Blaulicht
Ein Sachschaden von etwa 14.000 Euro ist die Folge eines Verkehrsunfalls in Königsbach-Stein.

Sachschaden von rund 14.000 Euro
Unfall nach missachteter Vorfahrt in Königsbach-Stein

Königsbach-Stein (kn) Ein Sachschaden von etwa 14.000 Euro ist die Folge eines Verkehrsunfalls am Mittwoch, 19. Januar, in Königsbach-Stein. Nach Angaben der Polizei war ein 54-jähriger Tesla-Fahrer mit seinem Auto gegen 7.20 Uhr auf der Durlacher Straße unterwegs.  Tesla musste abgeschleppt werden An der Einmündung mit der Bahnhofstraße beabsichtigte er dann nach links abzubiegen. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision mit einer 58-jährigen BMW-Fahrerin, die auf der vorfahrtsberechtigten...

Politik & Wirtschaft
Die Mehrheit der Menschen in Baden-Württemberg spricht sich für eine allgemeine Corona-Impfpflicht ab 18 Jahren aus.

Corona in Baden-Württemberg
Sechs von zehn Baden-Württembergern für Impfpflicht

Stuttgart (dpa/lsw) Die Mehrheit der Menschen in Baden-Württemberg spricht sich für eine allgemeine Corona-Impfpflicht ab 18 Jahren aus. 59 Prozent sind dafür, 37 Prozent dagegen, wie eine am Donnerstag, 20. Januar, veröffentlichte Umfrage von infratest dimap im Auftrag von SWR und "Stuttgarter Zeitung" ergab. Je älter die Menschen sind, desto höher ist die Zustimmung. So sind 74 Prozent der über 65-Jährigen laut Umfrage dafür, bei den 40- bis 64-Jährigen sind es 57 Prozent. Von den Jüngeren...

Freizeit & Kultur
Nach einwöchiger Schließung wegen der Vogelgrippe soll der Heidelberger Zoos am Freitag wieder öffnen.

Nach Vogelgrippeausbruch: Zoo öffnet mit Hygieneplan

Heidelberg (dpa/lsw) Nach einwöchiger Schließung wegen der Vogelgrippe soll der Heidelberger Zoos am Freitag wieder öffnen. Das dafür notwendige umfassende Hygienekonzept sei durch das Friedrich-Löffler-Institut, die Stadt Heidelberg und das Ministerium für ländlichen Raum geprüft worden, teilte der Zoo am Donnerstag, 20. Januar, mit. Die Maßnahmen zur Bekämpfung der Vogelgrippe im Zoo wie Planen über den Volieren blieben bestehen und würden voraussichtlich für mehrere Wochen fortgesetzt. Zoo...

Blaulicht

Coronazahlen in der Region (Stand 20. Januar)
Coronavirus in Bretten, dem Stadt- und Landkreis Karlsruhe sowie Enzkreis

Region (kn) Am 20. Januar wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 70.472 (+1.094 im Vergleich zum 19. Januar) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 62.994 Menschen (+223) genesen und 857 Personen (+0) verstorben. Bei 6.621 (+871) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 3.084 (+388) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang...

Gewinnspiele

3x1 Buch zu gewinnen
Im Affenzahn mit der Bimmelbahn

kraichgau.news und die Brettener Woche verlosen 3x1 Buch „Im Affenzahn mit der Bimmelbahn“ von James Krüss, erschienen im Oetinger Verlag. Beantworten Sie einfach folgende Frage: Wo steht das James Krüss Museum? Mit einem Anruf unter der Telefonnummer 0137/8222765 sind Sie dann ganz einfach bei der Verlosung dabei*. Teilnahmeschluss ist am Montag, 24. Januar 2022. Die Gewinner:innen werden auf kraichgau.news bekannt gegeben. Region (kn) Bitte einsteigen! Im Affenzahn mit der Bimmelbahn bringt...

Nachrichten

Blaulicht

Coronazahlen in der Region (Stand 20. Januar)
Coronavirus in Bretten, dem Stadt- und Landkreis Karlsruhe sowie Enzkreis

Region (kn) Am 20. Januar wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 70.472 (+1.094 im Vergleich zum 19. Januar) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 62.994 Menschen (+223) genesen und 857 Personen (+0) verstorben. Bei 6.621 (+871) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 3.084 (+388) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang...

  • Region
  • 20.01.22
Ein Sachschaden von etwa 14.000 Euro ist die Folge eines Verkehrsunfalls in Königsbach-Stein.

Sachschaden von rund 14.000 Euro
Unfall nach missachteter Vorfahrt in Königsbach-Stein

Königsbach-Stein (kn) Ein Sachschaden von etwa 14.000 Euro ist die Folge eines Verkehrsunfalls am Mittwoch, 19. Januar, in Königsbach-Stein. Nach Angaben der Polizei war ein 54-jähriger Tesla-Fahrer mit seinem Auto gegen 7.20 Uhr auf der Durlacher Straße unterwegs.  Tesla musste abgeschleppt werden An der Einmündung mit der Bahnhofstraße beabsichtigte er dann nach links abzubiegen. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision mit einer 58-jährigen BMW-Fahrerin, die auf der vorfahrtsberechtigten...

  • Region
  • 20.01.22

Coronazahlen in der Region (Stand 19. Januar)
Coronavirus in Bretten, dem Stadt- und Landkreis Karlsruhe sowie Enzkreis

Region (kn) Am 19. Januar wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 69.378 (+1.286 im Vergleich zum 18. Januar) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 62.771 Menschen (+582) genesen und 857 Personen (+0) verstorben. Bei 5.750 (+704) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 2.696 (+284) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang...

  • Region
  • 19.01.22
 Zwei mutmaßliche Brandstifter im Alter von 16 und 17 Jahren wurden am Mittwoch unmittelbar nach der Tat im Brettener Stadtteil in Rinklingen festgenommen.

Polizei stellt mutmaßliche Täter
Jugendliche stecken offenbar Roller in Bretten in Brand

Bretten (kn) Zwei mutmaßliche Brandstifter im Alter von 16 und 17 Jahren wurden am Mittwoch, 19. Januar, gegen 5.50 Uhr unmittelbar nach der Tat im Brettener Stadtteil Rinklingen festgenommen. Das hat die Polizei in einer Mitteilung erklärt. Nach Angaben der Beamten wurde die Feuerwehr wegen eines brennenden Rollers zu einem Kinderspielplatz an der Straße "In der Au" gerufen. Zu retten war bei dem Roller allerdings nichts mehr. Die Feuerwehr konnte das Zweirad nur noch kontrolliert abbrennen...

  • Bretten
  • 19.01.22

Politik & Wirtschaft

Die Mehrheit der Menschen in Baden-Württemberg spricht sich für eine allgemeine Corona-Impfpflicht ab 18 Jahren aus.

Corona in Baden-Württemberg
Sechs von zehn Baden-Württembergern für Impfpflicht

Stuttgart (dpa/lsw) Die Mehrheit der Menschen in Baden-Württemberg spricht sich für eine allgemeine Corona-Impfpflicht ab 18 Jahren aus. 59 Prozent sind dafür, 37 Prozent dagegen, wie eine am Donnerstag, 20. Januar, veröffentlichte Umfrage von infratest dimap im Auftrag von SWR und "Stuttgarter Zeitung" ergab. Je älter die Menschen sind, desto höher ist die Zustimmung. So sind 74 Prozent der über 65-Jährigen laut Umfrage dafür, bei den 40- bis 64-Jährigen sind es 57 Prozent. Von den Jüngeren...

  • Bretten
  • 20.01.22
Der Lebensmittelhersteller Süko ruft eine Charge seines Delikatess-Senfs mittelscharf der Marke "Aromico" zurück.

Rückruf der Marke "Aromico"
Falscher Senf: Süko ruft Produkt wegen Allergen zurück

Pfarrkirchen (dpa) Der Lebensmittelhersteller Süko ruft eine Charge seines Delikatess-Senfs mittelscharf der Marke "Aromico" zurück. Die Tuben enthalten ein anderes Produkt, nämlich scharfen Senf, wie das Unternehmen am Donnerstag, 20. Januar, mitteilte. Das in diesem enthaltene Allergen Sulfit sei aber nicht in der Zutatenliste des mittelscharfen Senfs aufgeführt. Für Personen ohne eine entsprechende Allergie sei der Senf aber "ohne Einschränkung verzehrfähig", erklärte Süko. 200...

  • Bretten
  • 20.01.22
Nicolas Zippelius (CDU) mit den Bürgermeisterinnen Cathrin Wöhrle (links) und Sarina Pfründer.
2 Bilder

Austausch und Firmenbesichtigung durch MdB
Zippelius zu Besuch in Zaisenhausen

Zaisenhausen (kn) Der Bundestagsabgeordnete Nicolas Zippelius (CDU) war jüngst auf Antrittsbesuch in Zaisenhausen. Nach einem ersten Gespräch mit Bürgermeisterin Cathrin Wöhrle stand unter anderem eine Betriebsbesichtigung bei der Firma Vogelmann Metallumformtechnik auf dem Programm. Sabine Gerweck und Nicole Vogelmann-Hennige führten Zippelius und Wöhrle dabei durch die neu renovierten Büroräume und die Fertigungshalle. Bedeutsamkeit von zukunftsorientierten Firmen im ländlichen Raum Zippelius...

  • Region
  • 20.01.22
Die baden-württembergische Landesregierung möchte auch nach dem Ende der 2G-Regelung im Einzelhandel in Bayern an ihren Maßnahmen festhalten.

Corona in Baden-Württemberg
Landesregierung hält an 2G-Regel im Einzelhandel fest

Stuttgart (dpa/lsw) Die baden-württembergische Landesregierung möchte auch nach dem Ende der 2G-Regelung im Einzelhandel in Bayern an ihren Maßnahmen festhalten. "Einen entsprechenden Eilantrag hat der Verwaltungsgerichtshof (VGH) erst am 12. Januar erneut zurückgewiesen und unsere Vorgaben für die 2G-Regel insofern bestätigt", sagte eine Sprecherin des Staatsministeriums der "Heilbronner Stimme" und dem "Südkurier" mit Blick auf die Vorgaben im Südwesten und die Überprüfung durch den VGH in...

  • Bretten
  • 20.01.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Die Faustball-Mädels des TV Bretten konnten einen großen Erfolg feiern.
2 Bilder

Silbermedaille und Badischer Meister
Große Erfolge für Faustball-Jugend-Teams des TV Bretten

Bretten (kn) Bei der Badischen Faustball-Meisterschaft der weiblichen Jugend U14 in Käfertal gab es eine große Überraschung für den TV Bretten. Als jüngstes Team, das dazu noch zum ersten Mal in dieser Besetzung an einer Badischen Meisterschaft teilnahm, blieb man unbesiegt und bescherte sich damit nicht nur den Titel, sondern gleichzeitig auch die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft. Sieg gegen den Lokalrivalen Im Auftaktspiel gegen den Lokalrivalen TSV Karlsdorf zeigte sich das TV-Team...

  • Bretten
  • 20.01.22

Faustballmänner mit solider Punkteausbeute
Aufstieg noch möglich

(MS)Die erste Mannschaft des TV Bretten konnte am Wochenende 2 Siege aus 3 Spielen verbuchen und sich weiter in der oberen Tabellenhälfte etablieren. Das erste Spiel gegen den TV Wünschmichelbach 2 gewann Bretten mit 2:0. So deutlich das Ergebnis scheint, so ausgeglichen war zumindest der erste Satz, den die Melanchthonstädter erst in der Verlängerung mit 13:11 für sich entschieden. Im zweiten Durchgang sah man ein anderes Gesicht des TVB, so dass man den Gegner mit 11:4 bezwingen konnte. Das...

  • Bretten
  • 20.01.22

Karlsruher SC
Corona-Fälle im Mannschaftsumfeld: KSC setzt Training ab

Karlsruhe (dpa) Nach mehreren Corona-Fällen rund um sein Profiteam wird der Karlsruher SC vorerst nicht weiter trainieren. Das Training am Donnerstag, 20. Januar, werde "vorsorglich ausgesetzt" teilte der Fußball-Zweitligist am Mittwoch mit. "Stattdessen werden bei Mannschaft, Betreuerstab und weiteren Kontaktpersonen am Donnerstag PCR-Tests vorgenommen." Namen der Betroffenen nannte der Club, der durch ein 1:0 (0:0) beim Drittligisten TSV 1860 München am Dienstag ins DFB-Pokal-Viertelfinale...

  • Region
  • 20.01.22
Am 23. Januar um 17.30 Uhr wird es beim Heimspiel gegen Post Karlsruhe und eine Woche später gegen die SG Sulzfeld/Bretten ernst für die Handballer des TSV Knittlingen.

Start gegen Post Karlsruhe
Acht Aufstiegsspiele für den TSV Knittlingen

Knittlingen (kn) Am 23. Januar um 17.30 Uhr wird es beim Heimspiel gegen Post Karlsruhe und eine Woche später gegen die SG Sulzfeld/Bretten ernst für die Handballer des TSV Knittlingen. Zusammen mit den Mannschaften aus Durlach, Langensteinbach, Post Karlsruhe, Sulzfeld/Bretten und Neuthard kämpft der TSV um die Meisterschaft der Landesliga und damit den Aufstieg in die Verbandsliga Nordbaden. Alle sechs haben das gleiche Ziel, alle wollen eine Klasse höher. Nur einer wird dieses Ziel aber...

  • Region
  • 18.01.22

Freizeit & Kultur

Nach einwöchiger Schließung wegen der Vogelgrippe soll der Heidelberger Zoos am Freitag wieder öffnen.

Nach Vogelgrippeausbruch: Zoo öffnet mit Hygieneplan

Heidelberg (dpa/lsw) Nach einwöchiger Schließung wegen der Vogelgrippe soll der Heidelberger Zoos am Freitag wieder öffnen. Das dafür notwendige umfassende Hygienekonzept sei durch das Friedrich-Löffler-Institut, die Stadt Heidelberg und das Ministerium für ländlichen Raum geprüft worden, teilte der Zoo am Donnerstag, 20. Januar, mit. Die Maßnahmen zur Bekämpfung der Vogelgrippe im Zoo wie Planen über den Volieren blieben bestehen und würden voraussichtlich für mehrere Wochen fortgesetzt. Zoo...

  • Region
  • 20.01.22
Bunte Motive lassen sich aktuell nicht umsetzen, schwarze Tattoofarbe ist aber erlaubt. Foto: Palim Palim Tattoo/Artist: Stefan Miechkowski

"Es bleibt dunkel"
Brettener Tattoostudio kann EU-Farbenverbot nicht nachvollziehen

Bretten (hk) Nach den herben wirtschaftlichen Verlusten durch die Corona-Pandemie steht der Tattoo-Szene die nächste Herausforderung bevor. Über 4.000 bedenkliche Substanzen hat die EU zum Stichtag 4. Januar 2022 verboten. Das geht aus der neuen „REACH“-Verordnung der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) hervor. REACH steht auf Deutsch für Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe. Das Problem: Unter das Verbot fallen auch Farbpigmente und Konservierungsstoffe,...

  • Bretten
  • 19.01.22
Das Denkmal zu Ehren Kaiser Wilhelms I. und der gefallenen Soldaten 1870/1871.

Quiz des Brettener Vereins für Stadtgeschichte
„Wir wollen unseren alten Kaiser Wilhelm wieder haben...“

» So begann eine Liedzeile, die wir als Kinder Ende der 50er Jahre gedankenlos trällerten. Tatsächlich bekamen wir den bronzenen Kaiser wieder, nachdem das 1944, kurz vor Kriegsende verschwundene Denkmal zu Ehren Kaiser Wilhelms I. sowie für die im Krieg 1870/71 gefallenen Soldaten im Oktober 1960 wieder aus der Versenkung kam. Im Mai 1898 war in Anwesenheit der Großherzogin Luise von Baden, der Schwester des Kaisers, der Grundstein gelegt und im Beisein des Großherzogs Friedrich von Baden im...

  • Bretten
  • 18.01.22
Der Waldspaziergang erfreut sich in Nicht-Coronazeiten großer Beliebtheit (Archivbild).

Spaziergang könnte im März/April nachgeholt werden
Waldspaziergang mit Bürgermeister und Förster fällt aus

Oberderdingen (kn) Der traditionelle Waldspaziergang mit dem Oberderdinger Bürgermeister Thomas Nowitzki und Förster Michael Deschner, der ursprünglich für 29. Januar geplant war, muss aufgrund der dynamischen Corona-Lage sowie der damit verbunden steigenden Infektionszahlen und Corona-Regelungen abgesagt werden. Das hat die Gemeinde mitgeteilt. Ein Spaziergang mit Tradition Seit mittlerweile 14 Jahren findet der Waldspaziergang mit Bürgermeister und Förster bereits statt. Zum Spaziergang durch...

  • Region
  • 18.01.22

Soziales & Bildung

Mit Zuschüssen unterstützt das Projekt „Aufholen nach Corona“ Projekte und Maßnahmen für Kinder und Jugendliche.

Anträge können ab sofort gestellt werden
57.700 Euro aus Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“

Enzkreis (enz) Kinder und Jugendliche sollen nach der Pandemie Versäumtes schnell aufholen – nicht nur in der Schule, sondern auch beim sozialen Leben: Sie sollen Zeit haben für Freunde, Sport und Freizeit und die Unterstützung bekommen, die sie und ihre Familien jetzt brauchen. Dafür hat die Bundesregierung das Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche" aufgelegt. Der Enzkreis erhält aus diesem Topf ein Förderbudget in Höhe von voraussichtlich 57.700 Euro, das in...

  • Region
  • 19.01.22

Erfolgreiche Spendenaktion zugunsten des Vereins BAHATI e.V.

Einem Mädchen aus Kenia den Schulbesuch für ein Jahr zu bezahlen - das war das Ziel der diesjährigen Spendenaktion an der Strombergschule Oberderdingen.Viele SchülerInnen, Eltern, LehrerInnen und Freunde der Strombergschule folgten dem Spendenaufruf, den die Fachschaft Religion im Dezember 2021 initiiert hatte. Am 14.01.2022 übergab die Lehrerin, Henrike Götze, der Vorsitzenden Annah Mathenge-Hemmerlein und dem Kassierer Olaf Renz eine stolze Summe von 650 Euro. „BAHATI -Chancen für...

  • Region
  • 17.01.22

Altpapiersammlung in Bauerbach

Der Fußballverein Bauerbach führt am Samstag, den 29. Januar, wie geplant eine Altpapiersammlung durch. Es wird gebeten, das Papier ab 9:00 Uhr auf dem Gehweg bereit zu stellen. Bitte nach Papier und Karton trennen, da beim Befüllen der Container entsprechend sortiert werden muss. Für Selbstanlieferer stehen die Container ab Freitag Mittag auf dem Schotterplatz hinter der Mehrzweckhalle bereit. Der FV Bauerbach bedankt sich für die Unterstützung.

  • Bretten
  • 16.01.22
Organist Gerhard Dittes ( diesmal am Keybord) und Prädikant Christian Buhr
2 Bilder

Gottesdienst in Dürrenbüchig in neuer Umgebung
Morning has broken.....

Ursprünglich ein Hit, gesungen von Cat Stevens (1971) , ist die Melodie heute Basis eines Liedes im evangelischen Kirchengesangbuch der Badischen Landeskirche. In einer besonderen Umgebung intonierte Gerhard Dittes das Lied als Eingangsmelodie im sonntäglichen Gottesdienst, der über die kalte Jahreszeit im Dorfgemeinschaftshaus von Dürrenbüchig stattfindet.  Den Gottesdienst gestaltete Prädikant Christian Buhr.

  • Bretten
  • 16.01.22

Gewinnspiele

3x1 Buch zu gewinnen
Im Affenzahn mit der Bimmelbahn

kraichgau.news und die Brettener Woche verlosen 3x1 Buch „Im Affenzahn mit der Bimmelbahn“ von James Krüss, erschienen im Oetinger Verlag. Beantworten Sie einfach folgende Frage: Wo steht das James Krüss Museum? Mit einem Anruf unter der Telefonnummer 0137/8222765 sind Sie dann ganz einfach bei der Verlosung dabei*. Teilnahmeschluss ist am Montag, 24. Januar 2022. Die Gewinner:innen werden auf kraichgau.news bekannt gegeben. Region (kn) Bitte einsteigen! Im Affenzahn mit der Bimmelbahn bringt...

  • Bretten
  • 19.01.22

Unsere Gewinner
Januar 2022

Regelmäßig verlost kraichgau.news tolle Gewinne. Ob Sie zu den Gewinnern gehören, erfahren Sie hier. Je 1 Buch „Die Frau von Montparnasse“ von Caroline Bernard, erschienen bei Aufbau Taschenbuch, haben gewonnen: » Inge Brand, Oberderdingen | Margarethe Böhm, Bretten | Brigitte Reisek, Zaisenhausen Die Bücher können gegen Vorlage des Personalausweises innerhalb von 8 Wochen in der Geschäftsstelle der Brettener Woche abgeholt werden. Je 1 Buch „Wo der Teufel ruht“ von Craig Russell, erschienen...

  • Bretten
  • 12.01.22

3x1 Buch zu gewinnen
Die beliebtesten Kuchen, Torten und Süßspeisen aus aller Welt als vegane Rezepte

kraichgau.news und die Brettener Woche verlosen 3x1 Buch „Süße Welt! Vegan“ von Estella Schweizer, erschienen bei Greenpeace Magazin Edition. Beantworten Sie einfach folgende Frage: Wie viele Rezepte finden sich im Buch? Mit einem Anruf unter der Telefonnummer 0137/8222765 sind Sie dann ganz einfach bei der Verlosung dabei*. Teilnahmeschluss ist am Montag, 17. Januar 2022. Die Gewinner:innen werden auf kraichgau.news bekannt gegeben. Region (kn) Die süßen Momente im Leben ganz neu entdecken:...

  • Bretten
  • 12.01.22

Unsere Gewinner
Dezember 2021

Regelmäßig verlost kraichgau.news tolle Gewinne. Ob Sie zu den Gewinnern gehören, erfahren Sie hier. Je 2 Tickets für das "THRILLER"-Gastspiel am 21. Februar 2022 im Festspielhaus Baden-Baden haben gewonnen: » Helga Hoche, Bretten | Christine Denner, Ötisheim Die Karten können gegen Vorlage des Personalausweises an der Abendkasse abgeholt werden. Je 2 Karten für das Konzert von Graceland am 11. Dezember um 20 Uhr im Bürgerzentrum Rechbergsaal in Bruchsal haben gewonnen: » Walter Dosch,...

  • Bretten
  • 06.12.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.