ebbes ersteigern

Soziales & Bildung

Beiträge zur Rubrik Soziales & Bildung

Freuen sich über Spenden für das neue Notfallfahrzeug (von links): Sven Ripka, Bereitschaftsleitung, Ute Schnitzer, Vorsitzende und Simone Leins, Bereitschaftsleitung.

DRK-Ortsverein Gölshausen bittet um Spenden für Notfall-Ausrüstung
Rotes Kreuz leidet finanziell unter abgesagtem Geburtstagsfest

Bretten-Gölshausen (cs) Der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes im Brettener Stadtteil Gölshausen begeht in diesem Jahr sein 60-jähriges Bestehen. Eigentlich ein Grund zum Feiern. Geplant war ein schönes Fest im Juni, um die Arbeit des gemeinnützigen Vereins sowie das neu angeschaffte Fahrzeug für die Notfallhilfe vorzustellen. Statt Schauübungen, Blasmusik und Gulaschkanone gibt es jetzt aber Mundschutz und einen Hilferuf an die Brettener Woche. "Notfall-Fahrzeug ist großer Mehrwert für...

  • Bretten
  • 26.05.20

Hilfe in schwierigen Zeiten
Brettener Grüne unterstützen den Tafelladen der Diakonie

Bretten (kn) Einige Organisationen und soziale Einrichtungen müssen in Zeiten der Corona-Pandemie mit großen Schwierigkeiten fertig werden. So auch der Brettener Tafelladen. Deshalb haben die Brettener Grünen Mitglieder und Sympathisanten zum Spenden aufgerufen. „Viele Sachspenden fallen zur Zeit aus, die Bedürftigkeit der Menschen aber bleibt“, sagt Marion Günderth, Mitglied im Ortsverband (OV) der Brettener Grünen. Die Schwächeren werden am härtesten getroffen „Schwierige Zeiten treffen...

  • Bretten
  • 26.05.20

89 Städte und Gemeinden
Neue Mietpreisbremse für den Südwesten auf der Zielgeraden

Stuttgart (dpa/lsw) In 89 Städten und Gemeinden im Südwesten wird künftig die sogenannte Mietpreisbremse gelten. Die grün-schwarze Landesregierung will sich nach dpa-Informationen in ihrer Sitzung am kommenden Dienstag abschließend mit der Neuregelung befassen. Sobald die Verordnung dann im Anschluss offiziell verkündet ist, tritt sie in Kraft. Das Kabinett hatte die neue Mietpreisbremse bereits im März auf den Weg gebracht, danach hatten Kommunen und Verbände aber noch die Möglichkeit,...

  • Region
  • 23.05.20
Die Evangelische Kirchengemeinde Bretten will "Begegenungsbänke" anbieten.

Evangelische Kirchengemeinde will Kommunkationsform aus Simbabwe einführen
Begegnungsbänke im Stadtpark und Rosengarten

Bretten (kn) Frauen aus der Evangelischen Kirchengemeinde Bretten wollen nach eigener Aussage eine Tradition aufgreifen, die sie beim Weltgebetstag aus Simbabwe erfahren haben. Dort fänden sich im ganzen Land „Freundschaftsbänke“. "In vielen Dörfern sitzen dort Großmütter auf Bänken und leihen den Menschen ihr Ohr. Sie wenden sich liebevoll denen zu, die niemanden haben, mit dem sie reden können, dem sie ihr Herz öffnen können, dem sie erzählen können, was sie umtreibt, was ihre Seele und ihren...

  • Bretten
  • 22.05.20

Leserbrief zum Artikel "Eine emotionale Ausnahmesituation" in der Brettener Woche vom 6. Mai
"Besondere Situation in Betrachtung ziehen"

Leserbrief zum Artikel "Eine emotionale Ausnahmesituation" in der Brettener Woche vom 6. Mai. Die Überschrift des Artikels „Eine Emotionale Ausnahmesituation“ beschreibt eine Situation, bei der sich sicher jede Pflegedienstleitung eines Alten- und Pflegeheims gewünscht hätte, dass diese schreckliche Begebenheit in ihrem Heim nicht auftreten würde. In ganz Europa beobachten wir, dass immer mehr Pflegeheime von dem Virus betroffen sind und zahlreiche Menschen an den Folgen der Infektion...

  • Bretten
  • 21.05.20

Fest muss wegen Corona-Pandemie entfallen
Mühlenfest in Gondelsheimer Heck-Mühle ist abgesagt

Gondelsheim (cm) Auch in diesem Jahr war für Pfingstsamstag wieder das Mühlenfest in der Gondelsheimer Heck-Mühle zu Gunsten des mildtätigen Vereins Humanitas geplant. Aufgrund der aktuellen Situation musste der Verein das Fest nun aber absagen. „Wir hatten bis zuletzt gehofft, dass das Fest stattfinden kann", sagt die Vereinsvorsitzende und Müllermeisterin, Viktoria Brauch. "Durch die Einnahmen beim Mühlenfest konnte in den letzten Jahren immer ein Teil der Humanitas-Projekte mitfinanziert...

  • Region
  • 21.05.20
Diana Drost. privat
3 Bilder

Interview mit Diana Drost, Pflegekraft im Neibsheimer Altenheim Haus Schönblick
"Es ist nichts mehr wie es war"

Bretten-Neibsheim (bea) Was es bedeutet eine pflegebedürftige Person zu betreuen, wissen betroffene Angehörige. Was es allerdings bedeutet, viele pflegebedürftige und darüber hinaus auch demente Menschen dauerhaft zu betreuen, wissen in erster Linie die Pflegekräfte in den Altenheimen. Um einen Einblick in diesen, gerade in der Corona-Zeit, oft sehr belastenden Arbeitsalltag zu geben, hat die Brettener Woche mit Diana Drost, einer langjährigen Pflegekraft aus dem vom Virus stark betroffenen...

  • Bretten
  • 20.05.20
Die Bilder der TCO Challenge.

Tennisclub Obergrombach spendet an Mühlwerk Sinneswandel
3.600 Kilometer für den guten Zweck

Bruchsal-Obergrombach (kk) Wie die durch Corona erzwungene trainingsfreie Zeit sinnvoll nutzen? Bei einem abendlichen Lauf durch den Obergrombacher Wald kamen die Damen des Tennisclubs Obergrombach auf eine Idee: "Schaffen wir es in zehn Tagen, eine Strecke von 250 Kilometern zurückzulegen?" Da schaltete sich auch noch die Herrenmannschaft ein und behauptete: "Dieses Ergebnis schaffen wir vor Euch." So einigte man sich auf einen Wettbewerb. 3.600 Kilometer für den guten Zweck Das Ziel: In...

  • Region
  • 20.05.20

Kommentar zum Verlust des Händeschüttelns in der Corona-Zeit
Hände weg!

Kommentar zum Verlust des Händeschüttelns in der Corona-Zeit. Das Händeschütteln ist in der Menschheitsgeschichte schon seit Jahrtausenden tief verankert. Bereits die alten Römer haben auf diese Art Verträge besiegelt und Bündnisse geschlossen, so zumindest deuten die Archäologen Abbildungen auf antiken Münzen. Im Mittelalter zeigte man dem Gegenüber durch die Geste, dass man keine Waffe in der Hand hält, von einem selbst also keine Gefahr ausgeht. Das Drücken der Hand des Gegenübers...

  • Region
  • 20.05.20
Die "Mauldäschla" für die Oberderdinger.

600 Euro aus Mund-Nasen-Schutz-Verkauf zugunsten der Breitwellenrutsche
Nähen für den guten Zweck in Oberderdingen

Oberderdingen (pa) Vom Nähen von Mund-Nasen-Schutzmasken hat jetzt auch die Breitwellenrutsche für das Freibad Oberderdingen profitiert. So hatte die Oberderdinger Bürgerin Anja Stupp begonnen, für Verwandte, Freunde und Bekannte Mund-Nasen-Schutze (MNS) zu nähen. Dies sprach sich in Windeseile herum, so dass sie auch von ihrer Freundin Ursula Haberland einen größeren Auftrag zum Nähen bekam. Für Stupp stand fest, dass sie mit dem MNS den Leuten helfen wollte und dafür kein Geld nehmen wollte....

  • Region
  • 20.05.20
Die Pfarrer Stefan Kammerer (links) und Wolfgang Streicher (rechts hinter dem Altar) beim ersten Gottesdienst nach der Corona-Pause in Neibsheim.
4 Bilder

Wie erleben Pfarrer in Bretten und Gondelsheim die Corona-Krise?
Seelsorge auf Abstand

Gondelsheim/Bretten-Neibsheim (ger) Am Sonntag, 10. Mai, fanden in der Region wieder die ersten Gottesdienste statt. In Gondelsheim und Neibsheim machten Stefan Kammerer, evangelischer Gemeindepfarrer, und Wolfgang Streicher, katholischer Pfarrer der Kirchengemeinde Bretten-Walzbachtal Abteilung Land, mit ökumenischen Gottesdiensten den Auftakt. „Das war unser erste Gedanke, dass wir ökumenisch starten“, betont Streicher, der die Atmosphäre vor dem ersten Gottesdienst ziemlich spannend fand, da...

  • Bretten
  • 20.05.20
Einen Monat später als vorgesehen starten am Mittwoch, 20. Mai, die Realschulabschlussprüfungen in Baden-Württemberg.

Realschulabschlussprüfungen in Baden-Württemberg einen Moonat später als vorgesehen
Realschüler starten in Prüfungen

Stuttgart (dpa/lsw) Einen Monat später als vorgesehen starten am Mittwoch, 20. Mai, die Realschulabschlussprüfungen in Baden-Württemberg. Vor Ausbruch des Coronavirus war der Prüfungsbeginn für den 22. April geplant. Rund 41.000 Realschüler und 6.000 Werkrealschüler müssen zunächst schriftlich und im Fach Deutsch ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Sie werden aber auch ungeachtet der Corona-Verordnungen mit Abstand zueinander sitzen, um nicht abschreiben zu können, teilte ein Sprecher des...

  • Region
  • 19.05.20
Seit Montag, 18. Mai, sind Besuche in Krankenhäusern und Einrichtungen für Menschen mit Pflege- und Unterstützungsbedarf unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen wieder möglich.

Besuche in Krankenhäusern und Altenheimen unter strengen Hygienemaßnahmen möglich
"Einschränkungen haben tiefe Spuren hinterlassen"

Region (kn) Seit Montag, 18. Mai, sind Besuche in Krankenhäusern und Einrichtungen für Menschen mit Pflege- und Unterstützungsbedarf unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen wieder möglich. "Der Wunsch vieler Menschen, ihre pflegebedürftigen Angehörigen wieder besuchen zu können, ist absolut nachvollziehbar und berechtigt", betont die Grünen-Landtagsabgeordnete Andrea Schwarz. Diesem Wunsch wolle die Landesregierung von Baden-Württemberg nun mit einer ersten vorsichtigen Öffnung nachkommen....

  • Region
  • 19.05.20
Scheckübergabe (von links): Claudia Kropp (Vorstand Sport),  Claudia Hackenjos (Geschäftsleitung Mühlwerk Sinneswandel), Edith Vollmer (Geschäftsleitung Vollmer Bau) und Sarah Barresi (1. Vorstand Mühlwerk Sinneswandel)
2 Bilder

Tennisclub Obergrombach (TCO)
Challenge "Bewegung ist Leben" zugunsten des Mühlwerk Sinneswandel

Bruchsal-Untergrombach (kn) Auch die Mannschaften des Tennisclub Obergrombach TCO versuchen sich in Corona-Zeiten fit zu halten. So entstand bei einem abendlichen Run im Obergrombacher Wald die Idee: Schaffen wir, die Damenmannschaft, es, in zehn Tagen 250 Kilometer zurückzulegen? Im nächsten Schritt folgte dann die Herausforderung an die Herrenmannschaft: Wer schafft es wohl innerhalb von zehn Tagen mehr Kilometer zurückzulegen – die Damen- oder die Herrenmannschaft? 10 Cent pro Kilometer Ab...

  • Region
  • 19.05.20
Die Eduard-Spranger-Schule, hier beim bunten Gartenfest, soll in Paula-Fürst-Schule umbenannt werden.

Kreistag beschäftigt sich mit Bildungsthemen
Eduard-Spranger-Schule in Oberderdingen wird umbenannt

Kreis Karlsruhe (kn) Ein Schwerpunktthema des Kreistags, der coronabedingt in der Karlsruher Gartenhalle tagte, war der Bildungsbereich. Dabei beschäftigte sich das Gremium zunächst mit der Umwidmung der Eduard-Spranger-Schule in Oberderdingen. Nachdem neuere Forschungen ergeben hatten, dass Eduard Spranger im Hinblick auf seinen nationalsozialistischen Hintergrund kein Vorbild mehr sein kann und damit die Namensgebung nicht im Einklang mit dem Leitbild der Schule steht, will das in...

  • Region
  • 18.05.20
Kirche in der Abendsonne
2 Bilder

Der etwas andere Gottesdienst
Corona kippt Konfirmation

Walzbachtal-Wössingen (wb)  Am Bittsonntag (Rogate) war es endlich wieder so weit. Seit des Verbotes wegen der Covid-19-Pandemie konnte erstmals in Wössingen wieder ein Gottesdienst mit Besuchern gefeiert werden. Dieser war allerdings den Konfirmanden und ihren Familien vorbehalten. Sie hätten an diesem 17. Mai eigentlich ihr großes Fest gefeiert. Eine gespenstische Atmosphäre Mit gehörigem Abstand und Schutzmasken hatten sich etwa 40 Personen eingefunden, um mit den 13 Konfirmanden dennoch...

  • Region
  • 17.05.20

Richtlinien vom Land liegen noch nicht vor
Oberderdingen plant ab 25. Mai eingeschränkten Regelbetrieb in Kindertageseinrichtungen

Oberderdingen (kn) Das Land Baden-Württemberg hat angekündigt das Angebot der Kinderbetreuung im Land schrittweise ab Montag, 18. Mai auszuweiten und mit einem eingeschränkten Regelbetrieb zu beginnen. Diese Öffnung stelle die kommunalen, kirchlichen und freien Träger der Kindertageseinrichtungen vor große Herausforderungen, da die Träger für die Umsetzung weiterer Öffnungsschritte in der Kinderbetreuung mindestens eine Woche Vorlauf benötigten, heißt es aus dem Oberderdinger Rathaus....

  • Region
  • 16.05.20

Kein Kind benachteiligen
Laptops und Tablets für 300 000 Schüler in Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw) - 300 000 Laptops und Tablets sollen für Schüler in Baden-Württemberg angeschafft werden. Diese sollen dann ausgeliehen werden können, wie Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) am Freitag in Stuttgart mitteilte. Es dürfe nicht sein, dass ein Kind benachteiligt sei, weil es zu Hause keinen Computer zur Verfügung habe. Insgesamt stehen für den Kauf der Geräte, Zubehör und Lehrerfortbildung 130 Millionen Euro zur Verfügung. 65 Millionen Euro kommen davon vom Bund und noch...

  • Region
  • 15.05.20
Wie hier in Neibsheim am 10. Mai finden wieder Gottesdienste unter Berücksichtigung der Hygienevorschriften statt.

Wochenende 16. und 17. Mai
Gottesdienste Seelsorge-Einheit Bretten-Land

Am Wochenende finden in der Seelsorge-Einheit Bretten-Land folgende Gottesdienste statt:  Am Samstag, 16. Mai, um 18.30 Uhr in Gondelsheim, Guter Hirte sowie am Sonntag, 17. Mai, um 9 Uhr in Jöhlingen, St. Martin und um 10.30 Uhr in Bretten-Büchig, Heilig Kreuz.  Aufgrund der derzeitigen Situation ist jeweils nur eine begrenzte Anzahl an Besuchern zugelassen. Anmeldung über die Homepage der Seelsorgeeinheit.

  • Bretten
  • 15.05.20
Ulrike Wanielik, Vorsitzende der LandFrauen Kürnbach mit den gespendeten Büchern

LandFrauen Kürnbach
Landwirtschaft spielerisch lernen

Kürnbach (kn) Aufklärung fängt schon bei den Kleinsten an. Ein Grund für die LandFrauen Kürnbach, den Kindern in einer ohnehin wenig abwechslungsreichen Zeit neues Lesematerial in der Bücherei zur Verfügung zu stellen. Nach ihrer Einschätzung wird in dieser Bücherauswahl die heutige Landwirtschaft realistisch, aber dennoch kindgerecht dargestellt und nicht nur als „Heile Welt“ mit Kuh, Schwein, Huhn, Ente und Hofhund. Sie wollen die alten Zöpfe vom Landleben anno dazumal abschneiden und...

  • Region
  • 15.05.20
Von links: JMS-Leiterin Susanne Jaggy mit den großzügigen Spendern Ariane Maaß und Dr. Wolfgang Stütz.

Jugendmusikschule gewinnt Sponsoren zum Schutz vor dem Virus
Großzügige Spenden für den Wiedereinstieg in die Musik

Bretten (kn) Seit Montag, 11. Mai, hört man wieder Töne aus den Übungszimmern der Jugendmusikschule Unterer Kraichgau Bretten in der Bahnhofstraße -  nach Wochen der Leere und Stille. Alle Musiklehrer und -schüler und auch natürlich die Verwaltung und der Vorstand haben sich auf den geplanten Wiedereinstieg gefreut und darauf hingefiebert.  Hygienevorschriften umgesetzt Dazu musste aber tagelang das Haupthaus für den Neuanfang präpariert und verschiedene Hygienevorschriften umgesetzt werden:...

  • Bretten
  • 15.05.20
Doris Eigl (mit Mikrofon) wurde von Simon Bahlinger am Keyboard begleitet.

Musik und Kekse
Glücksmomente im Betreuten Wohnen der AWO in Bretten

Bretten (kn) Nicht nur, aber insbesondere in Zeiten der Corona-Krise, sind kleine Momente des Glücks von besonderer Bedeutung. Im "Seniorendomizil Dr. Alfred Neff" der AWO in Bretten konnten solche Momente in der letzten Woche gleich doppelt genossen werden. Am 6. Mai überbrachte Daniela Bähre von der Firma Sweet and Lucky Glückskekse für die Bewohner. Die Kekse sollen dabei zweierlei verbinden: den Genuss wie auch den Inhalt mit aufmunternden Botschaften. Ein Konzert im Freien Am 8. Mai...

  • Bretten
  • 14.05.20

Leserbrief zum Artikel "Eine emotionale Ausnahmesituation"
Eine Frage des Stils

Leserbrief zum Artikel „Eine emotionale Ausnahmesituation“ vom 6. Mai 2020  Viel und oft wurde in den letzten Wochen über das Haus Schönblick in Neibsheim in den Medien berichtet. Das Haus wurde stark vom Coronavirus heimgesucht. Jeden Tag neue Horrornachrichten über Neuerkrankungen und Sterbefälle. Täglich neue emotionale Herausforderungen, große Belastungen für die Heimleitung und die Pflegekräfte. All das hat der anonyme „besorgte Angehörige“ sicher auch gelesen und gewusst. Auch ich...

  • Bretten
  • 13.05.20

Leserbrief zum Artikel „Eine emotionale Ausnahmesituation“
"Gruppenkuscheln" in Zeiten von Corona

Leserbrief zum Artikel „Eine emotionale Ausnahmesituation“ vom 6. Mai 2020  Sehr geehrter anonymer „Schwiegersohn“, mit Interesse haben wir Ihre Meinungsäußerung in der Brettener Woche vom 6. Mai 2020 gelesen. Wir leben in einem demokratischen Land und die freie Meinungsäußerung gehört zu unseren Grundrechten. Jedoch sollte man zu seiner Meinung stehen und seinen Namen nennen, denn nur so kann man in eine Diskussion eintreten und Änderungen herbeiführen. Aus dem kurzen Videobeitrag, der...

  • Bretten
  • 13.05.20

Beiträge zu Soziales & Bildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.