Dekra

Beiträge zum Thema Dekra

KFZ & ZweiradAnzeige
2 Bilder

DEKRA Kfz-Prüfstellen bleiben geöffnet
Fahrzeugüberwachung in Zeiten der Corona-Pandemie nicht ausgesetzt

Region (kn) Trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie bleibt die regelmäßige Fahrzeugüberwachung wichtig für die Verkehrssicherheit. Darauf haben Bundes- und Länderbehörden nachdrücklich hingewiesen. Deshalb geht auch der Betrieb an den DEKRA Prüfstellen im Großraum Karlsruhe, Bruchsal, Bretten, Baden-Baden und Gaggenau weiter – mit entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz von Kunden und Beschäftigten. Bundesverkehrsministerium "Hauptuntersuchung ist systemrelevant"  Die...

  • Region
  • 01.04.20
Politik & WirtschaftAnzeige
Audit bestanden: Schon vier Monate vor Inkrafttreten der neuen Europäischen Medizinprodukteverordnung erfüllt das Knittlinger Medizintechnik-Unternehmen Richard Wolf die Anforderungen.

Richard Wolf GmbH
MDR-Audit bestanden

KNITTLINGEN (kn) Die Richard Wolf GmbH in Knittlingen hat das Zertifizierungsaudit der DEKRA nach neuer EU-Medizinprodukteverordnung bestanden. Ab Mai 2020 verpflichtend Vom 27. bis 29. Januar hat sich die Richard Wolf GmbH erfolgreich der MDR-Auditierung gestellt. Damit gehört das traditionsreiche, weltweit agierende Unternehmen zu den ersten Medizintechnikherstellern, die bereits jetzt für die ab Mai 2020 verpflichtende neue Europäische Medizinprodukteverordnung (Medical Device Regulation,...

  • Region
  • 03.02.20
KFZ & ZweiradAnzeige
Licht-Test. Foto: Dekra

Kostenloser Licht-Test 2018 im Oktober

Ampnet Im ganzen Oktober können Autofahrer kostenlos ihre Fahrzeugbeleuchtung in den Werkstätten der Kfz-Innung überprüfen lassen. Dazu führen die Deutsche Verkehrswacht (DVW) und der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) jedes Jahr die Aktion „Licht-Test“ durch. Geschätzt nehmen jährlich mehrere Millionen Fahrzeuge teil. Jeder dritte Pkw fährt mit mangelhafter Beleuchtung. Beim Licht-Test wird die aktive Fahrzeugbeleuchtung auf Funktion und richtige Einstellung nach den Vorgaben...

  • Bretten
  • 24.09.18
KFZ & Zweirad
Ein Dekra-Prüfingenieur untersucht im Rahmen der Hauptuntersuchung einen Stoßdämpfer. Foto: Auto-Medienportal.Net/Dekra
2 Bilder

Ratgeber: Stoßdämpfer regelmäßig prüfen lassen

Stoßdämpfer werden gerne vernachlässigt, führen aber bei Defekt zu einem erhöhten Unfallrisiko. Vor allem in kritischen Situationen wie Notbremsungen, Ausweichmanövern oder schneller Kurvenfahrt kann ihr Zustand entscheidend sein, warnt Dekra, denn sie stellen den Kontakt zwischen Reifen und Fahrbahn sicher. Gefährliche Folgen Bei verschlissenen Dämpfern lässt die Bodenhaftung nach – und damit auch die Stabilität in Kurven und die Spurtreue. Das hat gefährliche Folgen: Der Bremsweg verlängert...

  • Bretten
  • 08.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.