Bauen & Wohnen

Beiträge zur Rubrik Bauen & Wohnen

Umweltenergie kann man auch direkt mit einer Warmwasser-Wärmepumpe im heimischen Keller zur Warmwassererzeugung erzeugen – beispielsweise mit einer WWK  electronic  von Stiebel Eltron.
3 Bilder

Bauen und Wohnen
Positive Nebeneffekte bei der Modernisierung mit einer Warmwasser-Wärmepumpe

TRD Pressedienst Blog News Podcast Portal (TRD) Bei der Warmwassererzeugung suchen Bauherren und Modernisierer gerne nach praktischen und effizienten Lösungen, wie beispielsweise dem Austausch von veralteter Technik gegen neue Geräte. Oder man überlegt sich, mit der Installation einer Solaranlage auf dem Dach einfach die Sonne anzuzapfen. Dabei gibt es auch eine noch einfachere Lösung: Auch in der kalten Jahreszeit herrschen in den allermeisten Kellerräumen Temperaturen, die völlig...

  • Region
  • 09.10.19
Anzeige
Foto © AdK/www.kachelofenwelt.de/Spartherm
5 Bilder

Gaskamine für moderne Lifestyle-Wärme - Komfort auf Knopfdruck
Kachelofentage vom 4. bis 12. Oktober 2019

Die Nachfrage nach individuellen Gaskaminen steigt zweistellig. Menschen, die wenig Zeit haben, wünschen sich den Zauber eines echten Kaminofen-Feuers – aber mit allem Komfort, ohne sich um Holz kümmern zu müssen. Eine zeitgemäße Alternative sind moderne Gaskamine und Gaskaminöfen mit hoher Verbrennungsqualität und geringen Emissionen. Wer über einen Erdgasanschluss verfügt, hat den Brennstoff automatisch im Haus, für alle anderen gibt es auch Modelle mit Flüssiggas (Propan). Abends richtig...

  • Bretten
  • 01.10.19
Anzeige
Foto © AdK/www.kachelofenwelt.de
5 Bilder

Trend: natürliche Ofenkeramik in attraktivem Design
Kachelofentage vom 4. bis 12. Oktober 2019

Keramik ist das Zukunftsmaterial in vielen Lebensbereichen: Von Keramik-Tassen über keramische Zahn-, Hüft- und Knie-Implantate bis zu den Hitzeschutzkacheln an der Unterseite des Space Shuttles – und natürlich der Keramik-Oberfläche eines Kachelofens, der gemütliche Wärme verbreitet. Nicht nur Katzen kuscheln sich gerne auf Keramik-Ofenbänke. Die milde, entspannende Strahlungswärme gleicht einem Sonnen-Bad und ist ein Wärme-Urlaub für Körper, Geist und Seele. Design-Keramik: Kachelöfen mit...

  • Bretten
  • 01.10.19
Anzeige
Die Farbe Grün steht für Hoffnung wie für Natur. Die eigenen vier Wände lassen sich mit Grüntönen in vielen Facetten - hier der Farbton "erhabenes Agavengrün" - verschönern. Foto: djd/Schöner Wohnen Farbe
4 Bilder

Wandfarben in beliebten Grüntönen bringen natürliches Flair ins Zuhause
Alles im grünen Bereich

(djd). Grün ist Trumpf bei der Einrichtung der eigenen vier Wände. Der Farbton, der für Hoffnung, aber auch für Frische und Natürlichkeit steht, setzt bei der Inneneinrichtung besondere Akzente und erfreut sich damit großer Beliebtheit. Gleichzeitig wird dem Farbton eine entspannende und beruhigende Wirkung zugeschrieben, sodass er für behagliche Wohnräume oder das Schlafzimmer gut geeignet ist. Dabei ist Grün längst nicht gleich Grün: Bei den aktuellen Einrichtungsstilen zeigt sich der...

  • Bretten
  • 27.09.19
Anzeige
Damit sich die Familie später in den eigenen vier Wänden auch wirklich wohlfühlen kann, sollten alle Aspekte beim Grundstückskauf sorgsam geprüft werden. Foto: djd/Schutzgemeinschaft für Baufinanzierende/shutterstock
4 Bilder

Checkliste Grundstückskauf: Fünf Punkte, die man unbedingt beachten sollte
Baugrund und Infrastruktur müssen passen

(djd). Die anhaltende Niedrigzinsphase macht’s möglich: Immer mehr Menschen dürfen von der eigenen Immobilie träumen. Für angehende Bauherren ist die Wahl des richtigen Grundstücks die mit Abstand wichtigste Entscheidung. Sie sollte sorgfältig bedacht sein. Nur wenn die Qualität des Grundstücks und die Infrastruktur passen, wird sich die Familie in der neuen Umgebung wohlfühlen. Die beiden Faktoren entscheiden zudem darüber, ob die Immobilie im Laufe der Jahre eine Wertsteigerung erfährt oder...

  • Bretten
  • 27.09.19
Anzeige
Klimafreundliche Kraft- und Brennstoffe können durch verschiedene Verfahren erzeugt werden. Im Projekt "Aufwind" des "Algen Science Centers" im Forschungszentrum Jülich etwa wird die Produktion von Algen und deren Umwandlung zu Biokerosin untersucht. Foto: djd/IWO - Institut für Wärme und Oeltechnik/Forschungszentrum Jülich/Ralf-Uwe Limbach
5 Bilder

Energie: Erneuerbare Brennstoffe können beim Erreichen der Klimaziele helfen
Die Zukunft im Tank

(djd). Wie werden wir in Zukunft heizen? Eine Antwort aus der Wissenschaft lautet: beispielsweise mit sogenannten E-Fuels, also erneuerbaren Brennstoffen, die mit grünem Strom hergestellt werden. Deutschland hat ehrgeizige Klimaziele und will seine Emissionen an Treibhausgasen drastisch senken. Damit dieses Ziel erreicht werden kann, sind Kreativität und Erfindergeist gefordert. "Für einen erfolgreichen Klimaschutz ist es wichtig, auf einen breiten Technologie- und Energieträgermix zu setzen",...

  • Bretten
  • 27.09.19
Anzeige
Schattenspender und Regenschutz: Ein festes Solardach schützt die Bewohner bei jeder Witterung - und macht mit dem selbst erzeugten Ökostrom dazu noch unabhängiger von den Energienetzen. Foto: djd/www.solarcarporte.de
4 Bilder

Ein Solardach gibt Schutz auf der Terrasse und erzeugt eigenen Ökostrom
Eine Extraportion Sommer, bitte

(djd). Buchstäblich jeden Sonnenstrahl mitnehmen und möglichst viel Freizeit im Grünen verbringen: Passionierte Gartenfans können gar nicht genug bekommen von ihrem Freiluftwohnzimmer. Zu ärgerlich ist es daher, wenn ein Regenschauer zwischendurch oder kühle Winde der geplanten Lesestunde auf der Terrasse einen Strich durch die Rechnung machen. Dabei kann man mit einer festen Überdachung für Abhilfe sorgen. Der Wetterschutz verlängert die Freiluftsaison um mehrere Wochen, oft bis weit in den...

  • Bretten
  • 27.09.19
Anzeige
Schluss mit Schimmel in der Garage: Experten aus dem örtlichen Fachhandel können Hausbesitzer zu den Möglichkeiten der Vorbeugung beraten. Foto: djd/Hörmann
4 Bilder

Richtiges Lüften beugt hoher Feuchtigkeit und Schimmel vor
Frischluft für die Garage

(djd). Erst sammelt sich Feuchtigkeit an, dann entstehen mit der Zeit verdächtige schwarze Flecken. Zur Vorbeugung empfiehlt es sich, regelmäßig und gründlich zu lüften - nicht nur in den Wohnräumen, sondern ebenso in der Garage. Vor allem in den Wintermonaten, wenn dort nasse oder von Schnee bedeckte Fahrzeuge abgestellt werden, erhöht sich die Luftfeuchtigkeit in der Garage schnell und die Gefahr einer Schimmelbildung steigt rapide an. Bei Schimmelbefall schnell handelnEine weitere häufige...

  • Bretten
  • 27.09.19
Anzeige
Teil einer umfangreichen Heizungswartung ist auch die Überprüfung der Heizkörper. Foto: djd/IWO - Institut für Wärme und Oeltechnik
3 Bilder

So kommt man effizient, kostengünstig und emissionsarm durch die Heizsaison
Die Heizung regelmäßig auf Herz und Nieren prüfen lassen

(djd). Wer sich regelmäßig um die Wartung seiner Heizungsanlage kümmert, kann die kühleren Monate des Jahres in der Regel sorgenfrei und unbeschwert genießen. "Bei einer solchen Wartung wird die Anlage auf Herz und Nieren geprüft", weiß Christian Halper vom Institut für Wärme und Oeltechnik (IWO). Besonders wichtig sei die Kontrolle und Optimierung der Brennereinstellungen. Typischerweise werden dabei kleinere Bauteile wie die Öldüse des Brenners als auch der Ölvorfilter im Zuge der Wartung...

  • Bretten
  • 27.09.19
Anzeige
Die größten Wasserverbraucher im Haus sind Waschmaschine und WC-Spülung. Sie lassen sich mit Regenwasser statt Trinkwasser betreiben. Foto: djd/Shutterstock
4 Bilder

Wissenswertes zu Installation, Betrieb und Einsparmöglichkeiten
Regenwasser ganz einfach nutzen

(djd). Trinkwasser teilweise durch Regenwasser zu ersetzen, lohnt sich nicht nur unter ökologischen Aspekten, es zahlt sich längerfristig auch finanziell aus. Denn die größten Wasserschlucker im Haus lassen sich sehr gut mit Regenwasser versorgen: Die WC-Spülung ist laut der Fachvereinigung Betriebs- und Regenwassernutzung e.V. (FBR) für nahezu 70 Prozent des Wasserverbrauchs im Haus verantwortlich, rund ein Viertel läuft durch die Waschmaschine. Hoher Komfort durch Regenwasserzisternen mit...

  • Bretten
  • 27.09.19
Anzeige
Waschtische mit Spezialglasuren haben eine nahezu porenfreie sowie extrem glatte Oberfläche, welche einfach und effizient saubergehalten werden kann. Foto: djd/Geberit
6 Bilder

Die moderne Badausstattung erspart Putzstress
Schneller sauber

(djd). Ein gepflegtes Bad wünscht sich vermutlich jeder. Doch es gibt schönere Beschäftigungen, als es zu putzen. Ganz ohne geht es nicht, aber mit der richtigen Gestaltung und pflegeleichten Produkten kann man sich die Arbeit deutlich erleichtern. Laut einer Forsa-Umfrage im Auftrag des Herstellers von Sanitärprodukten Geberit kommen reinigungsfreundliche Keramiken und sonstige Ausstattungen den Verbraucherwünschen entgegen: 81 Prozent der Befragten wünschen sich solche für ihr eigenes...

  • Bretten
  • 27.09.19
Anzeige
Gut gesichert mit einer Alarmanlage, kann man die eigenen vier Wände auch mal länger unbeaufsichtigt lassen. Foto: djd/Telenot Alarmsysteme
3 Bilder

Alarmanlagen passen auf, wenn keiner daheim ist
Schutz gegen Langfinger-Tricks

(djd). Dem Klischee zufolge schleichen Einbrecher vor allem in mondlosen, dunklen Nächten um die Häuser, um ihrem sinisteren Handwerk nachzugehen. Die Realität sieht aber oftmals ganz anders aus: Langfinger möchten vor allem die Sicherheit haben, dass niemand zu Hause ist, und dass die Räume einigermaßen leicht zugänglich sind. Clevere Methoden, um Eigenheime auszuspionierenBeim Ausspionieren leerer Wohnungen entfalten Ganoven eine Menge Kreativität. Zu den einfacheren Tricks gehört die...

  • Bretten
  • 27.09.19
Anzeige
Große Glasflächen lassen das Zuhause freundlich und hell wirken. Eine Wärmeschutzverglasung sorgt dafür, dass dies nicht zulasten der Heizkosten geht. Foto: djd/Wirus Fenster
4 Bilder

Mit neuen Fenstern die Heizkosten senken und den Immobilienwert steigern
Wärme nicht zum Fenster rauswerfen

(djd). Klimaschutz ist eine Mammutaufgabe - und eine, zu der jeder einen Beitrag leisten kann. So können etwa Eigentümer älterer Gebäude meist in vergleichsweise kurzer Zeit ihren Energiebedarf und damit die persönliche Kohlendioxidbilanz spürbar verbessern. Gut ein Drittel (35 Prozent) des Endenergiebedarfs geht laut der Deutschen Energie-Agentur auf das Konto von Immobilien. Entsprechend groß sind die Sparpotenziale. Die Fassade und das Dach dämmen, alte Heizungen austauschen sowie die...

  • Bretten
  • 27.09.19
Anzeige
Natürlich besser wohnen: Naturmaterialien wie Massivholzmöbel liegen im Trend. Sie schaffen ein behagliches Ambiente und unterstützen ein gesundes Raumklima. Foto: djd/TopaTeam/Forcher
5 Bilder

Naturmaterialien wie Massivholz bringen Atmosphäre ins Zuhause
Zurück zur Natürlichkeit

(djd). Der Alltag ist heutzutage hektisch genug. Kein Wunder daher, dass der Wunsch nach Ruhe und Entspannung bei Stress-Studien, wie die von der DAK-Krankenkasse, meist ganz oben auf der Wunschliste der Bundesbürger steht. Mit Vorliebe relaxen die Deutschen in den eigenen vier Wänden, die nach persönlichem Geschmack eingerichtet und dekoriert werden. Ein aktueller Trend dabei lautet "Back to the Roots". So nennen Einrichtungsexperten den Stil, der uns zu unseren Wurzeln zurückführen soll und...

  • Bretten
  • 27.09.19
Anzeige
Treppen müssen heute nicht nur viele funktionale Anforderungen erfüllen, sondern sind auch ein wichtiges Gestaltungselement bei der Inneneinrichtung. Beton eröffnet hier zahlreiche Möglichkeiten und kann mit vielen Materialien kombiniert werden. Foto: betonbild/txn

Aufstieg perfekt in Szene gesetzt
Treppen aus Beton

txn. Schon in der Antike galten beeindruckende Treppenkonstruktionen als Sinnbild des menschlichen Strebens nach Höherem. Auch heute verbinden Treppen längst nicht nur zwei Stockwerke miteinander. Vielmehr können sie dank weiterentwickelter Baustoffe zum zentralen Gestaltungselement bei der Inneneinrichtung werden, das sich harmonisch ins Umfeld einfügt. Bestes Beispiel dafür sind Betontreppen. Modernste Verfahrenstechniken haben im Laufe der Jahre dafür gesorgt, immer dünnwandigere Bauteile...

  • Bretten
  • 26.09.19
Anzeige
Foto: Dörken/txn

Multitalent Unterdeckbahn

txn. Ist das Eigenheim bezugsfertig, sind sie unsichtbar: Dachfolien wie die sogenannte Unterdeckbahn sind die heimlichen Stars beim Hausbau. Ohne sie wären Steildachkonstruktionen nicht dauerhaft funktionstüchtig. Hightech-Folien wie Delta-Foxx Plus sind besonders reißfest. Sie werden unter der Dacheindeckung verlegt und halten Feuchtigkeit, Wind und Wetter von der Wärmedämmung fern. Gleichzeitig verbessern die Multitalente den Brandschutz, denn sie erfüllen die Vorgaben der höchsten...

  • Bretten
  • 26.09.19
Anzeige
Hinterlüftete Fassaden mit farbigen Spezialbahnen zu kombinieren, wirkt edel und individuell. Foto: Dörken /txn

Hinterlüftete Fassaden mit offenen Fugen
Stilsicher und wärmedämmend

txn. Die Fassade hat sehr großen Einfluss auf die optische Wirkung des Eigenheims. Viele Planer und Bauherren versuchen deswegen, möglichst ästhetische und gleichzeitig individuelle Akzente zu setzen. Beeindruckend große Gestaltungsmöglichkeiten bieten hinterlüftete Fassaden mit offenen Fugen. Kombiniert mit der farbigen Fassadenbahn Delta-Fassade Color entsteht eine beeindruckende dreidimensionale und ästhetisch hochwertige Tiefenwirkung. Die innovative Fassadenbahn ist von außen wasser- und...

  • Bretten
  • 26.09.19
Das von der Bundesregierung vorgelegte Grundsteuermodell ist nach Ansicht des Eigentümerverbandes Haus & Grund Deutschland kompliziert, ungerecht und verteuert das Wohnen.

Kritik von Haus & Grund Bretten
Reform der Grundsteuer: "Bundesregierung macht das Wohnen teurer"

Bretten (kn) Das von der Bundesregierung vorgelegte Grundsteuermodell ist nach Ansicht des Eigentümerverbandes Haus & Grund Deutschland kompliziert, ungerecht und verteuert das Wohnen. Das hat jetzt auch Haus & Grund Bretten bekräftigt. Vor der Expertenanhörung im Bundestag hatte Verbandspräsident Kai Warnecke kritisiert, dass Bundesfinanzminister Scholz mit seiner Reform nur Gerechtigkeit vorgaukle, in Wahrheit aber Ungerechtigkeiten schaffe und das Wohnen verteuere. Beispielhaft...

  • Region
  • 23.09.19
Anzeige
6 Bilder

Tag des Handwerks
Berufsprofil Schreiner/Tischler

Schreiner nennt man in Norddeutschland Tischler. Sie arbeiten mit dem natürlichen Werkstoff Holz und bringen ihn in alle erdenkliche Formen. Schreiner erstellen nicht nur Möbel, Fenster, Treppen, Türen und mehr, sondern bauen sie auch beim Kunden ein. Und sie können nicht nur mit Maschinen aller Art umgehen, sondern sind auch geschickt in der Handarbeit. Angehende Schreiner sollten eine kreative Ader haben, gut in Mathe sein und gerne mit Menschen zu tun haben. Auf keinen Fall sollten sie...

  • Region
  • 18.09.19
Anzeige
13 Bilder

Tag des Handwerks
Berufsprofil Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechniksorgen dafür, dass es läuft, nämlich aus dem Wasserhahn, dass die Heizung schön warm gibt oder die Klimaanlage für angenehme Temperaturen sorgt. Angehende Anlagenmechaniker sollten sich brennend für Technik interessieren, gerne sorgfältig arbeiten (Gasleitungen!) und teamfähig sein. Sie sollten nicht an keine Höhenangst (Solaranlagen!) leiden und nicht schlecht in Mathe oder Physik sein. Mehr lesen Sie auf unserer Themenseite Tag...

  • Region
  • 18.09.19
Anzeige
4 Bilder

Tag des Handwerks
Berufsprofil Metallbauer

Metallbauer kennen sich mit (fast) allem aus, was aus Metall hergestellt wird. Was früher der Schmied und der Schlosser mit Muskelkraft hergestellt haben, wird heute zunehmend mithilfe modernster Technik realisiert und daher auch immer mehr von jungen Frauen als Ausbildungsberuf gewählt. Angehende Metallbauer sollten kreativ mit dem Werkstoff Metall umgehen können und eine gute Auffassungsgabe haben, um Kundenwünsche zu verwirklichen. Sie sollten dagegen keine Angst vor heißen Temperaturen...

  • Region
  • 18.09.19
Anzeige
6 Bilder

Tag des Handwerks
Berufsprofil Dachdecker

Dachdecker sehen nicht nur die Welt von oben, sondern sorgen auch dafür, dass das Dach ein Hingucker und das Haus gut gedämmt ist. Der Beruf ist genauso vielseitig wie die Dachformen und -beläge, die es gibt. Angehende Dachdecker sollten praktisch veranlagt, gerne an der frischen Luft und absolut schwindelfrei sein. Sie sollten keine Frostbeulen sein und kein Problem damit haben, immer wieder an anderen Baustellen zu tun zu haben. Mehr lesen Sie auf unserer Themenseite Tag des Handwerks

  • Region
  • 18.09.19
Anzeige
5 Bilder

Tag des Handwerks
Berufsprofil Glaser

Glaser befassen sich mit dem Werkstoff Glas in all seinen Facetten, von Fassaden- bis Möbelbau. Als Stil- und Bauelement wird Glas im Innen- und Außenbereich von Bauwerken eingesetzt. Der Glaser kennt sich mit allen Sorten des Werkstoffs aus und weiß es jeder gewünschten Funktion anzupassen. Angehende Glaser sollten zupackend und handwerklich interessiert sowie vom Werkstoff Glas fasziniert sein. Nicht geeignet für den Beruf des Glasers ist, wer zwei linke Hände hat und ein Stubenhocker...

  • Region
  • 18.09.19
Anzeige
4 Bilder

Tag des Handwerks
Berufsprofil Fliesenleger

Fliesenleger verlegen nicht nur Fliesen, sondern auch Platten und Mosaik, machen, mit anderen Worten, Boden und Wand nicht nur robust, abwischbar und pflegeleicht, sondern auch schön. Damit ist der Beruf einerseits sehr kreativ, andererseits muss der Fliesenleger auch gut im Rechnen sein (wie viele Platten sind für eine Fläche nötig?) und genau wissen, wie der Untergrund vorbereitet werden muss. Angehende Fliesenleger sollten ein ästhetisches Empfinden haben und gelenkig sein, also gerne am...

  • Region
  • 18.09.19

Beiträge zu Bauen & Wohnen aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.