Brettener Hilfe für Thailand

Die Verteilung der Grundversorgungs-Pakete in Thailand. (Foto: warin)
Bretten/Thailand (swiz) Unterstützung für die Bedürftigen der thailändischen Stadt Nakhon Sawan kam jetzt von einer edlen Spenderin aus Bretten. Warin Sriphat leitet eine Thai Massagepraxis und hat zu ihrem Geburtstag statt Geschenken lieber Spenden für ihre Heimat gesammelt. Zusammengekommen sind stolze 1.300 Euro. Von diesem Geld wurden in Nakhon nun Bedürftige, denen es am Nötigsten fehlt, mit einem Vorrat an Grundnahrungsmitteln versorgt. Zuvor wurden die Menschen jedoch in einem nahegelegenen Tempel zu einem großen Essen eingeladen. Ebenfalls bezahlt von den Spenden. Nach Abzug aller Ausgaben blieben sogar noch 300 Euro als Spende für das Rote Kreuz übrig.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.