Führung

Beiträge zum Thema Führung

Freizeit & Kultur

„Alchymie“ - Von mehr oder weniger erfolgreichen Alchemisten
Öffentliche Themenführung im Deutschen Apotheken-Museum am Heidelberger Schloss

Mit dieser Themenführung wenden wir uns an Besucher, die das Deutsche Apotheken-Museum unter dem Blickwinkel Alchemie kennenlernen möchten. Dabei lüften wir das Geheimnis um den Stein der Weisen, der nicht nur minderwertige Metalle zu Gold veredeln, sondern auch den Körper von Krankheiten befreien sollte: Die Verbindung von Alchemie und Heilkunde mündete im 17. Jh. in die so genannte Chemiatrie, die „chymische“ Medizin als wirksamste Arznei propagierte. Diese Entwicklung ist vor allem den...

  • Region
  • 18.12.19
Freizeit & Kultur

Advent-Special
„Von Ambra bis Zibeth – ein unterhaltsamer Rundgang durch die Geschichte der Duftstoffe“. (Themenführung mit anschließender Herstellung einer Räuchermischung)

Der großzügige Gebrauch von pflanzlichen und insbesondere tierischen Duftstoffen verleiht der historischen Arznei eine ganz besondere (Duft)Note: Mal schwer und betörend, mal scharf und stechend, mal würzig wie Weihnachgebäck, finden sich hier alle Varianten von (Wohl)Geruch. Parfümstoffe wie Sandelholz, Labdanum, Weihrauch oder Zimt gehörten zum Arzneisortiment jeder Apotheke. Manche Arzneien konnten daher ebenso gut als Kosmetik oder Genussmittel konsumiert werden. Andererseits galt...

  • Region
  • 18.11.19
Freizeit & Kultur
Gasthaus zur Linde
  3 Bilder

Gaststätten damals und heute in Wössingen
Vom Wirtshaus zum Genusslokal

Walzbachtal-Wössingen (wb) Über Hunderte von Jahren waren es die urdeutschen Wirtschaften, die die Gaststätten-Landschaft landauf landab prägten. Dies hat sich in den letzten, etwa 50 Jahren, grundlegend geändert. So dominieren heutzutage Speiselokale mit Genussfaktor die Gaststättenszene. So auch am Beispiel vom Walzbachtaler Ortsteil Wössingen. Auf einem alten Ortsplan von 1910 findet man noch sieben Wirtshäuser und zwei Schankstätten. Die Namen waren allesamt sehr deutsch. So gab es die...

  • Region
  • 13.11.19
Freizeit & Kultur

„Pesthauch und Himmelsduft“ - Heilkunde in Zeiten der Pest
Öffentliche Themenführung im Deutschen Apotheken-Museum im Heidelberger Schloss

Die „pestilentia“ verhieß den drohenden Weltuntergang: Panische Flucht und ausschweifende Exzesse im Angesicht des nahen Todes ... So beschreibt Giovanni Boccaccio im 14. Jahrhundert die Zeit des großen Sterbens in Florenz. Wie veränderte die Pest das Leben der Menschen und wie traten sie ihr entgegen? Hören Sie in dieser duftenden Themenführung über Aderlass und Schröpfen, Pestwurz und Krötenhaut, Pomeranzen und Kölnisch Wasser – und erfahren Sie, wie man all dies im Kampf gegen die...

  • Region
  • 28.10.19
Freizeit & Kultur

"Mord aus zarter Hand - Frauen und ihre Giftmorde"
Öffentliche Themenführung im Deutschen Apotheken-Museum

In dieser exklusiven Themenführung werden unsere „mutigen“ Gäste ebenso humorvoll wie kaltblütig durch die Tiefen seelischer Abgründe geführt, denn es heißt Cherchez la femme! Erfahren Sie pikante Details aus dem Leben berüchtigter Giftmörderinnen und lernen Sie die Finessen gekonnter Darreichung kennen, denn auch Morden will geübt sein! Datum: Freitag, 18. Oktober.2019 Beginn: 19:00 Uhr Dauer: ca. 1 Std Preis: € 8,50/Person; Bezahlung vor Ort an der Abendkasse Treffpunkt:...

  • Region
  • 04.09.19
Freizeit & Kultur

"Mord aus zarter Hand - Frauen und ihre Giftmorde"
Öffentliche Themenführung im Deutschen Apotheken-Museum

In dieser exklusiven Themenführung werden unsere „mutigen“ Gäste ebenso humorvoll wie kaltblütig durch die Tiefen seelischer Abgründe geführt, denn es heißt Cherchez la femme! Erfahren Sie pikante Details aus dem Leben berüchtigter Giftmörderinnen und lernen Sie die Finessen gekonnter Darreichung kennen, denn auch Morden will geübt sein! Datum: Freitag, 18. Oktober.2019 Beginn: 19:00 Uhr Dauer: ca. 1 Std Preis: € 8,50/Person; Bezahlung vor Ort an der Abendkasse Treffpunkt:...

  • Region
  • 04.09.19
Freizeit & Kultur

Öffentliche Themenführung im Deutschen Apotheken-Museum und Garten
"Blühendes und Duftendes aus der alten Heilkunde"

Öffentliche Themenführung durch Museum und Apothekengarten am 13.09.2019 „Blühendes und Duftendes aus der alten Heilkunde“ Bereits im späten 16. Jh. gab es am Schlossberg einen Garten mit Heilpflanzen, den damals weitberühmten „Hortus Medicus“. Betrieben wurde dieser von Philipp Stefan Sprenger (um 1536 – vor 1608), dem kurfürstlichen Hofapotheker in Heidelberg. Im frisch eröffneten Apothekengarten des Deutschen Apotheken-Museums am Heidelberger Schloss wandeln Sie auf den Spuren...

  • Region
  • 12.08.19
Freizeit & Kultur
Gestartet wurde die Führung an der alten Grenze zwischen der Kurpfalz und Baden

Wössinger Schuljahrgang besuchte die "Filiale" Dürrenbüchig

"Dürrenbüchig, ein Filial von Oberwössingen, welches nicht weit davon liegt, 192 Einwohner, eine eigene Schule, 28 Wohn- und 26 Nebengbäude hat" So gelesen in einer Beschreibung des "Kurfürtenthum Baden" aus dem Jahre 1804. Nach Dürrenbüchig führte ein Ausflug des  Jahrganges 41/42 aus Walzbachtal-Wössingen unter der Leitung von Jürgen Hindenlang Anfang April. Der Regen legte eine kurze Pause ein und Gerhard Rinderspacher erläuterte auf einem Rundgang über das Neubaugebiet "Panoramaweg",...

  • Bretten
  • 04.04.19
Freizeit & Kultur
Die Führung begann in der Museumswerkstatt.
  21 Bilder

Austauschschülerin begeistert vom Porsche Museum.

(ng.) Lisa, eine Austauschschülerin aus der Nähe von Marseille, besuchte zusammen mit ihrer Gastgeberin Vanessa und deren Mitschüler Peter das Porsche Museum in Zuffenhausen. Um den jungen Leuten die Geschichte der Sportwagenschmiede näher zu bringen wurde eine Führung, durch das inzwischen seit 10 Jahren bestehende Museum, in englischer Sprache gebucht. Erste Station war die Museumswerkstatt des Sportwagenherstellers. Hier wurde der Porsche 909 Bergspyder nach einem Renneinsatz sorgfältig...

  • Region
  • 03.04.19
Soziales & Bildung
Auf dem Lugenberg
  4 Bilder

Historische Wanderung in Dürrenbüchig

Dürrenbüchig, die „kleine Schwester“ von Oberwössingen? Bei herrlichem Herbstwetter versammelten sich am vergangenen Samstag Dürrenbüchiger und Wössinger Bürger, um die gemeinsame Geschichte ein Stück weit miteinander zu „begehen“.  Bretten-Dürrenbüchig (uth) Schon der Treffpunkt war geschichtsträchtig, war doch die heutige Ortsverwaltung in den Anfangszeiten des Ortes vermutlich die Hauskapelle der Vogtei. Die muntere Gruppe begab sich zunächst auf die Spuren der nicht mehr vorhandenen drei...

  • Bretten
  • 06.11.18
Freizeit & Kultur
  3 Bilder

Europäischer Tag der jüdischen Kultur

Europäischer Tag der jüdischen Kultur „Storytelling“ heißt das diesjährige Motto des Europäischen Tages der jüdischen Kultur, der gleichzeitig in fast 30 Ländern stattfindet. Der Tag will dazu beitragen, das europäische Judentum, seine Geschichte, seine Traditionen und Bräuche besser bekannt zu machen. Geschichtenerzählen vom vergangenen jüdischen Leben in den Gemeinden auf dem Land oder in der Stadt gehört zum kollektiven Gedächtnis. So wird das scheinbar Banale, in eine Geschichte...

  • Bretten
  • 28.08.18
Freizeit & Kultur
Androide „Ernest der Maler“, nach Vichy/Triboulet, Schweiz um 1980

Zuhören, Anfassen, Erfühlen - Führung für blinde und sehbehinderte Menschen im Deutschen Musikautomaten-Museum

Am 22. September um 15.30 Uhr lädt das Deutsche Musikautomaten-Museum zu einer Sonderführung für Blinde und Sehbehinderte im Schloss Bruchsal ein. Bruchsal (ta) Im Mittelpunkt dieser Sonderführung für Blinde und Sehbehinderte stehen die Figurenautomaten des Deutschen Musikautomaten-Museums. Zunächst als Einzelstücke für Uhren und Kabinettstücke konstruiert, wurden bewegliche Figuren und die mechanisch erzeugte Musik zu einem Kunstwerk in Serie. Nach dem Ersten Weltkrieg wechselten die...

  • Bretten
  • 23.08.18
Freizeit & Kultur
Wie klingt wohl eine moderne Drehorgel?

Familienführung „Hast Du Töne“ im Deutsche Musikautomaten-Museum

Für kleine und große Musikfans bietet das Deutsche Musikautomaten-Museum im Schloss Bruchsal am 23. September um 14 Uhr eine besondere Führung an. Bruchsal (ta) Am Sonntag, den 23. September um 14 Uhr bietet das Deutsche Musikautomaten-Museum im Schloss Bruchsal wieder seine besondere Führung für Familien und Kinder ab 6 Jahren an. Auf kindgerechte Weise bringt Jutta Weisbarth den kleinen Besuchern außergewöhnlich klingende Musikautomaten des Museums näher. Musik zum Anfassen Um Technik...

  • Bretten
  • 23.08.18
Freizeit & Kultur
Die Arbeitsabläufe einer modernen Mühle erläuterte Dominik Frank von der Frankmühle in Neibsheim den Lesern der Brettener Woche bei der Ferienaktion.
  46 Bilder

Ferienaktion der Brettener Woche: Es klappert die Mühle

Bei der Ferienaktion der Brettener Woche/Kraichgauer Bote in der Frankmühle in Neibsheim bekamen die TeilnehmerInnen interessante Einblicke in eine moderne Mühle. Bretten-Neibsheim (ger) Es klappert die Mühle? Das war einmal! Inzwischen ist es eher ein Tosen und Brummen, das Tag und Nacht die Frankmühle erfüllt. Müllermeister Dominik Frank erläuterte den 18 Leserinnen und Lesern der Brettener Woche, die sich bei schweißtreibenden Temperaturen zur Ferienaktion in Neibsheim eingefunden hatten,...

  • Bretten
  • 06.08.18
Freizeit & Kultur

Stadtführung mit Weinverkostung in Bruchsal

Bruchsal (pm) Im Rahmen einer kleinen Stadtführung vorbei an den Sehenswürdigkeiten der Stadt Bruchsal haben interessierte Teilnehmer am Donnerstag, 5. Oktober, die Möglichkeit, im idyllischen Stadtgarten edle Weine aus dem Kraichgau zu verkosten und die ein oder andere Geschichte der Stadt und des Bruchsaler Weins zu erfahren. Die Führung startet um 15 Uhr, dauert ungefähr zweieinhalb bis drei Stunden und kostet 20 Euro pro Person inklusive Wasser, Brot und einem Weinprobierglas als Andenken....

  • Bretten
  • 26.09.17
Freizeit & Kultur
Im Ersten Deutschen Zuckerbäckermuseum in Gochsheim können kleine und große Schokoladenliebhaber miterleben, wie "süße Versuchungen" kreiert werden.

Süße Versuchungen im Zuckerbäckermuseum Gochsheim

Kraichtal-Gochsheim (pm) Am Sonntag, 8. Oktober, entführt die Schokoladenmanufaktur Gochsheim ihre Gäste in eine "süße Welt aus Schokolade". Bei einem Rundgang können die Teilnehmer einen Blick hinter die Kulissen der Manufaktur werfen, wobei natürlich auch die Gaumenfreuden nicht zu kurz kommen. Weiterhin besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Führung durch das Museum. Die Veranstaltung findet von 13 bis 18 Uhr im Ersten Deutschen Zuckerbäckermuseum statt. Der Eintritt beträgt regulär...

  • Bretten
  • 19.09.17
Freizeit & Kultur

Bruchsal und seine Sehenswürdigkeiten

Bruchsal (pm) „Bruchsal klassisch“ heißt der Rundgang, zu dem am Samstag, 15. Juli, Besucher von Roland Schmitt zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten und den schönsten, sonst eher versteckten Plätzen Bruchsals geführt werden. Bei der zirka eineinhalbstündigen Führung gibt es eine Menge zu entdecken. Und am Ende darf man alles, was man gesehen hat, noch einmal von oben, vom ältesten noch erhaltenen Bauwerk der Stadt – dem Bergfried – betrachten. Los geht es um 16 Uhr beim Haupteingang des...

  • Region
  • 30.06.17
Freizeit & Kultur
Karl-Heinz Glaser bei der Sonderführung zur Reformation.
  2 Bilder

Sonderführung zur „Reformation im Kraichgau“ lockte viele Besucher nach Gochsheim

Volles Haus im Graf-Eberstein-Schloss: Am Sonntag, 19. März, fanden nahezu einhundert Besucher den Weg nach Gochsheim, um an den Sonderführungen zum Thema „Reformation im Kraichgau“ und zu Karl Hubbuch teilzunehmen. Gochsheim (kc) Schon der Gottesdienst in der Sankt Martinskirche am Vormittag – Pfarrer Thümmel predigte über die Reformation – und die anschließenden Sonderführungen zum Thema „Reformation im Kraichgau“ und zu Karl Hubbuch im benachbarten Graf-Eberstein-Schloss waren am...

  • Region
  • 20.03.17
Politik & Wirtschaft

Schüler des MGB besuchen Bischoff Glastechnik Bretten

26 Schülerinnen und Schüler der Klasse 9b des Melanchthon-Gymnasiums haben mit ihrem Gemeinschaftskundelehrer Rüdiger Söhner das Unternehmen BGT Bischoff Glastechnik AG in Bretten besichtigt, um einen Einblick in die Produktionsabläufe und die Produkte des Unternehmens zu erhalten. Gleichzeitig diente die Betriebsbesichtigung als Vorbereitung auf das im April anstehende Praktikum im Rahmen der Berufsorientierung am Gymnasium. Bretten (jk/ie) Mit viel Fachwissen führte Jürgen Gropp die Klasse...

  • Bretten
  • 21.02.17
Freizeit & Kultur
  7 Bilder

Kolpingfamilie und CDU-Senioren-Union zu Besuch bei Gölshausener Firma

Bei einem Besuch in dem Gölshausener Unternehmen Gerweck GmbH Oberflächentechnik erfuhren die Kolpingfamilie Bretten und die CDU-Senioren-Union Bretten viel Interessantes über die Firmengeschichte. Bretten. (E) Gemeinsam mit der CDU-Senioren-Union besichtigte die Kolpingfamilie die Gölshausener Firma Gerweck GmbH Oberflächentechnik. Michael Gerweck konnte dazu über 20 Mitglieder begrüßen und Özgür Kamsiz präsentierte die Firma per Laptop und Mausklick. Dabei erfuhren die Gäste viel über...

  • Bretten
  • 23.01.17
Soziales & Bildung

Besuch der Mitglieder des SPD-Kreisvorstandes in der JVA Heimsheim

25 Mitglieder des SPD-Kreisvorstandes haben bei einer Führung die JVA Heimsheim kennengelernt. Geleitet wurde der Rundgang vom Leiter der Anstalt, Hubert Fluhr. Heimsheim (pm) Sind Handys ein Problem in der JVA? Wie ist es mit TV Geräten? Tragen die Insassen private Kleidung? Diese und weitere Fragen tauchten unter den Mitgliedern des SPD-Kreisvorstandes, darunter auch die Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Katja Mast, während der Führung durch die Justizvollzugsanstalt in Heimsheim...

  • Region
  • 05.09.16
Sport
Matthias Kschuk am Schlagmal bildet momentan zusammen mit Christian Pehle und Klemens Schoch die Speerspitze des Brettener Angriffs in Richtung Verbandsliga.

Kangaroos bleiben Erste in der Baseball-Landesliga

(ths) Mit einem vom ersten Inning an klaren Sieg gegen die Neuenburg Atomics sichern sich die Kangaroos weiterhin den ersten Platz in der Baseball-Landesliga. Die Bilanz zeigt sechs Siege und nur eine Niederlage gegen die Sindelfingen Squirrels. Die Kangaroos reisten nach Neuenburg mit dem Ziel, die Atomics, momentan auf dem vorletzten Platz, eher defensiv zu dominieren. Im ersten Inning gelang es den Brettener Schlagmännern jedoch durch eine geschlossene Mannschaftsleistung, dem...

  • Bretten
  • 05.07.16
Freizeit & Kultur
Das Diedelsheimer Wappen.

Obst- und Gartenbauvereins lud zur Führung durch Diedelsheim

Bei der geschichtlichen Dorfführung, die der Obst- und Gartenbauvereins Diedelsheim organisierte, wurde Historie lebendig präsentiert. Diedelsheim. Der Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins Diedelsheim, Christian Spintzyk, konnte jetzt die zahlreich erschienenen Vertreter des Bezirks-Obst- und Gartenbauvereins (BOGV) in Diedelsheim begrüßen. In diesem Jahr durfte der OGV Diedelsheim turnusgemäß im Rahmen einer Exkursion, seinen Ort präsentieren. Das Thema „Eine geschichtliche...

  • Bretten
  • 04.06.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.