Büchig: Deutschland schlägt Portugal knapp mit 10:5

Deutschland gegen Portugal in Büchig

Volksfeststimmung am 04.07. beim Fußballländerspiel im Büchiger Bürgerwaldstadion. Deutschland, vertreten durch die AH des SV Kickers Büchig, schlägt Portugal, vertreten durch den den JDR-Arzila Coimbra, auf heimischen Rasen mit 10:5. Lautstarke Unterstützung bekamen die Gäste aus Portugal von den vielen mitgereisten Fans und den in Büchig und in der Umgebung wohnhaften Portugiesen.

Erwähnenswert ist noch die Tanzeinlage der mitgereisten Frauen aus Portugal in der Halbzeitpause sowie nach dem Spiel, an denen sich einige Büchiger Spieler beteiligten.

Nach dem Spiel tischten die Gäste richtig auf…. Verschiedene gegrillte Wurstsorten, Fleisch, ein portugiesischer Fischeintopf (Topfdurchmesser ca. 1,5 Meter) sowie reichhaltig portugiesischer Wein machten diesen Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Möglich machte dieses einmalige, unvergleichbare Spektakel unser ehemaliger Büchiger Carlos Canelas, den es vor vielen Jahren zurück in seine Heimat Portugal zog. Dank dem Einsatz von Claudia Canelas konnte unser Ortsvorsteher Uve Vollers kurzum davon überzeugt werden, die Delegation aus Portugal in der Bürgerwaldhalle, auf die vom DRK Büchig aufgestellten Feldbetten, nächtigen zu lassen. Der SV Kickers Büchig stellte während dieser Zeit die Duschen der Umkleidekabinen zur Verfügung.

Im Fokus stand nicht das Spiel, sondern die gelebte Gastfreundschaft. Dies betonten auch Ortsvorsteher Uve Vollers sowie Kickers Vize Holger Bayer in Ihrer Ansprache und versprachen alles Mögliche zu tun, um das Rückspiel in Portugal antreten zu können.

Herzlichen Dank an alle Beteiligten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.