gemeinsamdurchdiekrise

Bretten - Soziales & Bildung

Beiträge zur Rubrik Soziales & Bildung

Online-Gottesdienst in Zeiten von Covid-19

Gottesdienste trotz Corona-Krise
Jehovas Zeugen haben frühzeitig reagiert und bieten die Möglichkeit, Gottesdienste trotz Quarantäne gemeinsam zu erleben

Das bundesweite Versammlungsverbot stellt viele Kirchen und Gemeinden vor eine große  Herausforderung. Jehovas Zeugen haben auf die neue Situation innovativ reagiert. Gottesdienst per VideokonferenzBereits seit 2013 bietet die ortsansässige Gemeinde von Jehovas Zeugen kranken Personen, die kurzzeitig oder langfristig keine Gottesdienste besuchen können, die Möglichkeit an, diese per Telefonkonferenz mitzuverfolgen. Da aufgrund der aktuellen Pandemie jedoch alle Gemeindemitglieder ihren...

  • Bretten
  • 02.04.20

Wegen Coronavirus-Pandemie verschoben
Azubis können Prüfungen nun im Juni ablegen

Stuttgart (dpa/lsw) Zehntausende Auszubildende in Baden-Württemberg sollen ihre wegen der Coronavirus-Pandemie verschobenen Abschlussprüfungen nun im Juni ablegen. Man habe sich mit dem Kultusministerium auf den Zeitraum vom 23. bis zum 25. Juni geeinigt, teilten die Industrie- und Handelskammern (IHK) sowie die Handwerkskammern am Donnerstag mit. In einigen IHK-Berufen soll es davon abweichend aber auch schon eine Woche vorher Prüfungen geben. Ursprünglich sollten die Abschlussprüfungen Anfang...

  • Bretten
  • 02.04.20

„Blickpunkt Auge – Rat und Hilfe bei Sehverlust“
Beratungsangebot für Menschen mit Sehproblemen

Bretten (kn) Aufgrund der aktuellen Lage findet in Bretten bis auf Weiteres kein Beratungsangebot für Menschen mit Sehproblemen im Rathaus statt. Zu allen Fragen, die sich durch ein Leben mit Sehverlust ergeben, sind weiterhin Beratungen telefonisch oder per E-Mail möglich. Ansprechpartnerin ist Brigitte Schick, „Blickpunkt Auge“-Beraterin für Bretten und Umgebung, erreichbar telefonisch unter 07252/2139 oder per Mail an b.schick@blickpunkt-auge.de. Weitere Informationen unter...

  • Bretten
  • 01.04.20
Björn Bohnenkamp.

Interview mit Professor für Marketing, Medien und Consumer Culture
„Flut von Fake News erzeugt höhere Unsicherheit“

Soziale Medien und private Messenger-Nachrichten sind in diesen schwierigen Zeiten eine wahre Fundgrube für Gerüchte, Halbwahrheiten und Verschwörungstheorien zum Thema „Coronavirus“. Björn Bohnenkamp, Professor für Marketing, Medien und Consumer Culture an der Karlshochschule in Karlsruhe, erklärt im Gespräch, welche Folgen das Verbreiten solcher Nachrichten haben kann. Derzeit kursieren viele Falschmeldungen und Verschwörungstheorien zum Thema Coronavirus. Überrascht Sie diese Flut...

  • Bretten
  • 01.04.20

Selbstverantwortliches Arbeiten der Schüler
Keine Corona-Ferien für Lehrer in Bretten

Bretten (bea) Selbst wenn viele Eltern eine andere Meinung haben: „Es gibt keine Corona-Ferien für Lehrer“, sagt Wolfgang Halbeis vom Schulleitungsteam der Johann-Peter-Hebel-Gemeinschaftsschule (JPH) in Bretten. „Die Lehrer werden bezahlt und müssen arbeiten.“ Jede Woche erhalten die Schüler der JPH neue Aufgaben in ihren Fächern. „Sicherlich hat man weniger zu tun, als in der Schule“, sagt Halbeis. Dennoch ist er beeindruckt, wie viel Zeit einige Lehrer in den Online-Unterricht investieren....

  • Bretten
  • 01.04.20
Stefan Kleck (zweiter von links) gratulierte Jürgen Seebold (zweiter von rechts) zum Jubiläum.

40 Jahre im öffentlichen Dienst
Jürgen Seebold ist vier Jahrzehnte bei den Stadtwerken Bretten

Bretten (kn) Der Geschäftsführer der Stadtwerke Bretten, Stefan Kleck, konnte Mitarbeiter Jürgen Seebold bei einer Feierstunde, die im Übrigen noch vor den Corona-Beschränkungen stattgefunden hat, zu 40 Jahren im Öffentlichen Dienst gratulieren. „40 Jahre sind ein deutliches Zeichen der Verbundenheit zu den Stadtwerken“, so Kleck. „Vier Jahrzehnte sind zwar ein beachtlicher Zeitraum, dieser ist gefühlt, aber wie im Flug vergangen. Dennoch hat es viele Erlebnisse, manche Herausforderungen und...

  • Bretten
  • 31.03.20
Anzeige
2 Bilder

Versorgung in der Corona-Krise
Menüservice „Essen auf Rädern“ des DRK-Kreisverband Karlsruhe

Landkreis Karlsruhe (kn) Das neuartige Coronavirus breitet sich auch im Landkreis Karlsruhe weiter aus. Laut dem Robert-Koch-Institut (RKI) nimmt die Wahrscheinlichkeit für schwere Krankheitsverläufe mit zunehmendem Alter und bestehenden Vorerkrankungen zu. „Unsere gesellschaftliche Verantwortung als Deutsches Rotes Kreuz ist es, den Menschen auch in dieser für uns alle herausfordernden Situation zu helfen und unter anderem mit Mittagessen zu versorgen“, erklärt Jörg Biermann,...

  • Region
  • 30.03.20

Familienzentrum
Trotz Corona "FÜR ALLE MENSCHEN" da.

Auch in dieser schweren Zeit ist das Familienzentrum "FÜR ALLE MENSCHEN" ansprechbar. Die Räume des Familienzentrums sind zur Zeit geschlossen doch die Beratung und der Austausch laufen per Telefon, Mail oder Video weiter.  Nach wir vor begleiten die Aktiven im Zentrum die Familien oder Alleinstehenden. Sie bieten Ideen für Zuhause, wie zum Beispiel "Umgang mit explosiven Situationen " oder "Wie der Langeweile bei Kindern entgegen wirken". Ein netter Austausch bzw. Plausch ist auch möglich....

  • Bretten
  • 30.03.20
2 Bilder

„clever fit“-Mitarbeiter engagieren sich im Ehrenamt
„Gemeinsam sind wir stark – stärker als Corona!“

Bretten (kn) „Gemeinsam sind wir stark – stärker als Corona!“ diese Ermunterung lässt das Fitnessstudio „clever fit“ auf seinen Profilen in den sozialen Netzwerken verlauten – große Worte, denen auch Taten folgen. Gemeinden in der Corona-Krise tatkräftig unterstützen Die Mitarbeiter des „clever fit“-Studios in Bretten können derzeit durch die behördliche Schließung aller Fitnessanlagen in Deutschland ihrer Berufung als Trainerin und Trainer nicht nachgehen. Während die Studios geschlossen...

  • Bretten
  • 30.03.20
Gespenstische Stille auf dem Betriebsgelände der Werkstatt Bruchsal.
2 Bilder

Werkstätten für Menschen mit Behinderung wegen Coronavirus geschlossen
Politik hatte die Menschen in den Werkstätten "nicht im Blick"

Bruchsal/Bretten (kn) Nach Inkrafttreten der Rechtsverordnung zur Einschränkung des Betriebes von Werkstätten für Menschen mit Behinderungen hat die Lebenshilfe Bruchsal-Bretten ihre sechs Werkstätten sowie die Förder- und Betreuungsbereiche für Menschen mit hohem Hilfebedarf in Bruchsal, Bretten und Graben-Neudorf mit sofortiger Wirkung geschlossen Für alle Angestellten, Azubis, FSJler und Praktikanten gelte es nun aber, den Werkstattbetrieb unter strenger Einhaltung der derzeitigen...

  • Bretten
  • 27.03.20

Viele Hilfsinitiativen haben sich in Zeiten der Corona-Krise gegründet
Eine Region hält zusammen und geht #gemeinsamdurchdiekrise

Bretten/Region (swiz) Das Corona-Virus hat das öffentliche Leben wie man es im Kraichgau kennt, lahmgelegt. Geschlossene Restaurants und Geschäfte sowie leere Marktplätze, wo sonst quirliges Leben stattfindet, prägen derzeit das Bild. Doch es gibt auch die positiven Begleiterscheinungen der Krise. Menschen und Organisationen, die sich für andere, hilfsbedürftige Personen in ihrer Stadt, ihrer Gemeinde, ihrem Nachbarhaus einsetzen. „In der Krise beweist sich der Charakter“, hat der verstorbene...

  • Region
  • 25.03.20
Die Stadt Bretten setzt für den Monat April die Erhebung von Kita-Gebühren und Elternbeiträgen für die Schulkindbetreuung, vorbehaltlich einer späteren Zustimmung des Gemeinderats, aus

Einheitliche Regelung für alle Träger in der Gesamtstadt angestrebt
Bretten setzt Kitagebühren und Elternbeiträge im April für eigene Angebote aus

Bretten (kn) Die Stadt Bretten setzt für den Monat April die Erhebung von Kita-Gebühren und Elternbeiträgen für die Schulkindbetreuung, vorbehaltlich einer späteren Zustimmung des Gemeinderats, aus. Das hat die Verwaltung in einer aktuellen Erklärung mitgeteilt. Die Aussetzung gelte allerdings nur für das stadteigene Angebot. Dennoch sei die Gebührenfreistellung für die Kita-Gebühren auch den anderen Trägern von Kindertageseinrichtungen in Bretten empfohlen worden und soll möglichst einheitlich...

  • Bretten
  • 25.03.20

Pilotprojekt „Rechtsstaat macht Schule“

Am MGB fand in den letzten Wochen ein interessantes und gesellschaftlich relevantes Projekt statt. „Das Projekt „Rechtsstaat macht Schule“ richtet sich an alle weiterführenden Schulen und eignet sich besonders für die 8. und 9. Jahrgangsstufe. In drei Projektstunden von jeweils 90 Minuten lernen die Schülerinnen und Schüler Stationen rechtsstaatlichen Vorgehens in interaktiven Übungen und Planspielen kennen. Der Unterricht wird von der Polizei und einer Staatsanwältin oder einem Staatsanwalt...

  • Bretten
  • 23.03.20

Gut versorgt während Corona-Quarantäne
Diakonie und Tafel in Bretten starten Einkaufshilfe für ältere Menschen

Der Aufruf der Diakonie in Bretten nach Ehrenamtlichen, die sich als Lieferanten bei einem Lieferservice für ältere Mitbürger/-innen engagieren möchten, hat über das Wochenende Früchte getragen. Tafel und Diakonie können nun mit 40 Helfern ab Dienstag, 24. März, ihren Lebensmittel-Lieferservice für Senioren und Seniorinnen sowie Personen, die zu einer Risikogruppe gehören, in Bretten anbieten. Und so kann bestellt werden Auf der Homepage der Diakonie www.diakonie-laka.de kann unter...

  • Bretten
  • 23.03.20

Bestatter passen sich dem Corona-Risiko an
Abschiednehmen am offenen Sarg ist tabu

Stuttgart (dpa/lsw) Wegen des grassierenden Coronavirus empfiehlt die Landesinnung der Bestatter ihren Mitgliedern, kein Weihwasser oder Erde am offenen Grab zur Verfügung zu stellen. Denn die nehme jeder in die Hand, sagte Geschäftsführer Sebastian Rother. Der Landesinnungsmeister Frank Friedrichson ergänzte, Trauerfeiern sollten im Freien statt in geschlossenen Räumen stattfinden. Das Abschiednehmen am offenen Sarg sei zudem tabu. Generell gebe es aber noch keine für alle gültigen...

  • Bretten
  • 21.03.20
Die Stadtbücherei Bretten teilt mit, dass sie ab sofort die Online-Lernhilfen Schülertraining des Wissens- und Bildungsanbieters Brockhaus in ihrem virtuellen Bestand hat.

Stadtbücherei Bretten hat aus aktuellem Anlass Online-Angebot erweitert
Online-Lernhilfen Schülertraining

Bretten (kn) Die Stadtbücherei Bretten teilt mit, dass sie ab sofort die Online-Lernhilfen Schülertraining des Wissens- und Bildungsanbieters Brockhaus in ihrem virtuellen Bestand hat. Mit diesem Angebot erschließen sich Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 in einer sicheren, werbefreien Lernwelt den Schulstoff in spannenden Lernmodulen selbst. Mit einem gültigen Bibliotheksausweis kann jederzeit von zu Hause aus kostenlos auf das Angebot zugegriffen werden. Kostenfrei für Dauer der...

  • Bretten
  • 21.03.20

Aufruf der Tafel in Bretten
Ehrenamtliche Helfer zur Auslieferung von Lebensmittelpäckchen gesucht

Aufgrund der Corona-Epidemie hat die Tafel Bretten bis auf Weiteres geschlossen. Das Diakonische Werk in Bretten plant, für bedürftige ältere Mitbürger/-innen in Kürze einen Lebensmittel-Lieferservice einzurichten und für alle anderen Tafel-Kunden einmal die Woche ein Päckchen mit Grundnahrungsmitteln auszugeben. Um diesen Service bald anbieten zu können, sucht das Diakonische Werk noch ehrenamtliche Helfer, die Fahrdienste übernehmen können, um die Lebensmittelpäckchen auszuliefern. Bei...

  • Bretten
  • 20.03.20
Video
2 Bilder

Der Förderverein der Grundschule Rinklingen unterstützte eine große Spendenaktion für die Hilfsorganisation "Maulbronn hilft e.V."
Kinder sind das Wichtigste - Helfen in Krisenzeiten

Bretten-Rinklingen. Der Förderverein der Grundschule Rinklingen sammelte Kleiderspenden und Hygieneartikeln aller Art für notleidende Kinder an der griechisch-türkischen Grenze. Anstoß war ein Aufruf der befreundeten Hilfsorganisation "Maulbronn hilft". "Danke dafür, dass so viele unserem Aufruf gefolgt sind und dafür gesorgt haben, dass wir unsere Freunde von „Maulbronn hilft“ so tatkräftig unterstützen konnten", kommentierte Timo Hagino, Schriftführer des Fördervereins auf der...

  • Bretten
  • 20.03.20

Evangelisches Pfarramt Diedelsheim wie üblich erreichbar
Kontakt per Telefon und E-Mail

BRETTEN-DIEDELSHEIM (kn) Das Evangelische Pfarramt in Diedelsheim ist nach eigenen Angaben bis auf weiteres zu den üblichen Zeiten geöffnet. Persönliche Besuche sind derzeit nicht möglich. Pfarrer Weiß ist auch außerhalb der Öffnungszeiten per Mail an Diedelsheim@kbz.ekiba.de oder am Telefon unter 07252/42681 erreichbar.  Vermittlung von Nachbarschaftshilfe Gottesdienste, Sitzungen und Veranstaltungen sind vorläufig ausgesetzt. Die Konfirmation im Mai müsse verschoben werden; damit entfalle...

  • Bretten
  • 19.03.20
Anzeige
2 Bilder

Freie FSJ-Plätze für 2020 im evangelischen Hohberghaus Bretten
Jetzt bewerben für ein Freiwilliges Soziales Jahr

BRETTEN (kn) Wie geht es nach dem Schulabschluss weiter? Höchste Zeit, Pläne zu schmieden. Wer in die Zukunftsbranche Gesundheit und Soziales einsteigen möchte, aber noch nicht ganz sicher ist, wie das künftige Berufsleben aussehen soll, kann im Hohberghaus Bretten ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) absolvieren. Ebenfalls genau das Richtige ist ein FSJ, um praktische Erfahrungen für eine anschließende Ausbildung zu sammeln. Soziale Kompetenzen erweitern Das FSJ im Hohberghaus, der...

  • Bretten
  • 18.03.20
Anzeige

Ausbildung zu Altenpfleger/in und Altenpflegehelfer/in im Evangelischen Altenpflegeheim Bretten
Ein sozialer Beruf mit Zukunft

BRETTEN (as) Das Evangelische Altenpflegeheim Bretten bietet eine Ausbildung für einen sozialen Beruf, der Spaß macht und Zukunft hat. Als Altenpflegerin oder Altenpfleger erlebt man täglich viele schöne Momente in der Begegnung mit den Bewohnerinnen und Bewohnern. Damit man die Senioren bestens versorgen kann, ist man ständig im Austausch mit seinen Kollegen. Dabei wird natürlich auch viel gelacht, denn die Ausbildung soll schließlich Spaß machen. Praxisanleiter für beste...

  • Bretten
  • 18.03.20
Anzeige

Ausbildung bei Gerweck Oberflächentechnik
Erfolg mit Galvanik

BRETTEN (kn) Die Gerweck GmbH ist eines der führenden Dienstleistungsunternehmen für die galvanische Oberflächenbearbeitung und Beschichtung von Metallen und Leichtmetallen. Das Unternehmen bietet zwei Ausbildungsberufe an. Oberflächenbeschichter/in und Industriekaufmann/-frau Für die dreijährige Ausbildung zum/zur Oberflächenbeschichter/in werden ein Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife, gute Noten in den Fächern Chemie, Physik und Mathematik sowie handwerkliches Geschick und...

  • Bretten
  • 18.03.20

Beiträge zu Soziales & Bildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.