Brad Witt

Beiträge zum Thema Brad Witt

Freizeit & Kultur

1250 Jahre Bretten: Der Jahres-"Rap"-Blick von Brad Witt

1250. Geburtstag feierte die Stadt Bretten 2017. Das Stadtjubiläum wurde das ganze Jahr lang duch verschiedene Veranstaltungen zelebriert. Im Vorfeld riefen die Brettener Woche und die Stadt Bretten zum Song Contest auf. Sieger Brad Witt schreib jedoch nicht nur die Hymne zum Stadtjubiläum, sondern liefert zum Abschluss auch den passenden Jahresrückblick. Bretten (wh) Ein erfolgreiches Stadtjubiläum hat die Stadt Bretten 2017 hinter sich. 1250 Jahre feierte man gebührend mit Veranstaltungen...

  • Bretten
  • 20.12.17
Freizeit & Kultur
Teller statt Tonne: Brad Witt unterstützt die Aktion mit einem neuen Song.

Brad Witt mit neuem Song "Teller statt Tonne" am Start

Mit "Teller statt Tonne" bringt Song Contest-Gewinner Brad Witt einen neuen Song heraus, der die Schülerinnen und Schüler bei der großen "Schnippeldisco"-Aktion zum Stadtjubiläum motivieren soll. Gleichzeitig macht das Lied auf das Thema Lebensmittelverschwendung aufmerksam. Bretten (wh) "Teller statt Tonne" heißt der neue Song von Rapper Brad Witt zur gleichnamigen Veranstaltung am Montag, 15. Mai 2017, im Rahmen des Stadtjubiläums. Im Festzelt am Seedamm werden 625 Schülerinnen und Schüler...

  • Bretten
  • 09.05.17
Freizeit & Kultur
Bastian Witt alias Brad Witt
2 Bilder

„Wieder 100 Prozent Lehrer“: Songcontest-Gewinner Brad Witt über sein Leben nach dem Sieg

Bastian Witt, seit seinem Sieg beim Songcontest „Mein Lied für Bretten“ besser bekannt als Brad Witt, ist fast vier Monate nach dem Finale wieder weitgehend in seiner Alltagsroutine angekommen. Im Interview berichtet er, was sich für ihn verändert hat. Die Fragen stellte Wiebke Hagemann Herr Witt, wie hat Ihr Umfeld reagiert, nachdem Sie das Finale von „Mein Lied für Bretten“ gewonnen haben? Brad Witt: Meine Familie und Freunde haben sich sehr gefreut, vor allem meine Frau, die ich im Lied ja...

  • Bretten
  • 06.10.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.