Alles zum Thema Baden-Württemberg

Beiträge zum Thema Baden-Württemberg

Freizeit & Kultur

Hitze im Südwesten nimmt zu – Gesundheitsrisiken steigen

Stuttgart (dpa/lsw) Der Dienstag könnte im Südwesten der bisher heißeste Tag in diesem Jahr werden. Wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Montag mitteilte, lag der Höchstwert bisher bei 33,6 Grad. Gemessen wurde er am 4. Juni in Ohlsbach (Ortenaukreis). «Wir gehen davon aus, dass dieser Wert am Dienstag überschritten wird», sagte der Meteorologe. Demnach steigen die Temperaturen auf bis zu 37 Grad. Am Mittwoch und Donnerstag dürfte es noch heißer werden. So könnte im Westen -...

  • Region
  • 24.06.19
Politik & Wirtschaft

Neue Lidl-Kundenkarte ruft Datenschützer auf den Plan

Stuttgart/Berlin (dpa/lsw) Der baden-württembergische Landesdatenschutzbeauftragte Stefan Brink will sich die neue digitale Kundenkarte von Lidl genauer anschauen. «Wir werden uns Informationen zu dieser App für das Mobiltelefon kommen lassen», sagte Brink in Stuttgart. Das «Lidl Plus» genannte Programm, das am Donnerstag in Berlin und Brandenburg gestartet war, soll dem Kunden genau zugeschnittene Rabatt-Angebote unterbreiten. Die dazugehörige App sei ein weiterer Schritt hin zum gläsernen...

  • Region
  • 14.06.19
Freizeit & Kultur

Wetter
Im Südwesten wird es am Wochenende wechselhaft

Stuttgart (dpa/lsw) Sonne, Regen und Gewitter - das Wetter im Südwesten wird am Wochenende recht wechselhaft. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) startet der Samstag in weiten Teilen des Landes mit vielen Wolken. Im Westen regnet es am Vormittag. Ansonsten bleibt es zunächst trocken. Von Mittag an drohen aber vor allem im Süden immer wieder Schauer und Gewitter mit stürmischen Böen. «Lediglich in der Hohenloher Ebene dürfte die Sonne auch noch am Samstagnachmittag schön sein», sagte...

  • Region
  • 14.06.19
Politik & Wirtschaft

Nach ergebnislosen Verhandlungen in Tarifrunde
Verdi ruft zu Warnstreiks bei Kaufland auf

Neckarsulm (dpa/lsw) Nach den ergebnislosen Verhandlungen in der Tarifrunde für den Einzelhandel ruft die Gewerkschaft Verdi am Freitag zu Warnstreiks bei der Supermarktkette Kaufland auf. Die Gewerkschaft rechnet am heutigen Freitag mit rund 800 Beschäftigten bei einer zentralen Kundgebung in Neckarsulm (Kreis Heilbronn). Bundesweit sollen mehr als 2000 Beschäftigte des Unternehmens in sieben Bundesländern ihre Arbeit niederlegen und zu drei zentralen Versammlungen - neben Neckarsulm in...

  • Region
  • 14.06.19
Soziales & Bildung

FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung
Unnötige Sommer-Arbeitslosigkeit von Lehrern wird weiteren Unterrichtsausfall hervorrufen

Ettlingen/Bretten. Nach FDP-Landtagsfraktionschef Hans-Ulrich Rülke MdL setzt sich auch der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land) zum wiederholten Male dafür ein, dass keine Lehrer mehr in den Sommerferien vom Land Baden-Württemberg in die Arbeitslosigkeit geschickt werden. "Diese unwürdige Praxis der grün-schwarzen Landesregierung und von Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) muss sofort beendet werden. Von bundesweit rund 6000 betroffenen Lehrern kommen alleine 1840...

  • Bretten
  • 03.06.19
Blaulicht

Aktionstag Motorradsicherheit
Jeder elfte Biker zu schnell

Stuttgart (dpa/lsw) - Fast jeder elfte Motorradfahrer ist bei einer landesweiten Kontrollaktion für mehr Motorradsicherheit im Südwesten zu schnell gefahren. 1792 Biker wurden bei dem Aktionstag kontrolliert, wie das Innenministerium am Dienstag mitteilte, 159 von ihnen (8,9 Prozent) hatten sich nicht an das jeweilige Tempolimit gehalten. In 148 Fällen war das Motorrad technisch mangelhaft. Den Polizisten fielen bei der Aktion am Samstag insgesamt 420 Verstöße auf. «Baustein zur Verbesserung...

  • Region
  • 28.05.19
Freizeit & Kultur

Jackpot in der Zusatzlotterie Spiel 77 geknackt
Südbadenerin gewinnt mehr als eine Million Euro

Waldshut-Tiengen (dpa/lsw) Eine Lotto-Spielerin aus Waldshut-Tiengen hat als bundesweit einzige Tipperin den Jackpot in der Zusatzlotterie Spiel 77 am Samstag geknackt. Die Frau aus Baden gewann dabei exakt 1 177 777 Euro, wie Lotto Baden-Württemberg am Montag mitteilte. Und das bei einem Einsatz von 2,50 Euro. Größter Glücksgriff seit 77 Jahren Die Wahrscheinlichkeit für den Glückstreffer lag demnach bei 1 zu 10 Millionen. Auf dem Spielschein der Spielerin aus Waldshut-Tiengen war die...

  • Bretten
  • 13.05.19
Freizeit & Kultur

Das Wetter im Südwesten wird etwas milder
Am Wochenende bis zu 20 Grad

Stuttgart (dpa/lsw) Nach dem kühlen Wochenende wird es in den kommenden Tagen etwas milder im Südwesten. Nach einer meist trockenen Nacht startet der Montag aber teilweise mit Regen. Höchsttemperaturen liegen nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) zwischen 5 Grad im Bergland und 13 Grad am Rhein. In der Nacht zum Dienstag ziehen Wolken auf, es bleibt trocken. Tiefstwerte liegen dann zwischen 4 bis -3 Grad im Ländle. Die DWD-Meteorologen erwarten Bodenfrost. Tagsüber zeigen sich Sonne...

  • Region
  • 05.05.19
Soziales & Bildung

Reibungsloser Start in die Deutsch-Abiturprüfungen an Gymnasien
32.100 Schüler hatten die Wahl zwischen fünf Themen

Stuttgart (dpa/lsw) Die Abiturprüfungen an den allgemein bildenden Gymnasien sind am Dienstag mit einem neuen Verfahren reibungslos gestartet. Die Schulleitungen hatten zuvor USB-Sticks und am frühen Dienstagmorgen ein Passwort erhalten, um die Abitur-Aufgaben ausdrucken zu können. Die Zeit der Lagerung der Aufgaben sei durch das im Südwesten in zwei Testläufen erprobte System minimiert worden, sagte eine Sprecherin von Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) in Stuttgart. Für mögliche...

  • Region
  • 30.04.19
Blaulicht

Prozess um Unfallflucht
„Nie im Leben hab‘ ich gedacht, dass das Menschen waren“

Rastatt/Gaggenau (dpa/lsw) Eine Großmutter und ihr Enkel starben bei einem schweren Unfall mit Fahrerflucht - nach langem Schweigen hat ein 48-Jähriger jetzt vor Gericht eingeräumt, die beiden totgefahren zu haben. An den genauen Hergang des verhängnisvollen Unfalls vom vergangenen Juli in Gaggenau (Kreis Rastatt) erinnere er sich jedoch nicht, sagte der Angeklagte am Montag im Prozess vor dem Amtsgericht Rastatt. «Ich habe nur gemerkt, dass ich was umgefahren habe», sagte der bärtige Mann, der...

  • Bretten
  • 29.04.19
Freizeit & Kultur

Am Feldberg geht Skisaison vorzeitig zu Ende

Im größten und bedeutendsten Wintersportgebiet Baden-Württembergs, dem Feldberg im Schwarzwald, ist die Saison vorzeitig zu Ende gegangen. Feldberg (dpa/lsw) Zum Skifahren sei es zu warm und es liege zu wenig Schnee, sagte eine Sprecherin der Liftbetreiber am Dienstag. Die Skisaison sei daher frühzeitig beendet worden. Ursprünglich sollten die Lifte bis einschließlich diesen Sonntag (28. April) laufen. Das Areal rund um den 1493 Meter hohen Berg war den Angaben zufolge das letzte Skigebiet...

  • Bretten
  • 23.04.19
Freizeit & Kultur

Sommerwetter im Südwesten: Am Abend vereinzelt Hagel möglich

Strahlend blauer Himmel und sommerliche Temperaturen: In Baden-Württemberg hat das Wetter am Karfreitag viele Menschen ins Freie gelockt. Stuttgart (dpa/lsw) Vereinzelt gab es Höchsttemperaturen von 25 Grad in Richtung Mannheim und im Rheintal. Am Abend könnte es im Bergland allerdings noch unangenehm werden. Dort seien Starkregen, Hagel und Sturmböen möglich, teilte Anika Seier, Meteorologin des DWD, am Freitag mit. Ab dem Abend sinke jedoch auch für den Schwarzwald die Gefahr von...

  • Bretten
  • 19.04.19
Politik & Wirtschaft

Staus und stockender Verkehr am Karfreitag

Wer über die Osterfeiertage verreist, sollte Geduld mitbringen: Unfälle und Baustellen sorgten schon am Freitagvormittag für stockenden Verkehr und Staus auf den Autobahnen im Südwesten, wie Helmut Storz vom Verkehrswarndienst mitteilte. Stuttgart (dpa/lsw) Am Vormittag wurde die Autobahn 81 in Richtung Singen zwischen Herrenberg und Rothenburg gesperrt. Grund war nach Polizeiangaben ein Verkehrsunfall mit sieben Verletzten. Nach ersten Erkenntnissen waren fünf Fahrzeuge an dem Unfall...

  • Bretten
  • 19.04.19
Freizeit & Kultur
Stadtbibliothek Stuttgart

Baden-Württemberg: Motive vor und hinter der Kamera

Europa-Park, Heidelberger Schloss und Burg Hohenzollern - das sind auf Instagram die drei am häufigsten per Schlagwort verlinkten Orte Baden-Württembergs. Das geht aus Zahlen dieses sozialen Netzwerks hervor. Doch weil am Ende die Nutzer entscheiden, was gefällt, finden auch weniger touristische Orte ein Publikum - ob ein Bibliothekssaal in Stuttgart oder Graffiti in Tübingen. Und nebenbei dient Instagram auch noch als Reiseführer. Stuttgart (dpa/lsw, Christopher Hirsch) Steffen Siegrist...

  • Bretten
  • 19.04.19
Freizeit & Kultur

Künstler präsentieren Ostereier in Sonnenbühl

Ostereier müssen nicht unbedingt aus dem Hühnerstall kommen - Künstler in Sonnenbühl (Kreis Reutlingen) nehmen sich auch Eier aus Porzellan, Glas oder Holz vor. Sonnenbühl (dpa/lsw) Ostereier müssen nicht unbedingt aus dem Hühnerstall kommen - Künstler in Sonnenbühl (Kreis Reutlingen) nehmen sich auch Eier aus Porzellan, Glas oder Holz vor. Traditionell um die Osterzeit präsentieren sie im Osterei-Museum ihr Können. «Das schwierigste sind Gebäude, denn gerade Linien erscheinen auf dem Ei...

  • Bretten
  • 19.04.19
Soziales & Bildung

Hassverbrechen im Südwesten nehmen deutlich zu

Die Hasskriminalität hat im vergangenen Jahr im Südwesten deutlich zugenommen. Stuttgart (dpa/lsw) 2018 wurden nach Angaben des Innenministeriums 651 politisch motivierte Straftaten in dem Bereich erfasst. 2017 waren es noch 564. Das geht aus einer Antwort des Ministeriums auf einen Brief des Grünen-Landesvorsitzenden Oliver Hildenbrand hervor, die dem SWR vorliegt. Angriffe aus dem rechten Spektrum sind dabei nach wie vor das größte Problem. 617 der 651 Taten werden dem rechten Bereich...

  • Bretten
  • 17.04.19
Blaulicht

Frau auf Autobahn überfahren: Hintergründe unklar

Nach einem tödlichen Unfall auf der Autobahn 81 bei Mundelsheim (Kreis Ludwigsburg) am Montagmorgen sind die genauen Umstände noch weitgehend ungeklärt. Mundelsheim (dpa/lsw) Wie ein Polizeisprecher am Montag sagte, wisse man mittlerweile zwar, dass es sich bei der überfahrenen Person um eine Frau handelt. Allerdings war ihre Identität noch nicht abschließend ermittelt. Ein Autofahrer hatte die Polizei wegen eines Menschen gerufen, der sich im Bereich einer Baustelle neben einem Wagen...

  • Bretten
  • 15.04.19
Blaulicht

Bande soll Scheinehen mit EU-Bürgern organisiert haben

Die Kriminalpolizei Karlsruhe ermittelt gegen mehrere Verdächtige, die seit 2018 Scheinehen zwischen EU-Bürgern aus Bulgarien und Menschen aus Indien und Pakistan organisiert haben sollen. Karlsruhe (dpa/lsw) Die Kriminalpolizei Karlsruhe ermittelt gegen mehrere Verdächtige, die seit 2018 Scheinehen zwischen EU-Bürgern aus Bulgarien und Menschen aus Indien und Pakistan organisiert haben sollen. Dafür hätten Interessenten aus beiden Ländern hohe Geldsummen gezahlt, teilten Staatsanwaltschaft...

  • Bretten
  • 09.04.19
Blaulicht

Mehr als 600 Polizisten wurden Opfer von Spuckattacken

Im vergangenen Jahr sind mehr als 600 Polizisten in Baden-Württemberg in ihrem Berufsalltag Opfer von Spuckattacken geworden. Stuttgart (dpa/lsw) Im vergangenen Jahr sind mehr als 600 Polizisten in Baden-Württemberg in ihrem Berufsalltag Opfer von Spuckattacken geworden - das sind mehr als in den Jahren zuvor. 2018 zählte die Polizei 604 Opfer, wie die Deutsche Presse-Agentur auf Nachfrage erfuhr. 2017 waren noch 493 Opfer verzeichnet worden. Auch mehr Fälle von «Ausspucken» wurden...

  • Bretten
  • 09.04.19
Freizeit & Kultur

Zum Wochenende kehrt der Frühling zurück

Pünktlich zum Wochenende kehrt der Frühling zurück. Stuttgart (dpa/lsw) Am Samstag dürfte es in ganz Baden-Württemberg trocken bleiben, hieß es beim Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Stuttgart am Freitag. Dazu schiebt sich auch die Sonne wieder zwischen den Wolken hervor - im Süden etwas mehr als im Norden, so der DWD. Die Temperaturen klettern am Wochenende wieder auf Höchstwerte von 13 Grad am Bodensee und 18 Grad am Rhein. Am Sonntag bleibt der Südwesten laut DWD zum Großteil trocken -...

  • Bretten
  • 05.04.19
Politik & Wirtschaft

Finanzspritze des Bundes für Radschnellweg im Südwesten

Baden-Württemberg erhält als erstes Bundesland im Rahmen eines neuen Förderprogramms des Bundes Geld für einen Radschnellweg. Berlin/Stuttgart (dpa/lsw) Das Land erhält 765 000 Euro für die Planung des Radschnellweges von Heidelberg nach Mannheim, wie das Bundesverkehrsministerium am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. «Zu einer modernen Mobilität gehört ein attraktiver Radverkehr», betonte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU). «Radschnellwege sind eine echte...

  • Bretten
  • 04.04.19
Freizeit & Kultur

Gewitter und sinkende Temperaturen im Südwesten

Das Frühlingswetter legt im Südwesten eine Pause ein: Die nächsten Tage werden kalt und nass. Stuttgart (dpa/lsw) - Das Frühlingswetter legt im Südwesten eine Pause ein: Die nächsten Tage würden kalt und nass, sagte Thomas Schuster, Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Dienstag in Stuttgart. So schön wie zum Wochenstart werde es an keinem weiteren Tag der Woche werden. Erst am Freitag wieder wärmer Eine Kaltfront nähert sich aus dem Westen und beschert laut DWD ganz...

  • Bretten
  • 02.04.19
Politik & Wirtschaft

«Earth Hour»: Zahlreiche Orte im Südwesten machen Licht aus

Eine Stunde lang sind auch im Südwesten am Samstagabend die Lichter an verschiedenen Sehenswürdigkeiten und in privaten Wohnungen ausgegangen. Heidelberg (dpa/lsw) Mit der Aktion «Earth Hour» (Stunde der Erde) der Umweltstiftung WWF wollten die Teilnehmer ein Zeichen für mehr Klimaschutz setzen. So blieb es beispielsweise ab 20.30 Uhr in den Schlössern in Heidelberg, Ludwigsburg, Rastatt und Tettnang dunkel. In Stuttgart wurden die Lichter unter anderem im Rathaus, im Kunstmuseum und im...

  • Region
  • 31.03.19
Freizeit & Kultur

Frühlingswochenende im Südwesten erwartet

Die Menschen im Südwesten erwartet ein schönes Frühlingswochenende. Stuttgart (dpa/lsw) Am Samstag scheint die Sonne und es wird warm, wie ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes am Freitag mitteilte. Temperaturen bis zu 20 Grad sind möglich. Am Sonntag gibt es dann etwas mehr Wolken und weniger Sonne mit Temperaturen von voraussichtlich maximal 19 Grad. Kommende Woche wieder wechselhafter Die Nächte sollen bei sternenklarem Himmel am Wochenende noch kühl sein. Im Bergland können...

  • Bretten
  • 30.03.19
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.