Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht
Unbekannte haben den Fahrkartenautomaten an der Haltestelle Bruchsal Stegwiesen gesprengt.

Polizei sucht Zeugen für Tat an Haltestelle Bruchsal Stegwiesen
Fahrkartenautomat in Bruchsal gesprengt

Bruchsal (kn) Unbekannte haben am frühen Donnerstagmorgen, 29. Juli, den Fahrkartenautomaten an der Haltestelle Bruchsal Stegwiesen gesprengt. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei wurde von den Tätern vermutlich ein Gasgemisch in den Automaten eingeleitet und dies kurz nach drei Uhr zur Explosion gebracht. Durch die Detonation wurden der Automat und der dortige Fahrgastwarteraum völlig zerstört. Es wurde Bargeld in noch unbekannter Höhe gestohlen. Sachschaden wird auf circa 50.000...

  • Region
  • 29.07.21
Blaulicht
Ein 34-Jähriger hat am Dienstag gegen 19.15 Uhr in der Buslinie 735 eine 14-Jährige belästigt und beleidigt.

Polizei sucht Zeugen für Tat
14-Jährige in Linienbus bei Kieselbronn belästigt und beleidigt

Kieselbronn (kn) Ein 34-Jähriger hat am Dienstag gegen 19.15 Uhr in der Buslinie 735 eine 14-Jährige belästigt und beleidigt. Das Mädchen war mit dem Bus von Pforzheim kommend in Richtung Kieselbronn unterwegs und fühlte sich aufgrund des Verhaltens des Mannes sehr unwohl, wie die Polizei mitteilte. Daraufhin habe sie sich dann zu zwei unbekannten Mädchen gesetzt. Da der 34-Jährige aber nicht lockerließ, setzten sich die Mädchen in die unmittelbare Nähe des Busfahrers und wurden daraufhin von...

  • Region
  • 28.07.21
Blaulicht
Die Leiche des Mannes lag wohl zehn Tage in der Alb.

Ergebnis der Obduktion der männlichen Leiche liegen nun vor
Toter in Ettlinger Alb ist ertrunken

Ettlingen (kn) Nachdem die Leiche, die am 20. Juli von Bauhofmitarbeitern in der Ettlinger Alb gefunden wurde (wir berichteten), inzwischen identifiziert ist, hat die Obduktion des 32-jährigen Mannes in der Rechtsmedizin Heidelberg nun auch Aufschluss über die Todesumstände gegeben. Demnach, so die Polizei in einer Mitteilung, ist das Opfer ertrunken und lag mindestens zehn Tage im Wasser. Auch nach eingehender Untersuchung hätten sich aber keine Hinweise auf ein Fremdverschulden ergeben. Ein...

  • Region
  • 28.07.21
Blaulicht
Ein noch unbekannter Täter hat sich bei einem Einbruch in eine Zaisenhausener Arztpraxis in der Nacht zum Dienstag wohl erheblich verletzt.

Unbekannter Täter verletzt sich
Einbruch in Arztpraxis in Zaisenhausen

Zaisenhausen (kn) Ein noch unbekannter Täter hat sich bei einem Einbruch in eine Zaisenhausener Arztpraxis in der Nacht auf Dienstag, 27. Juli, wohl erheblich verletzt. Das teilte die Polizei mit. Der Unbekannte durchsuchte zwar noch einen Arzneimittelschrank, allem Anschein nach wurde er dort aber nicht fündig. Blutspuren am Tatort Der Täter versuchte offenbar zunächst ein Fenster aufzuhebeln. Nachdem dies misslungen war, warf er kurzerhand die Fensterscheibe mit einem Stein ein. Offenbar...

  • Region
  • 28.07.21
Blaulicht
Unbekannte haben in Mühlacker in der Nacht von Montag auf Dienstag an sechs Pkws alle Reifen mit den dazugehörigen Felgen abmontiert und entwendet.

Zeugen für Diebstahl in Mühlacker gesucht
Unbekannte klauen Räder an mehreren Autos

Mühlacker (kn) Unbekannte haben in Mühlacker in der Zeit von Montag, 23 Uhr, bis Dienstag, 6.30 Uhr, an sechs Pkws alle Reifen mit den dazugehörigen Felgen abmontiert und gestohlen. Das hat die Polizei mitgeteilt. Auf Parkplatz in Industriestraße Die sechs Pkw der Marken Audi und Skoda standen auf einem Parkplatz in der Industriestraße, als die unbekannten Diebe die Räder klauten. Die Diebe bockten die Fahrzeuge nach Entfernung der Räder auf Backsteine auf. Es wurden zudem zwei weitere Pkws...

  • Region
  • 28.07.21
Blaulicht

Anzeige nach Verstoß gegen die Straßenverkehrsordnung
In Rettungsgasse hinter Feuerwehr hergefahren

Kämpfelbach (ots) Am Donnerstag, 22. Juli, brannte ein Mercedes auf der Autobahn 8 kurz vor der Anschlussstelle Pforzheim-West in Richtung Stuttgart vollkommen aus. Dabei war ein Sachschaden von rund 50.000 Euro entstanden, teilt die Polizei mit. Der Fahrer des Mercedes konnte rechtzeitig anhalten und den Wohnanhänger abkoppeln. Ein weiterer Insasse und zwei Hunde kamen unverletzt aus dem Fahrzeug, bevor es vollständig anfing zu brennen. In Rettungsgasse hinter Feuerwehr hergefahren Auf ihrem...

  • Bretten
  • 25.07.21
Blaulicht

66-Jähriger greift in Kleingartenanlage 64-Jährigen mit Beil an
Verdacht auf versuchten Totschlag

Karlsruhe (ots) Ein 66 Jahre alter Mann soll am Freitag gegen 7.30 Uhr in einer Kleingartenanlage in Karlsruhe-Hagsfeld einen 64-Jährigen mit einem Beil angegriffen haben, das teilten Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium in Karlsruhe in einer gemeinsamen Presseerklärung mit. Nach Angaben von Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei sollte der Geschädigte gemeinsam mit seinem Sohn die vom Tatverdächtigen genutzte Parzelle einer Überprüfung wegen möglicher baulicher Mängel unterziehen. Sohn...

  • Bretten
  • 24.07.21
Blaulicht
Die Polizei sucht nach Tiyam K. aus Gernsbach.

Polizei sucht nach Tiyam K.
14-Jähriges Mädchen wird vermisst

Gernsbach/Pforzheim (kn) Wo ist Tiyam K.? Das 14-jährige Mädchen kehrte nach Angaben der Polizei am Montag, 19. Juli, nicht wie vereinbart in ihr Wohnheim in Gernsbach zurück. Seitdem fehlt von dem Teenager jede Spur. Die Vermisste hat laut Polizei mehrere, teils unbekannte Hinwendungsorte im Bereich Pforzheim und war in der Vergangenheit bereits öfter von zu Hause ausgerissen. Derzeit könne nicht ausgeschlossen werden, dass das Mädchen sich in einer hilflosen Lage befinde. Beschreibung der...

  • Bretten
  • 23.07.21
Blaulicht
Bei einem Unfall bei Königsbach-Stein wurden zwei Menschen verletzt.

79-Jähriger wird bei Unfall schwer verletzt
Schwerer Unfall bei Königsbach-Stein

Kämpfelbach-Bilfingen (kn) Ein Schwer-  und ein Leichtverletzter. Das ist die traurige Bilanz eines schweren Unfalls, der sich am 22. Juli, gegen 17.30 Uhr, auf der L 570 (Hauptsstraße) zwischen den Gemeinden Kämpfelbach-Bilfingen und Königsbach ereignet hat. Nach Angaben der Polizei wollte ein 79-jähriger Audi-Fahrer von einem Feldweg auf die L 570 fahren. Dabei übersah er den aus Richtung Königsbach kommenden 33-jährigen Fahrer eines VW. Sachschaden von 75.000 Euro Bei dem folgenden...

  • Region
  • 23.07.21
Blaulicht
Die Leiche wurde von Ettlinger Bauhofmitarbeitern entdeckt.

Bisher keine Hinweise auf Fremdverschulden
Leiche aus Alb in Ettlingen ist identifiziert

Ettlingen (kn) Die Leiche, die am Dienstagmorgen,  20. Juli, von Bauhofmitarbeitern in der Ettlinger Alb gefunden wurde (wir berichteten), ist inzwischen identifiziert worden. Nach Angaben der Polizei handelt es sich bei dem Toten um einen 32 Jahre alten Mann aus Gambia, der in Ettlingen unweit der Alb wohnte und zuletzt vor zwei bis drei Wochen gesehen wurde. Als vermisst war der Mann allerdings nicht gemeldet worden. Bisher keine Hinweise auf Fremdverschulden Nach der am Donnerstag...

  • Region
  • 22.07.21
Blaulicht
 In einer Garage an der Hauptstraße in Pfinztal-Söllingen ist am heutigen Donnerstag, 22. Juli, 10 Uhr, aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen.
6 Bilder

Brandursache in Pfinztal muss noch ermittelt werden
Garage und Wohnhaus in Söllingen brennen aus

Pfinztal-Söllingen (kn) In einer Garage an der Hauptstraße in Pfinztal-Söllingen ist am heutigen Donnerstag, 22. Juli, 10 Uhr, aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Die Flammen setzten nach Angaben der Polizei zunächst die Garage in Brand und griffen im Verlauf  auch auf das angrenzende Wohngebäude über. Dieses brannte ebenfalls vollständig aus. Ein weiteres benachbartes Wohnhaus wurde durch die enorme Hitzeentwicklung im Bereich des Dachstuhls ebenfalls in Mitleidenschaft...

  • Region
  • 22.07.21
Blaulicht
Bei einem missglückten Überholmanöver ist ein junger Kradfahrer auf der Bundesstraße 35 im Enzkreis unter den Anhänger eines Traktors geraten und schwer verletzt worden.

Junger Fahrer wird schwer verletzt
17-jähriger Kradfahrer gerät unter Traktor-Anhänger

Lienzingen (dpa/lsw) Bei einem missglückten Überholmanöver ist ein junger Kradfahrer auf der Bundesstraße 35 im Enzkreis unter den Anhänger eines Traktors geraten und schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen habe der 17 Jahre alte Motorradfahrer am Mittwochabend, 21. Juli, beim Überholen der landwirtschaftlichen Zugmaschine ein ihm entgegenkommendes Auto seitlich berührt, teilte die Polizei mit. Jugendlicher gerät unter Heuwender Der Jugendliche sei dadurch zurückgeworfen worden und...

  • Region
  • 22.07.21
Blaulicht
Ein umgekippter Sattelzug hat am Dienstag, 20. Juli, einen größeren Einsatz der Rettungskräfte ausgelöst.

Aufwändige Bergung hat Sperrung zur Folge
Lastzug auf B35 bei Knittlingen umgekippt

Knittlingen (kn) Ein umgekippter Sattelzug hat am Dienstag, 20. Juli, einen größeren Einsatz der Rettungskräfte ausgelöst. Nach Angaben der Polizei war der 52-jährige Fahrer des Lkw auf der B35 von Bretten kommend in Richtung Mühlacker unterwegs. Auf Höhe von Knittlingen kam der Mann dann aus bislang unbekannten Gründen auf den Grünstreifen und der Sattelzug kippte in der Folge um. Glücklicherweise wurde der 52-Jährige bei dem Unfall nicht verletzt. Der entstandene Schaden beträgt nach...

  • Bretten
  • 20.07.21
Blaulicht
Mitarbeiter des Bauhofs entdeckten in Ettlingen einen unbekannten Toten in der Alb.
2 Bilder

Identität der Leiche noch unklar
Unbekannter Toter aus der Alb in Ettlingen gezogen

Ettlingen (kn) Mitarbeiter des Ettlinger Bauhofs haben am heutigen Dienstag, 20. Juli, im Fluss Alb einen grausamen Fund gemacht. So entdeckten die Männer nach Angaben der Kriminalpolizei gegen neun Uhr, während dem Aufräumen von Treibgut, die Leiche eines noch unbekannten Mannes. Gefunden wurde dieser auf Höhe der Fischtreppe an der Ettlinger Mühlenstraße. Nach Angaben der Polizei war der Tote unbekleidet und lag schon längere Zeit im Wasser.  Polizei sucht Hinweise zum Toten Wie der Mann, bei...

  • Region
  • 20.07.21
Blaulicht

Polizei sucht betroffene Autofahrer
Gefährliche Überholmanöver durch Kleinbus bei Oberderdingen

Oberderdingen (kn) Auf der L1103 von Sternenfels in Richtung Oberderdingen sind bereits am Freitag, 16. Juli, gegen 7.45 Uhr, mehrere Autofahrer beim Überholmanöver eines dunklen Kleinbusses gefährdet worden. Dies hat die Polizei aktuell mitgeteilt. Kennzeichen des Kleinbusses ist bekannt Ein Zeuge erstattete Anzeige, konnte gegenüber den Beamten aber keine näheren Angaben zu den betroffenen Fahrzeugen machen. Das Kennzeichen des anthrazitfarbenen Kleinbusses ist allerdings bekannt. Das...

  • Region
  • 20.07.21
Blaulicht
Ein betrunkener Autofahrer hat bei Neulingen einen Unfall verursacht und hat danach Polizisten angegriffen.

74-Jähriger hatte 2,2 Promille Alkohol im Blut
Betrunkener Autofahrer baut Unfall und greift Polizisten an

Neulingen-Nußbaum (kn) Ein 74-jähriger Opel-Fahrer ist am Freitagabend, 16. Juli, mit seinem Auto eine Böschung bei Neulingen-Nußbaum hinuntergerutscht. Im Laufe der Unfallaufnahme trat der mit 2,2 Promille deutlich alkoholisierte Mann unter anderem einem Beamten mit dem Fuß gegen den Kopf. Wie die Polizei mitteilt, kam der Mann gegen 18.15 Uhr auf der Kreisstraße 4531 im Bereich Nußbaum aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Ein Zeuge verständigte daraufhin die Polizei, woraufhin...

  • Region
  • 19.07.21
Blaulicht
Bei einem Unfall auf der B35 bei Bretten wurde ein 19-jähriger Motorradfahrer verletzt.

Unfall beim Abbiegen auf K3571 in Richtung Knittlingen
Motorradfahrer bei Verkehrsunfall auf B35 verletzt

Bretten (kn) Bei einem Unfall auf der B35 bei Bretten hat sich ein 19-jähriger Motorradfahrer verletzt. Nach Angaben der Polizei war eine 45-jährige Autofahrerin gegen 12 Uhr auf der Bundesstraße von Bretten in Richtung Mühlacker unterwegs. An der Einmündung zur Kreisstraße 3571 (Brettener Straße) wollte die Frau dann mit ihrem Renault nach links in Richtung Knittlingen abbiegen und kollidierte dabei mit dem entgegenkommenden Motorradfahrer. Sachschaden von 18.000  Euro Durch den Zusammenstoß...

  • Bretten
  • 19.07.21
Blaulicht

Unfall in Bruchsal-Helmsheim
Wegen Vorfahrtsmissachtung eine Person verletzt

Bruchsal-Helmsheim (ots) Eine Leichtverletzte und ein Gesamtsachschaden von rund 8.000 Euro. Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Samstag, 17. Juli, in der Mergelgrube in Bruchsal-Helmsheim. Ein 37-jähriger Skoda-Fahrer war gegen 10.30 Uhr vom Parkplatz eines Discounters gefahren, als er den herannahenden Audi A6 eines 41-Jährigen übersah. Es kam zum Zusammenstoß bei dem sich die 46 Jahre alte Mitfahrerin im Audi leicht verletzte. An beiden Autos entstand je rund 4.000 Euro Schaden. Alle...

  • Region
  • 19.07.21
Blaulicht
Die Polizei ist zu einem eskalierten Streit in die Hirschstraße in Oberderdingen gerufen worden.

Polizei gerät in eskalierenden Streit und nimmt 45-Jährigen fest
Festnahme in Oberderdingen fordert Verletzten

Oberderdingen (kn) Die Polizei ist am Samstag, 17. Juli, gegen 21.50 Uhr, zu einem eskalierten Streit in die Hirschstraße in Oberderdingen gerufen worden. Nach Angaben der Beamten herrschte bei ihrem Eintreffen vor Ort eine unübersichtliche Lage und es befanden sich mehrere Personen auf der Straße. In der Folge habe man einen 45-Jährigen festgenommen und in den Streifenwagen gebracht, um eine bevorstehende Schlägerei unter den Beteiligten zu verhindern.  Mann verletzt sich bei...

  • Region
  • 19.07.21
Blaulicht

Die Polizei sucht nach Zeugen
Fahrraddiebstahl aus Straßenbahn

Bruchsal (kn) Ein bislang Unbekannter hat am Freitagmorgen in einer Straßenbahn das Mountain-Bike eines 14-jährigen Jungen gestohlen. Dieser hatte sein Rad gegen 7.45 Uhr im Fahrradabteil der Linie S33 verschlossen abgestellt und sich anschließend zu einem Freund in einen anderen Wagon begeben, teilt die Polizei mit.  Gesichertes Rad wohl aus dem Zug getragen Während der Bahnfahrt habe der Täter das das mehrere hundert Euro teure Fahrrad der Marke Bulls an sich genommen und es an einer der...

  • Bretten
  • 17.07.21
Blaulicht

Die Polizei sucht nach möglichen Geschädigten und Zeugen
Täter stellt sich nach versuchtem Raubüberfall

Pforzheim (kn) Am Freitagabend gegen 22.30 Uhr soll ein 21-Jähriger versucht haben mit einer Schreckschusswaffe in der Hand ein Fahrzeug anzuhalten, um dieses an sich zu bringen oder die Insassen zu überfallen, das teilte die Polizei am frühen Samstag mit. Der Vorfall soll sich im Bereich der Einmündung Sandweg / Heinrich-Witzenmann-Straße in Pforzheim ereignet haben. Das zumindest habe der Tatverdächtige, der sich daraufhin der Polizei stellte, ausgesagt. Täter stellte sich Pkw in den Weg Die...

  • Bretten
  • 17.07.21
Blaulicht
Brennendes Öl hat einen Brand in einer Wohnung in der Wöschbacher Straße im Pfinztaler Teilort Berghausen verursacht.

Feuerwehr-Einsatz in Berghausen
Brennendes Öl richtet hohen Sachschaden an

Pfinztal-Berghausen (kn) Brennendes Öl hat am Donnerstag, 15. Juli, offensichtlich einen Brand in einer Wohnung in der Wöschbacher Straße im Pfinztaler Teilort Berghausen verursacht. Wie die Polizei mitteilt, wollte sich ein Mädchen gegen neun Uhr auf dem Herd Essen zubereiten und vergaß dabei das erhitzte Fett. Dieses geriet dann offenbar in Brand und zog Teile der Kücheneinrichtung und ein Fenster in Mitleidenschaft. Sachschaden von rund 10.000 Euro Verletzt wurde niemand, die alarmierte...

  • Region
  • 15.07.21
Blaulicht
Unbekannte Täter sind in eine Schule und einen Kindergarten in Kraichtal und Östringen eingebrochen.

Polizei ermittelt wegen eventuellem Zusammenhang zwischen den Taten
Einbruch in Schule und Kindergarten in Kraichtal und Östringen

Östringen/Kraichtal-Oberöwisheim (ots) Unbekannte sind in der Nacht auf Mittwoch, 14. Juli, in eine Schule in der Burggartenstraße in Kraichtal-Oberöwisheim eingebrochen und haben mehrere hundert Euro Bargeld gestohlen. Um in das Rektorat der Schule zu gelangen, hebelten die Täter mehrere Türen auf. Der Sachschaden beläuft sich auf einige hundert Euro. Zusammenhang zwischen Einbrüchen? In der darauffolgenden Nacht war dann laut Polizei ein Kindergarten in der Johann-Strauß-Straße in Östringen...

  • Region
  • 15.07.21
Blaulicht
Eine 61-Jährige ist am Montag, 12. Juli, in Bruchsal Opfer eines Trickdiebs geworden.

Wechselgeld-Trickbetrug in Bruchsal
Trickdieb erbeutet Bargeld von 61-Jähriger

Bruchsal (kn) Eine 61-Jährige ist am Montag, 12. Juli, in Bruchsal Opfer eines Trickdiebs geworden. Der Unbekannte sprach die Frau gegen 12 Uhr auf der Kaiserstraße auf Höhe der dortigen Bank an und bat darum, einen Fünf-Euro-Schein gewechselt zu bekommen. Die Frau griff daraufhin zu ihrer Geldbörse, bemerkte aber, dass sie kein Wechselgeld hat. In der Folge ließ der Mann den Fünf-Euro-Schein auf den Boden fallen. Als die Frau sich bückte, um den Geldschein aufzuheben, kam ihr der Mann zuvor,...

  • Region
  • 15.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.