We love MMA: Kampfsportler stürmen Friedrich-Ebert-Halle

Wann? 07.04.2018 19:00 Uhr

Wo? Friedrich-Ebert-Halle, Erzbergerstraße 89, 67063 Ludwigshafen am Rhein DEauf Karte anzeigen
Am 7. April heißt es wieder "We love MMA" in der Friedrich-Ebert-Halle in Ludwigshafen. (Foto: pm)
Ludwigshafen am Rhein: Friedrich-Ebert-Halle |

kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 3x2 Karten für „We love MMA“ am 7. April, um 19 Uhr, in der Friedrich-Ebert-Halle Ludwigshafen. Die GewinnerInnen wurden auf kraichgau.news bekannt gegeben.

Ludwigshafen (pm) We love MMA, eine der größten Mixed Martial Arts-Serien in Europa kommt auch 2018 wieder nach Ludwigshafen. Am Samstag, 7. April, um 19 Uhr bauen die MMA-Kämpfer das Oktagon zum dritten Mal in der Friedrich-Ebert-Halle auf. Bisher konnten die Fans zwei grandiose Kampfsportnächte erleben. Auch die 39. Ausgabe von We love MMA verspricht eine spektakuläre Fightcard. Zwölf Mixed Martial Arts-Kämpfe in den verschiedensten Gewichtsklassen werden die Besucher in Ludwigshafen von ihren Sitzen reißen. Der Erfolg von We love MMA kommt nicht von ungefähr. Die Veranstaltungen glänzen mit hervorragenden Fightcards, einer mitreisenden Stimmung und Kämpfen auf höchstem Niveau. Die Regeln erlauben Techniken aus verschiedenen Sportarten, wie zum Beispiel Boxen, Kickboxen, Muay Thai, Brazilian Jiu-Jitsu, Ringen, Kung Fu, Judo und Grappling, so dass Wettkämpfer mit unterschiedlichem Hintergrund aufeinandertreffen können. Genau diese Mischung macht den besonderen Reiz dieser Sportart aus. Alle Events unterliegen dem internationalen Regelwerk der „Unified Rules of Mixed Martial Arts“.

Enorme Schlaghärte und blitzschnelle Kicks

Im Weltergewicht werden Mubariz Sabiullah (Budokeller Bonlanden) gegen den Bopfinger Christian Jungwirth (Kongs Gym Stuttgart) aufeinander treffen. Der Afghane Mubariz sorgt seit rund zwei Jahren für erhebliches Aufsehen und ist mit seiner KO-Power im Weltergewicht gefürchtet. Nach seinem Sieg der Deutschen Meisterschaften im Amateur-Shooto hat sich Sabiullah endgültig vom Amateur-Lager verabschiedet und darf zukünftig bei den Profis mitmischen. Jungwirths letzter Fight ging über die volle Distanz, wobei er die Oberhand behielt und mit 30:27 von allen Punktrichtern vorne gesehen wurde.

Florian Palaghia vom Stallion Case, der mit seiner enormen Schlaghärte und blitzschnellen Kicks wichtige Akzente in seinen letzten Fights setzte trifft auf Daniel Huchler (Frankers Fight Team). Sein Gegenüber ist ein Mann, der Herausforderungen sucht. Nicht nur beruflich, wo er als Polizist tagtäglich das Verbrechen bekämpft, sondern auch im Privaten als Kletterer und MMA-Kämpfer. Bei We Love MMA in Ludwigshafen kann sich Huchler auch dieses Jahr auf die Unterstützung zahlreicher Fans verlassen. Gegen Florian Palaghia hat er den Heimvorteil auf seiner Seite.

Duell auf Augenhöhe

Im Leichtgewicht erwartet uns mit Sven Fortenbacher (German Top Team) gegen den Memminger Tobias Rosenburg (Herzblut Sportclub) ein wirklicher harter Kampf zwischen physisch starker Athleten in der Gewichtsklasse. Das wird ein Duell auf Augenhöhe zweier sehr erfahrener deutscher MMA Fighter.

Shendrit Hotnjani vom Pound for Pound München ist ein Mann, der bereits im Kickboxkader von Stekos stand. Sein Gegenüber Robin Salahi Sarajeh (KSE MMA) wurde bereits Shooto Europameister. Der Reutlinger hat bisher drei MMA Kämpfe bestritten und stand auch schon gegen den Shooto Champion Daniel Dörrer im Ring. Robin ist ein starker Striker. Zuletzt gewann er einen Kampf in Reutlingen vor heimischem Publikum gegen Vladimir Gross auch dank seiner harten Hände.

Info und Vorverkauf

Am Samstag, 7. April, um 19 Uhr heißt es We Love MMA 39 in der Friedrich-Ebert-Halle. Packende Fights mit einigen der besten deutschen MMA Sportler und internationalen Hochkarätern stehen auf dem Programm. Einlass ist für alle MMA-Fans ab 18 Jahren möglich. Karten für das Kampfsportspektakel in Stuttgart und alle anderen We love MMA Events gibt es ab 20 Euro unter der Tickethotline 01806/570070 oder auf www.welovemma.de.

Termine 2018

WE LOVE MMA 38 – 24.02.2018 – MÜNCHEN Kleine Olympiahalle
WE LOVE MMA 39 – 07.04.2018 – LUDWIGSHAFEN Friedrich-Ebert-Halle
WE LOVE MMA 40 – 02.06.2018 – OBERHAUSEN König-Pilsener Arena
WE LOVE MMA 41 – 29.09.2018 – STUTTGART Carl-Benz-Arena
WE LOVE MMA 43 – 24.11.2018 – HAMBURG Barclaycard Arena
WE LOVE MMA 45 – 08.12.2018 – BERLIN Mercedes-Benz Arena
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.