Ideal für die Sanierung

Sigma-Pfannen schaffen lebendige, harmonische Dachflächen. In „EasyLife-Qualität“ sparen sie zudem rund ein Drittel Gewicht – und können daher auch noch auf Dächern verlegt werden, deren Tragkraft für konventionelle Dachsteine nicht mehr ausreicht. (Foto: Nelskamp GmbH/akz-o)

Dachpfanne mit geringem Gewicht

(akz-o) Steht die Neueindeckung eines Daches an, prüfen die Experten stets auch die Tragfähigkeit von Lattung und Dachstuhl. Denn schon bei einem durchschnittlichen Einfamilienhaus kommen mehrere Tonnen Gewicht durch die Dachpfannen zusammen. Neue, besonders leichte Pfannen geben jetzt mehr Spielraum für den Erhalt der alten Tragkonstruktion. Der „EasyLife“ (Nelskamp) zum Beispiel wiegt nur etwa drei Kilogramm pro Stück und ist somit rund 30 Prozent leichter als herkömmliche Dachsteine – so lässt sich leichter sanieren.
Ist eine Dachsanierung erforderlich, ist der Umfang genau abzuwägen. Oft reicht es, die Eindeckung zu erneuern – wenn das alte Dach noch über ausreichend Tragkraft verfügt. Hier bieten sich gerade in kritischen Fällen leichte Dachsteine an – wie die Dachpfanne „Sigma EasyLife“ (Nelskamp). Sie reduziert die Last auf dem Dach um circa 30 Prozent im Vergleich zu herkömmlichen Betondachsteinen. Möglich macht dies ein neuer Zuschlagstoff im Rohmaterial. Die technischen Eigenschaften des neuen Dachsteins, zum Beispiel Bruchfestigkeit und Frostbeständigkeit, entsprechen dennoch weitestgehend dem Standard-Modell. Wind und Wetter hält das leichte Modell also ebenso gut stand wie eine konventionelle schwere Lösung.

Spart und sieht gut aus

Das geringe Gewicht zahlt sich auch bei der Verarbeitung aus – die Dachhandwerker können den Dachstein leichter und schneller verlegen. Auch optisch passt der leichte Dachstein: Mit seiner symmetrisch geschwungenen Form schafft der „EasyLife“ lebendige Dachflächen, die zu alten wie neuen Gebäuden passen und ein harmonisches Dachbild erzeugen.
Der „EasyLife“ ist in den Farben Schwarz, Granit und Ziegelrot erhältlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.