Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Coronazahlen in der Region (Stand 23. Oktober) / 211 Covid-19-Kranke in Kliniken von Baden-Württemberg
Coronavirus in Bretten sowie dem Stadt- und Landkreis Karlsruhe

Region (kn/dpa/lsw) Am 23. Oktober wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 36.748 (+174 im Vergleich zum 22. Oktober) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 34.272 Menschen (+91) genesen und 728 Personen (+0) verstorben. Bei 1.748 (+83) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 619 (+34) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang...

  • Region
  • 23.10.21

Coronazahlen in der Region (Stand 22. Oktober) / 222 Covid-19-Kranke in Kliniken von Baden-Württemberg
Coronavirus in Bretten, dem Stadt- und Landkreis Karlsruhe sowie Rhein-Neckar und Enzkreis

Region (kn/dpa/lsw) Am 22. Oktober wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 36.574 (+210 im Vergleich zum 21. Oktober) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 34.181 Menschen (+103) genesen und 728 Personen (+0) verstorben. Bei 1.665 (+107) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 585 (+26) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden...

  • Bretten
  • 22.10.21

Tragisches Unglück bei Marxzell
58-Jähriger vom eigenen Auto überrollt

Marxzell (ots) Ein Jogger hat am Freitag, 22. Oktober, gegen 7.45 Uhr auf einem Waldweg bei Marxzell einen Mann regungslos unter seinem Auto liegend gefunden. Den ersten Ermittlungen der Polizei zufolge ist der 58-jährige Mann einem tragischen Unglücksgeschehen zum Opfer geworden. Auto setzte sich rückwärts in Bewegung Wegen des zunächst unklaren Hergangs zu einem möglichen Vorgeschehen, wurde die Kriminalpolizei hinzu beordert. Anhand der vorgefundenen Spurenlage hat sich ergeben, dass der aus...

  • Region
  • 22.10.21

Polizei bittet um Hinweise
Känguru spurlos aus Gehege verschwunden

Waghäusel (ots) Ein etwa 1,30 Meter großes Känguru wird seit Mittwoch, 21. Oktober, in Waghäusel-Wiesental vermisst. Das hat die Polizei nun mitgeteilt. Das normalerweise auf einem Bauernhof lebende Tier sei "quasi spurlos aus seinem Gehege verschwunden". Das Beuteltier lebte seit über zehn Jahren in dem Gehege und habe nach Angaben der Besitzer bislang keine Versuche unternommen, über den Zaun zu springen. Hat jemand das Gehege geöffnet? Es sei daher nicht auszuschließen, dass jemand das frei...

  • Region
  • 22.10.21
Zwei Lindenbäume wurden durch Bohrlöcher beschädigt.
2 Bilder

Stadt Bruchsal stellt Anzeige gegen unbekannt
Linden in Heidelsheim mutwillig geschädigt

Bruchsal (pm) Zu einem besonders dreisten Fall von Sachbeschädigung an Stadtbäumen ist es im Bruchsaler Stadtteil Heidelsheim in der Altenbergstraße gekommen: Unbekannte beschädigten dort zwei Bäume an einer Straße, die bereits seit vielen Jahren von einer Lindenallee gesäumt wird. Die Täter bohrten mehrere Löcher in den Stammfuß und befüllten sie mit einer öligen Substanz, die von dort bis in die Kronen der Bäume transportiert wird. Sollte die eingefüllte Flüssigkeit giftig sein, könnten die...

  • Region
  • 21.10.21
Bei Philippsburg stürzte der Anhänger eines Lastwagens wegen des Sturms um.

Orkanartige Böen bis 120 Kilometern pro Stunde
Erster Herbststurm wütet im Südwesten und richtet Schäden an

Stuttgart/Mannheim (dpa/lsw) Geschlossene Parks, umgestürzte Bäume und abgedeckte Dächer: Ein Sturmtief hat Baden-Württemberg am Donnerstag, 21. Oktober, in Atem gehalten. Feuerwehr und Polizei hatten bereits in den frühen Morgenstunden in weiten Teilen des Bundeslandes alle Hände voll zu tun. Ein Sprecher im Innenministerium konnte am Nachmittag noch keine Angaben über mögliche Verletzte machen. Feuerwehrleute und Rettungsdienst waren im Einsatz Im Windpark Nattheim (Kreis Heidenheim)...

  • Bretten
  • 21.10.21
11 Bilder

Feuerwehreinsatz auf Brettener Marktplatz
Morscher Zunftbaum wurde abgebaut

Bretten (hk) Eigentlich war die Feuerwehr Bretten am heutigen Donnerstagmittag, 21, Oktober, auf dem Marktplatz in Bretten angerückt, um dort den Zunftbaum vor Sturmtief "Ignatz" abzusichern. Ein Augenzeuge hatte geschildert, dass sich der Baum durch die starken Windböen bereits gefährlich hin- und her bewegt habe. Doch wie sich dann vor Ort herausstellte, gab es noch ein ganz anderes und viel gravierenderes Problem: Durch Witterungseinflüsse, so der Brettener Ordungsamtsleiter Simon Bolg, der...

  • Bretten
  • 21.10.21

Coronazahlen in der Region (Stand 21. Oktober) / 207 Covid-19-Kranke in Kliniken von Baden-Württemberg
Coronavirus in Bretten, dem Landkreis Karlsruhe sowie Rhein-Neckar und Enzkreis

Region (kn/dpa/lsw) Am 21. Oktober wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 36.364 (+215 im Vergleich zum 20. Oktober) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 34.078 Menschen (+89) genesen und 728 Personen (+0) verstorben. Bei 1.558 (+126) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 559 (+43) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang...

  • Region
  • 21.10.21
In Teilen von Bretten ist es offenbar aktuell zu einem Stromausfall gekommen.

Stadtwerke Bretten: "Techniker sind bereits vor Ort"
Stromausfall in Teilen Brettens

Bretten (kn) In Teilen von Bretten ist es offenbar aktuell zu einem Stromausfall gekommen. Wie die Stadtwerke der Melanchtonstadt auf Nachfrage bestätigen, kam es unter anderem zu Problem-Meldungen aus der Gartenstraße, Hausertalstraße und Hildastraße. Die Ursache für den Ausfall sei derzeit noch nicht klar, Techniker seien aber bereits vor Ort. Man rechne damit, dass das Problem in rund zwei Stunden behoben sei. Bei weiteren Problemen sollten sich die Bürger an die Störungshotline der...

  • Bretten
  • 21.10.21

Unfall auf Landesstraße 554 zwischen Gochsheim und Münzesheim
31-Jährige gerät in Kraichtal in Gegenverkehr

Kraichtal (ots) Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, 20. Oktober, auf der L 554 zwischen Kraichtal-Gochsheim und Kraichtal-Münzesheim ist eine Autofahrerin mit einem Pkw im Gegenverkehr kollidiert. Zwei Frauen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro Wie die Polizei berichtet, war eine 31-jährige Frau gegen 19 Uhr mit ihrem Renault auf der Landesstraße von Gochsheim kommend in Richtung Münzesheim unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache schleuderte sie mit...

  • Region
  • 21.10.21
Der Deutsche Wetterdienst erwartet am Donnerstag orkanartige Böen im Bergland sowie Sturmböen in den nördlichen Landesteilen.

Sturmtief Ignatz
Unwetterwarnung für Baden-Württemberg/Einsätze der Polizei Pforzheim

Stuttgart/Pforzheim (dpa/lsw/kn)  Der Deutsche Wetterdienst erwartet am Donnerstag orkanartige Böen im Bergland sowie Sturmböen in den nördlichen Landesteilen. Vereinzelt könne es zu Gewittern kommen. Im Bergland werden orkanartige Böen bis 110 Kilometern pro Stunde erwartet. Auf dem Feldberg können es bis zu 140 Kilometern pro Stunde werden. Im Norden Baden-Württembergs auch Gewitter und Hagel möglich Laut dem Deutschen Wetterdienst könne es im Norden von Baden-Württemberg auch einzelne...

  • Region
  • 21.10.21
Nach Streitereien mit körperlichen Auseinandersetzungen, die bereits am  27. September in einem Biergarten in Sulzfeld stattfanden, sucht die Polizei zur Klärung noch Zeugen.

Polizei sucht nach Vorfall in Sulzfeld noch Zeugen
Streit in Biergarten artet in Bierglaswürfen aus

Sulzfeld (kn) Nach einer Schlägerei, die bereits am Montag, 27. September, gegen 19.30 Uhr im Biergarten eines in der Hauptstraße von Sulzfeld gelegenen Lokals stattfand, sucht die Polizei zur Klärung des Tathergangs noch Zeugen. Beleidigungen, Gerangel und fliegende Biergläser Den bisherigen polizeilichen Ermittlungen zufolge, heißt es in einer Mitteilung, war es in dem Biergarten offenbar beim Bezahlen einer Rechnung zu Diskussionen gekommen, die zunächst in Beleidigungen mündete. Im weiteren...

  • Region
  • 21.10.21
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B293 am Mittwoch, 20. Oktober, zwischen Bauerbach und Flehingen wurde ein 78-Jähriger getötet und eine weitere Person schwer verletzt.

Schwerer Unfall mit Lkw auf B293
78-Jähriger stirbt bei Unfall zwischen Bauerbach und Flehingen

Oberderdingen (kn) Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B293 am Mittwoch, 20. Oktober, zwischen Bauerbach und Flehingen wurde ein 78-Jähriger getötet und eine weitere Person schwer verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Verkehrspolizei war die 77-jährige Fahrerin eines Audis gemeinsam mit ihrem 78-jährigen Beifahrer kurz nach 15 Uhr auf der Bundesstraße in Richtung Bretten unterwegs. Fahrerin übersah offenbar entgegenkommenden Lkw Zwischen Bauerbach und Flehingen scherte sie dann...

  • Region
  • 20.10.21

Coronazahlen in der Region (Stand 20. Oktober) / 203 Covid-19-Kranke in Kliniken von Baden-Württemberg
Coronavirus in Bretten, dem Stadt- und Landkreis Karlsruhe sowie Rhein-Neckar und Enzkreis

Region (kn/dpa/lsw) Am 20. Oktober wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 36.149 (+273 im Vergleich zum 19. Oktober) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 33.989 Menschen (+115) genesen und 728 Personen (+0) verstorben. Bei 1.432 (+158) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 516 (+63) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden...

  • Region
  • 20.10.21
Für den mutmaßlichen Mord an einem nur wenig jüngeren Jungen wird einem 14-Jährigen ab Mittwoch, 20. Oktober, der Prozess gemacht.

Urteil könnte Anfang Dezember folgen
14-Jähriger wegen Mordes an Jugendlichem vor Gericht

Heidelberg (dpa) Für den mutmaßlichen Mord an einem nur wenig jüngeren Jungen wird einem 14-Jährigen ab Mittwoch, 20. Oktober, der Prozess gemacht. Aus Sicht der Staatsanwaltschaft besteht der hinreichende Tatverdacht, dass er sein Opfer hinterrücks mit mehreren Messerstichen umgebracht habe. Zum Schutz des jugendlichen Angeklagten ist die Öffentlichkeit das gesamte Verfahren über im Landgericht Heidelberg ausgeschlossen, wie eine Sprecherin erklärte. Daher werden nur spärliche Informationen...

  • Region
  • 20.10.21

Coronazahlen in der Region (Stand 19. Oktober) / 199 Covid-19-Kranke in Kliniken von Baden-Württemberg
Coronavirus in Bretten, dem Stadt- und Landkreis Karlsruhe sowie Rhein-Neckar und Enzkreis

Region (kn/dpa/lsw) Am 19. Oktober wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 35.876 (+20 im Vergleich zum 18. Oktober) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 33.874 Menschen (+78) genesen und 728 Personen (+1) verstorben. Bei 1.274 (-59) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 453 (-17) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang...

  • Bretten
  • 19.10.21
Ein 59-jähriger Porschefahrer hat am Montag, 18. Oktober, auf der K4525 einen Verkehrsunfall verursacht.

Atemalkoholtest ergibt bei 59-Jährigem einen Wert von 0,8 Promille
Porschefahrer verursacht Unfall in Kieselbronn

Kieselbronn (kn) Ein 59-jähriger Porschefahrer hat am Montag, 18. Oktober, auf der K4525 einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem ein 57 Jahre alter Mann leicht verletzt wurde. Nach bisherigem Stand der Verkehrspolizei Pforzheim war der 59-Jährige gegen 12.15 Uhr mit zu hoher Geschwindigkeit auf der Kreisstraße in Richtung Pforzheim unterwegs, als er leicht nach rechts von der Fahrbahn abkam, gegenlenkte und mit einem im Gegenverkehr entgegenkommenden Skoda eines 57-Jährigen seitlich...

  • Region
  • 19.10.21
Ein betrunkener Autofahrer hat in Untergrombach einen Unfall mit hohem Sachschaden verursacht.

20-jähriger Autofahrer verursacht Unfall in Untergrombach
Betrunkener Autofahrer verursacht hohen Sachschaden

Bruchsal-Untergrombach (kn) Ein 20-jähriger Autofahrer hat in der Nacht auf Montag, 18. Oktober, auf der Büchenauer Straße im Bruchsaler Stadtteil Untergrombach auf Höhe der Einmündung zur Ernst-Renz-Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Dabei kollidierte er mit einer Grundstücksmauer und einer Ampel. Sachschaden wird auf 17.500 Euro geschätzt Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest der Polizei ergab bei dem jungen Mann einen Alkoholwert von 1,68 Promille. Der 20-Jährige musste...

  • Region
  • 19.10.21
In Bretten kam es zu einer Auseinandersetzung, bei der auch ein Besenstil zum Einsatz kam.

Hintergrund des Vorfalls sind offenbar Uneinigkeiten bei Autokauf
Mann attackiert Kontrahent in Bretten mit Besenstiel

Bretten (kn) Aufgrund von Uneinigkeiten bei einem Autokauf kam es am Samstag, 16. Oktober, gegen 20 Uhr in der Hirschstraße in Bretten zu einem zunächst verbalen Streit, der letztlich aber in körperlicher Gewalt mündete. Das hat die Polizei mitgeteilt. Täter verfolgte und schlug Opfer mit Besenstiel Die Auseinandersetzung eskalierte, als der 39-jährige Tatverdächtige den 43-jährigen Geschädigten mit einem Besenstiel verfolgte und gegen den Oberkörper schlug, wodurch dieser leicht verletzt...

  • Bretten
  • 18.10.21
Jugendliche haben in Berghausen Verkehrszeichen auf Bahngleise gelegt.

Polizei sucht Zeugen für Vorfall in Berghausen
Jugendliche legen Verkehrszeichen auf Bahngleise

Pfinztal-Berghausen (kn) Auf der Gewerbestraße im Pfinztaler Teilort Berghausen wurden Sonntagnacht gegen 0.30 Uhr drei Jugendliche dabei beobachtet, wie sie zwei Verkehrszeichen der dortigen Absperrung entfernten und diese auf die nahen Straßenbahngleise legten. Straßenbahn überfuhr Verkehrsschilder Eine herannahende Straßenbahn überfuhr die Verkehrsschilder, wurde dabei aber glücklicherweise nicht beschädigt. Trotz einer unverzüglich eingeleiteten Fahndung der durch Zeugen alarmierten...

  • Region
  • 18.10.21

Coronazahlen in der Region (Stand 18. Oktober) / 188 Covid-19-Kranke in Kliniken von Baden-Württemberg
Coronavirus in Bretten, dem Stadt- und Landkreis Karlsruhe sowie Rhein-Neckar und Enzkreis

Region (kn/dpa/lsw) Am 18. Oktober wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 35.856 (+39 im Vergleich zum 17. Oktober) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 33.796 Menschen (+77) genesen und 727 Personen (+1) verstorben. Bei 1.333 (-39) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 470 (-23) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang...

  • Bretten
  • 18.10.21
Beim Versuch, in einen Kindergarten in Karlsruhe einzubrechen, ist ein 33-Jähriger vom Dach und von dort auf einen Blumenkübel gestürzt.

Mann stürzt bei Versuch, in einen Kindergarten in Karlsruhe einzubrechen
Einbrecher stürzt vom Dach

Karlsruhe (dpa/lsw) Beim Versuch, in einen Kindergarten in Karlsruhe einzubrechen, ist ein 33-Jähriger vom Dach und von dort auf einen Blumenkübel gestürzt. Wie die Polizei am Montag, 18. Oktober, mitteilte, hatte der Mann am frühen Sonntagmorgen zunächst versucht, eine Glastür einzutreten. Als das misslang, kletterte er aufs Dach, um von dort in das Gebäude zu gelangen. zeugen alarmierten die Polizei Zeugen beobachteten ihn und alarmierten die Polizei. Als die Beamten eintrafen, hatte sich der...

  • Region
  • 18.10.21

Coronazahlen in der Region (Stand 17. Oktober) / 190 Corona-Fälle in Baden-Württemberg auf Intensivstation
Coronavirus in Bretten, dem Stadt- und Landkreis Karlsruhe sowie Enzkreis

Region (kn/dpa/lsw) Am 17. Oktober wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 35.817 (+172 im Vergleich zum 16. Oktober) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 33.719 Menschen (+72) genesen und 726 Personen (+0) verstorben. Bei 1.372 (+100) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 493 (+44) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang...

  • Bretten
  • 17.10.21

Corona-Kontrollen in der Gastronomie
«Es ist wichtig, dass wir alle gemeinsam an einem Strang ziehen»

Stuttgart (dpa/lsw) Die Polizei in Baden-Württemberg soll am Donnerstag und Freitag verstärkt überprüfen, ob in Gaststätten, Restaurants und Cafés die Corona-Regeln eingehalten werden. Das kündigte Gesundheitsminister Manne Lucha am Sonntag an. «Es ist weiterhin wichtig, dass wir alle gemeinsam an einem Strang ziehen und die Regeln einhalten», erklärte der Grünen-Politiker per Mitteilung. «Nur so können die Schritte in Richtung Normalität gelingen. Deshalb möchten wir mit dieser...

  • Bretten
  • 17.10.21

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.