Wellness & Lifestyle

Beiträge zur Rubrik Wellness & Lifestyle

Anzeige
Dipl.-Psychologe Werner Cassel,
Schlafmedizinisches Zentrum
am Klinikum der Philipps-Universität in Marburg

Damit die innere Uhr wieder stimmt
Interview mit Dipl.-Psychologe Werner Cassel

Chronische Schlafstörungen können zum Horror werden. Wer nicht einschlafen kann oder in der Nacht immer wieder wachliegt, ist am Morgen weniger leistungsfähig, kann sich kaum konzentrieren und hat Probleme mit dem Gedächtnis. Als neue Therapieoption kommt immer stärker retardiertes Melatonin in den Fokus der Wissenschaft und Patientenversorgung. Wir sprachen mit Dipl.-Psychologe Werner Cassel vom Schlafmedizinischen Zentrum am Klinikum der Philipps-Universität in Marburg über diese...

  • Region
  • 15.05.19
Anzeige
Schlafstörungen lassen sich vielfach wirksam und schonend behandeln. Denn nur wer gesund schläft, hat einen guten Tag.
4 Bilder

Damit die innere Uhr wieder stimmt:
Retardiertes Melatonin – die moderne Art, den Schlaf zu fördern

Wer gut schläft, hat einen guten Tag, sagt ein Sprichwort. Im Umkehrschluss gilt dann oft leider auch: Wer schlecht schläft, ist miserabel gelaunt, weniger leistungsfähig, kann sich kaum konzentrieren und hat Probleme mit dem Gedächtnis. Von Schlafstörungen Betroffene schlafen nicht ein oder wachen während der Nacht häufig auf. Vielfach ist der komplette Tag- und Nachtrhythmus aus dem Takt geraten. Lange ließen sich Schlafstörungen medikamentös nur schlecht oder mit starken Nebenwirkungen...

  • Region
  • 15.05.19
Anzeige
Experten raten, bereits bei der Planung eines Familienheims an barrierefreien Komfort zu denken - so kann sich das Haus heute und künftig jeder Lebenssituation anpassen. Foto: djd/Bauherren-Schutzbund
4 Bilder

Darauf kommt es an, wenn das Haus zu jeder Lebenssituation passen soll
Wie viel Barrierefreiheit ist sinnvoll?

(djd). Beim Thema Barrierefreiheit entstehen in vielen Köpfen Bilder von Treppenliften, Haltestangen im Bad und rollstuhlgerechten Zugängen zum Haus. Doch es lohnt sich, über dieses Thema nicht erst dann nachzudenken, wenn Menschen mit körperlichen Einschränkungen auf die Beseitigung von Barrieren und auf Hilfsmittel angewiesen sind. Zum einen bieten viele Faktoren der Barrierefreiheit in jeder Lebenssituation Komfortvorteile - ein gut zugänglicher Hauseingang etwa ist auch mit einem...

  • Bretten
  • 14.05.19
Anzeige
Die angebotenen Sprachreisen für Schüler und das Freizeitprogramm sollten immer genau auf das Alter abzielen. Foto: djd/www.get-education.com
4 Bilder

Altersgerecht und abwechslungsreich
6 Tipps, wie Sie die perfekte Sprachreise finden

djd. Ob Kinder, Teenager oder junge Erwachsene: Viele zieht es für eine Sprachreise nach England, in die USA und andere Destinationen. Sie wollen ihre Noten verbessern, Land und Leute kennenlernen und gemeinsam mit Gleichaltrigen aus aller Welt Spannendes erleben. Damit die Auslandsreise ein voller Erfolg wird, sollten Sie jedoch auf einige Punkte achten. 1.) Zweck der Sprachreise Für nahezu jedes Anliegen gibt es passende Sprachreisen. Das Angebot reicht vom schulbegleitenden Unterricht...

  • Bretten
  • 14.05.19
Anzeige
Medienzeit begrenzen oder dem Kind die Freiheit lassen, selbst zu entscheiden? Nicht immer einfach für Eltern.
Foto: djd/kinder/Soloviova Liudmyla - stock.adobe.com
2 Bilder

Die eigenen Ansprüche zu erfüllen, ist manchmal schwierig
Gelungene Kindererziehung macht glücklich

(djd). Was genau Erfolg im Leben bedeutet, definiert jeder Mensch für sich selbst. Für den einen ist es ein gut bezahlter Job, für den anderen ein eigenes Haus mit großem Grundstück, ein Dritter findet sich erfolgreich, wenn er etwas Gutes für die Gesellschaft tut. Für Menschen mit Kindern scheint es hingegen nur eine Sache zu geben, die über Erfolg oder Misserfolg entscheidet: Laut einer Studie im Auftrag der Marke "kinder" sind 90 Prozent aller befragten Eltern der Meinung, dass es keinen...

  • Bretten
  • 14.05.19
Anzeige
txn. Das Smartphone ist für viele ein treuer Begleiter – der neuerdings sogar in der Oberstufe und beim Lernen für das Abitur hilft. Foto: Antoniogiullem/Fotolia/Cornelsen

Smart durch die Oberstufe per Smartphone

txn. Bevor sie nach der Schule in einen Beruf starten, müssen viele Jugendliche zunächst eine große Hürde überwinden: die Oberstufe mit den Abiturprüfungen. Doch auch das Lernen selbst stellt häufig eine Herausforderung dar: Was genau muss ich lernen? Wie lerne ich am effektivsten? Woher bekomme ich Beispielaufgaben, um zu überprüfen, ob ich den Unterrichtsstoff wirklich verstanden habe? Schwierigkeiten bereiten vielen besonders die Fächer Mathematik und Englisch. Hilfe winkt nun von...

  • Bretten
  • 14.05.19

Welt-Asthma-Tag
Asthmakontrolle häufig unzureichend – Lungenfachärzte geben Tipps

(pr-nrw). In Deutschland leben über acht Millionen Menschen mit Asthma bronchiale. Wie gut sie dies mit und trotz ihrer Erkrankung tun, hängt besonders davon ab, wie sie ihre Symptome unter Kontrolle haben. Diese Kontrolle ist jedoch mehr als das subjektive Gefühl „Ich komme schon klar“. Die Medizin stuft die Qualität der Asthma-Behandlung heute danach ein, ob ein Asthma nach feststehenden Kriterien als kontrolliert gilt oder nicht. Einer europaweiten Studie zufolge ist das Asthma bei 45...

  • Region
  • 10.05.19
Beschwerdefrei trotz Asthma? Wie sich Asthma-Symptome besser unter Kontrolle bringen lassen.

Welt Asthma Tag 2019
Beschwerdefrei trotz Asthma? Wie sich Asthma-Symptome besser unter Kontrolle bringen lassen

(pr-nrw). "Wie sich Asthma-Symptome besser unter Kontrolle bringen lassen." Zu diesem Thema beraten Lungenfachärzte am Lesertelefon anlässlich des Welt Asthma Tag 2019 der Global Initiative for Asthma (GINA) am 9. Mai von 14 bis 18 Uhr unter der gebührenfreien Rufnummer 0800 5332211. Menschen, die mit Asthma leben, kennen die akuten Symptome aus eigener Erfahrung nur zu gut: Kurzatmigkeit und Luftnot, das Engegefühl in der Brust, die pfeifende Atmung, der hartnäckige Husten. Viele Patienten,...

  • Region
  • 09.05.19
 Pflegende Angehörige aus dem Landkreis Karlsruhe sind öfter krank als Menschen, die nicht pflegen müssen.

Pflegereport der Barmer
Pflege macht Angehörige im Landkreis Karlsruhe seelisch und körperlich krank

Region (kn) Pflegende Angehörige aus dem Landkreis Karlsruhe sind öfter krank als Menschen, die nicht pflegen müssen. Das belegt der Pflegereport der Barmer, den Professor Heinz Rothgang von der Universität Bremen erstellt hat. „Unsere Gesellschaft ist auf die aufopferungsvolle Arbeit pflegender Angehöriger angewiesen“, sagt Markus Haller, Regionalgeschäftsführer der BARMER in Bretten. Laut Pflegereport litten 24 Prozent der pflegenden Angehörigen im Landkreis Karlsruhe im Jahr 2017 unter...

  • Region
  • 03.05.19
kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 3x1 Buch „Backen im Ländle“ von Johannes Guggenberger, erschienen im Verlag Belser.

Von süß bis herzhaft
Köstliche regionale Backrezepte aus Baden-Württemberg

kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 3x1 Buch „Backen im Ländle“ von Johannes Guggenberger, erschienen im Verlag Belser. Beantworten Sie einfach folgende Frage: Wie heißt der Vorgänger von „Backen im Ländle“? Mit einem Anruf unter der Telefonnummer 0137/8222765 sind Sie dann ganz einfach bei der Verlosung dabei*. Teilnahmeschluss Montag, 6. Mai 2019. Die GewinnerInnen wurden auf kraichgau.news bekanntgegeben. Region (kn) Nach „Kochen im Ländle“ werden in diesem...

  • Region
  • 30.04.19
Wie schütze ich auf Reisen meine Gesundheit? Sicher in den Urlaub und zurück – ohne unliebsame Souvenirs. Reisemediziner geben Tipps zu Nah- und Fernreisen am Lesertelefon am 25. April von 10 bis 16 Uhr unter der gebührenfreien Rufnummer 0800 0909290.

Servicethema Gesundheit: Europäische Impfwoche der WHO 2019

Wie schütze ich auf Reisen meine Gesundheit? Sicher in den Urlaub und zurück – ohne unliebsame Souvenirs. Reisemediziner geben Tipps zu Nah- und Fernreisen am Lesertelefon am 25. April von 10 bis 16 Uhr unter der gebührenfreien Rufnummer 0800 0909290. pr-nrw. Ob Amrum oder Alpen, Türkei oder Thailand – die Lust der Deutschen am Reisen ist ungebrochen: Fast zwei Drittel aller Bundesbürger werden in diesem Jahr laut einer Umfrage im Auftrag der BAT Stiftung für Zukunftsfragen verreisen.1 33...

  • Bretten
  • 24.04.19
Anzeige
Foto: elkimmelito - www.pixabay.com

Was ist Ergotherapie?

Ergotherapie gehört zu den medizinischen Heilberufen. Der Begriff Ergotherapie stammt aus dem Griechischen und besagt soviel wie: Gesundung durch Handeln und Arbeiten. Die Ergotherapie hilft Menschen dabei, eine durch Krankheit, Verletzung oder Behinderung verlorengegangene oder noch nicht vorhandene Handlungsfähigkeit im Alltagsleben (wieder) zu erreichen. Funktionen und Fähigkeiten eines Menschen können zum Beispiel durch einen Schlaganfall verloren gehen oder bei Kindern aufgrund von...

  • Bretten
  • 23.04.19
Anzeige
Gefragte Gesundheitsexperten: Logopäden helfen bei Sprachstörungen. Dazu benötigen sie umfangreiche Fachkenntnisse, aber auch Einfühlungsvermögen. Foto: Dan Race/Fotolia/randstad

Was macht eigentlich ein Logopäde?

txn. Ob Stottern, Lispeln, verzögerte Sprachentwicklung oder permanente Heiserkeit: Menschen, die unter Sprachstörungen leiden, sind bei Logopäden in den richtigen Händen. Die Logopädie ist eine noch recht junge therapeutische Disziplin – erst seit 1980 gibt es dafür eine Ausbildung. „Die Aufgabe eines Logopäden ist es, durch eine gezielte Behandlung die Kommunikationsfähigkeit von Patienten aller Altersstufen aufzubauen, zu verbessern oder wiederherzustellen. Aber auch präventive Maßnahmen...

  • Bretten
  • 23.04.19
Anzeige
Östrogene schützen die Gesundheit von Frauen. Foto: djd/Hormontherapie Wechseljahre/Getty
2 Bilder

Was Frauen schützt

Vor allem die Östrogene sind wichtig für die weibliche Gesundheit (djd). Bei dem Begriff Östrogene denken die meisten Menschen sofort an Frauen, Zyklus und Fruchtbarkeit. Und tatsächlich sind die wichtigsten weiblichen Hormone für diese Dinge maßgeblich zuständig. Doch was viele nicht wissen: Östrogene haben auch abseits der Sexualität eine Reihe wichtiger Funktionen im Körper, die die Gesundheit von Frauen schützen. So haben sie einen günstigen Einfluss auf den Cholesterinstoffwechsel und...

  • Bretten
  • 23.04.19
Anzeige
Gute Vorsätze wirken sich positiv auf die gesundheitliche Prävention aus - aber nur dann, wenn man über eine längere Zeit durchhält. Foto: djd/AXA/2019/all rights reserved: Mat Neidhardt rep. by Emeis Deubel
6 Bilder

Einsicht ist nicht immer der erste Schritt zur Besserung

Deutschen fehlt es bei Gesundheitsprävention an Motivation und Durchhaltekraft (djd). Sich fit zu halten, sich gesund zu ernähren und im stressigen Alltag ausreichend zu entspannen - das sind Ziele, die sich viele Deutsche stecken. Gute Vorsätze wirken sich positiv auf die gesundheitliche Prävention aus, aber nur dann, wenn man über eine längere Zeit durchhält. Wie schätzen die Deutschen ihren Gesundheitszustand ein, was tun sie, um gesund zu bleiben oder gesünder zu werden und wie steht es um...

  • Bretten
  • 23.04.19
Anzeige
Bittere Salatsorten wie Endivie oder Chicorée haben eine anregende Wirkung auf Leber und Galle. Foto: djd/Verlag Peter Jentschura/shutterstock
6 Bilder

Schon gewusst? Bitter macht gesund!

Warum bestimmte Pflanzenstoffe dem Wohlbefinden so gut tun (djd). Artischocke, Chicorée, Radicchio - bittere Gemüse sind nicht jedermanns Sache. Schade! Denn es ist gerade ihr intensiver Geschmack, der sie so wertvoll für die Gesundheit macht. "Auch deshalb sind bittere Pflanzen wie Löwenzahn und Mariendistel aus der Naturheilkunde nicht wegzudenken", weiß Prof. h.c. Peter Jentschura, Gesundheitsexperte und Bestsellerautor aus Münster. Wir haben Tipps, wie bittere Kräuter und Gemüse das...

  • Bretten
  • 23.04.19
Anzeige
Lange fit bleiben mit körperlicher und geistiger Aktivität. Foto: pixabay.com/akz-o

Demenz – Vergessen auf Raten

(akz-o) Immer mehr Menschen erkranken an Demenz. Laut Angaben der Deutschen Alzheimer Gesellschaft sind bereits heute etwa 1,7 Millionen Menschen betroffen. Und die Tendenz ist steigend. Aktuell leidet etwa jeder elfte Mensch in Deutschland an Alzheimer oder einer ähnlichen Demenzerkrankung. Voraussichtlich wird sich die Zahl bis 2050 verdoppeln. Demenz ist eine weltweit anerkannte chronische Erkrankung: Die Gehirnleistung des Betroffenen nimmt fortschreitend ab und führt so zu immer größeren...

  • Bretten
  • 23.04.19
Anzeige
Foto: Heike Skamper/ZVA/akz-o
4 Bilder

Schutzschild für die Augen

(akz-o) UV-Licht schadet der Haut, das ist hinreichend bekannt. Doch auch die Augen brauchen Schutz vor den negativen Einflüssen des Sonnenlichts. Eine gut angepasste Sonnenbrille sieht nicht nur modisch aus, sie sorgt gleichzeitig für blendungsfreie Sicht und schützt vor Langzeitschäden. Was viele nicht wissen: Auch die Blaulichtstrahlung von LEDs und Bildschirmen oder Displays kann sich ungünstig auf die Augen auswirken. Blaues Licht verursacht SehstressEtwa 60 Prozent der Deutschen...

  • Bretten
  • 23.04.19
Anzeige
Anders als der Steinzeitmensch können wir uns in unvermeidlichen Stresssituationen nicht einfach durch Kampf oder Flucht abreagieren. Foto: pikselstock/fotolia.com/Sideritis/akz-o
4 Bilder

Auch bei Stress im Lot bleiben

(akz-o) Wer Sideritis kennt, schwört auf diese Heilpflanze: Die zu den Lippenblütlern zählende Pflanzengattung mit ihren kleinen gelben Blüten und charakteristischen Stängeln ist reich an Ölen und heilsamen Verbindungen. In der griechischen Volksmedizin wird die heilkräftige Pflanze unter anderem traditionell als Stimmungsaufheller genutzt, um auf der emotionalen Ebene wieder ins Lot zu kommen. Das auch als Griechischer Bergtee oder Griechisches Eisenkraut bekannte Naturheilmittel gibt es...

  • Bretten
  • 23.04.19

Informationsabend für werdende Eltern

Bruchsal (pd) Am 7. Mai findet im Kasino der RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal der nächste Informationsabend für werdende Eltern statt. Beginn der Veranstaltung ist um 18.30 Uhr. Die Teilnehmer treffen sich um 18.15 Uhr an der Information im Eingangsbereich der Klinik. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Team des Ärztlichen Direktors Prof. Dr. Jürgen Wacker, Hebammen, Pflegekräfte und Ärzte, sprechen über die Geburtshilfe am Bruchsaler Krankenhaus. Außerdem besteht die Möglichkeit, die...

  • Region
  • 17.04.19
Die Lebensqualität von Menschen mit Parkinson hängt entscheidend von der Wirksamkeit der Medikamente ab, die den Dopaminmangel im Gehirn ausgleichen sollen.

„Alle therapeutischen Möglichkeiten ausschöpfen“ - Neurologen berieten am Welt-Parkinson-Tag

Die Lebensqualität von Menschen mit Parkinson hängt entscheidend von der Wirksamkeit der Medikamente ab, die den Dopaminmangel im Gehirn ausgleichen sollen. pr-nrw. Die Lebensqualität von Menschen mit Parkinson hängt entscheidend von der Wirksamkeit der Medikamente ab, die den Dopaminmangel im Gehirn ausgleichen sollen. Während viele Patienten zu Beginn der Therapie medikamentös gut eingestellt und entsprechend beweglich sind, kommt es im späteren Verlauf oft zu Wirkungsschwankungen und...

  • Region
  • 12.04.19
kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 3x1 Buch „Landfrauen backen – Rezepte und Geschichten aus Baden-Württemberg“ von Doris Bopp, erschienen im Verlag Ulmer.

Buchtipp: Landfrauen backen – Rezepte und Geschichten aus Baden-Württemberg

kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 3x1 Buch „Landfrauen backen – Rezepte und Geschichten aus Baden-Württemberg“ von Doris Bopp, erschienen im Verlag Ulmer. Die GewinnerInnen wurden auf kraichgau.news bekanntgegeben. (kn) Brot und Kuchen selber backen? Na klar: 180 Rezepte für Brot, Kuchen, Torten und Gebäck von echten Landfrauen gelingen leicht durch viele Tipps der Autorin. Mit Geschichten rund ums Backen aus alten Zeiten. Die Landfrau und...

  • Bretten
  • 08.04.19
Obwohl immer mehr Apotheken in Baden-Württemberg verschwinden, ist die Versorgung laut Apothekerkammer noch gewährleistet.

Kammerpräsident: Zahl der Apotheken sinkt weiter dramatisch

Obwohl immer mehr Apotheken in Baden-Württemberg verschwinden, ist die Versorgung laut Apothekerkammer noch gewährleistet. Stuttgart (dpa/lsw) - Obwohl immer mehr Apotheken in Baden-Württemberg verschwinden, ist die Versorgung laut Apothekerkammer noch gewährleistet. "Wir haben noch ausreichend Apotheken in Baden-Württemberg, auch wenn die Zahl dramatisch zurückgeht", sagte der Präsident der Landesapothekerkammer Günther Hanke der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. "Die Strukturen...

  • Region
  • 07.04.19
kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 3x1 Buch „Tarot für Eilige – Grundlagen und Deutung auf einen Blick“ von Daniela Mattes, erschienen im Ancient Mail Verlag.

Buchtipp: „Tarot für Eilige – Grundlagen und Deutung auf einen Blick“

kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 3x1 Buch „Tarot für Eilige – Grundlagen und Deutung auf einen Blick“ von Daniela Mattes, erschienen im Ancient Mail Verlag. Die GewinnerInnen wurden auf kraichgau.news bekanntgegeben. (kn) Wer sich schon immer fürs Kartenlegen interessiert hat und es gerne selbst einmal versuchen möchte, aber keine Zeit oder keine Geduld hat, zuerst dicke Bücher zu wälzen oder gar auswendig zu lernen, der liegt bei „Tarot für Eilige –...

  • Bretten
  • 01.04.19

Beiträge zu Wellness & Lifestyle aus