Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Jobs und Karriere
Gewinnspiele
23 Bilder

Faschingskostüm des Jahres 2018
Das Voting hat begonnen!

Region (kn) Jetzt geht es in die Votingphase für das Faschingskostüm des Jahres 2020! Aus Fairnessgründen haben wir alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer gleichzeitig am 26. Februar auf unserer kraichgau.news-Facebookseite. Ab dann kann bis Sonntag, 8. März, per Like-Button abgestimmt werden. Und zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas: So darf sich der- oder diejenige mit dem skurrilsten oder schönsten Faschings-Kostüm über einen 50 Euro-Gutschein für einen Einkauf in den Brettener Geschäften...

  • Bretten
  • 26.02.20
Politik & Wirtschaft
So soll der neue Stadtpark Stadtmitte auf dem Gelände des heutigen Hagebau-Baumarktes einmal aussehen. Rechts, der aufgeweitete Brühlgraben. Stadt Bretten
10 Bilder

Von der Raupe zum Schmetterling
Bretten präsentiert Konzept für die Bewerbung um Gartenschau

Bretten (swiz) Grün, grüner, Bretten? Geht es nach dem Willen der Stadt und ihrem Oberbürgermeister Martin Wolff, dann wird sich dieses Motto bis zu den Jahren 2031 bis 2036 erfüllen. Für diesen Zeitraum hat sich die Melanchthonstadt um die Ausrichtung einer Gartenschau beworben. Auf einer Pressekonferenz wurden am gestrigen Dienstag nun konkrete Vorhaben für das Großprojekt vorgestellt. Unter dem Motto "Bretten verwandelt" sollen sich die neuen grünen Hotspots der Stadt dabei wie ein "V" um...

  • Bretten
  • 25.02.20
Politik & Wirtschaft
Hausmeister Alex Morlock (rechts) und Rolf Ritter.
5 Bilder

Komitee Obergrombacher Fastnachtsvereine
Nach verbalen Angriffsattacken warf Ortsvorsteher Skibbe das Handtuch

Bruchsal-Obergrombach (kk) Trotz tatkräftiger weiblicher Unterstützung – an der rechten Seite Bruchsals Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick, links Tatjana Grath, Ortsvorsteherin von Helmsheim – übergab der Obergrombacher Ortsvorsteher Jens Skibbe die häusliche und politische Gewalt über das Rathaus Obergrombach an die Fastnachtsnarren. Zuvor waren der Elferrat – geleitet von der Guggenmusik „Nashörner“ und dem MVObergrombach – und gefolgt von einer großen Zahl Bürger vor das Rathaus...

  • Region
  • 25.02.20
Freizeit & Kultur
Die MGV Sisters in Höchstform
8 Bilder

58. Faschingsball des MGV Einigkeit Flehingen am 22. Februar 2020
Unglaubliches Spektakel am 22. Februar 2020 beim MGV Fasching in der neuen Schlossgartenhalle

Oberderdingen-Flehingen. "Mensch, was war denn das? Das ist ja unglaublich abgegangen beim MGV. Die Stimmung war so toll." So haben bestimmt alle Besucher des 58. MGV Fasching gedacht und erzählt. Und das zu Recht. Denn was man gleich zu Beginn gespürt hat, war, dass der Geist aus 57 MGV Faschingsveranstaltungen zusammen mit den Akteuren zur aktuellen Kampagne mit dem Motto „Augsburger Puppenkiste“ in die neue Halle umgezogen ist. Um 19:11 Uhr ging es furios los. Die Damen des MGV Balletts mit...

  • Region
  • 25.02.20
Freizeit & Kultur
Bereits zum 20. Mal in Folge nahm der Fanfaren- und Trommlerzug Bretten 1504 an der schwäbisch-alemannischen Fasnet in Rottenburg am Neckar teil.
4 Bilder

Gute Stimmung bei der Fasnet am Neckar
Fanfaren- und Trommlerzug Bretten in Rottenburg

Bretten/Rottenburg (gs)  Bereits zum 20. Mal in Folge nahm der Fanfaren- und Trommlerzug Bretten 1504 an der schwäbisch-alemannischen Fasnet in Rottenburg am Neckar teil. Dort sind die Blau-Weißen aus Bretten stets gern gesehener Gast am sonntäglichen "Ommzug". Die Hauptfigur der dortigen Fasnet ist der sogenannte "Ahland" mit seiner dämonisch-diabolisch wirkenden Maske. Stadthexen, Laufnarren und Pompele gehören ebenso dazu. Die Gräfin Mechthild, eine einstige Regentin Österreichs im...

  • Bretten
  • 24.02.20
Freizeit & Kultur
Die Kindergartenkinder waren als Neibsheimer Kleeblätter unterwegs.
90 Bilder

Fasching während 1250 Jahre Neibsheim
Feucht-fröhlicher Faschingsumzug

Bretten-Neibsheim (ger) Gefühlt war es das ganze Dorf, das da beim Umzug am Faschingssonntag in Neibsheim auf den Beinen war: Vorneweg gab der Musikverein im Pyjama den Ton an, gefolgt von den Kindergartenkindern, die als Neibsheimer Kleeblätter in Grün begeistert winkten. Die bunt verkleideten Grundschulkinder freuten sich über den Bonbonregen, der an manchen Stellen auf sie niederprasselte. Tiger, Bär und Co. in Neibsheim Die Katholische Landjugendbewegung (KLJB) kam - wie auch der...

  • Bretten
  • 24.02.20
Freizeit & Kultur
19 Bilder

Mondspritzer brillieren mit Shows auf Top-Niveau!
My lovely Mister Singing Club!

Walzachtal-Wössingen. „Trink, lach, sing und nehm dir fürs Leben Zeit!“, so schallte es zum Abschluss laut aus aberhunderten Kehlen. Zum Abschluss eines erfrischenden und hochklassigen Programms der Mondspritzer, die dieses Jahr einen extrem abwechslungsreichen Mix an Hochkarätern auf die Bühne schickten. Gleich zu Beginn setzten die „Singenden Mondspritzer“ ein dickes Ausrufezeichen; als Urgesteine des Wössinger Faschings präsentierte sich die Truppe in diesem Jahr runderneuert und erstmalig...

  • Region
  • 23.02.20
Freizeit & Kultur
92 Bilder

Brettener Bütt begeistert mit abwechslungsreichem Programm
"What a Wonderful Bütt!"

Bretten (ger) Fünf Stunden Narreteien, ein wahres Feuerwerk an karnevalistischen Beiträgen haben die Akteure der Brettener Bütt am Wochenende in der ausverkauften Stadtparkhalle serviert. Büttenreden, mal nachdenklich-intellektuell, mal fröhlich-frivol, wechselten mit tänzerischen und musikalischen Einlagen. Bei Stimmungsrunden, von der Stadtkapelle Bretten unter der Leitung von Andreas Frank dargeboten und stimmlich von Laura Wick und Benjamin Leicht unterstützt, kam auch das Publikum in...

  • Bretten
  • 23.02.20
Politik & Wirtschaft
Jana Freis, Vivien Bohr, Katja Hiller und Nina Lingenfelser (von links) testeten die Brettener Bäcker auf Nachhaltigkeit.
3 Bilder

Vier Jugendgemeinderätinnen testeten Brettens Bäcker auf Nachhaltigkeit
Kaffee, Brezel und heiße Schokolade „To Go“

Bretten (bea) Jeder kann in Brettens Bäckerfilialen nachhaltig einkaufen, doch leider geschieht dies noch zu selten. So lautet das Fazit der vier Jugendgemeinderätinnen aus der Melanchthonstadt, die am Samstagmorgen, 22. Februar, etwa zwei Stunden mit ihren Fahrrädern durch die Brettener Innenstadt tourten. Für ihre Aktion bewaffneten sich Jana Freis, Vivien Bohr, Katja Hiller und Nina Lingenfelser mit ihren Mehrwegbechern und –dosen, und viel Wartezeit. Hygienevorschriften müssen eingehalten...

  • Bretten
  • 23.02.20
Freizeit & Kultur
12 Bilder

Neibsheimer Seniorengemeinschaft feiert Fasching
„Die Männer sind alle Verbrecher“

Bretten-Neibsheim (kn) Bei Kaffee, Berliner und Eierlikör verbrachten die Mitglieder der Neibsheimer Seniorengemeinschaft einen kunterbunten „Schmutzigen Donnerstagnachmittag“ im Pfarrzentrum St. Mauritius. Gleich zu Beginn verlieh Irmgard Klein, die durch das närrische Programm führte, der wie sie sagte, "immer zu Späßen aufgelegten Ingrid Göpfrich", den Titel der „Neibsheimer Oberhexe“. „Die Mama macht das schon“ Schlag auf Schlag folgten nun Schunkellieder, begleitet von Wolfgang Kalmbach...

  • Bretten
  • 21.02.20
Soziales & Bildung
Lebhaftes Interesse: Zur Informationsveranstaltung des Vereins Heisenberg-Gymnasium in der Aschingerhalle kamen rund 200 Besucher/innen.
14 Bilder

Bei Info-Veranstaltung des Heisenberg-Gymnasiums in Oberderdingen bekunden erste Eltern Interesse an einer Neugründung
Startklassen sollen vor Weihnachten stehen

OBERDERDINGEN (ch) Über 200 Interessierte aus Oberderdingen und der Region haben am Montagabend eine Veranstaltung des gemeinnützigen Vereins Heisenberg-Gymnasium (HBG) in der Aschingerhalle genutzt, um sich über die geplante Neugründung eines privaten Ganztagsgymnasiums in Oberderdingen zu informieren. Stärkung des Bildungsangebots In seiner Begrüßungsansprache ging Bürgermeister Thomas Nowitzki kurz darauf ein, dass die Stadt Bretten für die Ankündigung als einzige Nachbarkommune nicht...

  • Region
  • 18.02.20
Freizeit & Kultur
Mia Stajer aus Bretten kam am 16.02.2020 in der Fürst-Stirum Klinik Bruchsal zur Welt und wog bei einer Größe von 50 Zentimetern 3540 Gramm.
14 Bilder

Die kraichgau.news-Babygalerie
„Willkommen im Leben“

Ein Baby krönt die Liebe zwischen zwei Menschen. Mit der Geburt beginnt eine aufregende Zeit: Windeln wechseln, Fläschchen geben, spielen und lachen. Klar, Eltern haben es nicht immer leicht, aber das Glück, das ein Kind in das Leben eines Paares bringt, ist unbeschreiblich. Entschädigt nicht schon ein Lächeln des kleinen Wunders für so manch schlaflose Nacht? Regelmäßig schaut der Klapperstorch auch in der Fürst-Stirum Klinik Bruchsal und in den Enzkreis Kliniken Mühlacker vorbei, um Eltern...

  • Region
  • 18.02.20
Freizeit & Kultur
Zum Ortsjubiläum Neibsheim waren die Geschwister Well mit ihrem Programm "Fein sein, beinander bleiben" in der Talbachhalle zu Gast.
33 Bilder

Die Geschwister Well begeistern zum Neibsheimer Ortsjubiläum
Mit Stubenmusik die Welt retten

Bretten-Neibsheim (ger) Stubenmusik hilft gegen alles, so die Botschaft der Geschwister Well: Putin, Erdogan und Trump würden beim Musizieren zur Vernunft kommen und mit „Stugida“ würde die Stubenmusik auch gegen die Idiotisierung des Abendlands wirken. Zuhause kommt man damit gut durch Pubertät und Wechseljahre und kann sich über ein harmonisches Familienleben freuen – bei 15 Geschwistern geradezu überlebensnotwendig. Immer virtuos, immer hintersinnig Im Jahr des Ortsjubiläums gaben auf...

  • Bretten
  • 18.02.20
Freizeit & Kultur
62 Bilder

Närrischer Händschich Gölshausen veranstaltet traditionelle Prunksitzung
Narretei am Valentinstag

Bretten-Gölshausen (kn) Die Prunksitzung am Valentinsabend, 14. Februar, des Närrischen Händschich Gölshausen sorgte in der Gymnastikhalle des Stadtteils wieder für ausgelassene Stimmung. Pünktlich um 19 Uhr begann die abwechslungsreiche Mischung aus Show und Büttenreden mit dem schwungvollen Auftritt der Gardemädchen aus Bretten. Tanzauftritte der Extraklasse Mit ihren Auftritten und zahlreichen Zugaben sorgten vor allem auch die Tanzgruppe des TV Heidelsheim, der Showtanz der Blue Diamonds...

  • Bretten
  • 18.02.20
Sport
16 Bilder

Handball TSV Birkenau BWOL * Hauchdünner 24:23 Sieg gegen den Tabellennachbarn
Am Ende jubelten die Spielerinnen vom TSV Birkenau

Ein hartes Stück Arbeit wartete am 15.02.2020 in der Langenberghalle in Birkenau auf die Damen 1 Mannschaft des TSV Birkenau. Vor mehr als 200 Zuschauern startete das durch Krankheit und Verletzung geplagte Team etwas zurückhaltend und vorsichtig. Bewusst um die starke Torhüterin des Gegners fehlte in so manchem Angriff die notwendige Konsequenz für einen Torerfolg. Mit einem 11:12 Rückstand ging man in die Pause und konnte im Gegensatz zum Vorspiel im Schwarzwald, immer auf Augenhöge...

  • Region
  • 17.02.20
Freizeit & Kultur
Mehr als 500 Besucher im Gotteshaus – das bedeutet in der Obergrombacher Martinskirche: entweder es ist Weihnachten – oder Pfarrer Thomas Fritz und die Guggenmusik „Nashörner“ sowie der Cäcilienverein Obergrombach haben zur „Faschingskirche“ eingeladen.
10 Bilder

Obergrombacher Faschingskirche
Pfarrer Fritz hielt Narrenschar Spiegel vor

Bruchsal-Obergrombach (kk) Mehr als 500 Besucher im Gotteshaus – das bedeutet in der Obergrombacher Martinskirche: entweder es ist Weihnachten – oder Pfarrer Thomas Fritz und die Guggenmusik „Nashörner“ sowie der Cäcilienverein Obergrombach haben zur „Faschingskirche“ eingeladen. Zum sechsten Mal wurden die Kirchenbesucher aufgefordert, bunt kostümiert das Gotteshaus „leichten Herzens“ aufzusuchen. „Als Indianer oder Fee klappt alles leichter!“ Vor Beginn des Gottesdienstes wiesen zwei...

  • Region
  • 17.02.20
Gewinnspiele
Bambis
Aktion
15 Bilder

Fasching im Kraichgau
Wer hat das coolste Faschingskostüm?

Narren und Jecken aufgepasst! kraichgau.news sucht das coolste Faschingskostüm der Region. Ladet die Schnappschüsse mit euren außergewöhnlichsten, skurrilsten oder ganz einfach schönsten Verkleidungen bis zum 25. Februar 2020 am Ende dieses Beitrages hoch und schon seid ihr dabei. Wer gewinnt, entscheidet sich ab dem 26. Februar 2020 auf Facebook. Zu gewinnen gibt es einen 50 Euro-Gutschein für einen Einkauf in den Brettener Geschäften. Region (kn) Die Tanzmariechen verteilen Küsschen, die...

  • Bretten
  • 14.02.20
Freizeit & Kultur
Christa und Walther aus Mudau (Odenwald): „Der Valentinstag ist für uns ein besonderer Tag, weil er auch unser Kennenlern-Tag ist – und heute sind es genau 50 Jahre. Deshalb ist immer etwas geplant: Entweder gehen wir essen oder es gibt Geschenke.“ Das sympathische Pärchen war zu Besuch in Bretten, da ihr Zahnarzt auch hier ist. „Und der stammt übrigens ebenso aus Mudau“, sagen sie mit einem Lachen.
4 Bilder

Am 14. Februar ist Valentinstag
„Wir legen eher Wert auf Zeit, als auf Geschenke“

Bretten (hk) Als Tag der Verliebten ist der 14. Februar weltweit unter dem Namen Valentinstag bekannt. Blumen, ein romantisches Essen oder Schmuck gehören dabei zu den beliebtesten Geschenken, die sich Liebende gegenseitig geben. Heutzutage steht aber auch einfach nur die Zeit, die man gemeinsam verbringt, im Vordergrund. Wir haben uns auf der Fußgängerzone in Bretten umgehört, welche Bedeutung der Valentinstag für die Passanten hat.

  • Bretten
  • 14.02.20
Soziales & Bildung
4 Bilder

Evangelischen Kirchengemeinde in Dürrn präsentiert sich einmal anders
Kirche Kunterbunt fand großen Anklang

Ölbronn-Dürrn (kn) Ganz schön wild und vor allem sehr bunt ging es am jüngst in der evangelischen Kirche in Dürrn zu. Rund 160 Menschen aus den Kirchengemeinden Kieselbronn und Dürrnversammelten sich zur ersten Kirche Kunterbunt unter dem Motto: „Noah“. Dafür wurde das gesamte Kirchengelände in eine attraktive Landschaft verwandelt, und es gab  dort eine bunte Palette an Möglichkeiten, wie sich die ganze Familie beschäftigen konnte. „Die Kirche Kunterbunt ist kein Angebot nur für Kinder,...

  • Region
  • 13.02.20
Freizeit & Kultur
Die Fastnachtsvereine TVO, FCO, MVO und GSO hatten bei der 29. Ausgabe der „ Owwergrobacher Melkküwwelsitzungen“ alles auf die Bühne geworfen, was sie an Närrischem zu bieten haben
13 Bilder

Melkküwwel-Sitzung in Obergrombach
Sporthalle am Stimmungslimit

Bruchsal-Obergrombach (kk) Die Fastnachtsvereine TVO, FCO, MVO und GSO hatten bei der 29. Ausgabe der „ Owwergrobacher Melkküwwelsitzungen“ alles auf die Bühne geworfen, was sie an Närrischem zu bieten haben – und damit einen Volltreffer nach dem anderen gelandet. Sitzungspräsident Rolf Ritter wartete zu Beginn gleich mit zwei Überraschungen auf: Er präsentierte Claudia Speck als zweite präsidiale Speerspitze und kündigte als ersten Programmpunkt den Auftritt der TVO-Nach-wuchstanztruppe...

  • Region
  • 13.02.20
MarktplatzAnzeige
Video
29 Bilder

20 Jahre formVOLLENDET
Stilvolle Mode für Frauen mit „Format“

Bretten (hk) Dass Modebewusstsein überhaupt nicht mehr auf Kosten des Komforts gehen muss, das legt Heike Böhm mit ihrer Boutique „formVollendet“ nun schon seit 20 Jahren an den Tag – eine bemerkenswerte Leistung, die gefeiert werden muss. „Wir machen Party!“, sagt die Inhaberin und kann sich ein Lächeln voller Vorfreude nicht verkneifen. Gebührend soll das Jubiläum an zwei Terminen gefeiert werden: Am Dienstag, 18. Februar, sind alle Kunden ab 10 Uhr herzlich zu einem Sektempfang im Laden...

  • Bretten
  • 13.02.20
MarktplatzAnzeige
Video
18 Bilder

„Aquascaping-Tag“ diesen Samstag, 15.2., bei Fressnapf XXL Bretten in der Diedelsheimer Höhe
Aquascaping-Weltmeister zu Gast in Bretten - Faszination Naturaquarien

Bretten (kn) Aquarianer sind dafür bekannt, dass sie mit viel Liebe zum Detail eine bunte, schimmernde Unterwasserwelt zum Leben erwecken. Einer davon ist Adrie Baumann, der mit über 25 Jahren Erfahrung als Designer von Süß- und Salzwasseraquarien ein Experte auf dem Gebiet „Aquascaping“ ist. Beim Aquascaping, eine Technik des Gestaltens von Aquarienlandschaften, steht der ästhetische Anspruch im Fokus und „es gibt fast nichts, was nicht realisierbar ist. Ob Sie einen Wald, einen Gebirgszug...

  • Bretten
  • 12.02.20
Soziales & Bildung
15 Bilder

Stolperstein-Verlegung in Bretten und Flehingen
„Verbeugung vor den Opfern“

Bretten (hk) Wer war Oskar Tretter aus Bretten? Und was passierte mit der Familie Schlessinger aus Flehingen? Der Leistungskurs Geschichte des Melanchthon-Gymnasium Bretten (MGB) unter der Leitung von Lehrer Dirk Lundberg hat den Lebensweg dieser Opfer des nationalsozialistischen Terrors nachverfolgt und Licht ins Dunkel dieser Zeit gebracht. Ihre bewegenden Schicksale wurden am  Dienstag, 11. Februar, in Bretten und Flehingen verewigt. Das Programm mit Vorträgen gestalteten in der Aula des MGB...

  • Bretten
  • 11.02.20
Freizeit & Kultur
20 Bilder

29. Auflage Karneval in Rio
„Oldies“ begeistern beim Karneval in Rinklingen

Rinklingen (A.G.) Karneval in Rio (Brasilien) ist gleichbedeutend mit viel Musik, Tanz und super Stimmung und so war es auch im kleinen badischen Rio, dem Brettener Stadtteil Rinklingen, nicht anders. Gleich zu Beginn legten die „Stobblhobblä “ aus Forst mit ihrer Guggemusik den Grundstein für einen stimmungsvollen Abend. Was natürlich auf keiner Faschingsveranstaltung fehlen darf, sind die Gardemädchen und Funkenmariechen. Und dass sie ihr „Handwerk“ verstehen und dies seit Jahren, bewiesen...

  • Bretten
  • 10.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.