Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Nach dem Fund einer Frauenleiche am Rhein bei Rust (Ortenaukreis) ist ein 30 Jahre alter Mann aus dem persönlichen Umfeld der Frau verhaftet worden.

Leichenfund am Rhein bei Rust
Nach Fund von Frauenleiche: 30-Jähriger in Haft

Rust (dpa/lsw) Nach dem Fund einer Frauenleiche am Rhein bei Rust (Ortenaukreis) (wir berichteten) ist am Montag, 20. Mai, ein 30 Jahre alter Mann aus dem persönlichen Umfeld der Frau verhaftet worden. Dieser steht laut Polizei im dringenden Tatverdacht, die 33-Jährige getötet zu haben. Ihre Leiche war am Samstag entdeckt worden. Die Ermittlungen einer Sonderkommission der Kriminalpolizei Offenburg zum Tathergang dauern an. Zeugen gesucht Nach Angaben der Polizei handelt es sich bei der Toten...

  • Region
  • 21.05.19
Am Sonntagabend wurden in Mühlacker drei Kinder durch zwei Hunde verletzt.

Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung
Drei Kinder durch Hundebisse verletzt

Mühlacker (ots)Am Sonntagabend, 19. Mai, wurden in Mühlacker drei Kinder im Alter von sechs, zehn und 13 Jahren durch zwei Hunde verletzt. Verletzungen mussten ambulant behandelt werden Nach den bisherigen Erkenntnissen parkte der 45-jährige Halter der Hunde sein Fahrzeug kurz nach 19 Uhr in der Bergstraße und öffnete anschließend den Kofferraum, um seine Hunde freizulassen. Nachdem die Hunde aus dem Kofferraum gesprungen waren, gingen sie auf die drei in unmittelbarer Nähe laufenden Kinder...

  • Region
  • 21.05.19
In Bretten ist es in der Nacht auf Montag, 20. Mai, zu einem Zimmerbrand im Birkenweg gekommen.

Zimmerbrand
87-Jähriger in Bretten bei Löschversuch verletzt

Bretten (kn) In Bretten ist es in der Nacht auf Montag, 20. Mai, zu einem Zimmerbrand im Birkenweg gekommen. Nach Angaben der Polizei hatte sich der 87-jährige Bewohner im Wohnzimmer aufgehalten und wurde durch den Rauchmelder auf den Brand im Schlafzimmer aufmerksam. Die alarmierte Feuerwehr eilte mit fünf Fahrzeugen unter der Leitung von Kommandant Oliver Haas zum Birkenweg und konnte den Brand schnell löschen. Brand durch defekte Heizdecke Der Rettungsdienst war mit zwei...

  • Bretten
  • 20.05.19
Unbekannte Täter verwüsteten in der Zeit vom Freitag, 14.30 Uhr, bis zum Samstag, 17 Uhr, in Walzbachtal-Jöhlingen ein Gartengrundstück.

Walzbachtal-Jöhlingen
Unbekannte verwüsten Gartengrundstück

Walzbachtal-Jöhlingen (kn) Unbekannte Täter haben in der Zeit von Freitag, 17. Mai, 14.30 Uhr bis Samstag, 18. Mai, 17 Uhr, ein Gartengrundstück in Walzbachtal-Jöhlingen verwüstet. Einer der Eigentümer des Grundstücks in der Weidentaler Straße, direkt an der Bahnlinie S4, stellte bereits am Freitag fest, dass ein Sonnenwachsschmelzer und ein Imkereigerät zur Gewinnung von Bienenwachs, zerschlagen worden waren. Fenster und Türen zerschlagen und Feuer gelegt Am Samstag kam es dann zu weiteren...

  • Region
  • 20.05.19
Wie die Stadt Bretten aktuell auf ihrer Homepage mitteilt, fällt der Unterricht an der Schillerschule und der Max-Planck-Realschule am morgigen Dienstag, 21. Mai, aus.

Einsatz wegen Eichenprozessionspinner
Kein Unterricht an Schillerschule und Max-Planck-Realschule Bretten am 21. Mai

Bretten (kn) Wie die Stadt Bretten aktuell auf ihrer Homepage mitteilt, fällt der Unterricht an der Schillerschule und der Max-Planck-Realschule am morgigen Dienstag, 21. Mai, aus. Die Abschlussprüfung der Hauptschule findet jedoch statt, an welchem Ort, das will die Stadtverwaltung noch bekannt geben. Kernzeitbetreuung im Hallensportzentrum Kinder der Kernzeitbetreuung können, ab 7 Uhr für Schülerinnen und Schüler der Schillerschule und ab 7.45 Uhr für Schülerinnen und Schüler der MPR, in...

  • Bretten
  • 20.05.19
An der Schillerschule und Max-Planck-Realschule gab es wieder einen Einsatz wegen des Eichenprozessionsspinners.
6 Bilder

Einsatz an Schillerschule und Max-Planck-Realschule in Bretten
Erneuter Einsatz wegen Eichenprozessionspinner

Bretten (kn) An der Schillerschule und der Max-Planck-Realschule in Bretten hat es am heutigen Montag, 20. Mai, erneut einen Einsatz für Feuerwehr und Rettungskräfte gegeben. Grund war, wie schon am letzten Freitag, die Larve des Eichenprozessionsspinners (wir berichteten). Laut dem Pressesprecher der Feuerwehr Bretten waren die Rettungskräfte gegen kurz nach 11 Uhr alarmiert worden, weil bei etwa 30 Schülern erneut Rötungen der Haut und Atemschwierigkeiten aufgetreten waren. Vier Kinder...

  • Bretten
  • 20.05.19
Am Rhein bei Rust (Ortenaukreis) ist am Samstag die Leiche einer Frau entdeckt worden.

Polizei
Frauenleiche am Rhein bei Rust entdeckt

Rust (dpa/lsw) Am Rhein bei Rust (Ortenaukreis) ist am Samstag die Leiche einer Frau entdeckt worden. Nach Angaben der Polizei handelt es sich um eine 33-Jährige, die seit Ende April in dem Ort vermisst wurde. Sonderkommission der Kriminalpolizei  eingerichtet Wie die Frau gestorben ist, soll eine Sonderkommission der Kriminalpolizei Offenburg nun herausfinden. Die Ermittler suchten Zeugen, die zwischen Ende April, als die Frau verschwand, und Anfang Mai etwas Verdächtiges in der Gegend am...

  • Bretten
  • 20.05.19
Eine Frau wurde von einem Auto in Pforzheim angefahren. Die Polizei sucht Zeugen.

Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht in Pforzheim
Frau von Pkw angefahren

Pforzheim (ots)Am Sonntag, 19. Mai, gegen 12.30 Uhr, lief eine 40-jährige Frau mit ihrem angeleinten schwarzen Welpen auf der Pforzheimer Straße in Höhe der Ortsverwaltung Büchenbronn auf dem rechten Gehweg in Richtung Engelsbrand. Zeitgleich kam von hinten ein unbekannter Fahrzeugführer und streifte die Frau beim Vorbeifahren mit dem Außenspiegel seines Pkw. Die Passantin stürzte darauf zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu. Der unbekannte Fahrzeuglenker entfernte sich ohne anzuhalten....

  • Region
  • 20.05.19
Ein unbekannter Pkw-Fahrer überfuhr im Baustellenbereich vor der Kreuzung der Museumstraße in Pforzheim drei Warnbaken und beging Fahrerflucht.

Unfallflucht in Pforzheim
Drei Warnbaken überfahren

Pforzheim (ots) Am Sonntag, 19. Mai, zwischen 6.30 und 7 Uhr, befuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer die Luisenstraße in Pforzheim in Richtung Berliner Straße. Im Baustellenbereich vor der Kreuzung der Museumstraße überfuhr er drei Warnbaken. Anschließend entfernte er sich, ohne sich um den Schaden zu kümmern, unerlaubt von der Unfallstelle. Anhand der Unfallspuren könnte es sich bei dem verursachenden Fahrzeug um einen Nissan gehandelt haben. Zeugen gesucht Das Verkehrskommissariat...

  • Region
  • 19.05.19
Ein Schwerverletzter und eine Leichtverletzte waren die Bilanz nach einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw auf der Bundesstraße 3 in Bruchsal.

Bruchsal: Sportwagenfahrer gerät in Gegenverkehr
Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß

Bruchsal (ots)Ein Schwerverletzter und eine Leichtverletzte waren am Freitag, 17. Mai, gegen 14.10 Uhr die Bilanz nach einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw auf der Bundesstraße 3 in Bruchsal. In Gegenverkehr geraten Laut Polizei war der 64 Jahre alte Fahrer eines Sportwagens von Ubstadt in Richtung Bruchsal unterwegs. In Höhe einer dortigen Tankstelle geriet er aus noch unklarer Ursache in den Gegenverkehr und stieß mit der 24-jährigen Fahrerin eines Opel Astras zusammen. Der 64-Jährige...

  • Region
  • 18.05.19
Nach einem Raubüberfall im April auf einen 35-Jährigen in Untergrombach konnte das Kriminalkommissariat Bruchsal mit Unterstützung der Bruchsaler Bereitschaftspolizei fünf Tatverdächtige festnehmen.

Raubüberfall auf 35-Jährigen in Untergrombach
Fünf Tatverdächtige in Haft

Bruchsal-Untergrombach (ots)Nach einem Raubüberfall am Abend des 24. April auf einen 35-Jährigen in Untergrombach (wir berichteten) konnte das Kriminalkommissariat Bruchsal am Donnerstag, 16. Mai, mit Unterstützung der Bruchsaler Bereitschaftspolizei fünf Tatverdächtige festnehmen. Sie wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe noch am Tag ihrer Festnahme dem Haftrichter vorgeführt und kamen in Untersuchungshaft. Verdächtige aus dem Obdachlosenmilieu Dabei handelt es sich um zwei...

  • Region
  • 18.05.19
Nach einem verbotenen Überholmanöver ist am Freitag, 17. Mai, ein 18-jähriger Motorradfahrer in Berghausen mit einem Auto kollidiert.

Pfinztal-Berghausen
Motorradfahrer überholt Autokolonne und verursacht Unfall

Pfinztal-Berghausen (kn) Nach einem verbotenen Überholmanöver ist am Freitag, 17. Mai, ein 18-jähriger Motorradfahrer in Berghausen mit einem Auto kollidiert. Nach Angaben der Polizei stockte der nach Karlsruhe führende Berufsverkehr auf der Karlsruher Straße (B10), als ein Autofahrer einer anderen Pkw-Lenkerin, die von der Weiherstraße kam und links nach Berghausen abbiegen wollte, die Vorfahrt gewährte. Motorradfahrer überholt über Sperrfläche Die Frau wollte gerade nach links abbiegen,...

  • Region
  • 17.05.19
Von der Feuerwehr Bretten wurden auch Proben genommen.
5 Bilder

Einsatz in Bretten
Hautreizungen bei Schülern wegen Eichenprozessionsspinner

Bretten (kn) Auf dem Schulhof der Schillerschule in Bretten ist es am heutigen Freitagmittag, 17. Mai, zu einem Zwischenfall gekommen. Laut Polizei hätten fünf Schüler plötzlich über Hautrötungen und Atembeschwerden geklagt. Daraufhin wurden sowohl die Schillerschule als auch die Max-Planck-Realschule evakuiert. Auf Nachfrage der Brettener Woche/kraichgau.news hatte ein Sprecher der Polizei zunächst bekanntgegeben, dass die herunterfallenden Haare des Eichen-Prozessionsspinners "zu 98 Prozent"...

  • Bretten
  • 17.05.19
Ein 92 Jahre alter Golf-Fahrer hat am Donnerstag, 16. Mai, auf der B293 bei Bretten-Gölshausen einen Unfall verursacht.

92-Jähriger verursacht Verkehrsunfall
Zwei Personen bei Unfall in Bretten verletzt

Bretten (kn) Ein 92 Jahre alter Golf-Fahrer hat am Donnerstag, 16. Mai, auf der B293 bei Bretten-Gölshausen einen Unfall verursacht, bei dem er und ein weiterer Unfallbeteiligter verletzt wurden. Nach Angaben der Polizei war der 92-Jährige gegen 11.35 Uhr die Bundesstraße von Bauerbach in Richtung Gölshausen unterwegs. Vorfahrt missachtet Als er nach links in das Gewerbegebiet Gölshausen abbiegen wollte, missachtete er die Vorfahrt eines aus Richtung Bretten kommenden VW-Passats, der von...

  • Bretten
  • 17.05.19

Polizei Bretten
Flucht auf Roller und Besitz von Betäubungsmitteln

Bretten (kn) Die Verfolgung von zwei flüchtigen Personen auf einem Motorroller endete mit Strafverfahren gegen mehrere Personen wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln und Alkohol am Steuer. Nach Angaben der Polizei sollte der mit zwei Personen besetzte Roller von Beamten in Bretten kontrolliert werden. Als die Polizisten dem Fahrer signalisierten anzuhalten, beschleunigte dieser jedoch und fuhr an den Beamten vorbei. Bei der Verfolgung konnten die Beamten sehen, wie der 30-jährige Beifahrer...

  • Bretten
  • 16.05.19
Jörg Biermann (links) wurde von Eckhard Helms mit der Ehrennadel in Silber ausgezeichnet.

Hohe Auszeichnung
Jörg Biermann mit Ehrennadel in Silber geehrt

Bretten (kn) Der DRK-Kreisgeschäftsführer Jörg Biermann wurde jetzt mit der Ehrennadel in Silber des Kreisfeuerwehrverbands Landkreis Karlsruhe ausgezeichnet. Erhalten hat Biermann die Ehrennadel in Würdigung besonderer Dienste um das Feuerwehrwesen im Landkreis Karlsruhe. "Beispielhafte Unterstützung und Zusammenarbeit" "Durch ihre beispielhafte Unterstützung haben sie die sehr gute Zusammenarbeit von Rettungsdienst und Feuerwehr mitgeprägt", betonte Eckhard Helms, Vorsitzender des...

  • Bretten
  • 16.05.19
Die Polizei hat einen 52-jährigen Autofahrer mit einem Promillewert von etwa 2,7 in Bretten gestoppt.

Polizei Bretten
Autofahrer mit 2,7 Promille erwischt

Bretten (kn) Die Polizei hat am Mittwoch, 16. Mai, einen 52-jährigen Autofahrer mit einem Promillewert von etwa 2,7 in der Eppinger Straße in Bretten gestoppt. Eine Streife wurde auf den alkoholisierten Autofahrer aufmerksam. Der Führerschein und die Fahrzeugschlüssel wurden nach dem Ergebnis des Alkoholtest einbehalten. Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei

  • Bretten
  • 16.05.19
Unbekannte sind in das Zimmer einer Monteurunterkunft in Wöschbach eingedrungen.

Wöschbach
Einbruch in Monteurunterkunft

Pfinztal-Wöschbach (kn) Unbekannte sind in der Nacht auf Mittwoch, 15. Mai, zwischen 1.20 und 3.30 Uhr in das Zimmer einer Monteurunterkunft in der Wesostraße in Wöschbach eingedrungen. Dabei haben die Täter Bargeld, Goldschmuck sowie Mobiltelefone gestohlen. Polizei sucht Zeugen Die Einbrecher hatten den Schließzylinder der Zimmertür entfernt und in der Folge das komplette Inventar durchsucht. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Karlsruhe-Durlach unter 0721/49070 entgegen....

  • Region
  • 15.05.19

Auf Wertmetall abgesehen
Münzesheim: Versuchter Einbruch in Firma

Kraichtal (ots)Unbekannte wurden in der Nacht auf Mittwoch, 15. Mai, offenbar bei einem Einbruchsversuch in eine Firma in der Gottlieb-Daimler-Straße in Münzesheim gestört. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei betraten gegen 23.20 Uhr mindestens zwei unbekannte Täter den Vorplatz der Firma. Offensichtlich hatten sie es auf das Wertmetall des Schrotthändlers abgesehen. Obwohl bereits ein Teil der Umzäunung geöffnet worden war, wurde laut Polizei letztlich nichts gestohlen. Zeugen gesuchtWer...

  • Region
  • 15.05.19
 Aufgrund zunehmender Übergriffe auf das Zugpersonal wollen die DB Regio und das Land Baden-Württemberg für mehr Sicherheit in den Zügen sorgen.

Sicherheit
Land und Bahn stocken Sicherheitskräfte in Zügen auf

Stuttgart (dpa/lsw) Aufgrund zunehmender Übergriffe auf das Zugpersonal wollen die DB Regio und das Land Baden-Württemberg für mehr Sicherheit in den Zügen sorgen. Bereits für 2019 sei die im Verkehrsvertrag vereinbarte Stundenzahl von Sicherheitsbegleitern noch einmal deutlich erhöht worden von 26 000 auf 37 000 Stunden, teilte die DB Regio auf Anfrage mit. Auch für 2020 sei eine deutliche Erhöhung vorgesehen. Die Kosten teilten sich Land und DB Regio. "Mitarbeiter werden immer häufiger...

  • Region
  • 15.05.19

Pforzheim
Dreijähriges Kind von Balkon gestürzt

Pforzheim (kn) Ein dreijähriges Kind ist in Pforzheim aus etwa 15 Metern Höhe von einem Balkon gestürzt. Dabei hat es sich schwere, aber offenbar nicht lebensgefährliche Verletzungen zugezogen. Nach den bisherigen Erkenntnissen befand sich das Kind gegen 16.30 Uhr zusammen mit einem Angehörigen auf dem Balkon der im fünften Obergeschoss gelegenen Wohnung in der Kaiser-Friedrich-Straße. Aus bislang noch ungeklärter Ursache stürzte das Kind dann vom Balkon und auf  den darunterliegenden...

  • Region
  • 14.05.19
Zu einem versuchten Fahrraddiebstahl kam es am frühen Montagmorgen, 13. Mai, in der Bruchsaler Peter-und-Paul Straße.

Zeugen gesucht
Bruchsal: Anwohner verhindert Fahrraddiebstahl

Bruchsal (ots) Zu einem versuchten Fahrraddiebstahl kam es am frühen Montagmorgen, 13. Mai, in der Bruchsaler Peter-und-Paul Straße. Nach bisherigem Ermittlungsstand verließ ein 24-jähriger Anwohner seine Wohnung und wollte in die offenstehende Garage laufen. Hier begegnete er zwei Männern, die  sich an den verschlossenen Rädern des Nachbarn zu schaffen machten. Ohne Beute geflüchtet Bevor der junge Mann die zwei Unbekannten ansprechen konnte, schlug einer der Täter unvermittelt zweimal mit...

  • Region
  • 14.05.19

Tod in der Zelle
Toter in Pforzheimer Gefangenenzelle wird obduziert

Pforzheim (dpa/lsw) Nach dem Tod eines Mannes in der Gefangenenzelle eines Pforzheimer Polizeireviers hat die Staatsanwaltschaft eine Obduktion der Leiche angeordnet. Wann diese durchgeführt wird und wann die ersten Ergebnisse zu erwarten sind, konnte eine Polizeisprecherin am Montag noch nicht sagen. Der 44-Jährige hatte Samstagabend volltrunken eine Flasche hochprozentigen Alkohol aus einer Tankstelle gestohlen. Als er anschließend erneut in die Filiale zurückkehrte, rief eine Angestellte die...

  • Region
  • 13.05.19
Erfolgreiche Stairrunner und Gratulanten (von links): Uwe Gabriel, Jonas Böckle, Heiko Bayrl und Aaron Treut.

Feuerwehr Ruit
Ruiter Florianjünger beim Firefighter Stairrun in Berlin

Bretten-Ruit (kn) Schon zum dritten Mal haben die beiden Ruiter Feuerwehrmänner Jonas Böckle und Heiko Bayrl am internationalen Firefighter Stairrun in Berlin teilgenommen. Moralisch unterstützt wurden die beiden Wehrler von ihren Feuerwehrkameraden Alexander Engelhardt und Matthias Kicherer. Das harte Training, das die Floriansjünger über Wochen im Turmberg in Durlach absolviert hatten, zahlte sich dabei aus. 770 Stufen in 11 Minuten In ihrer Wertungsgruppe bezwangen sie die 770 Stufen bis...

  • Bretten
  • 13.05.19

Beiträge zu Blaulicht aus