Verkaufssonntag zog die Menschen ins Gewerbegebiet Pforzheim-Nord

Pforzheim: Gewerbegebiet Pforzheim-Nord |

(ch) Die Eröffnung des neuen Eschebach-Küchenstudios im Möbelzentrum Pforzheim durch die Schauspielerin Mariella Arendt, verbunden mit einer Autogrammstunde, war für viele Besucher des verkaufsoffenen Sonntags eine Hauptattraktion.

Stark nachgefragt wurden im Möbelzentrum der 35-prozentige Markenrabatt und die ab einem bestimmten Einkaufswert ausgegebenen hochwertigen Gutscheine für Neuaufträge. Ausgesprochen lebhaft ging es auch im Gartencenter Streb zu, wo sich viele Einkaufsbummler mit Schönem und Nützlichem für Herbst und Winter eindeckten oder im Weihnachtsmarkt Anregungen für die Festtage sammelten.

Beim Autozentrum Walter standen Testfahrten mit allen Nissan- und Hyundai-Modellen sowie der neue Navara Pickup im Zentrum des Besucherinteresses. Eine Aktion für Whirlpools zog Wellness-Freunde zu Schwimmbad Henne, während im neuen Henne-Carré die Firma Aichele ihre einzigartigen Fliesen und Natursteine und Victorias DaySpa sein Verwöhnprogramm präsentierten. Derweil wanderte bei Lindenmann das eine oder andere Accessoire als schickes Weihnachtsgeschenk über den Ladentisch.

Fotos: ch
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.