Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht
In der Brettener Friedrichstraße hat am Donnerstagabend eine Frau sehr wahrscheinlich einen Wohnungseinbruch bei ihrer Nachbarin verhindert.

Zeugen gesucht
Bretten: Nachbarin verhindert Wohnungseinbruch

Bretten (ots) In der Brettener Friedrichstraße hat am Donnerstag gegen 20.55 Uhr eine 39 Jahre alte Frau sehr wahrscheinlich einen Wohnungseinbruch bei ihrer Nachbarin verhindert. Nach ersten Feststellungen des Polizeireviers Bretten parkte die 39-Jährige ihren Pkw im Hof und sah auf dem Balkon ihrer Nachbarin eine Person. Erschreckt kletterte der unbekannte Mann über das im Erdgeschoss gelegene Balkongeländer und flüchtete in Richtung der Friedrichstraße, von dort weiter zur...

  • Bretten
  • 25.09.20
Blaulicht
 Bei einem Auffahrunfall in Bretten wurde am Dienstagmorgen, 22. September, eine Person leicht verletzt.

Eine Verletzte bei Unfall auf Pforzheimer Straße
Auffahrunfall mit drei Autos in Bretten

Bretten (kn) Bei einem Auffahrunfall in Bretten wurde am Dienstagmorgen, 22. September, eine Person leicht verletzt und es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 6.000 Euro. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei war eine 19-jährige Autofahrerin gegen 9.45 Uhr auf der Pforzheimer Straße unterwegs. 57-Jährige erlitt leichte Verletzungen Weil sie vermutlich einen zu geringen Abstand hielt, fuhr die junge Frau auf einen verkehrsbedingt vor ihr wartenden Pkw einer 57-Jährigen auf, der...

  • Bretten
  • 23.09.20
Blaulicht
Ein Beamter der Bundespolizei musste auf dem Nachhauseweg bei einem Zwischenfall in der S4 zwischen Jöhlingen und Bretten aktiv werden.

In S4 zwischen Jöhlingen und Bretten
Polizeibeamter auf dem Nachhauseweg Zeuge von Beleidigungen

Bretten (ots) Ein Beamter der Bundespolizei befand sich am Mittwochnachmittag, 16. September, auf dem Heimweg, als er in der S4 zwischen Durlach und Bretten auf eine Auseinandersetzung aufmerksam wurde: In Jöhlingen stiegen Fahrkartenprüfer der KVV zu und stellten einen 28-jähriger Deutschen ohne gültiges Ticket fest. Als er den Prüfern ein Dokument zur Identifizierung vorlegte, schien mit ihm alles geklärt zu sein. Fahrkartenprüfer beleidigt Im weiteren Verlauf der Fahrt musste der...

  • Bretten
  • 18.09.20
Blaulicht

Bretten
Durstiger Einbrecher nimmt Saftflaschen mit

Bretten (ots) Lediglich ein paar Flaschen Saft erbeutete in der Nacht zum Dienstag, 15. September, ein bislang unbekannter Einbrecher in Bretten. Der Täter war wohl über ein Fenster in das Gebäude eingedrungen. Mutmaßlich um ungestört nach Wertgegenständen suchen zu können, schloss er das Zimmer, in das er gelangt war, von innen ab. Da er wohl nur mehrere Flaschen Saft auffand, nahm er kurzerhand diese mit. Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite...

  • Bretten
  • 16.09.20
Blaulicht
2 Bilder

Gerichtsmedizin in Heidelberg eingeschaltet
Neue Erkenntnisse zu Knochenfund in Bretten

Bretten (bea) Donnerstagabend, kurz nach 22 Uhr. Das Handy klingelt. Ein bekannter Brettener Bürger ruft an. Bereits vor mehreren Wochen hatte er sich bei der Redaktion der Brettener Woche gemeldet. Damals berichtete er über einen mysteriösen Knochenfund auf einer Baustelle in der Weißhoferstraße in Bretten (wir berichteten). Inzwischen, so sagt er, hat er etwas Neues erfahren: weitere Knochen sollen auf der Baustelle gefunden worden sein. Der erste Ansprechpartner ist am nächsten Morgen die...

  • Bretten
  • 09.09.20
Blaulicht
Polizei verhaftete vier mutmaßliche Drogendealer und beschlagnahmte 42 Kilogramm Marihuana und 115.000 Euro.

Polizei beschlagnahmt 42 Kilogramm Marihuana und 115.000 Euro
Polizei fasst vier mutmaßliche Drogenhändler

Stuttgart (dpa/lsw) - Vier mutmaßliche Drogenhändler hat die Polizei in Stuttgart und im Großraum Pforzheim festgenommen. Gegen alle vier wurde Haftbefehl erlassen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Polizei war nach umfangreichen Ermittlungen zwei 23 und 33 Jahre alten Männern auf die Schliche gekommen. Nachdem sie von zwei Männern 42 Kilogramm Marihuana entgegengenommen hatten, nahm die Polizei beide in Stuttgart fest. Die Festnahme der beiden 53 und 55 Jahre alten Lieferanten erfolgte...

  • Region
  • 04.09.20
Blaulicht
Ein Mann mit 35 Identitäten wurde bei der Kontrolle eines Fernbusses von der Bundespolizei festgenommen.

Bei Kontrolle eines Fernbusses ins Netz gegangen
Bundespolizei fasst Mann mit 35 Identitäten

Lindau (dpa/lby) - Bei der Kontrolle eines Fernbusses bei Lindau hat die Bundespolizei einen Mann mit 35 Identitäten festgenommen. Einen Fall mit einer solch großen Anzahl an verschiedenen Aliaspersonalien gebe es nur selten, sagte eine Sprecherin der Bundespolizei am Donnerstag. Nach dem Abgleich der Fingerabdrücke des Mannes seien die Beamten in ihrer Datenbank auf 35 Einträge mit zum Teil unterschiedlichen Namen oder anderen abweichenden Angaben gestoßen, so die Sprecherin. Zwei Haftbefehle...

  • Region
  • 04.09.20
Blaulicht

Bruchsal/Bretten
15-Jähriger in der Bahn sexuell belästigt

Bruchsal (ots) Am Freitag, 28. August, wurde ein 15-Jähriger in einer S-Bahn zwischen Bruchsal und Bretten von einem 35-Jährigen sexuell belästigt. Nach den bisherigen Erkenntnissen befand sich der 15-Jährige gegen 13.30 Uhr am Bahnhof Bruchsal. Dort kam er zunächst ins Gespräch mit dem 35-Jährigen, der dem Jugendlichen im Verlauf der Unterhaltung Komplimente machte. Kurz darauf stiegen beide in die S-Bahn in Richtung Bretten ein, woraufhin der Ältere den Jüngeren aufforderte, sich zu ihm zu...

  • Bretten
  • 31.08.20
Blaulicht
Eines der "herzlichen" Schilder in Büchig wurde auf dem Radweg nach Neibsheim zerschmettert.
5 Bilder

Eine Gruppe Jugendliche randalierte in Büchig / Sechs Schilder umgetreten und herausgerissen
"Herzliches" Schild wurde zerschmettert

Bretten (bea) Bereits zweimal berichtete die Brettener Woche/kraichgau.news über die „herzlichen“ Schilder, die Anwohner in Bretten-Büchig aufstellten, um Fahrzeugfahrer höflich auf die dort geltende Geschwindigkeit aufmerksam zu machen (wir berichteten hier und hier). Nun wurden diese Schilder erneut beschädigt, eines wurde sogar komplett zerstört. Zeugen hören und beobachten eine Gruppe Jugendliche Es ist die Nacht von Freitag, 28. August, auf Samstag, 29. August, genau 3.03 Uhr. Zwei...

  • Bretten
  • 29.08.20
Blaulicht
Der unbekannte Fahrer eines hellen Audi TT verursachte einen Schaden von rund 10.000 Euro und einen Stromausfall in Engelsbrand. Die Polizei sucht nach dem Unfallfahrzeug.

Hoher Sachschaden und Stromausfall mit Unfallflucht in Engelsbrand
Aktualisierung: Polizei sucht hellen Audi TT mit Unfallschaden

Engelsbrand (ots) Einfach davongefahren ist am frühen Freitagmorgen ein noch unbekannter Autofahrer, nachdem er einen Stromkasten beschädigt hatte und danach im Vorgarten eines Anwesens in Engelsbrand gelandet war. Stromkasten, Zaun und Vorgarten beschädigt Der Unbekannte war gegen 1:30 Uhr auf der Calwer Straße von Engelsbrand kommend in Richtung Ortsmitte Grunbach unterwegs. Als er auf Höhe der Turnstraße in diese abbiegen wollte, kam er nach links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug...

  • Region
  • 28.08.20
Blaulicht

Bretten
Kind bei Unfall schwer verletzt

Bretten (ots) Schwere Verletzungen erlitt am Sonntag, 23. August, ein vierjähriges Kind in Bretten, als es auf Höhe eines Zebrastreifens die Straße überquerte und dabei von einem Auto angefahren wurde. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr der 60-jährige Fahrer eines Toyotas gegen 19.15 Uhr die Weißhofer Straße in Richtung Innenstadt. Dabei bemerkte er offenbar zu spät, dass auf Höhe der Hausnummer 69 ein vierjähriger Junge an dem dortigen Zebrastreifen die Straße überquerte. In der Folge...

  • Bretten
  • 24.08.20
Blaulicht

Feuerwehr Bretten im Einsatz
VW-Bus gerät auf Lidl-Parkplatz in Bretten in Brand

Bretten (hk) Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am heutigen Mittwoch, gegen 13 Uhr, ein VW-Bus auf dem Parkplatz des Lidl-Marktes in Bretten in Brand. Nach Angaben der Feuerwehr hatte es im Motorraum des Wagens gebrannt. Als die Feuerwehreinsatzkräfte vor Ort eintrafen, hatten die Mitarbeiter des Lebensmittelmarktes den Brand aber bereits mit einem Feuerlöscher gelöscht. Es entstand lediglich ein Sachschaden in unbekannter Höhe – verletzt wurde niemand. Alle aktuellen Polizei-Meldungen...

  • Bretten
  • 19.08.20
Blaulicht
Ein 27-jähriger Rollerfahrer ist in Bretten vor einer Polizeistreife geflüchtet.

27-Jähriger muss nun mit zwei Anzeigen rechnen
Rollerfahrer flüchtet in Bretten vor Polizei

Bretten (kn) Ein 27-jähriger Rollerfahrer ist am Dienstagmittag, 18. August, in Bretten vor einer Polizeistreife geflüchtet, wurde aber nach kurzer Verfolgung vorläufig festgenommen. Der Mann war unter anderem nicht im Besitz eines Führerscheins. Mann flüchtete vor Verkehrskontrolle Nach Angaben der Polizei wollten die Beamten den Mann gegen 13.30 Uhr auf der Rinklinger Straße einer Verkehrskontrolle unterziehen und wiesen ihn an, seinen Roller anzuhalten. Daraufhin ergriff der Mann die...

  • Bretten
  • 19.08.20
Blaulicht
Die Mitarbeiterin eines Modegeschäfts an der Wilhelmstraße in Bretten hat einen Ladendieb ertappt.

Versuchter Diebstahl in Modegeschäft an der Wilhelmstraße in Bretten
Ertappter Ladendieb lässt Brief mit seiner Adresse zurück

Bretten (kn) Die Mitarbeiterin eines Modegeschäfts an der Wilhelmstraße in Bretten hat am Dienstagabend, 11. August, einen Ladendieb ertappt. Der Mann war gerade dabei, mehrere Kleidungsstücke aus der Auslage zu nehmen und die Sicherheitsetiketten zu entfernen. Als er danach die Kasse passieren wollte, ohne die Waren im Wert von circa 250 Euro zu bezahlen, wurde er von der Mitarbeiterin angesprochen. Daraufhin ergriff der Mann die Flucht und rannte davon. Seinen Rucksack, in dem er das...

  • Bretten
  • 12.08.20
Blaulicht
Unbekannte haben an der Straße "Am Stadion" im Pfinztaler Teilort Berghausen einen Wohnwagen gestohlen.

Polizei sucht Zeugen für Diebstahl
Wohnwagen in Berghausen gestohlen

Pfinztal-Berghausen (kn) Unbekannte haben an der Straße "Am Stadion" im Pfinztaler Teilort Berghausen einen Wohnwagen gestohlen. Laut dem Eigentümer des Caravans hatte dieser den Wagen am Montag, 10. August, gegen 17 Uhr, an der Straße abgestellt und gegen eine unbefugte Mitnahme gesichert. Am Dienstag, 11. August, entdeckte er dann gegen 11.30 Uhr das Verschwinden des Wohnwagens. Polizei sucht Zeugen Der Caravan des Herstellers Bürstner, Typ SDAH, hat das Kennzeichen KA-P 3095. Wer...

  • Bretten
  • 12.08.20
Blaulicht
In Bretten ist es zu einer Schlägerei gekommen, bei der zwei 24 und 49 Jahre alte Männer einen 45-Jährigen schwer verletzten.

Opfer kam mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus
Schlägerei in Bretten fordert einen Schwerverletzten

Bretten (kn) In Bretten ist es am Samstag, 1. August, zu einer Schlägerei gekommen, bei der zwei 24 und 49 Jahre alte Männer einen 45-Jährigen schwer verletzten. Nach Angaben der Polizei sei es zwischen den 45- und 49-jährigen Männern in der Vergangenheit schon mehrfach zu Streitigkeiten gekommen. Dabei soll das jetzige Opfer den 24 Jahre alten Sohn des 49-Jährigen bedroht und mehrfach abgepasst haben. Gemeinsam auf Opfer eingeschlagen Am Samstag traf, so die Polizei, das Opfer gegen 11.30...

  • Bretten
  • 10.08.20
Blaulicht
Das "herzliche" Danke-Schild wurde umgetreten und beschmiert.
6 Bilder

Unbekannter beschädigt und beschmiert "herzliche" Schilder in Bretten-Büchig
"Ich weiß nicht wo die Aggressivität herkommt"

Bretten-Büchig (bea) In der Nacht zum Samstag, 8. August, hat ein Unbekannter die von zwei Anwohnern in Bretten-Büchig aufgestellten "herzlichen" Schilder (wir berichteten) beschmiert und beschädigt. Dies sei einer Spaziergängerin aufgefallen, die am Morgen mit ihrem Hund unterwegs gewesen sei, erzählt Ortsvorsteher Uve Vollers. Eines der Schilder habe umgetreten neben der Fahrbahn gelegen. Das Gleiche sei bei weiteren Schildern versucht worden. Mehrere Schilder wurden beschmiert, eines davon...

  • Bretten
  • 08.08.20
Blaulicht
Unbekannte haben am Brettener Bahnhof einen Süßigkeitenautomaten aufgebrochen und dabei einen Sachschaden von etwa 1.000 Euro verursacht.

Täter verursachen Sachschaden von etwa 1.000 Euro
Süßigkeitenautomat am Bahnhof Bretten aufgebrochen

Bretten (kn) Unbekannte haben am Dienstagabend, 4. August, am Brettener Bahnhof einen Süßigkeitenautomaten aufgebrochen und dabei einen Sachschaden von etwa 1.000 Euro verursacht. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein Passant gegen 18.30 Uhr den Aufbruch des am Gleis eins aufgestellten Süßigkeitenautomates gemeldet. Bei der anschließenden Überprüfung stellten die alarmierten Polizeibeamten fest, dass die Täter den Automaten vermutlich mit einem Winkelschleifer gewaltsam geöffnet hatten, um an...

  • Bretten
  • 05.08.20
Blaulicht
Der Fahrer eines Mercedes hat bei Neulingen offenbar so gefährlich überholt, dass es fast zu einem Unfall gekommen wäre.

Fahrer eines gelben Kleinwagens als Zeuge gesucht
Zeugen nach gefährlichem Überholvorgang auf B294 gesucht

Neulingen (kn) Am Samstagnachmittag,  1. August, hat der Fahrer eines Mercedes bei Neulingen offenbar so gefährlich überholt, dass es fast zu einem Unfall gekommen wäre. Nach den Angaben der Polizei war ein Autofahrer gegen 14.15 Uhr auf der B294 von Bauschlott kommend, in Richtung Bretten unterwegs, als er zunächst von einem Audi und dann von einem Mercedes überholt wurde. Ermittlungen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs Während es dem Audifahrer noch gelang, seinen Überholvorgang...

  • Region
  • 04.08.20
Blaulicht
Dies könnte der Oberschenkelknochen eines Menschen sein. Er wurde auf einer Baustelle in der Weißhofer Straße gefunden.
4 Bilder

Bestätigung der Knochenherkunft durch Polizei steht noch aus
Aktualisierung: Knochen auf Baustelle in Bretten gefunden

Bretten (bea) Freitagmittag, 31. Juli, in der Brettener Woche, das Telefon klingelt. Am Apparat ist ein bekannter Brettener Bürger, der zwar nicht genannt werden möchte, jedoch Kurioses zu berichten weiß: "Ich habe hier einen Knochen", sagt der Brettener. Im Gespräch stellt sich nach und nach heraus, dass es der Oberschenkelknochen eines Menschen sein könnte. Knochen in Nacht- und Nebelaktion geborgen Der Brettener erzählt, inzwischen in der Redaktion angekommen, dass ihn eine weitere Person,...

  • Bretten
  • 03.08.20
Blaulicht
Bei der Ausfahrt "Bretten-Ost" krachte es gegen 15.30 Uhr. Der Unfall behinderte den Verkehr auf der B35.
7 Bilder

Starke Verkehrsbehinderungen nach Kollision an der Kreuzung "Bretten Ost"
Eine Person nach Unfall auf B35 leicht verletzt

Bretten (kn) Am Samstagnachmittag, 1. August, kam es gegen 15.30 Uhr auf der B35 in Höhe des Abzweigs "Bretten-Ost" zu einem Verkehrsunfall. Ein VW befuhr die Bundesstraße aus Richtung Alexanderplatz kommend, als ihm an der Kreuzung "Bretten-Ost" ein links auf die B35 abbiegender Opel die Vorfahrt nahm. Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge drehten sich diese jeweils um 180 Grad. Dabei wurde die Unfallverursacherin leicht verletzt und im Anschluss vom Rettungsdienst betreut. Da der Verkehr nur...

  • Bretten
  • 01.08.20
Blaulicht
Unbekannte sind in den Bauhof in Bretten eingebrochen.

Polizei sucht Zeugen
Einbruch in Brettener Bauhof

Bretten (kn) Unbekannte sind in der Nacht auf Mittwoch, 29. Juli, in den Bauhof in Bretten eingebrochen und haben dabei Motorsägen und Heckenscheren im Wert von über 3.000 Euro gestohlen. Nach den bisherigen Erkenntnissen verschafften sich die Täter zwischen 17 und 8 Uhr zunächst Zugang zu dem in der Straße "Salzhofen" gelegenen Bauhofgelände. Zwei Motorsägen und drei Heckenscheren Anschließend zerstörten die Einbrecher das Fenster einer Lagerhalle und gelangten dadurch schließlich ins Innere...

  • Bretten
  • 30.07.20
Blaulicht
Die Polizei hat in der Nacht auf Dienstag, 28. Juli, zwei Einbrecher festgenommen, nachdem sie versucht hatten, mehrere Werkzeuge im Wert von etwa 2.000 Euro aus dem Außenbereich eines Baumarkts in Bretten zu stehlen.

Security-Mitarbeiter entdeckten die beiden Einbrecher
Zwei Männer bei Einbruch in Brettener Baumarkt festgenommen

Bretten (kn) Die Polizei hat in der Nacht auf Dienstag, 28. Juli, zwei Einbrecher festgenommen, nachdem sie versucht hatten, mehrere Werkzeuge im Wert von etwa 2.000 Euro aus dem Außenbereich eines Baumarkts in Bretten zu stehlen. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei schnitten die Täter am Dienstagabend zunächst den Zaun im hinteren Bereich des auf der Diedelsheimer Höhe gelegenen Baumarktes auf. Zudem deponierten sie hinter einer dortigen Holzverschalung unter anderem mehrere...

  • Bretten
  • 29.07.20
Blaulicht
Unbekannte sind in ein Firmengebäude in Bretten-Bauerbach eingebrochen.

Keine Beute aber Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro
Einbruch in Firmengebäude in Bauerbach

Bretten-Bauerbach (kn) Unbekannte sind in der Nacht auf Montag, 27. Juli, in ein Firmengebäude in Bretten-Bauerbach eingebrochen, wurden bei ihrer Suche nach Beute aber offenbar nicht fündig.Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei öffneten die Täter vermutliche kurz vor 2 Uhr gewaltsam ein Fenster des in der Industriestraße gelegenen Gebäudes. Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro Dadurch wurde zwar die Alarmanlage ausgelöst, dennoch öffneten die Täter noch mehrere Schränke und...

  • Bretten
  • 28.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.