Politik & Wirtschaft
Angesichts des derzeitigen massiven Anstiegs bei den Corona-Neuinfektionen ist das Gesundheitsamt des Enzkreises nicht in der Lage, neue Fälle am selben Tag zu kontaktieren.Angesichts des derzeitigen massiven Anstiegs bei den Corona-Neuinfektionen ist das Gesundheitsamt des Enzkreises nicht in der Lage, neue Fälle am selben Tag zu kontaktieren.Angesichts des derzeitigen massiven Anstiegs bei den Corona-Neuinfektionen ist das Gesundheitsamt des Enzkreises nicht in der Lage, neue Fälle am selben Tag zu kontaktieren.

„Rufen Sie uns nicht an – wir rufen Sie an“
Massiver Anstieg der Corona-Fallzahlen: Enzkreis-Gesundheitsamt überlastet

Enzkreis (kn) Angesichts des derzeitigen massiven Anstiegs bei den Corona-Neuinfektionen ist das Gesundheitsamt des Enzkreises nicht in der Lage, neue Fälle am selben Tag zu kontaktieren. Das hat das zuständige Landratsamt mitgeteilt, bei dem das auch für die Stadt Pforzheim zuständige Gesundheitsamt angesiedelt ist. Infizierte und Kontaktpersonen, so das Amt, müssten damit rechnen, dass sie mit deutlicher Verzögerung angerufen werden. 1.000 neue Fälle in sieben Tagen Knapp 1.000 neue Fälle...

Blaulicht
Ein Paketbote soll in Pforzheim Schmuck aus Postsendungen gestohlen haben.Ein Paketbote soll in Pforzheim Schmuck aus Postsendungen gestohlen haben.Ein Paketbote soll in Pforzheim Schmuck aus Postsendungen gestohlen haben.

Pakete einer Pforzheimer Schmuckfirma wurden entwendet
Paketbote soll Schmuck aus Postsendungen gestohlen haben

Pforzheim (dpa/lsw) Ein Paketbote soll in Pforzheim Schmuck aus Postsendungen gestohlen haben. Wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Donnerstag, 28. Oktober, mitteilten, hat ein Richter Haftbefehl gegen den 47 Jahre alten Mann erlassen. Gegen ihn werde wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Diebstahls ermittelt. "Mehrere Sendungen mit Schmuck entwendet" Konkret wird dem Kurier vorgeworfen, er habe im Oktober 2021 Pakete bei einer Pforzheimer Schmuckfirma abgeholt und mehrere Sendungen mit...

Politik & Wirtschaft
Das baden-württembergische Handwerk findet nach eigenen Angaben kaum noch geeignete Arbeitskräfte.Das baden-württembergische Handwerk findet nach eigenen Angaben kaum noch geeignete Arbeitskräfte.Das baden-württembergische Handwerk findet nach eigenen Angaben kaum noch geeignete Arbeitskräfte.

Lage hat sich "dramatisch verschlechtert"
Handwerksbetriebe können kaum noch Stellen besetzen

Stuttgart (dpa/lsw) Das baden-württembergische Handwerk findet nach eigenen Angaben kaum noch geeignete Arbeitskräfte. Nur zwei Prozent der Betriebe, die in jüngster Zeit nach Fachkräften gesucht haben, konnten ihre offenen Stellen auch "problemlos" besetzen, wie der Hauptgeschäftsführer des Baden-Württembergischen Handwerkstags, Peter Haas, am Donnerstag in Stuttgart unter Verweis auf eine neue Umfrage sagte. Kein geeignetes Personal trotz starker Bemühungen Bei einem knappen Viertel der...

Politik & Wirtschaft
Die Stadt Bretten in Baden-Württemberg 1645 auf einem Kupferstich von Matthäus Merian.Die Stadt Bretten in Baden-Württemberg 1645 auf einem Kupferstich von Matthäus Merian.Die Stadt Bretten in Baden-Württemberg 1645 auf einem Kupferstich von Matthäus Merian.
3 Bilder

Ein Aufschrei gegen den Abriss von Fachwerkhäusern in der Brettener Altstadt!
"Tausche sexy Flanierstädtchen mit gemütlichem Charme gegen Beton- und Asphaltidylle"

Bretten (Matthias Goll) Damit du dir überlegen kannst ob du dir die Mühe des Lesens antun willst: Dieser Artikel zielt darauf ab, alle Brettener Bürger – und alle die es gerne wären – dazu zu ermuntern, für den Erhalt des historischen Brettener Stadtbildes einzutreten. Warum? Leben in der Altstadt, altstädtisches Flanieren, verkaufsoffene Sonntage, Konzerte oder Peter-und-Paul feiern finden wir alle charmant und cool! Oder? Geh mal in dich. Hätte feiern, Shopping, Essen- und Ausgehen in...

Blaulicht

Coronazahlen in der Region (Stand 28. Oktober) / 242 Covid-19-Kranke in Kliniken von Baden-Württemberg
Coronavirus in Bretten, dem Stadt- und Landkreis Karlsruhe sowie Rhein-Neckar und Enzkreis

Region (kn) Am 28. Oktober wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 37.688 (+269 im Vergleich zum 27. Oktober) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 34.855 Menschen (+128) genesen und 738 Personen (+1) verstorben. Bei 2.095 (+140) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 743 (+49) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang 13.736...

Nachrichten

Blaulicht

Ein Paketbote soll in Pforzheim Schmuck aus Postsendungen gestohlen haben.

Pakete einer Pforzheimer Schmuckfirma wurden entwendet
Paketbote soll Schmuck aus Postsendungen gestohlen haben

Pforzheim (dpa/lsw) Ein Paketbote soll in Pforzheim Schmuck aus Postsendungen gestohlen haben. Wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Donnerstag, 28. Oktober, mitteilten, hat ein Richter Haftbefehl gegen den 47 Jahre alten Mann erlassen. Gegen ihn werde wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Diebstahls ermittelt. "Mehrere Sendungen mit Schmuck entwendet" Konkret wird dem Kurier vorgeworfen, er habe im Oktober 2021 Pakete bei einer Pforzheimer Schmuckfirma abgeholt und mehrere Sendungen mit...

  • Region
  • 28.10.21

Coronazahlen in der Region (Stand 28. Oktober) / 242 Covid-19-Kranke in Kliniken von Baden-Württemberg
Coronavirus in Bretten, dem Stadt- und Landkreis Karlsruhe sowie Rhein-Neckar und Enzkreis

Region (kn) Am 28. Oktober wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 37.688 (+269 im Vergleich zum 27. Oktober) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 34.855 Menschen (+128) genesen und 738 Personen (+1) verstorben. Bei 2.095 (+140) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 743 (+49) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang 13.736...

  • Region
  • 28.10.21
Lediglich ein Sachschaden war die Bilanz eines Verkehrsunfalls zwischen einem Auto und einem Sattelzug auf der Landstraße bei Sternenfels

Autofahrerin verliert bei Sternenfels Kontrolle über ihr Fahrzeug
Sachschaden nach Sekundenschlaf

Sternenfels (kn) Ein Sachschaden von rund 4.300 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls zwischen einem Auto und einem Sattelzug auf der L1134 bei Sternenfels. Am Mittwoch, 27. Oktober, gegen 17.30 Uhr war eine 52-Jährige mit ihrem Pkw auf der Landstraße in Richtung Sternenfels unterwegs, als sie offenbar aufgrund von Müdigkeit die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Nur leichte Kollision Sie geriet auf die Gegenfahrbahn, wo ein entgegenkommender Sattelzugfahrer eine Vollbremsung einleiten...

  • Region
  • 28.10.21
Beim Zusammenprall zweier Autos auf einer Landstraße im Enzkreis ist ein 59 Jahre alter Fahrer ums Leben gekommen.

59 Jahre alter Fahrer kommt bei Unfall ums Leben
Tödlicher Verkehrsunfall auf Landstraße im Enzkreis

Keltern (dpa/lsw) Beim Zusammenprall zweier Autos auf einer Landstraße im Enzkreis ist am Mittwoch, 27. Oktober, ein 59 Jahre alter Fahrer ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben war er von Dietlingen aus in Richtung Pforzheim unterwegs, als er aus unbekannten Gründen links von der Straße abkam. Mit dem Wagen sei er durch den Grünstreifen gefahren und schließlich wieder zurück auf die Fahrbahn gelangt. Mann starb noch an der Unfallstelle Daraufhin sei er auf der Landesstraße 562 mit einem...

  • Region
  • 27.10.21

Politik & Wirtschaft

Die Firma Neff in Bretten.

BSH erzielt 2020 Rekordumsatz
Offensive Investition in Neff-Werk in Bretten

Bretten (hk) Jüngst hatte die Firma msgGillardon für Aufsehen gesorgt, als bekannt wurde, dass der Standort von Bretten nach Karlsruhe verlagert wird (wir berichteten). Für die Neff GmbH hingegen, eine 100-prozentige Tochter der BSH Hausgeräte GmbH, bleibt die Melanchthonstadt als Standort gesetzt – das Unternehmen investierte daher offensiv in das Werk in Bretten. Von 2016 bis 2020 wurden rund 106 Millionen Euro in Bretten investiert, sagte Thomas Baumeister, Geschäftsführer des Brettener...

  • Bretten
  • 28.10.21
Das baden-württembergische Handwerk findet nach eigenen Angaben kaum noch geeignete Arbeitskräfte.

Lage hat sich "dramatisch verschlechtert"
Handwerksbetriebe können kaum noch Stellen besetzen

Stuttgart (dpa/lsw) Das baden-württembergische Handwerk findet nach eigenen Angaben kaum noch geeignete Arbeitskräfte. Nur zwei Prozent der Betriebe, die in jüngster Zeit nach Fachkräften gesucht haben, konnten ihre offenen Stellen auch "problemlos" besetzen, wie der Hauptgeschäftsführer des Baden-Württembergischen Handwerkstags, Peter Haas, am Donnerstag in Stuttgart unter Verweis auf eine neue Umfrage sagte. Kein geeignetes Personal trotz starker Bemühungen Bei einem knappen Viertel der...

  • Bretten
  • 28.10.21
Angesichts des derzeitigen massiven Anstiegs bei den Corona-Neuinfektionen ist das Gesundheitsamt des Enzkreises nicht in der Lage, neue Fälle am selben Tag zu kontaktieren.

„Rufen Sie uns nicht an – wir rufen Sie an“
Massiver Anstieg der Corona-Fallzahlen: Enzkreis-Gesundheitsamt überlastet

Enzkreis (kn) Angesichts des derzeitigen massiven Anstiegs bei den Corona-Neuinfektionen ist das Gesundheitsamt des Enzkreises nicht in der Lage, neue Fälle am selben Tag zu kontaktieren. Das hat das zuständige Landratsamt mitgeteilt, bei dem das auch für die Stadt Pforzheim zuständige Gesundheitsamt angesiedelt ist. Infizierte und Kontaktpersonen, so das Amt, müssten damit rechnen, dass sie mit deutlicher Verzögerung angerufen werden. 1.000 neue Fälle in sieben Tagen Knapp 1.000 neue Fälle...

  • Region
  • 28.10.21
Gemeinderat Werner Schön (l.), Bürgermeister Timur Özcan, FDP-Abgeordneter Christian Jung und FDP-Kreisvorsitzender Heiko Zahn bei einem Treffen im Rathaus, 2019.

FDP-Landtagsabgeordneter Christian Jung
Entscheidung des Walzbachtaler Gemeinderates für B293-Ortsumgehung von Jöhlingen begrüßt

Walzbachtal-Jöhlingen. Der FDP-Landtagsabgeordnete Christian Jung (Wahlkreis Bretten) begrüßt die Entscheidung des Walzbachtaler Gemeinderates, die Planungen des Regierungspräsidiums Karlsruhe für die B293-Ortsumgehung von Jöhlingen zu unterstützen. „Die Gemeinderäte von FDP, CDU und SPD haben sich nun zusammen mit Bürgermeister Timur Özcan und der Verwaltung eindeutig für dieses wichtige und von der grün-schwarzen Landesregierung über die Auftragsverwaltung des Bundes über das...

  • Bretten
  • 28.10.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Orhan Beyaz, Klein & Fein Gartenpflege (rechts), und Trainer Peter Will (links) bei der Trikotübergabe an die A2-Junioren des SV Kickers Büchig.

SV Kickers Büchig
Trikot-Spende für die A2-Junioren der Kickers

Bretten-Büchig (kn) Beim jüngsten Heimspiel der A2-Junioren gegen die FZG Münzesheim konnten die Spieler die neuen Trikots, die von der Firma Klein & Fein Gartenpflege aus Bretten gesponsert worden sind, einweihen. Orhan Beyaz, Inhaber der Firma , der in der letzten Mitgliederversammlung des SVB Marketing in den Beirat des Vereins gewählt worden war, zeigte mit dieser Aktion erneut seine Verbundenheit zum SV Kickers Büchig und dessen Jugendarbeit. Den A2-Junioren des SVB wurden die neuen...

  • Bretten
  • 28.10.21
Der Karlsruher SC hofft im DFB-Pokal auf einen Coup beim Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen.

KSC im Pokal gegen Bayer Leverkusen
KSC und Waldhof Mannheim hoffen auf Pokal-Überraschungen

Karlsruhe/Mannheim (dpa/lsw) Der Karlsruher SC hofft im DFB-Pokal auf einen Coup beim Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen. Auf Torhüter Marius Gersbeck kann KSC-Trainer Christian Eichner dabei heute (18.30 Uhr/Sky) wieder zurückgreifen. Der Stammkeeper wird in die Startelf zurückkehren, nachdem er beim 1:3 am vergangenen Samstag bei Fortuna Düsseldorf wegen einer Roten Karte gefehlt hatte. Im Achtelfinale des DFB-Pokals stand der badische Fußball-Zweitligist zuletzt in der Saison 2019/20....

  • Region
  • 27.10.21

VfB Frauen mit Niederlage trotz guter Leistung
KSC war am Ende doch stärker

Vfb Bretten 26.10.21 H.Kritter KSC 2 – VfB Bretten 3:1 Niederlage beim KSC trotz gutem Spiel Stark verbessert gegenüber den letzten beiden Spielen in Diedesheim (1:6) und zu Hause gegen Büchenau (1:1) zeigten sich die Frauen des VfB Bretten am Wochenende beim Tabellenzweiten KSC 2. Doch trotz des couragierten Auftritts musste man eine 1:3 Niederlage hinnehmen, Melisa Eraymaz erzielte in der 30. Minute den zwischenzeitlichen Ausgleich. Die spielstarken Frauen des KSC dominierten von Beginn an...

  • Bretten
  • 26.10.21

Freizeit & Kultur

Bei der Apfelbestimmung in Neibsheim dabei: Thomas Hauck, Vorsitzender des OGV Neibsheim, Wolfgang Bauer, Landwirtschaftsamt Karlsruhe, Hans-Martin Flinspach, Vorsitzender der Streuobstinitiative, Nele Kemper, Stadt Karlsruhe und Sabrina Kühn, Stadt Baden-Baden (von links).
7 Bilder

Vier Experten bestimmten über 20 Sorten
Apfelverkostung beim OGV in Neibsheim

Bretten (kn) Kantige oder wülstige Form, dicker oder dünner Stiel. Das sind einige der Kennzeichen, die neben Farbe, Form und Größe der Äpfel wichtig für deren Sortenbestimmung sind. So besitzt der Weiße Winterkalvill deutlich ausgeprägte Kanten und der Winterprinzenapfel nimmt von der Seite betrachtet eine längliche Form an. "Der Kelchbereich ist das Gesicht eines Apfels", ergänzt Wolfgang Bauer, der sich beim Landwirtschaftsamt Karlsruhe seit Anfang der 1990er Jahre um das Schwerpunktthema...

  • Bretten
  • 28.10.21
Bei der Übergabe der Apfelsaftspende des OGV Büchig: Gerhard Weinkötz, Vorsitzender OGV Büchig, Vertreterin des Kindergarten-Elternbeirats Annette Figlus, Kindergarten-Leiterin Martina May (von links) mit zwei Kindergartenkindern und Apfelsaft.

OGV Büchig übergibt 125 Liter Apfelsaft für die Kindergartenkinder
Saftspende für den Kindergarten Büchig

Bretten (kn) Insgesamt 125 Liter Apfelsaft hat der Obst- und Gartenbauverein Büchig dem Katholischen Kindergarten St. Bartholomäus in Büchig gespendet. In 25 haltbare Bag-in-Box-Systeme hat Gerhard Weinkötz, Vorsitzender des OGV, den Apfelsaft gefüllt. "Alle Äpfel stammen von Büchiger Streuobstwiesen", sagt er. Mit dem Saft seien die Kindergartenkinder während ihrer Betreuung das ganze Jahr über versorgt. Die Kartons nahmen Kindergarten-Leiterin Martina May und die Vertreterin des...

  • Bretten
  • 28.10.21

Generalversammlung
Kultverein e.V. Gölshausen

Am 20.11.2021 um 19:30 Uhr findet die diesjährige Generalversammlung des Kultverein e.V. Gölshausen in der Gastsätte Löwen in Gölshausen statt, hierzu sind alle Mitglieder herzlich eingeladen. Die Tagesordnungspunkte wurden wie folgt festgelegt: 1. Begrüßung durch den 1.Vorstand 2. Totenehrung 3. Bericht des 1. Vorsitzenden 4. Bericht des Schriftführers 5. Bericht des Kassier 6. Bericht der Kassenprüfer 7. Aussprache zu den Berichten 8. Entlastung der Vorstandschaft 9. Wahlen  folgende...

  • Bretten
  • 28.10.21

Soziales & Bildung

Wie lehre ich mit moderner Technik? Die Lehrkräfte der SSB und des MGB im Workshop.

Schillerschule Bretten und Melanchthon-Gymnasium Bretten nehmen an Digitalschulung teil
Lehrerinnen und Lehrer stellen sich technischen Herausforderungen

Bretten (kn) Der Corona-Lockdown hat das schulische Leben schlagartig vor neue Herausforderungen gestellt. Es galt neue digitale Wege zu finden, um den Fernunterricht zu gestalten und den persönlichen Kontakt mit den Schülerinnen und Schülern aufrecht zu erhalten. Mit viel Engagement haben sich auch die Lehrerinnen und Lehrer der Schillerschule Bretten dieser Herausforderung gestellt. Dabei wurden sie nach eigenen Angaben aber auch immer wieder an technische Grenzen gestoßen und dadurch unsanft...

  • Bretten
  • 28.10.21

On tour! - Vorschüler der Kita St. Bartholomäus in Büchig
Ausflug zur Glasbläserei Glashalm in Linkenheim-Hochstetten

Schon am frühen Morgen des 25. Oktober 2021 begrüßten wir freudig aufgeregte „Giraffen“ (so nennen sich die Vorschüler der Kita St. Bartholomäus in Büchig). - Bereits seit Tagen fragten die Kinder immer wieder ungeduldig: “Wann geht es denn endlich los?“ - Nun war es soweit. Nach einem stärkenden gemeinsamen Frühstück kam der Bus der Firma Wilk-Reisen aus Oberderdingen, der uns von Büchig nach Linkenheim-Hochstetten bringen sollte. Jedes Kind bekam einen gemütlichen und sicheren Platz. Die Tür...

  • Bretten
  • 28.10.21
Die Freude über die Pakete ist bei den Kindern grenzenlos. WiS

Mit kleinen Geschenken Kindern eine Freude machen
Weihnachten im Schuhkarton

Region (kn) Gerade in der Corona-Zeit brauchen Kinder Hoffnungszeichen. Eines dieser Zeichen ist in jedem Jahr die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton". 2021 ruft die christliche Organisation Samaritan's Purse schon im 26. Jahr dazu auf, Schuhkartons mit neuen Geschenken für bedürftige Kinder zu füllen. Seit dem Start der Aktion wurden mehr als 8,5 Millionen Mädchen und Jungen mit Päckchen beschenkt. Botschaft das wichtigste Hoffnungszeichen Neben der Freude über dieses unerwartete und oftmals...

  • Bretten
  • 27.10.21

Nachbarschaftshilfe Obergrombach
Reges Treiben vor und hinter den Kulissen

Bruchsal-Obergrombach.  Nach der Vereinsgründung der Nachbarschaftshilfe passiert in Obergrombach so einiges: der Kurs „Häusliche Betreuung in der Altenhilfe“ hat mittlerweile imPfarrzentrum begonnen. In 18 Kursthemen bilden sich 20 Teilnehmende weiter. Sie erfahren durch kompetente Referentinnen und Referenten wertvolle Anstöße und qualifizieren sich in einem wichtigen Feld. Auch der Erfahrungsaustausch kommt dabei nicht zu kurz. Parallel dazu hat die neu gewählte Vorstandschaft ihre Arbeit...

  • 27.10.21

Gewinnspiele

Max Prosa (links) & Sascha Stiehler
3 Bilder

Karten für Max Prosa in Knittlingen zu gewinnen
Einer von den großen Poeten

kraichgau.news und die Brettener Woche verlosen 3x2 Karten für das Konzert von Max Prosa am Samstag, 30. Oktober um 20 Uhr im Cellarium in Knittlingen. Wer Eintrittskarten gewinnen möchte, ruft bitte ausschließlich am Freitag, 29. Oktober, zwischen 10.05 und 11.05 Uhr unter der Nummer 07252/9396 8413 an. Die ersten drei Anrufer gewinnen. Die Karten können an der Abendkasse gegen Vorlage des Personalausweises und "2G "abgeholt werden. Knittlingen (kn) Nach einer Pause von 18 Monaten freut sich...

  • Bretten
  • 25.10.21

2x1 Exemplar zu gewinnen
Weniger ist das neue Mehr

kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 2x1 Exemplar von „Minimalismus leben für Dummies“ von Selim Tolga, erschienen im Verlag Wiley-VCH. Beantworten Sie einfach folgende Frage: Wonach sehnen sich viele nicht erst seit Corona? Mit einem Anruf unter der Telefonnummer 0137/8222765 sind Sie dann ganz einfach bei der Verlosung dabei*. Teilnahmeschluss ist am Montag, 25. Oktober 2021. Die Gewinner*innen werden auf kraichgau.news bekannt gegeben. „Minimalismus leben für...

  • Bretten
  • 20.10.21

Unsere Gewinner
Oktober 2021

Regelmäßig verlost kraichgau.news tolle Gewinne. Ob Sie zu den Gewinnern gehören, erfahren Sie hier. 1 Buch „Die Rache der Schwabenkinder“ von Paul Steinbeck, erschienen im Verlag Sparkys Edition haben gewonnen: » Brigitte Schrumpf, Kraichtal | Beate Spitz, Walzbachtal Die Gewinne können gegen Vorlage des Personalausweises innerhalb von 8 Wochen in der Geschäftsstelle der Brettener Woche abgeholt werden. Je 2 Karten für "Best of Ines Martinez" am Freitag, 29. Oktober in der Stadtparkhalle in...

  • Bretten
  • 13.10.21

Unsere Gewinner
September 2021

Regelmäßig verlost kraichgau.news tolle Gewinne. Ob Sie zu den Gewinnern gehören, erfahren Sie hier. Je 2 Familien-Tickets (jeweils 2 Erwachsene und 2 Kinder) für "Die unglaubliche Dinoshow" haben gewonnen: » Stefanie Enderle, Oberderdingen | Elke Kratzmeier, Bretten Je 1 Buch „Geheimcode WorldSkills“ von Paul Steinbeck, erschienen im Verlag Sparkys Edition haben gewonnen: » Bernhard Kessler, Oberderdingen | Edda Graf, Oberderdingen Die Gewinne können gegen Vorlage des Personalausweises...

  • Bretten
  • 02.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.