Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht

18-jährige Autofahrerin kollidiert mit Baum
Verkehrsunfall bei Knittlingen mit fünf Verletzten

Knittlingen (ots) Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstag, 15. Mai, gegen 21.30 Uhr bei Knittlingen. Eine 18-Jährige fuhr von Knittlingen kommend auf der Kreisstraße in Richtung Bretten-Ruit. Im Peugeot saßen vier weitere Mitfahrer. Auf Höhe der Einmündung zum Gewerbegebiet Gröner kam die Lenkerin aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab, fuhr über einen Bordstein die Böschung hinab und kollidierte im Anschluss frontal mit einem Baum. Von den fünf Insassen...

  • Region
  • 16.05.21
Blaulicht
Zu einem Verkehrsunfall mit einem Verletzten kam es am Freitagabend auf der Landesstraße zwischen Bilfingen und Ersingen.

Zwischen Bilfingen und Ersingen
Überschlagener Pkw nach Vorfahrtsverletzung

Ersingen (kn) Zu einem Verkehrsunfall mit einem Verletzten kam es am Freitagabend gegen 18.20 Uhr auf der Landesstraße zwischen Bilfingen und Ersingen, teilt die Polizei mit.  Kollision bei Kreuzung an St. Antoniuskapelle Ermittlungen der zuständigen Verkehrspolizeiinspektion Pforzheim ergaben, dass die 18-Jährige Fahrerin eines Toyotas an der St. Antoniuskapelle nach links auf die Landesstraße abbiegen wollte. Hierbei übersah sie den Peugeot eines 41-Jährigen, der auf der Landesstraße in...

  • Region
  • 15.05.21
Blaulicht
Bislang unbekannte Täter verschafften sich zwischen Dienstagnacht und Mittwochfrüh Zutritt in eine Firma in Knittlingen.

Zeugen gesucht
Einbruch in Firma in Knittlingen

Knittlingen (kn) Bislang unbekannte Täter verschafften sich im Zeitraum zwischen Dienstagnacht und Mittwochfrüh Zutritt in eine Firma in der Daimlerstraße in Knittlingen, teilt die Polizei mit. Büroräume durchwühlt Der oder die Täter durchtrennten den Maschendrahtzaun, mit dem das Firmengelände umzäunt ist, und gelangten so auf das Gelände. Hier hebelten sie ein Fenster auf und drangen in das Gebäude ein, wo sie sämtliche Büroräume zum Teil aufhebelten und durchwühlten. Über das entwendete...

  • Region
  • 15.05.21
Blaulicht
Zwei Männer haben sich auf den Bundesstraßen 293 und 35 bei Bretten mutmaßlich ein illegales Autorennen geliefert.

Auf B293 und B35 bei Bretten
Illegales Autorennen auf Bundesstraße

Bruchsal/Bretten (kn) Am Freitag gegen 16.40 Uhr meldete ein Verkehrsteilnehmer einen weißen 7er-BMW sowie einen silbernen Opel Vectra auf der B35, die sich von Bretten kommend in Richtung Bruchsal offensichtlich schon auf der B293 Höhe Bretten-Dürrenbüchig ein illegales Fahrzeugrennen lieferten. Das teilt die Polizei mit. Beide Fahrzeuge fuhren mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit nebeneinander her und überholten sich mehrfach gegenseitig. Der Zeuge verlor die beiden Fahrzeuge aufgrund der...

  • Bretten
  • 15.05.21
Blaulicht

Seniorin konnte Weg nicht erklären
71-Jähriger an Haltestelle ins Gesicht geschlagen

Karlsruhe (dpa) Weil sie ihm den Weg nicht erklären konnte, soll ein bislang unbekannter Mann einer 71-Jährigen in Karlsruhe mehrfach ins Gesicht geschlagen haben. Der etwa 40 bis 50 Jahre alte Mann habe offenbar nur Englisch verstanden, was die Seniorin aber nicht spreche, teilte die Polizei am Freitag mit. Der Mann habe in der Nacht zu Freitag an einer Haltestelle den Weg zu einer Straße von der Seniorin wissen wollen. Behandlung im Krankenhaus war notwendig Die Sprachbarriere brachte den...

  • Bretten
  • 14.05.21
Blaulicht

Die Polizei sucht nach Autofahrer
Nach möglichem Unfall verschwunden

Karlsruhe (dpa/lsw) Auto kaputt, Warnblinklicht eingeschaltet, nur der Autofahrer ist verschwunden - nach einem mutmaßlichem Unfall auf der Autobahn 8 sucht die Autobahnpolizei Karlsruhe nach dem unbekannten Fahrer des Wagens. In der Nacht zu Freitag entdeckten Polizisten das Fahrzeug auf dem Standstreifen kurz vor dem Autobahndreieck Karlsruhe. Eingeschlagene Scheiben und Beschädigungen am und im Auto deuteten demnach auf einen Unfall hin, wie die Polizei mitteilte. Mit einem Hubschrauber...

  • Bretten
  • 14.05.21
Blaulicht
Die Polizei hat am frühen Freitag, 14. Mai, einen 23-jährigen VW-Fahrer aus dem Verkehr gezogen.

Ermittlungsverfahren wegen Fahrens unter Drogeneinfluss eingeleitet
Polizei stoppt Autofahrer in Königsbach-Stein

Königsbach-Stein (kn) Die Polizei hat am frühen Freitag, 14. Mai, einen 23-jährigen VW-Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Er stand vermutlich unter Drogeneinfluss. Wie die Polizei mitteilt, war der junge Mann gegen 0.30 Uhr auf der Königsbacher Straße unterwegs, als eine Streifenwagenbesatzung auf den Wagen aufmerksam wurde. Bei der anschließenden Kontrolle räumte der 23-Jährige dann den Konsum von Cannabis am Vortag ein, weshalb er die Polizeibeamten zur Blutentnahme auf die Dienststelle...

  • Region
  • 14.05.21
Blaulicht
Wo ist Fred W.? Seit Montag, 3. Mai, wird der in Huchenfeld lebende 66-jährige Mann vermisst.

Aktualisierung: Polizei bittet Bevölkerung weiter um Mithilfe
66-Jähriger aus Pforzheim vermisst

Aktualisierung, 13. Mai: Trotz Presseaufruf und umfangreicher Suchmaßnahmen seitens der Rettungshundestaffel des DRK sowie des Polizeipräsidiums Pforzheim mit mehreren Einsatzkräften und Unterstützung durch das Polizeipräsidium Einsatz mit Polizeihubschrauber konnten bislang keine konkreten Hinweise auf den Verbleib von Fred W. erlangt werden. Die Polizei bittet daher nochmals um Unterstützung aus der Bevölkerung. Pforzheim-Huchenfeld (kn) Wo ist Fred W.? Seit Montag, 3. Mai, wird der in...

  • Bretten
  • 13.05.21
Blaulicht
Nach einem tödlichen Messerangriff in Karlsruhe sitzt ein 34-Jähriger in einer psychiatrischen Klinik.

Hintergründe noch unklar
Tödliche Messerattacke in Karlsruhe: 34-Jähriger stellt sich

Karlsruhe (dpa)  Nach einem tödlichen Messerangriff in Karlsruhe sitzt ein 34-Jähriger in einer psychiatrischen Klinik. Der Mann stehe in dringendem Verdacht, am späten Mittwochabend seinen 55 Jahre alten Mitbewohner mit mehreren Messerstichen getötet zu haben, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Donnerstag mit. Außerdem soll der Angreifer seinem Opfer weitere Verletzungen zugefügt haben, als es bereits tot war. Der 34-Jährige erschien kurz vor Mitternacht auf einem Karlsruher...

  • Region
  • 13.05.21
Blaulicht
Seit Montagabend, 10. Mai, wird ein 13-jähriges Mädchen aus Oberderdingen vermisst.

Vermisste stammt aus Oberderdingen und wohnte in einer Einrichtung in Karlsruhe-Neureut
13-jähriges Mädchen vermisst (Aktualisierung)

Die aktuellen Entwicklungen in diesem Fall lesen Sie am Ende des Artikels. Karlsruhe (kn) Wo ist Miria T.? Seit Montagabend, 10. Mai, wird das 13-jährige Mädchen vermisst. Das Kind stammt aus Oberderdingen und war in einem Mädchenheim in Karlsruhe-Neureut untergebracht und verließ nach einem Streit die Einrichtung. Die Ermittlungen des "Haus des Jugendrechts" bezüglich möglicher Anlaufstellen blieben bislang ohne Erfolg und nach Angaben der Polizei liegen auch keine Erkenntnisse über einen...

  • Bretten
  • 12.05.21
Blaulicht
Unbekannte haben an einer Teichanlage des Bruchsaler Schlosses Steine aus einer Mauer gebrochen, auf schwimmende Entenküken geworfen und zwei kleine Enten getötet.

Anzeige wegen Sachbeschädigung und Tierquälerei
Unbekannte werfen Steine auf Entchen und töten zwei Küken

Bruchsal (dpa/lsw) Unbekannte haben an einer Teichanlage des Bruchsaler Schlosses Steine aus einer Mauer gebrochen, auf schwimmende Entenküken geworfen und zwei kleine Enten getötet. Wie die Schlossverwaltung am Montag, 10. Mai, weiter berichtete, hatte sich der Vorfall vermutlich kurz vor dem vergangenen Wochenende in dem weitläufigen und öffentlich zugänglichen Park im Landkreis Karlsruhe ereignet. Die Höhe des Schadens an der historischen Ummauerung steht noch nicht fest. Die Verwaltung...

  • Region
  • 10.05.21
Blaulicht
Ein aggressiver 24-Jähriger hat Passanten in Pfinztal bedroht.

Polizei konnte Täter in Gewahrsam nehmen
Aggressiver 24-Jähriger bedroht Passanten in Pfinztal

Pfinztal (kn) Ein 24-Jähriger hat am Sonntag, 9. Mai, gegen 4 Uhr auf der Jöhlinger Straße im Pfinztaler Teilort Berghausen eine Passantin mit zwei Schreckschusspistolen bedrängt und gedroht, ihren Hund zu erschießen. Als ein Zeuge auf die Situation aufmerksam wurde und dazwischen ging, wurde dieser ebenfalls bedroht. Es kam schließlich zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen dem 24-Jährigen und dem Zeugen, wobei der Zeuge leicht verletzt wurde. Mann wurde in Gewahrsam genommen Die...

  • Region
  • 10.05.21
Blaulicht
Bei einem folgenschweren Unfall auf der L1134 nahe Sternfels ist am Sonntag, 9. Mai, ein 54-jähriger Motorradfahrer ums Leben gekommen.

Schwerer Unfall auf der L1134
Motorradfahrer stirbt nach Unfall in Sternenfels

Sternenfels (kn) Bei einem folgenschweren Unfall auf der L1134 nahe Sternfels ist am Sonntag, 9. Mai, ein 54-jähriger Motorradfahrer ums Leben gekommen. Nach den ersten Ermittlungen der Polizei war eine 19-Jährige mit ihrem Opel auf der Landesstraße von Diefenbach kommend in Richtung Sternenfels unterwegs. 54-Jähriger starb noch am Unfallort In der Folge wollte die Frau zwei vor ihr fahrende Autos überholen, als ihr der 54-jährige Motorradfahrer entgegenkam. Um einem Zusammenstoß zu entgehen,...

  • Region
  • 10.05.21
Blaulicht
2 Bilder

Motorradfahrer und Auto krachen zusammen
Schwerer Motorradunfall am Alexanderplatz in Bretten

Bretten (kn) Ein schwerer Motorradunfall hat sich am Sonntag, 9. Mai, in Bretten ereignet. Gegen 14.55 Uhr ist ein Autofahrer auf der Brettener Melanchthonstraße in westlicher Richtung gefahren. Zwischen dem Alexanderplatz und dem Kreisverkehr Friedrich-List-Straße wollte der 18-Jährige nach links auf einen Schotterparkplatz abbiegen. Dabei nahm er einem entgegenkommenden 55-jährigen Motorradfahrer die Vorfahrt. Ersten Informationen des Autofahrers zufolge, übersah er den ihm entgegenkommenden...

  • Bretten
  • 09.05.21
Blaulicht
4 Bilder

Höhe des Schadens bisher unklar
Feuer in Oberderdinger Industriegebiet löst Großeinsatz aus

Oberderdingen (kn) Am Sonntag, 9. Mai, ist in einer Lagerhalle eines Spritzgussbetriebes im Industriegebiet in Oberderdingen ein Brand ausgebrochen. Dutzende Einsatzkräfte waren mit einem Großaufgebot vor Ort. Nach den ersten Erkenntnissen wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr um kurz vor 13 Uhr zu dem Brand gerufen. Mehrere Notrufteilnehmer hatten eine starke Rauchentwicklung aus dem Dach einer Lagerhalle im Industriegebiet gemeldet. Feuer konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden Das...

  • Region
  • 09.05.21
Blaulicht

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Auto und Traktor
Frontalzusammenstoß auf Kreisstraße zwischen Knittlingen und Freudenstein

Knittlingen (ots) Am Samstag, 8. Mai, gegen 20.35 Uhr, kam es auf der Kreisstraße 4516 zwischen Knittlingen-Freudenstein und Knittlingen zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Ein 33-jähriger Mann fuhr mit seinem VW Polo von Freudenstein in Richtung Knittlingen. Infolge nicht angepasster Geschwindigkeit geriet sein Auto in einer Linkskurve zunächst gegen den rechten Bordstein. Anschließend schleuderte er auf die Gegenfahrbahn, wo er frontal mit dem...

  • Region
  • 09.05.21
Blaulicht
Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden in Höhe von etwa 180.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Samstag auf der Bundesstraße 294 zwischen Bretten und Neulingen ereignet hat.

Zwischen Bretten und Neulingen
Hoher Sachschaden bei verbotenem Wendemanöver

Neulingen (kn) Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden in Höhe von etwa 180.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Samstag gegen 10.35 Uhr auf der Bundesstraße 294 ereignet hat, teilt die Polizei mit. Porschefahrer wollte wenden Ein 51-jähriger Mann fuhr mit seinem Porsche Carrera aus Bretten kommend in Richtung Pforzheim. Etwas hinter ihm fuhr ein 31-Jähriger mit seinem "Pick-up" der Marke Dodge. In Höhe des Neulinger Waldes wollte der Porschefahrer trotz einer...

  • Region
  • 08.05.21
Blaulicht
Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Großvillars und Oberderdingen: Im Neubaugebiet in Großvillars war ein Kranwagen umgestürzt.
2 Bilder

Feuerwehreinsatz in Großvillars
Kranfahrzeug umgestürzt

Oberderdingen-Großvillars (kn) Mit den Alarmstichworten „Auslaufender Kraftstoff – klein“ wurden die Abteilung Großvillars und die Tagalarmgruppe der Abteilung Oberderdingen am Donnerstag, 6. Mai, um 16.25 Uhr von der integrierten Leitstelle Karlsruhe zu einem technischen Hilfeleistungs- bzw. Umweltschutzeinsatz in die Turiner Straße im Ortsteil Großvillars alarmiert, teilt die Freiwillige Feuerwehr Oberderdingen mit. Lkw mit Ladekran umgestürzt Dort war im Neubaugebiet ein Lkw mit Ladekran bei...

  • Region
  • 08.05.21
Blaulicht
Anlässlich des landesweiten Aktionswochenendes zur Bekämpfung von Motorradunfällen richtet die Polizei am Samstag an der Rheinfähre in Eggenstein-Leopoldshafen einen Informationsstand ein.

Infostand an Rheinfähre in Eggenstein-Leopoldshafen
Präventionsaktion zur Bekämpfung von Motorradunfällen

Karlsruhe (kn)  In der Motorradsaison 2020 war zwar glücklicherweise im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe kein tödlicher Motorradunfall zu verzeichnen, jedoch stieg die Anzahl der schwerverletzten Motorradfahrer um 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr, teilt die Polizei mit. Hauptunfallursachen Geschwindigkeit, Überholen und Abstand Die Hauptunfallursachen in den letzten Jahren waren Geschwindigkeit, Überholen und Abstand. Durch gezielte Kontroll- und Präventionsaktionen soll...

  • Region
  • 07.05.21
Blaulicht
Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von geschätzten 25.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Donnerstagmittag im Ortsteil Königsbach ereignete.

Zwei Leichtverletzte
Königsbach-Stein: Vorfahrt missachtet

Königsbach-Stein (kn) Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von geschätzten 25.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Donnerstagmittag im Ortsteil Königsbach ereignete. Das teilt die Polizei mit. Offenbar hatte eine 41-jährige Autofahrerin von der Hohen Straße kommend die Vorfahrt eines aus Richtung Wössingen auf der Bleichstraße fahrenden 31-Jährigen missachtet. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge. Beide leicht verletzt Beide Unfallbeteiligten wurden durch den...

  • Region
  • 07.05.21
Blaulicht
Ein Brand eines Wohnmobils ist in Eppingen (Landkreis Heilbronn) auf ein Wohnhaus übergesprungen.
3 Bilder

Feuer in Eppingen verursacht Schaden von rund 200.000 Euro
Brand eines Wohnmobils greift auf Wohnhaus über

Eppingen (dpa/lsw) Ein Brand eines Wohnmobils ist in Eppingen (Landkreis Heilbronn) auf ein Wohnhaus übergesprungen. Das Fahrzeug habe am Mittwochabend, 5. Mai, aufgrund eines technischen Defekts Feuer gefangen, teilte die Polizei mit. Menschen wurden nicht verletzt Neben dem Gebäude gerieten auch noch ein Gartenhaus und ein neben dem Wohnwagen geparktes Auto in Brand. Bewohner wurden nicht dabei nicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf rund 200.000 Euro.

  • Region
  • 06.05.21
Blaulicht
Ein Sachschaden von insgesamt 5.000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall entstanden, der sich am Dienstag, 4. Mai, gegen 8.15 Uhr auf der L554 bei Kraichtal ereignet hat.

Sachschaden von rund 5.000 Euro bei Unfall in Kraichtal
Missachtung der Vorfahrt führt zu Zusamnenstoß

Kraichtal (kn) Ein Sachschaden von insgesamt 5.000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall entstanden, der sich am Dienstag, 4. Mai, gegen 8.15 Uhr auf der L554 bei Kraichtal ereignet hat. Nach Angaben der Polizei wollte ein 37-jähriger Pkw-Fahrer von der Kreisstraße 3517 kommend nach rechts in Richtung Unteröwisheim einbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines von Münzesheim kommenden 44-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem aber glücklicherweise niemand verletzt wurde. Alle aktuellen...

  • Region
  • 05.05.21
Blaulicht
Radfahrer in Baden-Württemberg müssen heute gut aufpassen: Die Polizei nimmt sie im Rahmen der sogenannten Zweiradwoche besonders ins Visier.

Große Kontrollaktion in Baden-Württemberg
Polizei nimmt Radler und Biker ins Visier

Stuttgart (dpa/lsw) Radfahrer in Baden-Württemberg müssen heute gut aufpassen: Die Polizei nimmt sie im Rahmen der sogenannten Zweiradwoche besonders ins Visier. Laut Innenministerium sollen 1.150 Beamte an 278 Kontrollstellen ein Auge auf sie haben. Ziel der Verkehrssicherheitsaktion sei, für gegenseitige Rücksichtnahme zu werben. Das Ministerium will damit auch auf den Zweirad-Boom und den gestiegenen Anteil des Radverkehrs reagieren. Am Wochenende rücken zum Saisonstart an mehr als 100...

  • Region
  • 05.05.21
Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall auf der L618 in Kraichtal ist ein 24-jähriger Autofahrer am Montag, 3. Mai, leicht verletzt worden.

Sachschaden von rund 15.000 Euro
24-Jähriger bei Unfall in Kraichtal verletzt

Kraichtal (kn) Bei einem Verkehrsunfall auf der L618 in Kraichtal ist ein 24-jähriger Autofahrer am Montag, 3. Mai, leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der Mann von Gochsheim in Richtung Luisenhof unterwegs. Kurz nach dem Ortsschild kam er nach eigenen Angaben von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Auto gegen eine Böschung. Sachschaden von rund 15.000 Euro Obwohl das Auto im Frontbereich stark beschädigt war, setzte der Fahrer seine Fahrt fort. Anschließend parkte er auf...

  • Region
  • 04.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.