Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht

Einhandmesser bei 14-Jährigem gefunden
Kurze Verfolgungsjagd am Brettener Bahnhof

Bretten (bea) Am vergangenen Freitag kam es am Bahnhof in Bretten zu einer Verfolgungsjagd mit der Polizei. Um 18.23 Uhr war bei den Beamten ein Anruf eingegangen, bei dem gemeldet wurde, dass eine Gruppe Jugendlicher am Bahnhof ohne Maske unterwegs sei, Alkohol trinke und Passanten anpöbeln würde, teilt die Polizei auf Anfrage der Brettener Woche mit. Einer der Jugendlichen habe laut Anrufer einen Schlagstock bei sich gehabt. Bei Durchsuchung Einhandmesser entdeckt Beim Eintreffen der Beamten...

  • Bretten
  • 17.09.21
Blaulicht
Ein 20-Jähriger wurde am Montag, 13. September, das Opfer eines Raubes am Bahnhof in Bretten.

Polizei kann 23-Jährigen in Tatortnähe stellen
Junger Mann am Bahnhof Bretten angegriffen und bestohlen

Bretten (kn) Ein 20-Jähriger wurde am Montag, 13. September, das Opfer eines Raubes am Bahnhof in Bretten. Der 23-jährige Täter konnte von Polizeibeamten im Zuge der Fahndung festgenommen werden. Nach Angaben der Beamten war der 20-Jährige gegen 22.40 Uhr gerade auf dem Heimweg, als er am Bahnhof auf den mutmaßlichen Täter traf. Offenbar kennen sich die beiden Männer flüchtig. Bei dem Aufeinandertreffen gab der 23-Jährige wohl vor, die Armbanduhr des Opfers anprobieren zu wollen, steckte diese...

  • Bretten
  • 14.09.21
Blaulicht

Totalschaden nach Kollision mit Baum
Verkehrsunfall zwischen Königsbach-Stein und Sprantal mit einem Schwerverletzten

Bretten/Königsbach-Stein (ots) Am Samstagmittag kam es auf der Kreisstraße 4532 zwischen den Abzweigen nach Königsbach-Stein und Bretten-Sprantal zu einem schweren Verkehrsunfall. Die Ermittlungen der Verkehrspolizeiinspektion Pforzheim ergaben, dass der 57-Jährige Fahrer eines Pick-Up wegen nicht angepasster Geschwindigkeit gepaart mit Alkoholisierung in einer Linkskurve von der Fahrbahn abkam. Dort wies ihn zunächst ein Baum ab, worauf er mit der Beifahrerseite in einen weiteren Baum...

  • Bretten
  • 11.09.21
Blaulicht

Ruhestörung von 13-köpfiger Gruppe
Autos und Bahnhofsgebäude in Bretten beschädigt

Bretten (kn) Eine Gruppe von 14- bis 34-Jährigen hat am Mittwoch, 8. September, für einen Polizeieinsatz in Bretten gesorgt. Wie die Beamten mitteilen, meldete gegen 22.55 Uhr ein Zeuge der Polizei, dass ein Auto auf einem Parkplatz in der Bahnhofstraße in Bretten beschädigt worden sei. Als Täterin konnte eine 19-Jährige ermittelt werden, die mehrmals gegen das Auto getreten haben soll. Die junge Frau war Teil einer 13-köpfigen Gruppe im Alter von 14 bis 34 Jahren, die zunächst am Bahnhof durch...

  • Bretten
  • 09.09.21
Blaulicht

Polizei bittet um Hinweise
Ortsschild in Brettener Stadtteil Ruit geklaut

Bretten (kn) Am Donnerstag, 2. September, zwischen 15 und 16 Uhr, wurden in Bretten-Ruit im Bereich Hintere Dorfstraße und Krautgärten zwei junge Männer dabei beobachtet, wie sie ein Ortsschild des Stadtteils, das offensichtlich zuvor dort abgelegt oder versteckt worden war, in ihr Auto luden und anschließend davon fuhren. Wer Hinweise zu den beiden circa 20 Jahre alten Männern oder zu dem von ihnen benutzten Auto geben kann, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Bretten unter 07252/50460 zu...

  • Bretten
  • 08.09.21
Blaulicht
Ein 38-jähriger Mann aus Bretten wurde am Samstag, 4. September, von der Polizei wegen des Verdachts der versuchten schweren Vergewaltigung und der gefährlichen Körperverletzung in Untersuchungshaft genommen.

38-Jähriger soll 20-jährige Frau bedroht und verletzt haben
Mann nach versuchter Vergewaltigung in Bretten in Untersuchungshaft

Bretten (kn) Ein 38-jähriger Mann wurde am Samstag, 4. September, in Bretten von der Polizei wegen des Verdachts der versuchten schweren Vergewaltigung und der gefährlichen Körperverletzung in Untersuchungshaft genommen. Dem aus Rumänien stammenden Mann wird nach Angaben der Beamten vorgeworfen, in der Nacht auf Freitag, 3. September, in einer Unterkunft für Fabrikarbeiter versucht zu haben, eine 20-Jährige unter Vorhalt eines Messers gegen ihren Willen zum Geschlechtsverkehr zu zwingen. Mann...

  • Bretten
  • 06.09.21
Blaulicht

Sachschaden von rund 100.000 Euro auf der Mini-Mess in Pforzheim
Brandstiftung an Kinderkarussell

Pforzheim (ots) Am Sonntag, kurz vor 6.30 Uhr, wurde ein brennendes Kinderkarussell auf der Pforzheimer Mini-Mess gemeldet. Dieses habe in der Fußgängerzone der Östlichen Karl-Friedrich-Straße und beim Eintreffen der Polizei in Vollbrand gestanden, teilte das Polizeipräsidium Pforzheim mit. Aufgrund mehrerer Ausbruchstellen des Feuers sei davon auszugehen, dass bislang unbekannte Täter das Karussell in Brand gesteckt hätten. Sachschaden von rund 100.000 Euro Die hinzugerufene Feuerwehr sei mit...

  • Bretten
  • 05.09.21
Blaulicht

Sachschaden von 20.000 Euro in Friolzheim
Führerschein nach Unfall einbehalten

Friolzheim (ots) Drei beschädigte Fahrzeuge und ein Sachschaden von insgesamt 20.000 Euro sind die Folge eines Verkehrsunfalls vom Samstag, 4. September. Gegen 22.50 Uhr sei ein 27-Jähriger aus Richtung Autobahnanschlussstelle Heimsheim auf der nach Friolzheim führenden Landstraße gefahren, teilt die Polizei mit. Nachdem er eine Autobahnbrücke passiert habe, sei er von der Fahrbahn abgekommen und mit seinem Fahrzeug auf einen Erdwall geraten. Vermutlich unter Einfluss von Betäubungsmitteln...

  • Bretten
  • 05.09.21
Blaulicht

Die Polizei sucht nach Zeugen
Unbekannter Sattelzugfahrer flüchtig

Dobel (ots) Bei einem Verkehrsunfall wurde am Freitagmittag ein Motorradfahrer schwer verletzt. Der 69-Jährige sei gegen 15 Uhr auf der Landesstraße 340 von Neuenburg in Richtung Dobel unterwegs gewesen, als ihm auf seiner Fahrbahn ein Unbekannter mit einem Sattelzug entgegen gekommen sei, teilte die Polizei mit. Schwere Verletzungen und ein Sachschaden von 15.000 Euro Daher sei der Motorradfahrer nach rechts ausgewichen und neben der Fahrbahn gestürzt. Dabei zog er sich schwere Verletzungen...

  • Bretten
  • 04.09.21
Blaulicht

Vorfall auf Discounter-Parkplatz in Bretten
27-Jähriger begeht Ladendiebstahl und fährt Mitarbeiter an

Bretten (ots) Nachdem ein 27-jähriger Mann am Mittwoch, 25. August, in einem Discounter in Bretten nach einem Ladendiebstahl festgenommen worden war, fuhr er auf dem Parkplatz einen Mitarbeiter des Discounters an. Dieser hatte den mutmaßlichen Dieb zu seinem Fahrzeug begleitet, da dort die Papiere des Mannes sein sollten. Laut Polizei wurde gegen 16 Uhr ein 27-jähriger Mann offenbar bei einem Ladendiebstahl in einem Discounter ertappt und durch Angestellte zur Rede gestellt. Er ging dann in...

  • Bretten
  • 30.08.21
Blaulicht

Ein Toter und ein Schwerverletzter bei Familiendrama in Ubstadt-Weiher
Folgenschwerer Streit unter Sportschützen

Ubstadt-Weiher (kn) Bei einem Familiendrama in Ubstadt-Weiher kam am Samstagnachmittag ein 28 Jahre alter Mann im Zuge eines Streits mit seinem älteren Bruder durch mehrere Schussverletzungen ums Leben. Das teilten Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium Karlsruhe in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit. Daraufhin wollte sich der 29-jährige Bruder vor dem gemeinsamen Wohnanwesen mit einer Schusswaffe selbst richten und habe sich dabei schwer verletzt. Mit einem Rettungshubschrauber sei dieser...

  • Bretten
  • 29.08.21
Blaulicht

Sieben Verletzte nach Unfall auf der Autobahn bei Pforzheim
Kollision verursachte Fahrzeugbrand

Pforzheim (kn) Drei Fahrzeuge sind in der Nacht auf Sonntag auf der Autobahn 8 zwischen Pforzheim-Nord und Pforzheim-West zusammengestossen. Dabei wurden drei Fahrzeuginsassen schwer und vier leicht verletzt, teilte das Polizeipräsidium Pforzheim mit. Des Weiteren sei ein Sachschaden von rund 50.000 Euro entstanden. Der Teil der Autobahn musste für 90 Minuten komplett gesperrt werden. Kollision verursachte Fahrzeugbrand Aus bislang ungeklärter Ursache sei ein 26-jähriger VW-Fahrer auf das...

  • Bretten
  • 29.08.21
Blaulicht

Knöllchen kann man künftig direkt mit Karte bezahlen

Stuttgart (dpa/lsw) Auch Temposünder oder Gurtverweigerer sollen von 2023 an in Baden-Württemberg ihre Bußgelder direkt mit Karte zahlen können. Entsprechende Geräte für den bargeldlosen Zahlungsverkehr sollen landesweit angeschafft werden, wie das Innenministerium in Stuttgart mitteilte. Die Polizei habe bereits seit mehreren Jahren rund 90 Terminals an den Autobahnen im Einsatz. Hier habe sich das System bewährt. 231 Bußgeldstellen betroffen Doch die landesweite Umsetzung steht erst am...

  • Bretten
  • 28.08.21
Blaulicht

Tür mit Schraubenzieher aufgehebelt
Zwei Kinder brechen in Grundschule in Bretten ein

Bretten (ots) Ein Zeuge beobachtete am Donnerstag, 26. August, gegen 3.45 Uhr, wie sich zwei dunkel gekleidete Personen Zutritt in eine Grundschule in Bretten verschafften und informierte daraufhin die Polizei. Mehrere Streifen kamen vor Ort und umstellten das Gebäude. Mithilfe eines Diensthundes wurden die Räumlichkeiten durchsucht. Laut Polizei traten dann mit erhobenen Händen zwei eingeschüchterte Kinder aus dem Dunkeln. Kinder wurden ins Polizeirevier gebracht Offenbar wollten sich die...

  • Bretten
  • 26.08.21
Blaulicht

Ölbronn-Dürrn
Bei Geschwindigkeitskontrolle 56 Stundenkilometer zu schnell

Ölbronn-Dürrn (ots) Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Pforzheim überwachten am Montag, 23. August, die Geschwindigkeit von mehr als 4.700 Fahrzeugen auf der Bundesstraße 294 in Fahrtrichtung Bretten. Mehr als 200 Auto-Fahrer müssen mit einem Bußgeld und fünf davon mit einem Fahrverbot rechnen. Trauriger Spitzenreiter war ein Auto-Fahrer, der mit einer gemessenen Geschwindigkeit von 126 Kilometer pro Stunde bei erlaubten 70 Kilometer pro Stunde unterwegs war. 34 Lkw-Fahrer waren zu schnell...

  • Region
  • 25.08.21
Blaulicht

Todesursache ist bislang unklar
Lebloser Mann auf Bank am Enzufer in Pforzheim aufgefunden

Pforzheim (ots) Am Dienstagvormittag sei der Polizei eine leblose Person auf einer Bank in der Simmlerstraße im Bereich des Enzufers gemeldet worden, teilt das Polizeipräsidium Pforzheim mit. Derzeit versuche die Polizei die Person zu identifizieren und führe Ermittlungen zu deren Todesursache. Todesursache ist bislang unklar Zur weiteren Untersuchung sei der Leichnam in die Rechtsmedizin gebracht worden. Die Todesursache ist bislang noch unklar. Im Zuge der polizeilichen Erstmaßnahmen wurde...

  • Bretten
  • 24.08.21
Blaulicht

Die Polizei sucht nach Zeugen
Am Hals gepackt und ins Auto gezogen

Bretten (kn) Die Polizei sucht nach Zeugen in Bretten. Nachdem eine 22-Jährige ihre Beziehung zu einem 25-Jährigen beendet hatte, soll dieser bei einer Aussprache handgreiflich geworden sein. Die beiden hätten sich im Auto der 22-Jährigen in der Straße "Am Hagdorn" auf einem Parkplatz beim Friedhof getroffen, teilt die Polizei mit. Zunächst sei es zu Vorhaltungen gekommen, da der 25-Jährige die Beziehung nicht beenden wollte. Am Hals gepackt und ins Auto gezogen Doch während des Gesprächs soll...

  • Bretten
  • 24.08.21
Blaulicht
Mit über drei Promille Alkohol im Blut war am Samstag, 12. Juni, ein 30 Jahre alter Autofahrer in Bretten unterwegs.

Polizei stellt flüchtigen Autofahrer
Autofahrer in Bretten mit über zwei Promille unterwegs

Bretten (ots) Ein Zeuge verständigte am Sonntag, 22. August, gegen 4 Uhr die Polizei, da ein Auto auf der Georg-Wörner-Straße gegen eine Mauer gefahren sei. Der 23-jährige Fahrer montierte beide Kennzeichen an dem nicht mehr fahrbereiten Auto ab und versteckte sie in einem nahegelegenen Gebüsch. Anschließend ging er davon. Eine Streife konnte den erheblich alkoholisierten 23-Jährigen unweit des Unfallorts vorläufig festnehmen. Sachschaden in Höhe von 4000 Euro Ein durchgeführter Atemalkoholtest...

  • Bretten
  • 23.08.21
Politik & Wirtschaft
Politischer Spaziergang der Brettener FDP.
2 Bilder

Politischer Spaziergang der FDP Bretten
Liberale mit FDP-Bundestagskandidat Hans-Günther Lohr in Bretten unterwegs

Bretten. Zu einem Politischen Spaziergang mit FDP-Bundestagskandidaten Hans-Günther Lohr und FDP-Landtagsabgeordneten Christian Jung trafen sich die Brettener Liberalen. Dabei ging es u.a. um die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum in und rund um Bretten, die Abschaffung der Grunderwerbssteuer, die B294-Südwestumgehung von Bretten und den Neubau des Polizeireviers in Bretten. Die Freien Demokraten setzen sich dabei für ein Vorziehen des Neubaus für die Polizei deutlich vor 2025 ein, anders wie...

  • Bretten
  • 23.08.21
Blaulicht

Im Gewann Hohberg oberhalb der Ruiter Straße
Gartenhütte und Bauwagen in Bretten aufgebrochen

Bretten (ots) In der Nacht zum Donnerstag wurden auf einem Gartengrundstück des Gewanns Hohberg eine Gartenhütte und in der Kleingartensiedlung oberhalb der Ruiter Straße ein Bauwagen aufgebrochen. Möglicherweise gehen beide Einbrüche auf das Konto derselben Langfinger. Aus der Gartenhütte wurde eine Musikanlage im Wert von mehreren Hundert Euro entwendet, ansonsten machten der oder die Täter wohl keine Beute. Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite...

  • Bretten
  • 20.08.21
Blaulicht
2 Bilder

Zwei Personen verletzt
Unfall auf Bundesstraße 294 zwischen Bretten und Pforzheim

Bretten (ots) Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, 19. August, auf der Bundesstraße 294 wurden zwei Personen verletzt. Laut Polizei fuhr ein 45-Jähriger gegen 14.20 Uhr mit seinem Auto von Pforzheim kommend in Richtung Bretten. Nach den ersten Feststellungen der Polizei kam er wohl aufgrund eines Sekundenschlafs nach links auf die Gegenfahrbahn. Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro Ein entgegenkommender 41-Jähriger konnte, trotz Ausweichmanöver, einen Zusammenstoß nicht vermeiden. Beide...

  • Bretten
  • 20.08.21
Blaulicht
Am Dienstag kreiste ein Polizeihubschrauber in der Nähe der Wanne in Bretten.

Polizeihubschrauber kreiste am Dienstagnachmittag in der Nähe der Wanne
Polizei fasst Tatverdächtigen nach Schlägerei in Bretten

Bretten (bea) Im Wohngebiet "Wanne" in Bretten kam es am Dienstag, 17. August, gegen 17 Uhr, zu einem handfesten Streit zwischen zwei Männern. Im Verlauf der Schlägerei habe der eine seinen Kontrahenten gewürgt und im Anschluss die Flucht ergriffen. Das teilte die Polizei auf Anfrage der Brettener Woche/kraichgau.news mit. Bei der Suche nach dem Flüchtigen kam auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz, der über dem betreffenden Gebiet kreiste. Hubschrauber-Besatzung konnte Tatverdächtigen...

  • Bretten
  • 18.08.21
Blaulicht
Die 17-jährige Miaza Kuhn wird vermisst, teilt die Polizei mit.

Miaza K. ist verschwunden
17-Jährige aus Gründau als vermisst gemeldet

Region (kn) Die 17-jährige Miaza K. aus Gründau/Rothenbergen wird vermisst. Daher bittet die Kriminalpolizei in Gelnhausen die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche. Die Vermisste könnte sich in Frankfurt, Heidelberg, Mannheim oder Karlsruhe aufhalten. Beschreibung der Vermissten Miaza K. ist etwa 1,55 Meter groß und hat dunkle schulterlange Haare, eine sportliche Figur und trägt ein Nasenpiercing, teilt die Polizei mit. Miaza verließ am Mittwoch, 4. August, gegen zwölf Uhr, ihr Zuhause in der...

  • Bretten
  • 17.08.21
Blaulicht
Das Polizeirevier in Bretten ist in die Jahre gekommen.

Landesregierung antwortet auf Anfrage des FDP-Landtagsabgeordneten Christian Jung
Baubeginn für Brettener Polizeirevier frühestens im Jahr 2025

Bretten (kn)  Wie berichtet, hat sich die baden-württembergische Landesregierung dazu entschlossen, das in die Jahre gekommene Polizeirevier der Stadt Bretten neu zu bauen. Als Standort des neuen Reviers wurde laut dem Brettener Oberbürgermeister Martin Wolff ein Grundstück auf dem Mellert-Fibron-Areal auserkoren. Die Freude über die Ankündigung des Neubaus war nach eigenem Bekunden auch bei dem FDP-Landtagsabgeordneten Christian Jung groß. Verwundert habe ihn jedoch, dass die...

  • Bretten
  • 17.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.