Baden-Württemberg

Beiträge zum Thema Baden-Württemberg

Freizeit & Kultur

Mit Zucker statt zuckerfrei
Rückruf von Energy-Drink

Braunschweig (dpa) Das Bundesamt für Verbraucherschutz warnt vor einem Energy-Drink, der entgegen der Angabe Zucker enthält. «Crazy Wolf Sugarfree» enthalte 11 Gramm Zucker pro 100 Milliliter, obwohl auf der Verpackung «sugarfree» (zuckerfrei) stehe, teilte der Hersteller Egger Getränke aus Österreich mit. Das könne insbesondere für Diabetiker zu einer Gesundheitsgefährdung führen, hieß es auf dem Portal lebensmittelwarnung.de. Verkauf in allen Bundesländern bei Kaufland Betroffen sind...

  • Bretten
  • 02.07.20
Politik & Wirtschaft

Coronavirus im Südwesten
44 neue Corona-Infektionen

Stuttgart (dpa/lsw) Die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus Infizierten ist in Baden-Württemberg auf mindestens 35 419 gestiegen. Das waren 44 mehr als am Vortag, wie das Sozialministerium am Dienstag in Stuttgart mitteilte (Stand: 16.00 Uhr). Etwa 33 147 Menschen sind wieder genesen. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus blieb unverändert bei 1826. Derzeit seien geschätzt noch 446 Menschen im Land mit dem Coronavirus infiziert. Reproduktionszahl liegt bei 0,87 Die...

  • Bretten
  • 24.06.20
Freizeit & Kultur

Wetter in der Region
Viel Sonne und bis zu 30 Grad im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw) Es bleibt sonnig und sehr warm im Südwesten: Baden-Württemberger können sich am Mittwoch über Temperaturen von 23 bis 30 Grad freuen. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) seien frische Böen zu erwarten, der DWD rechnet auf hohen Schwarzwaldgipfeln sogar mit starken bis stürmischen Böen. In der Nacht zum Donnerstag kühlt es auf 16 bis 8 Grad ab. Auch am Donnerstag bleibt es warm und trocken bei Temperaturen von 23 Grad im Bergland und 30 Grad am Rhein. Die...

  • Bretten
  • 24.06.20
Soziales & Bildung

Konzept für Öffnung von Kitas und Grundschulen
Lehrer und Erzieher sollen regelmäßig auf das Virus getestet werden

Stuttgart (dpa/lsw) Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) hat Konzepte für die geplante Öffnung von Kitas und Grundschulen ab dem 29. Juni vorgelegt. Wegen des Coronavirus gelten weiter besondere Bedingungen, wie Eisenmann am Dienstag in Stuttgart erklärte. Lehrer und Erzieher sollen regelmäßig auf das Virus getestet werden. Das Abstandsgebot wird dann fallen. Kinder aus einer Gruppe sollen sich aber in Kitas und auch in den Schulen nicht mit Kindern aus anderen Gruppen durchmischen. In...

  • Bretten
  • 16.06.20
Politik & Wirtschaft

Wieder mehr Corona-Infektionen in Baden-Württemberg
Noch 468 Menschen mit Coronavirus infiziert

Stuttgart (dpa/lsw) Die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Menschen ist in Baden-Württemberg auf mindestens 35.154 gestiegen. Allerdings sind von diesen etwa 32.878 wieder genesen. Geschätzt seien noch 468 Menschen im Land mit dem Coronavirus infiziert, teilte das Sozialministerium am Montag mit (Stand: 16.00 Uhr). Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus stieg in Baden-Württemberg um 3 auf 1.808. Zwischen Samstag und Montag hatten sich 60 Menschen nachweislich...

  • Bretten
  • 16.06.20
Freizeit & Kultur

Wetter in der Region
Start in ungemütliche Woche nach Unwetter

Stuttgart(dpa/lsw) Nachdem die Gewitter zunächst glimpflich über den Südwesten gezogen sind, bleibt das Wetter weiterhin ungemütlich. Auf Schauer und Gewitter müssen sich die Menschen im Land weiterhin einstellen: Am Montag startet die Woche bewölkt und zeitweise regnerisch, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Im Osten und im Allgäu setzt sich teils auch schauerartiger Regen durch. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 16 und 23 Grad. Am Dienstag werden örtliche Schauer von einer...

  • Bretten
  • 14.06.20
Freizeit & Kultur

«Sie haben Ihr Ziel erreicht»
In Zeiten von Corona liegt Urlaub im eigenen Land im Trend

Stuttgart (dpa/lsw) «Sie haben Ihr Ziel erreicht» - mit diesem Motto wirbt das Tourismusministerium landesweit auf Plakaten dafür, den Urlaub im Südwesten zu verbringen. Ob Hotels, Gaststätten, Campingplätze oder Jugendherbergen: Die Anbieter freuen sich über die Unterstützung. Denn seit Ausbruch der Corona-Krise läuft es noch längst nicht bei allen rund. Campingplätze an Pfingsten ausgebucht Schon an Pfingsten waren die Campingplätze im Südwesten restlos ausgebucht, wie es beim...

  • Bretten
  • 13.06.20
Freizeit & Kultur

Mindestens 25 Quadratmeter müssen zur Verfügung stehen
Brautpaar darf nun auf der eigenen Hochzeit tanzen

Stuttgart (dpa/lsw) Das Brautpaar darf bei seiner Hochzeit wieder tanzen - die Gäste aber nicht. «Auf Hochzeiten ist der Tanz des Brautpaars erlaubt, wenn die Tanzfläche so bemessen ist, dass mindestens 25 Quadratmeter zur Verfügung stehen und sichergestellt ist, dass zwischen dem Brautpaar und den anderen Teilnehmern dauerhaft ein Abstand von mindestens 2,5 Metern eingehalten wird», heißt es in der seit Freitag gültigen Corona-Verordnung des Sozialministeriums zu privaten Veranstaltungen....

  • Bretten
  • 13.06.20
Politik & Wirtschaft

Illegale Abgastechnik
Daimler muss 170.000 weitere Diesel-Fahrzeuge zurückrufen

Stuttgart (dpa) Der Autobauer Daimler muss rund 170.000 weitere Diesel-Fahrzeuge wegen des Vorwurfs einer illegalen Abgastechnik zurückrufen. Betroffen seien ältere Modelle der A-, B-, C-, E- und S-Klasse von Mercedes-Benz mit der Abgasnorm Euro 5, davon etwa 60.000 in Deutschland, sagte ein Sprecher am Freitag. Das Kraftfahrt-Bundesamt habe einen bereits im vergangenen Jahr erlassenen Rückrufbescheid, der sich auf den Geländewagen GLK bezog, um weitere Baureihen ergänzt. Die betroffenen...

  • Bretten
  • 13.06.20
Politik & Wirtschaft

Coronavirus in Baden-Württemberg
35 weitere Corona-Fälle

Stuttgart (dpa/lsw) Die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus Infizierten ist in Baden-Württemberg auf mindestens 35.094 gestiegen. Das sind 35 mehr als am Vortag, wie das Sozialministerium am Freitag mitteilte (Stand: 16.00 Uhr). Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus stieg um drei auf 1.805. Etwa 32.762 Menschen seien von ihrer Infektion wieder genesen. Geschätzt seien noch 527 Menschen im Land mit dem Coronavirus infiziert. Reproduktionszahl liegt bei 0,95 Die...

  • Bretten
  • 13.06.20
Sport

Golf, Sportschießen oder Leichtathletik
Wettkämpfe im Breiten- und Leistungssport wieder erlaubt

Stuttgart (dpa/lsw) Im Tennis, Turnen, Schwimmen oder Reiten dürfen ab sofort in Baden-Württemberg auch auf der Ebene des Breiten- und Leistungssports wieder Wettkämpfe durchgeführt werden. Eine geänderte Fassung der entsprechenden Corona-Verordnung gilt ab diesem Donnerstag, wie das Kultus- und das Gesundheitsministerium mitteilten. Die neue Regelung gilt für kontaktlose Sportarten, bei denen ein Abstand von eineinhalb Metern eingehalten werden kann - also etwa auch für Golf, Sportschießen...

  • Bretten
  • 11.06.20
Politik & Wirtschaft

Coronavirus im Südwesten
Mindestens 34.974 Corona-Fälle und 1.801 Tote

Stuttgart (dpa/lsw) Die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus Infizierten ist in Baden-Württemberg auf mindestens 34.974 gestiegen. Das sind 25 mehr als am Vortag, wie das Sozialministerium am Dienstag in Stuttgart mitteilte (Stand: 16.00 Uhr). Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus stieg um sechs auf 1.801. Etwa 32.547 Menschen seien von ihrer Infektion wieder genesen. Geschätzt seien noch 626 Menschen im Land mit dem Coronavirus infiziert. Reproduktionszahl liegt bei...

  • Bretten
  • 10.06.20
Freizeit & Kultur

Mix aus Sonne und Wolken
Im Südwesten wird es wechselhaft

Stuttgart (dpa/lsw) Ein Mix aus Sonne und Wolken, einzelne Schauer - die Woche beginnt in Baden-Württemberg wechselhaft. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes bleibt es bis in die Mittagsstunden trocken, dann sei mit einzelnen Schauern zu rechnen, vor allem im Westen. Die Temperaturen erreichen bis 14 Grad im Bergland und 21 Grad entlang des Rheins. Wolkiger und kühler wird es laut DWD am Dienstag. Im Norden ist demnach mit Regen zu rechnen. Die Höchstwerte liegen bei 12 Grad im Bergland...

  • Bretten
  • 08.06.20
Politik & Wirtschaft

Coronavirus im Südwesten
Mindestens 34.834 Corona-Fälle und 1.772 Tote

Stuttgart (dpa/lsw) Die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus Infizierten ist in Baden-Württemberg auf mindestens 34.834 gestiegen. Das waren 47 mehr als am Vortag, wie das Sozialministerium am Mittwoch in Stuttgart mitteilte (Stand: 16.00 Uhr). Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus stieg um 12 auf 1.772. Etwa 32.096 Menschen seien von ihrer Infektion wieder genesen. Geschätzt seien noch 966 Menschen im Land mit dem Coronavirus infiziert, hieß es. Reproduktionszahl liegt...

  • Bretten
  • 04.06.20
Politik & Wirtschaft

Viele Ausländer eingebürgert

Stuttgart (dpa/lsw) In Baden-Württemberg haben sich 2019 so viele Menschen einbürgern lassen wie seit 16 Jahren nicht mehr. Die Zahl stieg auf 19 109, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch mitteilte. Die größte Gruppe der Eingebürgerten waren türkische Staatsangehörige (3791), gefolgt von Kosovaren und Rumänen. 594 Briten im Südwesten erwarben die deutsche Staatsbürgerschaft; das waren weniger als in den beiden Vorjahren (665 und 773), aber immer noch deutlich mehr als in der Zeit vor dem...

  • Bretten
  • 03.06.20
Politik & Wirtschaft

Coronavirus im Südwesten
Mindestens 34.787 Corona-Fälle und 1.760 Tote

Stuttgart (dpa/lsw) Die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus Infizierten ist in Baden-Württemberg auf mindestens 34.787 gestiegen. Das waren 18 mehr als am Vortag, wie das Sozialministerium am Dienstag in Stuttgart mitteilte (Stand: 16.00 Uhr). Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus stieg um zwei auf 1.760. Etwa 31.996 Menschen seien von ihrer Infektion wieder genesen. Reproduktionszahl liegt bei 0,88 Geschätzt seien noch 1.031 Menschen im Land mit dem Coronavirus...

  • Bretten
  • 03.06.20
Freizeit & Kultur

Wetter in der Region
Viel Sonne und sommerliche Temperaturen

Stuttgart (dpa/lsw) Sommerlich warm ist es am Dienstag in Baden-Württemberg gewesen - die 30-Grad-Marke wurde nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) aber nicht geknackt. Immerhin: Die Wetterstation in Waghäusel-Kirrlach (Kreis Karlsruhe) zeigte 29,8 Grad an - das war der bislang höchste in diesem Kalenderjahr gemessene Wert, wie ein DWD-Meteorologe sagte. Am 22. Mai waren in Rheinfelden in Südbaden 28,9 Grad gemessen worden. Der Meteorologe verwies aber darauf, dass es bis zum späten...

  • Bretten
  • 03.06.20
Freizeit & Kultur
Letzte Regenwolken verziehen sich allmählich aus Baden-Württemberg - zuerst im Norden, zum Mittwoch auch im Süden des Landes können sich Menschen dann wieder auf Sonnenschein freuen.

Wetter in der Region
Bis zu 30 Grad im Südwesten erwartet

Stuttgart (dpa/lsw) Bei klarem, fast wolkenlosem Himmel klettern die Temperaturen im Südwesten am Dienstag auf bis zu 30 Grad - hohe Temperaturen, aber auch viele Wolken und Regenschauer bahnen sich für Mittwoch an. Am wärmsten dürfte es nach der Prognose des Wetterdienstes am Dienstag am Rhein werden, zwischen Mannheim und Baden-Baden. Zum Mittwoch ziehe feuchte Luft ins Land. Am nördlichen Oberrhein werden demnach weiterhin bis zu 29 Grad erwartet - dazu viele, teilweise dichte Wolken. Von...

  • Bretten
  • 02.06.20
Politik & Wirtschaft

Coronavirus im Südwesten
Mindestens 34.769 Corona-Fälle und 1.758 Tote

Stuttgart (dpa/lsw) Die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus Infizierten ist in Baden-Württemberg auf mindestens 34.755 gestiegen. Das waren 19 mehr als am Vortag, wie das Sozialministerium am Sonntag in Stuttgart mitteilte (Stand: 16.00 Uhr). Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus stieg um einen auf 1.752. Etwa 31.858 Menschen seien von ihrer Infektion wieder genesen. Reproduktionszahl liegt bei 0,85 Geschätzt seien noch 1.155 Menschen im Land mit dem Coronavirus...

  • Bretten
  • 01.06.20
Freizeit & Kultur

Öffnung von Hotel-Wellnessbereichen ab dem Wochenende
«Hotellerie wartet sehnlichst auf die Möglichkeit»

Karlsruhe (dpa/lsw) Die Schwimmbäder und Wellnessbereiche der Hotels in Baden-Württemberg sollen vom kommenden Wochenende an wieder öffnen dürfen. Das sagte Tourismusminister Guido Wolf (CDU) der Deutschen Presse-Agentur am Montag in Karlsruhe. «Die Hotellerie wartet sehnlichst auf die Möglichkeit, ihre Hotelbäder und -wellnessbereiche öffnen zu können.» Das werde den Unternehmen einen enormen Auftrieb geben. «Das ist ganz entscheidend für das Buchungsverhalten der Gäste», sagte Wolf. Der...

  • Bretten
  • 01.06.20
Sport

Freizeitsport wieder erlaubt
Lockerungen für Sportvereine, Fitnessstudios, Tanzschulen

Stuttgart (dpa/lsw) Von Dienstag an darf im Südwesten erstmals seit Beginn der Corona-Maßnahmen wieder getanzt, gekämpft und trainiert werden. «Die weiteren Lockerungen im Sport zum 2. Juni sind ein wichtiger Schritt für Sportvereine, Fitnessstudios, Tanzschulen und viele andere Menschen, die den Sport lieben und leben», sagte Sportministerin Susanne Eisenmann (CDU). Doch sie ruft auch zu Rücksicht und Vorsicht auf: «Es kommt jetzt darauf an, dass wir alle aufeinander achten und die Regeln auch...

  • Bretten
  • 01.06.20
Freizeit & Kultur

Rechtzeitig vor Pfingstferien
Hotels und Pensionen dürfen vollständig öffnen

Stuttgart (dpa/lsw) Rechtzeitig vor den Pfingstferien in Baden-Württemberg haben Hotels, Pensionen und andere Unterkünfte nach der unfreiwilligen Corona-Pause grünes Licht bekommen: Ab dem 29. Mai dürfen sie vollständig wieder öffnen. Eine entsprechende Verordnung für sogenannte Beherbergungsbetriebe, zu denen auch Ferienwohnungen, Campingplätze und Wohnmobilstellplätze zählen, hat die Landesregierung beschlossen, wie das baden-württembergische Wirtschaftsministerium am Samstagabend...

  • Bretten
  • 24.05.20
Freizeit & Kultur

Sozialminister sieht Weihnachtsmärkte und Fastnacht auf der Kippe
«Solange es keinen Impfstoff gibt, werden wir auf vieles verzichten müssen»

Stuttgart (dpa/lsw) Die gesellschaftliche Ausnahmesituation wegen des Coronavirus könnte nach Einschätzung von Sozialminister Manne Lucha (Grüne) noch monatelang andauern. Man sei weit entfernt von jeder Normalität. «Solange es keinen Impfstoff gibt, werden wir auf vieles verzichten müssen», sagte Lucha dem «Badischen Tagblatt» (Samstag). Er konkretisierte: «Auf enge Milieus, auf Gedränge, auf alles, wo es feucht und fröhlich zugeht, also auf Oktober-, Volks- und andere Festen. Und zwar über...

  • Bretten
  • 23.05.20
Freizeit & Kultur
Letzte Regenwolken verziehen sich allmählich aus Baden-Württemberg - zuerst im Norden, zum Mittwoch auch im Süden des Landes können sich Menschen dann wieder auf Sonnenschein freuen.

Polizeipräsidium verzeichnet keine besonderen Vorkommnisse
Besinnlicher Corona-Vatertag bei gutem Wetter

Stuttgart (dpa/lsw) Der Vatertag im Südwesten ist geradezu besinnlich verlaufen. Bis zum Donnerstagnachmittag verzeichnete das Polizeipräsidium Stuttgart keine besonderen Vorkommnisse. Die Beamten kontrollierten jedoch landesweit, ob die Menschen Abstand hielten, wie das Präsidium mitteilte. Abstandskontrolle war bei dem schönen Wetter auch nötig: Besucher etwa am Stuttgarter Max-Eyth-See berichteten von Hunderten Menschen, die den Sonnenschein zum Teil eng an eng das Wetter und die Natur...

  • Bretten
  • 21.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.