TSV Diedelsheim: Erste Tischtennis-Mannschaft besiegt TV Forst IV mit 9:2

Herbert Ehnis siegte in zwei Einzel-Spielen und zusammen mit Bernhard Haupt im Doppel

Ungefährdeter Erfolg beim Comeback von Lukas Schulz


Es ist schon fast fünf Jahre her, als Lukas Schulz sein letztes Spiel für den TSV Diedelsheim bestritt. Beim Auswärtsspiel in Forst packte er nach berufsbedingtem Wechsel mit nachfolgender Pause wieder seinen Schläger aus und ging wie früher in der Kreisliga B auf Punktejagd.

Die Partie begann für den TSV nicht optimal. Nur Herbert Ehnis/Bernhard Haupt konnten ihr Doppel-Spiel gewinnen und die Forster lagen so zunächst mit 2:1 in Führung. Doch das war es dann auch mit Spielpunkten für den Gegner. In Folge gingen acht Einzel-Spiele an Diedelsheim und der Endstand von 9:2 für den TSV war hergestellt.
Es punkteten: Herbert Ehnis (2), Bernhard Haupt (2), Rolf Dittes, Dr. Dominik Gleichmann, Peter Dittes und Lukas Schulz.

Der TSV Diedelsheim I steht weiterhin mit einem Spiel weniger auf dem zweiten Tabellenplatz der Kreisliga B.

Spielbericht in click-TT
Tabelle Kreisliga B Staffel 1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.