Region - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Mittelfeld-Akteur erhält Zweijahresvertrag
Gondorf wechselt vom SC Freiburg zum Karlsruher SC

Karlsruhe (dpa) Bundesliga-Profi Jerôme Gondorf verlässt den SC Freiburg und kehrt zu seinem Jugendverein Karlsruher SC zurück. Der Fußball-Zweitligist verpflichtet den 31 Jahre alten Mittelfeldspieler zunächst leihweise bis zum Saisonende. 110 Einsätze in der Fußball-Bundesliga Sollte der KSC den Klassenverbleib schaffen, bekommt Gondorf in seiner Geburtsstadt einen Zweijahresvertrag. Gondorf spielte in seiner Karriere für den SC Freiburg, Werder Bremen, Darmstadt 98 und die Stuttgarter...

  • Region
  • 15.01.20
Triathleten lieben den Kraichgau. Vor allem die Radstrecke wird wegen ihrer Topographie geschätzt, aber auch gefürchtet.

Sparkasse IRONMAN 70.3 Kraichgau powered by Kraichgau Energie am 7. Juni
Triathleten lieben den Kraichgau

Region (ger) Schwimmen, Radfahren, Laufen – diese drei Disziplinen vereinen sich im Triathlon zu einer Sportart, die bundesweit immer mehr Anhänger findet. Zum Ausdruck kommt dies auch in einer der größten Sportveranstaltungen in der Region: Dem Sparkasse IRONMAN 70.3 Kraichgau powered by KraichgauEnergie, der am 7. Juni bereits zum 16. Mal stattfindet. Aus 46 Nationen in den Kraichgau Die Gegend zwischen Bad Schönborn und Bretten steht an diesem Tag wieder ganz im Zeichen des Triathlons....

  • Region
  • 14.01.20
Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat am Sonntag sein Wintertrainingslager im spanischen Estepona bezogen.

Karlsruher SC in Estepona
KSC bezieht Wintertrainingslager in zwei Schritten

Estepona (dpa/lsw) Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat am Sonntag sein Wintertrainingslager im spanischen Estepona bezogen. Bei der ersten Trainingseinheit am späten Nachmittag standen Trainer Alois Schwartz aber nur 15 Spieler zur Verfügung. Kyoung Rok-Choi (Kreuzbandriss) und Janis Hanek (Adduktoren) reisten wegen ihrer Verletzungen nicht mit nach Andalusien. Der Rest der Mannschaft nahm am Sonntag unter Leitung der beiden Co-Trainer Dimitrios Moutas und Christian Eichner am Hallenturnier...

  • Region
  • 13.01.20
 Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat einen Technischen Leiter Sport installiert und dafür den Ex-Profi Necat Aygün verpflichtet.

Karlsruher SC installiert Technischen Leiter Sport
KSC schafft für Ex-Profi Aygün neue Stelle

Karlsruhe (dpa/lsw) Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat einen Technischen Leiter Sport installiert und dafür den Ex-Profi Necat Aygün verpflichtet. Der 39-Jährige soll als Kaderplaner tätig sein und die Leitung der Scouting-Abteilung übernehmen. Die Stelle gab es beim KSC bislang nicht. Necat kommt am 1. Februar "Ich kenne Necat aus gemeinsamen Zeiten bei 1860 München, wo er mir in gleicher Funktion zur Seite stand", sagte Manager Oliver Kreuzer laut Mitteilung vom Mittwoch. Aygün, der in...

  • Region
  • 09.01.20
Der abstiegsgefährdete Fußball-Zweitligist Karlsruher SC kann langfristig mit Spielmacher Marvin Wanitzek planen.

Kontrakt bis 2024
KSC verlängert Vertrag mit Spielmacher Wanitzek

Karlsruhe (dpa) Der abstiegsgefährdete Fußball-Zweitligist Karlsruher SC kann langfristig mit Spielmacher Marvin Wanitzek planen. Der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler verlängerte seinen Vertrag bei den Badenern bis zum Sommer 2024. Wanitzek spielte bis zur Winterpause in allen Zweitliga-Partien des Aufsteigers durch. "Das ist ein sehr starkes Signal von Marvin" "Das ist ein sehr starkes Signal von Marvin, sich so zum KSC zu bekennen. Er hat sich in den letzten zweieinhalb Jahren zu einem...

  • Region
  • 08.01.20
37 Bilder

„Feuerball“ der Flames überrollt Neckarsulm in der zweiten Hälfte
Junges und klug agierendes Team der Flames sichert sich ausgezeichneten Platz im oberen Mittelfeld der 1. Handball-Bundesliga

Es glich einem Quantensprung was die hervorragend auf- und eingestellte Mannschaft in der zweiten Halbzeit vor den 1500 Zuschauern aufs Parkett zauberte. Nach einer schwierigen und auch ausgeglichenen ersten Halbzeit (17:17) kam das Team um ihre professionellen Coaches und Betreuer mit Cleverness und Kampfgeist aus der Kabine. Mit einer enormen Energieleistung und einem Siegeswillen glich das Spielgerät einem „Feuerball“ in den Händen der klasse aufspielenden Protagonistinnen. So...

  • Region
  • 05.01.20

Karlsruher SC nimmt Training wieder auf

Karlsruhe (dpa) Auf Kunstrasen hat Zweitligist Karlsruher SC am Samstag das Training wieder aufgenommen. Trainer Alois Schwartz musste bei frostigen Temperaturen lediglich auf Kyoung-Rok Choi (Kreuzbandriss) und den angeschlagenen Janis Hanek (Adduktorenprobleme) verzichten. «Ansonsten sind alle gut aus dem Urlaub zurückgekommen», berichtete der KSC-Coach. Die erste Einheit empfand er darüber hinaus als «sehr ordentlich». Alle Spieler hätten «ihre Hausaufgaben so gemacht, wie wir ihnen das...

  • Region
  • 04.01.20

Karlsruher Boxer kämpft im Februar in den USA um WM-Titel
«Ich reise da nicht hin, um zu verlieren»

Berlin (dpa) Der deutsche Profiboxer Vincent Feigenbutz erhält im neuen Jahr die Chance auf einen Weltmeistertitel. Der Karlsruher kämpft am 15. Februar in Nashville um den Supermittelgewichtsgürtel des Weltverbandes IBF. Gegner des 24-Jährigen ist dann Lokalmatador Caleb Plant, wie der Sauerland-Boxstall auf seiner Homepage mitteilte. Der 27-jährige Amerikaner ist seit Jahresanfang Inhaber des Titels und geht mit einer makellosen Bilanz von 19 Siegen aus 19 Kämpfen in das Duell in seiner...

  • Region
  • 25.12.19
Der Karlsruher SC wird in der Winterpause erneut ein Trainingslager im spanischen Estepona beziehen.

Karlsruher SC
KSC bezieht erneut Trainingslager in Spanien

Karlsruhe (dpa/lsw) Der Karlsruher SC wird in der Winterpause erneut ein Trainingslager im spanischen Estepona beziehen. Vom 12. bis 19. Januar bereitet sich der Fußball-Zweitligist dort auf die zweite Hälfte der Saison vor, wie der KSC am Samstag mitteilte. "Wir finden in Spanien beste Voraussetzungen vor, um uns ideal auf die anstehende Rückrunde in der 2. Bundesliga vorzubereiten", sagte Sportdirektor Oliver Kreuzer. Testspiele gegen Lausanne und Bukarest Der KSC wird in Estepona zwei...

  • Region
  • 22.12.19
Der Karlsruher SC hat die Wiedergutmachung für das 1:5 gegen die SpVgg Greuther Fürth verpasst und gerät in der 2. Fußball-Bundesliga immer mehr in Abstiegsgefahr.

KSC verliert gegen Wehen Wiesbaden
Karlsruher SC nach 0:1 gegen Wiesbaden in Abstiegsgefahr

Karlsruhe (dpa) Der Karlsruher SC hat die Wiedergutmachung für das 1:5 gegen die SpVgg Greuther Fürth verpasst und gerät in der 2. Fußball-Bundesliga immer mehr in Abstiegsgefahr. Die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz verlor am Freitag zum Auftakt der Rückrunde mit 0:1 (0:0) gegen den SV Wehen Wiesbaden und muss den Blick nach dem schwachen Aufsteiger-Duell immer mehr nach unten richten. Mit 20 Punkten beträgt der Vorsprung auf den Relegationsplatz zum Jahresabschluss zunächst nur noch zwei...

  • Region
  • 21.12.19
Nach dem umstrittenen Polizeieinsatz beim Zweitliga-Derby zwischen dem VfB Stuttgart und dem Karlsruher SC hat Innenminister Thomas Strobl (CDU) das Vorgehen der Beamten energisch verteidigt.

Nach Vorfällen beim Derby Karlsruher SC vs. VfB Stuttgart
Strobl stellt sich hinter Polizei nach Einsatz beim Derby

Stuttgart (dpa/lsw) Nach dem umstrittenen Polizeieinsatz beim Zweitliga-Derby zwischen dem VfB Stuttgart und dem Karlsruher SC hat Innenminister Thomas Strobl (CDU) das Vorgehen der Beamten energisch verteidigt. "Gewalt und Sachbeschädigungen gehen halt gar nicht, das ist die rote Linie. Und Gewalt gegen Polizeibeamte sowieso mal nicht. Das müssen alle auch begreifen", sagte der CDU-Politiker am Rande einer Sitzung des Innenausschusses am Donnerstag im Landtag. Strobl informierte die...

  • Region
  • 12.12.19

Nachklapp zum Derby Karlsruher SC vs. VfB Stuttgart
"Katastrophale Kommunikation": KSC-Fans hadern mit Einsatz

Stuttgart (dpa/lsw) Der Fan-Dachverband des Karlsruher SC hat das Verhalten der Polizei beim Zweitliga-Derby in Stuttgart deutlich kritisiert. "Wir verurteilen die katastrophale Kommunikation und Einsatztaktik der Polizeiführung", schrieben die Supporter auf ihrer Webseite und forderten "eine lückenlose Aufklärung". Die Beamten hätten das Sicherheitskonzept ohne Rücksprache geändert. Die Folge sei ein erheblicher "Vertrauensverlust". Ein Polizeisprecher war am Montag zunächst nicht zu...

  • Region
  • 25.11.19
Der frühere Bundesliga-Profi Sean Dundee sieht den VfB Stuttgart im Derby gegen den Karlsruher SC unter Druck.

Derby Karlsruher SC vs. VfB Stuttgart
Ex-Profi Dundee prophezeit VfB-Sieg im Derby gegen den KSC

Karlsruhe (dpa/lsw) Der frühere Bundesliga-Profi Sean Dundee sieht den VfB Stuttgart im Derby gegen den Karlsruher SC unter Druck. "Es braucht jetzt Ergebnisse. Der HSV geht auf jeden Fall hoch, dazu macht Bielefeld Dampf. Da musst du gucken, dass du dran bleibst"; sagte der 46-Jährige der "Bild" vor dem Duell seiner beiden Ex-Clubs am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) in der 2. Fußball-Bundesliga. Der gebürtige Südafrikaner prophezeit dem VfB dennoch einen Sieg und glaubt auch an den Bundesliga-Aufstieg...

  • Region
  • 23.11.19
Dass er mit dem Karlsruher SC vor einem besonderen Spiel steht, merkte Verteidiger Daniel Gordon zuletzt auch bei alltäglichen Erledigungen.

Karlsruher SC vs. VfB Stuttgart
KSC-Profi Gordon holt sich Motivation beim Reifenwechsel

Karlsruhe (dpa) Dass er mit dem Karlsruher SC vor einem besonderen Spiel steht, merkte Verteidiger Daniel Gordon zuletzt auch bei alltäglichen Erledigungen. Der 34-Jährige wurde unter der Woche mehrfach auf das Duell mit dem VfB Stuttgart an diesem Sonntag (13.30 Uhr/Sky) angesprochen. "Alle Menschen fiebern mit dem KSC mit" "Ob beim Reifenwechsel oder beim Bäcker, alle Menschen fiebern mit dem KSC mit, und da kam jetzt vor dem Derby schon der ein oder andere Spruch", sagte Gordon am Freitag....

  • Region
  • 23.11.19
KSC-Trainer Alois Schwartz hält die vollmundigen Aussagen seines Stuttgarter Kollegen Tim Walter vor dem Derby am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) für respektlos.

Derby Karlsruher SC vs. VfB Stuttgart
KSC-Coach Schwartz hält VfB-Trainer Walter für respektlos

Karlsruhe (dpa) KSC-Trainer Alois Schwartz hält die vollmundigen Aussagen seines Stuttgarter Kollegen Tim Walter vor dem Derby am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) für respektlos. Dass Walter einen Sieg des VfB ohne Gegentor versprochen hat, habe "mit Respekt nicht unbedingt viel zu tun", sagte Karlsruhes Coach Schwartz am Freitag. "Er hat uns kein Tor zugetraut, obwohl wir mehr geschossen haben als sie. Das ist ja schön für ihn. Ich gehe anders damit um. Ich habe Respekt vor jedem Gegner", sagte...

  • Region
  • 22.11.19
Mit leidenschaftlichen Worten hat Trainer Tim Walter die Profis des VfB Stuttgart auf das brisante Landesderby gegen den Karlsruher SC eingestimmt.

Derby Karlsruher SC vs. VfB Stuttgart
VfB-Trainer verspricht Sieg ohne Gegentor gegen KSC

Stuttgart (dpa/lsw) Mit leidenschaftlichen Worten hat Trainer Tim Walter die Profis des VfB Stuttgart auf das brisante Landesderby gegen den Karlsruher SC eingestimmt. Der Tabellendritte werde die wegen früherer Fan-Krawalle als Hochrisikospiel eingestufte Zweitliga-Partie am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) gewinnen, "weil wir mehr investieren. Wir wissen, dass wir alles geben müssen. Wir werden dann auch die Tore erzielen und keines kassieren", sagte der aus dem badischen Bruchsal stammende frühere...

  • Region
  • 21.11.19
Joachim Löw hat eine VfB- und eine KSC-Vergangenheit.

Bundestrainer vor dem Spiel KSC vs. VfB Stuttgart
Löws Botschaft vor Derby VfB gegen KSC: "Seid vernünftig"

Stuttgart (dpa) Fußball-Bundestrainer Joachim Löw hat vor dem Derby des VfB Stuttgart gegen den Karlsruher SC zu einem friedlichen Miteinander der Fans aufgerufen. "Ich hoffe, dass alles mit fairen Mitteln abläuft. Seid vernünftig, unterstützt eure Mannschaft, aber bleibt fair", sagte der 59-Jährige in einer Videobotschaft, die die Vereine am Dienstag in den sozialen Netzwerken teilten. Löw erklärte zudem: "Ich weiß, dass es da unheimlich zur Sache geht auf dem Platz, dass natürlich in den...

  • Region
  • 20.11.19
 Der Karlsruher SC hat seine bemerkenswerte Unentschieden-Serie zumindest in einem Testspiel gegen den Fußball-Regionalligisten SSV Ulm 1846 beendet.

Karlsruher SC siegt mit 3:2
Nach Remis-Serie: KSC gewinnt Testspiel gegen Ulm

Rutesheim (dpa/lsw) Der Karlsruher SC hat seine bemerkenswerte Unentschieden-Serie zumindest in einem Testspiel gegen den Fußball-Regionalligisten SSV Ulm 1846 beendet. In Rutesheim gewann der badische Zweitligist von Trainer Alois Schwartz am Dienstag mit 3:2 (1:1). Vor 250 Zuschauern erzielte der 19-jährige Dominik Kother den späten Siegtreffer für den KSC (87. Minute). Das Talent hatte zuvor auch schon den 2:2-Ausgleich geschossen (75.). Unentschieden-Serie in der Liga In der 2. Bundesliga...

  • Region
  • 19.11.19
10 Bilder

Turnverein Obergrombach
Gau-Mannschafts-Meisterschaften im Geräteturnen

Am vergangenen Samstag, 16. November, fanden die Gaumeisterschaften im Geräteturnen in Obergrombach statt. In unserer Bildergalerie finden Sie einige Eindrücke der Veranstaltung. Die Ergebnisse: AK 6/7 (F) Pflicht-4-Kampf P1-P4: 1. Platz TV Philippsburg mit 146,5 Punkten AK 8/9 (E) Pflicht-6-Kampf P1-P5: 1. Platz TV Eintracht Weiher mit 237 Punkten, 2. Platz TV Obergrombach 2 mit 235,4 Punkten, 3. Platz TV Philippsburg mit 232,8 Punkten, 4. Platz TSG Kronau mit 228,7 Punkten AK 10/11...

  • Region
  • 18.11.19
2 Bilder

Kreisliga Bruchsal 14. Spieltag FC Flehingen – FC Karlsdorf 2:0 (0:0) Nils Rapp führt den FCF zum Sieg

Kreisliga Bruchsal 14. Spieltag FC Flehingen – FC Karlsdorf 2:0 (0:0) Nils Rapp führt den FCF zum Sieg Zum letzten Spiel im Jahr 2019 und gleichzeitig das erste Rückrundenspiel begrüßte der FC Flehingen den FC Karlsdorf in den Seegärten. Nachdem es am ersten Spieltag eine 3:0 Klatsche gab, konnte sich die Gutknecht-Elf revanchieren. In der ersten Halbzeit sahen die Zuschauer eine überschaubare Partie, beide Mannschaften zeigten eine relativ schlechte Leistung mit einem leistungsgerechten...

  • Region
  • 17.11.19
Dem Karlsruher SC droht nach einer Niederlage im Rechtsstreit mit dem Sportvermarkter Lagardère eine Schadenersatzforderung.

Rechtsstreit KSC vs. Lagardère
Karlsruher SC verliert Rechtsstreit mit Vermarkter

Karlsruhe (dpa/lsw) Dem Karlsruher SC droht nach einer Niederlage im Rechtsstreit mit dem Sportvermarkter Lagardère eine Schadenersatzforderung. Das Landgericht Karlsruhe erklärte am Freitag die zweifache Kündigung eines Vermarktungsvertrages durch den KSC für unwirksam und gab damit einer Klage von Lagardère recht. "Der KSC muss zudem mögliche Schäden ersetzen, wobei bislang kein konkreter Betrag eingeklagt wurde", teilte das Gericht mit. Zusammenarbeit war "unzumutbar" Der...

  • Region
  • 15.11.19

Das nächste Unentschieden
KSC gewinnt auch Testspiel nicht

Kehl (dpa/lsw) Der Karlsruher SC kommt selbst in Testspielen nicht mehr über Unentschieden hinaus. Nach zuvor sieben Remis nacheinander in der 2. Fußball-Bundesliga trennte sich der KSC am Donnerstagabend vom Schweizer Zweitligisten FC Aarau mit 1:1 (0:0). Stürmer Anton Fink hatte die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz in der 60. Minute per Foulelfmeter in Führung gebracht. Kurz vor Schluss gelang den Gästen vor 310 Zuschauern im Kehler Rheinstadion durch Patrick Rossini (87.) aber noch der...

  • Region
  • 15.11.19
Jonas Friedrich erreichte einen neunten Platz bei WM in China.
6 Bilder

Weltmeisterschaft der Biketrialer in China
Nina Reichenbach und Jonas Friedrich erfolgreich

Bretten/Oberderdingen. Nina Reichenbach und Jonas Friedrich vom RSC Bretten waren erfolgreich bei der Biketrial-Weltermeisterschaft in Chengdu/China. Nina Reichenbach aus Ötisheim wurde dabei zum vierten Mal in Folge Weltmeisterin in der Damenklasse. Sie zeigte im Finale eine Top-Leistung und konnte so ihre Konkurrenz auf die Plätze verweisen. In der Herren-Elite-Klasse erkämpfte sich Jonas Friedrich aus Oberderdingen den neunten Platz. Die WM fand nun zum dritten Male in Chengdu / China...

  • Region
  • 11.11.19
Im Hickhack um den Stadionneubau in Karlsruhe ist die Stadt mit ihrer Berufung gegen ein Urteil des Landgerichts weitgehend gescheitert.

Juristisches Tauziehen um Wildparkstadion
Berufung der Stadt Karlsruhe im Stadionstreit abgewiesen

Karlsruhe (dpa/lsw) Im Hickhack um den Stadionneubau in Karlsruhe ist die Stadt mit ihrer Berufung gegen ein Urteil des Landgerichts weitgehend gescheitert. Diese Entscheidung gab das Oberlandesgericht Karlsruhe am Freitag bekannt. Demnach ist die Stadt unverändert dazu verpflichtet, dem Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC relevante Informationen zum Neubau zur Verfügung zu stellen. Informationsanspruch gerechtfertigt "Dieser vertraglich vereinbarte Informationsanspruch umfasst die...

  • Region
  • 08.11.19

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.