Bruchsal

Beiträge zum Thema Bruchsal

Blaulicht
  2 Bilder

Coronavirus in der Region (Stand: 7. August)
Coronavirus in Bretten, Kreis Karlsruhe, Rhein-Neckar- und Enzkreis

Region (kn) Am 7. August sind im Stadt- und Landkreis Karlsruhe nunmehr 1.623 Menschen (+2 im Vergleich zum 6. August) mit dem Coronavirus infiziert. Von diesen sind 1.478 Menschen (+1) genesen und 95 Personen (+0) verstorben. Bei 50 (+1) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus in der Region Bislang wurden in der Stadt Karlsruhe 463 Corona-Fälle (+0) bestätigt. Davon sind zehn aktiv. In Bretten gibt es 288 Corona-Fälle (+1), zehn Personen (+1)...

  • Region
  • 07.08.20
Blaulicht
  2 Bilder

Corona in der Region
Coronavirus in Bretten, Landkreis Karlsruhe, Rhein-Neckar- und Enzkreis

Region (kn) Im Stadt- und Landkreis Karlsruhe sind am 10. Juli insgesamt 1.548 Menschen (+2 im Vergleich zum 9. Juli) mit dem Coronavirus infiziert. Von diesen sind 1.386 Menschen (+4) genesen und 95 Personen (+0) verstorben. Bei 67 (-2) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung somit aktiv. Coronavirus in der Region Bislang wurden in der Stadt Karlsruhe 446 Corona-Fälle (+1) bestätigt. Davon sind 38 (-3) aktiv. In Bretten gibt es 274 Corona-Fälle (+0), fünf Personen (+0)...

  • Region
  • 10.07.20
Blaulicht
Ein Betrunkener war in Bruchsal in die Saalbach gestürzt und konnte nur mithilfe von Feuerwehr und Polizei gerettet werden.

Betrunkener stürzt in Saalbach
Bruchsal:  Von Feuerwehr und Polizei gerettet

Bruchsal (ots)Mit über 2 Promille war ein betrunkener Mann am Donnerstagabend, 2. Juli, in die Saalbach in Bruchsal gestürzt. Nur dank eines Zeugen konnte der Mann mit vereinten Kräften aus seiner gefährlichen Situation befreit werden. Zwei Meter tief gestürzt Gegen 18.40 Uhr machte der Zeuge eine vorbeifahrende Streife auf den gestürzten Mann aufmerksam, der in der Saalbach lag. Der 49-Jährige war vom Rand des Gewässers zirka zwei Meter tief gestürzt und hatte sich dabei verletzt. Aufgrund...

  • Region
  • 03.07.20
Politik & Wirtschaft
  4 Bilder

Landtagswahl 2021:
Timo Imhof und Julia Dörr treten für die FDP im Wahlkreis Bruchsal an

Freie Demokraten setzen sich für Normalität an Kindergärten und Schulen nach den Sommerferien ein Bruchsal (TI). Die Mitglieder der Freien Demokraten im Landtagswahlkreis 29 Bruchsal wählten unter Leitung von FDP-Kreisvorsitzenden Heiko Zahn Ende Juni 2020 Timo Imhof aus Bruchsal zum Landtagskandidaten der Liberalen. Der 45-jährige Fachoberlehrer an einer Gemeinschaftsschule sprach sich in seiner Bewerbungsrede für eine Normalität an den Kindergärten und Schulen in Baden-Württemberg nach den...

  • Region
  • 30.06.20
Blaulicht
  2 Bilder

Corona in der Region (Stand 26. Juni)
Coronavirus in Bretten, Kreis Karlsruhe, Rhein-Neckar- und Enzkreis

Region (kn) Im Stadt- und Landkreis Karlsruhe sind am 26. Juni inzwischen 1.485 (+9 gegenüber 25. Juni) Menschen mit dem Coronavirus infiziert. 1.354 Menschen (+5) sind genesen und 94 Personen (+0) sind verstorben. Bei 37 (+4) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung momentan aktiv. Coronavirus in der Region Die Stadt Karlsruhe verzeichnet 411 Corona-Fälle (+7), von denen neun (+3) aktiv sind. In Bretten gibt es 269 Corona-Fälle, eine Person hat einen aktiven...

  • Region
  • 26.06.20
Freizeit & Kultur
  2 Bilder

Stadtradeln
Bruchsaler Kirchen-Radrundweg.

Anlässlich der Bruchsaler Stadtradel - Wochen 2020 wird es einen ökumenischen Kirchen - Radrundweg geben. Auf dieser Route werden verschiedene Kirchen der ACG Bruchsal angefahren. Groß und Klein sind eingeladen, den Kirchen-Radrundweg allein, zu zweit oder mit der Familie zu radeln, unabhängig  davon, ob man sich für das Stadtradeln registiert hat oder nicht. An den beiden Sonntagen 28. Juni und 12. Juli können beim Abfahren des Kirchen-Radrundweg in der Zeit von 14 - 19 Uhr Stempel...

  • Region
  • 24.06.20
Blaulicht
  2 Bilder

Corona in der Region (Stand 19. Juni)
Coronavirus in Bretten, Kreis Karlsruhe, Rhein-Neckar- und Enzkreis

Region (kn) Im Stadt- und Landkreis Karlsruhe sind am 19. Juni weiterhin 1.462 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. 1.337 Menschen (+2, im Vergleich zum Vortag) sind genesen und 94 Personen sind verstorben. Bei 31 (-2) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung momentan aktiv. Coronavirus in der Region Die Stadt Karlsruhe verzeichnet 400 Corona-Fälle, von denen sechs (-2) aktiv sind. In Bretten gibt es 269 Corona-Fälle, eine Person hat einen aktiven Krankheitsverlauf....

  • Region
  • 19.06.20
Blaulicht
Den Leichnam seiner wohl 86 Jahre alt geworden Mutter soll ein 55-Jähriger über mehrere Jahre in der Wohnung in einem Einfamilienhaus aufbewahrt haben.

Um Rentenzahlungen weiter zu beziehen
Bruchsal: Leichnam mehrere Jahre in Wohnung aufbewahrt

Bruchsal (kn)Den Leichnam seiner wohl 89 Jahre alt geworden Mutter soll ein 65-Jähriger über mehrere Jahre in der Wohnung in einem Einfamilienhaus aufbewahrt haben. Am Montag, 15. Juni,  wurde die Polizei darüber informiert, dass die ältere Frau von der Nachbarschaft seit längerem nicht mehr gesehen worden war. Wohl im August 2015 verstorben Am Montagabend fuhr eine Streife zum Wohnhaus in einem Bruchsaler Ortsteil. Der 65-Jährige verwickelte sich zunächst in Widersprüche und führte dann die...

  • Region
  • 19.06.20
Blaulicht
  2 Bilder

Corona in der Region (Stand 12. Juni)
Coronavirus in Bretten, Kreis Karlsruhe, Rhein-Neckar- und Enzkreis

Region (kn) Im Stadt- und Landkreis Karlsruhe sind am 12. Juni 1.454 Menschen mit dem Coronavirus infiziert und 1.323 genesen, 94 (+2im Vergleich zum 9. Juni) Personen sind verstorben. Bei 37 (-7) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung momentan aktiv. Coronavirus in der Region Die Stadt Karlsruhe verzeichnet 399 Corona-Fälle, von denen neun infiziert sind. In Bretten gibt es 268 Corona-Fälle, nur noch eine Person hat einen aktiven Krankheitsverlauf. In Kraichtal gibt es...

  • Region
  • 12.06.20
Blaulicht
  2 Bilder

Corona in der Region (Stand 8. Juni)
Coronavirus in Bretten, Kreis Karlsruhe, Rhein-Neckar- und Enzkreis

Region (kn) Im Stadt- und Landkreis Karlsruhe sind am 9. Juni 1.449 (-1) Menschen mit dem Coronavirus infiziert und 1.313 (+5, im Vergleich zum 8. Juni) genesen, 92 Personen sind verstorben. Bei 44 (-6) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung momentan aktiv. Coronavirus in der Region Die Stadt Karlsruhe verzeichnet 398 (-1) Corona-Fälle, von denen neun (-1) infiziert sind. In Bretten gibt es 268 Corona-Fälle, nur noch eine Person hat einen aktiven Krankheitsverlauf. In...

  • Region
  • 09.06.20
Politik & Wirtschaft

Zahl der COVID-19-Infektionen bei Patienten und Mitarbeitern zurückgegangen
RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal kehrt wieder in den Routinebetrieb zurück

Bruchsal (kn) Die RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal ist seit Dienstag wieder in einen Routinebetrieb zurückgekehrt und führt geplante Behandlungen und Operationen durch. Der vorübergehende Notfallbetrieb in den letzten zwei Wochen wurde als Vorsichtsmaßnahme beschlossen, da die Zahl der an COVID-19 erkrankten Patienten und Mitarbeiter leicht angestiegen war. „Obwohl nur zwölf Patienten und zehn Mitarbeiter erkrankt waren, hatten wir uns aus Gründen der Patienten- und Mitarbeitersicherheit...

  • Region
  • 08.06.20
Blaulicht
  2 Bilder

Coronavirus in der Region (Stand 5. Juni)
Corona in Bretten, Kreis Karlsruhe, Rhein-Neckar- und Enzkreis

Region (kn) Im Stadt- und Landkreis Karlsruhe hat sich die Gesamtzahl der mit dem Coronavirus infizierten Menschen am 5. Juni im Vergleich zum Vortag um einen erhöht. Von den mittlerweile 1.443 Betroffenen sind 1.297 genesen. Zwei weitere Personen sind verstorben (Gesamt: 92). Bei 54 (-1, im Vergleich zum Vortag) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung momentan aktiv. Coronavirus in der Region Die Stadt Karlsruhe verzeichnet 396 (+1) Corona-Fälle, von denen neun (+1)...

  • Region
  • 05.06.20
Blaulicht
  3 Bilder

Corona in der Region (Stand 4.Juni)
Coronavirus in Bretten, Kreis Karlsruhe, Rhein-Neckar- und Enzkreis

Region (kn) Im Stadt- und Landkreis Karlsruhe hat sich die Gesamtzahl der mit dem Coronavirus infizierten Menschen am 4. Juni im Vergleich zum Vortag um drei erhöht. Von den mittlerweile 1.442 Betroffenen sind 1.297 genesen und 90 (+1, im Vergleich zum Vortag) verstorben. Bei 55 (-2) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung momentan aktiv. Coronavirus in der Region Die Stadt Karlsruhe verzeichnet 395 Corona-Fälle, von denen acht (-1) infiziert sind. In Bretten gibt es 268...

  • Region
  • 04.06.20
Blaulicht

Auffahrunfall in Bruchsal-Helmsheim
Drei Fahrer verletzt

Bruchsal-Helmsheim (ots) Am Mittwoch, 3. Juni, gegen 12.15 Uhr kam es in der Maulbronner Straße in Bruchsal zu einem Auffahrunfall. Ein 20-jähriger Opel-Fahrer fuhr auf der Bundesstraße 35 von Bretten kommend in Fahrtrichtung Bruchsal. In Helmsheim, unmittelbar nach einer Ampel, übersah er einen verkehrsbedingt zum Stehen gekommenen Audi und fuhr diesem auf. Durch die Wucht wurde der Audi auf einen Kia geschoben. Die Fahrer der drei betroffenen Autos zogen sich leichte Verletzungen zu. Es...

  • Region
  • 04.06.20
Blaulicht
  3 Bilder

Corona in Bretten, Kreis Karlsruhe, Rhein-Neckar- und Enzkreis
Aktuelle Zahlen - Neustart der Gastronomie verlief ruhig

Region (kn) Die Gesamtzahl der gemeldeten und bestätigten Corona-Fälle im Stadt- und Landkreis Karlsruhe liegt momentan bei 1.420 ( +16, Stand 22. Mai). Von diesen Personen sind mittlerweile 1254 (+14 gegenüber 20. Mai) genesen, 88 Menschen sind verstorben. Aktuell sind im Stadt- und Landkreis Karlsruhe 78 (+2) Personen infiziert. Ruhiger Neustart der Gastronomie Die Stadt Karlsruhe verzeichnet 391 Corona-Fälle, von denen 15 (-7) momentan infiziert sind. In Bretten gibt es weiterhin 271...

  • Region
  • 22.05.20
Blaulicht

Bruchsal-Heidelsheim
85-Jähriger besprüht Hund und Familie mit Pfefferspray

Bruchsal- Heidelsheim (ots) Ein 85 Jahre alter Mann hat am Montag, 11. Mai, gegen 7 Uhr in der Heidelsheimer Kraichgaustraße offenbar Tierabwehrspray zunächst gegen einen freilaufenden Schäferhund und anschließend gegen seinen 51-jährigen Hundehalter sowie dessen beiden Kinder gesprüht. Der 51-Jährige war ersten polizeilichen Erhebungen zufolge mit seinen Kindern im Alter von neun und zehn Jahren unter Mitführung des Schäferhundes spazieren. Der Hund war nicht angeleint und ging auf den Senior...

  • Region
  • 12.05.20
Soziales & Bildung
Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick und Norbert Pohl, Vorsitzender des "Förderverein zur Erhaltung der Barockkirche St. Peter", enthüllen die Gedenktafel.

Entschlossenes Eingreifen rettete die Peterskirche vor der Zerstörung
Friedensglocken von St. Peter in Bruchsal

Bruchsal (kn) Die Peterskirche war die einzige Kirche in Bruchsal, in der am 8. Mai 1945, dem offiziellen Ende des Zweiten Weltkrieges, die Friedensglocken läuten konnten. Alle anderen Kirchen waren im Bombenhagel des 1. März 1945 zerstört worden. Zweimal hätte die Peterskirche fast dasselbe Schicksal getroffen.Eine Gedenktafel, die am 8. Mai an der Kirche enthüllt wurde, erinnert an dieses Geschehen. Sprengung war schon geplant Die Bomben des Angriffs am ersten März verfehlten die...

  • Region
  • 11.05.20
Blaulicht

Mehrere Enkeltrickversuche im Bereich Bruchsal
„Oma, ich brauche Geld“

Bruchsal (ots) Beim Polizeirevier Bruchsal gingen in den vergangenen Tagen mehrere Anzeigen wegen Enkeltrickversuchen ein, bei denen jedes Mal ein Verkehrsunfall vorgeschoben wurde. Glücklicherweise hatten die Täter in keinem der Fälle Erfolg. Unter anderem erhielt eine 71-jährige Dame am Dienstagnachmittag einen telefonischen Hilferuf. Ein angeblicher Bekannter soll einen Unfall mit Totalschaden gehabt haben und brauche nun dringend Geld, um sich einen Pkw kaufen zu können. Ohne eine konkrete...

  • Region
  • 30.04.20
Blaulicht

Unfall auf Kreisstraße zwischen Gondelsheim und Obergrombach
Autofahrer fährt mit über 2,5 Promille in Graben

Bruchsal (ots) Ein betrunkener Autofahrer fuhr am Samstagabend, 25. April, auf der Kreisstraße 3504 zwischen Gondelsheim und Obergrombach mit über 2,5 Promille in einen Graben. Glücklicherweise blieb der 57-Jährige dabei unverletzt. Nach bisherigem Erkenntnisstand wollte der Mann, gegen 23.20 Uhr, auf der K 3504 in Höhe eines Wirtschaftsweges sein Fahrzeug wenden und fuhr dabei, vermutlich aufgrund seiner alkoholischen Beeinflussung, in einen dortigen Graben. 57-Jähriger musste Führerschein...

  • Region
  • 27.04.20
Freizeit & Kultur

Bruchsaler Kulturszene
Vielfältiges Kulturangebot, alternative Unterrichtsmethoden und Atemschutzmasken

Bruchsal (kn) Mit Gesangsproben per Videokonferenz, Online-Präsentationen aktueller Ausstellungen und Balkonmusik halten derzeit die Bruchsaler Kulturvereine ihre Aktivitäten in Zeiten von Corona aufrecht. Durch Schließung sowie den Ausfall von Unterricht und zahlreichen Aufführungen vor erhebliche Herausforderungen gestellt sind auch die großen Kultureinrichtungen wie die Badische Landesbühne, die Musik- und Kunstschule oder städtische Institutionen wie Volkshochschule, Stadtbibliothek und...

  • Region
  • 11.04.20
Blaulicht

Verkehrsmeldung
A5 bei Walldorf am Wochenende teils gesperrt

Bruchsal (dpa/lsw) Im Rahmen der Sanierung der A5 zwischen dem Autobahnkreuz Walldorf und der Anschlussstelle Bruchsal muss die Autobahn Richtung Karlsruhe Ende der Woche zeitweise voll gesperrt werden. Wie das Regierungspräsidium Karlsruhe am Mittwoch mitteilte, muss die beschädigte Betonfahrbahn repariert werden. Voll gesperrt wird der Streckenabschnitt von Freitag auf Samstag von 20 Uhr bis 7 Uhr und von Samstag auf Sonntag von 19 Uhr bis 7 Uhr. Die A5 bei Walldorf wird schon seit Ende...

  • Region
  • 01.04.20
Politik & Wirtschaft

Corona-Virus
RKH Kliniken reduzieren OP-Programm

Region (kn) Die Zahl der am Coronavirus erkrankten Fälle in Deutschland nimmt stetig zu. Die RKH Kliniken, zu denen auch die Rechbergklinik Bretten und die Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal gehören, bereiten sich deshalb vorausschauend auf eine größere Zahl stationärer SARS-CoV-2-Patienten, aber auch auf den Ausfall von Beschäftigten vor. "Die Erfahrungen aus Italien zeigen, dass im Vergleich zu Influenzapatienten ein höherer Prozentsatz der Patienten so schwer erkrankt, dass eine Versorgung auf...

  • Bretten
  • 14.03.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Verkehrsunfall mit fünf Fahrzeugen auf B 35

Bruchsal (ots) Am Freitag, 13. März, ereignete sich um 14.40 Uhr auf der B 35 ein Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen. Die Pkw fuhren von Bruchsal in Richtung Bretten. Auf Höhe des Parkplatzes "Schlachthof" bremste das vordere Fahrzeug verkehrsbedingt stark ab, woraufhin es zu mehreren Auffahrunfällen kam. Sechs Personen verletzten sich in Folge der Zusammenstöße leicht, es entstand ein Gesamtsachschaden von 30.000 Euro. Um den genauen Unfallhergang zu klären, werden Zeugen gebeten,...

  • Region
  • 14.03.20
Politik & Wirtschaft
Fordert seit Jahren eine leistungsfähige Straßenverkehrsachse Bruchsal - Bretten - Neulingen - Pforzheim: Der liberale Bundestagsabgeordnete für Karlsruhe-Land, Christian Jung.

FDP-Bundestagsabgeordneter warnt vor "Kirchturmdenken"
JUNG: B35-Ortsumgehung von Bruchsal wird der Bund nur finanzieren, wenn diese regional abgestimmt ist

Bruchsal. Zu einem Bericht der Bruchsaler Rundschau / BNN unter dem Titel "Ein Bruchsaler Tunnel bringt uns gar nichts" zur möglichen Umgehung der Bundesstraße B35 in Bruchsal sagte der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land), Mitglied des Bundestagsausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur, am Dienstag (18.2.2020): "Bei der gesamten Debatte irritiert mich, dass die durchaus diskussionswürdige Variantenidee eines 1,3 Kilometer langen Tunnels bzw. einer...

  • Region
  • 18.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.