Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Politik & Wirtschaft
Die Umbauarbeiten am Melanchthon-Gymnasium haben begonnen.
10 Bilder

Sanierungsarbeiten am Melanchthon-Gymnasium Bretten haben begonnen
Abbrucharbeiten im Bronnerbau

Bretten (ger) Endlich laufen die Sanierungsarbeiten am Melanchthon-Gymnasium Bretten. Vorausgegangen war eine lange Planungsphase, die immer wieder mit Verzögerungen zu kämpfen hatte. Die Stadt war zuerst einem ungeeigneten Architekturbüro aufgesessen. Zu den Mehrkosten, die dieser Fehler verursacht hatte, hatten sich die Kostenexplosionen hinzugesellt, die die Pandemie auf dem Rohstoffmarkt im Besonderen und dem Bausektor im Allgemeinen mit sich brachten. Daher musste von den Plänen einiges...

  • Bretten
  • 18.06.21
Politik & Wirtschaft
Von links: Wilhelm Kern, Werner Weiß, Ortsvorsteher Martin Kern und Oberbürgermeister Martin Wolff.
6 Bilder

Neue Zusatz- und Ortseingangsschilder in Diedelsheim
„Zum Wohle eurer Heimatgemeinde“

Bretten (hk) Schon seit geraumer Zeit findet man in Diedelsheim Zusatzschilder unter den Straßennamen, die die Herkunft der Namen erklären. Zu verdanken ist dies der Initiative des Diedelsheimer Bürgers Eberhard Schallhorn. „Vor sieben Jahren hat mich Eberhard Schallhorn angesprochen, ob man solche Erläuterungstexte an Straßenschildern in Diedelsheim anbringen könnte“, erinnert sich der Diedelsheimer Ortsvorsteher Martin Kern. Schnell sei man sich im Ortschaftsrat einig gewesen und habe...

  • Bretten
  • 17.06.21
Gewinnspiele
Der urwüchsige Blühdschungel von Julia Breunig in Sinsheim.
Aktion 58 Bilder

Die Region blüht auf
Die Brettener Woche/kraichgau.news sucht bienenfreundliche Gärten

Fotografieren Sie Ihr blühendes Gartenparadies und laden es auf www.kraichgau.news/76149 hoch oder senden es mit Ihrem Namen, Anschrift und Telefonnummer per E-Mail an info@brettener-woche.de. Mitmachen kann natürlich auch jeder, der schon länger ein summendes und brummendes Fleckchen Erde sein Eigen nennt! Zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas: Unter allen Einsendungen verlosen wir Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 330 Euro! Der ZG-Raiffeisen Markt in Bretten stellt drei Gutscheine (100,...

  • Bretten
  • 14.06.21
Freizeit & Kultur
Ediz Ayvaz aus Bretten kam am 06.07.2021 in der Fürst-Stirum Klinik Bruchsal zur Welt und wog bei einer Größe von 52 Zentimetern 3420 Gramm.
37 Bilder

Die kraichgau.news-Babygalerie
„Willkommen im Leben“

Ein Baby krönt die Liebe zwischen zwei Menschen. Mit der Geburt beginnt eine aufregende Zeit: Windeln wechseln, Fläschchen geben, spielen und lachen. Klar, Eltern haben es nicht immer leicht, aber das Glück, das ein Kind in das Leben eines Paares bringt, ist unbeschreiblich. Entschädigt nicht schon ein Lächeln des kleinen Wunders für so manch schlaflose Nacht? Regelmäßig schaut der Klapperstorch auch in der Fürst-Stirum Klinik Bruchsal und in den Enzkreis Kliniken Mühlacker vorbei, um Eltern...

  • Bretten
  • 09.06.21
Sport
Deutsche Meisterin im Biketrial
Nina Reichenbach
4 Bilder

Deutsche Meisterschaft 2021
Biketrialer des RSC Bretten bei den Finals in Berlin

Bretten. Die Biketrialer des RSC Bretten sind erfolgreich bei den Finalläufen in Berlin gestartet. Nina Reichenbach erkämpfte sich durch eine sehr gute zweite Runde erneut den Meistertitel und konnte Larena Hess auf den zweiten Platz verweisen. Jonas Friedrich holt sich den Vize Titel Jonas Friedrich fuhr bei der Herren Elite-Klasse einen starken Wettkampf und wurde hinter dem amtierenden Weltmeister Dominik Oswald mit dem Vize Titel belohnt. Die Final Läufe können auch in der Mediathek von ARD...

  • Region
  • 06.06.21
Soziales & Bildung
7 Bilder

Kindergarten St. Mauritius Neibsheim
Kinder freuen sich über neue Matschküche

Bretten-Neibsheim (kn) Was lange währt, wird endlich großartig. So könnte man das Ergebnis von der Idee bis zur Fertigstellung eines Gemeinschaftsprojektes zwischen Erzieherteam, Eltern und örtlicher Firmen am Kindergarten St. Mauritius in Neibsheim bezeichnen. In monatelanger Zusammenarbeit entstand im Außenbereich des katholischen Kindergartens eine Matschküche, welche von den Mädels und Jungs mit Begeisterung angenommen wird. Die strahlenden Kinderaugen sprechen hier beim gemeinsamen...

  • Bretten
  • 19.05.21
Politik & Wirtschaft
Die vorbeifahrende Stadtbahn ist leiser als der bergauf fahrende Kraftfahrzeugverkehr.
10 Bilder

Der Gemeinderat stimmt am 18. Mai über den Bau der Lärmschutzwand in Ruit ab
„Eine schwierige Entscheidung“

Bretten (bea) Der Streit um den Bau der Lärmschutzwand im Brettener Stadtteil Ruit ging am Montag in eine weitere Runde. Im Kern der Geschichte stehen sich der Blick auf eine idyllische und grüne Landschaft, schlechtere Lichtverhältnisse für direkte Anwohner des Bahndamms und der Schutz vor Lärm durch fahrende Bahnen und Güterzüge für Anwohner der gegenüberliegenden Hangseite des Ortes gegenüber. Optische Abkapselung vom OrtAuf Initiative von direkten Anwohnern hatte sich Ortsvorsteher und...

  • Bretten
  • 12.05.21
MarktplatzAnzeige
Marcel, Marcus, Carmen und Marvin Veit blicken im Jubiläumsjahr stolz auf die Vergangenheit und zuversichtlich in die Zukunft des traditionsreichen Familienunternehmens.
8 Bilder

25 Jahre Veit GmbH
Bewegte Firmengeschichte voller Erinnerungen

Neulingen (hk) Marcus Veit blickt voller Stolz auf das schwarz-weiße Foto auf dem er mit Ehefrau Carmen und dem gemeinsamen Sohn Marcel zu sehen ist. Es erinnert ihn an die ersten Monate als Vater, aber auch an einen weiteren Meilenstein in seinem Leben: Die Erlangung seiner Meisterurkunde und damit verbunden der Weg zur Selbstständigkeit. In diesem Jahr feiert die Veit GmbH inzwischen ihr 25-jähriges Jubiläum. Betriebssitz nach wie vor in Neulingen-Göbrichen Seine Ausbildung zum Meister hatte...

  • Bretten
  • 12.05.21
Freizeit & KulturAnzeige
8 Bilder

Die Region blüht auf
Blühende Vielfalt in den Gärten der Region

In den letzten 30 Jahren ist der Bestand der Insekten in Deutschland um 75 Prozent zurückgegangen. Von 550 Wildbienenarten in Deutschland sind 31 vom Aussterben bedroht, fast die Hälfte gilt als gefährdet. Schuld daran sind mitunter die Zerstörung der natürlichen Lebensräume durch die extensive Landwirtschaft und vermehrte Flächenversiegelung, der Einsatz bienengefährlicher Pestizide in der Landwirtschaft und auch der Trend zu vermeintlich pflegeleichten Schotterwüsten in privaten Vorgärten....

  • Bretten
  • 12.05.21
MarktplatzAnzeige
Zuverlässigkeit und Fleiß seit zehn Jahren: Wer den Salon von Elisa Kössler (Mitte) am Marktplatz in Kürnbach betritt,
spürt sofort die herzliche Atmosphäre.
6 Bilder

10 Jahre Elisa Hairdesign
„Ich bin unendlich dankbar“

Kürnbach (hk) Elisa Kößler blickt dieser Tage auf ein besonderes Jubiläum: Seit genau zehn Jahren lebt die gebürtige Sternenfelserin auf dem Marktplatz in Kürnbach ihren Traum von einem eigenen Friseursalon. „Meine Eltern waren in dieser Hinsicht mein Vorbild: Sie hatten sich auch selbstständig gemacht, mit einer Bäckerei“, erzählt sie munter und weiter: „Ich bin stolz auf mich, alle Herausforderungen gemeistert zu haben.“ An das Aufhören denkt die junge Geschäftsführerin noch lange nicht....

  • Bretten
  • 12.05.21
Politik & Wirtschaft
Von links: Werner Hupbauer (Christophorushilfe), Dr. Till Neugebauer (KIZE Verein), Prof. Rainer Blank (ärztlicher Leiter), Dirk Berner (kaufm. Geschäftsführer), Andreas Felchle (Bürgermeister), Heike Bauer (Hopp Stiftung), Architekt Dieter Asal und Landrat Bastian Rosenau
6 Bilder

Symbolischer Spatenstich
Um- und Neubauarbeiten am Kinderzentrum Maulbronn

Maulbronn (ger) Mit einem symbolischen Spatenstich wurden am Freitag die Um- und Neubauarbeiten am Kinderzentrum (KIZE) Maulbronn eingeleitet. Das im Jahr 1930 entstandene und in den Jahren 1978 und 1994 erweiterte Hauptgebäude wird zur Aufrechterhaltung der Betriebssicherheit sowie zur medizinischen Weiterentwicklung grundlegend modernisiert. Erstmals ist auch der Anbau einer angemessenen Küche und Kantine projektiert. Bürgermeister Andreas Felchle zeigte sich als Vorstandsvorsitzender des...

  • Region
  • 10.05.21
Blaulicht
4 Bilder

Höhe des Schadens bisher unklar
Feuer in Oberderdinger Industriegebiet löst Großeinsatz aus

Oberderdingen (kn) Am Sonntag, 9. Mai, ist in einer Lagerhalle eines Spritzgussbetriebes im Industriegebiet in Oberderdingen ein Brand ausgebrochen. Dutzende Einsatzkräfte waren mit einem Großaufgebot vor Ort. Nach den ersten Erkenntnissen wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr um kurz vor 13 Uhr zu dem Brand gerufen. Mehrere Notrufteilnehmer hatten eine starke Rauchentwicklung aus dem Dach einer Lagerhalle im Industriegebiet gemeldet. Feuer konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden Das...

  • Region
  • 09.05.21
Soziales & Bildung
4 Bilder

Projekt der Abschlussklasse der Schule in Diedelsheim
Grünes Klassenzimmer an der Pestalozzischule

Bretten-Diedelsheim. In einer bislang wenig genutzten Ecke des Schulgartens der Pestalozzischule in Bretten-Diedelsheim sind durch die fleißige Arbeit der Neuntklässler in der ersten Maiwoche Sitzgelegenheiten für den Unterricht im Freien im sogenannten „grünen Klassenzimmer“ entstanden. Unter der fachkundigen Anleitung von Mitarbeitern der Werkstattschule Heidelberg wurde gesägt, gehämmert, geschliffen, gebohrt und geschnitzt. Talente und Neigungen entdecken Alle Schülerinnen und Schüler waren...

  • Bretten
  • 06.05.21
Freizeit & Kultur
Das "Schloss" lebt - Das CVJM-Lebenshaus ist ein Treffpunkt für viele Menschen und auch Zentrale des CVJM Baden
5 Bilder

CVJM Baden weihte vor 25 Jahren das „Schloss Unteröwisheim“ als Lebenshaus ein
Haus gesucht und Schloss gefunden

Kraichtal-Unteröwisheim. Hell loderten 1989 die Flammen über dem als „Schloss Unteröwisheim“ bekannten und auch als Schulhaus, Vereinsheim und Behelfswohnung genutzten Gebäude und beschädigten es schwer. Hell lodert heute in den historischen Mauern, die zum CVJM-Lebenshaus wurden, die Flamme der Begeisterung junger Menschen für Jesus Christus. In mühevoller und jahrelanger Arbeit, mit vielen ehrenamtlichen Baueinsätzen und hohen Spendensummen hat der CVJM Baden, aus der Brandruine ein...

  • Region
  • 04.05.21
Freizeit & Kultur
Tradition trotz Corona
4 Bilder

Nicht ohne unseren Maibaum
Landjugend führt Tradition in Bauerbach fort

Bretten-Bauerbach.  „Was sein muss, das muss sein“, sagte sich die Katholische Landjugend Bauerbach (KLJB) und sorgte dafür, dass auf dem Dorfplatz auch in diesem Jahr wieder ein Maibaum steht. Mit der Einstellung „Wir halten uns an die Regeln, aber unterkriegen lassen wir uns vom Virus nicht“, gingen die jungen Männer um Mario Hauser ans Werk, entasteten und schälten im Wald eine 17 Meter hohe Fichte und schafften diese mit Traktor und einer alten Bauernwagenlafette in den Ort. Die Landwirte...

  • Bretten
  • 03.05.21
Freizeit & Kultur
Von links nach rechts: Harald Dürr, Marion Klemm, Paul Metzger, Manfred Groß, Benni Dürr.
22 Bilder

Ohne Feier, aber mit Musik
VBU setzt Zunftbaum wieder instand

Bretten (ger) Der Zunftbaum auf dem Brettener Marktplatz hat endlich wieder seinen würdigen Abschluss. Dank der Vereinigung Brettener Unternehmer (VBU) wurde am Freitag, 30. April, leider ohne große Feier, aber immerhin mit dem Badner Lied aus der Konserve das große Schild, das den Baum wie eine Fahne abschließt, wieder angebracht. Jürgen Bickel von Bickel Metallbau spendete das Blech, Siebdruck Junker hat es beklebt und Harald Dürr und sein Sohn Benni Dürr von Holzbau Dürr haben mithilfe eines...

  • Bretten
  • 02.05.21
Freizeit & Kultur
7 Bilder

Vorhang auf für Fliesen und Skulpturen
Künstlerin Helga Essert-Lehn nutzt Pandemie für kreatives "Hoch"

Oberderdingen (hk) Zwei der drei großformatigen Keramikfliesenbilder, die die Oberderdinger Künstlerin Helga Essert-Lehn entworfen und gestaltet hat, haben ihren Platz an der Wand der Gebäude im FilpleBad Oberderdingen bereits Ende letzten Jahres gefunden. Die Gemälde hat die Jungdesignerin und Fotografin Lou-Ann Balkenholl fotografiert und in druckfähige Dateien umgewandelt. „Diese Dateien waren Grundlage für ein einzigartiges Glasurbrandverfahren, das eine italienische Keramikmanufaktur...

  • Region
  • 28.04.21
Freizeit & Kultur
28 Bilder

Dehoim in Oberderdingen
Der Amthof in Oberderdingen

Der Amthof ist das größte historische Ensemble im Ortskern Oberderdingens. Er wurde im frühen 14. Jahrhundert als Pfleghof, also Wirtschaftshof, des Klosters Herrenalb errichtet. Die Anlage umfasst neben dem Amtsgebäude, das heute als evangelisches Pfarrhaus genutzt wird, auch die Laurentiuskirche und ihren freistehenden Glockenturm, der auf den 1306/07 erbauten Kornkasten aufgestockt wurde, sowie große Wirtschaftsgebäude. Die Große Kelter ist nachgewiesen seit 1500 und wurde nach einem Brand...

  • Region
  • 28.04.21
Freizeit & Kultur
17 Bilder

Dehoim in Oberderdingen: Der LandFrauen-Verein in Oberderdingen stellt sich vor
„Gemeinschaft ist das Ziel“

Oberderdingen (kn) Ein Ort lebt von seiner Vielfalt – in diesem Sinne stellt auch der LandFrauen-Verein Oberderdingen sein breites Spektrum vor. „Ein Hauptkriterium für uns ist der Sinn der Solidarität, dass wir als Menschen eben Gemeinschaftswesen sind und dass wir, wenn wir für uns selbst sorgen, immer für unsere Mitmenschen, für die Gemeinschaft sorgen müssen“, betont das Vorstandsteam. „Unsere Themen im Ortsverein überspannen soziale, kulturelle, hauswirtschaftliche und politische Bereiche...

  • Region
  • 28.04.21
Freizeit & Kultur
Badens schmale Taille zum Anfassen
6 Bilder

Ausflugstipp zu geografischer Besonderheit
Badens Wespentaille

Region(wb) Unweit, südwestlich unserer Region, kann man die Stelle erkunden, an der der Landesteil Baden seine ehemals schmalste Stelle hatte. Während die westliche Grenze zu Frankreich der Rhein bildet, ist der östliche Punkt mitten im Wald auf der Grenzlinie der Landkreise Rastatt und Calw. Nur etwas mehr als 17 Kilometer war das alte Großherzogtum hier breit. Auf der Gemarkung Gaggenau-Michelbach gelegen, befindet sich die Stelle mitten in einem Wald. Es ist der Mönchhofsattel, der vom...

  • Region
  • 27.04.21
MarktplatzAnzeige
Mit "Frieda's", einem Conceptstore für Kindermode in Bretten, hat sich Friederike Schüller einen Traum erfüllt.
16 Bilder

Frieda's conceptstore
Schöne Kindermode und mehr

Bretten (ger) Wirklich schöne Kindermode zu vernünftigen Preisen bietet das neu eröffnete Ladengeschäft Frieda's conceptstore. Inhaberin Friederike Schüller hat schon lange von einem eigenen Laden geträumt und die Gelegenheit trotz Pandemie beim Schopf ergriffen. In der vormaligen Boutique M+M finden Eltern, Großeltern, Onkels und Tanten alltagstaugliche, aber auch festliche Kleidung für Kinder zwischen null und etwa zehn Jahren. Lauter besondere Teile für Kinder zwischen 0 und 10 Die gebürtige...

  • Bretten
  • 23.04.21
Politik & Wirtschaft
Die Kläranlage Heidelsheim des Abwasserverbands Weißach- und oberes Saalbachtal.
7 Bilder

Die Kläranlage Heidelsheim wird in zwei Bauabschnitten erweitert / Kosten von rund 30 Millionen Euro erwartet
Viel Geld für sauberes Wasser

Bruchsal-Heidelsheim (swiz) Wenn das Wasser glucksend im Abfluss des Waschbeckens verschwindet oder die Toilettenspülung gedrückt wird, ist für die meisten Menschen der weitere Weg des Abwassers kein Thema mehr. Doch mit der Einleitung in das fast 80 Kilometer lange Kanalnetz des Abwasserverbands Weißach- und Oberes Saalbachtal und der anschließenden Aufbereitung in der Kläranlage Heidelsheim passiert noch einiges mit dem flüssigen Nass. Das Abwasser in der Anlage stammt dabei von acht...

  • Region
  • 21.04.21
Freizeit & Kultur
Larve der grünen Reiswanze
3 Bilder

Schädlinge kommen aus den Tropen und den Subtropen
Grüne Reiswanze jetzt auch in Brettener Gärten

Bretten (gd) Sie hat in den letzten Jahren einen weiten Weg zurückgelegt. Von Ostafrika hat sich die Grüne Reiswanze, Nezara viridula, wie sie von Wissenschaftlern genannt wird, über die Länder am Mittelmeer ausgebreitet und jetzt auch die Felder und Gärten von Bretten und seinem Umland erobert. Sie erreicht eine Körperlänge von eineinhalb Zentimetern und ist meistens grün gefärbt. Aber es gibt auch rot oder orange gefärbte Exemplare. Von der ähnlichen Grünen Stinkwanze ist sie durch drei weiße...

  • Bretten
  • 14.04.21
Freizeit & Kultur
Haben sich einen Traum erfüllt: Bianca Pfitzenmeier und Matthias Meerwarth  und ihre Schafe. ger
27 Bilder

Brettener Kfz-Meister Matthias Meerwarth wird Vollerwerbsschäfer
Schäferstab statt Schraubenschlüssel

Bretten/Baiersbronn (ger)  Angefangen hat alles vor zehn Jahren mit ein paar Schafen, die er sich aus Liebhaberei angeschafft hatte. Jetzt steht Matthias Meerwarth im Schäfermantel in der Nähe der Ölmühle bei Oberderdingen, umgeben von 300 blökenden Schwarzkopfschafen. Zwei altdeutsche Hirtenhunde hat er an der Leine, Australian Shepherd Max – „Den würde ich für eine Million nicht hergeben!“ – passt auf, dass kein Schaf aus der Herde ausschert. Schäferjob statt Kfz-Werkstatt Im Juni 2020 hat...

  • Bretten
  • 14.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.