Atelierbesuch

Beiträge zum Thema Atelierbesuch

Freizeit & Kultur
Nächtlicher Durchblick: Die Künstlerin Sabine Naumann mit einer ihrer Assemblagen ("ohne Titel, Holz, Metall") aus dem Jahr 2018.
11 Bilder

In Bretten zuhause: Atelierbesuch beim Brettener Künstlerpaar Sabine und Tom Naumann
Die Kunst als anspruchsvolle Mitbewohnerin

BRETTEN (ch) Eine mit Bildern gespickte Wand im hell erleuchteten Treppenhaus empfängt den abendlichen Besucher bei Sabine und Tom Naumann. Das Künstlerpaar ist erst spät von der Arbeit in sein Atelierhaus im Brettener Schänzle heimgekehrt. Tonbarren statt Abendbrot Sabine Naumann führt den Gast geradewegs ins Wohnzimmer. An den Wänden große und kleine Gemälde, eine Skulptur auf einem Sockel, in der Ecke ein Küchenbüffet der Marke „geliebtes Erbstück“ und mittendrin ein stabiler...

  • Bretten
  • 29.01.20
Freizeit & Kultur
Lebhafte Gespräche über Kunst: Am Beispiel ihrer Kleinplastik "Leda und der Schwan" erläuterte Helga Essert-Lehn (Dritte von rechts) den Besuchern die Entstehung einer Bronzefigur. Foto: ch
20 Bilder

Kunsträume - wo Kunst entsteht: Ferienprogramm-Teilnehmer besuchten Flehinger Künstlerin Helga Essert-Lehn

(ch) In Ausstellungen und auf Kunstmessen kann man Kunstwerke aller Art bewundern, die Orte ihrer Entstehung bleiben Normalsterblichen in der Regel verschlossen. Anders bei Helga Essert-Lehn: Die Flehinger Künstlerin empfing vergangene Woche im Rahmen des Ferienprogramms der Brettener Woche elf Leserinnen und Leser zur Besichtigung ihres neuen Ateliers unter dem Motto „Kunsträume – wo Kunst entsteht“. Von ehrfurchtsvollem Abstand keine Spur. Kaum hatte sich die Tür zu dem futuristischen,...

  • Region
  • 24.08.17
Freizeit & Kultur

„Frauenzeit“ im Künstleratelier

Beim Besuch der Gruppe „Frauenzeit“ im Atelier von Ursula Maria Steinbach gab es unerwartete Einblicke und Eindrücke. Die Kunstwerke, die Tiefe der Texte und ein Vortrag über sehr subjektiv wirkende Farben erhielten viel Bewunderung und Lob. Keine Frau hätte gedacht, dass in den drei Räumen der „Alten Schule“ in Bauerbach so viel interessante und neugierig machende Kunstwerke entstehen. Als Glücksfall und Geschenk empfanden die Teilnehmerinnen diesen letzten Abend vor der Sommerpause....

  • Bretten
  • 18.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.