Wetter Kraichgau

Beiträge zum Thema Wetter Kraichgau

Freizeit & Kultur
 Der Donnerstag in Baden-Württemberg bleibt kühl, aber trocken.

Wetter in der Region
Heiter und trocken im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw) Der Donnerstag in Baden-Württemberg bleibt kühl, aber trocken. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes ist der Vormittag meist klar und nur gering bewölkt - mit Nebel und vereinzelter Glätte ist dennoch zu rechnen. Sobald sich die Nebelschwaden verziehen, wird es zunehmend heiter. Die Höchsttemperaturen liegen bei einem bis acht Grad. Am Freitag kann es regnen Auch in der Nacht zum Freitag steht örtlich Nebel auf dem Programm. Im Süden kann es zum Morgen hin regnen,...

  • Bretten
  • 14.11.19
Freizeit & Kultur
Schauer, Gewitter und Sonne: Das Wetter im Südwesten bleibt wechselhaft.

Wetter in der Region
Wetter im Südwesten weiter wechselhaft: Gewitter möglich

Stuttgart (dpa/lsw) Schauer, Gewitter und Sonne: Das Wetter im Südwesten bleibt wechselhaft. Am Dienstag sei es zunächst oft stark bewölkt, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Morgen mit. Im Laufe des Nachmittags zeige sich dann zunehmend die Sonne. Die Höchstwerte liegen zwischen 24 Grad im Bergland und 31 Grad in der Kurpfalz. In der Nacht zum Mittwoch Gewitter möglich In der Nacht zum Mittwoch seien aber bereits wieder Schauer und Gewitter möglich. Im Osten des Landes hält sich...

  • Bretten
  • 30.07.19
Wellness & Lifestyle
Temperaturstürze, Gewitter, Sturm und Hagelschauer im Hochsommer lassen uns überraschend vor Kälte zittern. Dabei steigt das Erkältungsrisiko.
6 Bilder

Wetterkapriolen können grippale Infekte fördern
Achterbahnwetter schwächt die Abwehr

(djd). "Morgenrot - schlecht Wetter droht" - auf diese oder ähnliche Bauernregeln ist heutzutage kaum Verlass. So jagt ein Temperaturrekord den nächsten und ohne Vorwarnung schlägt uns das Wetter plötzlich Kapriolen: Temperaturstürze, Gewitter, Sturm und Hagelschauer im Hochsommer lassen uns überraschend vor Kälte zittern. Das ständige Hin und Her kann dafür sorgen, dass der Körper nicht mehr nachkommt. Wenn sich das Wetter von einem Tag auf den anderen ändert, oder innerhalb des Tages...

  • Bretten
  • 30.07.19
Freizeit & Kultur
In Teilen des Südwestens drohen am Freitag schwere Regenfälle und Gewitter.

Wetter in der Region
Wetterdienst erwartet Gewitter im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw) In Teilen des Südwestens drohen am Freitag schwere Regenfälle und Gewitter. Ab der Mittagszeit müsse vor allem in der Südhälfte des Landes mit Schauern und Gewittern gerechnet werden, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Morgen mit. In kurzer Zeit können demnach bis zu 20 Liter Regen pro Quadratmeter fallen. Unwetter mit heftigem Starkregen Zudem seien kleinkörniger Hagel und stürmische Böen mit Geschwindigkeiten von bis zu 70 Stundenkilometern möglich. Punktuell...

  • Bretten
  • 21.06.19
Freizeit & Kultur
Das Schmuddelwetter hält im Südwesten auch am Wochenende an.

Wetter in der Region
Schmuddelwetter am Wochenende

Stuttgart (dpa/lsw) Das Schmuddelwetter hält im Südwesten auch am Wochenende an. "Den Freitag über ziehen immer wieder leichte Schauer durch", sagte Marco Puckert vom Deutschen Wetterdienst am Freitagmorgen. Die Höchsttemperaturen liegen bei 19 Grad bei Mannheim und Karlsruhe und 14 Grad im Bodenseebereich. Regen- und Graupelschauer Am Samstag wird es laut DWD-Prognose noch wechselhafter: Regen- und Graupelschauer wechseln sich mit niederschlagsfreien Phasen ab. Der Wind bläst mit 60...

  • Bretten
  • 10.05.19
Freizeit & Kultur
Für kurze Zeit legen Regen und Dauergrau in Baden-Württemberg eine Pause ein.

Sonniger Wochenstart für den Südwesten
Regen und Dauergrau legen Pause ein

Stuttgart (dpa/lsw) Für kurze Zeit legen Regen und Dauergrau in Baden-Württemberg eine Pause ein. An diesem Montag könne es hin und wieder noch mal tröpfeln, sonst zeige sich jedoch auch mal die Sonne, sagte Thomas Schuster, Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Montag. Am Rhein könnten die Temperaturen demnach im Laufe des Tages auf 13 Grad klettern. Dienstag wird es nach DWD-Prognosen noch sonniger, mit Höchsttemperaturen von 16 Grad am südlichen Oberrhein. Nacht auf Dienstag...

  • Bretten
  • 06.05.19
Freizeit & Kultur
Blauer Himmel, viel Sonnenschein und Temperaturen über der 20-Grad-Marke: Dem Südwesten stehen sommerliche Osterfeiertage bevor.


Den Südwesten erwartet sommerliches Osterwetter

Blauer Himmel, viel Sonnenschein und Temperaturen über der 20-Grad-Marke: Dem Südwesten stehen sommerliche Osterfeiertage bevor. Stuttgart (dpa/lsw) Blauer Himmel, viel Sonnenschein und Temperaturen über der 20-Grad-Marke: Dem Südwesten stehen sommerliche Osterfeiertage bevor. Vorübergehend wird es nach Prognosen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) noch kurz ungemütlich. Am heutigen Dienstagnachmittag würden die Wolken noch einmal dichter und insbesondere in der Nacht auf Mittwoch könnte es...

  • Bretten
  • 16.04.19
Freizeit & Kultur
Auf einen kühlen Wochenstart folgt im Südwesten von Mittwoch an wieder Frühlingswetter.

Temperaturen bis 20 Grad: Im Südwesten kommt der Frühling

Auf einen kühlen Wochenstart folgt im Südwesten von Mittwoch an wieder Frühlingswetter. Stuttgart (dpa/lsw) Auf einen kühlen Wochenstart folgt im Südwesten von Mittwoch an wieder Frühlingswetter. Am Montag bleibe es mit Temperaturen von 4 bis 11 Grad und vereinzelten Schauern und Gewittern noch ungemütlich, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag mit. Auch starke Böen werden erwartet. "Ab Dienstag bleibt es aber trocken", sagte Meteorologe Kai-Uwe Nerding vom DWD. Demnach wechselt...

  • Bretten
  • 19.03.19
Freizeit & Kultur
Regen, Sonne und viel Wind - am Wochenende wird das Wetter im Südwesten stürmisch und wechselhaft.

Wechselhaftes Wetter im Südwesten: Hochwasser möglich

Regen, Sonne und viel Wind - am Wochenende wird das Wetter im Südwesten stürmisch und wechselhaft. Stuttgart (dpa/lsw) Regen, Sonne und viel Wind - am Wochenende wird das Wetter im Südwesten stürmisch und wechselhaft. Am Freitag müsse in manchen Gebieten mit Dauerregen gerechnet werden, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Im Schwarzwald kann es demnach bis Samstagvormittag durchgehend regnen. Dazu bläst ein kräftiger Wind: Im ganzen Land seien stürmische Böen möglich, im Bergland auch...

  • Bretten
  • 15.03.19
Freizeit & Kultur
Der Deutsche Wetterdienst warnt für Teile Baden-Württembergs in höheren Lagen vor orkanartigen Böen.

Warnung vor orkanartigen Böen in Teilen des Südwestens

Der Deutsche Wetterdienst warnt für Teile Baden-Württembergs in höheren Lagen vor orkanartigen Böen. Karlsruhe (dpa/lsw) Der Deutsche Wetterdienst warnt für Teile Baden-Württembergs in höheren Lagen vor orkanartigen Böen. Die Unwetterwarnung gelte von Donnerstagmorgen ab 8 Uhr für die Regierungsbezirke Karlsruhe und Freiburg, teilte der DWD am Mittwochabend mit. Wind-Geschwindigkeiten von bis zu 110 Kilometern pro Stunde Im Schwarzwald könnten oberhalb von 1000 Metern orkanartige Böen mit...

  • Bretten
  • 14.03.19
Freizeit & Kultur
In einer Woche voller grauer Regentage kann sich der Südwesten auf sonniges Wetter am Mittwoch freuen.

Lichtblick zwischen Wind und Regen: Sonne zum Aschermittwoch

In einer Woche voller grauer Regentage kann sich der Südwesten auf sonniges Wetter am Mittwoch freuen. Stuttgart (dpa/lsw) - In einer Woche voller grauer Regentage kann sich der Südwesten auf sonniges Wetter am Mittwoch freuen. "Je südlicher, desto sonniger wird es, doch auch in der Nordhälfte dominiert die Sonne über die Wolken", sagte am Dienstag ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Demnach bleibt es am Aschermittwoch im Land trocken mit schwachem bis mäßigem Wind. Bereits...

  • Bretten
  • 05.03.19
Freizeit & Kultur
Schauer und Wind erwarten die Narren in Baden-Württemberg auch am Faschingsdienstag.

Narrenzeit endet nass und windig im Südwesten

Schauer und Wind erwarten die Narren in Baden-Württemberg auch am Faschingsdienstag. Stuttgart (dpa/lsw) Schauer und Wind erwarten die Narren in Baden-Württemberg auch am Faschingsdienstag. Der starke Wind vom Rosenmontag lasse zwar etwas nach, dafür werde es kälter, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Montag. Die Temperaturen liegen bei maximal elf Grad. Start in die Fastenzeit wird sonnig In höheren Lagen sei sogar mit Schnee zu rechnen. Der Start in die...

  • Bretten
  • 04.03.19
Freizeit & Kultur
Die Sonne hat es in den Wintermonaten gut mit dem Südwesten gemeint: Insgesamt schien sie von Dezember bis Februar rund 220 Stunden lang, wie der Deutsche Wetterdienst am Mittwoch mitteilte.

Südwesten im Februar mit den meisten Sonnenstunden

Die Sonne hat es in den Wintermonaten gut mit dem Südwesten gemeint: Insgesamt schien sie von Dezember bis Februar rund 220 Stunden lang, wie der Deutsche Wetterdienst am Mittwoch mitteilte. Stuttgart/Karlsruhe/Balingen (dpa/lsw) Die Sonne hat es in den Wintermonaten gut mit dem Südwesten gemeint: Insgesamt schien sie von Dezember bis Februar rund 220 Stunden lang, wie der Deutsche Wetterdienst am Mittwoch mitteilte. Besonders der Februar präsentierte sich strahlend schön. Mit über 155...

  • Bretten
  • 28.02.19
Freizeit & Kultur
Nach weiter steigenden Temperaturen in der ersten Wochenhälfte wird es in Baden-Württemberg von Donnerstag an ungemütlich.

Bis Mittwoch Sonne tanken: dann wird es ungemütlich

Nach weiter steigenden Temperaturen in der ersten Wochenhälfte wird es in Baden-Württemberg von Donnerstag an ungemütlich. Stuttgart (dpa/lsw) Nach weiter steigenden Temperaturen in der ersten Wochenhälfte wird es in Baden-Württemberg von Donnerstag an ungemütlich. Das schöne, vorfrühlingshafte Wetter kann man bis einschließlich Mittwoch genießen, wie ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Montag mitteilte. Die nächsten Tage bleibe es mild und trocken, mit klarem Himmel und bis...

  • Bretten
  • 25.02.19
Freizeit & Kultur
Blauer Himmel und Sonnenschein pur - das frühlingshafte Wetter bleibt den Baden-Württembergern das gesamte Wochenende erhalten.

Raus aus der Winterjacke: Frühlingswetter am Wochenende

Blauer Himmel und Sonnenschein pur - das frühlingshafte Wetter bleibt den Baden-Württembergern das gesamte Wochenende erhalten. Stuttgart (dpa/lsw) Blauer Himmel und Sonnenschein pur - das frühlingshafte Wetter bleibt den Baden-Württembergern das gesamte Wochenende erhalten. Die Temperaturen steigen auf bis zu 16 Grad, wie ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) mitteilte. Am wärmsten wird es demnach in Richtung Südwestalb und in den höheren Lagen des Schwarzwaldes. Auch die Nächte...

  • Bretten
  • 15.02.19
Freizeit & Kultur
In den kommenden Tagen wird es im Südwesten sonnig und mild.

Sonne und bis zu elf Grad: Frühlingsgefühle im Südwesten

In den kommenden Tagen wird es im Südwesten sonnig und mild. Stuttgart (dpa/lsw) In den kommenden Tagen wird es im Südwesten sonnig und mild. Am Dienstag lösen sich letzte Wolken auf, bis mindestens Freitag bleibt es trocken mit Temperaturen bis zu elf Grad, wie eine Sprecherin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Dienstag sagte. Wegen eines starken Hochdruckeinfluss' wird es laut DWD gerade nachts im Bergland sogar milder als in den tieferen Gebieten in Baden-Württemberg.

  • Bretten
  • 12.02.19
Freizeit & Kultur
Zum Wochenende werden im Südwesten frühlingshafte Temperaturen erwartet - allerdings auch Regen und stürmische Böen.

Mildere Temperaturen, aber auch Regen zum Wochenende

Zum Wochenende werden im Südwesten frühlingshafte Temperaturen erwartet - allerdings auch Regen und stürmische Böen. Stuttgart (dpa/lsw) Zum Wochenende werden im Südwesten frühlingshafte Temperaturen erwartet - allerdings auch Regen und stürmische Böen. "Nur der Freitag wird in vielen Landesteilen ein freundlicher Tag", sagte Paul Dilger, Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD), am Donnerstag in Stuttgart. Vor allem im Süden Baden-Württembergs lasse sich die Sonne blicken. Bei 4 bis 13...

  • Bretten
  • 07.02.19
Freizeit & Kultur
Der Einfluss eines Hochdruckgebiets beschert dem Südwesten zum Wochenstart trockenes und freundliches Winterwetter.

Trockener und sonniger Wochenstart in Baden-Württemberg

Der Einfluss eines Hochdruckgebiets beschert dem Südwesten zum Wochenstart trockenes und freundliches Winterwetter. Stuttgart (dpa/lsw) Der Einfluss eines Hochdruckgebiets beschert dem Südwesten zum Wochenstart trockenes und freundliches Winterwetter. Im Lauf der Woche werde es tagsüber außerdem zunehmend milder, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Montag in Stuttgart. Während die Temperaturen am Montag noch maximal zwischen minus zwei Grad auf der Alb und bis zu fünf...

  • Bretten
  • 04.02.19
Freizeit & Kultur
Die Menschen im Südwesten müssen sich in den kommenden Tagen auf Schmuddelwetter einstellen.

Wochenendwetter im Südwesten: "Nasskalt" und "ungemütlich"

Die Menschen im Südwesten müssen sich in den kommenden Tagen auf Schmuddelwetter einstellen. Stuttgart (dpa/lsw) Die Menschen im Südwesten müssen sich in den kommenden Tagen auf Schmuddelwetter einstellen. Ein Meteorologe vom Deutschen Wetterdienst (DWD) beschrieb das Wochenend-Wetter in Baden-Württemberg als "nasskalt" und "ungemütlich". Gefrierender Regen verursache außerdem am Freitag- und Samstagmorgen gefährlich glatte Straßen. Freitag wolkig und regnerisch Schon am Freitag soll es...

  • Bretten
  • 31.01.19
Freizeit & Kultur
Die Menschen im Südwesten können sich am Wochenende auf zumindest einen Sonnentag freuen.

Zumindest ein Sonnentag am Wochenende im Südwesten

Die Menschen im Südwesten können sich am Wochenende auf zumindest einen Sonnentag freuen. Stuttgart (dpa/lsw) Die Menschen im Südwesten können sich am Wochenende auf zumindest einen Sonnentag freuen. "Samstag erwartet uns ein sehr schöner, trockener Wintertag", sagte Clemens Steiner, Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Freitag in Stuttgart. Bei nur wenigen Wolken lässt sich demnach überall in Baden-Württemberg die Sonne blicken. Während die Temperaturen am Rhein tagsüber noch...

  • Bretten
  • 18.01.19
Freizeit & Kultur
Kaum ist das Sturmtief "Stina" über dem Südwesten abgezogen, drohen in Teilen Baden-Württembergs erneut Unwetter und Dauerregen.

Wetterdienst warnt vor Dauerregen im Südwesten

Kaum ist das Sturmtief "Stina" über dem Südwesten abgezogen, drohen in Teilen Baden-Württembergs erneut Unwetter und Dauerregen. Stuttgart (dpa/lsw) Kaum ist das Sturmtief "Stina" über dem Südwesten abgezogen, drohen in Teilen Baden-Württembergs erneut Unwetter und Dauerregen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Sonntag mitteilte, gilt von Sonntagmittag an bis zum Nachmittag an Heiligabend für den Schwarzwald eine Unwetterwarnung (Stufe 3). Demnach sind örtlich Regenmengen von 50 bis 70...

  • Bretten
  • 23.12.18
Freizeit & Kultur
Das Sturmtief "Stina" hat den Südwesten zum vierten Adventswochenende ordentlich durchgepustet.

Sturmtief pustet Südwesten durch

Das Sturmtief "Stina" hat den Südwesten zum vierten Adventswochenende ordentlich durchgepustet. Konstanz (dpa/lsw) Das Sturmtief "Stina" hat den Südwesten zum vierten Adventswochenende ordentlich durchgepustet. Größere Schäden waren bis zum Samstagvormittag aber nicht bekannt, wie mehrere Polizeipräsidien in Baden-Württemberg mitteilten. Auf dem Bodensee wurde der Katamaran-Verkehr zwischen Konstanz und Friedrichshafen wegen des Sturmes vorübergehend eingestellt, wie der Betreiber am Samstag...

  • Bretten
  • 22.12.18
Freizeit & Kultur
Feucht und kalt: Die Woche beginnt im Südwesten mit tristem Novemberwetter. 

Feuchtes und kaltes Novemberwetter zu Beginn der neuen Woche

Feucht und kalt: Die Woche beginnt im Südwesten mit tristem Novemberwetter.  Stuttgart (dpa/lsw) Feucht und kalt: Die Woche beginnt im Südwesten mit tristem Novemberwetter. Dem Deutschen Wetterdienste (DWD)zufolge kann es am Montag zeitweise zu leichtem Regen oder Sprühregen kommen. Bei Höchsttemperaturen von einem bis sieben Grad sei im Bergland auch etwas Schnee möglich. Temperaturen sinken auf zwei bis minus drei Grad In der Nacht zum Dienstag ist bis in mittlere Lagen mit Graupel zu...

  • Bretten
  • 25.11.18
Freizeit & Kultur
In der neuen Woche erwartet den Südwesten ein neues Hochdruckgebiet.

Spätsommerwetter im Südwesten

In der neuen Woche erwartet den Südwesten ein neues Hochdruckgebiet. Stuttgart (dpa/lsw) In der neuen Woche erwartet den Südwesten ein neues Hochdruckgebiet. "Wir haben auskühlendes Spätsommerwetter", sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Trotz Sonnenschein sollen die Temperaturen am Wochenende und in der neuen Woche nicht über die 20 Grad Marke steigen. "Die Nächte sind zu lang und die Sonne zu schwach" "Hochdruckgebiete im Oktober sind nicht wie im Juli. Die Nächte sind...

  • Bretten
  • 28.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.