Beiträge zur Rubrik Soziales & Bildung

2 Bilder

Zum zehnten Mal heißt es am 15. Dezember in der Brettener Stadtparkhalle „Keiner soll alleine sein“
Ein Zeichen gegen soziale Kälte

BRETTEN (ch) In einer Welt, in der es verbal immer ruppiger zuzugehen scheint, ist es umso wichtiger, Zeichen gegen soziale Kälte zu setzen. Genau das tun Uli Lange und sein „Festival der guten Taten“ zusammen mit der Brettener Woche/kraichgau.news und der Stadt Bretten, indem sie mit Unterstützung mehrerer Sponsoren auch dieses Jahr am dritten Adventssonntag, 15. Dezember, um 12 Uhr – Einlass ist ab 11.30 Uhr – ganz herzlich zum kostenlosen Weihnachtsbüffet ins Foyer der Brettener...

  • Bretten
  • 20.11.19

Wertheimer hagebaumarkt rundet auf
Kuchenverkauf der Schneckenhäuser

Bretten (kn) Der Kindergarten Schneckenhaus, das Schneckenhäuschen, der Waldkindergarten und das Sprantaler Schneckenhaus hatten am 21. und 22. September die Möglichkeit, einen Kuchenverkauf im Zuge des langen Einkaufswochenende beim hagebaumarkt E. Wertheimer zu gestalten. Durch tatkräftige Unterstützung der Eltern und Erzieherinnen mit Kuchenspenden und Verkaufsschichten konnten viele Leckereien zugunsten der Kinder verkauft werden. Der hagebaumarkt rundete den Betrag für die Einrichtungen...

  • Bretten
  • 19.11.19

Am Dienstag, 27. November, um 20 Uhr im EFG-Gemeindezentrum Bretten
Wunderbares Konzert mit der ukrainischen Band Kowtscheg

BRETTEN. Am Dienstag, 26. November, kommt die Musikgruppe Kowtscheg (deutsch: Arche) aus dem ukrainischen Donezk nach Bretten und gibt um 20 Uhr ein Konzert im Gemeindezentrum der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde (EFG) Bretten am Husarenbaum. Einige Mitglieder sind ehemaligen Bergarbeiter, die einst in den berüchtigten Kohlegruben Donezk tätig waren. Vor mehr als 30 Jahren wurde die Band gegründet und hat sich seitdem kontinuierlich weiterentwickelt. Neben ihren zumeist selbst...

  • Bretten
  • 16.11.19

Eltern wollen gegen Unterrichtsausfall klagen

Stuttgart (dpa/lsw) Elternvertreter wollen gegen den Unterrichtsausfall an Gymnasien in Baden-Württemberg klagen. Das habe die Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft gymnasialer Elternvertreter im Regierungsbezirk Stuttgart (Arge) am Samstag mit großer Mehrheit beschlossen, sagte deren Vorsitzender Michael Mattig-Gerlach. Die Unterrichtsausfälle haben nach Einschätzung der Elternvertreter ein unzumutbares Ausmaß angenommen. Rechtsgutachten im März veröffentlicht Das Kultusministerium...

  • Bretten
  • 16.11.19

Digitalpakt
Schulen haben noch kein Geld bekommen

Stuttgart (dpa/lsw) In Baden-Württemberg ist bislang noch kein Geld aus dem Digitalpakt des Bundes an die Schulen geflossen. Das Kultusministerium in Stuttgart erklärte dies auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur damit, dass die Schulen zunächst sogenannte Medienentwicklungspläne einreichen müssen, die dann geprüft würden. Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) sagte: «Es ist uns sehr wichtig, dass die Mittel aus dem Digitalpakt pädagogisch sinnvoll und für die jeweilige Schule zielführend...

  • Bretten
  • 16.11.19
Als letzte Vorleserin scharte Margarete Hollstein, bekannt als  Brettener "Vorlese-Oma", die Kinder um sich.
6 Bilder

4. Bundesweiter Vorlesetag bei der Brettener Woche, Teil 4
Süße Waffeln und viel Lob der Besucher

BRETTEN (ch) Auch für den kleinen Hunger war beim Vorlesetag von Brettener Woche/kraichgau.news wieder bestens gesorgt. Am Empfang standen kostenlos kleine Fläschchen mit Sprudel und Apfelschorle bereit, und direkt vor dem Vorlesezimmer hatten – wie immer – die Mitarbeiter des Hohberghauses Bretten ihre Waffeleisen in Stellung gebracht. Jojos vom Hohberghaus „Der Duft von frischen Waffeln gehört zum Vorlesen einfach dazu“, meinte Peter Miebach, der seit fast 30 Jahren als Sozialpädagoge...

  • Bretten
  • 15.11.19
9 Bilder

4. Bundesweiter Vorlesetag bei der Brettener Woche, Teil 3
Eltern-Klatsch und Kinder-Vergnügen

BRETTEN (ch) Der Vorlesetag bei der Brettener Woche besteht nicht nur aus Zuhören. Man kann auch ganz viel selber machen. Zum Beispiel am Basteltisch. Der war regelrecht umlagert, so viele Kinder wollten Rentiere ausschneiden und dekorieren. Nächstes Mal muss die Bastelecke vielleicht erweitert werden. Auch die Eltern, vor allem die Mütter ließen es sich gutgehen. Das „Eltern-Café“ war die ideale Möglichkeit, bei netten Unterhaltungen und – naja, vielleicht auch ein bisschen Klatsch – zu...

  • Bretten
  • 15.11.19
12 Bilder

4. Bundesweiter Vorlesetag bei der Brettener Woche, Teil 2
Einstimmung mit Stefan „Wuki“ Wukowitsch und Michael Nöltner

BRETTEN (ch) Es ist zwar noch Herbst, aber egal: „Alle Vögel sind schon da“, sang die fröhliche Kinderschar zum Auftakt des Bundesweiten Vorlesetags bei der Brettener Woche. An der Gitarre kein Geringerer als Stefan „Wuki“ Wukowitsch, bekannter Country- und Bluegrass-Musiker aus Bretten, der unter anderen mit den Kraichgau Buffalos manches umjubelte Konzert bestritt. „Ein kleiner Blondschopf“ namens Michel Nach der gelungenen musikalischen Einstimmung war Brettens Bürgermeister Michael...

  • Bretten
  • 15.11.19
Kindertische aufbauen: (von links) Brettener Woche/kraichgau.news-Mitarbeiterinnen Annette Zabel und Claudia Drießner sorgen dafür, dass sich die kleinen Besucher wohlfühlen.
7 Bilder

4. Bundesweiter Vorlesetag bei der Brettener Woche, Teil 1
Vorbereitungen gehen auf die Zielgerade

BRETTEN (ch) Noch eine halbe Stunde bis zum vierten Vorlesetag bei der Brettener Woche und kraichgau.news. Die Vorbereitungen gehen auf die Zielgerade. Eltern und Kinder – und natürlich auch die Vorleser - sollen sich wieder rund um wohlfühlen. Girlanden, Luftballons und Kinderstühle Seit dem Morgen liegt Spannung in der Luft, die am Mittag in lebhafte Aktivitäten übergeht. Zimmer werden ausgeräumt, Wände mit Ziergirlanden geschmückt, bunte Luftballons aufgeblasen. Brettener...

  • Bretten
  • 15.11.19
Im Gänsemarsch mit Aaron Treut an der Spitze.
3 Bilder

Walderkundung der Ruiter Grundschüler mit Ortsvorsteher Aaron Treut
Schönheit der Natur im Herbst erleben

Bretten-Ruit (kn) Die reiche Vielfalt und die bunte Schönheit der Natur im Herbst erlebten die Ruiter Grundschüler der zweiten und dritten Klasse im Ruiter Mühlwald, nahe der örtlichen Grundschule. In Begleitung ihrer Lehrerin Heike Sauter ging Ortsvorsteher Aaron Treut dabei auf eine Waldexkursion mit den motivierten Kindern, bei der er ihnen die heimische Fauna und Flora und die Verbindung von Mensch und Natur nahebrachte. Die jungen Schüler waren sehr eifrig dabei, als es darum ging,...

  • Bretten
  • 15.11.19
Die Brettener MIttelalter-Gruppe „Kraemer & Halunken“ aus Bretten hat einen Teil ihrer Einnahmen aus dem diesjährigen Peter-und-Paul-Fest an den Brettener Standort der Arche Karlsruhe gespendet.

Spende von 500 Euro
„Krämer & Halunken“ spenden für Arche Bretten

Bretten (kn) Die Brettener MIttelalter-Gruppe „Kraemer & Halunken“ aus Bretten hat einen Teil ihrer Einnahmen aus dem diesjährigen Peter-und-Paul-Fest an den Brettener Standort der Arche Karlsruhe gespendet. Eine Abordnung der Gruppe überreichte den Scheck über 500 Euro an die Leiterin der Arche Bretten, Iris Fischer. Förderung von Kindern und Jugendlichen in emotionaler und finanzieller Not „Die Kinder und Jugend Arche Karlsruhe ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung von Kindern...

  • Bretten
  • 13.11.19
„Die Freude über die Geschenke, die die Kinder im Rahmen der Sterneaktion der Brettener Woche erhalten haben, war in allen Gruppen riesengroß“, war letztes Jahr in der Dankesbotschaft, die die Redaktion erreichte, zu lesen.

Sterneaktion startet am 28. November
Augen der Kinder des Hohberghauses wieder zum Leuchten bringen

Bretten (jh) Für viele Kinder und Jugendliche des Hohberghauses Bretten ist die Weihnachtszeit eine Zeit der Hoffnung. Hoffnung, dass Wünsche in Erfüllung gehen. Diese Wünsche schreiben die Kinder und Jugendlichen im Rahmen der Sternaktion in Kooperation mit der Brettener Woche auf gelbe Pappsterne und hoffen, dass Spenderinnen und Spender ihre Wünsche erfüllen. „Für positive Erfahrungen und Erlebnisse sorgen“ Leicht haben es die meisten Kinder und Jugendlichen bisher nicht gehabt....

  • Bretten
  • 13.11.19

Grundrente
Rund 150 000 Baden-Württemberger werden unterstützt

Stuttgart (dpa/lsw) Von der in Berlin vereinbarten Grundrente profitieren nach Einschätzung von SPD-Landeschef Andreas Stoch rund 150 000 Menschen im Südwesten. Stoch sprach am Dienstag in einer Mitteilung von einem «sozialpolitischen Meilenstein auch für Baden-Württemberg». Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) sagte, vom Grundsatz her sei das ein ordentlicher Kompromiss. Die Details müsse er sich aber erst noch anschauen. Keine Bedürftigkeitsprüfung, dafür Einkommensprüfung Der...

  • Bretten
  • 12.11.19

Gastredner lädt ein zur gemeinsamen Spurensuche durch die Bibel
Zählt für Gott der Einzelne?

Wenn Probleme und Sorgen überhandnehmen, zweifeln viele daran, dass sich Gott für die Menschheit interessiert. Wenn selbst menschliche Hilfe ausbleibt, warum sollte man dann Hilfe von Gott erwarten? Gastredner Simon Ortmann begibt sich in seinem Vortrag „Interessiert sich Gott für mich persönlich?“ auf Spurensuche durch die Bibel. Welche Beweise gibt es für Gottes persönliche Interesse an den Menschen? Und kann man sich Gott nahe fühlen? Jeder ist zu dem 30-minütigen Gastvortrag...

  • Bretten
  • 11.11.19

Ausflug des Kindergarten Schatzinsel aus Dürrenbüchig
Elstar, Pinova, Rubinette...!

Im Kindergarten Schatzinsel aus Dürrenbüchig drehte sich in den letzten Wochen alles um das Thema Apfel. Als krönender Abschluss stand der Besuch im Hofladen Unterweger in Wössingen an. Dort wurde den Kindern sehr anschaulich gezeigt wie Apfelsaft hergestellt wird. Familie Unterweger erklärte den Kindern ganz genau, was zu tun ist um am Ende einen leckeren Apfelsaft zu bekommen. Nachdem erstaunliche Mengen Äpfel zerkleinert und dann gepresst wurden, durften natürlich alle von dem  frischen...

  • Bretten
  • 11.11.19

Am Samstag, 16. November, im Gemeindezentrum im Brückle 7 am Steiner Pfad
Christusgemeinde Bretten lädt ein zum Adventsbasar

BRETTEN. Die Christusgemeinde Bretten und der Evangelische Gemeinschaftsverband AB im Bezirk Bretten laden ein zur ihrem Adventsbasar am Samstag, 16. November, im neuen Gemeindezentrum im Brückle 7 am Steiner Pfad. Von 11 Uhr bis 17 Uhr gibt es adventliche Gestecke zu kaufen, handwerkliche Kleinkunst und anderes mehr, auch kleine Geschenkideen sowie christliche Bücher und CDs. Für die Besucher wird ein Mittagessen angeboten, ganztags belegte Brötchen sowie Kaffee und Kuchen, Waffeln und...

  • Bretten
  • 09.11.19
Die Digitalisierung schreitet auch an den Beruflichen Schulen Bretten (BSB) voran.

Medieneinsatz an den BSB
Neue Tablets für Industriekaufleute

Bretten (kn) Die Digitalisierung schreitet auch an den Beruflichen Schulen Bretten (BSB) voran. Für einen medial zeitgemäßen Unterricht sind nun die Industriekaufleute im ersten Ausbildungsjahr (W1KI) mit Tablets ausgestattet worden. Schulleiterin Barbara Sellin zeigte sich erfreut über diesen wichtigen Schritt. „Die Lernenden werden damit am Projekt tabletBS.dual teilnehmen. Hierbei wird an den BSB unter der wissenschaftlichen Begleitung der Universität Bamberg der sinnvolle Einsatz neuer...

  • Bretten
  • 08.11.19
"Entdecke Deinen Beruf": Rund 350 Schüler/innen der Beruflichen Schulen Bretten nahmen an der IHK-Veranstaltung teil.
2 Bilder

IHK-Veranstaltung "Entdecke Deinen Beruf" an den Beruflichen Schulen Bretten
Rund 350 Schüler lernen Ausbildungsberufe kennen

BRETTEN (kn) Ob Mechatroniker, Produktdesigner, Bankkaufmann, Polizist oder Elektroniker: Bei der IHK-Veranstaltung „Entdecke Deinen Beruf“ an den Beruflichen Schulen Bretten konnten am Dienstag rund 350 Schülerinnen und Schüler unterschiedliche Ausbildungsberufe kennenlernen. Um authentische Einblicke in den jeweiligen Ausbildungsalltag zu erhalten, hatten die 13 teilnehmenden Betriebe aus der Region berufsbezogene Aufgabenstationen für die Jugendlichen vorbereitet. Selbst...

  • Bretten
  • 06.11.19
Beim Pilgern waren alle Altersgruppen vertreten.
2 Bilder

25 Frauen von acht bis 74 Jahren auf dem Pilgerweg
Frauenpilgertag in Bretten hat Zukunft

Bretten (kn) An einem herrlichen Samstagmorgen war St. Laurentius Ausgangspunkt für den ersten ökumenischen Frauenpilgertag in Bretten. Die Organisatorinnen Christa Franck, Johanna Imhof, Petra Schwägerl, Doris Bandze, Gabriela Reich und Liane Weber hatten Frauen zum gemeinsamen Pilgern in Bretten und Umgebung eingeladen. Einführung über das Pilgern Nach einer Einführung über das Pilgern, einer Bildmeditation des Altarbildes durch Johanna Imhof und einem Pilgergebet zogen die Frauen mit dem...

  • Bretten
  • 05.11.19
Die Partner der Initiative "Wohnraum für alle" bei der Vertragsunterzeichnung.
2 Bilder

Brettener Initiative „Wohnraum für alle“ begegnet der Wohnungsnot
Wohnraum verzweifelt gesucht

Bretten (ger) Wer eine Wohnung sucht, hat es heutzutage schwer. Der Markt scheint auch in Bretten und der Region wie leergefegt. Und was vermietet oder verkauft wird, ist häufig sehr teuer. Gerade Menschen mit geringem Einkommen, Alleinerziehende, kinderreiche Familien oder von Altersarmut Betroffene stehen oft vor fast unlösbaren Problemen bei der Wohnungssuche. Auf der anderen Seite weiß aber fast jeder von leerstehenden Wohnungen oder Häusern. Die Initiative „Wohnraum für alle“ des...

  • Bretten
  • 05.11.19
3 Bilder

Allerheiligen
Totengedenken in der Kirche und auf dem Friedhof Bauerbach

Erinnerung an die Verstorbenen und Gebet zu den HeiligenAm 1. und 2. November, also an Allerheiligen und Allerseelen, gedenken die Katholiken ihrer Verstorbenen und beten zu den Heiligen. Beim Gottesdienst in Bauerbach hat Pfarrer Harald Mathias Maiba an neun verstorbene Mitchristen namentlich erinnert, Kerzen anzünden lassen und den Segen gesprochen. Prozession zum FriedhofSingend zogen die Gottesdienstbesucher am Allerheiligenfeiertag nach der Eucharistiefeier in der Kirche hinaus zum...

  • Bretten
  • 04.11.19

Herzliche Einladung
Öffentlicher Israel-Abend mit Pfarrer Guido Baltes im Forum der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Bretten

BRETTEN. Zum Thema „Jesus, der Jude“ spricht Pfarrer Guido Baltes (Marburg) am Dienstag, 12. November, um 20 Uhr im Forum der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde (EFG) Bretten am Husarenbaum. Der promovierte Theologe, Dozent für Neues Testament an der Universität Marburg, hat einige Jahre in Israel gelebt und ist im christlich-jüdischen Dialog engagiert. Baltes leitet Studienreisen ins Heilige Land und will in Bretten keinen „trockenen akademischen Vortrag“ für ein „spezielles Publikum“...

  • Bretten
  • 02.11.19

Beiträge zu Soziales & Bildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.