Soziales & Bildung

Beiträge zur Rubrik Soziales & Bildung

Wer sich gerne impfen lassen möchte, findet auch nach Schließung der Impfzentren in Karlsruhe niedrigschwellige Möglichkeiten dafür.

Impfung gesucht?
Übersicht: Sonderimpfaktionen bis Ende Oktober in Karlsruhe

Karlsruhe (kn) Seit 15. Oktober gilt in Baden-Württemberg eine aktualisierte Corona-Verordnung. Weiter bestehende Einschränkungen des öffentlichen Lebens betreffen vor allem ungeimpfte Personen. Wer sich gerne impfen lassen möchte, findet deshalb auch nach Schließung der Impfzentren in Karlsruhe niedrigschwellige Möglichkeiten dafür. Das für Karlsruhe und Umgebung zuständige Mobile Impfteam (MIT) Klinikum Karlsruhe bietet Sonderimpfaktionen im ECE Center, im Schloss sowie im Jobcenter an. Im...

  • Region
  • 23.10.21
Bürgermeister Tobias Borho enthüllte gemeinsam mit anwesenden Kindern die Schokoladentafeln der Kraichtal Edition.

Kinderchor MeOla sammelt Spenden zugunsten der Flutopfer
Preisverleihung und Verkaufsstart „Die Gute Schokolade“

Kraichtal (kn) Zahlreiche Gäste waren am Samstag, 16. Oktober, auf den Parkplatz des REWE in Münzesheim geströmt, um bei der Preisverleihung und der feierlichen Enthüllung der „Guten Schokolade – Kraichtal Edition“ live dabei zu sein. Bürgermeister Tobias Borho begrüßte die kleinen und großen Gäste und betonte, wie stolz jedes Kind sein dürfe, das beim Malwettbewerb „Mein Lieblingsplatz in Kraichtal“ mitgemacht habe. „Wir haben 140 wunderschöne Bilder erhalten“, so der Bürgermeister. „Die...

  • Region
  • 23.10.21
Mit der Schirmherrschaft wurde ein Meilenstein in der Kooperation der Stadt Bretten mit dem KinderCouncil gelegt: Die Projektverantwortlichen der Johann-Peter-Hebel-Gemeinschaftsschule und Kooperationspartner für das KinderCouncil, Sandra Lamberger-Glaser und Schulleiter Wolfgang Halbeis, Schirmherr Oberbürgermeister Martin Wolff und die Gesamtverantwortlichen und Mitbegründerinnen des KinderCouncil: Claudia Keller von der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe und Corinna Maulbetsch vom Institut für Schul- und Unterrichtsentwicklung der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe.

Zusammenarbeit mit DHBW und PHKA
KinderCouncil kommt an die Brettener Johann-Peter-Hebel Gemeinschaftsschule

Bretten (hk) Interessierte, engagierte Kinder und Jugendliche treffen sich mit Lehramts-Studierenden und tauschen sich zu Themen wie beispielsweise Gerechtigkeit, Frieden, Inklusion, Interkulturalität und Toleranz aus: Möglich wird das beim KinderCouncil, das 2018 als Kooperationsprojekt von Pädagogischer Hochschule Karlsruhe (PHKA) und Dualer Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe (DHBW) ins Leben gerufen wurde. Das Angebot, dass Schülerinnen und Schülern bis 14 Jahren die Gelegenheit gibt,...

  • Bretten
  • 21.10.21

Schatzinsel zu Besuch in der Jugendverkehrsschule

Nachdem die „Großen“, nämlich die Eltern des Kindergarten Schatzinsel zum Thema Verkehrserziehung an einem Elternabend geschult wurden, durften dann auch die älteren Kinder aus der Schatzinsel die Jugendverkehrsschule besuchen. „Stehen, Sehen, Gehen“ diese 3 Punkte wurden besprochen und an Zebrastreifen und Ampel geübt, ebenso die wichtigsten Verkehrsregeln und Verkehrsschilder Ein Highlight waren die Fahrzeuge, wie Kettcars, Traktor oder Laufrad, die im Anschluss ausgegeben wurden und mit...

  • Bretten
  • 21.10.21
"Was hält mich in Balance?", konnten Schülerinnen und Schüler beim Aktionstag der Schulsozialarbeit erfahren.
4 Bilder

Aktionswoche der Schulsozialarbeit
Balance in schwierigen Zeiten

Bretten (ger) Die Corona-Pandemie stellt eine große psychische Belastung für die Menschen dar. Zu spüren ist das insbesondere an den Schulen. Die Schülerinnen und Schüler werden zwar wieder in Präsenz unterrichtet, doch vielen steckt der lange Lockdown mit Homeschooling und stark eingeschränkten Freizeitaktivitäten noch in den Knochen. Der Schulsozialarbeit in Bretten ist es ein Anliegen, jetzt, wo es wieder möglich ist, auf diesem Feld präventiv tätig zu werden. Unter dem Motto „Was der Seele...

  • Bretten
  • 20.10.21
Vertragsunterzeichnung der BSB und der Firma Utescheny.
2 Bilder

Berufsfeld wird in Teilen auch an den Beruflichen Schulen Bretten ausgebildet
Kooperation zwischen BSB und Utescheny Spritzgießtechnik

Bretten (kn) Um den Fachkräftemangel entgegenzutreten, haben die Beruflichen Schulen Bretten (BSB) bereits in der Vergangenheit mit ihren Bildungspartnerschaften Brücken zwischen Industrie, Handel und beruflicher Bildung gebaut. Anfang Oktober ist mit der Firma C+M Utescheny Spritzgießtechnik ein wichtiger Kooperationspartner hinzugekommen. Berufsfeld wird in Teilen auch an den BSB ausgebildet Dieses Berufsfeld kann in Teilen auch an den BSB ausgebildet werden. „Wir freuen uns, dass mit dieser...

  • Bretten
  • 20.10.21
Die Psychologinnen Christina Wacker (rechts) und Hannah Scheu-Hachtel vom Kinderzentrum Maulbronn beim Vortrag „Depression im Kindes- und Jugendalter“ im Hohberghaus vor interessiertem Publikum.

Gemeinsame Veranstaltung von Badischem Landesverein für Innere Mission und Diakonischem Werk Bretten
Vortrag zu „Depression im Kindes- und Jugendalter“ stieß auf großes Interesse

Bretten (kn) Depressionen bei Kindern und Jugendlichen treten häufig auf und bleiben dabei oft unbemerkt. Wie Erwachsene, Kinder und Jugendliche die Erkrankung besser verstehen, Warnsignale erkennen und ihre eigene Handlungskompetenz verbessern können, war Thema des Vortrags „Depression im Kindes- und Jugendalter“ am 13. Oktober im Hohberghaus Bretten. Bei der gemeinsam vom Badischen Landesverein für Innere Mission und Diakonischen Werk Bretten organisierten Veranstaltung im Rahmen der Tage der...

  • Bretten
  • 20.10.21
Eine Zeichnung von Karl Gscheidle, der die Gottesackermühle zuletzt betrieben hatte, beweist nun, dass das Mühlgebäude heute noch steht.

Zeichnung des letzten Müllers beweist Standort / Leserin der Brettener Woche bringt Klarheit
Nach neuen Hinweisen: Gottesackermühle steht noch

Bretten (ger) Im Bericht „Wo klapperte die Mühle an der Saalbach?“ ging es in der letzten Ausgabe der Brettener Woche vom 13. Oktober um ein Anwesen in der Straße Am Gottesackertor in Bretten, für dessen Erhalt sich der Verein Lasso einsetzt. Sind die Vorsitzende Alexandra Grenzhäuser und ihre Mitstreiter doch überzeugt davon, dass es sich bei dem eher unscheinbaren alten Haus um die Gottesackermühle handelt, deren Geschichte mindestens bis ins Jahr 1200, wenn nicht weiter in die Vergangenheit...

  • Bretten
  • 20.10.21
Tausend Bäume sollen in den Neuwiesen gepflanzt werden.

Freiwillige Helfer für 11. Dezember 2021 gesucht
Baumpflanzaktion der Gemeinde Oberderdingen

Oberderdingen (kn) Die Gemeinde Oberderdingen veranstaltet eine Baumpflanzaktion im Bereich Neuwiesen. Am Samstag, 11. Dezember, um 13 Uhr werden Bürgermeister Thomas Nowitzki und Förster Michael Deschner 900 Eichen und 100 Elsbeeren im Gemeindewald pflanzen und benötigen dafür jede tatkräftige Unterstützung. Gruppen und Helfer gesucht, die 1.000 Bäume pflanzen Im vergangenen Jahr hat sich die Gemeinde an der landesweiten kommunalen Klimaschutzaktion „1.000 Bäume für 1.000 Kommunen“ des...

  • Region
  • 19.10.21

Initiativkreis Energie Kraichgau e.V.
Initiativkreis informierte beim Odenheimer Jahrmarkt

Lebhaftes Interesse an Elektromobilität und Erneuerbaren Energien Am zweiten Oktobersonntag fand der ‚Odenheimer Jahrmarkt‘ statt – zwar coronabedingt in verkleinerter Form, aber gut besucht. Mit von der Partie war auch wieder der Initiativkreis Energie Kraichgau (IEK) mit einem Informationsstand zum Thema Elektromobilität und Erneuerbare Energien. Aktive des IEK hatten ihre privaten Elektroautos mit dabei, berichteten über ihre Erfahrungen und standen Rede und Antwort zu vielen Fragen. Wie...

  • Region
  • 18.10.21

Innovative Idee für Kinder aus sozial schwachen Verhältnissen in der Region
Kunterbunter Kinderzaun in Kraichtal-Unteröwisheim

Kraichtal-Unteröwisheim (kn) Ab dem 26. Oktober steht in direkter Nähe zum Jugendhaus auf dem Friedrichplatz in Kraichtal-Unteröwisheim ein Kunterbunter Kinderzaun. Doch was oder wer steckt hinter diesem Projekt? Die Coronakrise wirkte wie das berüchtigte Brennglas und hat die Not mancher Kinder aus sozial benachteiligten Familien aufgezeigt. Für manchen mag es nicht dramatisch sein, wenn ein Schulheft oder Bleistifte fehlen. Für Kinder jedoch sind dies große Hemmschwellen. „Die Kinder mussten...

  • Region
  • 17.10.21

Altpapiersammlung in Bauerbach

Der Fußballverein Bauerbach führt am Samstag, den 30. Oktober, wie geplant eine Altpapiersammlung durch. Es wird gebeten, das Papier ab 9:00 Uhr auf dem Gehweg bereit zu stellen. Bitte nach Papier und Karton trennen, da beim Befüllen der Container entsprechend sortiert werden muss. Für Selbstanlieferer stehen die Container ab Freitag Mittag auf dem Schotterplatz hinter der Mehrzweckhalle bereit. Der FV Bauerbach bedankt sich für die Unterstützung.

  • Bretten
  • 17.10.21

«Sind keine Fernuniversität und wollen auch keine werden»
Nicht alle Studierenden haben wieder Lust auf Campus-Leben

Mannheim/Heidelberg (dpa/lsw) Die Universitäten im Südwesten rufen die Studierenden nach eineinhalb Jahren Online-Lehre dringend zur Rückkehr auf den Campus auf. Denn während der langen Durststrecke ohne direkten Kontakt mit Lehrenden und Kommilitonen scheint ihnen manch ein Studierender abhandengekommen zu sein. An den meisten Universitäten beginnt an diesem Montag der Studienbetrieb. «In diesem Wintersemester lohnt es sich für unsere Studierenden, wieder auf den Campus zu kommen», umwirbt der...

  • Region
  • 17.10.21
Das Kollegium der MPR Bretten hat eine Fortbildung zum Thema „Einsatz digitaler Medien im Unterricht“ besucht.
2 Bilder

Kollegium der MPR Bretten besucht Fortbildung zum Thema „Einsatz digitaler Medien im Unterricht“.
Max-Planck Realschule "goes digital"

Bretten (kn) „Natürlich kann man warten und sagen, dass die Rahmenbedingungen nicht perfekt sind und vielleicht gibt es auch keinen Lockdown mehr, aber eine Schule kann nur dann in eine erfolgreiche Zukunft blicken, wenn man weiß, wie ein Digitalisierungsprozess aussehen soll, welche Fähigkeiten von Lehrern erwartet werden und was Schülern vermittelt werden soll.“ Das betonte die Schulleiterin der Brettener Max-Planck-Realschule, Angela Knapp, und machte sich mit dem kompletten Kollegium auf...

  • Bretten
  • 16.10.21
Ab Montag wird die Maskenpflicht an Schulen in Baden-Württemberg gelockert.

Ab Montag, 18. Oktober
Maskenpflicht an Schulen wird gelockert

Region (kn) Schon länger ist bekannt, dass die Maskenpflicht an den Schulen ab dem 18. Oktober gelockert werden soll. Am Freitag hat das Kultusministerium laut einer Mitteilung die Schulen über diese Regelung noch einmal informiert und ihnen auch weitere Hinweise an die Hand gegeben. Dies wird auch in der Corona-Verordnung Schule festgehalten, die das Kultusministerium am Wochenende notverkünden wird. Es bleibt dabei bei der grundlegenden Änderung: Ab Montag können die Schülerinnen und Schüler...

  • Region
  • 16.10.21
Wer mit Johnson & Johnson gegen Corona geimpft ist, kann sich nun auch in Baden-Württemberg eine Auffrischungsimpfung holen.

Besserer Schutz vor Delta-Variante
Bei Johnson & Johnson zweite Spritze empfohlen

Stuttgart (dpa/lsw)  Wer mit Johnson & Johnson gegen Corona geimpft ist, kann sich nun auch in Baden-Württemberg eine Auffrischungsimpfung holen. Vier Wochen nach der Impfung können Betroffene eine Spritze mit einem mRNA-Impfstoff von Biontech/Pfizer oder Moderna bekommen, teilte das Gesundheitsministerium am Freitag in Stuttgart mit. Besserer Schutz vor Delta-Variante Das Land folgt damit einem Beschluss der Gesundheitsministerkonferenz und einer Stellungnahme der Ständigen Impfkommission...

  • Region
  • 16.10.21

Die Heidelsheimer säubern ihre Gemarkung
Putzete am 23. Oktober

Bruchsal-Heidelsheim (goe) Abfälle in Wald und Flur belasten die Umwelt und verschandeln die Landschaft. Auf Initiative von Ortsvorsteher Uwe Freidinger und des Ortschaftsrats soll damit am Samstag, 23. Oktober, wenigstens vorübergehend Schluss sein. Die Mitglieder der Vereine und Kirchengemeinden wie auch die gesamte Bürgerschaft sind aufgerufen, sich zwischen 9 und 12 Uhr an einer Müllsammelaktion auf der Heidelsheimer Gemarkung aktiv zu beteiligen. Treffpunkt ist beim Jugendhaus. Außer...

  • Region
  • 15.10.21

Die Gemeinde von Jehovas Zeugen in Bretten lädt zur digitalen Livetagung am 23.10.2021 um 9:30 Uhr ein
Livetagung mit Rednern aus der Region Bretten

Die Kongressserie 2021/2022 von Jehovas Zeugen dreht sich um das Thema Glaube. Darum lautet das Motto der nächsten Tagung: „Habt Glauben!“ Das Liveprogramm beinhaltet mehrere Symposien und Vorträge mit Rednern aus der Region Bretten. Das Programm kann bereits jetzt auf der Website jw.org unter „Publikationen“ > „Bücher & Broschüren“ eingesehen werden. Weitere Informationen sowie den kostenlosen Zugang zur Tagung können über die Kontakttelefonnummer auf der Website jw.org unter „Über uns“ >...

  • Bretten
  • 15.10.21
2 Bilder

Kinder und Eltern spenden an die Tafel Bretten
Erntedankfeier im Katholischen Kindergarten St. Mauritius Neibsheim

Bretten-Neibsheim (kn) Gemeinsam mit Pfarrer Wolfgang Streicher und ihren Erzieherinnen feierten die Kinder des Neibsheimer KindergartensSt. Mauritius Neibsheim das Erntedankfest. Die Leiterin Katja Lechner begrüßte alle, die sich um den schön gestalteten Erntedankaltar versammelt hatten, herzlich zu dieser Andacht. Nachdem die Schulanfänger ein Erntedank-Mandala aus verschiedenen Lebensmitteln gelegt und anschließend alle gemeinsam das Gebet „Unser blaues Himmelszelt“ gesprochen hatten,...

  • Bretten
  • 15.10.21
Die beiden Preisträger Jana Freis und Armin Springer (zweiter von rechts) mit dem Brettener Oberbürgermeister Martin Wolff (links) und dem Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Kraichgau, Norbert Grießhaber.

Sparkasse Kraichgau verleiht Bürgerpreis für vorbildliches freiwilliges Engagement
Jana Freis und Armin Springer geehrt

Bretten/Sinsheim (kn) Gemeinsam mit den Kommunen, Bundes- und Landtagsabgeordneten der Region hat die Sparkasse Kraichgau den mit insgesamt 5.250 Euro dotierten Bürgerpreis für vorbildliches freiwilliges Engagement verliehen. Aus 42 Bewerbungen und Vorschlägen hat die Jury des Bürgerpreises der Initiative „für mich. für uns. für alle.“ die Preisträgerinnen und Preisträger ausgewählt, die am 12. Oktober in der Sinsheimer Dr.-Sieber-Halle feierlich ausgezeichnet wurden. Unter ihnen waren auch die...

  • Bretten
  • 13.10.21
Strenge Kontrolle bei der Korken-Waage.

Heinrich-Blanc-Schule Großvillars ist der Top-Sammler
Oberderdingen hat wieder Korken gesammelt

Oberderdingen (kn) Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Karlsruhe hatte zum 26. Mal Kindergärten, Schulen und andere Jugendgruppen aus dem Landkreis Karlsruhe aufgerufen, sich am jährlichen Korksammelwettbewerb zu beteiligen und Flaschenkorken aus Naturkork zu sammeln. Auch die Gemeinde Oberderdingen hat sich erneut an diesem Wettbewerb beteiligt und eine Annahmestelle eingerichtet. Heinrich-Blanc-Schule Großvillars auf dem ersten Platz So können die teilnehmenden Jugend- und...

  • Region
  • 13.10.21
„Laufen für ein gemeinsames Ziel – Gegen Kinderarmut und Ausgrenzung.“ Unter diesem Motto fand der diesjährige Hoffnungslauf des Caritasverbandes Bruchsal statt.

23 Läufer der Volksbank Bruchsal-Bretten nehmen am Hoffnungslauf 2021 teil
Volksbank Bruchsal-Bretten läuft 540 Kilometer für guten Zweck

Bruchsal/Bretten (kn) „Laufen für ein gemeinsames Ziel – Gegen Kinderarmut und Ausgrenzung.“ Unter diesem Motto fand der diesjährige Hoffnungslauf des Caritasverbandes Bruchsal statt. Und auch in diesem Jahr wurde der Hoffnungslauf in einer Laufwoche vom 4. bis 10. Oktober, anstatt als einmaliges Laufevent, veranstaltet. Läufer aus der ganzen Region nahmen sich in dieser Woche ihrem eigenen, ganz individuellen Hoffnungslauf an und liefen so alleine Kilometer für Kilometer – für den guten Zweck....

  • Bretten
  • 13.10.21
Die sieben Ausgezeichneten (von links) sowie die Förderer bei der Preisverleihung der Heinrich-Blanc-Stiftung. hk

Herausragende Arbeiten geehrt
Sieben Preisträger erhalten Förderpreis der Heinrich-Blanc-Stiftung

Oberderdingen (hk) „Leidenschaftlich, risikobereit und innovativ“: So charakterisierte Johannes Haupt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Blanc & Fischer Familienholding, die beiden Unternehmer Heinrich Blanc und Karl Fischer in seiner Rede anlässlich der Preisverleihung der Heinrich-Blanc-Stiftung. Haupt skizzierte, wie sich die Wege der „Vollblut-Unternehmer“ kreuzten und wie sie 1931 gemeinsam das Unternehmen E.G.O. aus der Taufe hoben. Diese Eigenschaften, so Haupt, würden auch auf die...

  • Region
  • 13.10.21
Volker Schütze, Lothar Falk, Paul Metzger, Oberbürgermeister Martin Wolff und Ortsvorsteher Michael Koch (von links) beim Start der Sammlung.

Prominente sammelten in Bretten für die Kriegsgräberfürsorge
„Der Frieden fängt am Küchentisch an“

Bretten Zur besten Marktzeit sammelten am Samstag, 9. Oktober, der Brettener Oberbürgermeister Martin Wolff, Bürgermeister Michael Nöltner, die Landtagsabgeordnete Andrea Schwarz (Grüne), der Neibsheimer Ortsvorsteher Michael Koch und Alt-Oberbürgermeister Paul Metzger im Rahmen der Prominentensammlung in der Fußgängerzone in Bretten für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge Spenden bei den Passanten. 25.000 gefallene Soldaten werden jedes Jahr geborgen Unterstützt wurden sie durch die...

  • Bretten
  • 12.10.21

Beiträge zu Soziales & Bildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.