Bretten - Soziales & Bildung

Beiträge zur Rubrik Soziales & Bildung

Leandro, Keanu, Arian von der Tagesgruppe III im Hohberghaus Bretten bringen die ersten Geschenke ins Haus. pm

Nur noch wenige Wünsche zu erfüllen
Riesiger Erfolg der Sterneaktion von Hohberghaus und Brettener Woche

Bretten (swiz) "Wir haben zwar auf gute Resonanz gehofft, aber damit hatten wir nicht gerechnet." So begeistert fasst Peter Miebach, Sozialpädagoge im Hohberghaus Bretten, den bisherigen Erfolg der Sterneaktion zusammen. Denn nur wenige Stunden nach dem Aufruf in der Brettener Woche, die traditionell zusammen mit dem Hohberghaus Bretten die Sterneaktion ausrichtet, waren die allermeisten der Weihnachtswünsche der Kinder und Jugendlichen des Hohberghauses bereits reserviert. „Wir sind...

  • Bretten
  • 08.12.21
Schülerinnen der Tansania AG funktionieren Babyfläschchen zu Spendendosen um.
4 Bilder

Hilfsprojekt der Tansania AG
"Wären es unsere Mädchen, würden wir nicht alles für sie tun?"

Bretten (ger)Manchmal ist es gut, über den eigenen Tellerrand zu blicken. Wer sich aus Deutschland aufmacht, andere Länder zu erkunden, bemerkt, wie privilegiert man hier leben darf. So ging es Heike Elsässer, Lehrerin am Edith-Stein-Gymnasium (ESG) in Bretten, als sie 2013 mit ihrer Familie nach Tansania reiste und die Mlekia Winners Secondary School besuchte. Seither engagiert sie sich mit der Tansania AG am ESG und dem gemeinnützigen Verein „Friends of Education in Tansania“...

  • Bretten
  • 08.12.21
13 Bilder

Fassade bringt Adventsstimmung
XXL-Adventskalender bei Seeburger in Bretten

Bretten (ger) Für Adventsstimmung sorgt bei der Seeburger AG derzeit ein riesengroßer Fassaden-Adventskalender: Die Fenster der Firmenzentrale des Software-Spezialist für die Vernetzung von IT-Systemen in Bretten sind über alle vier Stockwerke mit 24 großen Plakaten geschmückt. Eine Seite ziert eine große Ziffer, auf der anderen Seite verbergen sich zauberhafte Winter- und Weihnachtsmotive. Täglich wird zur Freude der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein Plakat umgedreht. Die Idee kam dem...

  • Bretten
  • 07.12.21
4 Bilder

Aktion des Elternbeirates an der Rinklinger Schule
Ho, Ho, Ho! Der Nikolaus war da.

Bretten-Rinklingen. Der Nikolaus brachte für jedes Kind der Klassen 1 bis 4 und auch für jede Lehrkraft ein liebevoll gepacktes Säckchen mit tollen Leckereien, leckeren Nüssen und gesundem Obst. Organisiert wurde diese Aktion vom Elternbeirat der Grundschule Rinklingen, finanziert vom Förderverein der Schule. Lange war es nicht klar, wird er nun kommt oder vielleicht doch nicht? Die Rede ist vom echten Nikolaus und von der traditionellen Nikolaus-Aktion an der Grundschule Rinklingen. Doch dann...

  • Bretten
  • 06.12.21
2 Bilder

Besuch der 10d des MGB beim Poetry Slam

Im Publikum sitzen viele junge Menschen. Es wird laut gelacht, mit den Fingern geschnippt, gesummt, gejohlt und geraunt. So stellt man sich lebendiges Theater vor. Deshalb war es so wichtig, dass unter Einhaltung aller möglichen Sicherheitsvorkehrungen für die 10d des MGB ein sorgloser, lustiger und anregender Besuch eines Poetry Slams im Staatstheater Karlsruhe möglich war. Das Konzept Dead & Alive bedeutet, dass Slammer und Slammerinnen mit ihren Texten antreten gegen durch Schauspieler...

  • Bretten
  • 06.12.21

Schnitzel- und Tannenbaumverkauf
Förster und "Mannes Schweineschnitzel on tour" am 18. Dezember in Gölshausen

Bretten-Gölshausen (kn) Die Firmen Förster Fleischgroßhandel und "Mannes Schweineschnitzel on tour" werden am 18. Dezember auf dem Gelände des Fleischgroßhandels in der Gewerbestraße 33 in Bretten-Gölshausen einen Schnitzelverkauf für den guten Zweck veranstalten. Verkauft werden die leckeren Speisen, natürlich unter Einhaltung der geltenden Corona-Vorgaben, von acht bis 16 Uhr. Umsatz geht komplett an Kinderkrebsstation Der Umsatz aus dem Verkauf wird dabei komplett und ohne Abzüge an die...

  • Bretten
  • 06.12.21
Nelly Paratore (zweite von links) mit dem Gartenbauteam beim Projekt "La Luna" in Kinshasa
3 Bilder

Nelly Paratore berichtet aus Kinshasa
Projektbesuch in Afrika - "La Luna" wird vom Kirchenbezirk Bretten-Bruchsal unterstützt

Bretten (gh) Seit über zehn Jahren lebt Nelly Paratore, die aus der  Demokratischen Republik Kongo stammt, in Deutschland, arbeitet als Ausbilderin in einer Großbäckerei und betreibt in ihrer Heimatstadt Kinshasa ein Ausbildungsprojekt für junge Mütter, um ihnen ein selbstständiges Leben zu ermöglichen. Das Projekt „La Luna“ wird vom Evangelischen Kirchenbezirk Bretten-Bruchsal unterstützt. Wir haben bereits hier und hier über sie und ihr Engagement berichtet. Paratore hat schon als Kind und...

  • Bretten
  • 06.12.21

Corona in Baden-Württemberg
Kultusministerin will Weihnachtsferien nicht vorziehen

Stuttgart (dpa/lsw) Kultusministerin Theresa Schopper will trotz der verschärften Corona-Lage keine früheren Weihnachtsferien für die Schulen im Land. "Wir wollen die Weihnachtsferien Stand heute nicht vorziehen", sagte die Grünen-Politikerin im SWR (Montag). Man könne die Kinder nicht einfach drei Tage eher nach Hause schicken, denn dann müsse ein Elternteil drei Tage eher Urlaub nehmen. "Stellen Sie sich vor, Sie sind Verkäuferin im Rewe oder in einem anderen Einzelhandelsgeschäft, das ist...

  • Bretten
  • 06.12.21
„Fachwerk lesen lernen“ – unter diesem Titel ist ein neues Buch erschienen, das zum Bestaunen der reichhaltigen Fachwerk-Schatzkiste in der Region und zur Sanierung dieser Kleinode animieren möchte. Ein paar Fans hat der neue „Schmöker“ schon (von links): Fotograf Uwe Kaiser, Autorin Susanne Kaiser-Asoronye, Verleger Jeff Klotz, Erste Landesbeamtin Dr. Hilde Neidhardt und Stabsstellen-Leiterin Edith Marqués Berger.

Unterstützung durch Enzkreis
Neues Standardwerk „Fachwerk lesen lernen“

Region (enz) Sie passt einfach nicht zwischen zwei Buchdeckel: die schier unerschöpfliche Vielfalt des Fachwerks im Enzkreis. Deshalb musste für den jetzt im J.S. Klotz Verlagshaus erschienenen Buchband „Fachwerk lesen lernen“ eine Auswahl getroffen werden. „Eine Auswahl, die jedoch stellvertretend für das steht, was Fachwerkbauten generell, aber auch hier in der Region ausmacht: Die teils über dreihundert Jahre alten Gebäude sind historische Bausubstanz und Musterbeispiele für nachhaltiges...

  • Bretten
  • 06.12.21

Förderverein der Grundschule Rinklingen tut Gutes
Lebensmittelspende für die Tafel in Bretten

Bretten-Rinklingen. Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen und der sich zuspitzenden Pandemie Lage entschied sich der Förderverein der Grundschule Rinklingen dazu, die Teilnahme an dem zweimal im Monat stattfindenden Rinklinger Abendmarkt abzusagen. Die bereits eingekauften Lebensmittel spendete der Verein an die Tafel in Bretten. Das Vorstandsteam hatte sich entschieden, beim Rinklinger Abendmarkt am Freitag den 3. Dezember nicht teilzunehmen. Die Verschärfung der Corona-Verordnung inkl. den...

  • Bretten
  • 06.12.21

Karlsruher Unternehmen spendet
100 Adventskalender für die Grundschule Rinklingen

Bretten-Rinklingen. Corona hat vieles verändert. So konnte z.B. das Karlsruher Unternehmen arconsis IT-Solutions GmbH die für Kunden bestellten Adventskalender nicht an Ihre Kunden übergeben, da fast alle Kunden nur noch vom Home-Office aus arbeiten. Was tun mit den vielen Adventskalendern? So kam Achim Baier, Geschäftsführer des Unternehmens, die Idee, den Förderverein der Grundschule Rinklingen zu kontaktieren, um kurzerhand für die Rinklinger Grundschule eine Spendenaktion ins Leben zu...

  • Bretten
  • 06.12.21
Ab sofort gibt es wieder den beliebten Lions-Glühwein.

Etwas Warmes braucht der Mensch
Lions Club Bretten-Stromberg präsentiert Winzerglühwein

Bretten (tl) Die Produzenten von Glühwein haben es derzeit nicht leicht. Weihnachtsmärkte gibt es im zweiten Coronajahr kaum noch welche. So bleiben die Macher des beliebten Heißgetränkes, die Schätzungen zufolge sonst rund 80 Millionen Liter in Deutschland verkaufen sollen, darauf sitzen. Oder setzen es auf anderen Wegen ab. Der Einzelhandel dürfte sich freuen. Was schon die Römer als Genuss- und Heilmittel in ihre Provinzen schickten – „conditum paradoxum“ genannt – hat längst auch Tradition...

  • Bretten
  • 03.12.21
Peter Mültin zeigt den Schülern der 5a den Kartoffelversuch
2 Bilder

Sicherheitstraining an der MPR
Schüler trainieren richtiges Verhalten im Bus

Bretten (mpr) Auf dem Stundenplan der neuen Fünftklässler der Max-Planck-Realschule (MPR) Bretten stand in den letzten Tagen etwas Außergewöhnliches: „Bustraining“. In Kooperation mit dem Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) und der Polizei wurden die Brettener Realschüler in einem zweistündigen Training über Gefahren, Sicherheitsvorkehrungen und das richtige Verhalten bei der Benutzung von Bus und Bahn geschult. Neben theoretischen Inhalten wurde auch ganz praktisch direkt im Bus geübt. Wie...

  • Bretten
  • 03.12.21
Marieluise Horsch leitete zwölf Jahre lang den Diedelsheimer Kirchenchor.
2 Bilder

Marieluise Horsch ging nach zwölf Jahren neue Wege
"Gemeinschaft ist so wichtig, wie das Singen selbst"

Bretten (bea) Die Musik hat sie bereits ihr gesamtes Leben begleitet. Und so soll es bleiben, auch wenn Marieluise Horsch nach zwölf Jahren als Leiterin des evangelischen Kirchenchors in Diedelsheim einen neuen Weg eingeschlagen hat. Besonders in der Coronazeit hätten es ihre Sänger schwer gehabt, da ein gemeinsames Singen über eine lange Zeit nicht möglich war, sagt sie. Doch diese Periode hat Horsch mit mehreren persönlichen Briefen an jedes Chormitglied überbrückt, in denen sie jedem Mut zum...

  • Bretten
  • 01.12.21
Patricia Böckle und Birgit Eisenhuth-Meister mit Bürgermeister Michael Nöltner (von links) bei der Preisverleihung.

Kreisintegrationspreis für Diakonie Bretten
Integration mit Ideen und Empathie

Bretten (ger) Das Emoji-Projekt der Psychologischen Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche des Diakonischen Werks Bretten hat jüngst den zweiten Platz beim Kreisintegrationspreis in der Kategorie „Gute, gesamtheitliche Integrationsarbeit“ verliehen bekommen. Die Würdigung der Arbeit des multiprofessionellen Teams aus Fachbereichsleiterin Birgit Eisenhuth-Meister, Patricia Böckle, Michael Diem und Mina Schäfer ist wohlverdient, hat das Projekt doch nach seinem Start Ende 2019 schon...

  • Bretten
  • 01.12.21
Ortsvorsteher Timo Hagino sammelt Süßes für die Mitarbeiter der Rechbergklinik in Bretten. privat

Süßer Dank für Klinikmitarbeiter
Rinklinger Ortsvorsteher Timo Hagino sammelt für Rechbergklinik

Bretten-Rinklingen (swiz) "Wie lange halten unsere Mitarbeiter noch durch?“ Diese Frage hatte jüngst Professor Dr. Jörg Martin, Geschäftsführer der Regionalen Kliniken Holding (RKH) – zu der auch die Rechbergklinik Bretten sowie die Fürst-Stirum-Klinik in Bruchsal gehören – bei einer Pressekonferenz zur Corona-Lage in den RKH-Kliniken gestellt (wir berichteten). Die Lage spitze sich weiter zu und sei „extrem angespannt“, so Martin damals. Auch der Rinklinger Ortsvorsteher Timo Hagino weiß nach...

  • Bretten
  • 30.11.21
Ein Hilfsprojekt des Edith-Stein-Gymnasiums möchte Mädchen aus Tansania, die ungewollt schwanger geworden sind, helfen.
2 Bilder

Edith-Stein-Gymnasium nimmt an Wettbewerb teil
Eine Zukunft für Mädchen in Tansania

Bretten (ger) Mit einem großen Hilfsprojekt engagiert sich das Edith-Stein-Gymnasium (ESG) für den Aufbau eines Internats für Mädchen in Tansania und nimmt dazu auch am Sparda-Impuls-Wettbewerb teil. Der Wettbewerb der Stiftung Bildung und Soziales der Sparda-Bank Baden-Württemberg unterstützt seit 2014 soziale und bildungsrelevante Themen. 250 weiterführende Schulen nehmen dieses Jahr teil, im Rahmen einer Publikumswahl kann jeder für ein Projekt abstimmen. Die ersten fünf Plätze erhalten je...

  • Bretten
  • 29.11.21
Weihnachtsfeier der Diedelsheimer Schule im Grünen Hof 1958 mit dem Flötenchor unter Leitung von Fräulein Kilian.

Bürgerverein hält an Tradition fest
Neuer Bilderkalender aus Diedelsheim

Bretten-Diedelsheim (kn) Aufgrund der Corona-Pandemie mussten in den zurückliegenden Monaten wieder viele Veranstaltungen abgesagt werden. Fortgesetzt wird aber auch in diesem Jahr die nun schon mehr als 30 Jahre andauernde Tradition des Diedelsheimer Bildkalenders. So gelang es den Organisatoren vom Bürgerverein Diedelsheim auch in diesem Jahr wieder, eine Mischung aus alten und neuen Bildern zusammenzutragen. Der Kalender wird dabei zum Selbstkostenpreis verkauft, "denn das Bewahren von...

  • Bretten
  • 26.11.21
Der Adventskalender des Lions Club Bretten-Stromberg.

Elfte Auflage des Benefizkalenders
Lions-Adventskalender Bretten-Stromberg fast ausverkauft

Bretten (tl) Nur noch bis Dienstag, 30. November, ist der beliebte Benefiz-Adventskalender des Lions Clubs Bretten-Stromberg noch zu haben, den der Club nun bereits zum elften Mal erfolgreich aufgelegt hat. Direkt beim Club auf dem Wochenmarkt in Bretten gibt es ihn letztmals am Samstag, 27. November, zu erwerben.  350 Gewinne stehen bereit Für alle, die sich noch einen Kalender sichern wollen: Die meisten Verkaufsstellen sind inzwischen nahezu ausverkauft. Bis Dienstagabend gibt es letzte...

  • Bretten
  • 25.11.21
Anzeige
2 Bilder

Strukturierte Ausbildung für Technikbegeisterte
Starkes Familienunternehmen sucht Nachwuchs

Oberderdingen (kn) Das Familienunternehmen der Heimberger GmbH steht mit über 120 Mitarbeitern für Kompetenz in der Metallbearbeitung. Auf modernsten Dreh- und Fräsmaschinen fertigt das Produktionsunternehmen hochpräzise CNC-Dreh- und Frästeile für große Systemlieferanten des Maschinenbaus, der Medizintechnik und der Automobilindustrie. Jährlich werden bis zu drei technikbegeisterte Auszubildende in der unternehmenseigenen Abteilung für Ausbildung eingestellt und ausgebildet. Felix Heimberger...

  • Bretten
  • 24.11.21
Anzeige
2 Bilder

InnungsMaler-Fachbetriebe bieten Ausbildung
Beruf mit Zukunft wählen

Bretten (kn) Qualität macht den Unterschied, gerade in der Ausbildung. Deshalb werden die Auszubildenden der InnungsMaler-Fachbetriebe besonders qualifiziert – mit Ausbildungsinhalten, die es in dieser Form nur bei InnungsMalern gibt. Wie wichtig dieses Thema den ausbildenden Innungsbetrieben der Maler- und Lackiererinnung Mittelbaden, darunter auch das Malergeschäft Rinderspacher in Bretten-Neibsheim, ist, zeigt sich in der Intensität, mit der sich die Ausbilder um den Nachwuchs kümmern. Neben...

  • Bretten
  • 24.11.21
Anzeige
2 Bilder

Jobstimme.de sucht nach individuellen Wünschen
Mit wenigen Klicks zum Traumjob

Heilbronn (kn) Wer sich beruflich neu orientieren will, soll den Job finden, der zu ihm passt – und zwar in der Region. Das ist der Grundgedanke des regionalen Stellenportals Jobstimme.de. Rund 25.000 Stellenangebote Neben dem Wirtschaftsraum Heilbronn-Franken bietet die Online-Jobbörse einen nahezu kompletten Marktüberblick für den Kraichgau, Mosbach und Ludwigsburg. „Mit rund 25.000 Stellenangeboten in diesen bedeutenden Wirtschaftsregionen bietet Jobstimme.de mehr Stellen als jede andere...

  • Bretten
  • 24.11.21

Praxis Dr. med. Joachim Leitz
Individuelle Betreuung und familiäre Atmosphäre

Bretten (kn) Die Praxis Dr. med. Joachim Leitz ist eine hausärztlich, internistische Praxis in der Melanchthonstadt mit einem breiten Untersuchungs- und Behandlungsspektrum. Bereits seit 2002 ist Dr. med. Joachim Leitz mit seiner Praxis in der Brettener Kernstadt ansässig. Eine individuelle Betreuung und familiäre Atmosphäre sowie eine praxisorientierte und kompetente Ausbildungsweise gehören zu den Vorzügen der Praxis, die eine Akademische Lehrpraxis der Universität Heidelberg ist....

  • Bretten
  • 24.11.21

Beiträge zu Soziales & Bildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.