Reichsbürger Baden-Württemberg

Beiträge zum Thema Reichsbürger Baden-Württemberg

Blaulicht

Baden-Württemberg will „Reichsbürger“ entwaffnen

Die Waffenbehörden der Kommunen sollten „Reichsbürgern“ keine Waffenscheine mehr ausstellen und bereits erteilte Genehmigungen für den Besitz einer Waffe wenn möglich widerrufen. Stuttgart(dpa)-Baden-Württemberg will sogenannte Reichsbürger nach Möglichkeit entwaffnen. Innenminister Thomas Strobl (CDU) habe den Stadt- und Landkreisen im Südwesten eine Anweisung dazu gegeben, teilte das Innenministerium am Donnerstag mit. Die Waffenbehörden der Kommunen sollten „Reichsbürgern“ keine...

  • Bretten
  • 26.01.17
Blaulicht
Bei einer bundesweiten Razzia gegen Rechtsextremisten hat die Bundesanwaltschaft zwei Verdächtige vorläufig festnehmen lassen.

Festnahmen bei Razzia gegen Rechtsextreme - Waffen gefunden

Waffen, Munition und Sprengstoff hatten sie schon - eine rechte Terrorgruppe soll Attentate auf Juden und Asylbewerber geplant haben. Zwei Männer wurden festgenommen. Konkrete Anschlagspläne gab es jedoch wohl nicht. Karlsruhe/Berlin (dpa) Bei einer bundesweiten Razzia gegen Rechtsextremisten hat die Bundesanwaltschaft zwei Verdächtige vorläufig festnehmen lassen. Darunter ist nach dpa-Informationen ein 62 Jahre alter Hauptverdächtiger aus Schwetzingen nahe Heidelberg. Er soll der Bewegung der...

  • Bretten
  • 25.01.17
Blaulicht

650 polizeibekannte Reichsbürger im Südwesten

Im Land Baden-Württemberg gibt es derzeit laut Innenministerium mehr als 650 polizeibekannte "Reichsbürger". Dies habe eine Auswertung des Landeskriminalamtes aus polizeilichen Datenbanken ergeben. Stuttgart (dpa/lsw) - In Baden-Württemberg gibt es laut Innenministerium mehr als 650 polizeibekannte "Reichsbürger". Dies habe eine Auswertung des Landeskriminalamtes aus polizeilichen Datenbanken ergeben, teilte das Ministerium der "Südwest Presse" mit. Straftaten umfassen Widerstand,...

  • Bretten
  • 13.11.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.