgebühren
Auch Sterben wird teurer

Bretten (ger) Nicht nur das Leben, auch das Sterben wird teurer. In seiner Sitzung am 29. September beschloss der Gemeinderat eine Erhöhung der Friedhofsgebühren, die vor fünf Jahren zuletzt angepasst worden waren. Damals hatte der Rat einen Kostendeckungsgrad von 82 Prozent beschlossen. Die Stadt hatte Schneider & Zajontz, eine Gesellschaft für kommunale Entwicklung aus Heilbronn, mit der Neukalkulation der Bestattungsgebühren beauftragt. Kostendeckungsgrad von 73 Prozent Für das Jahr...

  • Bretten
  • 03.10.20
Politik & Wirtschaft
Valentin Mattis

Gemeinderat Bretten: Wechsel in der SPD-Fraktion
Valentin Mattis folgt auf Hans Joachim Reiber

Bretten (ger) Bei der Gemeinderatssitzung am 29. September wurde Valentin Mattis als offizieller Nachfolger des ausscheidenden SPD-Stadtrats Hans Joachim Reiber vorgestellt. Reiber hatte, wie berichtet, aus gesundheitlichen Gründen darum gebeten, aus dem Gremium auszuscheiden.  In solch einem Fall rückt die Person nach, die bei der Kommunalwahl am 26. Mai 2019 die meisten Stimmen nach dem ausscheidenden Rat errungen hat. Das wäre Brigitte Schick gewesen, die aber aufgrund ihres Alters, und da...

  • Bretten
  • 30.09.20
Soziales & Bildung
Die Stadt Bretten erhält für die Sprachförderung im städtischen Kindergarten Drachenburg einen Zuschuss von insgesamt 19.800 Euro.

Städtischer Kindergarten Drachenburg
Landeskredit-Bank bewilligt Sprachförderung

Bretten (kn) Die Stadt Bretten erhält für die Sprachförderung im städtischen Kindergarten Drachenburg für das zurückliegende Kindergartenjahr 2019/2020 einen Zuschuss von insgesamt 19.800 Euro. Dies geht aus einem Zuwendungsbescheid an die Stadt Bretten Anfang September hervor. Gefördert wurden sechs Kleingruppen mit jeweils sieben Kindern, die mehrmals wöchentlich eine intensive Sprachförderung erfahren. Hierbei steht die individuelle Förderung sprachlicher Defizite im Fokus, wie sie etwa...

  • Bretten
  • 25.09.20
Politik & Wirtschaft
Oberbürgermeister Martin Wolff

Einkaufsführer auf www.erlebebretten.de
Digitales Schaufenster geht online

Bretten (kn) Die Online-Sichtbarkeit deutlich erhöhen, das ist das Ziel des neuen digitalen Einkaufsführers für den lokalen Einzelhandel, der von der Stadt Bretten in Zusammenarbeit mit der WMV Werbung, Marketing & Verlag gestaltet wurde. Oberbürgermeister Martin Wolff hat sich im Interview zur Entstehung und den Vorteilen des Einkaufsführers geäußert. Herr Wolff, wie entstand die Idee des digitalen Einkaufsführers für den lokalen Einzelhandel? Die letzten Monate haben uns vor Augen...

  • Bretten
  • 23.09.20
Soziales & Bildung
3 Bilder

Europäischer Tag der jüdischen Kultur 2020
Vor fast 100 Jahren gekaufter Teller aufgetaucht

Bretten (hl) Der Europäische Tag der jüdischen Kultur besteht schon seit 1999, und jedes Jahr wird aufgefordert, in seiner örtlichen, jüdischen Geschichte zu recherchieren, um dieses Wissen den Menschen von heute näherzubringen. In Bretten gibt es, außer dem jüdischen Friedhof, nichts zu zeigen. Was wichtig war, wurde zerstört. Das Thema in diesem Jahr war „Reisen“. So machte Heidemarie Leins daraus eine Zeitreise im Jahr 1924 entlang der Weißhofer Straße, die vom Marktplatz bis zum...

  • Bretten
  • 21.09.20
Politik & Wirtschaft
Franz Wieser (rechts) bei der Einweihung des neuen, katholischen Gemeindehauses in Eppingen mit Domkapitular Thorsten Weil (links).
11 Bilder

Eppinger Kleinod auf dem Kirchhügel
Neues katholisches Gemeindehaus nach Familie Wieser benannt

Eppingen/Bretten (hk) Am heutigen Sonntag, 20. September, wurde das neue katholische Gemeindehaus in Eppingen eingeweiht. Domkapitular Thorsten Weil von der Diözesanleitung in Freiburg war hierzu in die Fachwerkstadt gekommen, um den Sonntagsgottesdienst zu halten und anschließend die Segnung der Räumlichkeiten vorzunehmen. Der neue Gemeindesaal hat die Bezeichnung „Wieser-Saal“ erhalten – in Anerkennung der seit dem 18. Jahrhundert in der Eppinger Pfarrei wirkenden Familie Wieser. Franz...

  • Bretten
  • 20.09.20
Freizeit & Kultur
24 Bilder

Bild-Reise-Vortrag von Gernot Haida
Auf Weltreise mit dem „Fernwehfotografen“

Bretten (kn) Der Reisefotograf Gernot Haida zeigt am Samstag, 26. September, seine aktuelle Produktion mit dem Titel "Auf Weltreise" in der Kinostar Filmwelt Bretten. Die Bild-Reise-Reportage beinhaltet vielfältige Eindrücke, gesammelt auf einer mehrmonatigen Weltumrundung. Die Multivision ist eine unterhaltsame Mischung aus Landschafts-, Städte-, Natur- und Tierfotografie, sie erzählt Geschichten und Erlebnisse des Fotografen während dieser Reise und bringt unterschiedlichste Regionen der Welt...

  • Bretten
  • 17.09.20
MarktplatzAnzeige
Ungetrübte Freude trotz Corona-Gruß statt Händeschütteln:
Marco Tümmler (links) und Thomas Baumeister (rechts) feiern den zweimillionsten Slide&Hide Backofen von Neff.
8 Bilder

NEFF feiert besonderen Meilenstein
Zweimillionster Slide&Hide Backofen läuft in Bretten vom Band

Bretten (kn) Die Hausgerätemarke Neff feiert 2020 einen besonderen Meilenstein: Der zweimillionste Slide&Hide® Backofen läuft dieser Tage im baden-württembergischen Bretten vom Band. 2017 knackte der Verkaufsklassiker die Eine-Million-Grenze. Gerade einmal drei Jahre später macht Neff nun die zweite Million voll. Backofentür lässt sich mit nur einem Handgriff öffnen Im Jahr 2002 auf den Markt gebracht, stellt die patentierte Neff-Technologie seither eine bis dahin unbekannte Nähe...

  • Bretten
  • 17.09.20
Blaulicht

Bretten
Durstiger Einbrecher nimmt Saftflaschen mit

Bretten (ots) Lediglich ein paar Flaschen Saft erbeutete in der Nacht zum Dienstag, 15. September, ein bislang unbekannter Einbrecher in Bretten. Der Täter war wohl über ein Fenster in das Gebäude eingedrungen. Mutmaßlich um ungestört nach Wertgegenständen suchen zu können, schloss er das Zimmer, in das er gelangt war, von innen ab. Da er wohl nur mehrere Flaschen Saft auffand, nahm er kurzerhand diese mit. Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite...

  • Bretten
  • 16.09.20
Politik & Wirtschaft
Schweinehaltern drohen bei der Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest massive finanzielle Einbußen.

Nahrungsmittelreste können Virus verbreiten
Schweinehaltern drohen wegen Afrikanischer Schweinepest drastische Einbußen

Bretten/Eisingen (hk) „Deutschland ist jetzt nicht mehr seuchenfrei“: Als der baden-württembergische Agrarminister Peter Hauk letzte Woche diese Worte aussprach, meinte er nicht das Coronavirus. Eine weitere Seuche hat Deutschland inzwischen erreicht – die Afrikanische Schweinepest, die bei einem toten Wildschwein in Brandenburg nahe der Grenze zu Polen nachgewiesen worden ist. Dabei handelt es sich um eine Virusinfektion, die ausschließlich Haus- und Wildschweine betrifft und für diese meist...

  • Bretten
  • 16.09.20
Freizeit & Kultur
Ab Oktober finden die kleinen Konzertformate der evangelischen Kirchengemeinde wieder statt, und zwar in der Stiftskirche. ,

"Das Kleine Konzert" und "Orgel – Musik zum Markt“
Endlich wieder Konzerte in der Ev. Kirchengemeinde Bretten

Bretten (kn) Ab Oktober haben alle Liebhaber der kleinen Konzertformate, die teilweise seit über 30 Jahren in der Stifts- und Kreuzkirche stattfinden, wieder die Gelegenheit, diese „ganz in Live“ zu erleben. Sowohl „Das Kleine Konzert“ als auch die „Orgel – Musik zum Markt“ können nach der ungeplant langen Pause wieder angeboten werden. "Das Kleine Konzert" nachmittags in der Stiftskirche  Eine Änderung gibt es bei der Reihe „Das Kleine Konzert“. Diese wird aufgrund der coronabedingten...

  • Bretten
  • 15.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.