Alles zum Thema Deutsches Musikautomaten Museum

Beiträge zum Thema Deutsches Musikautomaten Museum

Freizeit & Kultur
Androide „Ernest der Maler“, nach Vichy/Triboulet, Schweiz um 1980

Zuhören, Anfassen, Erfühlen - Führung für blinde und sehbehinderte Menschen im Deutschen Musikautomaten-Museum

Am 22. September um 15.30 Uhr lädt das Deutsche Musikautomaten-Museum zu einer Sonderführung für Blinde und Sehbehinderte im Schloss Bruchsal ein. Bruchsal (ta) Im Mittelpunkt dieser Sonderführung für Blinde und Sehbehinderte stehen die Figurenautomaten des Deutschen Musikautomaten-Museums. Zunächst als Einzelstücke für Uhren und Kabinettstücke konstruiert, wurden bewegliche Figuren und die mechanisch erzeugte Musik zu einem Kunstwerk in Serie. Nach dem Ersten Weltkrieg wechselten die...

  • Bretten
  • 23.08.18
Freizeit & Kultur
Tänzerinnen im Schloss mit einer dem Lutherdenkmal nachempfundenen Spieluhr.

Bruchsal: Tanzmatineé zum Reformationstag

Bruchsal: Zahlreiche Komponisten fertigten Liedsätze, geistliche Konzerte und Kantaten auf Luthers Texte an. Anlässlich des 500. Jahrestages der Reformation haben das Atelier der Künste sowie das Deutsche Musikautomaten-Museum unter dem Titel "Ein feste Burg ist unser Gott" ein Tanztheaterprojekt ins Leben gerufen, welches am 31. Oktober um 11 Uhr und um 12.30 Uhr im Schloss Bruchsal zu sehen sein wird. Junge Tänzerinnen des Ateliers interpretieren im Rahmen der Veranstaltung eine Auswahl an...

  • Bretten
  • 14.09.17