Region - Politik & Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Politik & Wirtschaft

Sechs der sieben Kandidaten in Walzbachtal (von links): Michael Paul, Jürgen Bereswill, Iris Würtz, Siegfried Weber sowie Timur Özcan und Sascha Oehme.

Kandidaten der Bürgermeisterwahl in Walzbachtal stellen sich den Bürgern
Wahlkampf bei tropischen Temperaturen

Walzbachtal (swiz) Trotz tropischer Temperaturen hatten sich am gestrigen Dienstag über 600 Walzbachtaler Bürger auf den Weg in die Jöhlinger Jahnhalle gemacht. Der Grund: Die erste von zwei öffentlichen Kandidatenvorstellungen zur Bürgermeisterwahl der Gemeinde. Sieben Kandidaten gibt es, sechs von ihnen fanden an diesem Abend ihren Weg in die aufgeheizte Halle, einzig Bewerber Werner Kuhn hatte per E-Mail seine Teilnahme abgesagt. Er freue sich sehr über das große Interesse der Bürger,...

  • Region
  • 26.06.19
Gute Stimmung in der Jahnhalle, trotz tropischen Temperaturen: Auch die Fragestunde wollte sich kaum ein Bürger entgehen lassen.
10 Bilder

Bürgermeisterwahl in Walzbachtal
Kandidaten stellen sich Fragen der Bürger

Walzbachtal (hk) Am Dienstagabend war in der Jahnhalle in Jöhlingen jeder Sitzplatz belegt, das Interesse an der Bürgermeisterwahl war groß – schließlich wird der neue Rathauschef für die nächsten acht Jahre verpflichtet. Im Anschluss an die Vorstellung der Bürgermeister-Kandidaten (den Artikel dazu finden Sie hier) fand eine Fragerunde statt. "Ein geographisches Zusammenwachsen wird nicht funktionieren." Die erste Frage richtete sich an alle Kandidaten und betraf die beiden Ortsteile. "Wie...

  • Region
  • 26.06.19
Die Baden-Württemberger machen ihrem Ruf als große Sparfüchse weiter alle Ehre.

Einiges auf der hohen Kante
Baden-Württemberger erneut eifrigste Sparer

Stuttgart (dpa/lsw) Die Baden-Württemberger machen ihrem Ruf als große Sparfüchse weiter alle Ehre. Auch 2017 legten sie im Durchschnitt mehr von ihrem Einkommen beiseite als alle anderen Bundesbürger, nämlich exakt 11,6 Prozent, wie das Statistische Landesamt am Dienstag mitteilte. Zahlen von 2018 gibt es noch nicht Zahlen von 2018 gibt es noch nicht. Auch in den Vorjahren war die Pro-Kopf-Sparquote im Südwesten stets höher als in den anderen Bundesländern. Sie gibt den Anteil am...

  • Region
  • 25.06.19

Ein Vortrags- und Begegnungsabend
Frühe Lebensplanung - Der Weg zum Erfolg?

Frühe Lebensplanung - Der Weg zum Erfolg? Ein Vortrags- und Begegnungsabend Kraichtal-Unteröwisheim (art) "Wenn ich groß bin, werde ich der Bestimmer!" behauptete Axel Kamann schon als kleiner Knirps. Heute ist er Geschäftsführer der JK DV-Systeme GmbH und kann tatsächlich den Kurs bestimmen. Wie sich alles entwickelt hat, darüber berichtet er bei einem Vortragsabend des Verbandes "Christen in der Wirtschaft" am Samstag, 29. Juni im CVJM-Lebenshaus, Schloss Unteröwisheim, Mühlweg 10 in...

  • Region
  • 23.06.19
Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat am Freitag einen amtlichen Rückruf von rund 60 000 Dieselautos des Modells Mercedes-Benz GLK 220 CDI angeordnet.

Wegen illegaler Abschaltvorrichtung
Rückruf für 60 000 Mercedes-Diesel

Berlin/Stuttgart (dpa) Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat am Freitag einen amtlichen Rückruf von rund 60 000 Dieselautos des Modells Mercedes-Benz GLK 220 CDI angeordnet. Ein Sprecher des Daimler-Konzerns bestätigte am Samstag auf Anfrage einen entsprechenden Bericht der Zeitung "Bild am Sonntag". Demnach soll der Autobauer bei diesem Diesel-Sportgeländewagen der Euro-5-Abgasnorm eine illegale Abschaltvorrichtung zur Abgasmanipulation eingesetzt haben. Daimler bestreitet dies. Man wolle sich...

  • Region
  • 22.06.19
Die Vorsitzende des Freibadvereins, Meike Schlotterbeck (links), mit dem Stellvertretenden Bürgermeister Klaus Riekert (Mitte) und Mitgliedern der "Kulturquelle" bei der Übergabe.

Übergabe einer Bildtafel und Würdigung des ehrenamtlichen Engagements
"Hab ein Herz fürs Sternenfelser Freibad"

Sternenfels (kn) Anlässlich des 50-jährigenJubiläums des Freibadvereins Sternenfels hat die "Sternenfelser Kulturquelle" die Projektgruppe "Bildgedächtnis" gegründet. Das Ziel der Gruppe: Die letzten 50 Jahre ehrenamtliches Engagement im Freibad mit Hilfe eines Zeitstrahls auf einer großen Bildtafel darzustellen. Die Gruppe hat es sich seitdem zur Aufgabe gemacht, Bilder aus Vereinen und für die Entwicklung der Gemeinde relevante Bilder zuzuordnen und zu digitalisieren. Über 30 Bilder...

  • Region
  • 22.06.19

Verdi
Erneut Warnstreiks im Südwest-Einzelhandel

Stuttgart (dpa/lsw) Im Tarifkonflikt des baden-württembergischen Einzelhandels macht die Gewerkschaft Verdi weiter Druck. Bei einer Kundgebung in der Stuttgarter Innenstadt beteiligten sich nach Gewerkschaftsangaben rund 800 Teilnehmer, wie Verhandlungsführer Bernhard Franke am Freitag mitteilte. Die Arbeitgeber seien gut beraten, wenn sie sich am Verhandlungstisch bewegten, rief er den Beschäftigten zu. 1500 Personen beteiligten sich an Warnstreiks An Warnstreiks beteiligten sich den Angaben...

  • Region
  • 21.06.19

Gute Nachricht für Familien
Kindergeld steigt ab Juli

Region (kn) Gute Nachricht für alle Familien: Das Kindergeld wird ab Juli 2019 um monatlich zehn Euro erhöht. Somit werden für das erste und zweite Kind jeweils 204 Euro Kindergeld pro Monat gezahlt, für das dritte Kind 210 Euro. Ab dem vierten Kind werden jeweils 235 Euro pro Monat gezahlt. Die Beträge werden automatisch angepasst und ab Juli von der Familienkasse ausgezahlt. Kindergeldberechtigte müssen nichts veranlassen. Das höhere Kindergeld ist Teil des Familienentlastungsgesetzes der...

  • Region
  • 21.06.19
Das Unkraut Beifuß-Ambrosie nimmt im Südwesten zunehmend mehr Fläche ein und verbreitet sich laut Umweltexperten inzwischen auch auf Ackerböden.

Probleme auch im Kraichgau
Problemunkraut Ambrosia auf dem Vormarsch

Karlsruhe (dpa/lsw) Das Unkraut Beifuß-Ambrosie nimmt im Südwesten zunehmend mehr Fläche ein und verbreitet sich laut Umweltexperten inzwischen auch auf Ackerböden. Es sei bedenklich, dass die hochallergene Ambrosia intensiv in die Äcker hinein vordringe, sagte Constanze Buhk von der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW). Seit zwei Jahren würden dort erstmals auch Großbestände der Pflanze entdeckt. Außerdem wuchere sie immer öfter auch an Straßenrändern. Zahl im Kraichgau...

  • Region
  • 20.06.19
Bürgermeister Markus Rupp (rechts) würdigte 40 Jahre Dienstzeit von Lothar Rapp.

Gondelsheimer Hauptamtsleiter Lothar Rapp feierte 40-jähriges Dienstjubiläum
Der Mannschaftskapitän im Gondelsheimer Rathaus

Gondelsheim (kn) Der Gondelsheimer Hauptamtsleiter Lothar Rapp hat jüngst sein 40-jähriges Dienstjubiläum gefeiert. 40 Jahre öffentlicher Dienst seien indes mehr als eine Jubiläumszuwendung und eine Urkunde wert, sagte Bürgermeister Markus Rupp bei seiner Laudatio. Umso mehr, als Rapp immerhin 35 Dienstjahre in Gondelsheim auf dem Rathaus an vorderster Stelle gearbeitet habe. Gondelsheim zum FC Bayern gemacht In Anspielung auf Rapps fußballerische Fanliebe meinte Rupp augenzwinkernd, der...

  • Region
  • 19.06.19
Ab 17. Juni steht die VR-SISy für alle Serviceangelegenheiten von montags bis freitags von 08-19 Uhr zur Verfügung.

Dritte VR-SISy-Filiale
Volksbank startet interaktives Angebot in Kürnbach

Kürnbach (kn) Die Volksbank Bruchsal-Bretten hat am 17. Juni ihre dritte VR-SISy-Filiale eröffnet. Als dritten Standort hat die Bank Kürnbach ausgewählt. Im SB-Bereich der dortigen Filiale, wo bislang ausschließlich Kontoauszugsdrucker und Geldautomat zu finden waren, ist das neue System nun angesiedelt. Der Vorstandsvorsitzende der Bank, Roland Schäfer, präsentierte das "Service Interaktiv System" (VR-SISy) und gab erste Einblicke, welche Möglichkeiten dieses bietet. „Wir erweitern damit...

  • Region
  • 18.06.19
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.
2 Bilder

Rede des Bundespräsidenten
Steinmeier ruft zur Zivilcourage gegen Antisemitismus auf

Heidelberg (dpa/lsw) Vor dem Hintergrund eines wachsenden Antisemitismus in Deutschland hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zu Zivilcourage aufgerufen. "Wegschauen und weghören, nichts sagen und nichts tun, wenn jüdische Bürgerinnen und Bürger beleidigt, verhöhnt oder gewaltsam angegriffen werden – das kann, das darf keine Option sein, für niemanden von uns", sagte er bei der Feier zum 40-Jährigen Bestehen der Hochschule für Jüdische Studien in Heidelberg. Das sei Teil der Verantwortung...

  • Region
  • 18.06.19
Mit Picknicks haben Umweltschützer am Sonntag auch im Südwesten gegen Plastikmüll protestiert.  (Symbolbild)

Über 80 angemeldete Aktionen in Baden-Württemberg
Protest-Picknicks gegen Plastikmüll im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw) Mit Picknicks haben Umweltschützer am Sonntag auch im Südwesten gegen Plastikmüll protestiert. Es habe mehr als 80 angemeldete Aktionen in Baden-Württemberg gegeben, sagte eine Sprecherin der Umweltstiftung WWF, die den Protest bundesweit organisiert hatte. Unter anderem seien Menschen in Stuttgart, Freiburg, Heidelberg und Ravensburg dabei gewesen. In ganz Deutschland wurden demnach mehr als 500 Picknicks angemeldet. Protest-Picknick gegen die Plastikflut «Mit dem...

  • Region
  • 16.06.19
Der Vorstoß von Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne), den Unterrichtsbeginn an Schulen nach hinten zu verschieben, stößt auf große Skepsis bei Eltern.

Vorschlag von Verkehrsminister Winfried Hermann
Gestaffelter Schulbeginn für Verkehr? Eltern skeptisch

Stuttgart (dpa/lsw) Der Vorstoß von Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne), den Unterrichtsbeginn an Schulen nach hinten zu verschieben, stößt auf große Skepsis bei Eltern. Hermann verspricht sich davon eine Entzerrung des morgendlichen Verkehrs auf den Straßen. «Der Minister hat damit nicht primär das Wohl der Kinder im Blick», kritisierte der Chef des baden-württembergischen Landeselternbeirates, Carsten Rees. Was tatsächlich für Kinder das Beste sei, müsse gründlich erörtert werden. Die...

  • Region
  • 16.06.19
 Nach massiven Startschwierigkeiten bekommt der Bahnanbieter Go-Ahead die Probleme auf den Schienen nach eigener Einschätzung zunehmend in den Griff.

Nahverkehr
Go-Ahead setzt Zug zwischen Karlsruhe und Stuttgart ein

Stuttgart (dpa/lsw) Nach massiven Startschwierigkeiten bekommt der Bahnanbieter Go-Ahead die Probleme auf den Schienen nach eigener Einschätzung zunehmend in den Griff. Die Züge seien am Freitag weitgehend zuverlässig unterwegs gewesen, sagte Unternehmenssprecher Erik Bethkenhagen. Um den Verkehr auf der Pendlerstrecke zwischen Karlsruhe und Stuttgart zu entlasten, werde vom kommenden Mittwoch (19. Juni) an ein zusätzlicher Zug eingesetzt. Er soll acht Mal am Tag hin und her...

  • Region
  • 14.06.19
Vertreter von IHK, Gemeinden, Bildungseinrichtungen und der Blanc & Fischer Familienholding bei der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarungen.

Blanc und Fischer IT Services, Blanco, Blanco Professional und E.G.O
Bildungspartnerschaften neu aufgestellt

Oberderdingen (kn) Die Unternehmen Blanc und Fischer IT Services, Blanco, Blanco Professional und E.G.O haben ihre bestehenden Bildungspartnerschaften im Zuge der IHK-Bildungsoffensive „Wirtschaft macht Schule“ neu aufgestellt. Die acht bestehenden Kooperationsvereinbarungen seien auf die Ausbildungsakademie der Blanc & Fischer Familienholding übertragen worden, heißt es in einer Mitteilung. Die vier Unternehmen hatten bereits Mitte 2018 an ihren deutschen Standorten ihre...

  • Region
  • 14.06.19

Neue Lidl-Kundenkarte ruft Datenschützer auf den Plan

Stuttgart/Berlin (dpa/lsw) Der baden-württembergische Landesdatenschutzbeauftragte Stefan Brink will sich die neue digitale Kundenkarte von Lidl genauer anschauen. «Wir werden uns Informationen zu dieser App für das Mobiltelefon kommen lassen», sagte Brink in Stuttgart. Das «Lidl Plus» genannte Programm, das am Donnerstag in Berlin und Brandenburg gestartet war, soll dem Kunden genau zugeschnittene Rabatt-Angebote unterbreiten. Die dazugehörige App sei ein weiterer Schritt hin zum gläsernen...

  • Region
  • 14.06.19

Nach ergebnislosen Verhandlungen in Tarifrunde
Verdi ruft zu Warnstreiks bei Kaufland auf

Neckarsulm (dpa/lsw) Nach den ergebnislosen Verhandlungen in der Tarifrunde für den Einzelhandel ruft die Gewerkschaft Verdi am Freitag zu Warnstreiks bei der Supermarktkette Kaufland auf. Die Gewerkschaft rechnet am heutigen Freitag mit rund 800 Beschäftigten bei einer zentralen Kundgebung in Neckarsulm (Kreis Heilbronn). Bundesweit sollen mehr als 2000 Beschäftigte des Unternehmens in sieben Bundesländern ihre Arbeit niederlegen und zu drei zentralen Versammlungen - neben Neckarsulm in...

  • Region
  • 14.06.19
 Der baden-württembergische Landesdatenschutzbeauftragte Stefan Brink will sich die neue digitale Kundenkarte von Lidl genauer anschauen.

Datenschutz bei App
Neue Lidl-Kundenkarte ruft Datenschützer auf den Plan

Stuttgart/Berlin (dpa/lsw) Der baden-württembergische Landesdatenschutzbeauftragte Stefan Brink will sich die neue digitale Kundenkarte von Lidl genauer anschauen. "Wir werden uns Informationen zu dieser App für das Mobiltelefon kommen lassen", sagte Brink in Stuttgart. Das "Lidl Plus" genannte Programm, das am Donnerstag in Berlin und Brandenburg gestartet war, soll dem Kunden genau zugeschnittene Rabatt-Angebote unterbreiten. Die dazugehörige App sei ein weiterer Schritt hin zum gläsernen...

  • Region
  • 13.06.19

Wegen Bauarbeiten
Zugausfälle auf der Linie S9 zwischen Bruchsal und Bretten

Bretten/Bruchsal (kn) Wegen Bauarbeiten der DB Netz AG entfallen am Freitag, 21. Juni, zwischen 6 und 8 Uhr zwei Züge der Stadtbahnlinie S9 in diesem Abschnitt. Alternativ können die Regionalbahnen der Linie RB 17C genutzt werde, teilte die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) mit. Betroffen sind folgende Verbindungen: Zug-Nr. 85029 um 6.20 Uhr ab Bretten nach Bruchsal (Ankunft 6.39 Uhr) und Zug-Nr. 85034 um 7.16 Uhr ab Bruchsal nach Bretten (Ankunft 7.36 Uhr). Fahrgäste werden gebeten,...

  • Region
  • 13.06.19
Bei der Vertragsunterzeichnung (von links): Markus Vierling, Bürgermeister Thomas Nowitzki, Ditta Grefe-Schlüntz sowie Martin Stäble.

Vertragsunterzeichnung
Finanzierung für St. Franziskus II gesichert

Oberderdingen-Flehingen (kn) Zur Unterzeichnung des Betreuungsträgervertrags für das Projekt „St. Franziskus II - Wohnen mit Betreuungsangebot“ im Zentrum von Flehingen haben sich die Vertragspartner Markus Vierling, Geschäftsführer der Brettener Firma Südbau, die Pfarrerin und Vorsitzende der Evangelischen Kirchengemeinde Oberderdingen, Ditta Grefe-Schlüntz sowie Martin Stäble, Geschäftsführer der Diakoniestation Oberderdingen, mit Bürgermeister Thomas Nowitzki im Rathaus getroffen. Laut dem...

  • Region
  • 13.06.19
Die Gemeinderatswahl in Knittlingen hat ein Nachspiel. Der in Knittlingen wohnhafte Jochen Stöhr hat Widerspruch gegen die Wahl beim Landratsamt Enzkreis eingelegt.

Widerspruch gegen Rats-Wahl
Jochen Stöhr geht gegen Wahl in Knittlingen vor

Knittlingen (swiz) Die Gemeinderatswahl in Knittlingen hat ein Nachspiel. Der in Knittlingen wohnhafte Jochen Stöhr hat Widerspruch gegen die Wahl beim Landratsamt Enzkreis eingelegt. Stöhr, der mit einer eigenen Liste für den Gemeinderat kandidiert hatte, begründet seinen Widerspruch mit den Worten: "Ich habe eine eigene Liste gemacht, da ich auf keiner der anderen Listen aufgenommen wurde. Die Liste bekam mit mir als Kandidat 1.381 Stimmen. Auf jeder anderen Liste wäre ich damit im...

  • Region
  • 12.06.19

Ende der Bewerbungsfrist für Bürgermeisterwahl in Walzbachtal
Da waren es plötzlich sieben Kandidaten

WALZBACHTAL (ch) Kurz vor Ende der Bewerbungsfrist zur Bürgermeisterwahl in Walzbachtal ist überraschend noch ein siebter Kandidat aufgetaucht. Eine knappe Dreiviertelstunde vor Bewerbungsschluss habe Sascha Oehme seine Unterlagen im Rathaus eingereicht, sagte Wahlleiterin Mirjam Müller-Dietzel auf Nachfrage. Die Frist war am Dienstagabend um 18 Uhr abgelaufen. Bei seiner anschließenden Sitzung ließ der Gemeindewahlausschuss unter Vorsitz des amtierenden Bürgermeisters Karl-Heinz Burgey Oehmes...

  • Region
  • 12.06.19
Winfried Hermann

Um Klimaschutzziele einzuhalten
Autoverkehr: Hermann will auf die Bremse treten

Stuttgart (dpa/lsw) Im Kampf gegen den Klimawandel muss das Auto aus Sicht von Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) als Fortbewegungsmittel unattraktiver werden. «Solange du noch mit dem Auto überall hinkommst, fährst du auch mit dem Auto überall hin», sagte Hermann der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. Ein Drittel weniger Autos in Städten Um die Klimaschutzziele doch noch einzuhalten, müssten 2030 in Städten ein Drittel weniger Autos fahren. So müsse dort etwa die Fläche für Autos...

  • Region
  • 10.06.19

Beiträge zu Politik & Wirtschaft aus

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.