Nachrichten - Region

Blaulicht

Juristisches Tauziehen um Hausverbot im Knittlinger Gemeinderat beendet
Verwaltungsgericht erklärt Hausverbot für rechtswidrig

Knittlingen (kn) In einem jahrelangen juristischen Tauziehen um vom Knittlinger Bürgermeister Heinz-Peter Hopp gegen den Knittlinger Jochen Stöhr ausgesprochene Hausverbote für die Sitzungssäle des Steinhauses und des Rathauses ist jüngst das Urteil des Verwaltungsgerichts Karlsruhe gefallen. Das Gericht hat demnach festgestellt, dass "das gegenüber dem Kläger am 8. November 2016 ausgesprochene Hausverbot rechtswidrig war." Stöhr hatte am 8. November an einer Gemeinderatssitzung in der...

  • Region
  • 24.05.19

Beim Wenden von Motorradfahrer übersehen
31-jähriger Motorrad-Fahrer schwer verletzt

Bruchsal (ots) Weil er zu spät bemerkte, dass er auf der Bundesstraße 35A in die falsche Richtung unterwegs war, wollte ein 81-jähriger Suzuki-Fahrer am Donnerstagnachmittag gegen 16.15 Uhr auf dem Einfädelungsstreifen, den er von der Landesstraße 556 her kommend befahren hatte, wenden. Kollision trotz Vollbremsung Ein herannahender 31-jähriger Motorrad-Fahrer sah das noch teils querstehende Fahrzeug zu spät und kollidierte trotz Vollbremsung mit dem Suzuki. Er stürzte und zog sich dabei...

  • Region
  • 24.05.19

Arbeitsunfall auf Baustelle
39-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt

Rheinstetten (ots) Bei einem Arbeitsunfall am Donnerstagnachmittag auf einer Baustelle in der Hauptstraße ist ein 39-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt worden. Zuvor wurden circa eine Tonne Holzpaletten an der Kette eines Krans zum Transport angebracht. Holzteile lösen sich von Kette Diese stürzten dann aus circa 25 Metern Höhe auf den am Boden stehenden Mann, der mit einem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert wurde. Möglicherweise war die Last zu groß, so dass sich die Holzteile...

  • Region
  • 24.05.19
Eine Zweijährige hat sich bei einem Unfall in der Karlsruher Bäderstraße am Mittwoch, 22. Mai, glücklicherweise nur leichte Verletzungen zugezogen.

Zum Glück nur leichte Verletztungen
Zweijährige von Auto erfasst

Karlsruhe (kn) Eine Zweijährige hat sich bei einem Unfall in der Karlsruher Bäderstraße am Mittwoch, 22. Mai, glücklicherweise nur leichte Verletzungen zugezogen. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei kniete oder setzte sich das kleine Mädchen kurz nach 18 Uhr auf die Fahrbahn. Eine 52-jährige Audi-Fahrerin bog dann in der Folge langsam von der Marstallstraße in die Bäderstraße ab und erfasste das Kind. Passanten hoben Auto an Als die 52-Jährige einen Aufprall wahrnahm und kurz darauf...

  • Region
  • 23.05.19

Politik & Wirtschaft

Die Fahrbahn der B 35 zwischen Bruchsal und Heidelsheim wird ab 29. Mai auf einer Länge von rund 3,2 Kilometern saniert.

Baustelle auf der B35
Fahrbahnerneuerung zwischen Bruchsal und Heidelsheim

Bruchsal-Heidelsheim (kn) Die Fahrbahn der B 35 zwischen Bruchsal und Heidelsheim wird ab 29. Mai auf einer Länge von rund 3,2 Kilometern saniert. Die Baustelle beginnt etwa 250 Meter nach der Kreuzung B 35/B 3 (Prinz-Max) und endet kurz vor Heidelsheim an der Kreuzung B 35/L 618 (Schwallenbrunnen). Für die Einrichtung der Baustelle ist die B 35 von Samstag, 1. Juni, 21 Uhr, bis Sonntag, 2. Juni, 6 Uhr, voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die L 618 und wird ausgeschildert. Umleitungen...

  • Region
  • 24.05.19

Nach Beschwerden von Bürgern
Gemeinde Pfinztal hängt israelfeindliche Wahlplakate ab

Pfinztal (dpa/lsw) Die nordbadische Gemeinde Pfinztal (Kreis Karlsruhe) hat 15 Wahlplakate der Partei «Die Rechte» abgehängt. Bürger hätten sich über israelfeindliche Parolen und indirekte Drohungen gegen Flüchtlinge beschwert, sagte Vize-Bürgermeister Frank Hörter (CDU) am Donnerstag. Gemeinde überlegt nun, wie sie weiter vorgeht Die Slogans der unter anderem vor der Flüchtlingsunterkunft Anfang der Woche aufgehängten Plakate konterkarierten die Bemühungen des 18 000-Einwohner-Ortes für...

  • Region
  • 23.05.19
Aufgrund der starken Regenfälle sind viele Jungstörche im Südwesten verendet.

Starke Regenfälle
Zahlreiche Störche im Dauerregen umgekommen

Tübingen (dpa/lsw) Aufgrund der starken Regenfälle sind viele Jungstörche im Südwesten verendet. So hat das Regierungspräsidium (RP) Tübingen etwa bestätigt, dass in den vergangenen Tagen zahlreiche Tiere in Oberschwaben verendet sind. Betroffen seien etwa Markdorf und Salem (Bodenseekreis) aber auch Bad Waldsee im Kreis Ravensburg. Die Tiere seien durch die Kälte umgekommen. "Wir sind sehr traurig darüber. Das Beispiel zeigt, dass wir gegen die Naturgewalten machtlos sind", sagte ein Sprecher...

  • Region
  • 23.05.19
informierten sich über den Baufortschritt (von links): Alexander Klöcker, Geschäftsführer Reif Bauunternehmung, Thomas Marwein, Lärmschutzbeauftragter der Landesregierung, Bürgermeister Markus Rupp und Jürgen Genthner, Referatsleiter Regierungspräsidium.

B 35: Neubau der Lärmschutzwand Gondelsheim
Lärmschutzbeauftragter besucht Baustelle bei Gondelsheim

Gondelsheim (kn) Der Lärmschutzbeauftragte der Landesregierung, Thomas Marwein MdL, hat die Baustelle für den Neubau der Lärmschutzwand bei Gondelsheim besichtigt. Seit Anfang August 2018 bis voraussichtlich August 2019 wird entlang der B 35 zwischen den beiden Ausfahrten nach Gondelsheim die Lärmschutzwand neu gebaut. „Lärm macht krank. Lärmschutz an bestehenden Verkehrswegen ist daher eine zentrale Aufgabe zur Verbesserung der Lebensqualität der Menschen“, so Marwein zum Hintergrund der...

  • Region
  • 23.05.19

Sport

Erfolgreiche Sportler (von links hinten): Celina Faber, Laura Katz, Hanna Steppuhn sowie (von links vorne) Celine Braun, Carolin Lang, Ronja Katz und Simon Fritz.

Deutsche Juniorenmeisterschaften in Köln
Silbermedaille für den RSC 2000 Kieselbronn

Kieselbronn/Köln (kn) Der RSC 2000 Kieselbronn ist bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften im Hallenradsport mit zwei Einradmannschaften angetreten. Begleitet von den Trainern Werner Stieß und Petra Dombrowe sowie Eltern und Geschwister ging es dafür in Richtung Köln. Als erstes ging die vierköpfige Mannschaft im Einrad Junioren offen mit Laura und Ronja Katz, Hanna Steppuhn und Simon Fritz an den Start. In einem Feld von sechs Mannschaften ging es um alles. Die vier Sportler zeigten einen...

  • Region
  • 24.05.19
Das Endspiel im Badischen Pokal zwischen dem Karlsruher SC und dem SV Waldhof Mannheim in der Fächerstadt wirft seine Schatten voraus.

Endspiel im Badischen Pokal zwischen KSC und SV Waldhof Mannheim
"Es darf laut sein, aber..." - Gemeinsamer Fanbrief von Vereinen, Verband und Polizei

Karlsruhe (kn) Das Endspiel im Badischen Pokal zwischen dem Karlsruher SC und dem SV Waldhof Mannheim in der Fächerstadt wirft seine Schatten voraus. Mit einem gemeinsamen Brief haben sich beide Vereine, der Badische Fußballverband und die Polizei inzwischen an die Fanlager in Karlsruhe und Mannheim gewandt. Da die Begegnung als Hochrisikospiel eingestuft ist und das Verhältnis der Fans als ausgesprochen feindselig gilt, werden entsprechende Sicherheitsvorkehrungen für die An- und Rückreise,...

  • Region
  • 24.05.19

Wanderung des Odenwaldklub Bruchsal e.V.
Auf dem Wildkatzenpfad

Am 2. Juni führt der Odenwaldklub Bruchsal eine Wanderung auf dem Wildkatzenpfad bei Bad Herrenalb. Es geht oft auf schmalen Fußpfaden hinauf und hinunter und über Trittsteine durch einen kleinen Flusslauf. Trittsicherheit ist hier unbedingt nötig, Wanderstöcke sind hilfreich. Es gibt eine Mittagseinkehr in der Talwiesenschänke im Oberen Gaistal. Anschließend geht es auf dem Quellerlebnispfad wieder zurück nach Bad Herrenalb. Die gesamte Streckenlänge beträgt ca. 11 km bei 200...

  • Region
  • 23.05.19
3 Bilder

Am Triathlon-Wochenende findet jeder seine perfekte Veranstaltung
Jedem das Seine

Kraichgau (ger) Am Sonntag um 9 Uhr geht es los: Zuerst gehen die Profis, dann die Altersklassen-Athleten am Hardtsee in Ubstadt-Weiher an den Start des Sparkasse IRONMAN 70.3 Kraichgau powered by KraichgauEnergie. Der Mitteldistanz-Triathlon geht über 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer Radfahren und 21,1 Kilometer Laufen. Insgesamt legen die Athleten also 113 Kilometer am Stück zurück, umgerechnet 70,3 Meilen, daher der Name. Nicht nur ambitionierte Triathleten kommen im Kraichgau auf...

  • Region
  • 22.05.19

Freizeit & Kultur

Wetter am Wochenende
Verregneter Samstag, sonniger Sonntag

Stuttgart (dpa/lsw) Für einen Tagesausflug am Wochenende ist für die Menschen im Südwesten der Sonntag voraussichtlich die bessere Wahl. «Am Samstag sind im ganzen Land einzelne Schauer und Gewitter möglich», sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Freitag. Lokal könne der Regen auch stärker sein. Deutlich besser wird es demnach am Sonntag: "In der Nacht klingen die Schauer wieder ab." Risiko von Schauern ist sehr gering Im Südosten Baden-Württembergs könnte es am Sonntag...

  • Region
  • 24.05.19

Überregionales Kunstprojekt
60 Skulpturen an 40 Orten

Tettnang (dpa/lby) Ein überregionales Kunstprojekt mit 60 Skulpturen ist ab diesem Wochenende an 40 verschiedenen Orten entlang des Bodensees und in der oberschwäbischen Region zu sehen. «Die Skulpturen ziehen sich wie ein roter Faden an geschichtlich und landschaftlich bedeutenden Orten durch fünf Landkreise», sagte Bildhauer Robert Schad am Donnerstag in Tettnang (Baden-Württemberg). Unter dem Titel «Von Ort zu Ort» sind die Kunstwerke von diesem Samstag (25. Mai) an bis zum 30. November vor...

  • Region
  • 23.05.19
Mit starken Regenfällen ist es im Südwesten fürs Erste weitestgehend vorbei.

Wetter
Freundliches Wetter im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw) Mit starken Regenfällen ist es im Südwesten fürs Erste weitestgehend vorbei. Am Donnerstag werde es in ganz Baden-Württemberg freundlich, sagte Marcel Schmid, Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Donnerstagmorgen. Demnach wird der Donnerstag größtenteils sonnig und niederschlagsfrei, dazu gibt es Temperaturen von bis zu 24 Grad am Rhein. "Am Oberrhein könnte auch die 25-Grad-Marke geknackt werden" Am Freitag seien die Aussichten ähnlich, sagte Schmid. "Am...

  • Region
  • 23.05.19

KLAUS MODICK
KLAUS MODICK: NEUER ROMAN?

Aus gut unterrichteten Kreisen haben wir erfahren, dass der bekannte Oldenburger Schriftsteller Klaus Modick nach seinem Erfolgsroman „Konzert ohne Dichter“ sich jetzt aktuell mit einer ganz alltäglichen Thematik auseinandersetzen will, dem Spießer. Zuletzt hatte sein viel gepriesener Roman „Konzert ohne Dichter“ heftige Kritik ausgelöst, Zitat NDR Journalist Peter J. Harke in einem Brief an die Urenkelin von Martha und Heinrich Vogeler: "Stenzig habe ich noch nicht gelesen, liebe Daniela,...

  • Region
  • 22.05.19

Soziales & Bildung

88 Mal am Tag drückt der durchschnittliche User sein Smartphone.

Drei Tage „Digi Camp“ an der Leopold-Feigenbutz Realschule, Oberderdingen
Über Fomos, Instagram und Co. – Willkommen in der digitalen Welt

Oberderdingen (sj) 88 Mal am Tag drückt der durchschnittliche User sein Smartphone. Auch dauert es bis zur nächsten Störung durch das Smartphone gerade einmal zwei Minuten, denn immer mehr Menschen haben Angst, etwas auf dem Smartphone zu verpassen, sagt Frank Bündgen, pädogisch-therapeutischer Medienberater aus Köln. Über die sogenannte „Fomo“ (Fear of missing out) und das „digitale Verhalten“ Jugendlicher lernten die Schüler der achten Klassen der Leopold-Feigenbutz-Realschule in...

  • Region
  • 23.05.19
4 Bilder

Ein König zu viel

Mit einem lautem „kawums“ prallen die Heißluftballons von König Karl und König Fritz zusammen und stürzen ins Meer. Beide Könige retten sich auf eine einsame Insel inmitten der Eugen-Gültlinger Halle in Oberderdingen. Eine Insel mit zwei Königen? – Das kann nicht gut gehen! Sowohl Karl als auch Fritz beanspruchen den Titel des Inselkönigs für sich und duellieren sich im Spiel „Schnick, Schnack, Schnuck“, Laser-Fechten sowie einem Song Contest. Dumm nur, dass alle Wettkämpfe unentschieden...

  • Region
  • 22.05.19

Gastfamiliensuche in der Region
Gastfamilien für Kulturentdecker aus Europa gesucht!

Sie kommen aus Frankreich, Norwegen Italien oder Irland, spielen gerne Fußball, ein Instrument oder sind sozial aktiv. Eines haben alle gemeinsam: Sie sind neugierig darauf, Deutschland kennenzulernen und eine Weile hier zu leben. Dabei ist die Unterbringung in einer deutschen Gastfamilie für die jungen Leute zwischen 15 und 18 Jahren eine gute Möglichkeit, Erfahrungen in einem fremden Land zu sammeln und ihre Komfortzone zu verlassen. Für die Gastfamilien bedeutet dies, ebenfalls die...

  • Region
  • 20.05.19
Stolz präsentieren die Putzprofis zusammen mit Zahnpflege-Expertin Jeannine Müller ihre Broschüren.

Zahnhygiene im Sachunterricht der Strombergschule
Putzen wie ein Profi

„Das ist aber anstrengend“, stöhnt der Erstklässler und führt emsig mit der großen Zahnbürste die Putzbewegung auf dem Modellgebiss aus. Im Sachunterricht der Klasse 1 c der Strombergschule dreht sich derzeit alles rund ums Thema Zähne. In vorangegangenen Stunden hatten sich die Schüler bereits mit den verschiedenen Zahnarten, dem Zahnaufbau sowie dem Zahnwechsel von „Milchgebiss“ zu „Bleibendem Gebiss“ beschäftigt. Nun zeigte ihnen die zahnmedizinische Fachangestellte Jeannine Müller von...

  • Region
  • 19.05.19

Gewinnspiele

raichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 3x1 Buch „Maulbronn“ von Uta Süße-Krause und Martin Neher aus dem J. S. Klotz Verlagshaus.

3x1 Bildband „Maulbronn“ von Uta Süße-Krause und Martin Neher aus dem J. S. Klotz Verlagshaus zu gewinnen
Ein bedeutender Ort mönchischen Lebens

kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 3x1 Buch „Maulbronn“ von Uta Süße-Krause und Martin Neher aus dem J. S. Klotz Verlagshaus. Teilnahmeschluss Montag, 27. Mai 2019. Die GewinnerInnen werden auf kraichgau.news bekanntgegeben. Maulbronn (kn) Das Kloster Maulbronn ist die am besten erhaltene Klosteranlage nördlich der Alpen und gehört seit 1993 mit der umliegenden Klosterlandschaft zum UNESCO-Weltkulturerbe. Ab 1147 von Zisterziensern erbaut, war Maulbronn...

  • Region
  • 22.05.19
kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 3x2 Eintrittskarten für das Konzert von Kris Kristofferson am Freitag, 14. Juni, im Wertwiesenpark Heilbronn.

3x2 Eintrittskarten für das Konzert am 14. Juni zu gewinnen
Kris Kristofferson live im Heilbronner Wertwiesenpark

kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 3x2 Eintrittskarten für das Konzert von Kris Kristofferson am Freitag, 14. Juni, im Wertwiesenpark Heilbronn. Beantworten Sie einfach folgende Frage: Wie heißt die Hauptstadt von Tennessee? Mit einem Anruf unter der Telefonnummer 0137/8222765 sind Sie dann ganz einfach bei der Verlosung dabei*. Teilnahmeschluss Montag, 27. Mai 2019. Die GewinnerInnen werden auf kraichgau.news bekanntgegeben. Heilbronn (kn) Kristofferson, ein...

  • Region
  • 22.05.19
Gemeinsam mit Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, möchten wir die Neugestaltung von kraichgau.news, dem Nachrichtenportal für die Region, feiern. Und was wäre da passender, als das Motto "So schön ist unsere Region"?

Foto-Wettbewerb
So schön ist unsere Region

Gemeinsam mit Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, möchten wir die Neugestaltung von kraichgau.news, dem Nachrichtenportal für die Region, feiern. Und was wäre da passender, als das Motto "So schön ist unsere Region"? Stellen Sie Ihr Lieblingsfoto von Ihrem Lieblingsort aus dem Kraichgau hier in diesem Artikel online und verraten uns in der Bildunterschrift, warum gerade dieses Motiv Ihr Herz höher schlagen lässt. Teilnahmeschluss ist der 2. Juni 2019. Und zu gewinnen gibt es natürlich auch...

  • Bretten
  • 08.05.19

Unsere Gewinner
Mai 2019

Regelmäßig verlost kraichgau.news tolle Gewinne. Ob Sie zu den Gewinnern gehören, erfahren Sie hier. Je 1 Karte für „20 Jahre – 20 Gänge“ am Freitag, 24. Mai ab 18 Uhr im Hotel Krone hat gewonnen: » Heidi Montes-Gonzalez aus Knittlingen Die Karte kann gegen Vorlage des Personalausweises an der Rezeption abgeholt werden. Je 2 Eintrittskarten für das Konzert von The Kelly Family am Sonntag, 16. Juni, um 19.30 Uhr im Wertwiesenpark Heilbronn haben gewonnen: » Emma Frank aus...

  • Bretten
  • 07.05.19