Kürnbach/Sulzfeld: Einbrüche in Wohnhaus und bei Juwelier

Zwei Einbrüche gab es in Sulzfeld und Kürnbach. (Foto: Pixabay, BlaulichtreportDE)

Unbekannte Täter sind in Kürnbach bei einem Juwelier eingebrochen. In Sulzfeld hat sich ein Einbrecher gewaltsam Zugang zu einem Wohnhaus verschafft.

Kürnbach/Sulzfeld (uk) Zwei schwarz gekleidete Männer haben in der Nacht auf Sonntag, 12. Februar, um 2.10 Uhr, in Kürnbach in der Kronenstraße drei Schaufenster zu einem Juweliergeschäft eingeschlagen und mehrere Schmuckstücke geklaut. Die unbekannten Täter rannten nach der Tat in Richtung Lammstraße davon. Wer Hinweise zu dem Einbruch geben kann, wendet sich an den Polizeiposten Sulzfeld unter 0 72 69 91 13 00 oder das Polizeirevier Bretten unter 0 72 52 5 04 60.

In Sulzfeld in Wohnhaus eingebrochen

In Sulzfeld ist ein unbekannter Täter dagegen am Freitag, 10. Februar, zwischen 18 und 20.45 Uhr, in der Dammerstraße in ein Wohnhaus eingebrochen. Der Einbrecher gelangte in das Haus, indem er ein Fenster aufhebelte. Im Inneren durchsuchte er sämtliche Wohnräume. Die Höhe des Diebstahlschadens wird derzeit noch ermittelt. Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit dem Polizeiposten Sulzfeld unter 0 72 69 91 13 00 oder dem Polizeirevier Bretten unter 0 72 52 5 04 60 in Verbindung zu setzen.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.