Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht

Die Polizei sucht nach Zeugen
Unfall bei Ispringen mit ungeklärter Fahrerfrage

Enzkreis (kn) Am Freitagabend ist ein Pkw gegen 22.45 Uhr beim ersten Kreisel zwischen Ispringen und Göbrichen von der Fahrbahn abgekommen und mit der Leitplanke kollidiert. Beim Eintreffen der Polizei trafen die Beamten einen leicht verletzten 29-Jährigen und einen unverletzten 43-Jährigen an der Unfallstelle an. Beide gaben an, dass jeweils der andere Mann gefahren sei. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass einer der Männer alkoholisiert war und der andere vermutlich unter dem...

  • Bretten
  • 18.04.21
Blaulicht

Fassade der ehemaligen Landesfeuerwehrschule in Bruchsal beschmiert
Sachschaden von rund 20.000 Euro durch Graffiti

Bruchsal (ots) Bislang Unbekannte gelangten bereits am Samstag, 20. März, gegen 1.30 Uhr auf das Gelände der ehemaligen Feuerwehrschule in der Steinackerstraße und besprühten dort mehrere Gebäude mit Graffiti. Als die Täter dabei von einem Sicherheitsmitarbeiter entdeckt wurden, flohen sie in Richtung Näherweg. Der durch die Farbschmierereien entstandene Sachschaden wird aktuell auf fast 20.000 Euro geschätzt. Zeugen, die Angaben über die Täter machen können, werden gebeten, sich beim...

  • Bretten
  • 17.04.21
Blaulicht

Die Polizei kontrollierte im Bereich der Autobahn 8
Drei Fahrverbote durch Geschwindigkeitsüberwachung

Pforzheim (ots) Die Verkehrspolizei hat am Donnerstag zwischen 8.30 Uhr und 11.30 Uhr die Geschwindigkeitsbegrenzung von 120 km/h auf der A 8 in Richtung Karlsruhe überwacht. Das teilt die Polizei in einer Pressemitteilung mit. Das Ergebnis der Maßnahme waren drei Fahrverbote. Ganze 62 Pkws waren mit 140 Stundenkilometern und mehr unterwegs. Dabei betrug die gemessene Höchstgeschwindigkeit 202 Stundenkilometer. Bei den gemessenen Lkws waren 48 Fahrer mit einer Geschwindigkeit von 90 km/h und...

  • Bretten
  • 17.04.21
Blaulicht

Die Polizei sucht nach Zeugen
Bettlägerige Seniorin in Wohnung in Karlsruhe überfallen

Karlsruhe (ots) Zwei bislang Unbekannte haben am frühen Donnerstagmorgen eine 89-Jährige in ihrer Wohnung in der Struvestraße überfallen und Bargeld gestohlen. Die Täter hätten sich gegen 3.30 Uhr nach Aufhebeln der Kellertüre Zutritt zum Haus verschafft, heißt es in einer Pressemitteilung. Im Erdgeschoss seien sie dann auf die bettlägerige Seniorin getroffen. Einer der Täter habe dieser den Mund zugehalten, um Hilferufe zu unterbinden. Der zweite Täter habe unterdessen die Wohnung durchsucht....

  • Bretten
  • 16.04.21
Blaulicht
Ein Verdächtiger soll mindestens 18 Kilogramm Marihuana und ein Kilogramm Kokain in Umlauf gebracht haben.

Polizei nimmt Dealer in Niefern-Öschelbronn fest
Ein Kilo Kokain beschlagnahmt

Niefern-Öschelbronn (dpa/lsw) - Die Polizei hat in Niefern-Öschelbronn (Enzkreis) zwei Drogendealer festgenommen. Die beiden Männer wurden am Donnerstag festgenommen, als es zu einem mutmaßlichen weiteren Drogengeschäft kommen sollte, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilten. Der 45 Jahre alte Verdächtige soll bereits mindestens 18 Kilogramm Marihuana und ein Kilogramm Kokain in Umlauf gebracht haben. Am Donnerstag beschlagnahmten die Beamten ein weiteres Kilogramm Kokain, als...

  • Bretten
  • 16.04.21
Blaulicht
Um die Verkehrssicherheit zu verbessern, kontrollierten Beamtinnen und Beamte des Polizeireviers Karlsruhe-Durlach den Verkehr in Berghausen und Grötzingen.

Pfinztal-Berghausen und Grötzingen
Viele Verstöße bei Verkehrskontrollen

Pfinztal/Karlsruhe (kn)  Um die Verkehrssicherheit zu verbessern, betrieben Beamtinnen und Beamte des Polizeireviers Karlsruhe-Durlach über den Donnerstagnachmittag hinweg stationäre Verkehrskontrollen im Bereich Pfinztal-Berghausen und Karlsruhe-Grötzingen, heißt es in einer Mitteilung. Fast 50 Verstöße geahndet Im Zeitraum zwischen 13.30 und 18 Uhr mussten dabei fast 50 Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer wegen eines nicht angelegten Sicherheitsgurts oder der Benutzung eines Mobiltelefons...

  • Region
  • 16.04.21
Blaulicht
Der Kampfmittelräumdienst hat in Mühlacker (Enzkreis) eine Panzergranate gesprengt.
2 Bilder

"Keine Gefahr für Bevölkerung"
Panzergranate bei Bauarbeiten entdeckt und gesprengt

Mühlacker (dpa/lsw) Der Kampfmittelräumdienst hat in Mühlacker (Enzkreis) eine Panzergranate gesprengt. Das Manöver sei am Donnerstag, 15. April, wie geplant vonstattengegangen, teilte die Polizei mit. Zuvor hatten Arbeiter den 15 bis 20 Zentimeter großen Sprengkörper aus dem Zweiten Weltkrieg auf einer Baustelle entdeckt. "Keine Gefahr für Bevölkerung" Daraufhin waren die Arbeiten eingestellt worden. Der Fundort an einem Feld im Stadtteil Lomersheim wurde abgesperrt, wie ein Polizeisprecher...

  • Region
  • 15.04.21
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen nach Unfall in Untergrombach
Drift-Rennen am Baggersee in Untergrombach?

Bruchsal-Untergrombach (kn) Überhöhte Geschwindigkeit war offenbar die Ursache für einen Verkehrsunfall am Mittwoch, 14. April, am Baggersee in Bruchsal-Untergrombach. Zeugen meldeten der Polizei gegen 20 Uhr ein rotes Auto, das mit quietschenden Reifen auf dem dortigen Parkplatz umhergefahren sein soll. Bei verschiedenen sogenannten "Drift-Manövern" sei es dann zur Kollision mit einem Baum gekommen. Der Fahrer des Wagens muss nun mit der Einleitung eines Strafverfahrens gegen ihn rechnen....

  • Region
  • 15.04.21
Blaulicht
Die aktuelle "Smishing-Welle" (Smishing = Phishing per SMS) rückt die mobilen Endgeräte als Angriffsziele der Verbrecher nochmals näher in den Fokus.

Mobile Endgeräte als Angriffsziele von Betrügern
Polizei warnt vor "Smishing-Welle" auf Handys

Region (kn) Schon häufiger hat die Polizei über verschiedene Maschen findiger Betrüger informiert, wie zum Beispiel über Schadcoderisiken bei Mailanhängen und Links in Mails. Die aktuelle "Smishing-Welle" (Smishing = Phishing per SMS) hat die Beamten nun aber dazu bewogen, die mobilen Endgeräte als Angriffsziele der Verbrecher nochmals näher in den Fokus zu rücken. Bei der aktuellen "Smishing-Welle" werden SMS, die einen Link enthalten, auf die mobilen Endgeräte versandt. Häufig wird in den...

  • Region
  • 14.04.21
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Unfallflucht nach Überholvorgang in Kämpfelbach

Kämpfelbach (ots) Auf der Kreisstraße 4538 zwischen dem Ersinger Kreuz und Kämpfelbach-Ersingen ereignete sich am Dienstag, 13. April, gegen 8 Uhr zu einem Unfall, nachdem ein silberfarbenes Auto ein anderes Fahrzeug überholt hatte. Kurz vor dem Ortseingang Ersingen kam einem 44-jährigen Opelfahrer, der die Kreisstraße 4538 vom Ersinger Kreuz kommend in Richtung Ersingen fuhr, ein silbernes Fahrzeug auf seiner Fahrspur entgegen. Dieses Fahrzeug war gerade im Begriff ein vermutlich blaues Auto...

  • Region
  • 14.04.21
Blaulicht
Bislang unbekannte Täter haben gegen 21.30 Uhr versucht, in einen Foodtruck-Anhänger in Kürnbach einzubrechen.

Polizei sucht Zeugen
Einbruchsversuch in Foodtruck in Kürnbach

Kürnbach (kn) Bislang unbekannte Täter haben am Montag, 12. April, gegen 21.30 Uhr versucht, in einen Foodtruck-Anhänger in Kürnbach einzubrechen. Beim Versuch, den in der Mühlstraße abgestellten Anhänger aufzuhebeln, löste jedoch der optische und akustische Alarm aus, weshalb die Täter wohl von ihrem Vorhaben abließen und flüchteten. Der entstandene Sachschaden an der Tür des Anhängers wird derzeit auf etwa 50 Euro geschätzt. Zeugen wenden sich mit Hinweisen bitte unter 07252 50460 an das...

  • Region
  • 13.04.21
Blaulicht
Ein zunächst verbaler Streit ist in einer Gemeinschaftsunterkunft in Walzbachtal-Wössingen zu einer handfesten Schlägerei ausgeartet.

Zwei Männer müssen mit Anzeigen rechnen
Schlägerei in Gemeinschaftsunterkunft in Walzbachtal

Walzbachtal-Wössingen (kn) Ein zunächst verbaler Streit ist am Samstagabend, 10. April, in einer Gemeinschaftsunterkunft in Walzbachtal-Wössingen zu einer handfesten Schlägerei zwischen einem 38- und einem 28-Jährigen ausgeartet. Die beiden Männer waren wohl gegen 21 Uhr zunächst wegen einer Nichtigkeit aneinandergeraten. In der Folge flogen dann aber offenbar die Fäuste und der Ältere schlug dem Jüngeren ein Glasbehältnis auf den Kopf. Dieser zog sich dadurch eine stark blutende Schnittwunde...

  • Region
  • 12.04.21
Blaulicht
Ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich hat ein Feuer in Gondelsheim in der Sparbachstraße angerichtet.

Sachschaden im fünfstelligen Bereich
Feuerwehr verhindert Schlimmeres bei Brand in Gondelsheim

Gondelsheim (kn) Einen Sachschaden im fünfstelligen Bereich hat ein Feuer in Gondelsheim in der Sparbachstraße angerichtet. Durch Anwohner wurden gegen 00.10 Uhr Flammen an einem Anbau einer Garage bemerkt. In der Folge griff das Feuer dann rasch auf einen hölzernen Aufbau auf der Garage über, der unmittelbar an das dazugehörige Wohnanwesen grenzt. Ein Übergreifen der Flammen auf das Haus konnte allerdings verhindert werden. Keine Hinweise auf Brandstiftung Da zunächst auch die Gefahr bestand,...

  • Region
  • 12.04.21
Blaulicht

Die Polizei sucht nach Zeugen
Unbekannter Autofahrer stößt in Pforzheim mit Kind zusammen

Pforzheim (ots) Ermittler der Verkehrspolizei suchen einen noch unbekannten Autofahrer, der am Donnerstagabend in Pforzheim-Büchenbronn in einen Unfall mit einem elfjährigen Kind verwickelt war. Zusammenstoß beim Überqueren der Straße Der 11-Jährige war gegen 18.30 Uhr gemeinsam mit einem Freund zu Fuß entlang der Unteren Stöckstraße unterwegs, bis er an der Pforzheimer Straße ankam. Dort wartete er auf das Grün der Fußgängerampel. Als der 11-Jährige die Straße überquerte, wurde er vom Fahrzeug...

  • Bretten
  • 09.04.21
Blaulicht

Weitere, konsequente Kontrollen angekündigt
Schwerpunktkontrolle an Unfallstrecke auf A 8

Pforzheim (ots) Auf der Autobahn 8 hat die Polizei am Donnerstagabend zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-Ost und Pforzheim-Nord Kontrollen durchgeführt. In diesem zweispurigen Bereich der Strecke komme es laut Polizeimeldung immer wieder zu Unfällen und gefährlichen Überholmanövern durch Lkw. Weitere, konsequente Kontrollen angekündigt Das Ergebnis: 184 Lkw-Fahrer müssen mit einer Anzeige wegen unerlaubten Überholens rechnen, 14 Pkw-Fahrer überholten unerlaubt mit Anhängern, 46 Lkw-Fahrer...

  • Bretten
  • 09.04.21
Blaulicht
Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Pforzheim haben am Donnerstagabend, 8. April, die Geschwindigkeit des Verkehrs auf der B294 zwischen Pforzheim und Bauschlott kontrolliert.

Geschwindigkeitskontrollen zwischen Pforzheim und Bauschlott
Trauriger Spitzenreiter mit 174 Stundenkilometern auf Landstraße unterwegs

Neulingen-Bauschlott (kn) Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Pforzheim haben am Donnerstagabend, 8. April, die Geschwindigkeit des Verkehrs auf der B294 zwischen Pforzheim und Bauschlott kontrolliert. Gemessen wurden 1.206 Fahrzeuge. 174 Stundenkilometer in Tempo 100-Zone Dabei müssen nach Angaben der Beamten nun 59 Pkw-Fahrer mit einer Anzeige und fünf davon mit einem Fahrverbot rechnen. Trauriger Spitzenreiter war ein BMW mit einer gemessenen Geschwindigkeit von 174 bei erlaubten 100...

  • Region
  • 09.04.21
Blaulicht
Eine 77-Jährige wurde Opfer eines Trickbetrugs in Heidelsheim.

77-Jährige in Heidelsheim bestohlen - Polizei sucht Zeugen
Trickbetrüger stiehlt Bargeld aus Geldbörse

Bruchsal-Heidelsheim (kn) Eine 77-Jährige hat am Mittwoch, 7. April, gegen 12 Uhr an einer Bankfiliale in Bruchsal-Heidelsheim Bargeld abgehoben und ist anschließend nach Hause gefahren. In ihrer Garage in der Heidolfstraße wurde sie dann von einem Unbekannten angesprochen und gebeten, eine Zwei-Euro-Münze zu wechseln. Als die Frau ihre Geldbörse öffnete, um nach Kleingeld zu suchen, griff der Unbekannte in das Kleingeldfach, um angeblich der 77-Jährigen zu helfen. Beschreibung des Täters Da...

  • Region
  • 08.04.21
Blaulicht
Schwere Verletzungen hat sich eine 24-jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, 6. April, in Münzesheim zugezogen.

Unfall am Ortsausgang von Münzesheim
Fußgängerin bei Unfall in Kraichtal schwer verletzt

Kraichtal-Münzesheim (kn) Schwere Verletzungen hat sich eine 24-jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, 6. April, in Münzesheim zugezogen. Nach Angaben der Polizei war ein 18-Jähriger mit seinem Auto gegen 7.20 Uhr auf der Landesstraße 554 in Richtung Kraichtal unterwegs. Frau wollte die Straße überqueren An der Haltestelle am Ortsausgang stieg die 24-Jährige zu diesem Zeitpunkt aus dem Bus und überquerte die Fahrbahn. Dabei wurde sie von dem Pkw des 18-Jährigen erfasst und...

  • Region
  • 07.04.21
Blaulicht
In der hintersten Reihe einer Karlsruher Kirche hat eine Frau am Ostersonntag ein Baby zur Welt gebracht.

"Das ging alles holterdiepolter"
Baby an Ostern in Karlsruher Kirche geboren

Karlsruhe (dpa) In der hintersten Reihe einer Karlsruher Kirche hat eine Frau am Ostersonntag ein Baby zur Welt gebracht. Der Mesner der Bonifatius-Kirche, Detlef Kempfer‎, sagte am Dienstag, 6. April, er habe das Paar an einer Straßenbahnhaltestelle vor der Kirche gesehen. Die Frau habe sich abgestützt und schon Wehen gehabt. "Aber auf der Straße sollte ja niemand ein Kind kriegen." Andere Menschen hätten Döner geholt und sich nicht um die werdenden Eltern gekümmert. "Das ging alles...

  • Region
  • 06.04.21
Blaulicht
Vermutlich aufgrund ihrer alkoholischen Beeinflussung hat eine 37 Jahre alte Seat-Fahrerin in Oberderdingen verursacht.

Frau hatte 0,8 Promille Alkohol im Blut
37-Jährige verursacht mehrere Unfälle in Oberderdingen

Oberderdingen (kn) Vermutlich aufgrund ihrer alkoholischen Beeinflussung hat eine 37 Jahre alte Seat-Fahrerin am frühen Dienstagmorgen, 6. April, mehrere Verkehrsunfälle in Oberderdingen verursacht. Dabei richtete sie einen Sachschaden von rund 20.000 Euro an. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei war die mutmaßliche Unfallverursacherin nach einem Streit im betrunkenem Zustand von ihrer Wohnanschrift in zunächst unbekannte Richtung gefahren. Fahrerin kollidiert mit Absperrung, Erdhügel...

  • Region
  • 06.04.21
Blaulicht
Vor den Augen seiner Kinder haben am Sonntagabend,  4. April, drei Jugendliche auf einem Skaterplatz in der Carl-Hölzle-Straße in Pforzheim einen 39-jährigen Mann verprügelt und diesen dabei verletzt.

Polizei sucht Zeugen für Vorfall in Pforzheim
Familienvater an Skaterplatz zusammengeschlagen

Pforzheim (kn) Vor den Augen seiner Kinder haben am Sonntagabend,  4. April, drei Jugendliche auf einem Skaterplatz in der Carl-Hölzle-Straße in Pforzheim einen 39-jährigen Mann verprügelt und diesen dabei verletzt. Nach den ersten Erkenntnissen der Polizei besuchte der Vater mit den Kindern gegen 19 Uhr den Platz, als er bemerkte, dass die acht-, neun- und elfjährigen Kinder von den Jugendlichen gefilmt oder fotografiert wurden und diese sich darüber lustig machten. Großfahndung nach Schlägern...

  • Region
  • 06.04.21
Blaulicht
Ein 55 Jahre alter Mann soll in seiner Wohnung in Karlsbad (Kreis Karlsruhe) einen Bekannten mit einem heißen Bügeleisen schwer verletzt haben.

Verdächtiger aus Karlsbad sitzt in U-Haft
Mann drückt Bekanntem heißes Bügeleisen auf Haut

Karlsbad (dpa/lsw) Ein 55 Jahre alter Mann soll in seiner Wohnung in Karlsbad (Kreis Karlsruhe) einen Bekannten mit einem heißen Bügeleisen schwer verletzt haben. Er sitzt nun in U-Haft. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft Karlsruhe am Sonntag, 4. April, mitteilten, war der 66-Jährige am Samstagnachmittag zu Besuch bei dem Beschuldigten. Es wurde Alkohol getrunken. Nachdem der Besucher einschlief, soll der Gastgeber ihm an mehreren Körperstellen ein heißes Bügeleisen auf die nackte Haut gedrückt...

  • Region
  • 05.04.21
Blaulicht
Die Polizei hat in Bad Schönborn drei Tatverdächtige gefasst, die für mehrere Diebstähle aus Fahrzeugen in Frage kommen.

Bad Schönborn
Drei Tatverdächtige nach Diebstahlsserie gefasst

Bad Schönborn (dpa/lsw)  Die Polizei hat in Bad Schönborn (Kreis Karlsruhe) drei Tatverdächtige gefasst, die für mehrere Diebstähle aus Fahrzeugen in Frage kommen. Am Freitag habe sich ein Zeuge gemeldet und gesagt, dass zwei Männer und eine Frau in geparkte Fahrzeugen schauten und an den Türen rüttelten, teilte die Polizei am Sonntag mit. Im Zuge einer Fahndung sei dann das Trio gefasst und vorläufig festgenommen worden. Waren wohl auch in anderen Ortschaften aktiv Bei einer Durchsuchung der...

  • Region
  • 04.04.21
Blaulicht
Die Polizei in Karlsruhe hat zwei Jugendliche festgenommen, die zahlreiche Einbrüche begangen haben könnten.

In Getränkemarkt eingestiegen
Polizei nimmt jugendliche Einbrecher in Karlsruhe fest

Karlsruhe (dpa/lsw)  Die Polizei in Karlsruhe hat zwei Jugendliche festgenommen, die zahlreiche Einbrüche begangen haben könnten. Das Duo soll zuvor in einen Getränkemarkt eingestiegen und Zigaretten und einige Getränkedosen geklaut haben, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Durch die Alarmanlage sei die Tat aber sofort entdeckt worden. Für zahlreiche weitere Einbrüche verantwortlich? Beamte nahmen die 16 und 17 Jahre alten Jugendlichen nach einer Fahndung in der Nacht zum Freitag fest....

  • Region
  • 04.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.