Aktuelle Serviceseiten auf kraichgau.news

Politik & Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Politik & Wirtschaft

Energieversorgung
Netze BW testet Gasversorgung mit 30 Prozent Wasserstoff

Öhringen (dpa/lsw) Der Verteilnetzbetreiber Netze BW geht in den kommenden Wochen mit einem Pilotprojekt zur Gasversorgung mit fast einem Drittel Wasserstoff in eine entscheidende Phase. Im Juli soll ein Teil des Erdgasnetzes in Öhringen (Hohenlohekreis) abgetrennt und eigenständig versorgt werden. In dieser «Insel» wird nach Angaben der EnBW-Tochter nach und nach der Anteil von Wasserstoff auf bis zu 30 Prozent erhöht. Rund 30 Haushalte seien eingebunden, sagte Projektleiterin Heike Grüner der...

  • Region
  • 26.06.22

Atommeiler Neckarwestheim II nach Sicherheitscheck wieder am Netz

Neckarwestheim (dpa/lsw) Nach dem alljährlichen Sicherheitscheck ist Block II des Atomkraftwerks Neckarwestheim (Kreis Heilbronn) wieder am Netz. Das teilte der Betreiber, der Karlsruher Energieversorger EnBW, am Samstag mit. In den vergangenen Wochen seien rund 2000 Prüf- und Instandhaltungsarbeiten gemacht worden - auch etwa an Turbinen oder Generatoren und im Maschinenhaus. Es ist den Angaben zufolge die letzte sogenannte Revision vor der endgültigen Abschaltung des Meilers Ende des Jahres....

  • Region
  • 26.06.22
3 Bilder

Aktion in Sulzfeld
Bürger bei kulinarischer Neubürgerführung begrüßt

Sulzfeld (kn) Nach nun zwei Jahren konnte Bürgermeisterin Sarina Pfründer vergangenen Sonntag über 20 Neubürgerinnen und Neubürger im Rahmen einer kulinarischen Neubürgerführung im Café Unbeschwert herzlich Willkommen heißen. Bei 36 Grad draußen, innen aber klimatisiert, und einem erfrischenden Eiskaffee erzählte Bürgermeisterin Sarina Pfründer den anwesenden Interessantes sowie Wissenswertes aus unserer Gemeinde. So überzeugt diese mit dem direktem Stadtbahnanschluss, den Kindergärten, unsere...

  • Region
  • 25.06.22
Die Grafik zeigt die aktuelle Umleitungsstrecke sowie den Standort für eine der möglichen provisorischen Haltestellen.
2 Bilder

Untersuchung und Testphase gefordert
CDU-Ortsverband Knittlingen will bessere ÖPNV-Anbindung für Gewerbegebiet

Knittlingen (kn) Nicht zuletzt in Zeiten massiv gestiegener Sprit- und Lebenshaltungskosten lassen viele Bürger ihr Fahrzeug öfters einmal stehen und nutzen den öffentlichen Personennahverkehr. Um dieses Angebot auszubauen und zu verbessern, fordert der CDU-Ortsverband Knittlingen nun eine detaillierte Untersuchung und Testphase, inwiefern sich das örtliche Gewerbegebiet besser mit dem Bus erreichen lässt. Dies teilt der Ortsverband in einer Mitteilung an die Presse mit. Provisorische...

  • Region
  • 24.06.22
Angesichts der weitreichenden Trockenheit sieht der Direktor der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt (FVA) Baden-Württemberg den Schwarzwald in Gefahr.

"Trockenjahr wäre besondere Herausforderung"
Forstexperte: "Warnsignale stehen auf Rot"

Freiburg (dpa/lsw) Angesichts der weitreichenden Trockenheit sieht der Direktor der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt (FVA) Baden-Württemberg den Schwarzwald in Gefahr. "Die Warnsignale stehen auf Rot", sagte Ulrich Schraml der "Badischen Zeitung" (Freitag). "Noch ein Trockenjahr wäre besondere Herausforderung" Bäume bekämen gerade durch aufeinanderfolgende Stressfaktoren Probleme, sagte der Fachmann. "Zuerst werden die Bäume durch die hohen Temperaturen oder die Trockenheit...

  • Region
  • 24.06.22
Mit dem Ausrufen der Alarmstufe des Notfallplans Gas durch den Bund droht eine Vervielfachung der Gaspreise.

Ba-Wü-Finanzminister: "Die Lage ist angespannt"
Mit Alarmstufe droht Vervielfachung der Gaspreise

Stuttgart (dpa/lsw) Mit dem Ausrufen der Alarmstufe des Notfallplans Gas durch den Bund droht nach Einschätzung des baden-württembergischen Finanzministers Danyal Bayaz eine Vervielfachung der Gaspreise. "Das geht an die Substanz von Bürgern und Unternehmen und erhöht die Risiken der öffentlichen Haushalte massiv", schrieb der Grünen-Politiker am Donnerstag auf Twitter. "Der Staat wird dennoch nicht in der Lage sein, alle Konsequenzen aufzufangen." "Die Lage ist angespannt" Angesichts der...

  • Region
  • 23.06.22
In der Gerhart-Hauptmann-Straße schreiten die Tiefbauarbeiten voran.
4 Bilder

Projekte sind weiter im Plan
Neues von den Baustellen in Oberderdingen

Oberderdingen (kn) Die Gemeinde Oberderdingen hat ein Update zu den derzeit laufenden Baustellen in der Gemeinde veröffentlicht. Der erste Blick geht dabei auf die Arbeiten in der Gerhart-Hauptmann-Straße. Dort schreiten die Tiefbauarbeiten nach Angaben der Gemeinde im ersten Bauabschnitt zwischen den Gebäuden mit der Hausnummer 1 und 9/11 planmäßig voran. Die Verlegung des Kanals, der Wasserleitung und der Gasleitung einschließlich aller Hausanschlüsse ist abgeschlossen. Derzeit erfolgt die...

  • Region
  • 23.06.22
Baden-Württembergs Kultusministerin Theresa Schopper hat sich erneut gegen Schulschließungen als Corona-Maßnahme ausgesprochen.

Mehr Rechte für Bundesländer gefordert
Schopper spricht sich gegen Schulschließungen aus

Ulm (dpa/lsw) Baden-Württembergs Kultusministerin Theresa Schopper hat sich erneut gegen Schulschließungen als Corona-Maßnahme ausgesprochen, sofern es keinen akuten Anlass gibt. "Wenn das Gesundheitssystem nicht aufgrund einer neuen Variante in die Gefahr der Überlastung kommt, dann werde ich mich gegen Schulschließungen entscheiden", sagte die Grünen-Politikerin vor Beginn der Kultusministerkonferenz am Donnerstag und Freitag in Berlin der "Südwest Presse" (Donnerstag). "Die vergangenen Jahre...

  • Region
  • 23.06.22
Der Personalmangel spielt den Freizeitparks in Deutschland und Baden-Württemberg übel mit.

Deckelung von Besucherzahlen im Europapark
"Tragödie": Freizeitparks leiden unter Personalnot

Rust (dpa/lsw) Der Personalmangel spielt den Freizeitparks in Deutschland und Baden-Württemberg übel mit. "Es ist eine Tragödie, die sich durch alle Unternehmen der Freizeit- und Tourismusbranche zieht", sagte Jürgen Gevers, Geschäftsführer des Verbandes Deutscher Freizeitparks und Freizeitunternehmen, der Deutschen Presse-Agentur. Corona habe die Betriebe hart getroffen. "Sie mussten als erste schließen und durften als letzte wieder öffnen." Es gebe kaum ein Unternehmen, das nicht unter...

  • Region
  • 22.06.22
Für die Weiterbezahlung von befristet angestellten Lehrern über den Sommer seien gar keine Haushaltsmittel da, sagte Kultusministerin Theresa Schopper.

"Auswanderungsland für Lehrkräfte"?
Befristet angestellte Lehrer über Sommer erneut arbeitslos

Stuttgart (dpa/lsw) Befristet angestellte Lehrer werden über die Sommerferien erneut arbeitslos sein, obwohl sie zum nächsten Schuljahr wieder gebraucht werden. Für die Weiterbezahlung über den Sommer seien gar keine Haushaltsmittel da, sagte Kultusministerin Theresa Schopper (Grüne) am Dienstag in Stuttgart. Man werde die befristeten Lehrkräfte nicht durchbezahlen. Entgegenkommen bei Entfristung Man werde aber bestimmten Lehrern, die schon lange an Schulen tätig seien, bei der Entfristung von...

  • Region
  • 22.06.22
Der Vorsitzender der VBU, Jörg Biermann. Foto: privat

VBU-Vorsitzender Jörg Biermann im Gespräch
Gespräche auf Augenhöhe stehen im Fokus

Bretten (swiz) In Bretten ist Jörg Biermann als Sprecher der Gemeinderatsfraktion "die aktiven" für eine durchaus kritische Haltung gegenüber der Verwaltung bekannt. Nun hat der ehemalige Geschäftsführer des DRK-Kreisverbands Karlsruhe auch den Vorsitz bei der Vereinigung Brettener Unternehmen (VBU) übernommen. In der Brettener Woche spricht er unter anderem über seine Motivation und seine Ziele mit der VBU. Herr Biermann, warum haben Sie sich dafür entschieden, für den Vorsitz in der VBU zu...

  • Bretten
  • 22.06.22
Der Versuchsfeldtag war gut besucht: rund 120 Landwirtinnen und Landwirte folgten der Einladung.
5 Bilder

Versuchsfeldtag in Kraichtal-Münzesheim
"Nichts ersetzt den Augenschein"

Kraichtal-Münzesheim (kn) Unter dem Motto „20 Jahre Versuchsfeldtage Münzesheim – bunt und divers“, fand am Montag, 20. Juni, der Versuchsfeldtag für Getreide im Kraichtaler Stadtteil statt. Organisiert wurde der Tag vom Landwirtschaftsamt des Landratsamts Karlsruhe, dem Regierungspräsidium Karlsruhe und vom Landwirtschaftlichen Technologiezentrum Augustenberg. "Nichts ersetzt den Augenschein" Bei der Eröffnung der Jubiläumsfeier wies Regierungspräsidentin Sylvia M. Felder auf die Bedeutung von...

  • Region
  • 21.06.22
Baden-Württemberg dringt gemeinsam mit anderen Bundesländern auf rasche Vorkehrungen für eine drohende Corona-Welle im Herbst.

Corona in Baden-Württemberg
Südwesten macht Druck bei Maskenpflicht

Stuttgart (dpa/lsw) Baden-Württemberg dringt gemeinsam mit anderen Bundesländern auf rasche Vorkehrungen für eine drohende Corona-Welle im Herbst und fordert ein Machtwort von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) im Streit mit der FDP. "Es muss ganz klar sein, dass wir uns von der FDP nicht mehr auf der Nase herumtanzen lassen", sagte Gesundheitsminister Manne Lucha (Grüne) der Deutschen Presse-Agentur. "Da muss jetzt auch mal ein bundespolitisches Machtwort gesprochen werden." Die Ampel müsse vor...

  • Region
  • 21.06.22
Messfahrzeuge sollen Daten sammeln und einen Überblick schaffen: Der Landkreis Karlsruhe will gemeinsam mit der BLK die Mobilfunkversorgung verbessern.

Landkreis Karlsruhe ermittelt Werte
Auf der Suche nach weißen Flecken in Mobilfunkversorgung

Region (kn) Eine gute Mobilfunkabdeckung ist ein zentrales Thema für Bürger, Gewerbetreibende und Kommunen. Auch für die Attraktivität einer Region ist die ausreichende Mobilfunkversorgung entscheidend. Um die Qualität dieser Versorgung im Landkreis Karlsruhe zu ermitteln, nimmt dieser in Zusammenarbeit mit der Breitbandkabel Landkreis GmbH (BLK) vom 27. Juni bis 16. Juli eine landkreisweite Messung der Mobilfunkabdeckung vor. Suche nach weißen Flecken Die Messung erfolgt durch Spezialisten mit...

  • Bretten
  • 21.06.22
Das bundesweit einzigartige Ausgangsverbot für Katzen in Walldorf lässt aus Sicht der FDP im Landtag viele Fragen offen.

41 Katzenbesitzer haben Widerspruch eingelegt
FDP: Katzenarrest in Walldorf unbegründet

Walldorf (dpa/lsw) Das bundesweit einzigartige Ausgangsverbot für Katzen in Walldorf lässt aus Sicht der FDP im Landtag viele Fragen offen. So gebe es keinen ersichtlichen Grund für den Katzen-Hausarrest zum Schutz der vom Aussterben bedrohten Haubenlerche ausgerechnet in dieser Gemeinde, betonte der FDP-Abgeordnete Christian Jung. Denn die Landesregierung und ihre Behörden hätten gar keine Zahlen über in den einzelnen Kommunen im Südwesten lebende Hauskatzen, sagte Jung mit Blick auf die...

  • Region
  • 21.06.22
Beim Ortsrundgang mit Besichtigung der Kindergarten-Baustelle erklärte Architekt Marcus Weiss (rechts) die Besonderheiten des Baus.
7 Bilder

"die aktiven" laden zu Ortsrundgang in Ruit
Ein Kindergarten der "gehobenen Mittelklasse"

Bretten-Ruit (swiz) Kindergarten, Dorfplatz sowie Starkregenschutz. Diese Themen standen im Mittelpunkt eines Ortsrundgangs durch den Brettener Stadtteil Ruit, zu dem die Fraktion "die aktiven" Bürgerinnen und Bürger eingeladen hatte. Bei heißem Sommerwetter stand dabei am Freitag, 17. Juni, zuerst der Um- und Neubau des evangelischen Kindergartens "Krabbennest" auf der Agenda. Ortsvorsteher und "aktiven"-Stadtrat Aaron Treut ließ noch einmal die Geschichte des Kindergartens Revue passieren,...

  • Bretten
  • 20.06.22
FDP-Landtagsabgeordneter Christian Jung setzt sich für die Einrichtung eines Sonderpädagogik-Schulkindergartens in Karlsruhe-Neureut ein. Davon würden viele Kinder und Familien auch aus dem Landkreis Karlsruhe und dem Landtagswahlkreis Bretten profitieren. Schon 2017 wurde der Schulkindergarten beantragt.

Antrag seit 2017
MdL Christian Jung (FDP) für Sonderpädagogik-Schulkindergarten

Karlruhe-Neureut/Bretten. Der Landkreis Karlsruhe wartet seit 2017 auf die Genehmigung eines Schulkindergartens an der Hardtwaldschule in Neureut. Nun hat der FDP-Landtagsabgeordnete Christian Jung (Landkreis Karlsruhe) nach einer Kleinen Anfrage von Kultusministerin Theresa Schopper (Bündnis 90/Die Grünen) die Mitteilung erhalten, die Schulverwaltung werde „zeitnah mit den Trägern der öffentlichen Jugendhilfe ins Gespräch gehen und den Bedarf an einem Schulkindergarten an der Hardtwaldschule...

  • Bretten
  • 20.06.22

Brettener Jugendliche auf Einladung der CDU im Europa Parlament in Straßburg

Eine Gruppe Jugendlicher besuchte den Europaabgeordneten Daniel Caspary (CDU) im Europäischen Parlament in Straßburg. Organisiert hatte die Fahrt die Vorsitzende des CDU-Ortsverband Bretten, Ruit und Dürrenbüchig, Stadträtin Isabel Pfeil (CDU). Bunt durchmischt bestand die Gruppe aus ehemaligen und amtierenden Jugendgemeinderäten, Schülerinnen, ukrainischen Flüchtlingen und Interessierten. Das Highlight des Besuches war für alle der Besuch des Europäischen Parlamentes. Dort erwartete sie ein...

  • Bretten
  • 18.06.22
Seit einigen Monaten gelten in Bruchsal aktualisierte neu strukturierte Richtlinien zur Förderung von Vereinen, Initiativen, Organisationen, Veranstaltungen und Projekten.

Neuausrichtung der Bruchsaler Vereinsförderung

Bruchsal (kn) Seit einigen Monaten gelten in Bruchsal aktualisierte neu strukturierte Richtlinien zur Förderung von Vereinen, Initiativen, Organisationen, Veranstaltungen und Projekten. Nach rund 20 Jahren war es aus Sicht von Gemeinderat und Stadtverwaltung an der Zeit, das bisher bestehende Regelwerk grundsätzlich neu zu fassen – mit dem Ziel, so erklärt die Verwaltung in einer Mitteilung, für alle rund 350 bei der Stadt gemeldeten Bruchsaler Vereine und Institutionen möglichst einheitliche...

  • Region
  • 17.06.22
Die Evangelische Heimstiftung fordert "einen Instrumentenkasten an Maßnahmen, auf die wir jederzeit zurückgreifen können".

Appell der Evangelischen Heimstiftung
"Schutzlos dem kommenden Corona-Herbst ausgesetzt"

Freiburg/Stuttgart (dpa/lsw) Mit dramatischen Worten dringt der Hauptgeschäftsführer der Evangelischen Heimstiftung in Stuttgart, Bernhard Schneider, auf ein Corona-Konzept. "Wir fühlen uns schutzlos dem kommenden Corona-Herbst ausgesetzt", sagte er der "Badischen Zeitung" (Freitag) in Freiburg. "Die allgemeine Impfpflicht wurde uns von Bundeskanzler Olaf Scholz und Gesundheitsminister Karl Lauterbach versprochen, nun kommt sie nicht, weil die FDP einen Kompromiss verhindert hat. Dass die...

  • Region
  • 17.06.22
Vorstand und Aufsichtsrat der Volksbank Bruchsal-Bretten versammelten sich mit ihren Vertretern wieder persönlich zur Vertreterversammlung.
2 Bilder

Vertreterversammlung der Volksbank
Dividende von drei Prozent für die Mitglieder

Bretten/Bruchsal (kn) Die diesjährige Vertreterversammlung der Volksbank Bruchsal-Bretten fand als erstes Treffen einer fusionierten Genossenschaft statt. Als Veranstaltungsort diente das Hallensportzentrum "Im Grüner" in Bretten. Fusion im Krisenjahr 2021Über 64.500 Mitglieder stark sei die Volksbank dank gelungener Fusion mit der Volksbank Stutensee-Weingarten zum 12. Juni 2021. Besonders lobte Vorstandsvorsitzender Roland Schäfer das Meistern der Fusion in einem herausfordernden Jahr, das in...

  • Bretten
  • 16.06.22
Doreen Frick und Armin Dittes zeigen Schäden, die die Nutzung des Areals hinterlassen hat. Foto: privat

Sternfahrerclub wirft Stadt Untätigkeit vor
Frust bei den Sternfahrern aus Diedelsheim

Bretten-Diedelsheim (swiz) Normalerweise haben die ehrenamtlich arbeitenden Verantwortlichen des Sternfahrerclubs Diedelsheim in dieser Jahreszeit viel zu tun: Fahrradtrainings der Jugendgruppe, Zweiradturniere, Verkehrserziehung für Kinder aus Diedelsheim oder auch Meisterschaftsläufe für Pkw-Geschicklichkeit des ADAC würden aktuell auf dem Programm stehen. Doch auf dem Areal des Vereins am Langwiesenweg herrscht Stille und gähnende Leere. Und das ist ausnahmsweise nicht auf Corona...

  • Bretten
  • 16.06.22
Jörg Biermann (Mitte vorne) und Peter Steiner (zweiter von rechts) leiten als Vorsitzender und Stellvertreter zukünftig die Vereinigung Brettener Unternehmen (VBU). Unterstützt werden sie unter anderem von Alexander Klepzig (links), Bernd Fricker (zweiter von links), Ivanka Pavlovic, Jürgen Geist (vierter von links) sowie Benno Keppler (dritter von rechts) und Michael Stoll (rechts).
2 Bilder

Wechsel an der Spitze der VBU
Jörg Biermann übernimmt Vorsitz in der Vereinigung Brettener Unternehmen

Bretten (swiz) Die Vereinigung Brettener Unternehmen (VBU) wird in Zukunft einen noch direkteren Draht in den Brettener Gemeinderat haben. Denn angeführt wird sie ab sofort vom Sprecher der „aktiven“-Fraktion und ehemaligen Geschäftsführer des DRK-Kreisverbands Karlsruhe, Jörg Biermann. Das haben die anwesenden Mitglieder bei ihrer Versammlung am gestrigen Mittwoch, 15. Juni, in den Räumen der Volksbank am Silcherweg beschlossen. Komplettiert wird der Vorstand unter anderem durch den neuen...

  • Bretten
  • 16.06.22
Nachdem die Brettener Firma Harsch im April 2021 den Kauf des Landmesser-Hauses in der Melanchthonstadt verkündet hatte, wurde es still um das Gebäude.
3 Bilder

Keine Ergebnisse zu Umbau von Landmesser-Haus
Nutzung im Erdgeschoss als "große Herausforderung"

Bretten (swiz) Nachdem die Brettener Firma Harsch im April 2021 den Kauf des Landmesser-Hauses in der Melanchthonstadt verkündet hatte, wurde es still um das Gebäude. Zuletzt hatte sich das Unternehmen Ende Dezember in der Brettener Woche über den Status quo des auch schon einmal als "Schandfleck" betitelten Gebäudes geäußert. Damals hatte es geheißen, "ein externes und auf historische Gebäude spezialisiertes Planungsbüro prüft aktuell die Umsetzungsmöglichkeit unterschiedlicher...

  • Bretten
  • 15.06.22

Beiträge zu Politik & Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.