• Dritte VR-SISy-Filiale
    Volksbank startet interaktives Angebot in Kürnbach

    Kürnbach (kn) Die Volksbank Bruchsal-Bretten hat am 17. Juni ihre dritte VR-SISy-Filiale eröffnet. Als dritten Standort hat die Bank Kürnbach ausgewählt. Im SB-Bereich der dortigen Filiale, wo bislang ausschließlich Kontoauszugsdrucker und Geldautomat zu finden waren, ist das neue System nun angesiedelt. Der Vorstandsvorsitzende der Bank, Roland Schäfer, präsentierte das "Service Interaktiv...

  • Überfall auf 15-Jährige
    Jugendliche auf Heimweg angegriffen

    Karlsruhe (kn) Eine 15-Jährige ist am späten Samstagabend auf ihrem Heimweg in Karlsruhe-Neureut von mehreren gleichaltrigen Mädchen verfolgt und angegriffen worden. Dabei erlitt die Jugendliche leichte Verletzungen. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei stieg die Jugendliche gegen 22.50 Uhr an der Endhaltestelle Neureut-Heide aus der Straßenbahn und machte sich anschließend zu Fuß auf...

  • Archäologie in der Region
    Rund 4500 Jahre alter Friedhof in Heilbronn entdeckt

    Heilbronn (dpa/lsw) Archäologen haben in Heilbronn einen rund 4500 Jahre alten steinzeitlichen Friedhof freigelegt. Die 22 Gräber stammen aus der Epoche der Schnurkeramik, wie Andrea Neth vom Landesamt für Denkmalpflege am Montag erklärte. Gräber aus der Zeit gebe es zwar in ganz Baden-Württemberg, aber ein Friedhof sei bislang nur im Taubertal in der Nähe von Tauberbischofsheim bekannt gewesen....

  • Rede des Bundespräsidenten
    Steinmeier ruft zur Zivilcourage gegen Antisemitismus auf

    Heidelberg (dpa/lsw) Vor dem Hintergrund eines wachsenden Antisemitismus in Deutschland hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zu Zivilcourage aufgerufen. "Wegschauen und weghören, nichts sagen und nichts tun, wenn jüdische Bürgerinnen und Bürger beleidigt, verhöhnt oder gewaltsam angegriffen werden – das kann, das darf keine Option sein, für niemanden von uns", sagte er bei der Feier zum...

Nachrichten - Region

Folgen 2.724 folgen Region

Blaulicht

Eine 15-Jährige ist am späten Samstagabend auf ihrem Heimweg in Karlsruhe-Neureut von mehreren gleichaltrigen Mädchen verfolgt und angegriffen worden.

Überfall auf 15-Jährige
Jugendliche auf Heimweg angegriffen

Karlsruhe (kn) Eine 15-Jährige ist am späten Samstagabend auf ihrem Heimweg in Karlsruhe-Neureut von mehreren gleichaltrigen Mädchen verfolgt und angegriffen worden. Dabei erlitt die Jugendliche leichte Verletzungen. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei stieg die Jugendliche gegen 22.50 Uhr an der Endhaltestelle Neureut-Heide aus der Straßenbahn und machte sich anschließend zu Fuß auf den Weg nach Hause. Angreiferinnen konnten flüchten Dabei wurde sie von vier Mädchen verfolgt. Auf...

  • Region
  • 18.06.19
Am Montagvormittag, 17. Juni, wurde die Leiche einer bislang unbekannten Frau im "Fahrteich"-See bei Bruchsal-Büchenau gefunden.

Unbekannte Tote
Tote Frau aus Baggersee in Büchenau geborgen

Bruchsal-Büchenau (kn) Am Montagvormittag, 17. Juni, wurde die Leiche einer bislang unbekannten Frau im "Fahrteich"-See bei Bruchsal-Büchenau gefunden. Wie die Frau zu Tode kam, ist nach Angaben der Polizei zum jetzigen Zeitpunkt völlig unklar. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Kriminalpolizei bemerkte ein Mitarbeiter des dortigen Kieswerks gegen 11 Uhr den bäuchlings im Wasser treibenden Leichnam. Die Frau war vollständig bekleidet und wies keine äußeren Verletzungen auf. Beschreibung der...

  • Region
  • 17.06.19
 In den baden-württembergischen Regierungsbezirken Stuttgart, Karlsruhe, Freiburg und Tübingen haben 2018 weniger Wohnungen gebrannt als im Bundesdurchschnitt.

Feuerwehr
Weniger Wohnhausbrände im Südwesten als im Durchschnitt

Stuttgart/Berlin (dpa/lsw) In den baden-württembergischen Regierungsbezirken Stuttgart, Karlsruhe, Freiburg und Tübingen haben 2018 weniger Wohnungen gebrannt als im Bundesdurchschnitt. Wie der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) am Montag mitteilte, ist das Brandrisiko in mehreren Regionen des Südwestens, aber auch in Hessens und in Bayern im Vergleich zu norddeutschen Regierungsbezirken niedriger. Erstmals hat der GDV bundesweit die Feuergefährdung für ganz Deutschland...

  • Region
  • 17.06.19
Unbekannte sind in der Nacht auf Sonntag, 16. Juni, in eine Arztpraxis in Knittlingen eingebrochen.

Polizei sucht Zeugen
Einbruch in Arztpraxis in Knittlingen

Knittlingen (kn) Unbekannte sind in der Nacht auf Sonntag, 16. Juni, in eine Arztpraxis in Knittlingen eingebrochen und haben dabei Gegenstände im Wert von mehreren hundert Euro entwendet. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei hebelten die Täter zwischen 22 und 7.30 Uhr ein rückwärtiges Fenster der in der Wiesenstraße gelegenen Praxis auf. Im Inneren des Gebäudes durchsuchten die Einbrecher dann alle Räume. Zeugen gesucht Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten, sich...

  • Region
  • 17.06.19

Politik & Wirtschaft

Ab 17. Juni steht die VR-SISy für alle Serviceangelegenheiten von montags bis freitags von 08-19 Uhr zur Verfügung.

Dritte VR-SISy-Filiale
Volksbank startet interaktives Angebot in Kürnbach

Kürnbach (kn) Die Volksbank Bruchsal-Bretten hat am 17. Juni ihre dritte VR-SISy-Filiale eröffnet. Als dritten Standort hat die Bank Kürnbach ausgewählt. Im SB-Bereich der dortigen Filiale, wo bislang ausschließlich Kontoauszugsdrucker und Geldautomat zu finden waren, ist das neue System nun angesiedelt. Der Vorstandsvorsitzende der Bank, Roland Schäfer, präsentierte das "Service Interaktiv System" (VR-SISy) und gab erste Einblicke, welche Möglichkeiten dieses bietet. „Wir erweitern damit...

  • Region
  • 18.06.19
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.
2 Bilder

Rede des Bundespräsidenten
Steinmeier ruft zur Zivilcourage gegen Antisemitismus auf

Heidelberg (dpa/lsw) Vor dem Hintergrund eines wachsenden Antisemitismus in Deutschland hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zu Zivilcourage aufgerufen. "Wegschauen und weghören, nichts sagen und nichts tun, wenn jüdische Bürgerinnen und Bürger beleidigt, verhöhnt oder gewaltsam angegriffen werden – das kann, das darf keine Option sein, für niemanden von uns", sagte er bei der Feier zum 40-Jährigen Bestehen der Hochschule für Jüdische Studien in Heidelberg. Das sei Teil der Verantwortung...

  • Region
  • 18.06.19
Mit Picknicks haben Umweltschützer am Sonntag auch im Südwesten gegen Plastikmüll protestiert.  (Symbolbild)

Über 80 angemeldete Aktionen in Baden-Württemberg
Protest-Picknicks gegen Plastikmüll im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw) Mit Picknicks haben Umweltschützer am Sonntag auch im Südwesten gegen Plastikmüll protestiert. Es habe mehr als 80 angemeldete Aktionen in Baden-Württemberg gegeben, sagte eine Sprecherin der Umweltstiftung WWF, die den Protest bundesweit organisiert hatte. Unter anderem seien Menschen in Stuttgart, Freiburg, Heidelberg und Ravensburg dabei gewesen. In ganz Deutschland wurden demnach mehr als 500 Picknicks angemeldet. Protest-Picknick gegen die Plastikflut «Mit dem...

  • Region
  • 16.06.19
Der Vorstoß von Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne), den Unterrichtsbeginn an Schulen nach hinten zu verschieben, stößt auf große Skepsis bei Eltern.

Vorschlag von Verkehrsminister Winfried Hermann
Gestaffelter Schulbeginn für Verkehr? Eltern skeptisch

Stuttgart (dpa/lsw) Der Vorstoß von Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne), den Unterrichtsbeginn an Schulen nach hinten zu verschieben, stößt auf große Skepsis bei Eltern. Hermann verspricht sich davon eine Entzerrung des morgendlichen Verkehrs auf den Straßen. «Der Minister hat damit nicht primär das Wohl der Kinder im Blick», kritisierte der Chef des baden-württembergischen Landeselternbeirates, Carsten Rees. Was tatsächlich für Kinder das Beste sei, müsse gründlich erörtert werden. Die...

  • Region
  • 16.06.19

Sport

KSC
Aufsteiger Karlsruher SC verpflichtet Österreicher Djuricin

Karlsruhe (dpa) Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat den Offensivspieler Marco Djuricin von den Grashoppers Zürich verpflichtet. Der 26-Jährige unterschrieb beim Aufsteiger am Freitag einen Zweijahresvertrag, wie der KSC mitteilte. "Torjägerqualitäten bewiesen" «Marco ist ein Spieler, der in der Offensive zentral, aber auch auf den Außenbahnen zum Einsatz kommen kann. Er hat seine Torjägerqualitäten bei allen seinen bisherigen Stationen bewiesen», sagte KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer. Der...

  • Region
  • 15.06.19
Lässig dahinrollen in der Hardt oder sich von den Kraichgau-Hügeln herausfordern lassen

RST und Sparkasse Kraichgau laden ein
Drei-Seen-Radtour und Radtourenfahrten

Bruchsal (art) Das Radsport-Team (RST) Kraichgau und die Sparkasse Kraichgau laden zu einem "Rad-aktiv-Tag" ein am Sonntag, 23. Juni. Es gibt an diesem Tag mehrere Möglichkeiten und ausgeschilderte Strecken, mit dem Rad unterwegs zu sein. Da ist zum Einen die Familienradtour "Drei-Seen-Tour" über 26 Kilometer und dann zum Andern die 6. Radtourenfahrt "Rund um das Bruchsaler Schloss" mit Rennradtouren über 77, 123 und 162 Kilometer. Start und Ziel ist jeweils am städtischen Schwimmbad "SaSch!"...

  • Region
  • 12.06.19

KSC
Karlsruher SC holt Stürmer Hofmann aus Braunschweig

Karlsruhe (dpa) Aufsteiger Karlsruher SC hat den dritten neuen Spieler für die kommende Saison in der 2. Fußball-Bundesliga verpflichtet. Stürmer Philipp Hofmann kommt vom Drittligisten Eintracht Braunschweig und einigte sich mit dem KSC auf eine Vertragslaufzeit bis Juni 2021. Topscorer der Braunschweiger Der 26-Jährige hatte in der vergangenen Saison als Topscorer der Braunschweiger mit elf Treffern und vier Vorlagen großen Anteil am Klassenverbleib. "Mit seiner Körpergröße und wuchtigen...

  • Region
  • 11.06.19

Jugendabteilung FC Flehingen 19. Dieter Ganter und Kurt Sauter Gedächtnisturnier

Jugendabteilung FC Flehingen 19. Dieter Ganter und Kurt Sauter Gedächtnisturnier Samstag 22.06.19 von 09.30 – 18.00 Uhr Zum Gedenken an Dieter Ganter und Kurt Sauter veranstaltet die Jugendabteilung des FC Flehingen am Samstag den 22.06.2019 auf dem Sportgelände des FC Flehingen das 19. Dieter Ganter und Kurt Sauter Gedächtnisturnier. Die Jugendspieler würden sich über zahlreiche Zuschauer freuen. Für Speis und Trank ist bestens gesorgt. Folgende Turniere werden durchgeführt: 09.30 –...

  • Region
  • 06.06.19

Freizeit & Kultur

2 Bilder

Brothers in Arms beim Klosterfest Maulbronn
Brothers in Arms - Europas einzigartige dIRE sTRAITS Tribute Show

Samstag, 22.06.2019 um 21.00 Uhr Live beim Klosterfest im Klosterhof Maulbronn - XL Show mit Kai Liedtke am Saxofon Tageseintritt zum Maulbronner Klosterfest: 4 Euro Kinder bis 14 Jahre frei! Brothers in Arms nicht nur diesen Song kennen dIRE sTRAITS Fans, sondern auch die vielen anderen Welthits der großartigen Band um Mark Knopfler. Konzertfreunde bedauern jedoch, dass gerade diese Band schon lange nicht mehr Live zu erleben war. Über 40 Jahre Dire Straits und eine Bühnenabstinenz...

  • Region
  • 18.06.19
Archäologen haben in Heilbronn einen rund 4500 Jahre alten steinzeitlichen Friedhof freigelegt.

Archäologie in der Region
Rund 4500 Jahre alter Friedhof in Heilbronn entdeckt

Heilbronn (dpa/lsw) Archäologen haben in Heilbronn einen rund 4500 Jahre alten steinzeitlichen Friedhof freigelegt. Die 22 Gräber stammen aus der Epoche der Schnurkeramik, wie Andrea Neth vom Landesamt für Denkmalpflege am Montag erklärte. Gräber aus der Zeit gebe es zwar in ganz Baden-Württemberg, aber ein Friedhof sei bislang nur im Taubertal in der Nähe von Tauberbischofsheim bekannt gewesen. Zuvor hatte die "Heilbronner Stimme" über die Ausgrabungen berichtet. Erkenntnisse zur damaligen...

  • Region
  • 18.06.19

Temperaturen steigen trotz Wolken
Wechselhaftes Wetter zum Wochenstart im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw) Zu Beginn der neuen Woche zeigt sich das Wetter im Südwesten erneut launisch und wechselhaft. So scheint am Montag zwar zunächst die Sonne im Land, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Aber in der zweiten Tageshälfte dürften Wolken aufziehen. In höheren Lagen könnte es Schauer und Gewitter samt Sturmböen geben. Die Höchsttemperaturen steigen indes auf bis zu 29 Grad. Dienstag und Mittwoch größtenteils sonnig In der Nacht zum Dienstag zeigen sich demnach kaum...

  • Region
  • 16.06.19
 In Teilen Baden-Württembergs drohen am Sonntag schwere Regenfälle und Gewitter.

Wetter am Sonntag
Im Südwesten drohen Starkregen und Gewitter

Stuttgart (dpa/lsw) In Teilen Baden-Württembergs drohen am Sonntag schwere Regenfälle und Gewitter. Vor allem die Menschen auf der Schwäbischen Alb und in Oberschwaben sowie im Schwarzwald müssen mit heftigem Regen rechnen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitgeteilt hat. Die Meteorologen erwarten innerhalb kurzer Zeit Niederschlagsmengen von 20 bis 35 Liter pro Quadratmeter. Vereinzelt können sogar 50 Liter pro Quadratmeter niedergehen, hieß es. Auch drohen Sturmböen mit Geschwindigkeiten...

  • Region
  • 15.06.19

Soziales & Bildung

Langjährige Schulsekretärin an Leopold-Feigenbutz-Realschule verabschiedet
Abschied von der guten Seele der LFR

Oberderdingen (kn) Mit Wehmut haben Schüler, Lehrer und Schulleiter jüngst die langjährige Schulsekretärin der Leopold-Feigenbutz-Realschule LFR, Ingrid Breitenbach, in den Ruhestand verabschiedet. 45 Jahre lang war Breitenbach bis in diesem Jahr im Dienst der Realschule, zuerst im Gebäude der Strombergschule und seit 25 Jahren in der LFR in Oberderdingen. „Helferin in der Not“ Bei der Verabschiedung wurde deutlich: Breitenbach wusste über jegliche Abläufe an der Schule Bescheid, hatte...

  • Region
  • 13.06.19
Freuten sich bei der Spendenübergabe (von links): Oliver Frowerk, Abdurrahman Yalcin, Ulrich Ellinghaus, und Cihan Yüksel.

Spende
Muslim Gemeinde Bruchsal unterstützt die Tafeln

Bruchsal (kn) Auch in diesem Jahr besuchte die Muslim Gemeinde die Tafel in Bruchsal und spendete Lebensmittel. Die Tafel, ein Gemeinschaftsprojekt der Caritas, der Diakonie und des Deutschen Roten Kreuzes, hilft und unterstützt Menschen aus der Region, die aus unterschiedlichsten Gründen bedürftig sind. Die Hilfe für rund 5.000 Personen erfolgt unter anderem in Form von Lebensmitteln und Haushaltswaren. Sesamringe, Getränke, Gebäck sowie allerlei Süßigkeiten Die Tafeln, die sich unter dem...

  • Region
  • 12.06.19
Prof. Dr. med. Rainer Blank, Ärztlicher Leiter und Geschäftsführer des Kinderzentrums Maulbronn
2 Bilder

Gespräch mit KIZE-Geschäftsführer Prof. Rainer Blank über Strategien gegen den Fachärztemangel
Kinderzentrum setzt auf Ärztinnen mit Mutterschaftserfahrung

MAULBRONN (ch) Auch an einer renommierten Fachklinik wie dem Kinderzentrum (KIZE) in Maulbronn macht sich der Fachkräftemangel bemerkbar: Vor allem Ärzte sind gesucht. Wir haben beim Ärztlichen Leiter und Geschäftsführer des KIZE, Prof. Dr. med. Rainer Blank, nachgefragt. Herr Professor Blank, wie und seit wann macht sich der Ärztemangel am Maulbronner Kinderzentrum bemerkbar? Professor Blank: Als ländlich gelegene Klinik war es für uns immer schon nicht einfach, gut qualifizierte Ärzte zu...

  • Region
  • 12.06.19
Wer heute schnelle Informationen sucht, findet sie im Internet.

Soziales und Bildung
Die Zukunft des Journalismus wird digital

(TRD/CID) Die auf Papier gedruckte Zeitung wird zum Auslaufmodell. Dieser Ansicht ist der Vorstandsvorsitzende des Axel-Springer-Konzerns, Mathias Döpfner. Vielmehr sehe er „die Zukunft des Journalismus im Digitalen“, jedoch gebe es für Verlage noch kein überzeugendes Businessmodell, sagte er dem Fernsehsender phoenix in Bonn. Durch die jüngste EU-Urheberrechtsreform gebe es mehr wirtschaftliche Anreize für journalistische Startups und für Blogger, in diesem Bereich aktiv zu werden, sagte...

  • Region
  • 08.06.19

Gewinnspiele

Unsere Gewinner
Juni 2019

Regelmäßig verlost kraichgau.news tolle Gewinne. Ob Sie zu den Gewinnern gehören, erfahren Sie hier. Je 2 Karten für eines der Konzerte von Marshall & Alexander auf der Freilichtbühne Ötigheim vom 27. bis 29. August haben gewonnen: » Heike Heiß aus Oberderdingen » Ingrid Lang aus Karlsruhe Die Karten können gegen Vorlage des Personalausweises an der Abendkasse abgeholt werden. Je 2 Tageskarten für den Jahrhundertmarkt vom 20. bis 23. Juni in Stuttgart haben gewonnen: » Katharina...

  • Region
  • 12.06.19

2x1 Hörspiel-CD „Ferien mit Graus & Schmaus“ zu gewinnen
„Lasst‘s Euch die Ohrwürmer gut schmecken!“

kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 2x1 Hörspiel-CD „Ferien mit Graus & Schmaus“. Die GewinnerInnen werden auf kraichgau.news bekanntgegeben. Ohne Moos nix los ... also geht es für die fünf Münchner Tom und Franzi Habermüller, Stoffl und Lisa Wagner, und Frederik Lynsteet mit dem Radl zu einer ganz besonderen Burg: Zur 50 Kilometer entfernten Kastelburg, wo Toms und Franzis alte Großtante Tilde als Haushälterin bei Baron Attila von Griebenbach arbeitet. Gegen...

  • Region
  • 12.06.19
kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 3x2 Karten für „Münchhausen“ am Sonntag, 23. Juni, in Ötigheim.

3x2 Karten für Volksschauspiele am 23. Juni in Ötigheim zu gewinnen
Münchhausen: Abenteuerliche Welt des berühmten Lügenbarons

kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 3x2 Karten für „Münchhausen“ am Sonntag, 23. Juni, in Ötigheim. Beantworten Sie einfach folgende Frage: Wer war der erste Mensch auf dem Mond? Mit einem Anruf unter der Telefonnummer 0137/8222765 sind Sie dann ganz einfach bei der Verlosung dabei*. Teilnahmeschluss Montag, 17. Juni 2019. Die GewinnerInnen werden auf kraichgau.news bekanntgegeben. Ötigheim (kn) Nach der Vorlage des UFA-Films von 1943 mit Hans Albers in der...

  • Region
  • 12.06.19

3x2 VIP-Tickets für Sparkasse IRONMAN 70.3 Kraichgau powered by KraichgauEnergie zu gewinnen
Maßgeschneidertes Rennen für jeden zwischen acht und achtzig

Kraichgau (ger) Am Sonntag um 9 Uhr geht es los: Zuerst gehen die Profis, dann die Altersklassen-Athleten am Hardtsee in Ubstadt-Weiher an den Start des Sparkasse IRONMAN 70.3 Kraichgau powered by KraichgauEnergie. Der Mitteldistanz-Triathlon geht über 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer Radfahren und 21,1 Kilometer Laufen. Insgesamt legen die Athleten also 113 Kilometer am Stück zurück, umgerechnet 70,3 Meilen, daher der Name. Nicht nur ambitionierte Triathleten kommen im Kraichgau auf ihre...

  • Region
  • 29.05.19
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.