Psychotherapie

Beiträge zum Thema Psychotherapie

Politik & Wirtschaft
Angst haben sie oder sind krankhaft schwermütig, sie zappeln zu viel, essen zu wenig, andere verletzen sich selbst mit Rasierklingen oder können keine Freundschaften schließen.

Auch digitale Süchte sind ein großes Thema
Immer mehr Jüngere suchen psychotherapeutische Hilfe

Stuttgart (dpa/lsw) Angst haben sie oder sind krankhaft schwermütig, sie zappeln zu viel, essen zu wenig, andere verletzen sich selbst mit Rasierklingen oder können keine Freundschaften schließen. In Baden-Württemberg ist die Zahl der jüngeren Menschen, die wegen solcher oder ähnlicher Probleme die Hilfe von Psychotherapeuten in Anspruch genommen haben, in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Im Jahr 2019 haben sich fast 110.000 Menschen im Alter bis 24 Jahren helfen lassen, das sind 88...

  • Region
  • 28.04.21
Wellness & LifestyleAnzeige

Sexsucht und Sexualstörungen: Bruno Heß bietet therapeutische Hilfe 

Bretten (kn) Niemand kann sich heute mehr der sexuellen Dauerberieselung in nahezu allen Lebensbereichen entziehen. Gleichzeitig treten immer mehr Beziehungsprobleme und sexuelle Störungen auf. Inzwischen ist Sexsucht als Krankheit anerkannt. Die Zahl der von Internetangeboten abhängigen Menschen wächst ständig. Wie bei anderen Süchten sind die Folgen für die Betroffenen mit steigendem Leidensdruck verbunden. Beziehungen, Arbeit und finanzielle Sicherheit werden massiv bedroht. Privatpraxis für...

  • Bretten
  • 27.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.