Karlsruhe: Auto kollidiert mit Straßenbahn

Zu einem Unfall mit einer Straßenbahn kam es in Karlsruhe. (Foto: Pixabay, Golda)

Eine verletzte Frau sowie 25.000 Euro Sachschaden. Das ist die Bilanz eines Unfalls am Freitagnachmittag, 7. Juli, in Karlsruhe.

Karlsruhe (ots) Eine verletzte Frau sowie 25.000 Euro Sachschaden. Das ist die Bilanz eines Unfalls am Freitagnachmittag, 7. Juli, in Karlsruhe, bei dem ein Auto mit einer Straßenbahn kollidiert ist. Nach den Angaben der Polizei war eine 36-jährige Autofahrerin mit ihrem VW auf der Michelinstraße in südwestlicher Richtung unterwegs.

Verbotenes Wendemanöver

Auf Höhe der Daxlander Straße wollte die Frau offenbar verbotenerweise nach links abbiegen oder wenden und übersah dabei die parallel zu ihr fahrende Straßenbahn. Bei der folgenden Kollision erlitt die Beifahrerin der 36-Jährigen leichte Verletzungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.