Region - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Ein Familienvater aus Tiefenbronn (Enzkreis) steht im Verdacht, seine Frau und einen Sohn getötet zu haben.

Tiefenbronn (Enzkreis): Schreckliches Familiendrama
Familienvater soll Frau und Sohn getötet haben

Tiefenbronn (dpa)  Ein Familienvater in Baden-Württemberg steht im Verdacht, seine Frau und einen Sohn getötet zu haben. Ein weiterer Sohn (11) des Ehepaars wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen von einem Passanten auf einer Straße in Tiefenbronn im Enzkreis entdeckt. Der Passant benachrichtigte die Polizei, wie diese am heutigen Samstagabend mitteilte. Mutter und Bruder tot Aufgrund der Angaben des Elfjährigen wurde das Haus der Familie durchsucht. Dabei fanden die Beamten die 38-jährige...

  • Region
  • 25.05.19

Juristisches Tauziehen um Hausverbot im Knittlinger Gemeinderat beendet
Verwaltungsgericht erklärt Hausverbot für rechtswidrig

Knittlingen (kn) In einem jahrelangen juristischen Tauziehen um vom Knittlinger Bürgermeister Heinz-Peter Hopp gegen den Knittlinger Jochen Stöhr ausgesprochene Hausverbote für die Sitzungssäle des Steinhauses und des Rathauses ist jüngst das Urteil des Verwaltungsgerichts Karlsruhe gefallen. Das Gericht hat demnach festgestellt, dass "das gegenüber dem Kläger am 8. November 2016 ausgesprochene Hausverbot rechtswidrig war." Stöhr hatte am 8. November an einer Gemeinderatssitzung in der...

  • Region
  • 24.05.19

Beim Wenden von Motorradfahrer übersehen
31-jähriger Motorrad-Fahrer schwer verletzt

Bruchsal (ots) Weil er zu spät bemerkt hatte, dass er auf der Bundesstraße 35A in die falsche Richtung unterwegs war, wollte ein 81-jähriger Suzuki-Fahrer am Donnerstag, 23. Mai, auf dem Einfädelstreifen wenden. Kollision trotz Vollbremsung Ein herannahender 31-jähriger Motorrad-Fahrer bemerkte das teils querstehende Auto zu spät und kollidierte mit dem Suzuki. Er stürzte und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der 31-Jährige in eine Klinik...

  • Region
  • 24.05.19

Arbeitsunfall auf Baustelle
39-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt

Rheinstetten (ots) Bei einem Arbeitsunfall am Donnerstagnachmittag auf einer Baustelle in der Hauptstraße ist ein 39-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt worden. Zuvor wurden circa eine Tonne Holzpaletten an der Kette eines Krans zum Transport angebracht. Holzteile lösen sich von Kette Diese stürzten dann aus circa 25 Metern Höhe auf den am Boden stehenden Mann, der mit einem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert wurde. Möglicherweise war die Last zu groß, so dass sich die Holzteile...

  • Region
  • 24.05.19
Eine Zweijährige hat sich bei einem Unfall in der Karlsruher Bäderstraße am Mittwoch, 22. Mai, glücklicherweise nur leichte Verletzungen zugezogen.

Zum Glück nur leichte Verletztungen
Zweijährige von Auto erfasst

Karlsruhe (kn) Eine Zweijährige hat sich bei einem Unfall in der Karlsruher Bäderstraße am Mittwoch, 22. Mai, glücklicherweise nur leichte Verletzungen zugezogen. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei kniete oder setzte sich das kleine Mädchen kurz nach 18 Uhr auf die Fahrbahn. Eine 52-jährige Audi-Fahrerin bog dann in der Folge langsam von der Marstallstraße in die Bäderstraße ab und erfasste das Kind. Passanten hoben Auto an Als die 52-Jährige einen Aufprall wahrnahm und kurz darauf...

  • Region
  • 23.05.19
Die Zahl der Angriffe durch Hunde auf Menschen in Baden-Württemberg steigt weiter an.

Zahl der Angriffe gestiegen
Hundeattacken im Südwesten nehmen weiter zu

Stuttgart (dpa/lsw) Die Zahl der Angriffe durch Hunde auf Menschen in Baden-Württemberg steigt weiter an. Im vergangenen Jahr hatte es 1397 Vorfälle gegeben - 18 mehr als 2017. Das teilte das Stuttgarter Innenministerium auf Anfrage der Zeitungen "Heilbronner Stimme" und "Mannheimer Morgen" (Donnerstag) mit. In den Jahren 2014 und 2015 waren es mit 1214 und 1215 noch deutlich weniger Angriffe gewesen. 2018 erlitten 1381 Menschen Verletzungen durch Hunde Erst am Sonntag hatten Hunde in...

  • Region
  • 23.05.19
Nach dem Fund eines skelettierten Beins am Neckarufer in Heilbronn hat die Kriminalpolizei an der Fundstelle weitere Teile eines menschlichen Skeletts entdeckt.

Knochenfund in Heilbronn
Weitere Skelettstücke gefunden

Heilbronn (dpa/lsw) Nach dem Fund eines skelettierten Beins am Neckarufer in Heilbronn hat die Kriminalpolizei an der Fundstelle weitere Teile eines menschlichen Skeletts entdeckt. Die Knochen sollen noch am Dienstag durch die Gerichtsmedizin untersucht werden, teilte die Polizei mit. Die Ermittler erhoffen sich Aufschluss über Geschlecht und DNA der zugehörigen Person. Bein war am Neckarufer gefunden worden Das skelettierte Bein war am Sonntagabend am Neckarufer im Bereich einer Kläranlage...

  • Region
  • 21.05.19
Ein Kleinkind ist am Montag, 20. Mai, in Walzbachtal-Jöhlingen durch einen Hundebiss leicht am rechten Unterarm verletzt worden.

Walzbachtal-Jöhlingen
Kleinkind von Hund gebissen – Polizei sucht Hundehalter

Walzbachtal-Jöhlingen (kn) Ein Kleinkind ist am Montag, 20. Mai, in Walzbachtal-Jöhlingen durch einen Hundebiss leicht am rechten Unterarm verletzt worden. Die Eltern waren gegen 13.30 Uhr mit dem Kind im Kinderwagen auf der Jöhlinger Straße unterwegs, als der Hund auf Höhe einer Bäckerei plötzlich zubiss. Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung Der etwa 60-jährige Hundehalter, der laut Polizei vermutlich in Jöhlingen wohnhaft ist, entfernte sich anschließend, ohne seine Personalien...

  • Region
  • 21.05.19
Nach dem Fund einer Frauenleiche am Rhein bei Rust (Ortenaukreis) ist ein 30 Jahre alter Mann aus dem persönlichen Umfeld der Frau verhaftet worden.

Leichenfund am Rhein bei Rust
Nach Fund von Frauenleiche: 30-Jähriger in Haft

Rust (dpa/lsw) Nach dem Fund einer Frauenleiche am Rhein bei Rust (Ortenaukreis) (wir berichteten) ist am Montag, 20. Mai, ein 30 Jahre alter Mann aus dem persönlichen Umfeld der Frau verhaftet worden. Dieser steht laut Polizei im dringenden Tatverdacht, die 33-Jährige getötet zu haben. Ihre Leiche war am Samstag entdeckt worden. Die Ermittlungen einer Sonderkommission der Kriminalpolizei Offenburg zum Tathergang dauern an. Zeugen gesucht Nach Angaben der Polizei handelt es sich bei der Toten...

  • Region
  • 21.05.19
Am Sonntagabend wurden in Mühlacker drei Kinder durch zwei Hunde verletzt.

Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung
Drei Kinder durch Hundebisse verletzt

Mühlacker (ots)Am Sonntagabend, 19. Mai, wurden in Mühlacker drei Kinder im Alter von sechs, zehn und 13 Jahren durch zwei Hunde verletzt. Verletzungen mussten ambulant behandelt werden Nach den bisherigen Erkenntnissen parkte der 45-jährige Halter der Hunde sein Fahrzeug kurz nach 19 Uhr in der Bergstraße und öffnete anschließend den Kofferraum, um seine Hunde freizulassen. Nachdem die Hunde aus dem Kofferraum gesprungen waren, gingen sie auf die drei in unmittelbarer Nähe laufenden Kinder...

  • Region
  • 21.05.19
Unbekannte Täter verwüsteten in der Zeit vom Freitag, 14.30 Uhr, bis zum Samstag, 17 Uhr, in Walzbachtal-Jöhlingen ein Gartengrundstück.

Walzbachtal-Jöhlingen
Unbekannte verwüsten Gartengrundstück

Walzbachtal-Jöhlingen (kn) Unbekannte Täter haben in der Zeit von Freitag, 17. Mai, 14.30 Uhr bis Samstag, 18. Mai, 17 Uhr, ein Gartengrundstück in Walzbachtal-Jöhlingen verwüstet. Einer der Eigentümer des Grundstücks in der Weidentaler Straße, direkt an der Bahnlinie S4, stellte bereits am Freitag fest, dass ein Sonnenwachsschmelzer und ein Imkereigerät zur Gewinnung von Bienenwachs, zerschlagen worden waren. Fenster und Türen zerschlagen und Feuer gelegt Am Samstag kam es dann zu weiteren...

  • Region
  • 20.05.19
Eine Frau wurde von einem Auto in Pforzheim angefahren. Die Polizei sucht Zeugen.

Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht in Pforzheim
Frau von Pkw angefahren

Pforzheim (ots)Am Sonntag, 19. Mai, gegen 12.30 Uhr, lief eine 40-jährige Frau mit ihrem angeleinten schwarzen Welpen auf der Pforzheimer Straße in Höhe der Ortsverwaltung Büchenbronn auf dem rechten Gehweg in Richtung Engelsbrand. Zeitgleich kam von hinten ein unbekannter Fahrzeugführer und streifte die Frau beim Vorbeifahren mit dem Außenspiegel seines Pkw. Die Passantin stürzte darauf zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu. Der unbekannte Fahrzeuglenker entfernte sich ohne anzuhalten....

  • Region
  • 20.05.19
Ein unbekannter Pkw-Fahrer überfuhr im Baustellenbereich vor der Kreuzung der Museumstraße in Pforzheim drei Warnbaken und beging Fahrerflucht.

Unfallflucht in Pforzheim
Drei Warnbaken überfahren

Pforzheim (ots) Am Sonntag, 19. Mai, zwischen 6.30 und 7 Uhr, befuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer die Luisenstraße in Pforzheim in Richtung Berliner Straße. Im Baustellenbereich vor der Kreuzung der Museumstraße überfuhr er drei Warnbaken. Anschließend entfernte er sich, ohne sich um den Schaden zu kümmern, unerlaubt von der Unfallstelle. Anhand der Unfallspuren könnte es sich bei dem verursachenden Fahrzeug um einen Nissan gehandelt haben. Zeugen gesucht Das Verkehrskommissariat...

  • Region
  • 19.05.19
Ein Schwerverletzter und eine Leichtverletzte waren die Bilanz nach einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw auf der Bundesstraße 3 in Bruchsal.

Bruchsal: Sportwagenfahrer gerät in Gegenverkehr
Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß

Bruchsal (ots)Ein Schwerverletzter und eine Leichtverletzte waren am Freitag, 17. Mai, gegen 14.10 Uhr die Bilanz nach einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw auf der Bundesstraße 3 in Bruchsal. In Gegenverkehr geraten Laut Polizei war der 64 Jahre alte Fahrer eines Sportwagens von Ubstadt in Richtung Bruchsal unterwegs. In Höhe einer dortigen Tankstelle geriet er aus noch unklarer Ursache in den Gegenverkehr und stieß mit der 24-jährigen Fahrerin eines Opel Astras zusammen. Der 64-Jährige...

  • Region
  • 18.05.19
Nach einem Raubüberfall im April auf einen 35-Jährigen in Untergrombach konnte das Kriminalkommissariat Bruchsal mit Unterstützung der Bruchsaler Bereitschaftspolizei fünf Tatverdächtige festnehmen.

Raubüberfall auf 35-Jährigen in Untergrombach
Fünf Tatverdächtige in Haft

Bruchsal-Untergrombach (ots)Nach einem Raubüberfall am Abend des 24. April auf einen 35-Jährigen in Untergrombach (wir berichteten) konnte das Kriminalkommissariat Bruchsal am Donnerstag, 16. Mai, mit Unterstützung der Bruchsaler Bereitschaftspolizei fünf Tatverdächtige festnehmen. Sie wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe noch am Tag ihrer Festnahme dem Haftrichter vorgeführt und kamen in Untersuchungshaft. Verdächtige aus dem Obdachlosenmilieu Dabei handelt es sich um zwei...

  • Region
  • 18.05.19
Nach einem verbotenen Überholmanöver ist am Freitag, 17. Mai, ein 18-jähriger Motorradfahrer in Berghausen mit einem Auto kollidiert.

Pfinztal-Berghausen
Motorradfahrer überholt Autokolonne und verursacht Unfall

Pfinztal-Berghausen (kn) Nach einem verbotenen Überholmanöver ist am Freitag, 17. Mai, ein 18-jähriger Motorradfahrer in Berghausen mit einem Auto kollidiert. Nach Angaben der Polizei stockte der nach Karlsruhe führende Berufsverkehr auf der Karlsruher Straße (B10), als ein Autofahrer einer anderen Pkw-Lenkerin, die von der Weiherstraße kam und links nach Berghausen abbiegen wollte, die Vorfahrt gewährte. Motorradfahrer überholt über Sperrfläche Die Frau wollte gerade nach links abbiegen,...

  • Region
  • 17.05.19
Unbekannte sind in das Zimmer einer Monteurunterkunft in Wöschbach eingedrungen.

Wöschbach
Einbruch in Monteurunterkunft

Pfinztal-Wöschbach (kn) Unbekannte sind in der Nacht auf Mittwoch, 15. Mai, zwischen 1.20 und 3.30 Uhr in das Zimmer einer Monteurunterkunft in der Wesostraße in Wöschbach eingedrungen. Dabei haben die Täter Bargeld, Goldschmuck sowie Mobiltelefone gestohlen. Polizei sucht Zeugen Die Einbrecher hatten den Schließzylinder der Zimmertür entfernt und in der Folge das komplette Inventar durchsucht. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Karlsruhe-Durlach unter 0721/49070 entgegen....

  • Region
  • 15.05.19

Auf Wertmetall abgesehen
Münzesheim: Versuchter Einbruch in Firma

Kraichtal (ots)Unbekannte wurden in der Nacht auf Mittwoch, 15. Mai, offenbar bei einem Einbruchsversuch in eine Firma in der Gottlieb-Daimler-Straße in Münzesheim gestört. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei betraten gegen 23.20 Uhr mindestens zwei unbekannte Täter den Vorplatz der Firma. Offensichtlich hatten sie es auf das Wertmetall des Schrotthändlers abgesehen. Obwohl bereits ein Teil der Umzäunung geöffnet worden war, wurde laut Polizei letztlich nichts gestohlen. Zeugen gesuchtWer...

  • Region
  • 15.05.19
 Aufgrund zunehmender Übergriffe auf das Zugpersonal wollen die DB Regio und das Land Baden-Württemberg für mehr Sicherheit in den Zügen sorgen.

Sicherheit
Land und Bahn stocken Sicherheitskräfte in Zügen auf

Stuttgart (dpa/lsw) Aufgrund zunehmender Übergriffe auf das Zugpersonal wollen die DB Regio und das Land Baden-Württemberg für mehr Sicherheit in den Zügen sorgen. Bereits für 2019 sei die im Verkehrsvertrag vereinbarte Stundenzahl von Sicherheitsbegleitern noch einmal deutlich erhöht worden von 26 000 auf 37 000 Stunden, teilte die DB Regio auf Anfrage mit. Auch für 2020 sei eine deutliche Erhöhung vorgesehen. Die Kosten teilten sich Land und DB Regio. "Mitarbeiter werden immer häufiger...

  • Region
  • 15.05.19

Pforzheim
Dreijähriges Kind von Balkon gestürzt

Pforzheim (kn) Ein dreijähriges Kind ist in Pforzheim aus etwa 15 Metern Höhe von einem Balkon gestürzt. Dabei hat es sich schwere, aber offenbar nicht lebensgefährliche Verletzungen zugezogen. Nach den bisherigen Erkenntnissen befand sich das Kind gegen 16.30 Uhr zusammen mit einem Angehörigen auf dem Balkon der im fünften Obergeschoss gelegenen Wohnung in der Kaiser-Friedrich-Straße. Aus bislang noch ungeklärter Ursache stürzte das Kind dann vom Balkon und auf  den darunterliegenden...

  • Region
  • 14.05.19
Zu einem versuchten Fahrraddiebstahl kam es am frühen Montagmorgen, 13. Mai, in der Bruchsaler Peter-und-Paul Straße.

Zeugen gesucht
Bruchsal: Anwohner verhindert Fahrraddiebstahl

Bruchsal (ots) Zu einem versuchten Fahrraddiebstahl kam es am frühen Montagmorgen, 13. Mai, in der Bruchsaler Peter-und-Paul Straße. Nach bisherigem Ermittlungsstand verließ ein 24-jähriger Anwohner seine Wohnung und wollte in die offenstehende Garage laufen. Hier begegnete er zwei Männern, die  sich an den verschlossenen Rädern des Nachbarn zu schaffen machten. Ohne Beute geflüchtet Bevor der junge Mann die zwei Unbekannten ansprechen konnte, schlug einer der Täter unvermittelt zweimal mit...

  • Region
  • 14.05.19

Tod in der Zelle
Toter in Pforzheimer Gefangenenzelle wird obduziert

Pforzheim (dpa/lsw) Nach dem Tod eines Mannes in der Gefangenenzelle eines Pforzheimer Polizeireviers hat die Staatsanwaltschaft eine Obduktion der Leiche angeordnet. Wann diese durchgeführt wird und wann die ersten Ergebnisse zu erwarten sind, konnte eine Polizeisprecherin am Montag noch nicht sagen. Der 44-Jährige hatte Samstagabend volltrunken eine Flasche hochprozentigen Alkohol aus einer Tankstelle gestohlen. Als er anschließend erneut in die Filiale zurückkehrte, rief eine Angestellte die...

  • Region
  • 13.05.19

Eklat bei Betriebsausflug der Polizei
Ermittlung gegen Polizist nach „Hundeleine-Fall“ eingestellt

Stuttgart (dpa/lsw) Ein Polizist, der bei einem feuchtfröhlichen Ausflug einer Auszubildenden eine Hundeleine umlegen wollte, wird strafrechtlich nicht weiter verfolgt. Wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Stuttgart am Montag sagte, wurden die Ermittlungen wegen versuchter Nötigung und Beleidigung gegen den Mann eingestellt. Er musste 500 Euro an eine gemeinnützige Organisation zahlen, hieß es. Zuvor hatten das die «Stuttgarter Nachrichten» und die «Stuttgarter Zeitung» gemeldet. Die dem...

  • Region
  • 13.05.19
Ein Autofahrer wurde in Oberderdingen mit 2,3 Promille erwischt.

Oberderdingen
Führerschein nach Fahrt mit 2,3 Promille weg

Oberderdingen (kn) Knapp über 2,3 Promille. Das war das Ergebnis eines Atemalkoholtests, der bei einem 51-jährigen Autofahrer am Samstag,  11. Mai, in Oberderdingen durchgeführt wurde. Der Mann war um 17.50 Uhr in der Brettener Straße einer Polizeistreife aufgefallen, da er mit seinem Auto in deutlichen Schlangenlinien unterwegs war. Fahrer hatte Mühe, sich auf den Beinen zu halten Bei der Kontrolle hatte der Autofahrer nach Angaben der Polizisten dann große Mühe, sich auf den Beinen zu...

  • Region
  • 13.05.19

Beiträge zu Blaulicht aus