Region - Freizeit & Kultur

Beiträge zur Rubrik Freizeit & Kultur

Bunte Motive lassen sich aktuell nicht umsetzen, schwarze Tattoofarbe ist aber erlaubt. Foto: Palim Palim Tattoo/Artist: Stefan Miechkowski

"Es bleibt dunkel"
Brettener Tattoostudio kann EU-Farbenverbot nicht nachvollziehen

Bretten (hk) Nach den herben wirtschaftlichen Verlusten durch die Corona-Pandemie steht der Tattoo-Szene die nächste Herausforderung bevor. Über 4.000 bedenkliche Substanzen hat die EU zum Stichtag 4. Januar 2022 verboten. Das geht aus der neuen „REACH“-Verordnung der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) hervor. REACH steht auf Deutsch für Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe. Das Problem: Unter das Verbot fallen auch Farbpigmente und Konservierungsstoffe,...

  • Bretten
  • 19.01.22
Das Denkmal zu Ehren Kaiser Wilhelms I. und der gefallenen Soldaten 1870/1871.

Quiz des Brettener Vereins für Stadtgeschichte
„Wir wollen unseren alten Kaiser Wilhelm wieder haben...“

» So begann eine Liedzeile, die wir als Kinder Ende der 50er Jahre gedankenlos trällerten. Tatsächlich bekamen wir den bronzenen Kaiser wieder, nachdem das 1944, kurz vor Kriegsende verschwundene Denkmal zu Ehren Kaiser Wilhelms I. sowie für die im Krieg 1870/71 gefallenen Soldaten im Oktober 1960 wieder aus der Versenkung kam. Im Mai 1898 war in Anwesenheit der Großherzogin Luise von Baden, der Schwester des Kaisers, der Grundstein gelegt und im Beisein des Großherzogs Friedrich von Baden im...

  • Bretten
  • 18.01.22
Der Waldspaziergang erfreut sich in Nicht-Coronazeiten großer Beliebtheit (Archivbild).

Spaziergang könnte im März/April nachgeholt werden
Waldspaziergang mit Bürgermeister und Förster fällt aus

Oberderdingen (kn) Der traditionelle Waldspaziergang mit dem Oberderdinger Bürgermeister Thomas Nowitzki und Förster Michael Deschner, der ursprünglich für 29. Januar geplant war, muss aufgrund der dynamischen Corona-Lage sowie der damit verbunden steigenden Infektionszahlen und Corona-Regelungen abgesagt werden. Das hat die Gemeinde mitgeteilt. Ein Spaziergang mit Tradition Seit mittlerweile 14 Jahren findet der Waldspaziergang mit Bürgermeister und Förster bereits statt. Zum Spaziergang durch...

  • Region
  • 18.01.22
Bürgermeister Thomas Nowitzki (links) mit "Medi@thek"-Leiterin Gudrun Frank und Norbert Grießhaber.

Sparkasse spendet 2.500 Euro für Leseförderung
Luka Leseinsel: "Medi@Thek" Oberderdingen erweitert Angebot für Kinder

Oberderdingen (kn) Die Sparkasse Kraichgau hat 2.500 Euro für eine "Luka-Leseinsel" zum Lesen lernen in der "Medi@Thek" Oberderdingen gespendet. Bürgermeister Thomas Nowitzki nahm die Geldspende im Beisein von Leiterin Gudrun Frank vom Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Kraichgau, Norbert Grießhaber, entgegen. „Mit der Luka-Leseinsel erweitern wir das Angebot beim Lesen lernen für drei- bis neunjährige Kinder“, sagte Bürgermeister Thomas Nowitzki. Vorlesen verschafft Vorsprung beim Lesen...

  • Region
  • 18.01.22
In neuem Glanz erstrahlt die Ausstellung im Faust-Museum Knittlingen.
2 Bilder

Faust-Museum Knittlingen
Wiedereröffnung mit neuer Dauer- und Sonderausstellung

Knittlingen (kn) Nachdem die neue Dauer- und Sonderausstellung fertiggestellt sind, kann das Faust-Museum Knittlingen ab Freitag, 21. Januar, endlich wieder besucht werden. Das teilt Museumsleiterin Denise Roth mit. Aufgrund der Corona-Pandemie wird es keine feierliche Eröffnung geben, diese wird voraussichtlich im Frühjahr bei hoffentlich besseren Rahmenbedingungen und wärmerem Wetter nachgeholt – Planungen hierzu sind schon im Gange. Einen Bericht über die neue Ausstellung mit vielen Fotos...

  • Region
  • 17.01.22
Luke Serdar aus Bretten kam am 12.01.2021 in der Fürst-Stirum Klinik Bruchsal zur Welt und wog bei einer Größe von 53 Zentimetern 3830 Gramm.
4 Bilder

Die kraichgau.news-Babygalerie
„Willkommen im Leben“

Region (kn) Ein Baby krönt die Liebe zwischen zwei Menschen. Mit der Geburt beginnt eine aufregende Zeit: Windeln wechseln, Fläschchen geben, spielen und lachen. Klar, Eltern haben es nicht immer leicht, aber das Glück, das ein Kind in das Leben eines Paares bringt, ist unbeschreiblich. Entschädigt nicht schon ein Lächeln des kleinen Wunders für so manch schlaflose Nacht? Der Klapperstorch schaut regelmäßig vorbei Regelmäßig schaut der Klapperstorch auch in der Fürst-Stirum Klinik Bruchsal und...

  • Bretten
  • 14.01.22
Thomas Rothfuß hat ein ganzes Jahr Bild-Schlagzeilen gesammelt und dazu gedichtet.

Sänger dichtet zu Schlagzeilen
Thomas Rothfuß sammelte "Bild"-Schlagzeilen 2021

Bretten/Forst (klu) Der Brettener Thomas Rothfuß ist nicht nur ein bekannter Sänger, Autor, Humorist und Entertainer, sondern auch bekennender und leidenschaftlicher Fan von Heinz Erhardt. Er schreibt selbst scharfzüngige, aber auch nachdenkliche und oft lustige Gedichte. Großes Engagement zeigt der in Forst lebende Künstler auch als Büttenredner während der Fastnachtskampagne, die nun aber wegen Corona bereits zum zweiten Mal ausfallen wird. Dabei hatte sich Rothfuß nach eigenen Angaben auf...

  • Bretten
  • 13.01.22

Fasching in der Pandemie
1. Großes Narrenbaumstellen auf dem Wössinger Rathausplatz

Schweren Herzens mussten wir, das närrische Komitee des TV Wössingen, uns Ende des vergangenen Jahres eingestehen, dass unter den aktuellen Bedingungen Prunksitzungen, so wie wir sie kennen und lieben nicht durchführbar sind. Die schmerzliche, aber alternativlose Entscheidung lautet deshalb: 2022 wird es in Wössingen keine Prunksitzungen geben. Soweit, so doof. Wir sind uns aber auch einig, dass es gerade in dieser schwierigen Zeit unsere Aufgabe ist ein wenig Abwechslung in den Corona-Alltag...

  • Region
  • 12.01.22
Blick ins leere Küstenpanorama. Die Vögel sind zum Schutz in ihrem Haus untergebracht.

Virus ist derzeit europaweit stark verbreitet
Heidelberger Zoo wegen Vogelgrippe zunächst geschlossen

Heidelberg (dpa/lsw) Der Ausbruch der Vogelgrippe in einem Teil des Heidelberger Zoos hat nun doch Folgen für den ganzen Tiergarten. Von diesem Donnerstag, 13. Januar, an wird der Zoo nach Angaben der Verwaltung vorübergehend und mit offenem Ende geschlossen, um eine weitere Ausbreitung der Viren zu verhindern. Nach dem Tod einer Rothalsgans an der Vogelgrippe seien Erreger auch bei anderen Vögeln gefunden worden, die mit dem gestorbenen Tier auf dem See gelebt hätten, teilte der Zoo am...

  • Bretten
  • 12.01.22
Egal, ob aus Vereinen, von Veranstaltungen oder einfach nur einmal so – alles hat seinen Platz auf dem Portal. kn
2 Bilder

Aus der Region nicht mehr wegzudenken
Das regionale Leserreporter-Portal kraichgau.news ergänzt die Wochenzeitung Brettener Woche

Bretten/Region (hk) Weit über die Grenzen des Verbreitungsgebiets der Brettener Woche hinaus, bietet kraichgau.news als Ergänzung zur bekannten Wochenzeitung seit mehr als fünf Jahren allen Leserinnen und Lesern die Möglichkeit, sich mit tagesaktuellen Informationen aus den Bereichen Kommunalpolitik, Sport, Blaulicht, Vereinsleben und Kultur zu versorgen. Seit dem Start ist viel passiert: Nicht nur knapp 30.000 Beiträge haben sich seit 2016 angesammelt, auch unzählige Fotos sowie Bildergalerien...

  • Bretten
  • 12.01.22
Der Zwei-Schalen Laternenbrunnen musste 1898 dem Kaiserdenkmal weichen.

Quiz des Vereins für Stadtgeschichte
Wo stand dieser besonders schöne Brunnen und wie nannte man ihn?

» Dieser Zwei-Schalen-Laternenbrunnen plätscherte an der Gabelung Melanchthonstraße/Bahnhofstraße. Seit zirka 1400 dienten öffentliche Brunnen als Wasserspender zum Waschen, Tränken und Trinken. Der erste private Wasseranschluss wurde 1877 bei der Firma Beuttenmüller in der Heilbronner Straße gelegt. 1883 hatten 32, 1888 erst 52 Häuser Wasseranschluss. Die Mehrzahl der Bewohner holte sich Wasser an den 28 Brunnen der Stadt. Der in der Großherzoglichen Gewerbeschule in Karlsruhe geplante und in...

  • Bretten
  • 11.01.22

Sommerliches Kulturerlebnis
Kunstmesse art Karlsruhe wegen Corona verschoben

Karlsruhe (dpa/lsw) - Nach dem coronabedingten Ausfall im vergangenen Jahr soll die Kunstmesse art Karlsruhe nun im Sommer stattfinden. Vom Februar werde sie in die Zeit vom 7. bis 10. Juli verschoben, teilte die Messe am Montag mit. Hintergrund sei, dass Baden-Württemberg die Corona-Verordnung verlängern wolle. So sei keine Planungssicherheit mehr für eine Messe dieser Größenordnung für alle Beteiligten wie Ausstellende, Dienstleister und den Veranstalter selbst gegeben. Begegnung mit der...

  • Region
  • 10.01.22

Vorwürfe des Rassismus und der Diskriminierung
Europa-Park gestaltet umstrittene «Dschungel-Floßfahrt» neu

Rust (dpa/lsw) Der Europa-Park wird nach mehrjähriger Vorbereitung die in die Kritik geratene Attraktion «Dschungel-Floßfahrt» völlig umgestalten. Die neu konzipierte Floßfahrt in der Freizeitanlage solle zum Saisonbeginn im kommenden Jahr komplett fertig sein, teilte eine Sprecherin des Parks am Freitag in Rust (Ortenaukreis) der Deutschen Presse-Agentur mit. Zuvor hatten mehrere Medien über die Pläne berichtet. Pläne durch Corona verzögert Die Neugestaltung der Dschungelfahrt sei bereits vor...

  • Region
  • 07.01.22

Narren starten schwäbisch-alemannische Fastnacht

Markdorf (dpa/lsw) Die Narren in Baden-Württemberg sind am Dreikönigstag traditionell in die Hochphase der schwäbisch-alemannischen Fastnacht gestartet. Wegen der Corona-Pandemie fielen große Veranstaltungen zwar aus. Vereinzelt hielten einige Vertreter aber das Brauchtum am Leben. So schnellten sie etwa in Markdorf am Bodensee zum Auftakt mit Karbatschen (Peitschen) die «fünfte Jahreszeit» ein. Auch einige Schaulustige beobachteten das Spektakel am Donnerstag in der Innenstadt. Die offizielle...

  • Region
  • 06.01.22
Neujahrswünsche der Vereine in der Region
8 Bilder

Neues Jahr, neue Wünsche
Auf was hoffen die Vereine in der Region in 2022?

Bretten/Region (bea) Was sich die Vereine in der Region für das neue Jahr 2022 wünschen, wollte die Brettener Woche/kraichgau.news wissen. Daher haben wir bei den Vorsitzenden der jeweiligen Vereine nachgefragt. TV Bretten An erster Stelle steht wenig überraschend der Wunsch, dass wir wieder ungehindert Sport in allen Ausprägungen anbieten und treiben können. Die zwei Jahre haben bei den Mitgliedern an der Gesundheit und Fitness und beim Turnverein an der wirtschaftlichen und mentalen Substanz...

  • Bretten
  • 05.01.22
In Baden-Württemberg sind im vergangenen Jahr die meisten Lotto-Glückspilze zu Hause gewesen.

Tippern glückten 2021 39 Volltreffer
In Baden-Württemberg wohnen die meisten Lotto-Glückspilze

Stuttgart (dpa/lsw) In Baden-Württemberg sind im vergangenen Jahr die meisten Lotto-Glückspilze zu Hause gewesen. Im bundesweiten Vergleich seien im Südwesten erneut die meisten Millionengewinne im Lotto, Eurojackpot und den übrigen Spielarten erzielt worden, teilte Lotto Baden-Württemberg mit. Insgesamt glückten den Tipperinnen und Tippern 39 Volltreffer, neun mehr als im Vorjahr und so viele wie nie seit Einführung des Euro, wie Lotto-Geschäftsführer Georg Wacker sagte. Zuletzt hatten bei der...

  • Bretten
  • 05.01.22

3x1 Buch zu gewinnen
Die Frau von Montparnasse

kraichgau.news und die Brettener Woche verlosen 3x1 Buch „Die Frau von Montparnasse“ von Caroline Bernard, erschienen bei Aufbau Taschenbuch. Beantworten Sie einfach folgende Frage: In welcher Stadt spielt die Handlung des Romans? Mit einem Anruf unter der Telefonnummer 0137/8222765 sind Sie dann ganz einfach bei der Verlosung dabei*. Teilnahmeschluss ist am Montag, 10. Januar 2022. Die Gewinner:innen werden auf kraichgau.news bekannt gegeben. Region (kn) Paris, 1929: Die junge Simone will...

  • Bretten
  • 05.01.22
Paul Negele. Foto: hk

Negele gibt Vorsitz bei Nußbaumer "Backkörb" ab
"Möchte mehr Zeit haben"

Neulingen (hk) Er ist seit der Gründung dabei und hat in den letzten 20 Jahren als Vorsitzender maßgeblich zum Erfolg des Nußbaumer Theatervereins beigetragen: Nun hat Paul Negele Ende letzten Jahres sein Amt als Vorsitzender bei den "Backkörb" abgegeben. Im Gespräch mit der Brettener Woche/kraichgau.news blickt er auf Höhen und Tiefen seiner Amtszeit zurück. Herr Negele – wie sind Sie zu den “Backkörb” gekommen? Das war bei dem Backkorb-Straßenfest, als ich mit ein paar Leuten zusammengesessen...

  • Region
  • 05.01.22
Der Deutsche Wetterdienst erwartet für Baden-Württemberg am Dienstag ergiebigen Dauerregen und Sturmböen.

Wetter in der Region
Dauerregen und Sturmböen im Südwesten erwartet

Stuttgart (dpa/lsw) Der Deutsche Wetterdienst erwartet für Baden-Württemberg am Dienstag ergiebigen Dauerregen und Sturmböen. Die Meteorologen rechnen mit etwa 30 bis 50 Liter pro Quadratmeter in 36 Stunden, wie sie mitteilten. Orkanartige Böen im Schwarzwald Im Nordschwarzwald und Teilen des Südschwarzwalds sollen bis zu 70 Liter pro Quadratmeter fallen. Im Laufe des Tages soll es zudem zu stürmischen Böen um 70 Kilometer pro Stunde kommen. Für das Bergland wurden teilweise schwere Sturmböen...

  • Bretten
  • 04.01.22
In Karlsruhe sind zwei Ampeln für Fußgänger und Radfahrer immer grün. Im Rahmen eines Pilotprojektes wird an zwei Kreuzungen erprobt, wie sich das auf die Wartezeiten der Verkehrsbeteiligten auswirkt.

Pilotprojekt in Karlsruhe
Immer grün für Fußgänger

Karlsruhe (dpa/lsw) In Karlsruhe sind zwei Ampeln für Fußgänger und Radfahrer immer grün. Im Rahmen eines von der Stadt initiierten Pilotprojektes wird an zwei Kreuzungen erprobt, wie sich das auf die Wartezeiten der Verkehrsbeteiligten auswirkt. In diesem Fall muss nicht der, der die Straße überqueren will, Grün anfordern. Sondern es ist genau umgekehrt: Die Fußgängerampel ist dauergrün und schaltet erst auf Rot, wenn sich ein Auto nähert. Dafür wurden Sensoren an den Ampelmasten angebracht,...

  • Region
  • 01.01.22
Alexandra Müller. Foto: privat

Die Stille in der Klosterkirche genießen
Alexandra Müller ist die neue Leiterin der Klosterverwaltung Maulbronn

Maulbronn (hk) Alexandra Müller hat die Herausforderung angenommen: Die 40-Jährige wurde zur neuen Leiterin der Klosterverwaltung Maulbronn ernannt. Bereits im Frühjahr hatte die studierte Diplom-Finanzwirtin dort die Leitung kommissarisch übernommen. Ihre vorherige Wirkungsstätte war das Pforzheimer Amt des Landesbetriebs Vermögen und Bau Baden-Württemberg, erzählt sie im Gespräch mit der Brettener Woche. "13 Jahre lang habe ich die Personal- und Organisationsangelegenheiten des Pforzheimer...

  • Region
  • 01.01.22
6 Bilder

Gleichnamiger Ort
Besuch in Wössingen (Unterschneidheim)

Namensgleiche Orte gibt es in Deutschland eine ganze Menge. Ein recht allgemeiner Name gibt oftmals den Ausschlag für deren Häufigkeit. Bei Gemeinden wie Neustadt oder Neuhausen muss bei der Ortsbezeichnung daher mit einem Zusatz nachgeholfen werden, um Verwechslungen zu vermeiden. Unterschneidheim-Wössingen Beim Ortsnamen Wössingen ist dies jedoch nicht der Fall. Immerhin gibt es aber außer dem Walzbachtaler Ortsteil ein weiteres Wössingen auf der Ostalb. Es ist ein kleiner Teilort der...

  • Region
  • 01.01.22
Baden-Württemberg hatte im Jahr 2021 die meisten Niederschläge in ganz Deutschland.

Nasseste Region
Der Südwesten belegte 2021 Spitzenplätze bei Sonne und Regen

Stuttgart (dpa/lsw) Mit einer Durchschnittstemperatur von 9,1 Grad hat das Jahr 2021 im Südwesten genau einen Grad über dem Wert der international gültigen Referenzperiode 1961 bis 1990 gelegen. Das teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Donnerstag in seiner Jahresbilanz mit. Nasseste Region in Deutschland Mit Niederschlägen von 935 Liter pro Quadratmeter war Baden-Württemberg die vergleichsweise nasseste Region in Deutschland. Gleichwohl lag der Wert unterhalb der Referenzperiode 1961 bis...

  • Region
  • 31.12.21
Zum Jahreswechsel dürfte in Baden-Württemberg wenig vom Winter zu spüren sein.

Wetter in der Region
Milde Temperaturen zum Jahreswechsel

Stuttgart (dpa/lsw) Zum Jahreswechsel dürfte in Baden-Württemberg wenig vom Winter zu spüren sein. So liegt das Land am Donnerstag bei Höchsttemperaturen zwischen 17 Grad im Rheintal und 11 Grad im Bergland unter einer dicken Wolkendecke, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) prognostiziert. Milder Start ins Neue Jahr Nach einer überwiegend trockenen Nacht zeigt sich am Silvestertag zunehmend die Sonne bei Höchstwerten zwischen 10 Grad am Bodensee und 15 Grad in Niederungen. Auch der Samstag wird...

  • Region
  • 30.12.21

Beiträge zu Freizeit & Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.