Region - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Nach tragischem Verkehrsunfall mit getötetem Ehepaar
28-jähriger Sohn außer Lebensgefahr

Karlsruhe (ots) Nach dem schweren Verkehrsunfall am 13. Juni (wir berichteten) auf der Bundesstraße 36/Eckener Straße in Karlsruhe, bei dem ein Ehepaar im Alter von 52 und 60 Jahren ums Leben kam, befindet sich der 28-jährige Sohn inzwischen außer Lebensgefahr. Der andere unfallbeteiligte Pkw-Fahrer konnte das Krankenhaus bereits nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Wie die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und des Verkehrsunfalldienstes der Karlsruher Polizei weiter ergeben haben,...

  • Region
  • 18.06.19
Eine tierische Notlage hat am Dienstagmorgen, 18. Juni, den Einsatz der Feuerwehr Pfinztal in Berghausen gefordert.
4 Bilder

Tierische Notlage in Pfinztal
Feuerwehr befreit Katze aus gekipptem Fenster

Pfinztal-Berghausen (kn) Eine tierische Notlage hat am Dienstagmorgen, 18. Juni, den Einsatz der Feuerwehr Pfinztal in Berghausen gefordert. Eine Katze hatte sich dort in einem gekippten Fenster eingeklemmt und konnte sich nicht mehr selbst befreien. Das Tier war zuvor offenbar auf den Garagenanbau des Mehrfamilienhauses in der Wöschbacher Straße gesprungen und wollte von dort in eine der Wohnungen gelangen. Doch im Fenster blieb sie stecken. Anwohner wurde auf Miauen aufmerksam Das...

  • Region
  • 18.06.19
Eine 15-Jährige ist am späten Samstagabend auf ihrem Heimweg in Karlsruhe-Neureut von mehreren gleichaltrigen Mädchen verfolgt und angegriffen worden.

Überfall auf 15-Jährige
Jugendliche auf Heimweg angegriffen

Karlsruhe (kn) Eine 15-Jährige ist am späten Samstagabend auf ihrem Heimweg in Karlsruhe-Neureut von mehreren gleichaltrigen Mädchen verfolgt und angegriffen worden. Dabei erlitt die Jugendliche leichte Verletzungen. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei stieg die Jugendliche gegen 22.50 Uhr an der Endhaltestelle Neureut-Heide aus der Straßenbahn und machte sich anschließend zu Fuß auf den Weg nach Hause. Angreiferinnen konnten flüchten Dabei wurde sie von vier Mädchen verfolgt. Auf...

  • Region
  • 18.06.19
Am Montagvormittag, 17. Juni, wurde die Leiche einer bislang unbekannten Frau im "Fahrteich"-See bei Bruchsal-Büchenau gefunden.

Unbekannte Tote
Tote Frau aus Baggersee in Büchenau geborgen

Bruchsal-Büchenau (kn) Am Montagvormittag, 17. Juni, wurde die Leiche einer bislang unbekannten Frau im "Fahrteich"-See bei Bruchsal-Büchenau gefunden. Wie die Frau zu Tode kam, ist nach Angaben der Polizei zum jetzigen Zeitpunkt völlig unklar. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Kriminalpolizei bemerkte ein Mitarbeiter des dortigen Kieswerks gegen 11 Uhr den bäuchlings im Wasser treibenden Leichnam. Die Frau war vollständig bekleidet und wies keine äußeren Verletzungen auf. Beschreibung der...

  • Region
  • 17.06.19
 In den baden-württembergischen Regierungsbezirken Stuttgart, Karlsruhe, Freiburg und Tübingen haben 2018 weniger Wohnungen gebrannt als im Bundesdurchschnitt.

Feuerwehr
Weniger Wohnhausbrände im Südwesten als im Durchschnitt

Stuttgart/Berlin (dpa/lsw) In den baden-württembergischen Regierungsbezirken Stuttgart, Karlsruhe, Freiburg und Tübingen haben 2018 weniger Wohnungen gebrannt als im Bundesdurchschnitt. Wie der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) am Montag mitteilte, ist das Brandrisiko in mehreren Regionen des Südwestens, aber auch in Hessens und in Bayern im Vergleich zu norddeutschen Regierungsbezirken niedriger. Erstmals hat der GDV bundesweit die Feuergefährdung für ganz Deutschland...

  • Region
  • 17.06.19
Unbekannte sind in der Nacht auf Sonntag, 16. Juni, in eine Arztpraxis in Knittlingen eingebrochen.

Polizei sucht Zeugen
Einbruch in Arztpraxis in Knittlingen

Knittlingen (kn) Unbekannte sind in der Nacht auf Sonntag, 16. Juni, in eine Arztpraxis in Knittlingen eingebrochen und haben dabei Gegenstände im Wert von mehreren hundert Euro entwendet. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei hebelten die Täter zwischen 22 und 7.30 Uhr ein rückwärtiges Fenster der in der Wiesenstraße gelegenen Praxis auf. Im Inneren des Gebäudes durchsuchten die Einbrecher dann alle Räume. Zeugen gesucht Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten, sich...

  • Region
  • 17.06.19

Unfall in Waghäusel
Motorradfahrer bei Zusammenstoß schwer verletzt

Waghäusel (ots) Schwere Verletzungen hat sich ein 51-jähriger Motorradfahrer bei einem Zusammenstoß am Samstag, 15. Juni, auf der L555 zugezogen. Ein 61-jähriger Pkw-Fahrer war nach Angaben der Polizei kurz nach 14 Uhr von Kirrlach in Richtung Kronau unterwegs. Kurz nach Kirrlach wendete er dann sein Auto, um zurückzufahren. 51-Jähriger prallt in wendenden Pkw Dabei achtete er nicht auf einen Motorradfahrer, der ebenfalls in Richtung Kronau unterwegs war. Der 51-Jährige prallte mit seinem...

  • Region
  • 17.06.19
Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 8 ist ein 54 Jahre alter Lasterfahrer lebensgefährlich verletzt worden.

Schwerer Unfall bei Niefern-Öschelbronn
Lebensgefährlich Verletzter bei Unfall auf Autobahn 8

Pforzheim (dpa/lsw) Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 8 ist am Sonntagmorgen, 16. Juni, ein 54 Jahre alter Lasterfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Der Unfall ereignete sich kurz vor der Anschlussstelle Pforzheim-Ost in Fahrtrichtung Stuttgart, wie die Polizei mitteilte. Fahrer aus Führerkabine geschleudert Der Fahrer habe den Sattelschlepper aus bisher ungeklärten Gründen von der rechten auf die linke Fahrspur gesteuert. Der Laster sei dabei ins Schlingern geraten, so dass der...

  • Region
  • 16.06.19
Bei einem spektakulären Verkehrsunfall sind im Kreis Karlsruhe zwei Menschen verletzt worden.
6 Bilder

Unfall in Sulzfeld
Spektakulärer Unfall mit zwei Verletzten

Sulzfeld (dpa/lsw) Bei einem spektakulären Verkehrsunfall sind im Kreis Karlsruhe zwei Menschen verletzt worden. Polizeiangaben zufolge hatte ein Autofahrer am Samstag, 15. Juni, einen anderen Wagen in Sulzfeld übersehen und war frontal mit ihm zusammengeprallt. Dabei wurden sowohl der Fahrer als auch die Frau am Steuer des anderen Wagens verletzt, wie die Polizei bestätigte. Beide kamen in Kliniken. Aufwendige Bergungsaktion Bei der Kollision wurde der Kleinwagen des Unfallfahrers angehoben...

  • Region
  • 15.06.19
Der 22-jährige Vermisste aus Calw ist wohlbehalten wieder zurück.

Wohlbehalten zurück
22-jähriger Vermisster aus Calw aufgefunden

Calw (ots)  Der seit dem 12. Juni 2019 Vermisste aus Calw (wir berichteten) hat sich am Freitagmittag telefonisch bei einer ihm vertrauten Person gemeldet. Nach einem anschließenden Treffen konnte der 22-Jährige wohlbehalten in seine Unterkunft zurückgebracht werden. Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei. Empfange die aktuellsten News von kraichgau.news auch über WhatsApp. Sende einfach „News“ an die 01728244359. Weitere Infos...

  • Region
  • 15.06.19
Nach dem Unfall mit zwei Toten und einem lebensgefährlich Verletzten in Karlsruhe soll ein Gutachter den Hergang klären.

Sachverständiger prüft Hergang
Gutachter untersucht tödlichen Unfall in Karlsruhe

Karlsruhe (dpa/lsw) Nach dem Unfall mit zwei Toten und einem lebensgefährlich Verletzten in Karlsruhe (wir berichteten) soll ein Gutachter den Hergang klären. Am Donnerstagabend war dabei ein Ehepaar gestorben. Der 28 Jahre alte Sohn des Paars schwebte am Freitag noch in Lebensgefahr. Das Auto der Familie war auf der Bundesstraße 36 unterwegs. An einer Kreuzung touchierte es aus noch ungeklärter Ursache ein in gleicher Richtung fahrendes Auto. Nach Polizeiangaben war der Wagen der Familie aber...

  • Region
  • 14.06.19
Ein unbekannter Täter ist in der Nacht auf Freitag, 14. Juni, über einen Seitenanbau auf das Dach eines Supermarktes in der Hauptstraße in Sulzfeld eingestiegen.

Sulzfeld
Einbruch in Supermarkt

Sulzfeld (ots) Ein unbekannter Täter ist in der Nacht auf Freitag, 14. Juni, über einen Seitenanbau auf das Dach eines Supermarktes in der Hauptstraße in Sulzfeld eingestiegen. Vom Dach aus entfernte der Dieb mehrere Ziegel, so dass er in den Dachstuhl des Gebäudes gelangte. Anschließend bohrte er Löcher in die Deckenplatte. Alarm schlug Einbrecher in die Flucht Dabei wurde allerdings ein Alarm ausgelöst, der den Eindringling schließlich in die Flucht schlug. Nach aktuellem Stand konnte der...

  • Region
  • 14.06.19
4 Bilder

Schwerer Unfall in Karlsruhe
Zwei Tote und ein Schwerverletzter bei Autounfall

Karlsruhe (kn) Zwei Tote sowie ein Schwer- und ein Leichtverletzter. Das ist die tragische Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagabend, 13. Juni, in Karlsruhe auf der Kreuzung Eckenerstraße/Rheinhafenstraße ereignet hat. Nach ersten Ermittlungen des Verkehrsunfalldienstes war der Fahrer eines Audis von Süden her kommend, auf der B 36 in Richtung der Karlsruher Innenstadt unterwegs. Gegen Bäume und Leitungsmast geprallt An der Kreuzung mit der Rheinhafenstraße touchierte er,...

  • Region
  • 14.06.19
Zwei entlaufene Buckelrinder haben am Dienstag, 11. Juni, vier Streifenbesatzungen der Polizei beschäftigt (Symbolbild).

Polizisten als Cowboys in Walzbachtal
Polizei und Helfer fangen entlaufene Buckelrinder ein

Walzbachtal (kn) Zwei entlaufene Buckelrinder haben am Dienstag, 11. Juni, vier Streifenbesatzungen der Polizei beschäftigt. Gegen 16.30 Uhr wurden die freilaufenden Tiere in Walzbachtal gemeldet. Sie konnten dann in der Folge auf einem Acker an der L 571, in unmittelbarer Nähe der Bahngleise zwischen Wössingen und Jöhlingen, lokalisiert werden. Rinder auf umzäuntes Gelände getrieben Die Albtal Verkehrsgesellschaft (AVG) wurde von der Polizei umgehend über die Situation informiert und...

  • Region
  • 13.06.19
2 Bilder

Polizei bittet um Mithilfe
22-Jähriger aus Calw vermisst

Calw (ots) Seit Mittwoch, 12. Juni, wird der 22-jährige Müslüm P. aus Calw vermisst. Der Vermisste leidet an einer psychischen Erkrankung und hielt sich zuletzt am Mittwoch gegen 12.45 Uhr im Bereich Pforzheim auf. Aufgrund seiner Erkrankung ist der junge Mann fremd- und eigengefährdend, so die Polizei. Beschreibung des VermisstenDer Vermisste ist 1,85 Meter groß, hat dunkle Haare, eine hagere Gestalt und ein westasiatisches Erscheinungsbild. Er ist bekleidet mit einer schwarzen Jogginghose,...

  • Region
  • 13.06.19
Eine Leichtverletzte und 13.500 Euro Sachschaden. Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwoch, 12. Juni, in Oberderdingen.

Unfall in Oberderdingen
Leichtverletzte und 13.500 Euro Sachschaden

Oberderdingen (kn) Eine Leichtverletzte und 13.500 Euro Sachschaden. Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwoch, 12. Juni, in Oberderdingen. Nach Angaben der Polizei bog ein 78-jähriger Autofahrer gegen 19.20 Uhr von der Kreuzgartenallee nach links in die Höhenburgstraße ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto einer  54-Jährigen, die dem Mann auf der Kreuzgartenallee entgegenkam. Beide Autos waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Alle...

  • Region
  • 13.06.19

Oberderdinger Mordprozess
Staatsanwalt nimmt Revision zurück, Nebenklägerin noch unentschieden

KARLSRUHE/OBERDERDINGEN (ch) Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe hat ihre gegen das Urteil im Oberderdinger Mordprozess im März eingelegte Revision zurückgenommen. Das hat Presse-Staatsanwalt Dr. Tobias Wagner auf Nachfrage mitgeteilt. Staatsanwalt erkennt "keine Erfolgsaussichten" „Wir haben die ausführliche schriftliche Urteilsbegründung geprüft, in unseren Augen hat eine Revision keine Erfolgsaussichten“, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft. Nach seinen Worten wurde die Revision...

  • Region
  • 12.06.19
Ein Lastwagen hat auf einer Straße in Forst (Kreis Karlsruhe) eine große Ladung Korn verloren, das sich bis zum Rasthof Bruchsal auf der Autobahn 5 verteilt hat.

Rutschiger Getreideteppich auf Straße
Lastwagen verliert große Kornladung

Forst (dpa/lsw) Ein Lastwagen hat auf einer Straße in Forst (Kreis Karlsruhe) eine große Ladung Korn verloren, das sich bis zum Rasthof Bruchsal auf der Autobahn 5 verteilt hat. Kräfte der Autobahnmeisterei und der Feuerwehr mussten am Dienstagmorgen über mehrere Stunden einen rutschigen Getreideteppich von der Straße räumen, wie Polizei und Autobahnmeisterei mitteilten. Die Autobahn wurde kurzzeitig gesperrt. Vom Fahrer fehlte jede Spur Unter anderem eine Kehrmaschine und ein Radlader waren...

  • Region
  • 12.06.19
Nach der einwöchigen Suche nach einer entführten Frau aus Aspach (Rems-Murr-Kreis) hieß es am Dienstag Aufatmen: Die Pflegerin wurde wohlbehalten in Frankreich befreit.

Entführungsfall Aspach
Entführte Pflegerin befreit: Mutmaßliche Täter gefasst

Aspach (dpa) Nach einer einwöchigen Suche (wir berichteten) nach einer entführten Frau aus Aspach (Rems-Murr-Kreis) hieß es am Dienstag Aufatmen. Die Pflegerin wurde wohlbehalten in Frankreich befreit, wie die Staatsanwaltschaft Stuttgart und das Polizeipräsidium Aalen am Abend mitteilten. Die beiden mutmaßlichen Entführer wurden festgenommen. Der 47-Jährigen, die vor gut einer Woche mit einem Wohnmobil verschleppt worden war, gehe es den Umständen entsprechend gut. Zuletzt zu Fuß...

  • Region
  • 12.06.19
Nach dem Verschwinden einer Pflegerin aus Aspach (Rems-Murr-Kreis) sind Bilder ihrer mutmaßlichen Entführer aufgetaucht.

Suche nach Pflegerin
Kamera filmt mutmaßliche Entführer

Aspach (dpa/lsw) Nach dem Verschwinden einer Pflegerin aus Aspach (Rems-Murr-Kreis) (wir berichteten) sind Bilder ihrer mutmaßlichen Entführer aufgetaucht. Eine Wildkamera habe den 51 Jahre alten Ex-Freund der Frau und einen 23 Jahre alten Komplizen im deutsch-französischen Grenzgebiet aufgenommen, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Zuvor hatten französische Medien und die «Stuttgarter Nachrichten» berichtet. Demnach seien die beiden Männer am Mittwoch von der Kamera eines Jägers...

  • Region
  • 11.06.19
4.250 Euro Sachschaden und eine schwer verletzte Person. Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Samstag, 8. Juni, auf der Pfinztaler Hauptstraße.

Pfinztal
Radfahrer stürzt nach Rückstau auf der Hauptstraße

Pfinztal (kn) 4.250 Euro Sachschaden und eine schwer verletzte Person. Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Samstag, 8. Juni, auf der Pfinztaler Hauptstraße. Nach Angaben der Polizei musste ein 36-Jähriger seinen Audi wegen des Verkehrs abbremsen. Ein dahinter fahrender 52-jähriger Radfahrer erkannte dies zu spät und konnte nicht mehr abbremsen. Kontrolle über Fahrrad verloren Daher schlängelte er sich zwischen einem geparkten Mercedes und dem Audi hindurch. Dabei blieb er allerdings...

  • Region
  • 11.06.19
4 Bilder

Polizei sucht Zeugen
Schwerer Unfall zwischen Berghausen und Jöhlingen

Berghausen/Jöhlingen (kn) Nach einem schweren Verkehrsunfall am Pfingstmontag, 10. Juni, auf der Bundesstraße 293 zwischen Jöhlingen und Berghausen bittet das Polizeirevier Bretten um Zeugenmeldungen. Ein 35-Jähriger war nach eigenen Angaben gegen 20.55 Uhr auf der Bundesstraße Richtung Berghausen unterwegs. Unmittelbar vor dem "Jöhlinger Buckel", sei ihm dann ein bisher unbekannter Pkw mit einer Frau am Steuer entgegengekommen. Die Fahrerin lenkte in Richtung der Gegenspur, sodass der...

  • Region
  • 11.06.19
Ein 34-jähriger Mann hat sich mit gleich 20 Streifenwagen eine wilde Verfolgungsjagd über mehrere Autobahnen in Baden-Württemberg geliefert

20 Streifenwagen im Einsatz
Mann liefert sich wilde Verfolgungsjagd

Karlsruhe/Mannheim (dpa) Ein 34-jähriger Mann hat sich mit gleich 20 Streifenwagen eine wilde Verfolgungsjagd über mehrere Autobahnen in Baden-Württemberg geliefert - ist letztendlich aber doch geschnappt worden. Der 34-Jährige, der offenbar noch nicht einmal einen Führerschein besaß, stieß am Montag auf der A5 Richtung Süden zunächst bei Bruchsal mit einem anderen Auto zusammen, fuhr aber einfach weiter, wie die Polizei mitteilte. Verfolgungsjagd endet mit Unfall Die Stoppsignale eines ihn...

  • Region
  • 11.06.19
Gesucht werden Hinweise auf den dunkelgrünen Renault Laguna.
5 Bilder

Fahndung nach Entführern einer Pflegerin aus Aspach weiterhin erfolglos
Polizei sucht fieberhaft nach Entführern und Opfer

Acht Tage nach dem Verschwinden der Pflegerin Jolanta Szewczyk aus Aspach (Rems-Murr-Kreis)(wir berichteten) suchen die Ermittler im deutsch-französischen Grenzgebiet weiterhin nach ihr und den beiden mutmaßlichen Entführern, dem 51 Jahre alten Maciej Iwanczyk und dem 23 Jahre alten Krzystof Trzesicki. Wie die Polizei mitteilt, bestehe auch weiterhin die dringende Warnmeldung, keine fremden Personen am deutsch-französischem Grenzbereich mitzunehmen. Die beiden Männer stehen im dringenden...

  • Region
  • 11.06.19

Beiträge zu Blaulicht aus

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.