Aktuelle Serviceseiten auf kraichgau.news

Soziales & Bildung

Beiträge zur Rubrik Soziales & Bildung

6 Bilder

Nach Coronapause wieder möglich
Abschlußgrillfest der Grundschule Rinklingen

Am Freitag den 24.06. richtete der Förderverein der Grundschule Rinklingen das alljährliche Grillfest der Grundschule Rinklingen aus, welchen in den letzen beiden Jahren coronabedingt leider pausieern musste. Die neu ins Amt getretene erste Vorsitzende Claudia Kroll, deren Stellvertreterin Sandra in der Au, samt der weiteren Vorstände sowie der neu gewählten Beisitzern begrüßten die anwesenden Kinder und Eltern sowie die fast vollständig anwesenden Lehrerinnen. Überraschungspräsent als...

  • Bretten
  • 26.06.22
6 Bilder

OGV Rinklingen & die Grundschule Rinklingen
Aktion Insektenhotel in Rinklingen

Der OGV Rinklingen organisierte für die 4. Klasse der Grundschule Rinklingen ein wundervolles Naturspektakel: Der Bau eines Insektenhotels unter freiem Himmel, mitten auf den Rinklinger Feldern entlang des Rinklinger Rundwanderweges. Am Do. 23. Juni besuchte die 4. Klasse der Grundschule Rinklingen das vom OGV gepflegte Insektenhotel. Das Bauen und Anbringen von Wildbienen-Nisthilfen dient dem Artenschutz und eignet sich hervorragend, um Kinder mit unserer heimischen Tierwelt und ihren...

  • Bretten
  • 25.06.22
Nicole Roeder ist zur Schulleiterin der BSB bestellt worden. Gratulationen kamen auch von Stellvertreter Klaus-Martin Foos.

„Lernende Organisation mit Ermöglichungskultur“
Nicole Roeder ist offiziell Schulleiterin der BSB

Bretten (kn) Nachdem sie ein gutes Jahr die kommissarische Leitung der Beruflichen Schulen Bretten (BSB) innehatte, ist Nicole Roeder nun von der baden-württembergischen Kultusministerin Theresa Schopper zur Schulleiterin der BSB bestellt worden. Roeder tritt damit offiziell die Nachfolge von Barbara Sellin an, die im vergangenen Juli nach 19 Jahren verabschiedet worden war (wir berichteten). Roeder hat schon eine lange Geschichte in den BSB „Schuleiterinnen und Schulleiter prägen den Lernort...

  • Bretten
  • 24.06.22
Elterntaxi verhindern auch die Kommunikation zwischen den Schülern.

Verkehr sorgt für Gefahrensituationen
Schülerwettbewerb "Nein zum Elterntaxi" in Gondelsheim

Gondelsheim (kn) Und täglich grüßt das Murmeltier an der Gondelsheimer Kraichgauschule: Großes Verkehrsaufkommen, ständig an- und abfahrende Autos, kreuz und quer haltende Kfz aus deren geöffneten Türen Schüler herausspringen. "Das muss man mit eigenen Augen gesehen haben. Eigentlich ein Wunder, dass bisher noch nichts passiert ist. Dazu soll und darf es auch nicht kommen. Deshalb der Appell an die Eltern, ihre Kinder nicht mit dem Wagen zur Schule zu fahren und, um einen Anreiz zu schaffen,...

  • Region
  • 24.06.22

"Zusammenhalt"
Einladung zum Entlassgottesdienst der Max-Planck-Realschule

„Zusammenhalt“ wird das Thema des diesjährigen Gottesdienstes der Abschlussschüler/innen der Max-Planck-Realschule sein. Am Dienstag, den 28. Juni 2022, um 19.00 Uhr feiert die Max-Planck-Realschule diesen ökumenischen Gottesdienst in der Kirche St. Laurentius Bretten. Die Fachschaft Religion möchte mit dieser Feier ihren Schülerinnen und Schülern einen Segen mit auf ihren weiteren Weg geben. Musikalisch umrahmt wird der Gottesdienst von der Schulband. Eingeladen sind alle...

  • Bretten
  • 22.06.22
Mitglieder des Vereins "Fahrendes Volk/Zigeyner" haben Eva Bajus (vorne, zweite von rechts), der Leiterin des Tafelladens in Bretten, eine stattliche Spende überreicht.

Beim Peter-und-Paul-Umzug gesammelt
"Zigeyner" spenden 1.000 Euro an Tafelladen

Bretten (kn) Das Peter- und Paul-Fest 2022 steht vor der Tür, bei dem auch der Verein „Fahrendes Volk / Zigeyner“ wieder aktiv dabei sein wird. Wie in früheren Jahren nimmt die Gruppe am Festumzug teil und ruft „Geld raus!“ in die Besuchermenge. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, Geld zu erbetteln, das dann ausschließlich örtlichen sozialen Zwecken zur Verfügung gestellt wird. "Jede helfende Hand willkommen" Der Verein teilt mit, dass er einen Teil des Bettelgeldes am Freitag, 17....

  • Bretten
  • 20.06.22

Jahreshauptversammlung des FV Bauerbach

Die Jahreshauptversammlung des Fußballvereins Bauerbach findet am Freitag, den 24. Juni, um 20:00 Uhr im Sportheim statt. Auf der Tagesordnung stehen Ehrungen durch den Badischen Fußballverband, Jahresberichte der geschäftsführenden Vorstände, Neuwahlen und Verschiedenes. Hierzu sind alle Mitglieder herzlich eingeladen.

  • Bretten
  • 20.06.22
Gisela Hagenbucher, Rose Vollmer, Monika Krätschmer und Monika Schwaiger (sitzend von links) betreuen die ukrainischen Kinder und ihre Mütter dreimal die Woche im morgendlichen Spielkreis. Thomas Geiß, Vorstandsmitglied der Sparkasse Kraichgau (hinten Zweiter von links) überbrachte die Spende und zollte den Damen seinen Respekt. Auch Bürgermeister Markus Rupp ist vom ehrenamtlichen Engagement der Bürgerinnen begeistert.

Spendenbudget der Sparkasse Kraichgau
Hilfe für die Helfenden

Gondelsheim (kn) Die jungen Mütter und ihre Kinder aus der Ukraine haben die Orte des Schreckens hinter sich gelassen, Butscha und Mariupol – Orte, in denen sie zuhause sind. Es waren unter anderem Gondelsheimer Bürger, die diese Familien aus dem Kriegsgebiet geholt und ihnen gemeinsam mit der Gemeinde ein Dach über dem Kopf gegeben haben. Sieben Hilfstransporte hat die Gondelsheimer Flüchtlingshilfe bereits in die Ukraine geschickt und jedes Mal Frauen und Kinder mit in den Kraichgau gebracht....

  • Bretten
  • 17.06.22
Kraichgauer Forstbezirksleiter Simon Boden, Oberderdinger Bürgermeister Thomas Nowitzki und Förster Michael Deschner (von links) im Lehnwald.

Waldwoche der Heinrich-Blanc-Schule Großvillars
Bürgermeisterbesuch im Lehnwald

Oberderdingen-Großvillars (kn) Der Oberderdinger Förster Michael Deschner hat gemeinsam mit dem Forstbezirksleiter für den Kraichgau Simon Boden die Oberderdinger Waldwochen organisiert. Teilgenommen haben 255 Kinder aus dem Gemeindekindergarten Flehingen, dem katholischen Kindergarten St. Maria Oberderdingen sowie der Samuel-Friedrich-Sauter-Schule Flehingen und der Heinrich-Blanc-Schule Großvillars. Themenschwerpunkt ForstwirtschaftBei den Waldwochen haben sich die Viertklässler der...

  • Region
  • 16.06.22
Für die Prozession zu Fronleichnam in Neibsheim war das ganze Dorf feierlich geschmückt.
52 Bilder

Blumenteppiche und Sonnenschein
Fronleichnamsprozession in Neibsheim

Bretten-Neibsheim (ger) Bei schönstem Wetter fand die Fronleichnamsprozession der katholischen Seelsorgeeinheit Bretten Walzbachtal in Neibsheim statt. Unter Mitwirkung von Musikverein, Kirchenchor, Männergesangverein, Feuerwehr und Kindergarten zog die Festgemeinde nach dem Gottesdienst auf dem Neuflizer Platz durchs festlich geschmückte Dorf und machte an zwei Stationen Halt, die unter anderem von Anwohnern und der Frauengemeinschaft mit wunderschönen Blumenteppichen ausgestaltet waren. Zum...

  • Bretten
  • 16.06.22

Schulsachenaktion von BreWo und Diakonie
Routine oder Zitterpartie: Wunsch-Karten ab 18. Juli abholbar

Bretten (hk) In vielen Familien ist es Routine, in manchen eine Zitterpartie: Die Zeit, in der sich Familien mit schulpflichtigen Kindern um die Schulsachen ihrer Sprösslinge kümmern. Auch wenn es sich im ersten Moment unglaublich anhört: Die Beraterinnen und Berater des Diakonischen Werkes kennen viele einkommensschwache Familien aus der Region, für die die Anschaffung der Schulausstattung eine besondere Herausforderung darstellt. So auch Diplom-Heilpädagogin Melanie Heinzel, die in der...

  • Region
  • 15.06.22
Strom „zauberten“ diese drei Schüler der Käthe-Kollwitz-Schule aus Hefe und Glucose und brachten damit eine Diode zum Leuchten.
3 Bilder

Hefe plus Zucker gibt Strom
Lions-Schülerwettbewerb mit kreativen Lösungen zum Thema "Energie"

Bruchsal. Man bringe Backhefe und Glucose miteinander in Verbindung und eine Leuchtdiode glimmt auf. Es ist elektrischer Strom geflossen. Die Leuchtdiode ist der sichtbare Beweis. Mit Anspannung, aber doch souverän, führten Gabriel, Leon und Marvin, drei Schüler der Käthe-Kollwitz-Schule Bruchsal, diesen Versuch beim Wettbewerb um den Lions-Preis 2022 vor und gewannen damit den ersten Preis, den sie zusammen mit Schulleiter Hans-Peter Kußmann entgegennahmen. Den zweiten Preis holten sich drei...

  • Region
  • 14.06.22
Die Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten such über ihr digitales Mitgliedernetzwerk wieder nach regionalen Herzensprojekten.

Bewerbungsende ist der 11. Juli
Volksbank Bruchsal-Bretten sucht Herzensprojekte

Bruchsal/Bretten (kn) Die Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten such über ihr digitales Mitgliedernetzwerk wieder nach regionalen Herzensprojekten. Und mitmachen ist einfach: Die Mitglieder der Bank, Vereine oder gemeinnützige Institutionen stellen ihre Herzensprojekte im Mitgliedernetzwerk vor. Bewerbungsende ist der 11. Juli. Anschließend dürfen die Mitglieder der Volksbank für ihre Favoriten unter den vorgestellten Projekten abstimmen. Die eingereichten und gevoteten Projekte werden dann...

  • Bretten
  • 12.06.22
Der Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Bretten, Ansgar Mayr (CDU), hat alle Schüler zwischen 13 und 25 Jahren dazu eingeladen, beim Schülerwettbewerb des Landtags von Baden-Württemberg mitzumachen.

„komm heraus, mach mit“
Schülerwettbewerb des Landtags Baden-Württemberg

Region (kn) Der Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Bretten, Ansgar Mayr (CDU), hat alle Schülerinnen und Schüler zwischen 13 und 25 Jahren dazu eingeladen, beim Schülerwettbewerb des Landtags von Baden-Württemberg mitzumachen. In Diskussionen bestehen, kritisch Stellung zu politischen Themen beziehen, argumentieren und gegenargumentieren – all dies macht das Mitmachen im Schülerwettbewerb des Landtags aus. Ab sofort können sich Schüler für den 65. Schülerwettbewerb des Landtags anmelden....

  • Bretten
  • 12.06.22
Mehr als 2.000 Grundschülerinnen und -schüler aus dem Geschäftsgebiet der Sparkasse Kraichgau haben die sportliche Herausforderung gemeistert, mindestens 20-mal in sechs Wochen den Schulweg ohne das Mitfahren im Auto der Eltern zurückzulegen.

Sparkasse Kraichgau vergibt „Bewegungs-Pass“
Erfolgreicher Bewegungsspaß für Grundschulen

Bruchsal/Bretten (kn) Mehr als 2.000 Grundschülerinnen und -schüler aus dem Geschäftsgebiet der Sparkasse Kraichgau haben die sportliche Herausforderung gemeistert, mindestens 20-mal in sechs Wochen den Schulweg ohne das Mitfahren im Auto der Eltern zurückzulegen. Gemeinsam mit der Sparkassen-Finanzgruppe Baden-Württemberg förderte die Sparkasse Kraichgau das Projekt „SpoSpiTo“ (Sporteln-Spielen-Toben) für mehr Gesundheit, Sicherheit und Umweltschutz auf dem Schulweg. Insgesamt nahmen mehr als...

  • Bretten
  • 11.06.22
Der Sozialverband VdK im Südwesten will lieber auf finanzielle Anreize auf statt Sanktionen für Ungeimpfte setzen.

Mit Blick auf Coronazahlen im Herbst
VdK fordert finanzielle Entlastung für Geimpfte

Stuttgart (dpa/lsw) Der Sozialverband VdK im Südwesten fordert mit Blick auf möglicherweise wieder steigende Corona-Infektionen im Herbst finanzielle Anreize für Geimpfte. Aktuell liege der Anteil der Personen mit einer oder mehr Auffrischungsimpfungen bei nur 59,8 Prozent, teilte der Verband am Freitag mit. Nur knapp über sieben Prozent der über 60-jährigen Personen seien vier Mal geimpft - «zu wenig, um die vulnerablen Gruppen vor dem Coronavirus zu schützen». Der VdK-Landesverband kritisiert...

  • Region
  • 10.06.22
6 Bilder

Komm Heiliger Geist.....
Ökumenischer Gottesdienst auf dem Bauerbacher Dorfplatz

Pfingsten: Hochfest der Christenheit, weltlich beliebtWeihnachten und Ostern erzählen die Geschichte der Geburt Jesu und seiner Auferstehung. Pfingsten das Fest des heiligen Geistes, wird 50 Tage nach Ostern gefeiert und gilt in Erinnerung an die in der Bibel geschilderte Ausgießung des Heiligen Geistes auf die Menschheit  allgemein als Geburtstag der Kirche. Pfingsten gilt in der Kirche auch als Symbol der Kreativität und des Neuanfangs. Christliche Gemeinschaften glauben zwar an den selben...

  • Bretten
  • 07.06.22

Workshop
Ein Rollen- und Planspiel in Kooperation mit dem Demokratie Zentrum Baden-Württemberg

Das Rollen- und Planspiel „Toledo to do“ führt die Teilnehmenden in das Toledo des 13. Jahrhunderts. Die spa-nische Stadt des Mittelalters steht für Weltoffenheit und ein friedliches Zu-sammenleben der Kulturen und Religi-onen. „Toledo to do“ knüpft an diese besonde-re Vergangenheit der Stadt Toledo an. Im Planspiel schlüpfen die Teilneh-menden in die Rolle einer jüdischen, muslimischen oder christlichen Ein-wohnerin oder eines Einwohners im mittelalterlichen Toledo und erfahren das...

  • Region
  • 07.06.22

Fortbildung
Kooperative Spiele und Aktionen

Bei dieser Fortbildung geht es um Spiele mit Aufgabenstellungen, die nur durch Kooperation aller Mitglieder einer Gruppe gelöst werden können. Diese Kooperationsspiele eignen sich zum Kennenlernen, zur Vertrauensbildung, zur Aus¬bildung von Selbstwertgefühl und Selbstver-trauen, zum Training sozialer Kompetenzen und zur Stärkung des Zusammenhalts einer Gruppe. Vor allem aber machen sie viel Spaß! Erlebnispädagogische Elemente lassen sich im Gruppenalltag oder auch auf Freizeiten gezielt...

  • Region
  • 07.06.22

Workshop
Aufsichtpflicht und Jugendschutz

Das Jugendschutzgesetz dürften die meisten Jugendleiter*innen kennen und die eine oder andere Baderegel bekommt man sicher auch noch zusammen. Aber was muss in der Jugendarbeit noch alles beachtet werden? Was verbirgt sich hinter dem Begriff Aufsichts¬pflicht? Welche Vorbereitungen und Vorsichts-maßnahmen müssen getroffen werden? Wer haftet, wenn etwas passiert? Wann muss ein Kind zum Arzt? Wer darf mit wem in welches Zimmer? Zu diesen und vielen weiteren wichtigen Fragen beim Thema...

  • Region
  • 07.06.22
Vorstandschaft des Fördervereins: Antje Drexler, Angela Gass, Petra Messerschmidt, Tanja Gerstner, Adriana Bischoff

MPR Förderverein Jahreshauptversammlung
MPR-Förderverein und Guy Graessel unterstützen Schüler beim Kochwettbewerb auf der Landesgartenschau

Erleichterung zeigte sich auf Seiten der Vorstandschaft als auch auf Seiten der Mitglieder. „Endlich können wir uns wieder persönlich treffen und müssen die Sitzungen nicht mehr online durchführen,“ das waren die einleitenden Sätze der ersten Vorsitzenden, Frau Tanja Gerstner, in der Begrüßungsrede zur Jahreshauptversammlung 2022. In ihrem Jahresbericht verwies Frau Gerstner auf die Projekte, die im vergangenen Jahr gefördert wurden. Hier führte sie die Unterstützung der Bläserklasse mit...

  • Bretten
  • 06.06.22
Die Schüler der MPR Bretten haben Johanna Kreppein (Mitte) für ihre Ukraine-Hilfe gespendet.

Spende für Unicef und ukrainische Familien
Max-Planck-Realschüler laufen für den guten Zweck „bis in die Ukraine“

Bretten (kn) Stolze 2.000 Euro sind beim Spendenlauf der Brettener Max-Planck-Realschule erlaufen worden. An einem Vormittag hatten 422 Realschüler der Klassen fünf bis neun am Lauf teilgenommen und waren insgesamt 5.600 Runden gelaufen. Die Lehrer schafften 220 Runden, wobei eine Runde 400 Metern entspricht. So kamen 2.328 Kilometer zusammen, was tatsächlich der Strecke von Deutschland in die Ukraine entspricht, wo auch ein Teil des erlaufenen Geldes hingeht. Die Volksbank Bruchsal Bretten und...

  • Bretten
  • 06.06.22

Beiträge zu Soziales & Bildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.