Erdbeerhof

Beiträge zum Thema Erdbeerhof

Freizeit & Kultur
Große Freude bereitete das Pflücken der Erdbeeren den Geschwistern Abir (neun Jahre), Roaa (sechs Jahre) Abdullah (elf Jahre) und Touga (acht Jahre), die in Bauschlott wohnen und von Knut Ludwig auf die Plantage mitgenommen worden sind.

Die „Königin der Beeren“: Erdbeerpflücken in Nußbaum

In Nußbaum gibt es wieder reichlich Erdbeeren. Ein Geschwister-Quartett aus Syrien freut sich besonders über das Pflücken der Erdbeeren. Es weckt Erinnerungen an die Heimat. Neulingen-Nußbaum (pd) Die Erdbeerernte ist auf den Feldern des Panoramahofes der Familie Fellmann in Nußbaum gerade in vollem Gange. Doch bis die „Königin der Beeren“ geerntet werden konnte, gab es viel zu tun. So mussten die Felder in der langen Trockenperiode durch eine moderne Beregnungsanlage aus Israel feucht gehalten...

  • Region
  • 12.06.17
Freizeit & Kultur
Das Gondelsheimer Rathaus in der 1750 errichteten, ehemaligen Zehntscheuer wurde 2000 bis 2002 zur modernen, bürgerfreundlichen Ortsverwaltung umgestaltet. Foto: ch

Dehom in Gondelsheim: Die Gondelsheimer wussten sich stets zu behaupten

(ch) An Selbstbewusstsein und Gerechtigkeitssinn hat es den Gondelsheimern seit der ersten Erwähnung des Dorfes unter dem Namen „Gundolfesheim“ im Jahr 1257 selten gefehlt. Als Bewohner einer von mehrfachen Besitzerwechseln geprägten freiherrlichen Gemeinde genossen sie schon im Mittelalter einen Sonderstatus. Sie waren keine Leibeigenen, unterlagen aber bis ins 19. Jahrhundert den üblichen drückenden Abgabe- und Dienstpflichten. Aufbegehren gegen Ungerechtigkeiten Gegen grobe Ungerechtigkeiten...

  • Region
  • 04.12.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.