40 Jahre Brettener Woche

Beiträge zum Thema 40 Jahre Brettener Woche

Freizeit & Kultur
In der wöchentlichen Druckausgabe oder täglich auf www.kraichgau.news für Sie da: Das Team der Brettener Woche mit (von links stehend) Angelika Will, Beate Anderer, Christian Schweizer, Beatrix Drescher, Petra Wieland, Simone Krack, Anja Vogl, Christa Caci, Katrin Gerweck, Chris Heinemann, Suzanne Pfefferle, Matthias Schubinski, Freddy Ersch sowie (von links knieend) Tom Markert, Simone Russell, Havva Keskin und Annette Zabel.

Vom Klebeumbruch zur Digitalisierung
Die Brettener Woche hat sich in 40 Jahren zum bedeutenden Informationsmedium entwickelt

Bretten (ger) Am 26. März 1980, einem Mittwoch, war es soweit: Das „Brettener Blättle“ erschien zum ersten Mal in einer Auflage von 20.000 Stück. War anfangs geplant, dass die „kleine Zeitung“ einmal im Monat, immer mittwochs vor dem „langen Samstag“ herauskommt, erschien sie wegen des Erfolgs ab dem 26. November schon zweimal monatlich. Initiator war die Brettener Werbegemeinschaft. Dem Zusammenschluss von zu Hochzeiten 46 Mitgliedern aus dem Einzelhandel stand Emil Ludin, Inhaber eines...

  • Bretten
  • 25.03.20
Soziales & Bildung
WMV-Verlagsleiterin Suzanne Pfefferle. rebel

Nähe zum Leser und zur Region
Die Brettener Woche wird 40 Jahre alt

Bretten (swiz) Die Wochenzeitung Brettener Woche - Kraichgauer Bote feiert 2020 ihr 40-jähriges Bestehen. Um dieses Ereignis mit ihren Lesern und Kunden zu feiern, wird die WMV - Werbung, Marketing & Verlag GmbH & Co. KG in diesem Jahr einiges an Aktionen, Festen und Sonderveröffentlichungen auf die Beine stellen. Los geht es am 25. März mit der Jubiläumsausgabe der Wochenzeitung für Bretten und die Region. Im Interview erzählt WMV-Verlagsleiterin, Suzanne Pfefferle, was die Brettener...

  • Bretten
  • 04.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.