Entschädigung Bahnfahrer

Beiträge zum Thema Entschädigung Bahnfahrer

Politik & Wirtschaft
 Seit sechs Wochen läuft die Entschädigungsaktion für Pendlerinnen und Pendler in Baden-Württemberg, noch bis 31. August kann man den Antrag einreichen.

Noch bis zum 31. August können Anträge eingereicht werden
Bereits 14.000 Pendler entschädigt

Region (kn) Seit sechs Wochen läuft die Entschädigungsaktion für Pendlerinnen und Pendler in Baden-Württemberg, jetzt hat Verkehrsminister Winfried Hermann eine positive Zwischenbilanz gezogen. „Die Anträge werden schnell und zeitnah von unserem Dienstleister DB Regio und DB Dialog bearbeitet. Alles läuft sehr reibungslos und wir erhalten sehr viele positive Rückmeldungen. Das war uns sehr wichtig, denn im Jahr 2019 hatten sich viele Stammkunden im Nahverkehr zu Recht über Verspätungen und...

  • Region
  • 07.08.20
Politik & Wirtschaft
Wer sich zwischen Juli 2019 und Januar 2020 über den Regionalverkehr geärgert hat, wird jetzt entlohnt.

Land verhandelt mit Eisenbahnverkehrsunternehmen
Entschädigung für schlechte Leistung auf zehn Bahnstrecken

Stuttgart (dpa/lsw) Wer sich zwischen Juli 2019 und Januar 2020 über den Regionalverkehr geärgert hat, wird jetzt entlohnt. Tausende Pendler erhalten laut einer Mitteilung des Verkehrsministeriums vom Karfreitag in Stuttgart eine Wiedergutmachung für besonders schlechte Leistungen. Geplant ist laut Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) eine Entschädigung der Dauerkunden (Jahreskarteninhaber) in Höhe eines Monatskartentickets beziehungsweise einer Monatsrate für ein Abonnement für die...

  • Region
  • 10.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.