Soziales & Bildung

Beiträge zur Rubrik Soziales & Bildung

2 Bilder

Hirschkäfer
Hirschkäfer in Dürrenbüchig, Wössingen und Rinklingen

Rund um Dürrenbüchig , Wössingen und Rinklingen sind aktuell Hirschkäfer (Lucanus cervus) zu finden. Diese sind im Mai-Juni unterwegs. Auf den Wanderwegen findet man hauptsächlich die Reste von Käfer. Vogel (z.B. Elster, Krähen und Grünspechte) fressen den Hinterteil und lassen den Käferkopf zu Boden fallen. Hirschkäfer stehen in der Roten Liste Deutschlands und sind stark gefährdet. Verein "Hirschkäferfreunde - Nature two e.V." pflegt deswegen eine Datenbank mit den Informationen zu Vorkommen...

  • Bretten
  • 20.06.21

In Leichter Sprache
Wahlhilfe zur Bundestagswahl 2021

Region (kn) „Einfach wählen gehen!“ heißt die neue 28-seitige Broschüre, die jetzt bei der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) und der Lebenshilfe Baden-Württemberg vorliegt. Was man zur Bundestagswahl wissen muss, findet man hier in Leichter Sprache ausgedrückt. Das übersichtlich gestaltete Heft richtet sich vor allem an Menschen mit kognitiven Einschränkungen oder Lernschwierigkeiten. Aber auch ganz allgemein können Wählerinnen und Wählern im Land so auf...

  • Region
  • 20.06.21
5 Bilder

Reminiszenz an Corona–Erkrankte und -Opfer
Walzbachtal-Logo aus bemalten Steinen

Walzbachtal (wb) An vielen Orten quer durch die Republik ließ man sich einiges einfallen, um den Zusammenhalt der Menschen während der Corona-Pandemie kund zu tun. Auch die Wössinger und Jöhlinger starteten eine Aktion, mit der sie beide Gemeinden symbolisch zusammenschließen wollten. Mit bemalten Steinen am Heckerweg wurde von beiden Orten aus die Aktion gestartet. Unzählige Künstler legten bemalte Steine an den Wegrand. Zu einem Zusammenschluss wollte es jedoch nicht reichen. Doch wurde von...

  • Region
  • 19.06.21
Die Goldene Hochzeit feierten Giuseppa und Giacomo Casale. Bürgermeister Thomas Nowitzki gratulierte.

Guiseppa und Giacomo Casale: 50 gemeinsame Ehejahre
Glückwünsche zur Goldenen Hochzeit

Oberderdingen (kn) Bürgermeister Thomas Nowitzki überbrachte die Glückwünsche des Ministerpräsidenten und der Gemeinde dem Ehepaar Guiseppa und Giacomo Casale zu ihrer Goldenen Hochzeit und überreichte ein Präsent der Gemeinde. Von Sizilien nach Bretten und Oberderdingen Guiseppa und Giacomo Casale gaben sich am 12. Juni 1971 auf der Insel Sizilien in der italienischen Stadt Caltagirone das Ja-Wort. Kennengelernt haben sich die beiden gebürtigen Italiener 1968 in ihrer Heimat. Giacomo Casale...

  • Region
  • 19.06.21
Die Ehrungen für herausragende Leistungen und vielfaches Blutspenden finden dieses Jahr in Walzbachtal pandemiebedingt nur im kleinen Kreis statt.

Bildergalerie im Amtsblatt und auf Social Media folgt
Walzbachtaler Ehrungen im kleinen Kreis

Walzbachtal (kn) Die Pandemie hat den Veranstaltungen einen Strich durch die Rechnung gemacht. So ist es auch den Ehrenabenden ergangen. Der Walzbachtaler Abend und die Blutspenderehrung gehören mit zum jährlichen Veranstaltungsprogramm in Walzbachtal. „Leider ist eine gewohnte Durchführung im öffentlichen Rahmen noch immer nicht möglich. Wir wollen die Ehrungen und Würdigung der besonderen Leistungen aber nicht untergehen lassen“, betont Bürgermeister Timur Özcan. Damit sie nicht weiter...

  • Region
  • 18.06.21
Die Gemeinde Oberderdingen plant auf dem Friedhof vor der Urnenwand ein Grabfeld für Sternenkinder.

Liebe ausdrücken und Trost finden
Oberderdingen richtet Grabfeld für Sternenkinder ein

Oberderdingen (kn) Die Gemeinde richtet ein Grabfeld für Sternenkinder auf dem Friedhof Oberderdingen ein. Diesen Antrag hat die CDU-Fraktion an die Verwaltung gestellt, dem der Gemeinderat  einstimmig zustimmte. Dabei stellt die Gemeinde das Grabfeld kostenfrei zur Verfügung. Finanzielle Unterstützung für Abholungs- und Bestattungskosten werden geprüft. Liebe ausdrücken und Trost finden Die Trauer um Sternenkinder ist für Eltern sehr belastend. Obwohl sehr viele Familien betroffen sind, geht...

  • Region
  • 15.06.21
Nach 23 Jahren Hausmeistertätigkeit an den Beruflichen Schulen Bretten (BSB) wurde Ulrich Kühner von Schulleiterin Barbara Sellin in den Ruhestand verabschiedet.

23 Jahre Hausmeister an den Beruflichen Schulen Bretten
Ulrich Kühner in den Ruhestand verabschiedet

Bretten (kn) Nach 23 Jahren Hausmeistertätigkeit an den Beruflichen Schulen Bretten (BSB) wurde Ulrich Kühner von Schulleiterin Barbara Sellin in den Ruhestand verabschiedet. In der Brettener Firma Hesselbacher wurde Kühner zum Stahlbauschlosser ausgebildet, wo er bis 1976 arbeitete. Danach war er bis 1994 bei der Firma Ezel in Magstadt beschäftigt, ehe er sich in Heidelberg zum Industrieelektroniker weiterqualifizierte. Von 1998 bis 2021 wirkte Kühner schließlich als Hausmeister an den BSB....

  • Bretten
  • 15.06.21

Hanna Pissarczyk am 22. Juni im EFG-Forum Bretten und auch im EFG-Livestream
„Krasse Zeiten – Starker Glaube: Selbstfürsorge in Krisenzeiten“

BRETTEN. Am Dienstag, 22. Juni, um 20 Uhr spricht die Autorin Hanna Pissarczyk im Bibelforum der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde (EFG) Bretten am Husarenbaum und im EFG-Livestream über: „Krasse Zeiten – starker Glaube: Selbstfürsorge in Krisenzeiten“. Gäste sind herzlich willkommen, so Gemeindepastor Achim Bothe. Es gehe um die kleinen und großen Herausforderungen des Lebens. Manchmal begleiteten sie Menschen über längere Zeiten und forderten viel Kraft. Wie Betroffene diese anstrengenden...

  • Bretten
  • 14.06.21
Die Gemeinde Gondelsheim bietet im Juni zwei Impf-Termine mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson an.

Im alten Feuerwehrhaus am 16. und am 23. Juni
Weitere Corona-Impfungen für alle Erwachsenen in Gondelsheim

Gondelsheim (kn) "Gondelsheim nimmt den Gesundheitsschutz der Menschen im Ort in Pandemie-Zeiten sehr ernst", heißt es in einer Mitteilung der Gemeinde. Davon zeugten zwei weitere Impfangebote im Juni. Im bereits vor Wochen zum Test- und Impfzentrum umfunktionierten Alten Feuerwehrhaus finden beide Impfungen statt, am Mittwoch, 16. Juni, ab 16 Uhr für Gondelsheimer Einwohner bis 40 Jahre und am Mittwoch, 23. Juni, ab 15 Uhr für Einwohner über 40 Jahre. Eine vorherige Terminvereinbarung ist...

  • Region
  • 14.06.21

Anträge für neue Projekte bis 30. Juni stellen
Jugendfonds-Kuratorium tagt im Juli

Enzkreis (enz) Auch für die Stiftung „Jugendfonds Enzkreis“ war das vergangene Jahr kein normales: Planungsunsicherheit und Einschränkungen durch die Corona-Pandemie machten sich zum Beispiel in einer geringeren Anzahl eingegangener Anträge bemerkbar. Aus diesem Grund wurde unter anderem auch die Sitzung des Kuratoriums im März abgesagt. Daher tagt das Gremium der Stiftung „Jugendfonds Enzkreis“ in diesem Jahr zum ersten Mal im Juli, um über die Vergabe der Fördermittel zu entscheiden. Anträge...

  • Region
  • 14.06.21

Jahreshauptversammlung des FV Bauerbach

Die Jahreshauptversammlung des Fußballvereins Bauerbach findet am Donnerstag, den 8. Juli, um 20:00 Uhr statt. Um die Hygiene-und Abstandsregeln einhalten zu können, wird die Versammlung in der Sporthalle abgehalten. Auf der Tagesordnung stehen neben den Jahresberichten und dem Punkt Verschiedenes grundlegende Änderungen in der Struktur der Vorstandschaft. Das klassische Modell mit einem 1. und 2. Vorsitzenden soll durch einen geschäftsführenden Vorstand mit fünf gleichberechtigten Vorständen...

  • Bretten
  • 14.06.21

Altpapiersammlung in Bauerbach bereits am 19. Juni

Aufgrund der Lockerung der Corona-Beschränkungen ist es nun wieder möglich, eine Altpapiersammlung durchzuführen. Daher wird die ursprünglich auf Ende Juli geplante Sammlung auf den 19.6. vorgezogen. Der Fußballverein Bauerbach führt die Sammlung wie gewohnt mit Traktoren durch und bittet das Papier ab 9:00 Uhr auf dem Gehweg bereit zu stellen. Bitte nach Papier und Karton trennen, da das Papier beim Befüllen der Container entsprechend sortiert werden muss. Für Selbstanlieferer stehen die...

  • Bretten
  • 14.06.21

Menschen mit Migrationshintergrund sollenbeim komplexen Gesundheitssystem unterstützt werden
Gesundheitslotsinnen und Gesundheitslotsen gesucht

Region (kn) Menschen mit Migrationshintergrund fehlt oft der Überblick über das komplexe deutsche Gesundheitssystem. Um eine schlechtere gesundheitliche Versorgung zu vermeiden, starte die Kreisintegrationsstelle im Landratsamt Karlsruhe ein neues Projekt, teilt Martin Zawochowski, Leiter des Büros des Landrats mit. Gesucht würden Ehrenamtliche, die sich im Rahmen einer dreitägigen Schulung zum Gesundheitslotsen und zur Gesundheitslotsin ausbilden lassen. Aufgabe dieser Lotsen sei, Migrantinnen...

  • Bretten
  • 11.06.21

Fortbildungsveranstaltung des Kreisjugendrings
Seelische Gesundheit – Auswirkungen der Pandemie auf Kinder und Jugendliche

Als Unterstützung für Menschen, die ehren- wie hauptamtlich mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, hat der KJR online Themen aufgegriffen, die in der aktuellen Situation von Bedeutung sind. Die dritte Veranstaltung findet am Mittwoch, den 30.6.2021 von 18.30 – ca. 20.30 Uhr mit der Fortbildung „Seelische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in der Pandemie“ statt. Die Veranstaltung ist kostenlos. Zum Inhalt: In den Schlagzeilen dieser Tage kann man die Diskussion über die Auswirkungen der...

  • Region
  • 10.06.21

Seelische Gesundheit – Auswirkungen der Pandemie auf Kinder und Jugendliche
Fortbildungsveranstaltung des Kreisjugendrings

Als Unterstützung für Menschen, die ehren- wie hauptamtlich mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, hat der KJR online Themen aufgegriffen, die in der aktuellen Situation von Bedeutung sind. Die dritte Veranstaltung findet am Mittwoch, den 30.6.2021 von 18.30 – ca. 20.30 Uhr mit der Fortbildung „Seelische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in der Pandemie“ statt. Die Veranstaltung ist kostenlos. Zum Inhalt: In den Schlagzeilen dieser Tage kann man die Diskussion über die Auswirkungen der...

  • Region
  • 10.06.21
FDP-Landtagsabgeordneter Christian Jung.

FDP-Landtagsabgeordneter Christian Jung stellt klar:
„Schulen in Baden-Württemberg müssen die bestehende Infrastruktur von BelWü (Baden-Württembergs extended LAN) weiterhin umfänglich nutzen können“

Bretten/Bruchsal. In den vergangenen Wochen gab es in Baden-Württemberg innerhalb der kommunalen Familie großen Unmut gegenüber der von der grün-schwarzen Landesregierung geplanten Einstellung schulischer Dienste durch „BelWü“. BelWü steht für "Baden-Württembergs extended LAN" und ist das Datennetz der wissenschaftlichen Einrichtungen des Landes Baden-Württemberg. Es verbindet Universitäten, Hochschulen und die Duale Hochschule Baden-Württemberg sowie sonstige wissenschaftliche und öffentliche...

  • Bretten
  • 10.06.21
Die Pflegestützpunkte im Landkreis Karlsruhe bieten für pflegende Angehörige virtuelle Gesprächsrunden an, um sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Virtuelle Gesprächsrunden für pflegende Angehörige
"Selbstsorge in herausfordernden Zeiten"

Region (kn) Die Pflege eines Angehörigen zu übernehmen, ist für viele eine herausfordernde und psychisch belastende Situation. Erste Studien belegten, dass die Belastungen der pflegenden Angehörigen durch die Corona Pandemie weiter zugenommen hätten, teilt das Landratsamt Karlsruhe mit. Gerade aus diesem Grund sei es wichtig zu lernen, wie Selbstsorge gelingen könne. Im pragmatischen Sinn heiße das, im Gegensatz zur „To-Do-Liste“ eine „Tut-mir-gut-Liste“ zu führen. Es sei wichtig die Balance...

  • Bretten
  • 09.06.21

Interview mit Diplom-Heilpädagogin Melanie Heinzel
"Viele Familien sind überrascht"

Bretten/Karlsruhe Melanie Heinzel ist seit über vier Jahren beim Diakonischen Werk des Landkreises Karlsruhe in Bretten beschäftigt. Die Diplom-Heilpädagogin (FH) ist im Fachbereich der Erziehungsberatung in der psychologischen Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche in Bretten tätig. Darüber hinaus ist sie Koordinatorin der Familienpaten im Landkreis Karlsruhe der Raumschaft Bretten/Stutensee. Seit zwei Jahren ist sie mit der „Schulsachenaktion“ betraut, die in Zusammenarbeit mit...

  • Bretten
  • 09.06.21

Leserbrief zum Thema Sozial- und Rechtsstaat
"Ich habe endlich wieder Luft bekommen"

Es ist unglaublich, was es in unserem Land für Verwirrungen gibt, wenn man mit der Bürokratie konfrontiert wird. Viele Freunde und Bekannte – selbst Menschen, die man nicht näher kennt – sagen mir: „Damit solltest du an die Öffentlichkeit gehen!“ Aber wie? Zu meiner aktuellen Situation: Ich bin eine ältere, alleinstehende Frau im Alter von 57 Jahren und musste aus gesundheitlichen Gründen (Asthma, COPD), meine Selbstständigkeit aufgeben. Monatelang musste ich mich bei den Ämtern (Krankenkasse,...

  • Bretten
  • 09.06.21
Der Internationale Freundeskreis Bretten (DAF) ruft die Stadt dazu auf, konkrete Projekte für Kinder und Jugendliche zu unterstützen.

DAF fordert Stadt Bretten zu mehr Initiative in der Kinder- und Jugendarbeit auf
Konkrete Projekte für Kinder in Bretten gefordert

Bretten (ger) Kinder und Jugendliche haben keine Lobby. Dieser Eindruck hat sich in den vergangenen 15 Monaten, in denen die Pandemie unser aller Leben bestimmt, noch verstärkt. Den Beteuerungen aus der Politik zum Trotz, dass Schulen und Kitas offenbleiben müssen, waren es auch im zweiten Lockdown wieder die Kinder und Jugendlichen, die die größten Eingriffe in ihrem Alltag erfahren mussten. Bei steigenden Inzidenzen schlossen nicht nur Bildungseinrichtungen, auch Vereins- und Gruppenarbeiten...

  • Bretten
  • 09.06.21
19 Kindergärten und Grundschulen durften im Frühjahr 2021 ihr neues Insektenhotel in Empfang nehmen und aufbauen.

Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten unterstützt Sozialprojekt Garten³
19 Insektenhotels für regionale Kindergärten und Grundschulen

Bretten (kn) Die Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder am genossenschaftlichen Sozialprojekt Garten³. Im Winter 2020 startete sie daher einen Aufruf zur Projektbeteiligung in regionalen Kindergärten und Grundschulen, teilt die Volksbank mit. Verlost wurden dieses Mal Insektenhotels inklusive Sämereien für blühende Wiesen und Gärten – die passende Ergänzung zu den Hochbeeten im vergangenen Jahr. Bewerben konnten sich alle Kindergärten und Grundschulen...

  • Bretten
  • 08.06.21
Ringelmützen für graue Poller: Helga Veitel, Ursula Sahner, Brigitte Schick (mit Hund Isis), Achim Kleinhans und Martin Wolff (von links)
3 Bilder

Aktion macht auf Belange von Sehbehinderten aufmerksam
Poller mit Ringelmützen in Bretten

Bretten (ger) Die grauen Poller rund um die Stadtbücherei in der Unteren Kirchgasse, Ecke Pfarrgasse tragen zur Zeit Ringelmützen in Rot-Weiß. Allerdings ist es keine Textilkunst, die hier die Innenstadt verschönern möchte, sondern eine Aktion des Badischen Blinden- und Sehbehindertenvereins (BBSV). Anlässlich des Bundesweiten Sehbehindertentags, der alljährlich am 6. Juni stattfindet, haben die stellvertretende Vorsitzende Brigitte Schick und ihre Mitstreiterinnen Ursula Sahner und Helga...

  • Bretten
  • 07.06.21
3 Bilder

Abschlussprüfungen an der Max-Planck Realschule in Bretten
„Angst nein, Respekt ja“

Bretten (bs) „Angst nein, Respekt ja“, so äußert sich Esther Mitschke (10c) auf die Frage, wie es ihr geht, wenn sie an die Prüfung denkt und Lisa-Marie Gauß aus der Parallelklasse ergänzt, dass Angst mit genügend Übung völlig unbegründet sei. Zwar wartet auf den diesjährigen Abschlussjahrgang der Max-Planck-Realschule (MPR) in Bretten eine vom Ministerium reformierte Prüfung, doch die meisten Schüler*innen fühlten sich gut vorbereitet, teilt die Schule mit. Auch an der MPR flattern mutmachende...

  • Bretten
  • 07.06.21
Nach fast einem halben Jahr Home Schooling steht für Hunderttausende Schülerinnen und Schüler im Südwesten an diesem Montag die Rückkehr ins Klassenzimmer an.

Dank Inzidenz und Impfung
Rückkehr ins Klassenzimmer

Stuttgart (dpa/lsw)  Nach fast einem halben Jahr Home Schooling steht für Hunderttausende Schülerinnen und Schüler im Südwesten an diesem Montag die Rückkehr ins Klassenzimmer an. Grund sind die sinkenden Corona-Inzidenzzahlen und die Impfung fast aller Lehrkräfte. Liegt die Inzidenz in den Stadt- und Landkreisen stabil unter 50 Infektionen auf 100.000 Einwohner in sieben Tagen, dürfen neben den Grundschulen auch die weiterführenden Schulen ihre Pforten nach den Pfingstferien wieder für alle...

  • Region
  • 07.06.21

Beiträge zu Soziales & Bildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.