Alles zum Thema Deutsche Bahn

Beiträge zum Thema Deutsche Bahn

Politik & Wirtschaft
Kabelverlegearbeiten im Brettener Bahnhof.
2 Bilder

Arbeiten angeblich im Vorfeld der Zugumleitung 2020
Neues Streckenkabel im Brettener Bahnhof verlegt

BRETTEN (ch) Im Brettener Bahnhof haben am gestrigen Montag Kabelarbeiten stattgefunden. Mitarbeiter eines privaten Kabeldienstleisters öffneten Schächte auf dem Bahnsteig und stellten Absperrgitter auf. Im Vorfeld der im kommenden Jahr geplanten Zugumleitung lasse die Telekommunikationsabteilung der Deutschen Bahn AG in Karlsruhe im Auftrag der DB Netze unter dem Bahnsteig ein neues Streckenfernmeldekabel verlegen, hieß es seitens der Baufirma auf Nachfrage. 66 Jahre altes Kabel...

  • Bretten
  • 13.05.19
Politik & Wirtschaft
Setzen sich gegen unsinnige Fahrverbote ein: (v.l.) FDP-Kreisvorsitzender Heiko Zahn, Bundestagsabgeordneter Christian Jung, FDP-Ehrenmitglied Arnold Hauck, die Vorsitzende der Stutenseer Liberalen Edith Nagel und Jochen Haußmann MdL (Foto: FDP).

FDP will Diesel-Fahrverbote aussetzen: Neujahrsempfang der Freien Demokraten in Stutensee

Gelungener Neujahrsempfang der Freien Demokraten in #Stutensee-#Staffort mit dem stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der FDP/DVP-Landtagsfraktion Jochen Haußmann MdL und FDP-Bundestagsabgeordneten Dr. Christian Jung zum Thema „Mobilität“. FDP-Vorsitzende und Stadträtin Edith Nagel konnte dabei u.a. Altoberbürgermeister Klaus Demal, Bürgermeister Edgar Geißler, Altbürgermeister Arnold Hauck und FDP-Kreisvorsitzenden Heiko Zahn begrüßen. Bei der Veranstaltung ging es zuerst um die...

  • Bretten
  • 04.02.19
Politik & Wirtschaft

Bahnverkehr rollt wieder – Normalisierung am frühen Nachmittag zu erwarten

Der Warnstreik der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) ist seit 9 Uhr offiziell beendet – nach und nach rollen die ersten Bahnen wieder. Region (hk) Der Warnstreik der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) ist seit 9 Uhr offiziell beendet – nach und nach rollen die ersten Bahnen wieder, sagte ein Pressesprecher der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) auf Anfrage der Brettener Woche/Kraichgauer Bote. Zuvor hatte der Streik bereits in den frühen Morgenstunden dazu geführt, dass der...

  • Bretten
  • 10.12.18
Politik & Wirtschaft
Positive Neuigkeiten zur Barrierefreiheit: Die Stadtbahnbetreiberin AVG plant im Auftrag der Deutschen Bahn bis Ende 2019 den Einbau von Aufzügen im Brettener Bahnhof. Foto: ch
4 Bilder

Erster Schritt zum barrierefreien Bahnhof in Bretten: AVG plant Einbau von Aufzügen

Der Stillstand beim Thema Barrierefreiheit für den Brettener Bahnhof scheint überwunden. Jetzt wird immerhin geplant. Aber für den Baubeginn ist nach wie vor kein Termin in Sicht.Bretten (ch) Das Thema zieht sich schon seit wenigstens einem Jahrzehnt hin: Es gab Appelle und Forderungen, Briefe, Telefonate, persönliche Gespräche und mindestens zwei Gemeinderatsitzungen dazu. Im Sommer 2016 kündigte Oberbürgermeister Martin Wolff einen neuen Vorstoß an. Bis 2023 soll der Bahnhof der Großen...

  • Bretten
  • 23.05.18
Politik & Wirtschaft
Die DB schlägt für Diedelsheim eine einseitige Lärmschutzwand vor, die sich aus Richtung Bruchsal vom Ortseingang Diedelsheim 1140 Meter entlang der Gleise bis kurz vor die B35-Brücke bei Rinklingen zieht.

Mehr Nachtruhe für geplagte Bahnanwohner: Brettener Gemeinderat begrüßt DB-Lärmschutzprogramm

Einen Monat nach Bekanntwerden der Planungen bei der Deutschen Bahn (DB) für systematischen Lärmschutz entlang der DB-Strecken in der Brettener Kernstadt sowie den Stadtteilen Diedelsheim, Rinklingen und Ruit vor allem gegen laute Güterzüge (wir berichteten) sind die einzelnen Maßnahmen gestern im Brettener Gemeinderat vorgestellt worden. BRETTEN (ch) Einen Monat nach Bekanntwerden der Planungen bei der Deutschen Bahn (DB) für systematischen Lärmschutz entlang der DB-Strecken in der...

  • Bretten
  • 16.05.18
Politik & Wirtschaft
Tägliches Ärgernis: Wartende Fahrzeuge vor der geschlossenen Bahnschranke in Gondelsheim. Foto: ch
2 Bilder

Warten auf die Kreiselunterführung: Landratsamt rechnet dieses Jahr mit Finanzierungszusage der Bahn

Neuer Hoffnungsschimmer für die Beseitigung des sogenannten schienengleichen Bahnübergangs in Gondelsheim: Im Landratsamt rechnet man damit, dass dieses Jahr eine Finanzierungsvereinbarung mit der Deutschen Bahn für den Bau des unterirdischen Kreisverkehrs zustande kommt. GONDELSHEIM (ch) Neuer Hoffnungsschimmer für die Beseitigung des sogenannten schienengleichen Bahnübergangs in Gondelsheim: Im Landratsamt rechnet man damit, dass dieses Jahr eine Finanzierungsvereinbarung mit der Deutschen...

  • Region
  • 14.02.18
Politik & Wirtschaft
Die Fernzüge im Südwesten verkehren wieder planmäßig.

Fernzüge im Südwesten fahren wieder nach Plan

Nach dem Orkantief „Friederike“ war der Bahnfernverkehr auch in Baden-Württemberg eingeschränkt. Nun sollen alle Züge wieder planmäßig fahren. Stuttgart (dpa/lsw) Zwei Tage nach dem Orkantief „Friederike“ fahren die Fernverkehrszüge im Südwesten wieder nach Plan. Seit Samstag, 20. Januar 2018, gebe es keine Einschränkungen mehr, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn auf Anfrage. Wie viele Züge und Fahrgäste von den Ausfällen betroffen waren, ist aber noch unklar. Die Bahn hatte wegen des...

  • Bretten
  • 20.01.18
Politik & Wirtschaft
Der ICE-Verkehr der Deutschen Bahn ist im Südwesten wetterbedingt kaum beeinträchtigt.

Bahnverkehr im Südwesten nicht beeinträchtigt: ICE fahren planmäßig

In Baden-Württemberg sind befürchtete wetterbedingte Behinderungen größtenteils ausgeblieben. ICE-Züge fuhren zunächst mit gedrosselter Geschwindigkeit. Stuttgart (dpa/lsw) Der Bahnverkehr in Baden-Württemberg ist am Samstag, 16. Dezember 2017, zunächst ohne wetterbedingte Behinderungen angelaufen. Wie ein Sprecher der Deutschen Bahn sagte, gab es zunächst keine größeren Störungen aufgrund der Witterung im Südwesten. Auch die Vorgabe, dass die ICE-Züge der Deutschen Bahn wegen des erwarteten...

  • Bretten
  • 16.12.17
Politik & Wirtschaft
Der Brettener Bahnhof im Jahr 2011: Im hinteren großen Gebäude ist der Eingang zur Schalterhalle. Foto: ch

Ab Mitte Dezember wieder Bäckereiverkauf in Brettener Bahnhofshalle

Ab Mitte Dezember soll es in der Brettener Bahnhofshalle wieder einen Backwarenverkauf geben. Nach Mitteilung von Oberbürgermeister Martin Wolff hat der Verkaufsstand dann von 6.30 bis 13 Uhr geöffnet. BRETTEN Ab Mitte Dezember soll es in der Brettener Bahnhofshalle wieder einen Backwarenverkauf geben. Nach Mitteilung von Oberbürgermeister Martin Wolff hat der Verkaufsstand dann von 6.30 bis 13 Uhr geöffnet. "Wir haben mit der Deutschen Bahn verhandelt und uns ins Zeug gelegt, dass wir die...

  • Bretten
  • 04.12.17
Politik & Wirtschaft

Bahnfahrten auf Strecke Karlsruhe-Basel werden nicht teurer

Die Deutsche Bahn macht bei ihrer Preiserhöhung für den Fernverkehr im Dezember eine Ausnahme: Für die "meistgenutzten Strecken", die über den Abschnitt Karlsruhe-Basel führen, werden die Preise nicht angehoben. Berlin/Karlsruhe (dpa) Die Deutsche Bahn macht bei ihrer Preiserhöhung für den Fernverkehr im Dezember eine Ausnahme: Für die "meistgenutzten Strecken", die über den Abschnitt Karlsruhe-Basel führen, werden die Preise nicht angehoben, wie Bahn-Fernverkehrschefin Birgit Bohle am...

  • Region
  • 17.10.17
Politik & Wirtschaft

Rheintalbahnstrecke offen: Auch Stadtbahnen fahren jetzt

Zwei Tage nach Wiedereröffnung der Rheintalbahnstrecke rollen von Mittwochmorgen, 4. Oktober, an auch die Stadtbahnen der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) wieder. Rastatt (dpa/lsw) Zwei Tage nach Wiedereröffnung der Rheintalbahnstrecke rollen von Mittwochmorgen, 4. oktober, an auch die Stadtbahnen der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) wieder. Die Strecke zwischen Rastatt und Baden-Baden war sieben Wochen lang gesperrt gewesen, nachdem sich während Tunnelarbeiten Gleise plötzlich abgesenkt...

  • Region
  • 04.10.17
Politik & Wirtschaft
Der Rheintalbahn-Tunnel wird durch due Havarie wohl erst 2024 und nicht wie geplant 2022 in Betrieb genommen werden.

Rheintalbahn: Tunnel-Havarie bringt bis zu zwei Jahre Verzögerung

Am Montag soll die wegen der Tunnel-Havadie an der Rheintakbahn bei Rastatt gesperrte Strecke wieder freigegeben werden. Der Tunnelbau soll sich nach Angaben der Bahn aber um zwei Jahre verzögern. In Rastatt soll des Weiteren der Bahnhof saniert werden. Rastatt/Stuttgart (dpa) Die Tunnel-Havarie an der Rheintalbahn bei Rastatt bringt nach einer Mitteilung des Verkehrsausschusses im baden-württembergischen Landtag eine Verzögerung des Projekts um bis zu zwei Jahre. Wie der...

  • Bretten
  • 28.09.17
Politik & Wirtschaft
Jahreskarteninhabern steht aufgrund häufiger Zugverspätungen im Südwesten eine Erstattung seitens der Deutschen Bahn in Höhe eines Monatsbeitrages zu.

Südwesten: Bahn bessert bei Entschädigungen wegen Verspätungen nach

Wegen anhaltender Verspätungen im Südwesten erhalten Inhaber von Jahreskarten eine Entschädigung in Höhe eines Monatsbeitrages von der Deutschen Bahn erstattet. Stuttgart (dpa/lsw) Nach der Kritik an den Entschädigungen für anhaltende Verspätungen im Regionalverkehr im Südwesten bessert die Bahn nach: Das Angebot soll ab sofort auch für die Kunden gelten, die alternativ den Fernverkehr nutzen können. Das teilte die Bahn am Donnerstag mit. Monatsbeitrag für Jahreskarten-Besitzer...

  • Region
  • 22.09.17
Politik & Wirtschaft
Aufgrund der Sperrung der Rheintakbahnstrecke passen Bahn und AVG zum Schulbeginn in Baden-Württemberg die Fahrpläne an.

Wegen Sperrung der Rheintalbahn: Bahn passt Fahrpläne an

Wegen des Schulanfanges passen die Deutsche Bahn und die Albtal Verkehrs-Gesellschaft (AVG) auf den von der Rheintalbahnsperrung betroffenden Strecken die Fahrpläne an. Heute soll mit der Wiederherstellung der Betonplatte begonnen werden. Die Strecke soll am 7. Oktober 2017 wieder in Betrieb genommen werden. Rastatt (dpa/lsw) Wegen der Rheintalbahnsperrung in Rastatt haben die Deutsche Bahn und die Albtal Verkehrs-Gesellschaft zum neuen Schuljahr die Fahrpläne an zusätzliche Pendler und...

  • Region
  • 10.09.17
Politik & Wirtschaft

Aushub für Betonplatte am Bahntunnel beginnt

Die Deutsche Bahn (DB) beginnt mit dem Bau einer Stahlbetonplatte über dem beschädigten Tunnel der Rheintalbahn in Rastatt. Dazu werde jetzt eine Baugrube ausgehoben, teilte das Unternehmen am Sonntag, 27. August, in Stuttgart mit. Rastatt/Stuttgart (dpa) Die Deutsche Bahn (DB) beginnt mit dem Bau einer Stahlbetonplatte über dem beschädigten Tunnel der Rheintalbahn in Rastatt. Dazu werde jetzt eine Baugrube ausgehoben, teilte das Unternehmen am Sonntag, 27. August, in Stuttgart mit. Der...

  • Bretten
  • 28.08.17
Politik & Wirtschaft
Der beschädigte Bahntunnel bei Rastatt beeinflusst derzeit den gesamten Bahnverkehr in der Region.

Betonfüllung im kaputten Rastatter Bahntunnel abgeschlossen

Die Reparaturarbeiten am eingestürzten Rastatter Bahntunnel gehen voran. Bewohner angrenzender Häuser konnten bereits wieder zurückkehren. Rastatt (dpa/lsw) Die Stabilisierung des beschädigten Bahntunnels in Rastatt mit Beton ist abgeschlossen. Die Röhre unterhalb der wichtigen Rheintalbahn wurde auf 150 Metern Länge mit 10 500 Kubikmetern Beton gefüllt. Jetzt können auch die Bewohner von vier direkt angrenzenden Wohnhäusern, die sicherheitshalber geräumt worden waren, zurückkehren, sagte der...

  • Bretten
  • 25.08.17
Politik & Wirtschaft

KVV streicht Gondelsheimer Haltestellen „Marktplatz“ und „Graf-Douglas-Straße“

Gondelsheim droht die teilweise Abhängung vom Netz des öffentlichen Personennahverkehrs. Konkret geht es um die von Bretten über Büchig und Neibsheim nach Gondelsheim führende Buslinie 141. Gondelsheim (pm) Gondelsheim droht die teilweise Abhängung vom Netz des öffentlichen Personennahverkehrs. Konkret geht es um die von Bretten über Büchig und Neibsheim nach Gondelsheim führende Buslinie 141. Die Pläne des Karlsruher Verkehrsverbundes (KVV) sehen eine komplette Streichung der Haltestellen...

  • Region
  • 25.08.17
Politik & Wirtschaft

Wegen Bahnsperrung: Mehr Fahrgemeinschaften

Die französische Mitfahr-Plattform Blablacar hat nach der Sperrung der Rheintalbahn zwischen Rastatt und Baden-Baden starke Zuwächse bei Angebot und Nachfrage verzeichnet. Karlsruhe (dpa/lsw) Die französische Mitfahr-Plattform Blablacar hat nach der Sperrung der Rheintalbahn zwischen Rastatt und Baden-Baden starke Zuwächse bei Angebot und Nachfrage verzeichnet. Besonders die Auslastung der angebotenen Mitfahrgelegenheiten im Südwesten sei stark gestiegen, teilte das Unternehmen am Mittwoch,...

  • Bretten
  • 24.08.17
Politik & Wirtschaft

Rheintalbahn soll erst im Oktober wieder freigegeben werden

Die für den Personen- und Güterverkehr wichtige Nord-Süd-Hauptstrecke Rheintalbahn soll voraussichtlich erst am 7. Oktober wieder freigegeben werden. Karlsruhe/Rastatt (dpa) Die für den Personen- und Güterverkehr wichtige Nord-Süd-Hauptstrecke Rheintalbahn soll voraussichtlich erst am 7. Oktober wieder freigegeben werden. Das teilten die Deutsche Bahn und die Arbeitsgemeinschaft Tunnel Rastatt am Dienstag 22. August, in Karlsruhe mit. Damit müssen weiterhin bis zu 200 Güterzüge täglich sowie...

  • Bretten
  • 22.08.17
Politik & Wirtschaft

Bahn füllt Tunnel an gesperrter Bahnstrecke mit Beton

Mehrere Tage nach der Havarie in der Bahn-Tunnelbaustelle im badischen Rastatt hat die Deutsche Bahn zur Stabilisierung Beton in den betroffenen Tunnel gefüllt. Karlsruhe (dpa/lsw) Mehrere Tage nach der Havarie in der Bahn-Tunnelbaustelle im badischen Rastatt hat die Deutsche Bahn zur Stabilisierung Beton in den betroffenen Tunnel gefüllt. Bereits am Mittwochabend sei ein kegelförmiger Pfropfen aus Beton in den Untergrund gegossen worden, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Rund 2000...

  • Bretten
  • 18.08.17
Politik & Wirtschaft
Bauarbeiten am Rastatter Tunnel.

Rastatter Bahntunnel soll mit Beton gefüllt werden

Die Schäden an der Baustelle des Tunnels der Rheintalbahn in Rastatt weiten sich deutlich aus. Am Dienstag habe es neue Erdbewegungen gegeben, sagte der Konzernbevollmächtigte der Bahn für Baden-Württemberg, Sven Hantel, in Karlsruhe.Karlsruhe/Rastatt (dpa/lsw) - Die Schäden an der Baustelle des Tunnels der Rheintalbahn in Rastatt weiten sich deutlich aus. Am Dienstag habe es neue Erdbewegungen gegeben, sagte der Konzernbevollmächtigte der Bahn für Baden-Württemberg, Sven Hantel, in Karlsruhe....

  • Bretten
  • 15.08.17
Politik & Wirtschaft

Bahnstrecke bei Rastatt mindestens bis 26. August gesperrt

Die Bahnstrecke zwischen Rastatt und Baden-Baden bleibt mindestens bis zum 26. August gesperrt. Karlsruhe (dpa) Die Bahnstrecke zwischen Rastatt und Baden-Baden bleibt mindestens bis zum 26. August gesperrt. Das teilte die Deutsche Bahn mit. Von der Sperrung betroffen seien Züge, die zwischen der Schweiz und West- sowie Norddeutschland fahren. Auf der etwa 20 Kilometer langen Strecke Rastatt-Baden-Baden sei ein Notverkehr mit Bussen eingerichtet worden. Mit Verzögeurngen zu...

  • Bretten
  • 14.08.17
Politik & Wirtschaft
Gefahr auf der Wiese: Das Tückische am jüngsten Diefenbacher Loch war seine teilweise Überdeckung durch die Grasnarbe.

Nachgefragt: „Tretfallen“ bei Diefenbach sorgen für Unruhe - Ein Gutachter soll alte Bohrlöcher prüfen

(ch) Plötzlich tut sich auf einer Wiese in der Sternenfelser Teilgemeinde Diefenbach ein Loch auf: 50 Zentimeter breit und fast vier Meter tief. Die Bevölkerung ist verunsichert. Zumal es bereits der zweite Vorfall dieser Art ist. „Das Loch war an der Grasnarbe etwas zugewachsen, das war das Tückische - wie eine Tretfalle“, erinnert sich der stellvertretende Sternenfelser Bürgermeister, Christoph Gutjahr. Er hat die Bodenöffnung Ende letzten Jahres auf einer von ihm gepachteten Mähwiese in...

  • Region
  • 22.02.17
Politik & Wirtschaft
Bahnhof Menzingen: Im Bereich der S-Bahn-Endstation sind keine Verlade-Vorrichtungen für Güterwaggons mehr erkennbar. Foto: ch
2 Bilder

„Gespenster-Debatte“ um Bahnverladestellen in Kraichtal nimmt unerwartete Wendung

„Gespensterdebatte“ und schlechte Recherche, so lauteten vergangene Woche die Vorwürfe des FDP-Bundestagskandidaten Christian Jung an die Adresse der Grünen-Landtagsabgeordneten für den Wahlkreis Bretten, Andrea Schwarz. Kraichtal (ch) „Gespensterdebatte“ und schlechte Recherche, so lauteten vergangene Woche die Vorwürfe des FDP-Bundestagskandidaten Christian Jung an die Adresse der Grünen-Landtagsabgeordneten für den Wahlkreis Bretten, Andrea Schwarz. Diese hatte den Rücktritt von Bahn-Chef...

  • Region
  • 08.02.17
  • 1
  • 2