Rockmusik

3 Bilder

FAT BIRDS im Birdland Kronau

Rudolf Veit
Rudolf Veit | Bruchsal | am 15.10.2017 | 14 mal gelesen

Kronau: Birdland | Die FAT BIRDS sind eine im Raum Karlsruhe etablierte Band, die mit einer abwechslungsreichen Mischung aus Rock-Klassikern jede Location zum Tanzen bringt. Im Repertoire sind Lieder von Blink 182, Green Day, U2, Lenny Kravitz, Kings of Leon, Westerhagen, Die Toten Hosen, AC/DC usw. (www.fatbirds.de)

3 Bilder

FAT BIRDS im Egan's Pub Bruchsal

Rudolf Veit
Rudolf Veit | Bruchsal | am 15.10.2017 | 20 mal gelesen

Bruchsal: Egan's Pub | Die FAT BIRDS sind eine im Raum Karlsruhe etablierte Band, die mit einer abwechslungsreichen Mischung aus Rock-Klassikern jede Location zum Tanzen bringt. Im Repertoire sind Lieder von Blink 182, Green Day, U2, Lenny Kravitz, Kings of Leon, Westerhagen, Die Toten Hosen, AC/DC usw. (www.fatbirds.de)

3 Bilder

Neue Produktion der Symphonic Rockband "Musicum Theatrum"

Havva Keskin
Havva Keskin | Maulbronn | am 05.09.2016 | 11 mal gelesen

Maulbronn: Musikpark | Maulbronn (gp) Brosius Satanus, so heißt die neue Produktion der 8-köpfigen Gothic-Rock-Formation Musicum Theatrum, die aus Musikern des Mannheimer Rocktheater e.V. entstanden ist. Das Rockmusical wird am 17. September im Musikpark Maulbronn aufgeführt. Bei Musicum Theatrum sind Musiker und Schauspieler in einer Person vereint. Jeder Musiker verkörpert auch gleichzeitig eine Figur im Stück. Das Stück zeigt eine mystische...

Summer-Rock des Königsbacher Motorsportclubs

Kraichgau News
Kraichgau News | Königsbach-Stein | am 03.05.2016 | 72 mal gelesen

Königsbach-Stein: SVK-Halle | (rol) Ordentlich Musik auf die Ohren gibt es am kommenden Samstag, 7. Mai, beim Summer-Rock des Königsbacher Motorsportclubs. In der SVK-Halle beim Sportgelände Plötzer sorgen die beiden Bands „Red Heat“ und „Backscratchers Supernail“ ab 20 Uhr für satte Bässe und harte Gitarrenriffs. Einlass ist um 19 Uhr, der Eintritt kostet zehn Euro. Den Erlös der Veranstaltung spendet der Motorsportclub auch in diesem Jahr zu Gunsten der...

2 Bilder

Nach dem Malen zum Soundcheck

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bretten | am 30.03.2016 | 29 mal gelesen

(ch) Eine Hinterhofwerkstatt im Karlsruher Westen. Darin kaum mehr als ein Tisch, zwei Stühle, Abstellflächen für Malerzubehör, ein Stapel Bilder an der Wand und der Geruch von Terpentinersatz in der Luft. Hier malt Axel Schmid. Der gebürtige Brettener, aufgewachsen in Ruit und seit geraumer Zeit in Grötzingen ansässig, legt letzte Hand an ein mannshohes Gemälde mit einem endlos langen Titel: „Der allseits beliebte Clown...