Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Politik & Wirtschaft
FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung (Mitte) besuchte zusammen mit dem Vorsitzenden der Stadtliberalen Kai Brumm (l.) das Brettener Polizeirevier.

Polizeirevier Bretten: Freie Demokraten bemängeln veraltete Bausubstanz
FDP-Abgeordneter Jung macht sich für Neubau des Brettener Polizeigebäudes stark

Bretten (KBr). Aus Sicht von FDP-Bundestagsabgeordneten Christian Jung (Wahlkreis Karlsruhe-Land) ist der bauliche Zustand des Polizeireviers Bretten “nicht länger tragbar und zu akzeptieren”. “Die Immobilie in der Weißhofer Straße ist völlig veraltet und hätte sofort eine aufwendige Generalsanierung nötig. Unsere Polizei hat Besseres verdient, nämlich einen Neubau”, sagte Jung. Der liberale Bundestagsabgeordnete hatte das Revier im Sommer in einer privaten Angelegenheit aufgesucht. Dabei war...

  • Bretten
  • 20.09.19
Blaulicht
Unbekannte sind in eine Firma in der Gewerbestraße im Industriegebiet Bretten-Gölshausen eingebrochen.

Einbruch in Firma in Bretten-Gölshausen
Diebe stehlen Baumaschinen und Katalysatoren

Bretten-Gölshausen (kn) Unbekannte sind in der Zeit zwischen Montag, 16. September, 18 Uhr und Dienstag, 17. September, 18 Uhr, in eine Firma in der Gewerbestraße im Industriegebiet Bretten-Gölshausen eingebrochen. Zunächst verschafften sich die Einbrecher gewaltsam Zugang zum Gelände und fuhren mit einem bislang unbekannten Fahrzeug auf das Firmen-Areal. Polizei sucht Zeugen Im Anschluss drangen sie in eine dortige Halle ein und entwendeten mehrere kleine Baumaschinen, Katalysatoren und...

  • Bretten
  • 18.09.19
Blaulicht
Unbekannte haben mehrere Möbelstücke aus dem Ausstellungsbereich eines Fachgeschäfts auf der Diedelsheimer Höhe in Bretten gestohlen.

Einbruch in Brettener Fachgeschäft auf der Diedelsheimer Höhe
Gartenmöbel aus Ausstellungsbereich geklaut

Bretten (ots) Unbekannte haben in der Nacht auf Dienstag, 10. September, unter, so die Polizei, "enormer körperlicher Anstrengung" mehrere Möbelstücke aus dem Ausstellungsbereich eines Fachgeschäfts auf der Diedelsheimer Höhe in Bretten gestohlen. Um auf das Gelände zu gelangen, kletterten die Täter zunächst über die verschlossenen Bauzäune und hievten dann mehrere Stühle und mindestens einen Tisch auf gleichem Weg nach draußen. Zeugen für Einbruch gesucht Dabei verursachten die Unbekannten...

  • Bretten
  • 11.09.19
Blaulicht
Eine resolute Seniorin hat sich in Bretten erfolgreich gegen einen Trickdieb gewehrt.

84-Jährige schlägt Täter in Bretten in die Flucht
Resolute Seniorin wehrt sich gegen Trickdieb

Bretten (kn) Eine resolute Seniorin hat sich in Bretten erfolgreich gegen einen Trickdieb gewehrt. Die 84-Jährige stieg nach Angaben der Polizei am Samstag,  7. September, gegen 10.30 Uhr, in der Pfluggasse in ihr Auto. Als sie gerade wegfahren wollte, trat ein Mann aus einer Tiefgarageneinfahrt vor ihr Auto und blockierte die Weiterfahrt. Täter in die Flucht geschlagen Der Unbekannte sprach daraufhin die Seniorin in gebrochenem Deutsch an, zeigte ihr eine Zwei-Euro-Münze und wollte Geld...

  • Bretten
  • 10.09.19
Blaulicht
Ein 59-jähriger Pedelec-Fahrer ist am Mittwoch, 4. September, bei einem Unfall in Oberderdingen leicht verletzt worden.

Kollision mit Auto
Pedelec-Fahrer bei Unfall leicht verletzt

Oberderdingen (kn) Ein 59-jähriger Pedelec-Fahrer ist am Mittwoch, 4. September, bei einem Unfall in Oberderdingen leicht verletzt worden. Der Mann fuhr nach Angaben der Polizei gegen 17.10 Uhr von der Haustraße in den Kreisel bei der Flehinger Straße ein. Eine 25-jährige Autofahrerin fuhr zur gleichen Zeit von der Flehinger Straße in den Kreisel ein. Pedelec-Fahrer versuchte Auto auszuweichen Der schon im Kreisverkehr fahrende Pedelec-Fahrer bremste ab und wich dem Auto aus. Dabei stürzte...

  • Bretten
  • 05.09.19
Blaulicht
Beim Absturz einer Wartungsgondel an einem Sendemast sind am Dienstag in Nordhessen drei Männer getötet worden.

Tragisches Unglück in Hessen
Drei Tote bei Gondelabsturz: Ein Opfer stammt aus Karlsruhe

Meißner/Karlsruhe (dpa/lsw) Beim Absturz einer Wartungsgondel an einem Sendemast sind am Dienstag in Nordhessen drei Männer getötet worden. Ein 46 Jahre altes Opfer stammt aus Karlsruhe. Auch für einen 50-Jährigen aus dem bayerischen Landkreis Freyung-Grafenau und einen 27-Jährigen aus Dülmen (Nordrhein-Westfalen) kam jede Hilfe zu spät. Männer wurden durch den Aufprall tödlich verletzt Die Mitarbeiter einer Berliner Firma stürzten 50 Meter in die Tiefe auf eine Asphaltfläche. Nach bisherigen...

  • Bretten
  • 04.09.19
Blaulicht

Brennendes Benzin verletzt Biker tödlich

Neulingen (dpa/lsw) Brennendes Benzin hat sich nach einem Verkehrsunfall im Enzkreis über einen 18 Jahre alten Motorradfahrer ergossen und diesen tödlich verletzt. Aus zunächst unbekannten Gründen sei der Biker am Montagmorgen auf einer Landstraße zwischen Neulingen und Königsbach-Stein auf die Gegenspur geraten, sagte ein Sprecher der Polizei. Dort stieß er frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Durch den Aufprall zerbarst laut Polizei der Tank des Motorrads und fing...

  • Bretten
  • 03.09.19
Blaulicht

Polizei gibt Zeugen Tipps
Fliehen, filmen, helfen?

Stuttgart (dpa/lsw) Der Schwert-Angriff in Stuttgart warf vor einigen Wochen auch die Frage auf: Wie verhält man sich als Zeuge einer Gewalttat richtig? Mit einer bundesweiten Kampagne will die Polizei für Zivilcourage werben und hat am Donnerstag zwei mit Verhaltenstipps bedruckte Stuttgarter Stadtbahnen vorgestellt. «In jedem Fall ist es immer besser, die Polizei unter 110 zu verständigen, als nichts zu tun», sagte Harald Schmidt, Geschäftsführer der Polizeilichen Kriminalprävention der...

  • Bretten
  • 29.08.19
Blaulicht

Diebstahl in Bretten
Euro-Paletten von Betriebsgelände entwendet

Bretten (uk) 125 Euro-Paletten entwendeten unbekannte Diebe von einem Betriebsgelände in der Gewerbestraße in Bretten-Gölshausen. Die Paletten im Wert von etwa 1100 Euro wurden in der Zeit vom Freitag, 16. August bis zum Montag, 19. August vermutlich mit einem Lkw unbemerkt abtransportiert. Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bretten unter der Telefonnummer (0 72 52) 5 04 60 in Verbindung zu setzen. Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie...

  • Bretten
  • 22.08.19
Blaulicht

Rätselhafter Vorfall in Bretten
Wer hat die Heckscheibe eingeschlagen?

Bretten (ots) Die beschädigte Heckscheibe ihres Autos gab einer 27-Jährigen und der verständigten Polizei zunächst Rätsel auf. Die Frau hatte ihr Fahrzeug am Mittwochmorgen auf einem Firmenparkplatz in der Rinklinger Straße abgestellt und bei ihrer Rückkehr am Nachmittag die eingeschlagene Scheibe festgestellt. Die intensiven Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Bretten führten dann aber schnell zu einem Tatverdächtigen. Übeltäter durch Video "ermittelt" Tatsächlich stellte sich...

  • Bretten
  • 22.08.19
Blaulicht

Tragischer Unfall
Deutscher Alpinist stürzt 250 Meter in die Tiefe

Au (dpa) Ein 21 Jahre alter Mann aus Baden-Württemberg ist beim Bergsteigen in Vorarlberg in Österreich abgestürzt und gestorben. Der Alpinist fiel 250 Meter in die Tiefe, als sich ein von ihm platzierter Klemmkeil, der zum Sichern benutzt wird, löste, wie die österreichische Polizei am Donnerstag mitteilte. Seine 20 Jahre alte Begleiterin wurde von einem Rettungshubschrauber unverletzt aus der Wand der Kanisfluh Au geborgen. Alpinist musste Haken selbst platzieren Das Paar war gegen 10...

  • Bretten
  • 22.08.19
Blaulicht

Zahl der Verkehrstoten gestiegen

Stuttgart (dpa/lsw) In den ersten sechs Monaten des Jahres sind mehr Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen als im ersten Halbjahr des Vorjahres - und mehr als jeder zweite wurde getötet, weil die Fahrer betrunken oder zu schnell unterwegs waren. 3800 Menschen wurden schwer verletzt Insgesamt starben 214 Menschen auf den baden-württembergischen Straßen, das sind drei mehr als im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres, wie das Innenministerium am Montag in Stuttgart mitteilte....

  • Bretten
  • 19.08.19
Blaulicht

«Falsche Polizisten» senken Vertrauen in Polizei

Stuttgart (dpa/lsw) Angesichts der steigenden Zahl der Betrugsfälle durch sogenannte falsche Polizisten verlieren Rentner nach Ansicht von LKA-Chef Ralf Michelfelder auch das Vertrauen in die «echte» Polizei. In einzelnen Fällen müssten sogar uniformierte Kollegen eingesetzt werden, «weil den Kriminalbeamten in Zivil nicht mehr geglaubt wird», sagte Michelfelder der Deutschen Presse-Agentur. Der Vertrauensverlust für echte Polizisten durch den Falsche-Polizisten-Trick sei deutlich zu...

  • Bretten
  • 19.08.19
Blaulicht
Ein verbaler Streit in einer Brettener Kneipe mündete in gefährlicher Körperverletzung.

Identifiziert, aber noch nicht gefasst
Bretten: Kneipenstreitigkeit geht in gefährliche Körperverletzung über

Bretten (ots)Als sich der 45-jährige Wirt einer Kneipe in der Brettener Melanchthonstraße in den frühen Morgenstunden des Freitag, 16. August, weigerte, einem 30-jährigen Besucher weitere Alkoholika auszuschenken, entwickelte sich nach Aussagen der Zeugen zunächst eine verbale Auseinandersetzung.  Mehrere Gläser geworfen  Schließlich soll der 30-Jährige gleich mehrere Gläser in Richtung Wirt geworfen haben. Ein Glas traf den Wirt im Gesicht, so dass dieser Schnittverletzungen erlitt und in...

  • Bretten
  • 16.08.19
Blaulicht
 Ein 30-Jähriger hat am Mittwoch, 14. August, in einem Brettener Spielcasino eine  Angestellte niedergeschlagen.

Gefährliche Körperverletzung in Brettener Spielcasino
30-Jähriger schlägt Angestellte nieder

Bretten (kn) Ein 30-Jähriger hat am Mittwoch, 14. August, in einem Brettener Spielcasino eine  Angestellte niedergeschlagen. Nach Angaben der Polizei wollte die 25-Jährige den Mann gegen 23.40 Uhr aus dem Casino schmeißen, da er zuvor negativ in Erscheinung getreten war. Zunächst kam es daraufhin zu einer verbalen Auseinandersetzung, bei welcher der 30-Jährige die Frau beleidigte und ihr anschließend ein volles Glas entgegenwarf. Die Angestellte bekam die Flüssigkeit am Oberkörper ab, konnte...

  • Bretten
  • 15.08.19
Blaulicht
Beamte des Polizeireviers Bretten haben am Dienstag, 13. August, in Bretten und in Sulzfeld Gurtkontrollen durchgeführt.

Gurtkontrollen der Polizei in Bretten und Sulzfeld
Immer schön anschnallen bitte

Bretten/Sulzfeld (kn) Beamte des Polizeireviers Bretten haben am Dienstag, 13. August, in Bretten und in Sulzfeld Gurtkontrollen durchgeführt. Zwischen 10 und 11 Uhr wurden in Sulzfeld, in der Mühlbacher Straße, drei und zwischen 12 und 13 Uhr in Bretten in der Pforzheimer Straße, acht Autofahrer kontrolliert, die den vorgeschriebenen Sicherheitsgurt nicht angelegt hatten. Ohne Gurt ist Verletzungsrisiko bei einem Unfall deutlich höher Die Fahrer wurden verwarnt und müssen eine Strafe von...

  • Bretten
  • 14.08.19
Blaulicht
Die Polizei in Bretten sucht Zeugen für einen Autounfall, der sich am Dienstag, 13. August, auf der B 35 ereignet hat.

Unfall auf der B35
Zeugen für Autounfall am Alexanderplatz gesucht

Bretten (kn) Die Polizei in Bretten sucht Zeugen für einen Autounfall, der sich am Dienstag, 13. August, auf der B 35 zwischen dem Alexanderplatz und der Einmündung Diedelsheimer Höhe ereignet hat. Zwei Autofahrer waren dabei auf der zweispurigen Bundesstraße in Richtung Stuttgart unterwegs. Unterschiedliche Angaben der Beteiligten An der Stelle, an der sich die Straße auf eine Fahrbahn verengt, kam es dann zum Zusammenstoß der beiden Autos. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.600...

  • Bretten
  • 14.08.19
Blaulicht
Zwei unbekannte Männer sind am Montagabend, 12. August, in das Naturfreundehaus in Bruchsal eingebrochen

Diebe erbeuten Beamer aus Haus in Bruchsal
Einbruch in Naturfreundehaus

Bruchsal (kn) Zwei unbekannte Männer sind am Montagabend, 12. August, in das Naturfreundehaus in Bruchsal eingebrochen und haben dabei einen Beamer im Wert von mehreren hundert Euro gestohlen. Nach Angaben der Polizei verschafften sich die beiden Täter auf bislang unbekannte Weise Zugang zu dem in der Karlsruher Straße gelegenen Naturfreundehaus. Im Gemeinschaftsraum demontierten sie anschließend den Projektor von der Decke. Als ein Anwohner auf den Einbruch aufmerksam wurde, ergriffen die...

  • Bretten
  • 14.08.19
Blaulicht
 Eine schlecht gesicherte Sackkarre ist auf der B 293 bei Bretten von der Ladefläche eines Pritschenwagens gefallen und hat drei Autos erheblich beschädigt.

Unfall auf B 293 bei Bretten
11.000 Euro Schaden durch nicht gesicherte Sackkarre

Bretten (kn) Eine schlecht gesicherte Sackkarre ist auf der B 293 bei Bretten von der Ladefläche eines Pritschenwagens gefallen und hat drei Autos erheblich beschädigt. Nach Angaben des Polizeireviers Bretten war der 37-jährige Fahrer des Wagens bereits am Donnerstag, 8. August, auf der Bundesstraße von Büchig in Richtung Bretten unterwegs, als die Sackkarre auf der Fahrerseite herunterfiel und in den Gegenverkehr schleuderte. Sachschaden von 11.000 Euro Dort prallte sie gegen die Fahrerseite...

  • Bretten
  • 12.08.19
Blaulicht
Auf etwa 28.000 Euro schätzt die Polizei den Schaden, der bei einem Auffahrunfall am Alexanderplatz in Bretten entstanden ist.

Unfall in Bretten
28.000 Euro Schaden bei Auffahrunfall

Bretten (kn) Auf etwa 28.000 Euro schätzt die Polizei den Schaden, der am Donnerstag, 1. August, bei einem Auffahrunfall am Alexanderplatz in Bretten entstanden ist. Nach Angaben der Beamten war ein 47-jähriger Autofahrer auf der B35 in Richtung Stuttgart unterwegs. Verletzte waren nicht zu beklagen Am Alexanderplatz musste er dann wegen einer roten Ampel abbremsen. Der 53-jährige Fahrer eines nachfolgenden Lkw erkannte dies wohl zu spät und fuhr auf das abbremsende Auto auf. Beide Fahrzeuge...

  • Bretten
  • 02.08.19
Blaulicht
Beim Einladen ihrer Einkäufe ist einer 62-Jährigen am Mittwoch, 31. August, in Bretten die Handtasche aus dem Auto geklaut worden.

Raub in Bretten
Unbekannter klaut Handtasche aus Auto

Bretten (kn) Beim Einladen ihrer Einkäufe ist einer 62-Jährigen am Mittwoch, 31. August, in Bretten die Handtasche aus dem Auto geklaut worden. Nach dem Einkauf in einem Supermarkt in der Melanchthonstraße stellte die Frau ihre Tasche auf dem Rücksitz ihres Autos ab. Bargeld und Handy weg Während sie dann die Einkäufe in den Kofferraum lud, öffnete ein unbekannter Täter die hintere Autotür und nahm die Handtasche mit etwas Bargeld, einem Mobiltelefon, EC-Karten und Ausweisdokumenten an sich....

  • Bretten
  • 01.08.19
Blaulicht
Zwei Geldbeutel mit Wechselgeld und zwei Flaschen Whiskey haben unbekannte Täter bei einem Einbruch in ein Hotel mit Restaurant am Brettener Marktplatz erbeutet.

Unbekannte dringen in Hotel am Brettener Marktplatz ein
Einbruch am Brettener Marktplatz

Bretten (kn) Zwei Geldbeutel mit Wechselgeld und zwei Flaschen Whiskey haben unbekannte Täter bei einem Einbruch in ein Hotel mit Restaurant am Brettener Marktplatz erbeutet. Die Tat geschah in der Nacht auf Dienstag, 30. Juli, wie die Polizei mitteilt. Polizei sucht Zeugen Zwischen 3.45 und 4 Uhr gelangten die Täter nach Angaben der Beamten über ein Fenster in die Küche des Restaurants. Dort fanden sie beim Durchwühlen der Schränke das Diebesgut. Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat,...

  • Bretten
  • 31.07.19
Blaulicht
Ein tragischer Todesfall hat sich am Montagabend, 29. Juli, im Entlastungskanal des Altrheins bei Leopoldshafen ereignet.

Tragischer Todesfall im Entlastungskanal des Altrheins bei Leopoldshafen
Taucher bergen Leiche

Eggenstein-Leopoldshafen (kn) Ein tragischer Todesfall hat sich am Montagabend, 29. Juli, im Entlastungskanal des Altrheins bei Leopoldshafen (Kreis Karlsuhe) ereignet. Ein 54-Jähriger kam dabei ums Leben. Laut einem Zeugenhinweis war der Mann gegen 21.20 Uhr mit seinem VW-Golf in der Nähe der Hafenstraße in den Kanal gefahren oder gerollt. Suche zuerst abgebrochen Als ein weiterer Zeuge dazukam, war nur noch das aus dem Wasser ragende Heck des Fahrzeugs zu sehen, ehe es dann vollständig...

  • Bretten
  • 31.07.19
Blaulicht
Nach dem Raubüberfall auf einen Geldtransporter an der A5 geht die Kriminalpolizei Karlsruhe nach eigenen Angaben zahlreichen Hinweisen nach.

Sicherheitsfirma setzt Belohnung von 5.000 Euro aus
Nach Geldtransporter-Überfall: Polizei setzt auch auf Dashcam-Aufnahmen

Weingarten (kn) Nach dem Raubüberfall auf einen Geldtransporter am Montag, 22. Juli, an der A5 (wir berichteten) geht die Kriminalpolizei Karlsruhe nach eigenen Angaben zahlreichen Hinweisen nach. Zwei Männer in einem silbergrauen Mercedes der E-Klasse Limousine hatten die beiden Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma mit ihrem Geldtransporter von der A5 auf eine Behelfsausfahrt auf Höhe Weingarten gelockt. Sie täuschten zunächst vor, Polizeibeamte zu sein, bedrohten dann die Security-Mitarbeiter...

  • Bretten
  • 27.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.