Soziales & Bildung

Beiträge zur Rubrik Soziales & Bildung

Feuerwehrtag an der Grundschule Ruit

Einen spannenden Schultag erlebten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Ruit kurz vor den Sommerferien. Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen besuchte die freiwillige Feuerwehr Ruit die Kinder an der Schule, um mit Ihnen den Vormittag zu verbringen. Nach einer theoretischen Einführung, kleinen Versuchen und vielen Fragen durften alle Kinder im Schulhof verschiedene Dinge ausprobieren. Begeistert zielten alle Klassen mit einem Schlauch auf eine Zielwand, das Martinshorn wurde...

  • Bretten
  • 23.07.19
1. Reihe von links nach rechts:
Über den Blanc & Fischer Preis in den Kategorien "Beste Zeugnisleistung" , "Beste Sportleistung" und "Soziales Engagement" freuten sich Emilia Köhver, Lionel Crespo Andreu, Joschua Müller, Jannik Heugel, Lana Abramovic und Amy Korneck
6 Bilder

Abschied von der Grundschule

Der Wechsel in die 5. Klasse ist ein spannender Lebensabschnitt, der mit Veränderungen einhergeht. Die Kinder verlassen die Grundschule und damit auch oft ihre liebgewonnen Freunde, sowie Lehrer, die sie die letzten vier Jahre begleitet haben. Bereits zum vierten Mal wird in der Strombergschule Oberderdingen dieses Ereignis mit einer Abschlussfeier gewürdigt. Mit dem Musikstück "Pomp und Circumstance" stimmte die Bläserklasse 3/4 unter der Leitung von Tabea Stark...

  • Region
  • 22.07.19

Dank für Online-Übermittlung des Stromverbrauchs
Netze BW spendet eingespartes Porto

OBERDERDINGEN (kn) Die Netze BW ruft seit dem vergangenen Jahr dazu auf, ihr den Stand des Stromzählers nicht mehr per Post, sondern mittels elektronischer Medien mit-zuteilen. Als Anreiz verspricht der Netzbetreiber, das dadurch eingesparte Porto einer gemeinnützigen Einrichtung vor Ort zu spenden. Das Versprechen wird nun eingelöst. 1.138,50 Euro für den Förderverein der Realschule Etwas aus der Portokasse bezahlen – von dieser normalerweise eher negativ gemeinten Redewendung kann es...

  • Region
  • 22.07.19
(von links) Hohberghausleiter Christoph Röckinger, die Leiterin der Hohberghaus-Schule Julia Scherf, der Stiftungsratsvorsitzende der Gaide-Stiftung, Dr. Leinberger, sowie der Dienststellenleiter des Diakonischen Werks Bretten, Achim Lechner.
2 Bilder

Dank großzügiger Spende der Gaide-Stiftung in Bretten sowie zahlreicher Unterstützer.
Kletterwand 2.0 im Hohberghaus wieder eröffnet

BRETTEN (kn) Endlich ist es soweit, dass die Kletterwand im Hohberghaus Bretten, auf die die Kinder und Jugendlichen sowie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr stolz sind, wieder genutzt werden kann. In einer Wiedereröffnungsfeier am Donnerstag, 18. Juli, wurde dies gebührend mit Unterstützern dieses Projektes gefeiert. 7.500 Euro von der Gaide-Stiftung Nach intensiver Nutzung und zuverlässigem Einsatz über Jahre hinweg musste zur Sicherheit, jedoch auch zum Bedauern aller die...

  • Bretten
  • 22.07.19
70.000 Euro vom Festival der Guten Taten für die Aktion Mensch: (von links) Gerhard Meier-Röhn, Dr. Thomas Bellut, Uli Lange, Klaus Detlev Huge, Edgar Schuler und Armin von Buttlar bei der Scheckübergabe beim ZDF in Mainz.

70.000 Euro vom „Festival der Guten Taten“ für „Aktion Mensch“ beim ZDF
Soziales Engagement gewinnt immer mehr an Bedeutung

BRETTEN (GMR) Es sind jene Tage, die bei Uli Lange, dem Gründer des Festivals der Guten Taten, mit gemischten Gefühlen beginnen. Die jährliche Reise nach Mainz in die Sendezentrale des ZDF zur Scheckübergabe macht Lange nun schon zum 42. Mal und dennoch beschleicht ihn immer wieder ein Gefühl der Unsicherheit. "Ist der Scheck auch groß genug, um all denen zu helfen, die Hilfe dringend nötig haben?" fragt sich der sozial engagierte Brettener. Lange konnte beruhigt sein. Der Empfang beim ZDF war...

  • Bretten
  • 22.07.19
Die Universität in Karlsruhe ist wieder "Elite-Uni".

Uni Karlsruhe mit dabei
Vier Unis aus dem Südwesten erhalten Millionen-Förderung

Bonn (dpa/lsw) Gleich vier Hochschulen aus Baden-Württemberg haben sich im bundesweiten Rennen um die begehrten "Exzellenzuniversitäten" durchgesetzt. Tübingen, Konstanz und Heidelberg können den Titel weiterhin tragen, wie die Exzellenzkommission am Freitag in Bonn mitteilte. Karlsruhe rückt nach dem Ausscheiden in einer früheren Runde wieder in die Spitzengruppe auf. Die Universitäten erhalten künftig eine millionenschwere Förderung von Bund und Land. Die Universitäten Stuttgart und Freiburg...

  • Region
  • 20.07.19
Spendenübergabe: (von links) Bürgermeister Norbert Holme, Birgit Kühner-Hornyai (Leiterin Kommunaler Kindergarten Sonnenblume Ölbronn), Manuela Strauß (Leiterin Steinbeiskindergarten Ölbronn) und Reiner Stumvoll.

Spende im Rahmen von Geschäftsübergabe
1000 Euro für Ölbronner Kindergärten

ÖLBRONN-DÜRRN (kn) Mit einer Spende über 1.000 Euro an die Ölbronner Kindergärten übergab Reiner Stumvoll seine Getränkehandlung nach knapp 70 Jahren Firmengeschichte aus gesundheitlichen Gründen zum 1. Juli 2019 an seinen langjährigen Mitarbeiter Jan Dost. Der Firmenname „Getränke Stumvoll“ bleibt jedoch weiterhin bestehen. Getränkehandlung seit 1950  Gegründet 1950 von der Großmutter Martha Heugel, geb. Hirsch, war die Getränkehandlung damals noch in der Oberen Hauptstraße 44 - heute...

  • Region
  • 19.07.19
14 Bilder

Amtseinführung der Schulrektorin Angela Knapp an der Max-Planck-Realschule Bretten
„Lasst uns mit gesundem Menschenverstand gemeinsam Verantwortung übernehmen“

Bretten (hk) „Die Aufgaben sind sehr vielschichtig, die Verantwortung ist sehr umfassend und manchmal fast erdrückend und erfordert größten persönlichen Einsatz.“ Sichtlich gerührt, aber auch nachdenklich zeigte sich die neue Schulleiterin der Max-Planck-Realschule in Bretten, Angela Knapp, bei ihrer offiziellen Amtseinführung am vergangenen Donnerstagvormittag. Ihre Ernennungsurkunde hatte sie bereits im Mai erhalten. In ihrer Rede gestand Knapp ein, eine Idealistin zu sein und brachte ihren...

  • Bretten
  • 19.07.19
Silke Ssymank und Martin Scherer

Rheuma-Liga-Selbsthilfeorganisation in Bruchsal erhält 12.444 Euro
Geldspritze für einen guten Zweck: Die DAK-Gesundheit in Bruchsal unterstützt die Arbeit der Rheuma-Liga Baden-Württemberg mit 12.444 Euro.

Die Rheuma-Liga hat Ihren Hauptsitz mit einer Geschäftsstelle in Bruchsal. Die DAK-Gesundheit unterstützt mit ihrer Spende die Durchführung von Seminaren und Schulungen für die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dies soll eine Hilfestellung in der Alltagsbewältigung Ihrer Arbeit sein. Es wird vermittelt, was bedeutet es chronisch rheumakrank zu sein; welche Voraussetzungen sind notwendig, dass Gruppentherapie durchgeführt werden kann; wie geht man mit Menschen um, die...

  • Bretten
  • 19.07.19
Der Förderverein der Grundschule Rinklingen e.V. spendierte anlässlich zum großen Dorfjubiläum "1250 Jahre Rinklingen" neue T-Shirts für alle Kinder der Grundschule Rinklingen. Die Zahlen "1", "2", "5" und "0" wurden von den Schülerinnen und Schülern selbst entworfen.
5 Bilder

Der Förderverein der Grundschule Rinklingen e.V. stattet speziell zu dem Jubiläums-Dorffest "1250 Jahre Rinklingen" alle Schüler/innen der ansässigen Grundschule mit neuem „Jubiläums-T-Shirt“ aus.
Neues Outfit für die ganz große Bühne

Bretten-Rinklingen. Der Förderverein der Grundschule Rinklingen e.V. stattet speziell zu dem Jubiläums-Event 1250 Jahre Rinklingen alle Schüler/innen der ansässigen Grundschule mit neuem „Jubiläums-T-Shirt“ aus. Für viele Kinder ist der Auftritt am So. 21.07.2019 der erste Auftritt in Ihrem Leben vor großem Publikum. Im Rahmen eines Klassenwettbewerbes, der auf Idee des Förderverein-Vorstandsmitglieds Timo Hagino zustande kam, gestalteten die Schüler/innen der Grundschule Rinklingen bunte...

  • Bretten
  • 19.07.19

Berufserkundung von VfB Jugendfußballern
VfB Jugendfußballer bei Firma Kieselmann

Volltreffer: KIESELMANN und VfB Bretten • Am Mittwoch, den 10.07.2019, besuchten Spieler der Jugendmannschaften des VfB Bretten die KIESELMANN GmbH, um sich über das Ausbildungsangebot der Knittlinger Firma zu informieren. Auch die Trainer und Eltern der Spieler waren zu dem Kennenlernabend eingeladen. Dirk Vogler, seines Zeichens Projektleiter von KIESELMANN Anlagenbau und Jugendtrainer des VfB Bretten, hatte den Sportverein und das Industrieunternehmen zusammengebracht. Los ging es um...

  • Bretten
  • 18.07.19

Altpapiersammlung in Bauerbach

Der Fußballverein Bauerbach führt am Samstag, 27. Juli, wieder eine Altpapiersammlung durch. Es wird gebeten, das Altpapier bis 9 Uhr gebündelt auf dem Gehweg bereitzulegen. Für Selbstanlieferer stehen die Container ab Freitagmittag auf dem Schotterplatz hinter der Mehrzweckhalle bereit.

  • Bretten
  • 18.07.19
Nachfrist als Chance für Spendenwillige: Dutzende Wunschkärtchen warten noch auf Abholung.

Schulsachenaktion geht in Verlängerung
Schon über 2700 Euro für Ranzen und Rucksäcke gespendet

BRETTEN (ch) Am 19. Juli wäre die gemeinsame Schulsachenaktion von Brettener Woche und Diakonischem Werk Bretten eigentlich offiziell zu Ende gegangen. Der Grund für das – im Vergleich zu den Vorjahren - frühere Enddatum war, dass viele Familien nach Erfahrung der Diakonie-Mitarbeiter schon vor den Sommerferien Klarheit brauchen, ob sie mit einem gespendeten Schulranzen oder –rucksack rechnen können. Diese Rechnung ging für viele Schulanfänger und Fünftklässler aus finanziell schwachen Familien...

  • Bretten
  • 17.07.19

Schulfest an der Grundschule Bauerbach
Zirkusvorstellung der Grundschüler

Ein volles Zirkuszelt und zahlreiche gespannte Gesichter erwarteten die Kinder der Grundschule Bauerbach beim diesjährigen Schulfest am 14. Juli 2019. Die Aufführung im Zirkuszelt des Zirkus Ballessa war der große Höhepunkt für die Kinder, die während ihrer Projektwoche täglich mehrere Stunden lang mit Artisten, Lehrerinnen und Eltern eine komplette Zirkusvorführung eingeübt hatten. Die kleinen Artisten, Jongleure, Fakire und Zauberer begeisterten das Publikum genauso wie die Kinder, die auf...

  • Bretten
  • 17.07.19

Helden des Alltags
„Würde mich als Einzelkämpfer bezeichnen“

Viele Menschen haben das Gefühl, in den Medien gebe es nur schlechte Nachrichten, so weit das Auge reicht. Die Zeiten sind im Umbruch, viele fühlen sich verunsichert, würden am liebsten den Kopf in den Sand stecken. Mit der Brettener Woche-Serie „Helden des Alltags“ werden in loser Reihenfolge Menschen vorgestellt, die der um sich greifenden Lähmung etwas entgegensetzen. Sie klagen nicht, sondern packen an. Sie stellen das eigene Ego zurück und setzen sich für andere ein. Sie beziehen ihre...

  • Region
  • 17.07.19

Abiturfeier 2019 des Melanchthon-Gymnasiums, Bretten

Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung erhielten 76 Abiturientinnen und Abiturienten des Melanchthon-Gymnasiums ihre Abiturzeugnisse. Schulleiterin Elke Bender zeigte sich mehr als zufrieden mit dem sehr guten Gesamtnotendurchschnitt von 2,3 der diesjährigen Abiturprüfung. Es gab 29 Schülerinnen und Schüler, die 2,0 und besser erreicht haben. Oberstudiendirektorin Elke Bender betonte, der Jahrgang 2019 sei ein für sie besonderer Jahrgang, denn dieser sei der erste, den Sie persönlich als...

  • Bretten
  • 16.07.19

"Ein Sommernachtstraum" am MGB

Am letzten Wochenende präsentierte die Theater AG2 Shakespeares wohl beliebtestes Stück. Ein „hartes Stück Arbeit, aber lustig“, zitiert man Amateurschauspielerin und erklärte Diva Zettel (Mona Kempf), die sich selbst durch ihre Allüren zum Esel macht, um dann von dem Kobold Puck tatsächlich in einen Esel verwandelt zu werden. Dieser Puck (Annabel Klingel) strahlt förmlich, ist fröhlich, immer zu Späßen und Streichen aufgelegt, aber für die Menschen und auch seinen Herrn Oberon (Samuel...

  • Bretten
  • 16.07.19
Oberbürgermeister Martin Wolff (Mitte), Bürgermeister Michael Nöltner (Zweiter von links) und Mitarbeiter der Stadtverwaltung zum Auftakt des Stadtradelns vor dem Rathaus in Bretten.

Noch bis 20. Juli ist Mitmachen möglich
Das Stadtradeln geht in den Endspurt

Bretten (kn) Seit dem Startschuss des Stadtradelns in Bretten am 30. Juni wurden von den 50 Brettener Teams mehr als 40.000 Kilometer mit dem Fahrrad zurückgelegt. Das entspricht einer Kohlendioxid-Einsparung von sechs Tonnen. Noch ist es möglich, sich unter www.stadtradeln.de/bretten für das Stadtradeln in Bretten anzumelden. Die Aktion endet am 20. Juli. Sternfahrt zum Abschluss Zudem organisiert der Landkreis an diesem Tag zum Abschluss der Stadtradel-Aktion eine Sternfahrt. Diese endet...

  • Bretten
  • 16.07.19
Den symbolischen Check übergaben Jörg Heimburg (Leiter Steinbruch, Umwelt & Genehmigungen) und Stephan Schenk (Geschäftsführer und Werkleiter) an Sarah Barresi (Vereinsvorsitzende) und Manuela Rominski (Geschäftsführende Gesellschafterin).

Spende von der Firma Opterra
1.100 Euro für den Verein „Mühlwerk Sinneswandel“

Walzbachtal (hk) Großen Grund zur Freude gab es am Montag in Walzbachtal-Wössingen: Das Unternehmen Opterra überreichte eine großzügige Spende an den Verein „Mühlwerk Sinneswandel“. Sarah Barresi und Manuela Rominski nahmen den Spendenscheck von Stephan Schenk (Geschäftsführer und Werkleiter) und Jörg Heimburg (Leiter Steinbruch, Umwelt & Genehmigungen) entgegen. Der Kontakt zum Zementhersteller entstand durch ein Familienmitglied von Barresi, der bei Opterra tätig ist. „Mein Bruder bekommt...

  • Region
  • 16.07.19
4 Bilder

Inklusions-Projekt für Kinder
Kart-Parcours während „Bretten schwimmt“

Bretten (tl) Bereits im Jahr 2015 begann der Brettener Unternehmer Stephan Hinzmann, behinderte Kinder im Kartsport zu fördern. In Kooperation mit dem Rallye Club Böblingen konstruierte er den Prototyp eines Anhängerkarts – die Geburtsstunde des gemeinnützigen Vereins „IKLU – Inklusion im Motorsport“. Gerade haben die Motorsportbegeisterten auf einem handelsüblichen Kartrahmen einen einsatzfähigen Anhänger fertiggestellt, der nun für spezielle Events im Einsatz ist. Rennfeeling hautnah...

  • Bretten
  • 15.07.19
72 Realschüler der Leopold-Feigenbutz-Realschule Oberderdingen haben ihre Prüfungen bestanden.
4 Bilder

Abschlussfeier der Leopold-Feigenbutz-Realschule in Oberderdingen
Junge Adler verlassen das Nest

Oberderdingen (kn) 81 Realschüler und Realschülerinnen waren dieses Jahr zu den Abschlussprüfungen angetreten. Davon bestanden 72 Realschüler der Leopold-Feigenbutz-Realschule Oberderdingen ihre Prüfungen und erhielten bei einer Feier in der Aschingerhalle ihre Abschlusszeugnisse. Zuvor fand in der Kirche St. Maria ein ökumenischer Gottesdienst für die Absolventen mit dem Thema „Flügel wie Adler“ statt. Anschließend waren die Abschlussschüler und ihre Familien zu einem Sektempfang in der...

  • Region
  • 15.07.19
Kinder der Klasse 4 der Rinklinger Grundschule machten sich in einem Stop-Motion-Filmprojekt diese Technik zunutze, um mit Hilfe von Tablets, Lego-Steinen und Lego-Figuren einen Ritterfilm zu drehen.

Stop-Motion-Filmprojekt an der Grundschule Rinklingen
Bewegung – Halt – Bewegung! Wie Lego-Figuren zum Leben erweckt werden

Bretten-Rinklingen (kn) Stop-Motion ist eine Filmtechnik, bei der unbewegte Objekte animiert werden, indem sie für jedes einzelne Bild des Filmes immer geringfügig verändert und dann fotografiert werden. Wenn die einzelnen Bilder anschließend aneinandergereiht werden, entsteht die Illusion einer Bewegung. Man könnte auch von einem digitalen Daumenkino sprechen. Diese Technik wurde in vielen bekannten Filmen, wie zum Beispiel Jurassic Park oder Shaun das Schaf, verwendet. Actionreich und...

  • Bretten
  • 15.07.19

Beiträge zu Soziales & Bildung aus

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.