Doppelschlag vor der Pause leitet Niederlage der Kickers aus Büchig ein

Eine Woche nach der unglücklichen Heimniederlage gegen den SV Langensteinbach gingen die Kickers auch bei der Oberliga-Reserve des 1. CfR Pforzheim leer aus. Ein Doppelschlag kurz vor der Halbzeitpause leitete in einem bis dahin ausgeglichenen Spiel die deutliche 1:5-Niederlage ein. Den Ehrentreffer für die Kickers erzielte Adnan Bayrak kurz vor Schluss.

Schon vor dem Spiel in Pforzheim zeigte sich bei der Aufstellung, dass den Kickers das Pech, das sie schon die ganze Saison lang verfolgt, weiter treu blieb. Neben Spielertrainer Boller (berufsbedingt) fehlten kurzfristig auch Yannik Doll (Blinddarm-OP) und Kapitän Pascal Legner, der sich im Training am Donnerstag den Zeh gebrochen hatte. Trotz dieser Schwächung auf Seiten der Büchiger Gäste verlief die erste Halbzeit weitgehend ausgeglichen. Die Kickers versuchten, spielerische Akzente zu setzen, während die junge Nachwuchs-Truppe aus Pforzheim mit schnellen Angriffen stets gefährlich war. Glück hatten die SVBler bei einem Latten-Kopfball nach gut einer Viertelstunde. In der 43. Minute schlug es dann im Kasten der Kickers ein. Ein sehenswerter 18-Meter-Freistoß landete unhaltbar für Kickers-Keeper Schmid genau im Tordreieck. Doch es kam noch bitterer: Nur eine Minute später trafen die Pforzheimer erneut, so dass es plötzlich zur Halbzeit 0:2 stand.

Der zweite Durchgang ist schnell erzählt. Der CfR zog sich in die eigene Hälfte zurück, ließ die Gäste kommen und nutze Fehler im Büchiger Spielaufbau gnadenlos mit schnellen Kontern aus. Dabei machten es die Kickers der Heimelf allerdings auch ausgesprochen leicht, indem die defensive Grundordnung vollkommen aufgegeben wurde. Drei weitere Pforzheimer Treffer waren die bittere Quittung für eine Büchiger Mannschaft, der man die Resignation immer mehr anmerkte. Wenn es etwas Positives hervorzuheben gibt, dann war es der Wille, zumindest den Ehrentreffer zu erzielen. Dieser gelang dann Adnan Bayrak mit einem sehenswerten Schuss von der Strafraumgrenze.

Die erneute Niederlage in Pforzheim macht den Abstiegskampf für die Kickers vor den letzten vier Saisonspielen noch schwieriger. Am kommenden Sonntag steht das Heimspiel gegen den FV Niefern auf dem Programm. Anstoß im Bürgerwaldstadion ist um 15.00 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.