Region - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Sportchef Oliver Kreuzer hat Kritik widersprochen, der Karlsruher SC habe sich nicht an das geltende Hygienekonzept gehalten.

Karlsruher SC
Nach Quarantäne-Verordnung: Kreuzer widerspricht Kritik

Karlsruhe (dpa) Sportchef Oliver Kreuzer hat Kritik widersprochen, der Karlsruher SC habe sich nicht an das geltende Hygienekonzept gehalten. "Diese Aussage stimmt nicht", sagte der Sportgeschäftsführer des Fußball-Zweitligisten am Donnerstag, 8. April, der Deutschen Presse-Agentur. Der KSC achte penibel darauf, dass jedes Detail umgesetzt werde. "Seit Beginn der Pandemie versuchen wir das gesamte Konzept zu 100 Prozent einzuhalten. Es ist uns ja tatsächlich auch 14 Monate lang geglückt", sagte...

  • Region
  • 08.04.21
Nachdem sich die Mannschaften der beiden Fußball-Zweitligisten SV Sandhausen und Karlsruher SC wegen Corona-Fällen in eine 14-tägige Quarantäne begeben mussten, steht aktuell die Ausrichtung von fünf Partien zum geplanten Zeitpunkt infrage.

Karlsruher SC
Die 2. Bundesliga und die Corona-Fälle: Die Terminfrage

Berlin (dpa) Es wird eng. Nachdem sich die Mannschaften der beiden Fußball-Zweitligisten SV Sandhausen und Karlsruher SC wegen Corona-Fällen in eine 14-tägige Quarantäne begeben mussten, steht aktuell die Ausrichtung von fünf Partien zum geplanten Zeitpunkt infrage. Die Saison 2020/21 soll aber bereits am Wochenende um den 22. Mai enden - viele Termine für mögliche Nachholspiele sind nicht mehr frei. Schwierige Ausgangslage Die Ausgangslage sieht so aus: Sandhausen kann nach derzeitigem Stand...

  • Region
  • 08.04.21
Der 2. Fußball-Bundesliga droht im Saisonendspurt wegen einer Corona-Quarantäne des Karlsruher SC ein Terminengpass

Karlsruher SC
KSC in Quarantäne

Karlsruhe (dpa) Der 2. Fußball-Bundesliga droht im Saisonendspurt wegen einer Corona-Quarantäne des Karlsruher SC ein Terminengpass. Wie der Tabellensechste am Dienstag mitteilte, hat es bei einem Spieler einen positiven Test auf das Virus Sars-CoV-2 gegeben. Das Gesundheitsamt habe daraufhin eine 14-tägige Quarantäne bis zum 20. April für das Team angeordnet. Verlegung von drei Spielen Nach Vereinsgaben muss nun die Verlegung von gleich drei Spielen bei der Deutschen Fußball Liga (DFL)...

  • Region
  • 07.04.21
Selbst die leisen Hoffnungen, doch noch um den Aufstieg zu kämpfen, dürften sich für den Karlsruher SC endgültig erledigt haben.

Karlsruher SC
"Menschliches Versagen": KSC übt Selbstkritik

Karlsruhe (dpa/lsw) Selbst die leisen Hoffnungen, doch noch um den Aufstieg zu kämpfen, dürften sich für den Karlsruher SC endgültig erledigt haben. Vor den letzten sieben Saisonspielen trennen den Fußball-Zweitligisten acht Punkte von der SpVgg Greuther Fürth auf Rang drei. Und die Formkurve spricht nicht für eine Aufholjagd. Die seit Wochen anhaltende Torflaute insbesondere im eigenen Stadion gipfelte am Samstag in einem 0:1 (0:0) gegen den Abstiegskandidaten VfL Osnabrück, bei dem es auch an...

  • Region
  • 05.04.21
Samira Brand (RM/Ketsch) versucht die Regisseurin des VfL Oldenburg, Merle Carstensen, am Durchbruch zu hindern.
FotoArchiv Merkel+Merkel
28 Bilder

Damenhandball Bundesliga Saison 20/21
Kurpfalz Bären unterliegen nach großartiger erster Halbzeit (13:11) dem VfL Oldenburg denkbar knapp mit 23:24

Die Kurpfalz Bären starteten ins drittletzte Heimspiel dieser Bundesliga-Saison in der Ketscher Neurotthalle mit Leonie Moormann im Tor, Rebecca Engelhardt auf Linksaußen, Lara Eckhardt im linken Rückraum, mit den beiden Kreisläuferinnen Elena Fabritz und Lena Feiniler, mit Saskia Fackel auf halbrechts, Sophia Sommerrock auf Rechtsaußen und Samira Brand auf der Spielmacherpositon, und zwar in der Offensive. Musste auf Defensive umgeschaltet werden, rotierte Elena Fabritz, die ja lange pausieren...

  • Region
  • 05.04.21
Für Trainer Christian Eichner steht die Torflaute als derzeitiges Problem des Karlsruher SC außer Zweifel.

KSC
Torflaute geht weiter: «Richtige Entscheidungen treffen»

Karlsruhe (dpa) Für Trainer Christian Eichner steht die Torflaute als derzeitiges Problem des Karlsruher SC außer Zweifel. «Wir müssen versuchen, und das kann ich nur gebetsmühlenartig wiederholen, uns im letzten Drittel weiterzuentwickeln. Dort müssen wir richtige Entscheidungen treffen», mahnte der 38-Jährige nach dem 0:1 (0:0) gegen den zuvor elf Mal sieglosen VfL Osnabrück. Wohlwissend, dass seit dem Treffer von Innenverteidiger Robin Bormuth am 23. Januar kein KSC-Spieler mehr im...

  • Region
  • 04.04.21

TSV Jöhlingen
RückenFit geht online

RückenFit – Online Kurs Homeoffice – Bewegungsmangel –Verspannungen – Rückenschmerzen Den Rücken stark machen durch stabilisierende Übungen, Verspannungen lösen und Rückenschmerzen vorbeugen, das geht auch online. Der Kurs eignet sich für Personen, die mehr Bewegung in ihren Alltag bringen und ihren Rücken und Rumpf leistungsfähiger machen wollen. Der Kurs ist von der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) zertifiziert und zur Erstattung von den Krankenkassen anerkannt, das heißt...

  • Region
  • 04.04.21
Der Ironman 70.3 wurde für 2021 abgesagt.

Ironman 70.3 Kraichgau und 5150 Kraichgau in 2021 abgesagt
"Sichere und außergewöhnliche Rennerlebnisse"

Region (kn) Der Ironman 70.3 Kraichgau und der 5150 Kraichgau werden im Jahr 2021 nicht stattfinden, das teilte die Ironman Gruppe mit. Zwar arbeiteten die Ironman-Teams daran, sichere und außergewöhnliche Rennerlebnisse bieten zu können, doch könnten diese nach Gesprächen mit lokalen Behörden in Anbetracht der anhaltenden COVID-19-Pandemie in Baden-Württemberg nicht stattfinden und seien daher auf den 29. Mai 2022 verschoben worden, heißt es. "Wir danken unseren AthletInnen für ihr anhaltendes...

  • Bretten
  • 04.04.21
Nach einigem Corona-Wirbel bestreitet der Karlsruher SC heute (13.00 Uhr/Sky) sein Heimspiel in der 2. Fußball-Bundesliga gegen den VfL Osnabrück.

Nach Corona-Fällen
KSC trifft auf Abstiegskandidat

Karlsruhe (dpa/lsw)  Nach einigem Corona-Wirbel bestreitet der Karlsruher SC heute (13.00 Uhr/Sky) sein Heimspiel in der 2. Fußball-Bundesliga gegen den VfL Osnabrück. Außenverteidiger Philip Heise war zunächst positiv, dann negativ und am Mittwoch wieder positiv auf das Coronavirus getestet worden. Profis sollen sich außerhalb der Mannschaft angesteckt haben Am Freitag vermeldete der KSC einen weiteren positiv getesteten Spieler, ohne den Namen zu nennen. Das Spiel sollte aber auch danach wie...

  • Region
  • 03.04.21
Der Corona-Verdachtsfall beim Karlsruher SC hat sich nach einer weiteren Testung doch erhärtet.

Karlsruher SC
Dritter Test wieder positiv: Corona-Fall beim KSC bestätigt

Karlsruhe (dpa) Der Corona-Verdachtsfall beim Karlsruher SC hat sich nach einer weiteren Testung doch erhärtet. Ein Spieler des badischen Fußball-Zweitligisten ist am Montag zunächst positiv, am Dienstag negativ und am Mittwoch, 31. März, dann wieder positiv auf das Coronavirus getestet worden. Er befinde sich bereits seit Montag in häuslicher Quarantäne und diese gelte für mindestens 14 Tage, teilte der KSC via Twitter und auf seiner Webseite mit. "Betroffene hatte keinen Kontakt zur...

  • Region
  • 01.04.21

Karlsruher SC
Profi des Karlsruher SC positiv auf Corona getestet

Karlsruhe (dpa) Ein Spieler des Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der betroffene Profi habe sich nach dem positiven Test vom Montag, 29. März, umgehend in häusliche Quarantäne begeben, teilte der KSC am Dienstag mit. Der Rest der Mannschaft inklusive des Trainerteams um Chefcoach Christian Eichner wurde negativ getestet. Gesamte Mannschaft wurde getestet "Es ist richtig, dass wir einen Verdachtsfall haben. Wir gehen deshalb kein Risiko ein und...

  • Region
  • 30.03.21
Maxime Struijs von den Vipern beim nicht verwandelten Siebenmeter in der dritten Minute des Spieles. Rechts Anna-Maria Spielvogel (LA)
FotoArchiv Merkel+Merkel
17 Bilder

Damenhandball-Bundesliga Saison 20/21
Vipers siegen nach klarer Halbzeitführung (15:6) mit Ach und Krach gegen die Kurpfalz Bären (24:22)

Das Spiel zwischen den Ketscher Kurpfalz Bärinnen und den Vipern aus Bad Wildungen schien zur Halbzeit klar entschieden, denn die Vipern hatten sich zwischen der vierzehnten und der einundzwanzigsten Minute mit einem 6:0-Lauf durch jeweils zwei Treffer von Larissa Platen und Miranda Schmidt-Robben sowie Treffern von Marieke Blase und Maxime Struijs auf 10:3 abgesetzt. Bis zur Pausensirene konnten sich die Vipern, die auf eine starke Manuela Brütsch im Kasten bauen konnten, mit neun Treffern...

  • Region
  • 28.03.21

Crowdfunding bis zum 15. April
Karlsruher SC bittet um Spenden

Karlsruhe (dpa) Zur finanziellen Unterstützung verschiedener Abteilungen in der Corona-Krise ruft der Karlsruher SC zum Crowdfunding auf. Bis zum 15. April will der KSC mindestens 50 000 Euro an Spenden für seine ehrenamtlichen Abteilungen wie beispielsweise Frauenfußball, Boxen, Alte Herren oder Schiedsrichter generieren, wie der Zweitligist am Donnerstag mitteilte. Wird das 50 000-Euro-Ziel bis Mitte April nicht erreicht, gibt es auch keine Spenden für den Verein, und die Investoren bekommen...

  • Region
  • 25.03.21
Der Karlsruher SC plant auch für die kommende Saison mit den Routiniers Marc Lorenz und Daniel Gordon.

Karlsruher SC
KSC plant weiter mit Lorenz und Gordon: Hoffnung auf Choi

Karlsruhe (dpa/lsw) Der Karlsruher SC plant auch für die kommende Saison mit den Routiniers Marc Lorenz und Daniel Gordon. Zudem hofft der Fußball-Zweitligist weiter auf den Verbleib von Kyoung-Rok Choi. Lorenz ist "sehr wichtiger Spieler" Lorenz trägt seit Sommer 2017 das Trikot der Badener und bestritt in der laufenden Spielzeit bislang 25 Pflichtpartien. Sein Vertrag läuft zum Saisonende aus - aber: "Es gibt eine Option der Verlängerung, die im Normalfall in den kommenden Wochen greifen...

  • Region
  • 22.03.21

Karlsruher SC
Torflaute des Karlsruher SC macht Eichner nicht nervös

Karlsruhe (dpa/lsw) Die derzeitige Torflaute auch bei seinem Topstürmer Philipp Hofmann bereitet KSC-Trainer Christian Eichner kein ernsthaftes Kopfzerbrechen. "Ich bin überzeugt davon, dass das relativ kurzfristig wieder besser werden wird", sagte der Coach des Karlsruher SC einen Tag vor der Freitagspartie beim SC Paderborn (18.30 Uhr/Sky). "Ob das im Ringkampf ist, ob er sich selbst belohnt oder ob er Räume freiläuft für seine Mitspieler, ist mir dabei herzlich egal", sagte Eichner....

  • Region
  • 18.03.21
6 Bilder

Handballtalent Lejla Crnisanin wurde zum Lehrgang der Nationalmannschaft berufen
Außerordentlich gute Leistungen machten die Nationaltrainer von Bosnien-Herzegowina auf sie aufmerksam

Der Berufung nach Lukavac folgte die flinke und begabte Spielerin des TSV-Birkenau. Aufmerksam auf das Talent wurden die Spielerbeobachter und Coaches aufgrund ihrer bestechenden  Leistungen der letzten beiden Spielrunden.  Zwar war es nicht oft möglich stetig und permanent zu trainieren, zu spielen und sich zu zeigen, dennoch musste die junge Spielerin mächtigen Eindruck hinterlassen haben und wurde zum Nationalteam berufen. Der Lehrgang findet  vom 15.03.-19.03.2021 in Lukavac statt....

  • Region
  • 16.03.21
Seine Heimschwäche wird dem Karlsruher SC im Aufstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga zunehmend zum Verhängnis.

Karlsruher SC
Wieder kein Heimsieg: KSC vergibt Chance im Aufstiegsrennen

Karlsruhe (dpa/lsw) Seine Heimschwäche wird dem Karlsruher SC im Aufstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga zunehmend zum Verhängnis. Die Badener kamen auch gegen Eintracht Braunschweig am Sonntag nicht über ein 0:0 hinaus und drohen den Anschluss an die Topteams allmählich zu verlieren. Fünf Punkte liegen sie nun schon hinter dem Relegationsrang drei. Die abstiegsbedrohten Niedersachsen waren einem Sieg sogar näher als der KSC, der im vierten Heimspiel in Folge ohne eigenes Tor blieb und in der...

  • Region
  • 15.03.21
Torwarttrainer Oliver "Oli" Rieth vor dem Spiel versus den VfL Oldenburg mit Sarah Wachter, die zusammen mit Selina Kalmbach von Henk Groener zu einem Lehrgang der Damenhandballnationalmannschaft eingeladen wurde.
FotoArchiv Merkel+Merkel
19 Bilder

Handballdamen Bundesliga Saison 20/21
NSU auch nicht vom VfL Oldenburg zu stoppen (34:29)

In einem schnell geführten Spiel der Damenhandball Bundesliga zwischen der Neckarsulmer Sport-Union und dem weit angereisten VfL Oldenburg, der nach wie vor auf Lisa Genz (RA) und Kathrin Pichlmeier (RL) verzichten musste und ab der 17. Minute wegen eines rotwürdigen Fouls gegen Jill Kooij am Kreis (Greifen in den Wurfarm) auch noch auf die Kreisläuferin Natacha Buhl, entwickelte sich zunächst ein offenes Spiel. In dem der VfL Oldenburg, der über weite Phasen auf ein 7:6-System setzte, von...

  • Region
  • 14.03.21

Bislang nur vier von zwölf Heimspielen gewonnen
KSC will Heimbilanz aufbessern und oben dran bleiben

Karlsruhe (dpa/lsw) Der Karlsruher SC will mit einem Sieg über Eintracht Braunschweig am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) den Anschluss an die Aufstiegsplätze der 2. Fußball-Bundesliga wahren. Im heimischen Stadion taten sich die Badener zuletzt aber schwer. In den vergangenen drei Partien im Wildpark blieben sie ohne eigenen Treffer, insgesamt haben sie nur vier ihrer bisherigen zwölf Heimspiele in dieser Saison gewonnen. Zudem fehlt Kapitän und Mittelfeldantreiber Jerôme Gondorf dem KSC wegen einer...

  • Bretten
  • 14.03.21
Marlene Herrmann von den Kurpfalz Bären, die ihr bislang bestes Match ablieferte und vier Tore erzielte.
FotoArchiv Merkel+Merkel
16 Bilder

Damenhandball-Bundesliga Saison 20/21
Borussia Dortmund dominiert klar in der Neurotthalle in Ketsch - 42:22 (23:9) versus die Kurpfalz Bären

Summa summarum lieferte Borussia Dortmund, das auf  Alina Grijseels (private Gründe) im Mittelfeld verzichtete, eine seriöse und professionelle Partie ab, die als besseres Trainingsspiel eingestuft werden kann. Gefordert wurden die Borussinnen, die mit Yara ten Holte im Tor starteten, bei denen Kelly Vollebregt , Isabell Roch (bis auf einen Siebenmeter-Einsatz) und Laura van der Heijden geschont wurden und bei denen Kelly Dulfer nach gut zwanzig Minuten Feierabend hatte, in keiner Phase des...

  • Region
  • 05.03.21

FzG Münzesheim ruft Petition ins Leben
Sportvereine fordern: „Zurück auf den Rasen“

Bretten/Kraichtal (hk) "Wie geht es weiter?" Diese brennende Frage schwirrt durch die Köpfe vieler Mitglieder in Sportvereinen, wie auch beim TSV Rinklingen und dem FzG Münzesheim – und aktuell mehr denn je: Die Temperaturen steigen, die Sehnsucht nach den Sportplätzen wird größer. "Vor allem die Jüngeren sind extrem vom fehlenden Trainingsbetrieb betroffen", berichtet Jonas Winterkorn vom Vorstand „Jugend, Freizeit und Bogensport“ beim TSV Rinklingen. "Die Angst wächst, dass viele gar nicht...

  • Bretten
  • 02.03.21
NSU-Siegeszug am Sonntagabend (28.2.2021) nach dem 34:29 gegen die Handballdamen von Mainz 05

FotoArchiv Merkel+Merkel
14 Bilder

Damenhandball Bundesliga Saison 20/21
NSU wieder in der Erfolgsspur - Siege gegen die Wildcats aus Halle (35:30) und versus die Dynamites aus Mainz (34:29)

Nach der deutlichen Niederlage der NSU beim Spiel in Bietigheim (24:36-Niederlage), wollte Trainerin Tanja Logvin eine deutliche Reaktion in den beiden Heimspielen am Freitag versus die Wildcats aus Halle und am Sonntag gegen die Meenzer Dynamites (FSV Mainz 05) sehen. Beide Spiele wurden mit 5 Toren Differenz gewonnen, aber in beiden Spielen brauchte die NSU lange Zeit der jeweiligen ersten Halbzeit, um auf Betriebstemperatur zu kommen. Während das Spiel gegen Halle nach 20 Minuten und einigen...

  • Region
  • 02.03.21
Der Karlsruher SC kann sich mit einem Sieg beim SV Darmstadt 98 am heutigen Freitagabend im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga zurückmelden.

Statistik macht Hoffnung
KSC kann mit Sieg in Darmstadt in Aufstiegsrennen eingreifen

Karlsruhe (dpa/lsw)  Der Karlsruher SC kann sich mit einem Sieg beim SV Darmstadt 98 am heutigen Freitagabend im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga zurückmelden. Die Mannschaft von Trainer Christian Eichner würde bei einem Erfolg zumindest über Nacht den Abstand auf die direkten Aufstiegsränge auf drei Punkte reduzieren. Statistik macht Hoffnung Die Statistik dürfte dem KSC jedenfalls Hoffnung machen: Darmstadts bislang letzter Heimsieg gegen die Badener liegt über 40 Jahre zurück - am...

  • Region
  • 26.02.21
Sophie Lütke, die Spielmacherin der Hallenserinnen, ist von Samira "Sam" Brand unfair gestoppt worden. Szene aus der zweiten Hälfte.
FotoArchiv Merkel+Merkel
11 Bilder

Damenhandball Bundesliga Saison 20/21
Wildcats (SV Union Halle-Neustadt) siegen dank starker erster Hälfte in Ketsch (30:23) gegen die Kurpfalz Bären

In der fünften Minute erzielte Lea Gruber (RR) von den Wildcats bereits das 4:1, was Trainer Adrian Fuladdjusch (Ketsch) dazu veranlasste, eine Auszeit zu nehmen, um die Abwehr zu stabilisieren, die große Lücken aufwies. Aber auch in der Folgezeit waren Pia Dietz am Kreis, Swantje Heimburg auf Rechtsaußen und Regisseurin Sophie Lütke, unterstützt von Helena Mikkelsen (RR), nicht zu stoppen und beim Stand von 4:13 , Swante Heimburg hatte zum 13:4 für Halle eingenetzt, musste Adrian Fuladdjusch...

  • Region
  • 21.02.21

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.