Illingen: Schwerverletzte nach Auffahrunfall

Auf der B35 hat es am 9. Dezember einen schweren Unfall gegeben. (Foto: Pixabay, Golda)

Eine Schwer- und ein Leichtverletzter sowie ein Schaden von 6.500 Euro sind die Bilanz eines Unfalls auf der B35 bei Illingen am Freitag, 9. Dezember.

Illingen (ots) Eine Schwer- und ein Leichtverletzter sowie ein Schaden von 6.500 Euro. Das ist die traurige Bilanz eines Unfalls auf der B35 bei Illingen am Freitag, 9. Dezember. Laut Polizei war eine 55-jährige Fahrerin eines Kleinwagens von Illingen in Richtung Lienzingen unterwegs. Etwa 300 Meter nach dem Ortsausgang fuhr die Frau offenbar aus Unachtsamkeit auf einen an einer roten Baustellenampel haltenden Geländewagen auf.

Schwere Verletzungen durch Aufprall

Die Frau erlitt durch den Aufprall schwere Verletzungen und kam in ein Krankenhaus. Der 46-jährige Fahrer des Geländewagens kam mit leichten Verletzungen davon. Die B 35 war zunächst bis gegen 12.15 Uhr zwischen Illingen und Lienzingen voll gesperrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.