TRD Blog Kraichgau

Beiträge zum Thema TRD Blog Kraichgau

Bauen & Wohnen
Die Rechtslage ist sehr differenziert und pauschale Aussagen, wonach Ölheizungen ab dem Jahr 2026 verboten seien, sind falsch.

Bauen und Wohnen
Die Modernisierung mit einer Öl-Brennwert-Heizung ist auch nach 2026 möglich

Es gibt kein generelles Verbot der Ölheizung (TRD/WID) Nur ein sauberer Öltank funktioniert perfekt. Vor allem Ölschlamm setzt der Anlage zu. Denn diese Mischung aus Schmutzpartikeln und Heizöl verstopft Anlagenteile, vermindert die Leistung der Anlage oder kann zum Ausfall der Heizung führen. „In jeder Anlage sammelt sich mit der Zeit unter anderem Ölschlamm. Deshalb sollte jede Anlage unabhängig von der Größe regelmäßig gewartet und gereinigt werden“, so Heiko Drews, Experte für...

  • Region
  • 16.11.20
Bauen & Wohnen
Wird das Dampfbad zusätzlich noch mit Sole-Funktion ausgestattet, heißt es anschalten und der „Ausflug ans Meer“ kann innerhalb kürzester Zeit laut der Fachzeitschrift „Wohnwelt“ beginnen.

Modernes Bad
Moderne Technologien laden zum Verweilen im Bad ein

(TRD) Das Badezimmer gewinnt zunehmend an Popularität, wie eine forsa Studie, die die Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS) in Auftrag gegeben hat, belegt. Das Bad als Gesundbrunnen, hat das Zeug zum Markttrend zu avancieren. Da ein deutsches Normbad laut Studie mit einer durchschnittlichen Größe von 9,1 Quadratmeter auskommen muss, sind innovative Produktlösungen gefragt, die traditionelle Badezimmergrößen wie Dusche und Badewanne schlichtweg aufwerten. Die Dusche wird dabei zur...

  • Region
  • 04.11.20
Bauen & Wohnen
Ob Rasenpflege oder Laub fegen. Im Garten ist immer viel zu tun.

Nachbarrechtsgesetz
Ärger mit den Nachbarn wegen Laubbeseitigung

(TRD/WID) Der Herbst hat so manche Tücken. Eine davon ist nasses Laub. Denn das kann so manchen Gehweg schnell in eine gefährliche Rutschbahn verwandeln. Wer zuständig ist und wie man Ärger mit Laub vermeiden kann und auch rechtlich auf der sicheren Seite steht, verraten Experten einer Rechtsschutzversicherung. Grundsätzlich gilt, dass die Gemeinden die sogenannte Verkehrssicherungspflicht tragen.  Sie müssen also dafür Sorge tragen, dass die Straßen und Gehwege gefahrlos durch die Bürger...

  • Region
  • 26.10.20
Bauen & Wohnen
Moderne Akku-Rasenmäher brauchen weder Kabel noch Benzin.
3 Bilder

Haus und Garten
Wie man den Rasen vorbereitet und in den Winterschlaf begleitet

(TRD) Im Spätherbst neigt sich das aktive Gartenjahr so langsam dem Ende zu. Die Temperaturen sinken und die Blätter verfärben sich. Während sie unter Sträuchern und auf Beeten eine positive Auswirkung auf die Bodenqualität haben, können sie mit Beginn der dunklen Jahreszeit den Rasen schädigen und sollten auch wegen möglicher Rutschgefahr bezüglich der Verkehrssicherungspflicht vorsorglich entfernt werden. Rasenpflege im Herbst Aufgrund von Lichtmangel neigen die Rasenpflanzen in dieser...

  • Region
  • 26.10.20
KFZ & Zweirad
Per Knopfdruck lässt sich der PAL-V innerhalb von fünf Minuten von einem Auto in einen Tragschrauber verwandeln.
2 Bilder

Mobilität und Technik
Jetzt kommt ein fliegender Holländer als Flugauto

Sportwagen und Tragschrauber (TRD/MID) Hollywood lässt grüßen und ist bekannt für schräge Vögel. Aber auch für skurille Fahrzeuge. Ein solches Gefährt hat jetzt das niederländische Unternehmen PAL-V auf die Räder gestellt. Das Besondere daran: Dieses Auto soll auch abheben und hätte damit gute Chancen eine Hauptrolle in Filmen wie „Zurück in die Zukunft“ oder dem nächsten „James Bond“ zu ergattern. Nach Angaben des Unternehmens sei es das erste kommerzielle Flugauto der Welt: Der PAL-V...

  • Region
  • 16.10.20
KFZ & Zweirad
Wer einen Turbo S haben will muss über 200.000 Euro auf den Tisch legen.
3 Bilder

TRD Redaktionsbüro (trd mobil)
The King on the Road durchbricht alle Schallmauern

(TRD/MID) Breiter, kraftvoller, mächtiger. Der neue Porsche 911 Turbo S durchbricht alle Schallmauern. In 8,9 Sekunden rennt dieses Auto von 0 auf Tempo 200. Sein Handling ist so exakt wie die Skalpellführung eines routinierten Chirurgen. Turbo S fahren ist eine Grenzerfahrung, auch beim Preis. Ist es schon Ehrfurcht oder doch nur Respekt? Da mag das Schneeweiß dieses Porsche noch so unschuldig wirken. Aber unter Heckklappe lauert ein 3,8 Liter großer Boxer-Motor mit Twinturbo-Aufladung, 650...

  • Region
  • 16.10.20
Politik & Wirtschaft
Die Virtual Reality-Brille für den Autohandel zu konfigurieren und in bislang ungekannter Realitaetsnaehe zu erleben. Die kompakte Brille zeigt das gesamte Modellportfolio der Vier Ringe einschliesslich aller moeglichen Ausstattungskombinationen. Als erster Automobilhersteller weltweit hat Audi dazu eine eigene Softwareloesung fuer die Virtual Reality-Anwendung entwickelt.
2 Bilder

Auto und Zweirad (trd mobil)
Kaufberatung von E-Autohändlern aus Sicht von Testkunden noch negativ

„Miserabel“ – diese rundum enttäuschende Note stellt die Zeitschrift „auto motor und sport“ den Beratungsleistungen der Autohändler in Deutschland zum Thema Elektromobilität aus. In einer Studie, die das Beratungsunternehmen Concertare durchgeführt hat, gaben sich die Tester von Juni bis August 2020 in bundesweit 345 Autohäusern, die auch Elektroautos und Plug-in-Hybride führen, als Kunden aus. (TRD/MID) In einer Studie, die das Beratungsunternehmen Concertare durchgeführt hat, gaben sich...

  • Region
  • 29.09.20
KFZ & Zweirad
Laut Wissenschaftlern aus den Niederlanden haben die Elektroautos eine bessere CO2-Bilanz als Verbrenner. Tesla-Modelle für den deutschen Markt werden in den Niederlanden zusammengebaut.

Auto und Zweirad
E-Mobilität: Big Brother Awards geht an Tesla

Neue Erkenntnisse über die Öko-Bilanz von E-Autos (TRD/MID) Über den Umweltvorteil von Elektroautos streiten die Gelehrten. Jetzt gibt es neue Erkenntnisse. Demnach ist die Öko-Bilanz von E-Fahrzeugen offenbar besser als bislang angenommen. Laut Wissenschaftlern aus den Niederlanden haben die Elektroautos eine bessere CO2-Bilanz als Verbrenner. „Ordentliche Berechnungen zeigen, dass Elektrofahrzeuge bereits heute weniger als die Hälfte der Treibhausgase ihrer mit fossilen Brennstoffen...

  • Region
  • 21.09.20
KFZ & Zweirad
Der neue Rolls Royce Ghost von oben  in zweiter Generation.
2 Bilder

Auto und Zweirad (TRD mobil)
Luxus in Zeiten der Post-Opulenz

Rolls-Royce Ghost: Luxus in Zeiten der Post-Opulenz (TRD/MID) Wie nennt man modernen Luxus? Die Briten haben dafür einen interessanten Begriff gefunden. Post-Opulenz. Also das, was nach opulenten Zeiten folgt. Man zeigt nun nicht mehr, was man hat. Man lässt fühlen, was man hat. Und genau diesem Prinzip folgt jetzt auch der neue Rolls-Royce Ghost, die zweite Generation des distinguierten Luxus-Mobils von der Insel. Luxus beginnt beim Design. Rolls-Royce leistet sich zum Beispiel den...

  • Region
  • 10.09.20
KFZ & Zweirad
Mit der Sachs Roadster 650 debütiert im Jahr 2000 das erste „richtige“ Motorrad der neuen Zeitrechnung.

Zeitgeschichte und Historik
Flottes Bike aus Franken

Am 28. August 2000 berichtete der Motor-Informations-Dienst (mid) im 45. Jahrgang über die Sachs Roadster 650. (TRD/MID) Langsam und stetig ist der Weg, den Sachs eingeschlagen hat, um an die alte Tradition des Motorradbaus anzuknüpfen. Nachdem die Nürnberger mit fünf Modellen in der 125er-Klasse gezeigt haben, dass sie wieder gute Zweiräder im Angebot haben, debütiert im Jahr 2000 mit der Roadster 650 das erste „richtige“ Motorrad der neuen Zeitrechnung. Natürlich bedient sich Sachs...

  • Region
  • 08.09.20
KFZ & Zweirad
Mercedes-Benz S-Klasse, 2020, Outdoor, Interieur: Leder Nappa Sienabraun.
2 Bilder

TRD mobil
Top oder Flop: Die digitale S-Klasse kommt

Luxus gepaart mit Digital-Technik auf Rädern (TRD/MID) Sie soll die Speerspitze der technologischen Entwicklung sein und damit auch das wichtigste Auto für Mercedes. Mitten in der Krise wettet Daimler auf den Mythos S-Klasse. Floppt die neue S-Klasse, dann haben die Stuttgarter ein Problem und riskieren damit eine Schrumpfung ihres Absatzmarktes. Immerhin: Der Markt für die S-Klasse wächst laut „Wirtschaftswoche“ zumindestens theoretisch. Der weltweite Marktanteil liegt heute bei zwei...

  • Region
  • 08.09.20
Freizeit & Kultur
Auch die Reifen und ihr Druck müssen vor der ersten Wohnmobil-Ausfahrt sorgfältig geprüft werden.
Video 2 Bilder

Freizeit und Reisen
Urlaub in Krisenzeiten mit dem Reisemobil

So gelingt der Start in die Camping-Nachsaison (TRD/MID) Die Camping-Branche freut sich über einen regelrechten Ansturm. Immerhin 9.600 Wohnmobile wurden alleine im Juni 2020 in Deutschland zugelassen. Da es deshalb auf den Campingplätzen in der Hauptsaison während der Sommerferien sehr voll wird, sollte man sich auf den Spätsommer konzentrieren. Die Experten des ADAC haben Tipps zum Start in die Nachsaison. Quelle: Youtube Vorab informieren und reservieren: Der...

  • Region
  • 03.09.20
Soziales & Bildung
Per Telefon dürfen Ärzte Auskünfte über Patienten nur an Personen ausgeben, die dazu autorisiert sind. Auch das Pflegepersonal ist in diesem Zusammenhang in der Regel angewiesen, die Fragen der besorgten Anrufer nur zu beantworten, wenn sie den Anrufer an seiner Stimme erkennen und sicher sind, dass es sich um die angegebene Person handelt. Das gilt selbst für einfachste Fragen über den Aufenthalt in der Einrichtung oder nach dem Wohlbefinden des Patienten.

Digital und Technik
Die digitale Sprechstunde erfreut sich wachsender Beliebtheit

(TRD/MP) Die Zahl klingt beeindruckend hoch: 40 Prozent der üblichen Fälle in der Praxis lassen sich per Videosprechstunde gut behandeln. Nicht zuletzt deswegen boomt auch die digitale Version des Arztbesuchs: Im Frühjahr 2020 meldeten innerhalb weniger Wochen fast 20.000 Arztpraxen eine digitale Sprechstunde an. Vor der Corona-Pandemie lag die Zahl erst bei knapp 5.000. Der Wunsch, sich nicht der Ansteckungsgefahr in der Praxis auszusetzen, wird auch vom Gesetzgeber unterstützt: Ärzte...

  • Region
  • 03.09.20
Politik & Wirtschaft
Moderne Zeiten: Auf ihrer Facebook-Seite waren schon mehrere Hundert Zuschauer dabei, als die knallroten Tomatenfeldern an den Hügeln der Emilia-Romagna besucht wurden.
2 Bilder

Die Tomaten-Ernte 2020 ist gesichert
Hersteller gewährt digitale Einblicke hinter die Kulissen der Tomatenernte

(TRD/WID) Mehr als 3.100 Sorten und mindestens noch einmal so viele Züchtersorten gibt es weltweit, die nie angemeldet wurden und deshalb auch nie einen Namen bekommen haben. Auch die Zahl der jährlich neu hinzukommenden Tomatensorten ist beachtlich. Bei der Auswahl neuer Sorten stehen nachfolgende Zuchtziele oftmals im Vordergrund: lockerer Wuchs, hohe Resistenz und Toleranz gegen Umwelteinflüsse, Krankheiten, Schädlinge sowie Viren. Hinzu kommen gute Produktivität, hoher Ertrag, schnelle...

  • Region
  • 30.08.20
Soziales & Bildung
Wer seine Augen schützen will, sollte die Finger von Zigaretten lassen.

Medizin und Gesundheit
Warum für Raucher das Risiko besteht, am Grünen Star zu erkranken

Warum Rauchen den Augen schadet (TRD/MP) Rauchen vernebelt die Sicht – und das gleich doppelt. Neben der akuten Durchblicks-Beeinträchtigung durch den Qualm haben Raucher auch noch ein fast doppelt so hohes Risiko, am Grünen Star zu erkranken. Und: Eine aktuelle Studie weist darauf hin, dass die feuchte Altersabhängige Makuladegeneration (AMD) bei Rauchern durchschnittlich etwa fünf Jahre früher auftritt als bei Nichtrauchern. „Wer seine Augen schützen will, sollte die Finger von...

  • Region
  • 26.08.20
Soziales & Bildung
Auch Backwaren aus der Tiefkühltruhe landen wesentlich seltener auf dem Müll als frische: Während 55 Prozent der Befragten schon einmal frische Brötchen oder Kuchen in den Müll gegeben haben, waren es bei den entsprechenden Tiefkühlprodukten nur 24 Prozent der Verbraucher. Insgesamt zeigt die Studie auf, dass die jüngeren Befragten im Alter bis zu 29 Jahren frische Lebensmittel häufiger entsorgen, die über 60-Jährigen tun dies eher selten bis nie.

Essen und Trinken
Tiefgekühlte Lebensmittel landen seltener in der Mülltone

(TRD/OTS ) Viele frische Lebensmittel landen in Deutschland im Müll, weil sie nicht verbraucht werden oder nicht mehr genießbar sind. Tiefkühlkost (TKK) dagegen wird deutlich seltener weggeworfen als frische Lebensmittel. Fast 90 Prozent der Befragten gaben im Rahmen einer Umfrage an, dass sie bisher mindestens einmal ein frisches Lebensmittel oder Teile davon wegwerfen mussten. Dagegen hat nur gut ein Viertel der Befragten (29 Prozent) schon einmal tiefgekühlte Lebensmittel über den Müll...

  • Region
  • 26.08.20
Politik & Wirtschaft
Glückliche Versuchskaninchen: Für 1.500 Probanden gibt es drei Jahre lang 1.200 Euro monatlich – bedingungslos.

Wirtschaft und Soziales
Erste Langzeitstudie zum bedingungslosen Grundeinkommen

Wie ehrgeizige Wikinger mit Anzeigen in Europa Geld verdienen (TRD/WID) Zum bedingungslosen Grundeinkommen soll nun die erste Langzeitstudie erarbeitet werden. Hierfür kooperiert das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) Berlin mit dem Verein „Mein Grundeinkommen“. Zur Finanzierung der Studie mit 1.500 Probanden gibt es Spenden von 140.000 Privatpersonen. Die derzeitige Debatte um das bedingungslose Grundeinkommen beruhe selten auf fundiertem Wissen, teilt das DIW mit. Die neue...

  • Region
  • 21.08.20
KFZ & Zweirad
Die Fat Boy ist heute schneller unterwegs als damals, als sie Arnold „Terminator“ Schwarzenegger als Dienstfahrzeug diente, mit besserem Fahrwerk und stärkerem Motor (94 PS!).
2 Bilder

Auto und Zweirad (trd mobil)
Harley vs. Harley: Yes, We Can

Amerikas größter Motorrrad-Bauer hat ein Absatzproblem – was vor allem daran liegt, dass die klassische Kundschaft immer älter wird und auszusterben droht. Die Livewire gilt dabei als erstes Modell, das die Produktpalette sowie das Image und die Kundschaft tiefgreifend erneuern soll. (TRD/MID) Die bisherigen Modelle mit großvolumigen, teils noch luftgekühlten V2-Motoren wird man in Milwaukee weiterbauen. Trotzdem bleibt abzuwarten ob das Markenjuwel Harley-Davidson stark genug ist, die...

  • Region
  • 16.08.20
Bauen & Wohnen
Allein schon, wenn Menschen Grün sehen, geht es ihnen häufig viel besser.
2 Bilder

Bauen und Wohnen
Gesundes Wohnen: Wie geht das eigentlich?

Regelmässig Trinken hilft bei Hitze gegen Flüssigkeitsverluste (TRD/WID) Bei vielen Menschen wächst die Sehnsucht nach einem ruhigen Leben in der Natur. Forscher haben jetzt herausgefunden: Grünflächen sind gut für die Seele. Dass das Leben auf dem Land allerdings generell gesünder ist als in der Stadt, ist Mythos, so das Apothekenmagazin „Baby und Familie“. Eine 2019 in der Fachzeitschrift „Nature“ veröffentlichte Studie hat gezeigt: Menschen in ländlichen Regionen nehmen eher zu als in...

  • Region
  • 16.08.20
KFZ & Zweirad
Der neue ID.3 von Volkswagen steht in den Startlöchern.
Video

Mobilität ohne Scheuklappen (trd mobil)
„Now You can“: Volkswagen setzt auf neuen Hoffnungsträger

100 ID.3 Fahrzeuge machen sich auf den Weg zu den deutschen Autohändlern (TRD/MID) Volkswagen überlässt bei der Einführung des neuen ID.3 nichts dem Zufall. Denn bevor der neue Stromer für Probefahrten in deutschen Autohäusern bereitsteht, beginnen umfangreiche Schulungen für den Handel. Dafür wurden 100 Fahrzeuge an Trainer und den Außendienst der Marke Volkswagen übergeben, die im Rahmen der ID.3-Roadshow deutschlandweit rund 6.000 Mitarbeiter in 865 Autohäusern schulen werden. Die...

  • Region
  • 06.08.20
KFZ & Zweirad
Hier tankt exklusiv der Tesla-Fahrer, der allerdings für sein „Starkstrom-Motorrad“, hier leider keinen Strom bekommt.
2 Bilder

Mobilität ohne Scheuklappen (trd mobil)
Apell zum Markthochlauf der E-Mobilität

(TRD/MID) Mangelnde Reichweite, fehlende Infrastruktur und hohe Preise, die eine Mehrheit der Autofahrer nicht aufbringen können, bremsen den Durchbruch der E-Mobilität in Deutschland. Das soll und muss sich nach Meinung der Protagonisten ändern. Daher appellieren der Verband der Automobilindustrie (VDA), der Bundesverband der Energie- und Wasserswirtschaft (BDEW) und der Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen (GdW) jetzt in einem gemeinsamen Schreiben an die...

  • Region
  • 24.07.20
Recht & Finanzen
Unglaublich: Zur Entschädigung hatte der Friseur seiner – inzwischen ehemaligen – Kundin zunächst einen Gutschein angeboten.

Recht und Billig
Schmerzensgeld bei Friseur-Pannen

(TRD/WID) Diesen Friseurbesuch wird eine Frau bestimmt nicht mehr vergessen: 2016 wollte sie sich blonde Haarsträhnen färben lassen. Das Ergebnis ist bleibend, denn in einem handtellergroßen Bereich am Hinterkopf fanden sich nach der Blondierungs-Maßnahme Verbrennungen und Verätzungen ersten bis zweiten Grades. Deshalb wurden der Frau vom Oberlandesgerichts Köln insgesamt 5.000 Euro Schmerzensgeld zugesprochen. Die Frau machte nach der Blondierung eine regelrechte Tortur durch. Es folgte...

  • Region
  • 14.07.20
KFZ & Zweirad
Unterwegs mit einer Vulcan von Kawasaki
6 Bilder

Auto und Zweirad
Auf der Suche nach dem passenden Motorrad

TRD Redaktionsbüro  (TRD) Ob Einsteiger-Cruiser oder das leicht zu bedienende Damen-Motorrad, Streetfighter, Tourer oder Geländemotorrad. Das richtige Bike zu finden, das zur eigenen Persönlichkeit passt, ist oftmals gar nicht so einfach. Die Bandbreite ist groß und die Geschmäcker bekanntlich verschieden. Manchmal ist das Bike einfach zu schwer oder die Sitzhöhe bringt die Füße des Piloten nicht sicher auf den Asphalt. Dann reicht die Leistung nicht aus oder die Fußstellung auf den...

  • Region
  • 02.07.20
Bauen & Wohnen
Die Aluminium Wärmeübertrager liefern dank der glatten Oberfläche wenig Angriffsfläche für Schmutz und lassen sich einfach reinigen.
2 Bilder

Bauen und Wohnen: Heizen und Lüften
Pollen, Lärm und Viren bleiben draußen – Frische Luft kommt rein

Mit kontrollierter Wohnungslüftung den Luftwechsel rund um die Uhr sicherstellen (TRD) Der Mensch braucht die Luft zum Atmen: Regelmäßiges Lüften ist dabei ein wichtiger Baustein für das Wohlbefinden und die Gesundheit. Baulärm, Straßenlärm, Staub als auch Pollen und Viren sollten eigentlich zu jeder Jahreszeit draußen bleiben. Ständig Frischluft tanken, ohne immer die Fenster öffnen zu müssen, muss dabei kein Luxus sein. Moderne Haustechnik bietet für die kontrollierte Wohnungslüftung...

  • Region
  • 01.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.