Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht
3 Bilder

Polizei sucht Zeugen
Bewaffneter Überfall auf Supermarkt in Untergrombach

Bruchsal-Untergrombach (ots) Zwei Angestellte eines Lebensmittelmarktes wurden am Samstag, 28. November, nach Ladenschluss am Hintereingang von einem unbekannten Mann mit einer Schusswaffe bedroht. Kurz nach 22 Uhr zwang er sie, den Lebensmittelmarkt in der Joß-Fritz-Straße wieder aufzuschließen und die Geldeinnahmen heraus zu geben. Unter Vorhalt einer Schusswaffe zwang der Täter die beiden Angestellten in die Büroräume. Nachdem er dort an kein Geld gelangen konnte, verließ er fluchtartig das...

  • Region
  • 29.11.20
Blaulicht
Nach dem Beschuss eines Hauses in Pforzheim ist ein 66-Jähriger wegen des Verdachts des versuchten Mordes festgenommen worden.

Verdacht des versuchten Mordes
Pforzheim: Haus beschossen

Pforzheim (dpa/lsw)  Nach dem Beschuss eines Hauses in Pforzheim ist ein 66-Jähriger wegen des Verdachts des versuchten Mordes festgenommen worden. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilten, wird dem Mann vorgeworfen, am 19. November in Richtung eines 37-Jährigen mindestens zwei Schüsse abgegeben zu haben. Der jüngere Mann wurde nicht verletzt. Projektile gefunden Er hatte die Außenwand einer Erdgeschosswohnung renoviert, als plötzlich neben ihm die Glasscheibe eines...

  • Region
  • 27.11.20
Blaulicht

Polizei ermittelt wegen Verdacht der unterlassenen Hilfeleistung
Mann wird zusammengeschlagen und niemand hilft

Karlsruhe (dpa/lsw) Zwei Männer haben in Karlsruhe den Bewohner einer Nachbarwohnung zusammengeschlagen, der sich über zu viel Lärm beschwert hatte. Obwohl der 39-Jährige mit Faustschlägen und Fußtritten traktiert wurde, weigerten sich Passanten, einzugreifen und Hilfe zu holen. Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag war es zum Streit gekommen, als das Opfer die Männer wegen des Lärms zur Rede gestellt hatte. Die Auseinandersetzung eskalierte und wurde vor dem Haus fortgesetzt. 39-Jähriger...

  • Region
  • 26.11.20
Blaulicht
Der Fahrer eines Tiertransporters hat auf der Bundesstraße 500 bei Iffezheim (Landkreis Rastatt) 150 Kälber aus seinem brennenden Anhänger gerettet.
4 Bilder

Fahrer holt Tiere aus brennendem Anhänger
Mehr als 150 Kälber aus brennendem Tiertransporter gerettet

Iffezheim (dpa/lsw) Der Fahrer eines Tiertransporters hat auf der Bundesstraße 500 bei Iffezheim (Landkreis Rastatt) 150 Kälber aus seinem brennenden Anhänger gerettet. Als der Mann am Mittwochabend, 25. November, das Feuer an seinem Fahrzeug bemerkte, habe er geistesgegenwärtig angehalten und den Anhänger entkoppelt, teilte die Polizei mit. Sofort habe er mit der Rettung der Tiere angefangen. Warum das Feuer ausbrach, war zunächst unklar. Kälber mit Transporten abgeholt Mit Unterstützung der...

  • Region
  • 26.11.20
Blaulicht

Polizei hat noch keine Verantwortlichen
Schlaglöcher mit Asbest aufgefüllt

Keltern (dpa/lsw) Im Enzkreis sind mehrere Schlaglöcher mit asbesthaltigem Bauschutt aufgefüllt worden. Wer dafür verantwortlich ist, weiß die Polizei bislang nicht. Es seien Schlaglöcher auf einem Feldweg in Keltern auf einer Weglänge von rund zehn Metern verfüllt worden, berichtete eine Polizeisprecherin. Asbest gilt als krebserregend Bei dem Material handele es sich um asbesthaltige Bruchstücke von Faserzementplatten, vermengt mit Ziegeln, Betonbruch und Fliesen. Asbest gilt als...

  • Region
  • 25.11.20
Blaulicht
Ein mit einem Messer bewaffneter Mann hat im Westen Baden-Württembergs innerhalb weniger Stunden verschiedene Unfälle verursacht.
4 Bilder

Drei Verletzte, demolierte Autos und großer Schaden
Unfallserie und Raub: Mann wird Haftrichter vorgeführt

Karlsruhe (dpa/lsw) Drei Verletzte, demolierte Autos und großer Schaden: Ein mit einem Messer bewaffneter 48-Jähriger hat am Dienstagabend, 24. November, im Raum Karlsruhe und in Südbaden in kurzer Zeit mit verschiedenen Fahrzeugen mehrere Unfälle verursacht. Zwei Insassen eines Autos bei Herbolzheim wurden dabei schwer verletzt, eine Radfahrerin in Karlsruhe kam mit leichteren Verletzungen davon. Über das Motiv und den Hintergrund des Mannes herrschte zunächst Unklarheit. "Wir stehen noch ganz...

  • Region
  • 25.11.20
Blaulicht
Ein mit einem Messer bewaffneter Mann hat im Westen Baden-Württembergs innerhalb weniger Stunden verschiedene Unfälle verursacht.
4 Bilder

Unfälle im Raum Karlsruhe / Mehrere Menschen werden verletzt
Unfallserie und Raub in Baden-Württemberg geben Rätsel auf

Karlsruhe (dpa) Ein mit einem Messer bewaffneter Mann hat im Westen Baden-Württembergs innerhalb weniger Stunden verschiedene Unfälle verursacht, dabei mehrere Menschen verletzt und zwei Fahrzeuge geraubt. Der 48-Jährige habe am Dienstagabend, 24. November, zunächst Unfälle im Raum Karlsruhe verursacht, sei dann über die Autobahn 5 Richtung Süden geflohen und in der Gegend von Freiburg nach weiteren Unfällen schließlich festgenommen worden, teilten die Staatsanwaltschaft und Polizei Karlsruhe...

  • Region
  • 25.11.20
Blaulicht
An einer Realschule in Östringen (Kreis Karlsruhe) hat es einen Polizeieinsatz mit mehreren Streifen gegeben.
2 Bilder

Messerstecherei bei Streit zwischen Schülern
(Aktualisierung) Polizeieinsatz an Schule in Östringen: Ein Schüler verletzt

Die aktuellen Entwicklungen in diesem Fall finden Sie am Ende des Artikels. Östringen (dpa/lsw) An einer Realschule in Östringen (Kreis Karlsruhe) hat es einen Polizeieinsatz mit mehreren Streifen gegeben. Nach ersten Erkenntnissen war es am Montag, 23. November, zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Schülern gekommen. Dabei soll laut einer Polizeisprecherin auch ein Messer zum Einsatz gekommen sein. Einer der Schüler wurde verletzt und musste von Rettungskräften versorgt werden. Den...

  • Region
  • 23.11.20
Blaulicht
Schüsse aus einem Hochzeitskorso haben in Sinsheim (Rhein-Neckar-Kreis) am Samstag, 21. November, die Polizei auf den Plan gerufen.

Ermittlungen gegen 17- und 18 Jährigen
Polizei ermittelt nach Schüssen bei Hochzeitskorso

Sinsheim (dpa/lsw) Schüsse aus einem Hochzeitskorso haben in Sinsheim (Rhein-Neckar-Kreis) am Samstag, 21. November, die Polizei auf den Plan gerufen. Mit drei Streifenwagen und einer Hundeführerstaffel nahm sie die Fahndung auf, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Drei Fahrzeuge wurden schließlich ausfindig gemacht - darunter auch das von einem Zeugen beschriebene, aus dem die Schüsse - sowohl vom Fahrer als auch vom Beifahrer - abgegeben worden sein sollen. Ermittlungen gegen 17- und...

  • Region
  • 22.11.20
Blaulicht
Allein in Baden-Württemberg waren die Luftretter der DRF im vergangenen Jahr 9.210 mal im Einsatz.

Zahl der Hubschrauber im Südwesten soll auf zehn erhöht werden
Weiße Flecken in der Luftrettung sollen geschlossen werden

Stuttgart (dpa/lsw, von Julia Giertz) Sie sind bei schweren Autounfällen zur Stelle, bringen Notfallpatienten nach der Erstversorgung zu einer Spezialklinik oder verlegen Covid-19-Kranke: Notärzte in der Luftrettung sind zunehmend unverzichtbar und in der Corona-Krise besonders gefragt. Anästhesistin Gerhild Gruner ist drei bis vier Mal im Monat mit Christoph 111 vom Baden-Airport aus unterwegs. "Covid-Transporte nehmen wieder zu" Im Frühjahr transportierten sie und ihr Team im Helikopter der...

  • Region
  • 22.11.20
Blaulicht

Zeugen gesucht
Bewaffneter Überfall auf Tankstelle

Karlsruhe (ots) Am Samstag, 21. November, gegen 7.30 Uhr betrat ein Täter eine Tankstelle in der Karlsruher Amalienstraße. Unter Vorhalt einer schwarzen Waffe erzwang er die Herausgabe von mehreren hundert Euro Bargeld sowie Zigaretten. Danach verließ der Täter die Tankstelle zu Fuß in Richtung Mühlburger Tor. Der sich alleine in der Tankstelle befindliche Angestellte blieb unverletzt. Beschreibung des Tatverdächtigen Der Täter wird wie folgt beschrieben: Circa 1,70 Meter, schlanke Figur,...

  • Region
  • 21.11.20
Blaulicht

Tragischer Vorfall in Bruchsal
40-Jähriger durch Unglücksfall in Kleinbus zu Tode gekommen

Bruchsal (dpa/lsw) Ein 40-Jähriger ist wohl bei einem Unglück in seinem Kleinbus in Bruchsal (Kreis Karlsruhe) gestorben. Der leblose Mann war auf dem Rücksitz seines Fahrzeugs entdeckt worden, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilten. Als die Beamten zusammen mit der Feuerwehr am Donnerstagabend die Tür des Wagens öffneten, roch es den Angaben zufolge stark nach Diesel und Rauch. Abgase im Fahrzeug Nach ersten Ermittlungen hatte der Mann regelmäßig in seinem Transporter...

  • Region
  • 20.11.20
Blaulicht
Bei Sonderkontrollen an der A5 stellte die Verkehrspolizei 88
Verstöße fest.

Sonderkontrollen an der A5
"Brummis im Blick"

Bruchsal (kn)Die Verkehrspolizeiinspektion Karlsruhe hatte laut einer Mitteilung am Donnerstag zwischen 8.30  und 14 Uhr an der Autobahn 5 "Brummis im Blick".  Mit dem Schwerpunkt "gewerblicher Güter- und Personenverkehr" kontrollierten die darauf spezialisierten Beamten der Verkehrspolizei an der Tank- und Rastanlage Bruchsal-Ost bei Forst, in Fahrtrichtung Frankfurt, insgesamt 28 Fahrzeuge. Darüber hinaus wurden auf derselben Strecke der Autobahn per Videofahrzeug Überholverbote und Abstände...

  • Region
  • 20.11.20
Blaulicht
Rund 500 Menschen haben nach Angaben der Polizei in Karlsruhe gegen Corona-Beschränkungen demonstriert.

Protest gegen Festnahmen vor Polizeirevier
Demo gegen Corona-Regeln vor Bundesverfassungsgericht

Karlsruhe (dpa/lsw)   Rund 500 Menschen haben nach Angaben der Polizei in Karlsruhe gegen Corona-Beschränkungen demonstriert - auch noch nach Auflösung der Versammlung. Der Protest war für Donnerstagnachmittag mit zunächst 50 Teilnehmern in der Nähe des Bundesverfassungsgerichts angemeldet worden, wie Polizei und Stadt mitteilten. Tatsächlich hätten sich dann aber 500 Menschen auf dem Gelände vor dem Gericht versammelt. Die Beamten hätten die Demonstranten mehrfach aufgefordert, den...

  • Region
  • 20.11.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Unbekannte brechen in Firma in Eisingen ein

Eisingen (kn) Unbekannte sind am frühen Mittwochmorrgen, 18. November, in eine Firma in Eisingen eingedrungen. Die Einbrecher verschafften sich gegen drei Uhr gewaltsam Zutritt in das Gebäude in der Weberstraße. Ziel der Täter war laut Polizei offensichtlich das in den Räumlichkeiten befindliche Metall, wobei noch keine Angaben über das genaue Diebesgut vorliegen würden. Zeugen für Einbruch gesucht Von einem der Einbrecher sei allerdings eine Beschreibung bekannt. Demnach handelt es sich bei...

  • Region
  • 19.11.20
Blaulicht

Flammen breiteten sich von Terrasse aus
Vier Verletzte bei Mehrfamilienhausbrand in Karlsruhe

Karlsruhe (dpa/lsw) Vier Menschen sind durch einen Brand in einem Mehrfamilienhaus in Karlsruhe verletzt worden. Bei dem Feuer im Stadtteil Oberreut entzündeten sich mehrere übereinanderliegende Balkone, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Flammen breiteten sich von der Terrasse einer Erdgeschosswohnung auf weitere Stockwerke aus. Drei Menschen wurden am Montagabend durch Rauchgas leicht verletzt. Einer davon sowie ein Feuerwehrmann erlitten zusätzlich leichte Verletzungen an der Hand....

  • Region
  • 17.11.20
Blaulicht
Zwei junge Männer wurden am Montag, 16. November, bei einem Unfall in Kieselbronn leicht verletzt.
3 Bilder

Gesamtschaden von 13.000 Euro
Zwei Personen bei Unfall in Kieselbronn verletzt

Kieselbronn (ots) Zwei junge Männer wurden am Montag, 16. November, bei einem Unfall in Kieselbronn leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei war ein 18-jähriger VW-Fahrer gegen 19.20 Uhr mit seinem 17 Jahre alten Beifahrer auf der Hauptstraße in Richtung Dürrn unterwegs. Nach bisherigen Ermittlungen des Pforzheimer Verkehrsdienstes dürfte der junge Mann infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf Höhe der Hausnummer 21 nach links von der Fahrbahn abgekommen sein. Gesamtschaden von 13.000...

  • Region
  • 17.11.20
Blaulicht
Der 84-jährige Vermisste aus Pfinztal-Berghausen konnte wohlbehalten aufgefunden werden.

Unklarheit über Aufenthaltsort des Mannes während seiner Abwesenheit
84-jähriger Vermisster aus Berghausen wieder aufgefunden

Pfinztal-Berghausen (kn) Der 84-jährige Vermisste aus Pfinztal-Berghausen (wir berichteten) konnte am Montag, 16. November, wohlbehalten aufgefunden werden. Aufgrund der Öffentlichkeitsfahndung in den Medien wurde eine Spaziergängerin, die mit ihrem Hund unterwegs war, auf den als vermisst gemeldeten Mann aufmerksam. Unklarheit über Aufenthaltsort des Mannes Die Frau kontaktierte umgehend die Polizei, so dass der Mann sicher nach Hause gebracht werden konnte. Der Mann wurde in der Nähe...

  • Region
  • 17.11.20
Blaulicht

Polizei sucht nach Hinweisen auf Verbleib
84-jähriger Mann aus Pfinztal vermisst

Die aktuellen Entwicklungen in diesem Fall finden Sie hier. Pfinztal (ots) Seit Sonntag, 8. November, wird ein 84-jähriger Mann aus Pfinztal-Berghausen vermisst. An jenem Tag fuhr der Senior gegen 14 Uhr von seiner Wohnung in der Lortzingerstraße mit dem Fahrrad weg. Seither fehlt von ihm jede Spur. Obwohl der Rentner in der Vergangenheit schon öfter für Tage verschwunden war und wieder zurückkehrte, ist inzwischen eine hilflose Lage nicht auszuschließen, erklärt die Polizei in einer...

  • Region
  • 16.11.20
Blaulicht
Am späten Samstagabend, 14. November, haben bislang Unbekannte eine Straßenbahnhaltestelle in Bruchsal durch Steinwürfe beschädigt.

Steinwürfe von Unbekannten
Straßenbahnhaltestelle in Bruchsal beschädigt

Bruchsal (kn) Am späten Samstagabend, 14. November, haben bislang Unbekannte eine Straßenbahnhaltestelle in Bruchsal durch Steinwürfe beschädigt. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei befand sich eine fünf- bis sechsköpfige Personengruppe gegen 220 Uhr an der Haltestelle "Tunnelstraße". Aus der Gruppe heraus seien dann Steine auf die Glaseindeckung der Haltestelle geworfen und diese hierdurch beschädigt worden, so die Beamten in einer Mitteilung.  Keine Angaben zu den Tätern Ein...

  • Region
  • 16.11.20
Blaulicht
Fünf Menschen sind in der Nacht zum Sonntag mit ihrem Auto in der Nähe von Pforzheim schwer verunglückt.

Bei Pforzheim
Fünf Menschen verunglücken auf Autobahn

Pforzheim (dpa/lsw)  Fünf Menschen sind in der Nacht zum Sonntag mit ihrem Auto in der Nähe von Pforzheim schwer verunglückt. Wie die Polizei berichtete, war der 19 Jahre alte Fahrer auf der Autobahn 8 zu schnell unterwegs gewesen und in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen. Geschleudert und umgekippt Der Wagen geriet ins Schleudern, kippte auf die Seite und schlitterte dann gegen eine Trennmauer. Der 19-Jährige sowie ein 18 Jahre alter Mitfahrer wurden schwer verletzt. Drei weitere...

  • Region
  • 15.11.20
Blaulicht
Die CDU Baden-Württemberg und die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) drängen darauf, die Ausrüstung der Polizeistreifen im Land mit sogenannten Tasern erproben zu lassen.

Elektroschockpistolen sind schon in mehreren Ländern im Einsatz
Südwest-CDU will Einführung von Tasern testen lassen

Stuttgart (dpa/lsw)  Die CDU Baden-Württemberg und die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) drängen darauf, die Ausrüstung der Polizeistreifen im Land mit sogenannten Tasern erproben zu lassen. Die Einführung von Distanz-Elektroimpuls-Geräten müsse geprüft werden, heißt es in einem gemeinsamen sicherheitspolitischen Positionspapier von CDU und DPolG, das der Deutschen Presse-Agentur vorliegt und in das Programm der CDU für die Landtagswahl münden soll. In dem Papier wird unter anderem auch eine...

  • Region
  • 15.11.20
Blaulicht
Ein technischer Defekt an einem Elektrogerät hat zu einer Rauchentwicklung in einem unbewohnten Gewerbegebäude in Mühlacker geführt.

Zeitweise Vollsperrung der B10
Mühlacker: Feuerwehreinsatz wegen technischen Defekts

Mühlacker (kn)Ein technischer Defekt an einem Elektrogerät hat am Samstagmorgen zu einer Rauchentwicklung in einem unbewohnten Gewerbegebäude in der Pforzheimer Straße geführt, teilt die Polizei mit. Neben der Berufsfeuerwehr Mühlacker war das Polizeipräsidium Pforzheim mit drei Streifenwagenbesatzungen vor Ort. Keine Verletzten Während der Einsatzmaßnahmen war die B10 in beide Fahrtrichtungen zeitweise voll gesperrt. Am Gebäude entstand nach derzeitigem Kenntnisstand ein Sachschaden von...

  • Region
  • 14.11.20
Blaulicht
In Zaisersweiher sind zwei Autos zusammengest0ßen. Wegen widersprüchlicher Angaben der Unfallbeteiligten sucht die Polizei Zeugen.

Geblinkt oder nicht?
Unterschiedliche Angaben nach Unfall in Zaisersweiher

Maulbronn-Zaisersweiher (ots)Ein Schaden von rund 6.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagnachmittag gegen 17.55 Uhr auf der Landesstraße 1134 in Zaiserweiher, teilt die Polizei mit. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen wollte ein 26-jähriger Autofahrer von der Kelteräckerstraße nach links auf die Landesstraße in Richtung Diefenbach abbiegen und hielt zunächst im Einmündungsbereich an. Geblinkt oder nicht? Nach Angaben des 26-Jährigen fuhr er weiter, da ein...

  • Region
  • 14.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.