Coronavirus Gastronomie

Beiträge zum Thema Coronavirus Gastronomie

Politik & Wirtschaft
Die CDU-Landtagsfraktion macht sich vor dem Herbstabeginn für unbürokratische Hilfe für die Gastronomie stark.

CDU-Landtagsfraktion fordert unbürokratische Hilfen
„Außengastronomie auch in den Herbst- und Wintermonaten ermöglichen“

Region (kn) In einer knappen Woche ist Herbstanfang. Mit dem sich nun abzeichnenden Ende der Außengastronomie- und Feriensaison stehen viele Betriebe in der Gastronomie vor schwierigen Herbst- und Wintermonaten. Die CDU-Landtagsfraktion macht sich deshalb jetzt für unbürokratische Hilfe für die Gastronomie stark. Flächendeckendes Konzept  „Im Sommer sitzen die Gäste an weit auseinander gestellten Tischen – viele Kommunen haben die Flächen für die Außenbestuhlung vergrößert. Doch die kommenden...

  • Region
  • 18.09.20
Politik & Wirtschaft
Nach wochenlanger Corona-Zwangspause darf die Gastronomie im Südwesten ab Montag jedenfalls teilweise wieder den Betrieb aufnehmen.

Lockerungen in Baden-Württemberg
Ab Montag öffnet die Gastronomie - Nur wie?

Stuttgart (dpa/lsw)  Nach wochenlanger Corona-Zwangspause darf die Gastronomie im Südwesten ab Montag jedenfalls teilweise wieder den Betrieb aufnehmen. Doch die Unsicherheit ist groß. «Wir begrüßen, dass zumindest Teile der Gastronomie wieder öffnen dürfen», heißt es beim baden-württembergischen Ableger des Hotel- und Gaststättenverbands Dehoga. «Allerdings werden die Auflagen dazu führen, dass die Betriebe keine normalen Umsätze erwirtschaften können - das ergibt sich allein schon aus den...

  • Region
  • 15.05.20
Politik & Wirtschaft
Die geplante Öffnung von Hotels und Gaststätten steht nach den Worten von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) unter Vorbehalt.

Ministerpräsident tritt auf Euphoriebremse
Kretschmann: Öffnung von Hotels und Gastro unter Vorbehalt

Stuttgart (dpa/lsw) Die geplante Öffnung von Hotels und Gaststätten steht nach den Worten von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) unter Vorbehalt. Die Entwicklung der Corona-Infektionszahlen werde beobachtet. Die weiteren Öffnungsschritte könnten nur funktionieren, wenn sich alle verantwortungsvoll, umsichtig und vorsichtig verhielten, teilte Kretschmann am Donnerstag in Stuttgart mit. Ab 18. Mai schrittweise Öffnung der Gastronomie Ab 18. Mai ist eine schrittweise Öffnung der...

  • Region
  • 07.05.20
Politik & Wirtschaft
Baden-Württembergs Tourismusminister Guido Wolf (CDU) hat erneut eine schrittweise Öffnung der Gastronomie spätestens bis Pfingsten gefordert.

Coronavirus in Baden-Württemberg
Ministerien fordern Gastro-Öffnung spätestens an Pfingsten

Stuttgart (dpa/lsw) Baden-Württembergs Tourismusminister Guido Wolf (CDU) hat erneut eine schrittweise Öffnung der Gastronomie spätestens bis Pfingsten gefordert. Wolf verglich die Situation am Dienstag, 5. Mai, mit dem Vorgehen in Bayern, wo ebenfalls eine Öffnung angestrebt wird: "Die Infektionssituation in Bayern ist mit unserer vergleichbar, auch wir in Baden-Württemberg müssen der Gastronomie schnell eine Perspektive geben."  "Zeitnah Außengastronomie starten" Wirtschaftsministerin Nicole...

  • Region
  • 05.05.20
Politik & Wirtschaft
Nach den ersten Lockerungen der Corona-Auflagen fordert Baden-Württembergs Tourismusminister Guido Wolf (CDU) eine schrittweise Perspektive auch für die Tourismus- und Gastro-Branche.

Wiedereröffnung mit reduzierten Kapazitäten?
Wolf: Schrittweise Lockerung auch für Tourismusbranche

Stuttgart (dpa/lsw)  Nach den ersten Lockerungen der Corona-Auflagen fordert Baden-Württembergs Tourismusminister Guido Wolf (CDU) eine schrittweise Perspektive auch für die Tourismus- und Gastro-Branche. «Ich könnte mir vorstellen, dass man Gaststätten, Hotels, Parks und Ausflugsziele zunächst mit reduzierten Kapazitäten wieder öffnet», sagte er der Deutschen Presse-Agentur. «Die Besucher könnten sich beispielsweise zuvor anmelden, auch online, damit man einen Überblick über die Gäste hat.»...

  • Region
  • 19.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.