Tierheim Pforzheim: Verschmuster „Opa“ sucht warmes Zuhause

(Foto: Tierheim Pforzheim)
Pforzheim (nr/hk)

Liebe Freunde des Tierschutzes,

hier komme ich! Wie, ihr kennt mich noch nicht? Dann wird es aber höchste Zeit! Ich trage den schönen Namen Josef, bin ein Bernhardiner-Ridgeback-Mix und mit meinen zehn Jahren fast schon ein Opa. Das hält mich aber nicht davon ab, viel zu laufen. Im Gegenteil, meiner Arthrose kommt die Bewegung an der frischen Luft zugute. Außerdem sagt man mir nach, dass ich an der Leine sehr ruhig und entspannt laufe. Das macht mich zum perfekten Kandidaten als Euer „Wegbegleiter“.

Nachdem mein Herrchen verstorben ist, habe ich hier, im Pforzheimer Tierheim ein neues Zuhause gefunden. Aber nicht für die Ewigkeit. Denn jetzt möchte ich Euch kennenlernen! Wenn Ihr ein ebenerdiges Zuhause mit einem Garten habt, passen wir schon ganz gut zusammen. Hündinnen finde ich sowieso ganz dufte, wenn sie einen ruhigen und schmusebedürftigen Charakter wie ich haben. Mein Traum würde also schon in Erfüllung gehen, wenn ich auf meine alten Tage noch ein ruhiges Plätzchen fände.

Könnt Ihr mir meinen Traum erfüllen? Dann freue ich mich schon auf einen Kennenlernen hier im Tierheim Pforzheim, Hinter der Warte 37. Telefon 07231/154133, E-Mail hunde@tierheim-pforzheim.de. Immer dienstags, donnerstags und freitags jeweils von 14.30 bis 17.15 Uhr sowie samstags von 10 bis 11.45 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.