Kreisliga Bruchsal: FC Flehingen mit Unentschieden

FC Flehingen und FV Hambrücken mit Unentschieden zum Saisonende.

Oberderdingen-Flehingen (tg) Der FC Flehingen traf am letzten Spieltag der Kreisliga-Saison auf den FV Hambrücken. Für beide Mannschaften war der Tabellenplatz vor der Partie schon gesichert und so war es ein Spiel ohne Druck. Die Mannschaften passten sich in der ersten Halbzeit dem Wetter an und versuchten das Spiel zu verwalten.

Freistoß zum Ausgleich

Mit Beginn der zweiten Hälfte nahm das Spiel an Fahrt auf. Das erste Tor gelang dem Gast aus Hambrücken in der 75. Minute. Nach einem Abwehrfehler erzielte Leon Rohtfuß das 0:1. Doch der FCF wollte die Generalprobe für das Relegationspiel nicht verlieren. Nach einem Foul an Sanel Mujic verwandelte Flamur Shala einen Freistoß für den FC Flehingen aus 20 Metern.

Nun folgt am nächsten Samstag, 3. Juni, das erste Relegationspiel um den Aufstieg in die Landesliga. Spielbeginn ist um 17 Uhr. Der neutrale Austragungsort wird noch bekannt gegeben. Der FCF nahm den letzen Spieltag außerdem zum Anlass, um sich von seinen Spielern Philipp Kugler, Philipp Strohmeyer, Sertac Öztürk und Florian Kradija zu verabschieden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.