Notdienst Corona Weihnachten

Beiträge zum Thema Notdienst Corona Weihnachten

Notdienste

Notdienste vom 21. bis 27. Oktober

Bitte beanspruchen Sie die Notdienste nur in wirklich dringenden Fällen. Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Der diensthabende Notarzt ist unter der Telefonnummer 116117 zu erreichen (Rechbergklinik, Edisonstr. 10, Bretten) Bereitschaft ist werktags Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 19.00 Uhr bis 23.00 Uhr, Mittwoch 13.00 bis 23.00 Uhr. Samstag, Sonntag, Feiertage 8.00 Uhr bis 23.00 Uhr. Die Praxis ist für Rollstuhlfahrer geeignet Zahnärzte: Folgende Orte gehören zu diesem Notdienstkreis:...

  • Bretten
  • 21.10.21
Notdienste

Notdienste vom 11. bis 17. März

Bitte beanspruchen Sie die Notdienste nur in wirklich dringenden Fällen. Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Der diensthabende Notarzt ist unter der Telefonnummer 116117 zu erreichen (Rechbergklinik, Edisonstr. 10, Bretten) Bereitschaft ist werktags Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 19.00 Uhr bis 23.00 Uhr, Mittwoch 13.00 bis 23.00 Uhr. Samstag, Sonntag, Feiertage 8.00 Uhr bis 23.00 Uhr. Die Praxis ist für Rollstuhlfahrer geeignet Zahnärzte: Folgende Orte gehören zu diesem Notdienstkreis:...

  • Bretten
  • 15.03.21
Notdienste

Notdienste vom 17. bis 23. Dezember

Bitte beanspruchen Sie die Notdienste nur in wirklich dringenden Fällen. Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Der diensthabende Notarzt ist unter der Telefonnummer 116117 zu erreichen (Rechbergklinik, Edisonstr. 10, Bretten) Bereitschaft ist werktags Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 19.00 Uhr bis 23.00 Uhr, Mittwoch 13.00 bis 23.00 Uhr. Samstag, Sonntag, Feiertage 8.00 Uhr bis 23.00 Uhr. Die Praxis ist für Rollstuhlfahrer geeignet Zahnärzte: Folgende Orte gehören zu diesem Notdienstkreis:...

  • Bretten
  • 21.12.20
Blaulicht

Coronavirus in Baden-Württemberg
Arzt warnt vor Weihnachts-Engpass in Praxen

Karlsruhe (dpa) Alle reden über Weihnachten im Corona-Jahr - wie wird es zu diesem Zeitpunkt um die medizinische Versorgung bestellt sein? Aus der persönlichen Sicht des Karlsruher Hausarztes Stefan Mathias Fuchs wird sich die Lage über die Feiertage verschärfen. Der ärztliche Bereitschaftsdienst sei in dieser Zeit eh schon "heillos überlaufen", sagte Fuchs der Deutschen Presse-Agentur. "Ein Kollege vertritt neun andere." In zwei Stunden 40 Corona-Verdachtsfälle Auch er werde seine Praxis über...

  • Region
  • 26.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.